1918 / 167 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

der Firma. Bei Nr. 16 418 W. Thieke / Serfi

Nckchf. in Vezliur Baithke, Kaufmaun, Berkin. gang der in dem Bznuteve beg:ündeten Forderungen u

q T t K 1d 251 Din

N : Ern 74 § «Inbaber je8t: Cor | I Ueber- î des G-iMhafis i

17

Teiten ift bei dem Trwz2rbe 23 GesM3ft3 |

durch Marx Bathke a15aä-f{lofen. Belt Lorsch & Nachbar in}

Nr. 42 640 Verkin: Sit jet: Berlin Lichieuberg. Werl, 11. Juli 1918. Koutal. Amitszert&: Bella Bitte, Abteil, 86,

Borlin. [

Dande Sregister des Faünial. Bts

gerichts Berilu-Mitte. Abteil. A.

In unfer Handelsregifter tit heute ein- getragen trorden: Nr. 47 539, Dermann chner in Beria, Inhaber: Her- mann Metzner, Kaufmáun, BDérliu. Nr. 47540. €. “Preuse & C229. in Vexlin. Offene Hand-l3gefellshaft, welde am 1. Fult 1918 begonnen hat. G“fellsbafter find d'e Kufleutz zu Berlin: Ca!l ‘Prause únd Eëzéèn Cobn. (Aïs nibt eirgetragen wicd Bekanntgemät: Geschäftslokal: Wallnertheaterstr. 34.) Bei Nr. -23 609 Ernft Thiéle in Weorlin-Lichteuberg t Jetzt ofene Han- delsgeselisYatt, welche am 1. Zuli 1918 be- gonnen hat. GeseUschaftzr sind die Bu#&- drudcker Fugen Wesel, Berlin, und FelixWer- ner, Neukbün, Der Uéberza: g der in dem Bettrkebe des Geschäfts begründeten Förde- rungen und Verbindlichkeiten ‘auf die Ge- fellschaft ift ausgeschlossen. Die Fitma lauter jt: Ecust Tÿiïcle Na@fl. Wesel u. W-rner. Bei Nr. 1117 Mier & Glasemann in Neukêlln: Der bisherige Gesellschafter Wilbelm Vêter isi dur Lod ausges&teden. Die véreébel. Buchdru@eretbesißer Vartha Glasemann, geb. Vogel, NeuksUn, tit als persönlich haftende Geselishafterin eingetreten. Zür WBerlretung der Gesells@äft tit fortan jeder der beiden GesellsWafter állein beréQtigt. Bei Nr. 41662 Me?afse & Kraft- suiter Gebr. Neumanæ in Beelinz Vie Selellschaft ist aufgel8s. Die Firma it é‘Toswen.

Ver!in, 12, JFükt 1918.

Könftol, Amtsgeriht Berlin - Mitte.

Abteil, 86.

Beuthen, O. S. [25934]

Im Handelsregister Abteilung B Nr. 94 it heute bet der Fuma Mawaeck uud Gr?ufeld MftiengeseUKafi in Char- lottenburg mit Zweigniederlassung in Beuthen O. S. eingeiragen worden: Durch VesHluß der Generalversammlung vom 12. Zuni 1918 ist § 19 der Satzung, der De\timmung über die Hbhe der Vei r- gütunz des Aussichtorats trifft, geändert wörden.

ror i L49990] ¡

2 Ad

vet der BVergwerk#-

( Voa Giese*8

În

Hauttmarnn a. D. Willy Fesdir8zki #stt der Kal. Landrat Graf Sünther von Nöedern in Brieg, Bez. Breslau, zum Nev:äseutantenitellvertröter bestellt. An Stelle des verstorbenen Kal. Kammerberrn Oberstleutnant a. D. und PVèajoratébesiter Era? Ulrich

pon Niet, bofea auf P:ter8dort, Krs, Nimvtsc, tit der bl2berrige Nepcäsentantentiellvertreter Gebiime Döertregterungärat, Präfickent der - Kgl. Ansiedlings?ommission für W“stpteußen uud Posen Hugo Ganle in Dosen zum Mepräsentanten “und an Stelle des letteren ist der Kgl. Haupt- mann a. D, und Nittergutsbesitze r Friedrich Wilhelm Fréeiberr von Nichtüofen auf äFacobe dorf, Kreis Kreuzburg O. Sl. zum NepräferttantensteUnertretzr bestelit. Bresian, 5, Juli 1918, KönigliBes Amtêgerict.

Coburg. [26038]

Ia das Hartelsreaißier ist die Firma E. Schmidt & K. Wecuez in Keticzen- do: f eir g? unter welcher der Korb- machermeistr Emil Gibmtdi in Ketsben- dorf uvd dec Múbkenbeiter Kurt Werner in Sotta feit dem 1. Februar 1918 eine Wetvenschien-nfabrik in offener Handels, aëfell|@aît beiretben. Zur Vertretung der Geseüschaft ist jeder ermäBtigt. Coburg, den 16. Juli 1918.

Herzogl. S. Amtsgeißt. 4,

DéSSait, [25937] Bet der Firtna A. Delfêrt & «so in Dessau ‘ifi eingetragen: Das Geschäft wird unter der bishertzen ‘Firma von der Witwe Fretederike Helfért, geb. Kröfkel, tn Dessau. auf Grund des ihr züstebenten Nti-§drauch3 fortazführt.

