1918 / 165 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Cöluz: Gegenstaud des Unternehmens ist fortan der Beirieb folgender Versihe- rungszweige: 1) Feuerversfierungen aller Art, 2) Versicherung gegen EGinbruchs- diebstahl und Beraubung, 3) Versicherung gegen Wasserleitungsschäden, 4) Trar3yort- versiherungen aller Art, 5) Unfall- und Haftpflichtversiherungen allzr Act. Andere YBersihecung8zw-izge Föanen f werden, aber ert nachdenm: bi» Tutd:haung des Wesäftatetiiebs auf sl2 dur den Aussi§htarat beschlofsen un» du:ch das Kaiserliche Aussihtéamt für Privatverkie runz genehmtgt t, Durch Geznera!ver- jammluratbechGiuß vom 3. Junt 1918 it der Gefell!Maftsvertrag bezüolid Des Segensiands des Unternehmens (8 1) ak- geandert.

Nr. 1726s bei der Firma A. Müoze Geselschaf: mit besYiänktec Daftung, Cölu: Durch GBesellibafterd:\Siuß vorn 26. Viôrz 1918 find §5 d-3 Seseüshats. vertra28, betreffend das Geshiftsjgbr, § 6, betreffend die Vertretung der Geselischaft, S 9, betreffend die G:s@&äftsanteile, § 10, betreffend die Inventur und Bilanz, § 11, betreffend den Metngewian, abzeände:t, S 7, betrcfend ben Aufsichtsrat, und § 13, betreffe: d die Abtretung von Anteiïen, aufceboten.

Jir. 2053 die Firma C.Fopp & Conmp., Gesellschaft mit beshräntteec Haftung, Cöin. Gegenstand de3 Unteriehmens tit der Betrieb eines Handels zesckäfts, ins besondere der Großhasobel ix Novproduktza für die chemish-technish: Fadviirte, für eigene Rechnurg und kaminlisionsævcise sowte alle damit zusammenhängenden Ge- \ckäfte. Stammkapital 20000 6. Ge- {%äf13fübrer: Ghrisiian WBoifserée, Kaufs mann, (Cöln, Carl Kopy, Kaasmann, Cöln-Ehrenfeld. Der GeseUsGaftsvertrag ist am 25. Junt 1918 errichtet, Sind mehrere Geshärttführer betellt, jo erfolgt die Vertretung durch zwet (Geschäftsführer. Ferrer wird bekaunt gemacht: Oeffentliche Bekanntmochungen erfolgen dur tea Deutschen Neigsanzeiger.

Nr. 2954 bie Firma Bautew2ali- Vertwertuugs - Befseüsßzaft mit be- s{räafter Daftung, Cölu. Gegen- stand des Unternehinens it der werb, die Vecäußerung und die Verwertung von Baugrundstücken sowie die Bornabume aller mt Gcundstückzverkehr in Verbin- dung stehenden Nechtagesäfte und Untetr- nehmungen, we!ch? fi für die Ausnüzung der der (Bes?ell\chfi gehörigen Grundilüde als zweckmäßig oder notwendtg erweiseo. Stumimfapital: 20000 #. Geschifig- fühter: Fi Müller, Archit kt, Cöln. Der Gesellschaftsvertrag it am 7. Zuni 1918 errihtet. Der Geschäftsführer Frit Müller vertritt alia die Gesellschaft, Jeder weitere Sesckäftsführer vertritt die Geseüschaît in Gemeinschaft mit einem Geshäfttführer oder in Gemeinschaft mit einem Piokuristen. Ferner wird befanni gewa: Deffentlicze Bekarniznahüngen erfolgen duch den Deutschen etchs- anz“iger.

Nr. 2555 die Fir:na Alg meine Ver- sicherungs - Alliengesel\chast, Göln, Segerstand des Unte: nebmens ist derx Betrieb folaevder Versicherung3we!ge: 1) Feuerverfihecungen aller Art, 2) Vir- sicherung gegea Gtr bruch5diebftahi und Beraubung, 3) Versicherung gegen Wafser- leitunasschâden, 4) Trantportversibernngen aller Art, 5) Uúfall- und Haftpfl:htyer- siHeruagen aller Art. Andere Bersüce- rungs¿wetze Fönnen betrt:-ben weid:n, aber erit nahem die Au?behnung tes Geiczüits- betriebes avf sie bur den Aufsihhtsrat beisofsn und dur tas Kaiserliche Aufs sichtsauint für Privativersiherung geneßmigt ist. Stammkapital: 10 Millionen Mark. Borssand: Nobert Gerling, Zegera!- direktoc, Gôln. AkttienescelsGafi. Ge- fellshaftevertrax bom 23. Februar 1918, Alle die GSelelishaft veipflihtenden Ér- fiärungen müss:n, falls her Vorstand auz mehreren itgliedern besteht, voa zroci Mitgliedern des Bor!tands oder von etnem Borjtandsmtig!iede und einem Prokuxti;en abgeazben werben. Der Aufsiht9rat ist tndessa au ermichtigt, einieln:n Mit- gitedern des Vorstands die Befugnis zu erteilen, die G: sellschzft allein zu vertreten,

Das Srunyokapital der Seselischaft ift eingeteilt in 10600 asf den Namen lautende Aktien zu je 1000 4.

Der Vorstand der Gesellschaft besieht aus einem oer mebreren Mitgltedern. Die Vesteluag und der Widerruf der- felben liegt dem Aufsihtsrat ob, Die Bestellung erfolgt zu notarieller Nieder- rift. Die orventlide Hauptvyersarm- lung 2er Aktionäre wtrd dur einmaliges Kussreiben in den GeselMGaftsbiättern mit einer Frist von mindesters dret Wo%eu duürch den Bocíîtard berufev. Der Aufsihtérat kanu in Fällen, welche hm dringlich erscheinen, die Einberufuvgsfriit auf 16 Taae hecabsegen. Bei der Be- rufuag ist jederzeit der Zweck der Haupts- verfammlung (die Tage2ordnung) bekannt z1 machen. Zu j-edec Hauptversammlung foil jedem Aftionär etne brieflihe Ein- ladung unter Mitteiluna der Tages- ordnung gesaadt werden. Die Gülttgkeit der Berufung der Hauptversammlung ist jedo von der Abjendung dieser Briefe niht abhängig, Die Berufung jeder außerordentlichen Hauptversammlung er- folgt in dec gleihen Weise.

OD-ffentlihe Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolaen durch den Deutschen Neichs- und Königlich Preußischen Staatz- ameiger. Außer-em können Veröffent» libunaen in andren Blättern von Fall zu Fall vom Auisigiorart bestimmt toerven.

Vie UAkiten sind zurn Nennwext aug- geg: ben,

Grüader sind:

retrichen

1) HeiariH Bergmann,

Prokurist, Côln-Deuß, 2) Adolf Bokranz, Inspcktar, Côln-Chrenfeld, 3) Franz L1mng- bein, Fnspektor, Côöln-Ehrenfeld, 4) Cal Nieth, Büroyorsteher, Cöln - Ghrenfe!d, 5) Wilßelm Watmann, Bürovorsteber, CölnsBraun3feld. Die Gründer haben sämtlihe Akiten übernommen. Mitalié:der des exst?-n Auffiäi3ra 1) Dr. Hans Rudel? von Lanze kani, Cöln, 2) Arnold von Guilleaume, Komwerztiin- rat, Cöln, - 3) Adolf Lindgens, Ko:nmerzienrat, Fa- britbeßger, Cöln, 4) Carl Benrath Barmen, 5) RiSard Diener, a. Matn, 6) Eduard Dörrenberg, Bünderoth, xrieorth Heinen, Konf u, BNrorgen, ) Dr. Johannes Krüger, Rechtsanwalt, Beilto 9) Dr. Gigbert Freißer: von der Dsien genannt Sacken, Berg. Sladbaw, 10) Dr. h.'c. Cal Beuther, Kommerzien- rat, Mannheim-Waldhof, 11) Lr. Carl Sghleicher ,

Düssel »91f SHnegerx ,

12) Wilhelm München.