DessoUu, den 13. Juli 1918,

Hérzogl. Anhaît. AatsgeriSt.

Deorimund. [25977] In unser Handelsregister Abt. "A ist heute bet der unter Nr, 1858 ettigétragenen Firma „Otto Berihsoïd“ ¿u So:tmitüs folgendez eingetragen wörden: Die P ofkiára des ‘Kaufmanns * Eugen Aufermann zu Dortmund ist erloïchen. Dorimund, den 11. Jult 1918. Königliches Um1sgertéßt.

Dortmund, [25978]

E. WirkiiDe

elsreaister Abtetlung B |

ch H, L. V E nft 2 {tr C ct A £ Î rii I C ELLI C } e 3 tf Í (t VCt

L'¿ 4 Li : C! ioph Mar!in C2:rxl Bèél2r ( d K ¿i «is A Fr tit bzarecbiigt, die (Ge einem Vorstandsrnitgliedes

t eiácn anderen PYrokurtften zu

s 13776, betreffend die [lit ANgemette Teeuhaud- feliiéafît in Dresoeas Der Direktor Ernit Hampke it n!ck@t mehr Mitglied des Vorstands. “Zutn Väitolled des Vorstands ist bestellt der Direktor Max Ubde in Dresden. Desszn Prokura ist erloich?n.

Dresbezr. den 16. Jult 1918, KöniglteŸ:5 Amt2geiicht. Abt. TiI. Düren, E3?teinl (26040?)

Im Handelöregister wurde am 4. Iuli 1918 eirget¿ragen:

Die Firma „Radig-Apparate- Sessel. fait ait bes&räntter Faitaits, Düren“ Hat dem, Kaufmann Franz Schröder in Aah:-n Gesaämtprokuza er-

teilt. Am'S2geriht Düvznn.

TDirsseiäGri.

In dem Handelsreêlster B wu 11. Juli 1918 nä@getragen :

Bei der Nr. 1404 eingetragenen Fitma H. Lagelée, PianofaBrit, Séfell- Haft mit beshcäukter Saftung, biex, daß dem LŒeérnhord Kaufmann in Cffen Prekura etteilt ift;

bei der Ne. 1410 ettgeiragenen Firma Fterfzcig, Bub Maschincufabrik, Se- feltfhaït ntit- beshLäsktec Haflztug,: hieez, raß de-m Ingaenteur NiGard Zauer- mann, hir, derart Prokura erteilt tft, baß er Fim Beorbandensein von ‘nur etnem Gi schzäflsführer sür K% allein, bein NVor- hanvenszin metrèrer Ge\Wäftsfübrer jedo nur z1samuten mit etnem. Gefätsführer ¿ur Bertretneng der Gesellschaft befugt ist;

bei bér Nr. 1421 elngetragenen Xtima Nhleiniscte Stahiwérke, Abt NöHren- werke in Sisven. daß die Prokura ‘es SBéêrLard Hoos, te3 Sustav Dberhetd und des Walter Gellhorn erloschen ist. Amtsgericht Düsfsetborf.

DPuishaurg-RKührort. [26044] Im Handelsregifter B Ne, 53 ift bet der Firmx Mashiweub #4-UktiengeselU- saft Tiglexr in Düisburg-Meldericz folgendes. eingetragén worben ;

Direktor Serhacd Stratenwert5 in Duisdurg-VMeideiih ist zum ftellvertreten- den Borslandsmitgliev besiellt; tetfelbe vertritt die Wesel\caft und zeihnet die Firma - gémeinschftii® mit einem Vor- \tandsmitaliz2d oder mit êtnérm Prokuristen, Dem ®#aëfmann Errst Saling- in Duts- burg -Mekver?ch ist Prokura erteilt, Deér- selbe vatritt die Getellscaft und ‘zetnet die Firmx zuïanimtn mit einem 2orftand8-

[29733] rde ain

d. SIE alleiniger Gescäftsfüßrec kommt ner GSantiäisrat Dr, Schmitt in Linibenféls îin Betracht.

Sürth i. Od., den 13. „Juli 1918.

Großherzogl. ArtgeriGt.

ma ——

Geislingen, Steize. [25942]

In Zas Handelsregister für Einzel- firmèn wurde heute eingetragen :

a. Die Firma- Jo. Seorg Lehle, Dolzwareufabri?k aud ESagetverk Sivngen-Fils in Ginrgenz a. 5-;

b. dei der Firma Gebr. Badec, Inh. Albert Bader, Holzwarenfabrik und Säg- werk ia Gingen a. F.2 Die Firma ist erloschen.

Dén 12. Juli 1918.

K. Amtsgericht Seisliugeza. Amtsrichter Keeeb.

Gleiwitz. [25943] _In untex. Handelsregister Abteilung. A ifi am 10. Juli 1918 untec Ne. 765 die Firma ‘Frièdrich LWichelm Kieint, Sleiwit, und âls ic Inhzbec dzr Kauf-

eingéträgen worben. Anitsgéri®t Gleiitig.

Gnoien, [25983

Zum Händeleregister * ist bei der Fra »„Fiib2e & Lo. vorn. Bode &æ& Co. Sin. b. H.“ däs Erlöschen der G: saint- Pprofura. des Féánz Husmann Und "Mex Krüger eingeiragen. __ Suoién, den 16. Zuli 1918, Großh, Meckl.-Shwoertnshes Amtsgericht.

aen, West. 125984) In unfer'Händelsregfter {t brute unter A 936 ‘ble Firma Emil Sagrborn nit

Inhabér dec Kaufmann Emtl Hagedorn

in Hagen t. W. -eingêträgèn worten.

Dageu i. Wesif., den 8. Zuli 1918. Köntgliches Amitsgerit.

‘fHarbures, Sine. [25945] Fn das Hönbelsr-giter B Nr. 119

hut für Stif uad Maschinenbau, Darbürg tit beute eingetragen : Direktor Heinrich Pöbl in Herne ist zum Vorstandsmitglied bestellt. Harburg, ‘ben 7, Fült 1918. Königliches Amtsgerkcht. 1X.

Marburg, Eibe, [20946] În das Handelsrèatstér B Nr. 119 Firma Secuitas. Werle Altleugésell- ich äft für Schiff, und Maichiuenbare, Bärbueg ist heute elngetragen : i Durch den Beschluß. der Generalbex- sammlung vom- 3, Juli - 1918 “sind die S8 L 2, 23 hes Gesel!\{Gäftävertrags Lom 19. Maärz/24. Mat 1918 géäñtert, De

mann Fritdrich Wilhèlm Klein in Glenvotg| Zusay

] idem Betriebe

dem Sie Sagen i. W. und als deren

Firma Securitos-Werke Al: izuges i,

: ohenzaiza. Faro

In unfer Haudeleregtilcr 15, 22950] bei der e Le Cinaettanma E Ÿ int OBUuTia, Besellsckzafi mit heicg,; Lur Sáäftüng iu Liquidatige a 0 ganttex falza héute eingetxagen wordex Seh u, Geichâft nebft der Firma „Bazai g, daa ohne ausstehende Forderungen pg Wis bindli&keiten auf den ausmann S Hls y. Chojnacki in Hohersalia (5 ‘x erin 9 458) Übergegängen T N A

einer i iu Vnsfec ‘Gaftire,,

Abt, A Unter Ne. 458 geg A ldregister „Wätar SWUWIas“ in Dohtnfar s und al3 Inhaber derielben der e nfülza Severin v. Chojaacki in Hoben'alg N dem Bemerken ‘eingetragen worren ad die Liquivatoren der „Bazar obuwig @,

sellschaft mit ‘besänttec Hajty 7 Liguidätton® in Hohense!zx pag von 4 N betriebene -Handel8gef{äi an ben ale mann Seperin v, Chojnge?t tain und in die Foriführurg dec firma A obuwia“ obne den dzs BVoébänter soir ‘eines Gefellschaftsvzr bältutfies andeuten de. Zusaß mit der Bestimmung Jemwiliict haben, taß Séberin Þ. Chofaacti Ms pfliWtet ist, setnen Vorzaimnen und Fat, namen der Firma hfazziüséen. Die j, em_ de des veräußercen Gesaitg bégründeten Forderungen und Berbindliq keiten hat Severia v. Chojeacki ‘uist übêrnoimen. e

Doßheusalza, den-3. Iuli 1513, Königliihes Amte,

Limbach, Sachsen. [25952] Auf Blatt 860 ‘des ‘hiéfizèn Hante c, registers ist beute die Firtna WMáx Schaar,

1 sVmiidt in Linbe{h und als deren JIn-

haber derKaufmann Ernst Max Schägr« {midt in Limbach eingetragzn wo: der, Angegebener Ges(äftszw-g: HersteQurg von “Trikotazèn, Ein- . und Verkauf von Web-, Wirk, und Stetckvgren. Limbach, den 15. Füuli 1978, Königliches Amt3girit, LörFach. i ie N [25953] 1+ Han*elsregister B1 14 t bei dex Fiuma Mauufaktitr Köl!n, Bauugattzuer & Cie, Altieugreselschaît in Lörrach, eingetragen worden: Die Vorstandêmit- glieder James Jaquet und Ners Fayre find autgeshiedèn. Käufmann Osfgr Großmann tn Lörrach wurde zum t: [lh-r, treterden Vorstandömltalied betellt. (E; zeichnet mit einem Prok axtsten. Die Prokuren des Paul. Loy, Pierre Favre, Xaver Lederniann, Viktor S&lumberçer und Oskar Großmaan. sind. erlosch-n. Lörtah, den 4: Zult 1918s. Gr... Amtsgéricht. LuCkenwalde, 11 [259955] Pa. injer Handelbreatllér Abt, A Nr. 315 ist bei der Firma Vok & Vifang

il ‘für dle Häuptaléderlassung v lec i W., als zud für bie Zweig: njederlassungen in. „Hiruuüver, -Valtn

und See j, W., 9. Jali 1918. Mün EZnigliches Amèsgerkcht. i r, Wésif. [26049] mee Sor Handelsregifter A 235 i} a cingetragen, baß die Witwe Chzistoph Llstrup, Ettsabeth geb. Volk, zu Greven Pleininhaberin, Er A Franz Hal- reven ijr. feup d fe i. W.,- 12. Juli 1918, Königltiies Amtsgericht,

aru lin, s [25826] ee hiesigen Handel sreätiter wurde h-ute ei per t. fur Gesellschaftéfitinen:

Zu der Fitina Neckärsulmer Fahr- eitgwerke, U. G. in 'Néckarsuimz „Ju der Generalversammlurg vöm 27. Vèärz 1918 wurde die Erhöhung des Grund- kapitals um 1 200 000 6 dburch Ausaabe von 1200 neuen Aktien (Nr. 3601—4800) im Nennbetrag von je 1000 é zum Kurs von 200 beschlossen. y

Das Grundkapital beträgt nun 4800 000 Mack in 4800 auf ben Inhaber lautenden Aftiex zu 1000 M, weldhe mit fort- laufenden Nummern versehen sind.

Die Erhöhung des ‘Grundkapitals ist

D T: en die neuen, bar zu zahlenden Aktien, die zunähst Namensaktien find, wurden 9 9/9 des Nennwerts ‘eingefordert. Diese und das Aufgeld mit 1009/6 sind bar ein- gezahlt; die etngézablten Beträge befinden s im Besiße ‘des Vorflands, Die weiteren Einzahlungen sind nah Aufs forderung. des -Aussichtsrats zu leisten. Nach erfolgter Vollzahlung “gelten ‘diese Aktien als Juhaverakiten; sie sind ' ohne Rücksicht auf Zeit und Höhe der ge- leisteten Einzahlungen glei@berechttgt mit den alten ‘Aktien Nr. 1—1800 und Nr. 2401—3600 und nehmen vom 1. Ok tober 1917 ‘ab_ in glethem, vollem Unm- farge wic diese Aktien Anteil am Gewinn. Nußérdem wukbèn zu den S8 10, 12, 16 und 17 des Getellshaftsveërrags Zu- sige und Aendérungen |bes{lossen, Auf die beim Gertcht éingereihten Urkunden über diese Abänderungen wird Béjug ge- nommen,” / L

Zu der Firma Scktell’sche Vüth- druckerei Viktor Krämer im Héil- bronn, Zwekgnleberlässung în Neckar- sulmt „Die Geselisihastérin Lina Kiämér, Witw», geh. Frank, in Heilbronn ist dur am 15. Dezember 1914 etfolgten Lod aus der Gesellshaft ausgeschieden. Aus der, Gesellschaft find ferner folgende weitére Gesellschafter auêgeschieden:

a, Se Bonte, Professor3gattin in Karlg-

ruhe

-Pixva beitir.:

in 1 Œlisabeih verv. Mt\#ke, geb, Déhne, in;

Pirra t Inhabeita, j Auf Blait 548 Stadtbez!rk, die ‘Firn i Wilhélue Kaufmaun betr. : Eine Zweig- niéderlafsung ist ni%t in Alfeld, foudera in Laiasptiuge eriidtet worden. Ami 10. Zuli 1918: è Auf Blätt 418 Landbezir?, ble Firma Süße «& Zeisia in Kleinzshachwit Betr. : Die Geiell\chäft tfi aufgelöt. Der Baugéwerke Frtedrich Bruno Z-isig in Diésden ist infolge Ablebens ausges&tèden. Zum L'qui®ator ist besteUt der Baugeiwcrke Ulfred Schütze in “Dresden, Ruf Blatt 423*Stadtbèztk, die Fittia Slicchtégvt!Kemuitzer in Virua betr.: Süstay Adolph Walther Fuünäth ist tn- folge Ablebens ausgeschièhen. tn bie Ge- ellsGaît find étagetréten seine Erbea a. Johanna Katharina verw. Kunath, geb. Kewntter, tn Pirna, b. die minderjährige Alwina Katharina Hanna Kunath in Pirna, c. der minderjährige Walter Manfred Kunath daselbst, Gesamtprokura tit erteilt worben : a. dem Baumeister Hermann Max Koch in Pirna, b. dem Baumeister Otkar Nichard Mann

in Pirna, Frietri& - Oscar

c. dem Kausmann

Leistner in Pirna, und - ¿war derart, daß dex unter c ges nannte Friedrkch Oscar Leistner gemein- \Gaftlih entweder mitt dem unter a oder

tretung der Firma befugt ift. Auf Blatt 530 Stadtbezirk, die Firma Staÿlwerk Pirna Gebr. Hunger in Prokura ift erteilt dem kaufmännischen Direktor Casyar Heinri Witte în Pirna. Er darf die Gesell- schaft nur ta Gemeinschaft mit cinem der anderen Prokur!stèn vertreten. Pixita, am 10. Juli 1918, Das Königliche Amtsgericht.

Preussisch Friedland. [25986] In unser Handeksregister A ist bei der Firma Siegfried Lêéibhoiz tn Vere. Friedland eingetragen: Dem Kaufmann Artbur Letibho!z in Pr. Ftkedland ift Prokura erteilt. Amitsgerißt Vr. Friedland,

; 7. Juli 1918.