Bon den mit der Anmeldung ber Ve- [-lls®aft eingercichten Schriftstücken, ins- vjondere von vem Prüfurgsbertdte deg Borstandes und des Ausihztsrates, kann vei dum Gerickt Cissiht genommen werden. K3niglihes Amtsgericht, Abt. 24, Cöin.

Dippoidiswalide. [25512]

Auf Blatt 67 des Handelsregisters, be- treffend dle Mühteubauaustaït und Mastineufabrik worm. Gebrüder Deck, Aktie ugeselischait Ziveiguteder- lassung Eisenwerk Schmiedeberg, ift heute eingetrazen wordea:

Prokura ist ertetlt: a. dem Kaufmann Alwin Juch in Dresden, b. dem Kaufmann Rudolf üer in Dresden.

Jeder von ihnen ist befugt, die Gesell, saft mit einem Borstandémitglied over mit elnem Prokuristen zu vertreten.

Dippold!'swalde, am 9. Zult 1918.

Königliches AmttgeciZt.

Dirschanu. [25513]

In unser Handelsregister Äbtetluvg B ift h’ute het Nr. 10, woselbst die Befell- schaft tn Firma Musecate- Mete & Co. SBesellschaft mit besezeräukter Dastuug mit dem Sie in Danzig und einer Zweigniederlassung in Birscau registriert ift, eingetrage tvorden, daf dite firma £r- loihen ift. Amtsgericht Dirschau, hen 10. Jult 1918,

NDNirachaa. [25514]

Ina unser Handelsregifter Abteilung B ist heute unter Nr. 122 die Gesellschaft Mugsceate Bete und Co., Maschinen- fabrif Dirschau, Veiebscaft mit be- {chränft:r Paftung mit vem Sitze ta Dirschau eingetragen worden. Der (Ve- fellshaftsvertrag ir am 14. Juni 1918 abgeschlossen worden. Gegenstand des Unternehmens ift die Fortführung bes bisher von Muscate-Beicke und Co,, G, m. d. H, tin dex Zweigntederlafung Diriau betriebenen Handelsgeichäftes, veilehend in Fabrikation, Verkauf von Maschinen und (Eis-ugteß-rei. Zur (Er- retBung dieses GBescllichaitszrwr@e3s ift die Gesellschaft vefugt, qaleiartige odex ähnliche Unternehmungen zu exzwerben, fh in sfolchen Unternehmungen zu ketell'gen ober deren Betrtretung zu übernehmen, üverhauyt alle zur Förderung des Geseilichaftsmeds dienenden Handelsgeckäste vorzunehmen. Das Stammkayttal beträat 20 000 6. Geschäftstührec ist der Kaufmann Dr. Alfred Muscate in Dauzlg, Amtsgericht Dirschau, den 10. FJult 1918. Döthein. [29515]

Auf Blatt 591 des btefigen Hanhels- registers, die Firma Löbelnee Emaille- prchfabrik Szwerdif-ger & Börger in Döbeln beireffenb, ift heute eingetragen worden, daf die Sesellschaft aufgelöst it, caß der Kaufmaun Ernit Böttger in Dôkteln aug! shreden ist uay baß das Signbelêgeätt auf den Kaufmann Gusiav Bernhard S{hæœecdtfegee iu Döbeln über- aegangen ist, ber es unter der bisherigen Ftrma fortführt.

Döbelix, den 12. Just 1913.

Königliches Amtsgericht.

B Ohle. 259516]

Nuf dem für diz Firma Fb 3ma8 Werke Thom2s Æ& Lo, in Gitterfee bestehenden Blatte 505 des Handel3reailters ist beute ?ingetragen worden: Der Sig der GSesfell- schaft ist nah VPoischappel verlegt worden.

Döhiíen, den 10. Fuli 1918.

Köntgliches Nintagertcht.

Wre, [25017]

In das Handvelsreglsier ift heute einge- tragen worben:

1) auf Blatt 3803, betreffend die Firma AZ3tilheim Kollrepp in Dresden: Der Kaufmann Pèarimiitan Josef Staerk isx gestorben. Die Kaufmann2witrve Bertha Kollrepp, ged. Strojsa, in Dresden ijt JFnbaberin.

2) aaf Blatt 13 777, betreffend die Firma Vruuo Senewald in Dresden: Der Inhaber Bruno Ferdinand Senewald. ist au8geschieden. Der Kaufmann Reinhard Ditomar Weihold in Dresden t Jrs haber, Gr haftet richt für die im Be- tri-de des Ge)üfis Hegründeten Ver- bindlich?titen des bisherigen Fahabers, es geven aud die im Bet. ie begründeten Xorderungen rit auf thn üker.

Dreaden, am 13. Juli 1918,

Königliches Uintsgericht. übt. LIL,

Dai 7 Maur mann,

junior, Frantfut

© S. Nut,

Fabrikbesiter,

Justizrat,

Kaufmann,

ea

DüsseIldorf. : [25150] In dem Hand:clsrxegifer A wurde am 6. Juli 1918 nachzgetragen: 4 Bet der Nr. 1315 efngetrazenen Firma I. Bischoff hier. daß bas Geschäft nah dem Ableben des bisherigen Inhabers durŸH Vertrag zwishen desen Gröen mit Aktiven und Passizen auf den Kaufmann Fal G-roviener Düßeidoerf übzrge» argen ihm unter bieherigez

e ven ta 190 Gia 19

bet der Ne. 3291 etngetraçceien Firma

M

Dek 1 L

L ú C5 en G Rig % F Nudgt Ai net _YLEr, Da m

D724 + Cam R W Uri Ri A D

CEinzelprolura erteilt tit: vei ver Ner. 4674 eingetragenen Ftrma Srozenwezf Wiihelar Gerling & Lo. hier, deß dem JFobann Abraham -Cleff hier G-s-mipcekura in VemetnsHzft mit i anderen bestellen B:saratprofuristen t und pie Gesamtprotuza des Arthur Vt:ten erloschen ist. __ Kmttgeritt Düsseldorf. Düsseidorf. [25148] In dem Hantbelsregister B wurde am 6. Iult 1918 aaGgetragen bet der Jir. 1037 elngetraacren Firma Savierfavrit Reis u6lz Attieu-GeszUschaft, bier, daß Dir-ftor Fig Telpel in Acnoberg zum stellvericetenden Vorstandsmitglied besizllt und seine P:okura exrlosckzen ijt; bei der Nr. 1398 etngetragenen Ftrma Josepy Nings, Veselschaît mit be- schrüatfier Doftnuug. Hier, daß die Pro- kura des Ferdinand Kremer und des Eugen Nising erlos{en ist. Amtsgericht Däfseldozf. Düs&21&Do17. [25149 Bet ver Nr. 1346 des Handel8regiiiers B etngetragenen GSelelshast in Firma P. Zinugraf, BaugeseL{hat mit br- schruakier Safiung, hier, wurde am 8, Jali 1918 nacgetragen, daß durh Ge- ielilGaïtecbesckluß vem 29. Junt 1918. vie Sejellshaft aufgeiöit ist, die bisherigen Geschäftsführer Peter Zinaraf uud Lorenz Karsch zu Ligutdatoren bestellt siad und jeder vzn thnen für fi allein guty Iere tcetung der Liquidationsfirma berechiigt ist. Amtsgericht Düsseldorf.