Rodn,.S.-A. Befanntmachung.[25987] Im Handelsregister Abt. B tis beute bet Nr. 3 Firma Elektrizitütä@werk vormals Max Schieferdecker. Gesell- saft mit besGräfter Hafiung in Rodva eingetragen worden:

Der Gesellsaft?vertrag ist durch den Beschluß der Gereralversammlung vom 19. November 1917 abgeändert worden. Die Firma lautet jeßt: Vau- und BetriebSgesellschast mit best änkter

zu Stettin tit Gesamtprokura derart er- j

mit dem unter b Genannten zux Ver- |.

1 Fabrikant in Söfl

Stn.

In as HDirdel8zegist r A Ht Nr. 826 (Firma „Keubvaure & Wüike“ in Steitin) eingetragen: Den Kauf- lzuten Hueo Nußen und Nichard Müller

[e

tit, caß betd2 gemeinscaftli® zux Ver-

treïung befugt sind.

Stettin, den 15. Ful 1918, ke Königlich-s Umt3gericht. Abt. 5.

Stettin. [25968] In das Hande!sregister A ift beute“ bei Nr. 1767 ¿(Firma „Deinxich VPrott vorm. U. Chzinow“/ tn Stettin) einae- tragen: Die - Kesellschaft . ist aufaelöst. Der bieheriae Gefellswätter Franz Bräun ist alleiniger: Inhaber der Ftrma. Stettin, den 15, Ful 1918. Köntgliches Amtegerticht. Abt, 5.

[25969]}

Stolp, Form. ; A ift heute bas

Im Handelsregistex Erlöschen der Firma P. Ribitki zu Siolp (Nr. 332) etngetragen. Stolp, den 6. Juli 1918, Königli&es Amtsgericht.

Stolp, Pomm. [25970]

[25967] ; ZBerl efngetrazen worden, daß der Siß

eute bet | Der SGetlellhaft nad Damm i, W. ver- ß

O ltr.

F olsfa4cth.

D.e3. 17 S. 131 Firma SHriitign Abverle, Gelelschaft zit beschränkter Doftung in St. Georgen, Ziwetgnteder- lafsuna Wutach wurde eingetragen : Die Prokura des Kaufmarns Wilbelm Katser in St. Georgen ist durch - Tod eclofen.

w

gt ist. E200

Z8zel, den 8. Juli 1918, Köntgiiches Amtsgar!cht.

[25974] f

be |

C p 17H - En Go I a In das Biestze D :itdelSteglfter

tluig A ist Unter Nr. 80 die“ Firm&] ;; Nuiolf Serie, Wifit:r, Eipothefke und als deren Äpothékenbesißzer Nudolf Serie in Wilster eingeiragen worden.

Siuwin- cenhaber dec

Wilster, den 11. Juli 1918. Köntgliches Amta9gericht.

i [25975] In das Handelsreatiter B Band 1

ZPolfac5, den 11. Juli 1918. Gr. AmtsgeriSt.

_In das Hanbelsregister Abt. B Nr. 1 ilt beute bei der Alttengeseli\chast „Ma- schivuenwerk Slowihz“ eingetragen: Die Getellichaft tit durch Beschluß der Generak- versammlung vom 27. Juni 1918 auf- gelöst. Die biéherigen Vorstandszuitglieder sind Liquidatoren. Stolp, den 8. Juli 1918, Königliches Amtsgericht.

Ulm, Donau. [26052] 1

In das Handelsregtfer, Abt. tür Ge- sélls{aftsfirmen, wurde Heute bei der Fir:a Steiger unv Deschiexr, Sesellschaft mit beschräukter Haftung in Uiut- Söflingen etngetragen :

Z1 weiteren Geschäftsführern wurden bestelli: Robert Stetger, Fabrikant ta Krumbach (Bayern) und Arthur Deschler,

nagen.

Jeder Geszäftsführer ist berechtigt, die Gesellshaft allein zu vertreten- und die Firma der Gesellschaft allein zu zeichnen.

Den 11. Juli 1918.

K. Amt3gcri®Gt Ula. Amisrichter Walther.

Vaitingen, nz. [25972]

Im Handelsregister, Abteilung für Ge- sellshafisfirmen, Band 1 Bl. 89 twurde heute bet der Firma Wlirttembergishe Lederwerke Wütkle & Cie. in Wai- hingen a. E. eingetragen:

In die Firma, die unverändert bleibt, ist als weitere versönlich haftende Ge- selishafterin etngetreten Frau Marta Michaelis, geb. Gerber, Ehefrau des Ge- sellfchafiers Paul Michaelis. Dieselbe ist von der Geschäftsführung und Vertreturg ausgesh!ossen. "Der Gesells@after Wil. helm Binkle, Fabrikant in Zuffenhausen,

ATmDerg

nossenshaftsregisters eiagetragene Firma Kriegerßeim eingetragene Benofsen- \{cha!t mit vbeshränrkter SHaftyflicht in Arusberg betreffend, wird dahia ergänzt, daß Vorstandsmitglieder der Génofsen- Mast sind: der Handwerkskammersyndikus Pet:-r Kahken în Schreinermeister He!ncih Opterbeck in Iserlohn.

Ee Ck un,

der Eenosstushaft Hérzfelder Spar- und Darlehusfafsenvezein e. 8. P. in ‘Derzfeld heute tolgendes ein- getragen:

Herzfeld ist aeschteven; an

WiUenbrtnk tn Herzfeld in den Vorstand gewählt,

Brieg, 1. Breslau.

heute unter Nr. 58 eingetragen:

4) Genossenschafts: cegister.

t [25908] Unsere Bekanntmachung vom 29. Junt 918, die unter lfd. Ne. 24 unseres Ge-

Arnsbera und ter

Üru®2berg i. W., den 15. Iuli 1918. Köatqlihes Amtsgerichz.

[26030] In unser Genofsenshafisregister ist bet

G. m.

Der Landwirt Arnold Lohmeier in aus dem Vorstand aus- seine Stelle ist Stefan

Bectum, den 10. Fuli 1918. Königliches Amt3geriwt,

[25706] In das Genossenschafisregister wurde

Ein- und Verkanfsgenossenschaft

Le GL) 4e Bi tvon MNobtnatértalten, Warén,

Welittisch. [257071

In as Wenóssenshaftsregister tit heute unter Numm'r 42 die durch Statut ‘vom 27, ant 1918 enathtète ‘Etáakaufs- geren fnfs für BatcreibeDatfg- urtitel, Autrteacitre Geuofenshaft mit ves eittee Daftpflichtzu Delisch eingëtta ¿otbden. Begenstand des Unter- 2hnen3 tit der gemzinfhaftlihe Elukauf Wedurfs- artikeln, Mashir ea, Werkzeugen usw, für das Baákerzigewerbe und deren Abgabe an die Seriossen. Bo: standsmitglieder find: a. der Bädermeister Gustay Bofbher, b. ver Bädtkermeiiter Paul Sehreyec, c. der Bâckermzetster Bruno Erofsig

zu- Deli. Die Willensecklärungen des VBorstands exfolgen dur mindestens 2 Mitälieder ; dle Z-iBnung gesteht ia der Weise, daß 2 Deitglteder ver Firma three Vtamen8- unterschrift beifügen. Die Bekmytmachungen ecfolgen unter der Firma im Deutschen Genossen\schafts- bsait tin Berlin. Dte Haftsumme beträgt 500 4; die HIGhahl der Ges&äg anteile zehn. Die Einsicht der Lisie der Senossen ist während der Dlenststunden des Ger!chts jedem gestattet. Delizsch, den 13. Iult 1918. Königliches Amtsgericht.

Delmenliorst. [25989] In unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 20 zur Varigenofseuscyaft fär Gite- tempiler-Logeuzäuser, e. G. m. b. §. in Delmenhorst eingetragen werden: An Stelle des aus dem Vorstande aus- geschiedenen Redakteurs Johann Thiken in Hetdmüßle ist der Betriebsleiter Karl Krumbhol4 in Delmenhorst in. den Vor- stand gercählt. Delmeuhorst, ven 12. Zuli 1918. Großherzogliches Amtsgericht. Dortmund. [25990] In unser Genossenschaftsregister ist heute dei der unter Nr. 9 éetngetragenen cs nofsen\haft „Korfumverein Westfalia zu Sombruch unv Umgegend, eins getrage#e Benossenschaft mit be- schränukier Haftpflicht“ zu Hombruch folgendes eingeiragen worden: (Susiay Heckmann zu MRenninghausen und Peter Liedike zu Hombruh sind ‘aus dem Vorstand ausges@'eden, an deren Stelle sind der Schlosser Ludwig Bitter und Franz Bödefeld, beide zu Hombruch, in den Vorstand gewählt. Doximunud, den 6. Juli 1918. Köaigliches Amtsgericht.

Dresden. [25909] Auf Blatt 89 des Genossevschafts- régisters, betr. die Genofsenshafi Ein- faufs- uud BetriebSgenofsenschaft der Schmiede, Schlosser uud Siell-

"2 P, T RE I V Q A, I pem 7.

E A T

P T T R

Amtsgericht Beuthen O. S., den 10. Juli 1318,

mitglied ober wit etnem Prokurtsten. Duisbhurg-RNuhÿrort, dzn 8. Juli 1918. Köntglides Amttgecichi.

L E E S E S A Ls rEIEL

utachzr Sachsens, eiugetragene Ge- nofsenschaft mit beschräukter Haft- pflicht in Dresven, ist heute élngetragen worden :

Der Schmledemetsier Otkar Pfennig ist nit mehr Mitglied des Vorstands. Zum WBorstandsmitgliede ist bestellt der

þ, Paula Knopp, Bergrat?2gattin in Köntgsbronn,

c, Eugenie Meyer, Oberingenieursgattin in Nürnberg,

d. Nudolf Krämer, stud. jur. in Heil- bronn.

Die Gesellschaft wird sonach von den

Fitina Taitot Hit: tg ‘Luckecitvälde beuts eingetragen: Die Ge MrtiengeseUsale Sti, n sellihaft ist aufgelöft, die Firma tsi abet tig und Spreztzstoff-| Lucléüpätde, den 6. Juli 1918,

95939] f fabrikation. [ ] Gegenstand des Untern?hmens ift jeßt Köntgl, Amtegericht.

au: Die Syrengastoffabrikation fowie

Haftung. :

i Ie Ge (Fee anymadungen der Mee ellschaft erfolgen, sofern sie von dem K. Amtsgericht Vaihingeu Geschäfisführer ausgehen, dur einmaliges / 7 s E!nrücken in den Deutschen Reichsanzeiger. Dberamtsritec Haug.