Diss ldor T. 25151] Untex 9ère. 4703 dea Handel8xegisters A wurde am 9. Futi 19418 eingetragen die off-ne Handelégeselsch# ta Firma Sms u. Mewes offe Daude!s8- aesrüihaf!“ mit dem Cilge fn Düfsel- dorf, Die GBesellshafter vex am 1. Fuli 1918 begonnenen Gesellschaft siad die Deeri"genteure Kail Heinzih Wilms und Willy Mewes, beide in Difseloorf. Zur Becteetung ver Gefelis@aft find nur entweter beide Geselsha2fter in Semeia- iat oder ein jeder von thnen in Semein-

swaft utt einem Prokaristen ermähtigt. Nach: etragen wurde het der A Nr. 4509 eingetrageaen Firma „Fugeuieur Fritz Siumbverg“ hier, baz der Kuusmann Dtio Michael in Barmen - Nitterahausen in das Geschäft aïs pectónuch hastender Gesellizafter cingetreien und die Firma geändert ist in Biamaberg & Mirgazel. Die ofene Haudelsgeselliczast in #Ficma Biumberg Michael, mt dern Sige in Vüsseldorf, vie anm 1. Juli 1918 begonnen hat. und derea Seseliszaster der Ingeateur Frig Blumberg ia Düsseldorf und dec Kauss- mann Dito Michael ia Barmen-Nitter8- haujen finb, wurde unter Ir. 4704 neu etugetiagen. Vaselbit und uuter Ir. 4509 wurde noch vermerkt, daß der Ueb:rgang der in dem Betriebe des Gecsczästs be- gründeten Forderungen und Becbindlich- keiten auf die Sesclishaft av8gesck#lofsen ift. Nachgetragea wurde bet der A Nr. 3220 ‘tagelragenen Firma Peter Zingtaf, Hier, daß der Bautagetieur Lorenz Kari, hier, in das Geschäft a!s pezr\önli haftender Gesellihafteer eingetreten und die nunmehr ofene Hanbelsgejielishaft unter bieheriger Firma am 29. Junt 1918 begonuen hat. eingetcageuen

Béi der A N#. 2021 Firma Wilh. aus der Füute, hier. daß ein Kommanditist in das Gesäfit eingetreten ist uud die nunmehrige Kom- manditgesels{@aft unter bishectger Firma am 1. Jult 1918 begornea hat.

Anilsgeriht Düsseldorf.

D äÄssetdori. [29152]

Bet ver Nr 1231 d!8 Handelsregijiers A eingetragenen offfenea Haudelsge\eilschatt in Firma Oswald Gietrihß Net, Inh. Achtzuzer & Dorbath, hier, wurde am 10. Jali 1918 nachgeiragen : Die Gescllsast it aufgelost, die Firma ist eTosen. Das Geschäft ist mitt allen Rltiven und Passiv:n auf den Gesell- sGaster Alexander Achtziger üdergegaogen und wkico von thm unter der Fiima Alexander Gehtzigex fortaeführt. Diese Firma, mit dem Sie in Düsseldorf und al3 derea Inhaber der Zufschnetder Aexaader Achiz!ger, hier, wurde untex Ne. 4705 des Handelsregisters A neu cin- getragen. Î f

Ttachgetragen wurde bei ber A N-. 4505 eingetragenen Ætema MRetallivext Müller & Sillec tn Neishoiz, daß vem Johannes Henfkemeyez in Benrath und dem Withelm Ehbinghaus ta Barmen Einzelprokura erc- teilt und dié ihnen bisher erteilte Sesanit- prokura erloschen ist. ,

Amtsgericht Düsscldorf.

Düissgeläorf. [25518]

In das Havndel9register A wurde aa il. Juli 1918 eingetragen Nr. 4706 die offene Handelsgesell|{Gaft fn F rwa LLest- voeutie Minexui «& Giest:veibedazfs- M atertialiczs 5, SchBrmann «e Goum mil dem Siye fn Disfeidar}f. Vie Gesell chafier, dec am 1, Iutki 1918

¿ begonnenen Gesellschaft sind der Fabrikant Wilhelm S{Gürmann und der Ingenicur Kari SZHüraiann, beide bier. e. Nachgetrag-n wurde bet der A Nr. 2875 eingetragenen Firma Sötßzer «& Co. hier, daß das GesHäft unter Aus\{hluß »es Uebergancs ber în dessen Betrtebe bgrünbdetea Bz:binditMtecitea an die CŒhz- trau Wolf Pardis genannt Danzizer,

L Hr &

orene Wagnzr, Kauffrau, hter, 9

L (T

Ét

Ote Hort er F bei der A Nr. 3700 eingeirageuen Firma Whymar «T C». hir, daß die Firma ecioshen ift. 4imntsgeriht Düsseldorf,

den ist und von thr uuter

d s Ca 4 ; . ma fortgeführt wird;

.

ae L A

ne

M L A

4

ATiISDEUEFZ- R OT E, [25519] Im hiesigen Handelß3regist2zx A ift heute uuter Nr. 874 die Firma Koloxnial- iwaren - mport - Daus Der Düben mit dem Niederlasfungsort in DSamboræ uvd als decen Inhaber der Kaufmann Hermann Hötken ia Hamborn etngetrogen worde. Der Ehefrau Hrtr- mann Hüskes, Johanna geb. Grüneberg, in Hamborn, is Prokura exteiTlt. Duisburg-Niuthrert, den 9. Iult 1918. Köntaltces Anrt3gericht, [25520] Im Handelsregister ist auf dem für die Firma Sermann Schöúvel in Nzugers- dorf aeführten Blatt 353 die Auflôfung der offeaen Hzandelsgesellschist und das Erlöschen der Firma etrgzirggen worten. Everékßach, am 12. Jult 1918, Königlichz3 Arnt3gericht.

Ehingen, Donau. [25622] Sa das Handelgregisler für Etnzel- firmen wurde am 13. Juli 1918 ein- attragen : : Die Firma Mattiias VöhriugeL in No'teuacter, Anbaber Matthias Vöh- ringer, Kauüsmarn in Nottenacker. L, AUmt3gerihi Ehingen. Landgeriwtsrot Breucha.

Eibenstoci. [25021]

Fra Handelsregisier isi beute guf dem die Firma Robert Wendler in Eibeuu- toc@ betreffenden Blatt 251 sür den Stadt- beil f eingeiragen worden: Die Firma ift ecloshen.

E1venKocck, den 12. Fult 1918, Königliches Amtegericht. Wickstätt, [25522]

Betreff; Firma „Ludwig Brönner““ in Eichsiött Brönner, Katharina, Fumelters- witwoe in Eißstätt, führt als Erbin thres Vhemanns Lidwig Brönvec das Geschäft unter bder bighertgen Ftrma w:tter.

Eichstätt, den 9. Juli 1918.

K. Amit3gerichi.

Kiechstätt, [25523] Betreff: Firma „Vayerische T-afß-

wre, Wes hat am. ver. D.“ tin

Wembiue. Christian Binhamrmer ist als Bechäftsführez au3aeschieden.

Eichstätt, den 11. Fult 1918, K. AÄmit8gerticht.

FEilcttstätt, [25524] Betreff: Firma. „Mgorciy Süß-Schü- leiîw in Xiguaidatiou* in Jogolítadt. Jastizrat Konrad Bick:l ift als Liquidator zurüdgetireten. Neubeftellter Liquidator : Frans Kohlhaas, F. Notar tn Ingolsiadt. Eichstätt, den 11. Juli 1918. K. Amtsgericht.