Rodbs, den 12. Juli 1918, Varel, O1äbsg.

In unfer Handelêregifter Abt. A (fl heute bet der unter N-. 1636 éingetcagenen Firma Bexgisches Struuiÿfswareuläger Sermanu Schilömatn zu Doctmuxd folg?ndes eingetragen worden :

Das upter obiger Firma b: trieberie

ist aus der Gesellschbait ausgesckieden.

der Väter, Konditoren uud Pfesfer- Den 12. Juli 1918. L UELES i und Pfe

füler, eiugrtregene Genossenschaft mit beschräuttexr SDaftpfliht mit dem Sige in Brieg. Statut vom 30. Mai 1918. Gegenstand des Unternehmens ist gemeinschaftlicher Einkauf, Herstellung und

RIelcsetd, [25725]

In unser Handel3register Aßhteilung A ist unter Nr. 1153 die offéne Handels- geselshaît unter der Firma „Deutsche

FicstérWwWalde, N. L. In unser Handelaregifzer B ist beute bet ver unter Nr. 17 etngetra ¡enen Firma

M ainz, [25956] [26053]

H§erreawäsche- Fabriken Dorußufcch & Co., Berliu-Bielefeld“ mit dem Sitze in Bielefeld heute eingetragen.

Persönlich haftende Ges: llWafter:

1) Faäbrikant Karl Dörnbusch und Fabri- kant Karl Baumbösener zu Bielefeld,

2) Kabrikaut Siegfcted Buchhelz und Fabrikant Bernhard gen. Benno #rcänfei in Berlin,

3) Fabrikant Albert Dütting und Fabri- kant Dr. phil. Paul Nordmeyer ta Bielefeld,

4) Fabrikant Ernst ‘Heyer in Bielefeld, 9) Fabrikant Mox Heilbrunn 1nd Fabrt- kart Adolf Heilbrunn iu Berlin, und daselbst ferner eingetragen, daß die GesellsWatt am 1. Juli 1918 begonnen bat.

Die Vertretung der Gesell s(haft erfolat

durch einen Gesells@afier und einen Pro- kuristen ‘oder durch zwei GeselisWafter, j:doch mit der Maßgabe, daß eine Ler- tretung durch zwei Geiellshafter, wehe derselben Gruppe angehören, ausges{!o}en ift; bemerft wird, daß je zwet unter einer Z'ffffer eingetragene Gesellshafter eine Gruppe bilden.

Wielefeld, den 13. Juli 1918. Königliches Amtsgerid;i. Bremens [25935]

In bas Handelsregister ift eingetragen:

Am 12. Jult 1918: Carl Sanders, Bremenx J- haber ift der htesige Kaufmann Carl Sanders, Angegebener Geschäftezweig: Stauerck- unt-raehmen. Christoph Emder, Bremen An Wikl- helm Eenst Troißsch ist Prokura erteilt. C. Vraadt & Son, WVrentewt An Hermine Klages ist Prokuxa erteilt. Nedlof} & Reese, Wxemeuz An

Xried:ich Otto Gu!tay Warzndorff ist

Prokura erteilt.

C. Jaí. Thoxspcckeun, Wrement An

Hinrih Christian Kück-n3 ist dergestalt

WSesamtprofura extcili, daß derselbe bes

i l

xechtigt ist, die GesellsGaft in Gemein- schaft mit einem dex arderen Prokuristen zu vertreten.

Louis f. LKalkaauz L Lo., Brement An Hinrich Chuislttani Köckens 1'i dergestalt GSefautpcokurx exteilt, daß derselbe ber-chztigt ist, d'e Gesellschaft in Ge- mein)ckchaft mitt einem dex anderen Pro- kuristen z1 veitteten.

Caxl Schröter, Bremewt An Emil Friediih Meichelt, HinciH Chrii:ian Küdkens und Gerhard Steabert Jürgens tit dergestalt Gesarutprofkura ertetit,

Saudeloge\chäst i mit fäaitlthen Aktiven

und Paffiven auf den Kausmann Hecmann

Sckchllèmann zu Dortmund übergegangen

und wird von ihm unter uateränderter

Firma fortgeführt.

Dortmund, ten 11. Juki 1918. Königliches Amtogeci{ht.

Dortmund. [25979] In unser Handélsregisier ‘Abt. A it beute kei der unier Ne. 477 eingetragenen Firma „S. & L. Metuiughaus“ zu Dortitu@b folgendes eiogetragen woid:i: Der Kaufizann Ewald Metintnghaus isi durd) Tod. aus dex Geselis@aft ausge- scicden. An feine Sielle ist fetae Witwe, Emma geb. Mezmacher, als per!önlick haftende Gefsellshafteria în bie Gesell. [Gast eingetreten.