Emden, [25525]

Ina das hiesige Handelsregister A ift beute unter 9èr. 448 bie Firma „Eu Brimu Ziveiguiredeckasung Eaden“ und ats deren Juhabec „Ernst Srimw, Holihändler in Wilhelmshaven" einge- tragen worden. Ferner tit am qlei&en Tage? einzeircg?n: Den Kaufmaun Theodor R-taers ta Wilh lmshaven ist Prokura ertetlt.

Smden, den 8. Jult 1918.

Köntgltch2s Amisgericht. I.

Emmendingen. [25526]

In das Handektregister B zu O.-Z, 10 Vadbe ub VBeaanenverwaltung Sildecbrunnen G m. b. ÿÞ. ia Bah- lingen am Kaise stuhl wurde heute etngetragen : /

„Auf Antrag des Pforzheîmer Bank- vereins A. S. in Pforzheim ift aa Stelle des biéherizgen Liquidators Josef Etfen- me”ger, welder fi 3. Zt im Heeretdienst befiadet und badur® verhindert ist, zur Beheburg dieser Behinderupg Kaufmarn Hermann Eifenlohr in Freiburg |. Br. zum Liquidator bestellt worden." Sunntzeze- mizgen, den 10. Suli 1918, Gr. Amts- gerit.

Ewaen, Rubr. [25623] Zu das Handelsxegiïiex ist am 9. Juli 1918 eingetragen zu B Nr. 486, betr. die Firma Heringëgeselischaft des Weitens miè beïchränkter Daftung, Essen. Dur Besluß der Geszllshafter vom 27, Zunkt 1918 tft dle Gesellshaft aufge- löst. Zu Viguidatoren sind bestellt der Kaufmann Hetnri Paas und dec Kauf- mann Wilhelm Rasche, beide ¡u Essen. Königliches Amtsgerißt Essen.

sf, Ruhr. ( [25624] In das Handelsregister ift am 10. Fult 1918 elngeiragen zu A Nr. 2026, bett, die Firma August Nietkstter, Essen: Die Firma îst erloschen. Köigliches Amtegeriht Essen.

Eusliagon. Im H 1mdelsreglster für Gesellschafts- firwea Ui eingetragen worben :

Bet der Xtcma \RKteSvaggerei Lutwi Grüaingee S. m. b. 9, ia DeiziSau

a an 29, Juui 1918: 8 4 Abs: Z des Gesellshafts#vzitrags ist durch Beic&luß der

Versammlung der Sesellschafter F, n Q nos G m 5. Junt 191: _abzeändert worden: Djs Vauer der Gesellichaft ist nunmehr un, betimmt; :

b. am 109. Juli 1918: Der Gef Uiaîts,

vertrog ist durch die Beschiüsse der Ner, fammiung ber Ge sellihatter vom 11, 7 18, 5. VI. 18 und 2. VILT. 18 geäntert roorden, soweit er H auf den Aufsichisrg! dr tn Wegfall gekommen if, dezrocen hat: ferner ift bestimmt, raß beim Vorhanten! sein mehrerer Geschäftsführer jedez (s,, äftsführer allein zur Vertretung der Seselli&aît und Zeihzung der Firma be, rectigt L Der bisherige GesHäfta, führer Michael Gabler, Fabrikant in Bbergünzbarg, ift abberufen und als Ge, schäftsführer Karl Ba», Kaufmann in Gßlingen, und Josef Weidelcner, Kauf, mann von da, bejtellt. :

Bei der Firma „Seller-Werk, G. m. b, Þ. in Eßlingen“, am 9. Zuli 1918: Die Prokura des Roberk Goldihmidt, Kaufmanns in Döereßlingen, üt erlosden, Die Bestellung des Walter Seller, In, gentzu1s in Eßlingen, zum Gefchäftiführer tit aufgehoben.

Im Handeler-gifier für Einzelfirmen ist bet der Firma J. D. Barth Nachf. in Sßliugen beute eingeiragen worcen: Die Ftrma ift erlecschen.

Den 12. Juit 1918.

K. Am'itgericht Eßlingen. stv. Amtsrichter Dürr.

FrankKen6stitin, Schles. [25528]

Im Handelsregiïiter Abteilung A ift heut unter Nr. 199 die Firma J. W. Schivac, Weiztgroßhauzluvrg und Litörfavzi?k,; mit vem Sitze in LWartha und als deren Inhab!tr der Hotelbeßiter Josef Wilhelm Schwach in Wartha etug- geiragen worden,

Fraaukenstzein, den 18. Juni 1918.

Königliches Amtägericht.

ErankfTsart, Ger. [29530] In unser Handelöregister A ift bei der unter tr. 100 einaetragenen. offenen Han- d-légeielshaft Märkisch? Kerzenfabrik deitbora & Co, Franffust a. O, heut- eingetragen: : Der Kaufmann Leopold Heilborn ist aus der Gejellschaft ausgesckieden. Glei zeitig ist der Dr. Walter Heildorn in die Gesellschaft als p:rfsnlich haftender Gesell- schafter eingetreten. Zur Vertretung der GesellsGaft find beide Gesellschafter er- mäctigt. : Frautfavrt a. O., den 8. Juli 1918, Lg! Amtsgericht.

Frank farií, O67, [25529]

In unser Handelsregister A ift bet der unter Nr. 202 eingetragenen Firma Mox Nelchert heute etngetcagen, daß das G - {äft in rine offene Havod«l8geselischaift umgewandelt i. #8 persönlich bastende Hesetlichafter find in das Geschäft eino- qeiret-n der Vrogertetesiß-r Erich Her- meuau und der Kaufmann Ludwig Ziealer,

¿»f betde tn Frankfurt o. D. Die GSesellshzst hat am 10. Fuai 1918 begonnen und wird

untex unveränderter Ftrma fortgeführt. Zur Vertretung der Gefell}haft sind biide Geselliaster ermäßhtigt, Der U-bergang dec in dem WBetriede des Geschäfts he- gründeten Forderurgen und Verbindlich- iciien ist ausgeschlossen. Fraakfurt a. O., den 8. Juli 1918, Kgl, Amtsgericht.

E A

Fredeburg. _ [25531]

Ian unser Haudelsregister Abt. A it heute unter Nr. 84 eingetragen: Die Firma J. Meiseuburg Nachf. zu Schuralleuberg und als deren Inhob:r der Fabritaat Franz Falke-Rohen senior zu Schnallenberg: Das Geschäft ter Firma J. Me!senbzrg, Gesellichaft mit beschränkter Haftung zu Shmalenberg, ist auf den Fabrikant Fraaz Falke-Roben senior zu Schmallevberg burch @Æausvzrtrag vom 12. Juni 1918 obne die im Geschäft begtünbeten Foiderupgen und Schulden übergegangen. Das Geschäft wird unter der Vezelhaung der alten Ftrma mit Hiazufügung ver Bezjeihnung „Nachf. fortgeführt,

Fredeburg, den 11. Zuklt 1918,

Königliches Umtösgericht. O

Fredeburg. : i 25032] In unsec Handelsrepister Abteilung B it heute b:i der unter Nr. 2 eingetragenen Firwa Dito Schütte, Gesellscaît mit besGxänlter Saftung zu ODösertirchen in Westfalen folgendes vermerkt worden : Die Ligutdation der Gesellschaft ist be- endet. Die Firma ist ia Abteilung B des Handelsregisters gelöst; ' Fredeburg, den 13. Zuli 1918, Königliches Amt?gericht.

e A E E E I R ERE

Freiburg, Breisgau. [25533] Ia das Handelsregister B Baud 11,

D.-3. 66, wurde etngetragen : Freiburger Treckoungswerkr, Ge-

[25527] [A

selis@aft mit beshräzftier Hafiung, mit Siy in Freiburg betreffend: Durch Gefellsafterbeshluß vom 14. Iunt 1918 it ber Gejellshaftsveitrag abgeändert und vollständ?g neu gefaßt. i

Gegenstand des Unternehmens ist jeßt dor Bau, Eiwerb und Verkauf von Maschiven für die Nahrungs- und. Futler- mittel - Trocknunas - Konserven - Jaduftrie, fowte [andwiaschaftlichen Maschinen ein- schließtid Ventitatoren, ferner die Lro0- tung landwirtshaftliher Grzeugnisse aller

Das Stammfkapltal ter Geselischaft if um 14 000 4 exhöht und beträgt jb Otto Bader, Kaufmann, Freibura,

als weiterer Gesäftsfühzer bestellt, Hein- rih Jg, Basei, ist j ut sleöve:tretender

2 Ns l a 004 gesGastóführer, alle mit dem Nechte der

nue r E

Sroßh. Amisgerldji,

injelie! reis

. - Bre isgAU. [25534] refcichtebändler Bartolme Castasner, + an untetannten Orten, wird hier- ‘7 als! persönlich haftender Œ&efsell|after girma Bartolure Castauner & Cie., « eivurg, benacritigt, daß die Löschung 2% cirma im htesigen Handeisregijter von mig wegen erfolgt, wenn nit inner- "ls 3 Mouaten Widerspruh hiergegen Per geltend gemacht wird. d ciburg, den 5. Juli 1918. V Großh. Amtsgericht.

veiburg, BZEiSgau. [25535] Fre s Handelsregter B Band. 11 5 72, 62 wurde eingetragen: : ‘Zziiddeutiche Disronto-Gefselchast aftieagesellchaft Véarnheim, Zweig- niederlassung în Freiburg i. V. betr. : Die Firma der biesigen Zweigniederlassung ¡f geändert in Süddeutsche Discouto- esellschast Attiengeselischaft, Filiale Freiburg f B. 5 Freibura, pen 8, Juli 1918.

Sroßh. Amtsgericht.

preibucez, Breisgau, [25536]

Jn das Handelsregister A wurde ein- ¿eta ¡én Band VI, O.-Z. 692 Firma Julius Srombacher, Freiburg. Jahaber ift Julius Grombacher, Kaufmann, Freiburg [Webwaren us. tm aroßen),

Band V, O.-Z. 360: Firma Kuust- anstalt Alemavnia, Amalie Keeu, Freiburg. ijt erlos@en.

Land V1, O.-Z. 70: Firma Franz Ferbez & Co., Freiburg. Persönitck) haftende Gesellshafter sind: Franz Ferber, aufmann, Freiburg, und Frau Amalie fero, Fretburg, Die ofene Handels- cesellihaft hai am 1. Juli 1918 begonr en. (Photographie-Vergrößerungs- und Ein- tabiung8aesckchäft.)

Band VI, D.-Z. 71: Firma Sigmunßt Güzzburger, Freiburg. Inhaber ift Eizwund Güuzburger, Kaufmann, Frek- burg, (Zloarren-, Zigaretten- und Papter- warengesdDust,)

Faad |V, O.«Z. 110: Firma Caexl êchmidle, Freiburg, ist erloschen.

Freiburg. den 11. Juli 1918,

Großh. Amtsgericht. Friedberg, Hessom. [25183] Bekanutmachuug.

In unser Handelsregister Abteilung A hvurde heute bie Firma „J. Reif @ Comp. in Friedberg“ etnaetragen.

Persönlich haïtende Gesellshafier sind:

1) E Hirsch nann, Moriz Sohn zu

anau,

2) Emil Rothschild zu Friebberg.

Kommiandittiten mit einer Etnlage von je 12500 6 sind:

« 1) Emil Hir|chmaun, Hirss- Sohn zu

Hanau,

ugo Horwiß ta Berlin W. 10,

Ügowufer 11.

De bisher zu Stelnfurth bestandene ofene handel8ge‘ellschaft- ist mit Wirkung bom 15, Jant 1918 ab in eine Kommandit- celels(aft mit dem Stye zu Friedberg umaeirandelt, dur Zeichnung der Firma sind die per- lnl) haftenden Gesellshafter Emil dildmann, Morlß Sohn in Hanau und Cuil Rothschild in Friedb2rg berecktigt. Der Uebergang der Schulden der bie- tetloen offenen Handelsçesellshaft I. Neij : Comp. auf die urter dieser Firma veiterbestebende dur Umwandlung neu: ebildete Kommanditge sellschaft ist aus- e'h'ofen. Die Ausstände der bisherigen V lshaft aeben auf die Kommaatit, pelsdaft ncht über; im übrigen über- h nul die Kommanditgesellschzfî X. Reif i Comv. die gesamte BrenneceteinrtGiung [t Unter dieser Firma bisher bestandenen a Vandelsgesellihaft und alle dieser iMchznben Brennercetrechte.

De lb der Firma ist Friedberg. utt Vrennereibetrieb verbleibt in Stein-

ge amlliche Gesellschafter der bisherigen p n Vandel2gesellshaft find aus der Va ausgeschieden, wriedberg, den 8. Juli 1918, Sroßberzoglizes Amivgericht Friedberg (Hessen). me el L

Fürth, EBuyerm, [25537] i LVaudel8registereiateaag. l douar Leoul“, ürih. Vie p „ra des Kaufmanns Hans Swhgller Fürth ist erloschen. Vürth, den 15. Juli 1918. * *Rgeridt Registergericht. Simi ai

Fürth, odenwaga. [25538] Sititat Bekanntmachuug. 90 nser Handelöregister Abi. A unter [O wurde beute etngetragen die Firma Molkerei und Käsefabrië

bah. Alleiniger Inbaber ist

« Kaufmann in Fürth t. O.

ist eine Zweigniederlaffung

Fürth i. Od,, d 49 1. ‘, den 12, Fuli 1918. Sroßherzogliches Amtsgericht. e R U E

s [25539] Nregtige Handelsregister Abtei-

Hin a ée tit beute zu der Firma

lolgendes pt ißifeldt in Geestemliude

Vie Prob etragen wörden:

lede, tra des Georz Weber isi er-

( “trlemiinde, den 10, ult 1918. alies Amftsgerit, V1

‘sowie 10 bom Hundert desjenigen Ueber-

Geldern. [25540] Im Hanbeléregisier ist bei der Firma

be'chräukier Haftung ia Kevelaer am 9. Juli 1918 eingetregen: Durch VGeicbiuß ! der Gesellichafterverfsammlung vom 10. De- i

zember 1917 ift das Stammkapital vm!|1

10 009 & auf 620 000 4 erbat und fino De S I 1213.14 15 17, 20 ‘der Statuten abzeändert. Die Vefkanat- mahungin der Gelellihaft ecfolaen durch eiageshriebzren Brief an die Geselliafter. Amtégeriht Ge'dern, Gera, Reuss, [25292] „In un}exem Handelsregister Abteilung 8 Nr. 25, betreffend die Firma Allgemeine Drtatsche Credit-Kuétglt Filiale Gera in Gera, Zwetlzuiederlastung der im Davdelsregister des Æöntglihea Amis, gerichts in Leivzig eingetragenen Aktien- gefelidhaft „Ulgemeine Deatfche Gredit-Austalt“, ill heute eingeiragen

OTDETs

Dex Gese9 schaftsvertrag vom 20. De, zember 1899 ijt durch Beschluß der Ge- neralversemmlung vom 18. April 1918 [laut Notartat9yroto?olls von demselben Lage abaeändeci worden,

Die Gesfelifchaft wird recht8verbinol, inêbe’ondere in bezug auf die ZeiŒnung der Firma, vertreten: a. wenn der Bor- ltand aus einer Person besteht, dur diese, b. wenn- ber Vorstand. aus mehreren Mit, gltedern besteht, entweder dur zwet Kor. flandsmiiglteder oder dur ein Vo:stanè s. mitalied zusammen mit einem Prokuristen. Die Vorstandsmitgliede: Hugo Keller und Groít Petersen führen den Titel: Königl, Säch. Kommerzienrat.

Gera, den 11. Juli 1918.

Fürstliches Amtsgeright. Gera, Reuss, [25541] In unserem: Haadelsregiiter Abteilung A Nr, 1046 ist heute die Firma Walther Grau, Drogen, Farben & Koionial- waren in Gera, und als ihr alletniger Inhaber d?r Kaufmann Walther Gzau in Gera eingetragen worden, Gera, den 12. Jult 1918,

FürstlidWez Amisgertcht.

GÍiesSer, WBekanutmachung. [25543] Ja unser Handelsregiiter Abt. A wurde heute b züalick der Firma Tribus «& Sunbheim, Gießey, cingetragen: Die Prokura des Wilbelm KAttig ist dur dessen Tod erïeschen.

Gießen, deu 10. Juli 1918,

Großherzogl. Amtsgericht.

Gieszen. Befannimehung. [25542] Ina unser Handelsregister Abt. B wurde heute bezügli der Firma Buderuë’sche Sisenwerke, Wehlar, Zweigateder- lassung Lollar, eingetragen: Aus dem Vorstand auszescieden find Georg Zangen aus Weßlar uud Otto Weber aus Lollar. Neugewöhlt sind Bergwerksdirektor Gugen Haallers iv Weßlar als stellvertretendes Vorstandsmitgiied und Diplomingenteur Dr.-Jag. Buck in Wetlar als stellver- tretendes Vorstandümitgltied. Die Prokura des Ernst Siußl, Wilhelm Kirchner, Ewald Morheun und Franz Püthe ift erloschen. Dem stellvertretenden Direktor Adolf Kößler in Weßlar, Kaufmaun Fer- dinand Kaopp doselbst, Kausmaan Konrad Berg in Staffel, Kaufmann Jean Ley in Weßlar und Dipiomingenteur Eri Jarten in Lollar ist Gesamtprokura erteilt. Die stellvertretenden Borstandêmitglieder Bergs wertédirettor Haasters uubD'ptomingenieur Dr.-Ing. Buck sind bere(tigt, mit einem Borfiand3mitgli-de, mit einem stellrer- iretenden Berstandsmitallede oder mit einem Prokuristen dite Firnia zu zeinen. Die Prokuristen Köhler, Knopp, Verg, Ley und Jantzen sind berechtigt, mit etnem Borstandsmitglied oder einem Prokurisien die Gesellschaft zu vertreten und die Fitma zu zeiGnen.

Giesen, den 10. Juli 1918.

Großherzogliches Amtsgeriht.

Gmünd, Schwäßisekh. [25044] Im Hanktektêregister für Einzelfirmen wurde heute eingeiragen bi der Firma Ferdinand Lewpp in Gand: Die Prokura des Kaufmanns Julius Buck tn Gmünd ift ecloscen. Gmßud, den 12, Juli 1918.

K. Württ. Amtsgericht.

Gottesberg. 5 [25545]

Ina unser Handelsregister. B Nr. 1, be- trefsend die Swehlesische Aktiengese!- saft sür Bierbrauerei uus Ma!z- favrikatiou in Landeshut in S@&lesien mit Zweigniederlassungen in Gottesberg, Hirschberg i. S1. und Rudelffgdt, Nreeis Boifeuliain, ist heute etr getragen worden: Die Mitglteder des Aufsichtsrats bzichen für thre Tätigkeit außer vem Er- faß der tadurch@ veranlaßten Barauslagen je etne jährliwe Vergütung, von 1000 „6

\chufses, we!er na. Verzintung mit 4 vom Huvdert verbleibt. Ueber - die Vzr- teilung dfeser Vergütung unter die ein- ¡elnen Mitglieder beschließt der Äuf-

fitsrat. Amtsgericht Gotte&verga, den 12. Sult 1918,

Grossenkhkaim. [25546] Auf Blait 224 des biesigen Handels-

Buon u. Vercker Gesellschaft mit |der unter A

FEzgen, VWesúf. [25547]

Ia unser Haadelsreziiter ift Heute bei eingetrageien Firma «9haun Cordes, Maschiaeufabrik Yageni. L. folge des eingetragen worden:

Das Geshäit tit nah) dzm am 3. Vai 918 afolaten Tode tes bi85ezrigen In- habers Johann Cordes aur den Kauf- mann Bernhard Cordes in Bielefeld ais Alleiniußabcr unter veränderter Firma übergegangen,

Dageu t. ÆW., den 8. Iult 1918. Könlgliß:s Amtogertckt. aile, Saate. [25548]

In das hiesige Handelsregister Ubt. B Nr. 350, betr. Lusispielhaus Geselt- schaf¿ mit besHräzfterx BDaftung Asts- rtía uud Passage Theater Sale ist heute eingetragen: Durch Beschluß ‘der Gesellihaftzevas1mmlunz voin 22. Februar 1918 ijt die Firma geänvert in U. T. Lithtipielzaus GeselisGzaît mit be- schräufkter Hastung.

Dalle, den 10. Juri 1918.

Königllches Amrsgericht. E L

Fama, Westf. [25950] Hanvel®register des- Amtsgericht 3 i Damm, Weüf, Eingetragen am 11. Juli 1918 in Abt. À Nr. 361: dite Firma #Selene Vinunes mit Niederlassungort Samm und dem Fräulein Helene Binnes daselbst als Inhaberin. Gc schäftszwetg : Dameyn- und Herxenmoben.

Marburg, Eibe. [25001]

In Las Handelsregister Abt. A Nr. 155 Firma Meucke «& Co. in Sazbuürg bt beute zetegetragen: Der Kaufmann Venrique 9iagel ist aus der Besellshaft au8ze\Lieden, Die Gesellschaft wird von den üdrtgen. Besellshafiecn unter unver- änderter Firma fortgesegt.

Harburg, den 5. Jult 1918.

Köntzliches Brntägericht. 1X.

Harburg, Eibe. 20902] În unser Handelëregisler Abt. A Nr. 104 Firma Gauter, Eiöder & So. ist heute ermngeiragen: Dem Kaufmann Johann Auton Schröder in Hamburg ist Prokura erteilt. Harbu=4, deu 7. Fult 1918. Königliches Arntsgertht. 1X,

Marburg, Eibe. [25556]

In daé Handelsregister Abt. A Ir. 592 Firma Larburger Chemiscze Werke Schöa & Co., arburg ist einge- tragen: Kaufmann Alois Schôn ift als persönli haftender Gesellshaster autge- 1chteden.

Senator Nicard Hastedt in Harburg ift als pzsönlih haftender Gesellschafter eingetreien,

durch ¡wei persöulih. haftende Geselle sWastèr oder durch einen persönli haftenden Gefellsha‘ter und etnen Pro- kuristen oder dur ¿roci Prokuristen. Harburg, deu 7. Jali 1918. Köaigiiches Amtsgericht. 1X.

Heidelberg. [25553 Handelsregisiereiuirag.

Abt. B Bd. 11 O.-Z3. 2 zur Firma Süddeusche Disconto - Gesellschast UttieugeiellsGaft in Heidelbera als Zweigni?derlassung mit dem Haupisitze in Mannheim. Die Firma der Zweig- niederlassung ist geändert in „Süddeutsche Disëcouto - Geselshaäft Aktieagefeli- s{aft, Filiale Heidelberg“.

Heivelbéxa, den 10. Futi 1918,

Großh. Amtsgericbt. 111.

Hermsdorf, Kymnast. (25554] Im Haadelsregt1c- ist beute die Firma Alfxeb Hartmaun, Kauthaas, Nieder Schr: iberhau, und als teren Inhaber der Kaufmann Alfred Hartmann cin- gettazen worden. Gleichieittg tit vermerkt, daß der (hefcau Adele Hartmano, geb. Brandt, ta Nieder Schreiberhau Prokura erteilt ilt. g NAmMBDoLI (Kyuasi), den 27. Juni

Köutgl. Amtsgeri®t.

Wörde. [256050] In unser Handelsregisler Abteilung A ist heute unter Nr. 213'- die Firuna eeVeriha Malter, Brücherhof‘* und als - deren Inhaber- Fräulein Bertha Ytalter zu Brüchz:hof eingetragen worden. Dörde, den 13. Jult 1918. Königliches: Amtsgericht.

MAziserelautern. [25557] Im Gesellsha]tsregister wurde. elu- geiragen: Die Kommankdttaesell\Gast („Bayerische Handelsgesellschaft süx landwirtschafiliche Erzeugnisse uud Bevarfsîtoffe, G:sellschafi mit be- schränkter Häfturg & Co, Kozwz- manditgejsel{chaßt, Filiale Rhein- pfalz‘“, oe Aung Katifetd- lautern ; Hauptniederlafsungia München unter der Firma- „Bayerische Bandels- gtfellschaf: füe laudwixtsckastliche Erzruguifse uud. Vedarfsstoff-, Ge» fellfczaft mit beschräukter Paftung & Co, -Kommauditgesellschaft“. Die Gesellschast hat begonuen am 3. Mat 1917 und bezweckt den Fortbetrieb des Uuternehmens der persöalich haftenden Gesellschafteiin sowie Vermittlung- von Handeklsgeschäften auf dem. Gebiete des

registers, die offene Handelsgesellichaft in Ficmna Fried. Geyex & Co, in Grosteu- hatu: betreffend, is heute eing!tragen worden: Friedri: Ernst Louis Heerde in Sroßznhain ist ausgesckteden. Der Kauf- mann. Kar! Arthur Heerde în Großenhain ift ta die Sejellshaft eingetreten.

fönlich haftende Gesellschafterin: Bayerische Haubdele gesellschaft. für landwirtschaftliche Grjeugnisse und Beparfsstofffe, Sesell- schaft mitbescck: äakler Hastuog, in Müncher. Zahl der Kommanditisten: 164. Kaiserslautern, (6. Fust 1918,

Grofteunhain, den 10. Zuit 1918,

Königliches Amtsgericht.

Kgl. Amtsgerlchi Negistergericht..

Die Vertretung dzr Gesellschaft erfolgt:

(SBetreide- und a andels, Per-.

Karizruïiie, Baden. [25558] In das Handelsregiiter 13 Band 19ÿ O.-Z. 30 ist zur Firma Lehrbeteizbe für JIndustricearbeiter, Gesellschaft

mit beschräufter Bafruag, Karls:uhe, |

: etogetrazen! Gr. Hofsbauinspektor Sarl

Geschäftsführer bestelit.

Karlsruhe, den 13. Juli 1918, Großh. Amtsgericht. B 2. Eier. [259962] Cintragung in das Handelsregisier Ubt. B am 10. Jali 1918 bet der Firma Nr. 29: Kieler Aktien #Wvrauerci-Seseschaft, vormals Scheibe! Kiel: Nah dem Beschlusse der Generalversammlzeng vom 20. Avril 1918 foll das Grunbfay tal in der Weise herabgesetzt werden, daß die Stammaktien im Vechä!tals von 3000 46 ¿1 1000 A, die Vorzucsattien unter gleih- ¡etiiger Umwandlung in Stammakiien im Verhältnis voa 3000 S zu 2900 4 jus

sammengelegt werden.

Nach dem Beshhlufie derselben General- versammlung soll das Grundkapital un 900 000 6 Stammaktien erbt werden. Die Frhözung ist durchgeführt.

Die ne«en Stammaktien sind ¡um Kurse von 100% nebst 59/9 Zinsen jeit dern L, Oftober 1917 ausgegeben worden. Die Dekanntmahungen der Gesell‘chzft er- folgen niGi mchr in den DHamößburger Nachrichten.

Kiel. Königlihes Amts3geriht. Abt. 21. iel. [25561]

Eintragung in das Handelsregtsier Kb- teilung B am 10. Juli 1918 bet ‘der #Fi.ma Nr. 91 Habermanu & Guckes, KfkiiengeseusZasi, Kiel, mit Zmweig- niederlassungen in Berlin und Hamburg: Der Direktor Karl Hoffmeister in Lerlin und tec Kaufmann F. W. Sandmaun ta Dortmund sind dur% BesSluß des Auf- sihtérats vora 25, Vai 1918 ¡u stelivzr- tretenen Vorstandsmitgliedern bestellt worden.

Königliches Amtsaeri®t, Abt. 21, Kiel.

ELUOY O, [25506]

Ja ‘uaser Handelsregifter B ist beute die ben Dorimund na Kleve varlegte Firma „Cigarettenfabrik Cidozr Ses soli aft mit veschzränkter SDafiuug ix Cleve“ eingetragen worden,

Geschäftsführer ift der Kaufmann Cark Mertens in Kleve. Der G:\chältsfühzer Franz Urban in Dortmund ist abberufen.

Kleve, ten 5. Font 1918.

Königl. Amtsgericht.

eve. : C [25507]

In unser Handeksreg!ster B tir rute bei der unter Nr. 9 einaetrogeuen Firma SoLändischex Verein sür Margarine. Fabrikation Wahuschasse, Muller :ck Co. mit beschxänkter Haftung in : Kleve folgendes einzetragen morden :

Diez Vertretungsbefugnis des Kaufmanns Ha:s Wahnschaffe in Kleye ist du ch dessen Tod erloschen.

Kleve, den 10. Fuli 1918,

Kgl. Amtsgericht.

FAievo. [25510]

In unser Hanteltregister A ist beute dle offene Handel‘gefelschafît Clever Karitonnagezfabri! Stegemana «& Deyuen ta Kleve eingetragen worten.

Gesellschafter sind:

1) der Fabrikant Anton Stegemann in

Kleve,

2} der Fabrikant Otts Heynen in: Kellen.

Die Gesells{aft hat ax 1. Juit 1918 begowrnen. Zur Vertretung der Gesell- \{chz|t sind beide Gelellschastr nur in Ge- metnsafît ermäGtigt.

Kleve, den 12. Jult 1918,

Kal. Amtsgericht.

Fi ObDIeuz. [25511]

In. das Handeltregifter B wurde heute unter Nr 165 bet ver Firma Chemitsche TBexlke Nombai, zsellshaft mit beschzäukter Haf:ung in Kobv!eaz ein- getraget:

Ia Düsszldorf und Oberhauseu ist eine Zroeigatederlafsung errtchtet.

Zuf Grund der ihnen ertästen Gesamt- prokura find die Herren Emil NRamser und Karl SFm!ß au ermächtigt, ge- meinshaftlih zu handeln.

Koblenz, den 26, Junt 1918.

Königliclles Amtsgericht.

COnilgSberg, Pr. [25560] Saudelsvregister des Königl. Auts- gericht& zu Königsberg i. Pr. Œingetragen ist ia Abtetlung A cam 9. Jult 1918! bei Nr. 1988 Exzust Peoeuse —: Die Prokura des: Hermann

Wft ist exrloichen.

Bet Nr. 999 M. Kerguïe Naë&- folger—: Der Kaufmann Oskar Donobang in- Köntgsbecg ì. Pr. als neuer Inhaber. Die Firma lautet jeßt: M. Krause Nachfo!ger Juhaber Oskar Doùo- vang.

Bei Nr. 2282 Ostdeuische Mufik- waretn-Fudustzie NMfeed Schöpþz# —: Die Firma lautet j ut: Oveou- Mußik- Daus (Ostdeutscie Mufikwaren-Ju- dustrie) Juh. Aifred- Schöpper.

Am 9. Jali 1918 bet Nr. 144- A. Pillex —: Ver Kaufmann Felix Hiller ist aus der Gesellshaft ausgei{ieden.

Am 11. Juli 1918 bei Nr. 1445 Neufeldt & Leibiuxes —: Die wescll- {chaft ist aufgelöst. Der bisberize Gesell- hafter Szorg Neufeidt ist alleiniger In- baber der Firma. Die Firma lautet: jeyt: Geoxg Neufeldt.

Ina Abteilung B am 11. Juki 1918 bei Nr. 81 Haafeustein & Vaogler A. V. —: Dem Lveodor Müller in A Man ist G:sx3matpro?ara er» ! teilt,

j

Geora Freyß, Ka1elsrube, ist als weiterer !

/

EOnizateiu, Eibe. [255533]

Nuf Klatt 90 d-s Handelsregiste:s8, di: Firma T, Lijimaun Nachf. in König- stein betr, it heut? cingetcagen worden: Der bisherize Inhaber Buchdrucker Josef Hille ist au3g-schi-der, der JIngenteur Konrad Haus Heinrich Krause in Köatg- stein ist Inkaber der Ftrma. Er baftet nit für die im Betriebe des Geshäf15 entitandenen Ve-cbintlichkeiien des bi9- herigen Inh5obe s, es gehen aus nit die in dem Beti:iebe begründeten Forderungen auf ihn über.

Königfteiu, den 12. Iult 1918. KönigUches Amiszericht. LAÆndäzberz, Warthe. [25565] Bet der im Handelsregister A unter Nr. 439 eingetragenen Firma „Emil Selraetex hierselbst“ iît folgendes ver- r erft worden: Der Frau Ktufmann Lenz, Klara g2d. Frarkè, bierselbft ift Prokura ecteilt, Laadebecg a. W., den 12. Iali

1918, Armit8gericht.

Langen, Bz. Barmsiadt. [25564] Bekanuaachuug.

Ín unfer Handel2register B Band [ Nr. 2 wurde heute bei der Firma Ver- einigte Kunfséscitefa®ri!en A. „G. Frazffüurt o/M., Zwveigniezezlafsung Keisterbah, folgendes eingetragen :

Fommerzierrat Ernsi Ladenburg ju Franffurt a. M, ift vom 25. Mat 1918 an auf die Diuer von sechs Monaten weiteroin zum stellyertretei. d.n Vorstandt- mitclied ernaunt wordes.

Laugen, den 9. Jult 1918.

Großherzoglihes Amtsgeriht.

Limback, Sachsen. [25568] Im hiesigen vandelsrezister ist heute eingetragen worden: 2a. aaf dem tür die Firma Emil Steinvach in Oberfroßna bestehenden

Blatt 500: Der Eeselisbafter Kaufmanu

Anton Jelinek in ODberfiohna ist ausge-

‘hieden; die Handelsgef?lishaft ist auf-

gelöst. Um 1. Juli 1918 it eine neu? Gef-Uschaft unter der biehzr!gen Firma erziHtet worden. Gesellihaiter diejer

‘HandelsgesellsGaft sind:

a. der Kaufmann Ernst Emil Gerhard Steinbach,

b, Hildega:d Gertrud Steiabad,

c. Ernsi Gmi!l Fei Stetabach,

d. Annemorie SteinbaŸÿ und

e. Marie Magda Steinbach,

sämtliih in Oterfrohaa. __Die selbständige Vertretung der Gefell- [chaft fleht nur dem Kaufmann E nft Gmil Serhard Steinbach zu; die untec b bis & Genannten sind oa der Vertretung dec Gesel seaft ausgesch{lofen ;

b. auf Blatt 853 die Firma Paul Mäctke in Limbach und als deren Jr- ‘haber der Ma'chinenfabzikaut Paul Mätle in Limba§%.

Argrgebener Geschäftszweig: Herstellung von Maschinen:

Limiba&@, den 12. Juli 1918.

Königliches Amtsgericht.

Lörrach. [25509] Handelsregister A IT 123 ist bet der Firma Sarasin, Staehelin & Cie. in Daageu eirg:tragen worden: L'quidatton beendet. Firma erloschen. Löcrackch, den 11. Fult 1918, Gr. Amtsgeticht.

Ludwigshafen, Rucinm. [25194] Saude!8ecegisfter.

1) Andreas Feifch in Speyer. Die

iema ist exloschen.

2) F. EÆWaltzinger Söhüe in Lamb- recht. Die Géfellschaf erin Witwe Maria Wak tinger ist aus der Gesellschaft ausg :shi!den. Die Gefellschaft t auf- getörnt. Das Geschäft nebst Firma: ist mii allen Akt'ven und“ Passiven auf den viéberigen Sesellshafter Kail Walginger, Tuchfabrikant în Lambr: ht, übergrgangen.

3) Feixed. Seyler in Deidesheim und Zweigniederlassung ia Neustadt a. D. Dem Kaufrmanw Eduard Pretsel in Neu- stadt a. H. ist, Profura: erteilt:

4) Unterpfäizer Noggeamühle J. A. Wiituer in Aibsheim g. d. Eis. Die Prokura des Kaufmanns Chrisitan Eck- ¿ardt ist erloschen. Das Geschäft nebst Ftrma ift unter Auts{luß der im Ge- [chäftsbetri?be biz zum 1. Juli 1918- be- gründeten Forderungen und Verbindli®h- teiten auf den Kaufmann uvd Gut8- besißer Wilhelm Mohr in Grünstadt übergegangen.

Luatwi.. 8hafen a. NH., 6. Juki 1918,

Kgl. Amtsgericht Registergericht.

LübeeK. Sankbel8register. [25570]

Am 9. Jult 1918 ist etngetragen Fei der Fitma Holsiez-Vauk, Abteilung Lübeck, DBanptuiederlaFuug Neu wmüustex, Zweiguiederlassuug Lübe: Die dem Bankbeamten Rudolf Werner erieilte Prokura ift erloshen. Dem: Bank- beamten Fritz Kiemstett ist {ür die Zweig- ntiedersafsung Lübeck, und zwar mir Be- schtänkung auf: den Betrteb derselben, Pro- fura ertetit dergestalt, daß derselbe herr tigt tit, die Firma: Holsten-Bank, Abtel- urig Lübeck, zu!ammen mit einem Direktor odex einem stellvertretenden Dirtktor oder mit einem anderen Prokurksten per pro- cura zu zeihnen.

Lüveck. Das: Amtsgeriht. Abt. 2.

LÜbECK. Savrdelsregister. [25571]

Am 9. Juli 1918 ist eingetragen :

1) bet. der Firma Gaxl: Derlien, Lübrck: Der Chefrau Anna Deilien, geb. Wegener, in Lübeck ist Prokura erteilt ;

2) bet der Firma George Nadbvruch, Lübveck: Die Firma ist erloschen.

Lüveckt, Das Amtagerit. Abt. 2,

E

M T E Ie E U: E -