Zur Vei tretung der GesellsGaft "ist sie idt berzSittgt,

Dortumund, den 11. Iult 1918. Königliches Amlgertt. Dorimuxnd. 25980] In unser Hantelêregister Abt. A ist héute unter Nr. 2415 die ofene Handel2- gesellschast „M, Dickhauë & Soha“ zu

DortmunD eingetragen woz den. _Als Gesellschafter sud vermerkt die Kaufleute Albert Dickhous und Albert DVDicfhaus juntor, beide zu Dortmund. _Die Geselishaft hat am 1. Mai 1913 begonnen. Der Gbefrau Kaufmanns Albert Diek. haus, Emmy gb. Drekopf zu Dortaund it Prolura ecteilt. Dortmund, den 11. Juli 1918, Königliches Amtsgericht. T Ort m id, [25981] Ja unser Handeksregister ‘Abt, A {t Leute unter Nr. 2416 die Firma „David Ubier““ in Dortmund uud als - deren Inhaber dèc Kaufmana David Adler zu Dortmund etngetragen wörden. Dortmund, dena 13. Zult 1918. Köntglihes Amtsögert®t.

Dortmnnd. [25982] Ia unser Handelsregister Abt. A ist heute vnter Nr. 2417 die Fitma „Her- mann Derg“ ta Doërtmuub und a's veren Jnbaber dex Kaufmänn Hermann Herß zu Doïttmund etvgetragen wotden, DoLtotuiv, den 13. Fult 1918. Königliches Amt?geti@ßt,

nNrosdeon. [25938] Ina das Handelsreglster ist heute ‘einge- tragen worden :

daß j? zwei berselben heicchtigt sind, die GesellsGast zu vertreten,

¿ Afiiengeselliaft Neue Deutsch-Böhini-

1) av»f ‘Blait 11 501, betreffend die

Finfterwalver L hameottewerte G. m. v, D. zu LieS?au folgendes eingetragen WLrDEen : An Stelle des Kaufmanns Pax Herr maun ist der Kaufinann Carl Schlesinger f N NNSIEAO ium Bes(äitösführer be- ellt. FiufsteriwalLe, den 15, Zuli 1918. Königliches Amtsgericht, Franukeñstein, Sc#ilè«s, [25940] In urserem Handelsregister Abtetlürg A ist bei der unter Nr. 70 eingetragenen Firma: „ZuckerfäbLik Frauteuite!n ia ses. zu Zadel“ folgzudes eingetragen worden: Die bisherige Prokura ‘Les Fabrik- direltors Dr. Herberger tit eron. Dent Disponenten Etnst Shwatzer z1 Zadek ist Getamtyrokura dergesialit ertetlt, äß er gemeiisWaftlid mit ane ‘ber beretts bestellten oder noch zu. bestellenden P:1y- uristen dec Firma rechtsverbindiih ju zeichnen befugt ist.

Franktenstziæ, den 2, Juli 1918, Königliches Acitsgericht. frefburg, Breisgau, [26045] In das Handelörégister B Baud [I]

D.-3. 45 wurde eingetragen : j Fuma M, Weite & Söhne, Gefell: [hast mit oe ISFNUTTe Daftung, mit Sig in FretbUrg betreffend: Durch (Besélis@afterb-ickJuß vom 14,. Funt 1918 ist dex Sesellfchaftêvertraa abgeändert. FLeEibiurg, 10, Fut 1918.

Wroßh. Ämt9geri@t,

Fürth, OdeuWwazld. [25941] Bekanntmachung. IÎn unser Hande!sregister Abt, B wurde „heute bei der Firma Kurhaus uud Sanatoriumn Linbenufels §., m, b, H. zu Lindeafels folgender Etuttag voll- ¡ogzn : In der Versammlung vom 23. April 1918 wurde be!chle}sen ; a. Die Gefell'chaft wird nunmehr burch einen Geschäftsführer vertreten urd als fol r Sanitätarat Dr. Nikolaus Schuiltt in Linderfels bestellt. b. Kanfmann Wilbeim Fcies zu Darm- stadt \cheitet als Ges@äftsführer mit Wirkurg vom 1. November 1917 aus; fetne- Vertretungsbefugnis ist erloschen. c. Der seitherige Gefell|chafter Kauf- inonn Wilhelm ‘Fries in Darinstödt ift aus der Gesellfhaft ausge\chteden ünd hat feinen “Stammanteil im Beträge von

[Grethe Hildesgeim

der Betrteb ller damit ‘ira Zuscumen-

hange stebeudén GesWäfte.

DHarbue, ven 13. Fult 1918. KöritzuiGes Arñtsgeriht. 1X.

HEeriord. [25948] _ Ja unser Handelsregister Abteiilung A it unter Nt, 584 die Firma Detnrich Córdes, Herford und als ‘deren tn- haber bèr Käufmann Heinri Cordes fn Detfors beute etvgetragen. BDerford, den 13, Jult 1918, Königliches Amtsgericht.

FHArsord. [25949] In unfer Havdelsregtter Abteilung A ist Unter Nr. 583 die ‘Firma Caxl Eggeriughaus, Lager und als deren FInhader ver Zigaurenfabrikänt Carl Gageringhaus zu Gngér heute eingetragen. S eefozd, den 13. Jult 1918. Köntglichès Anitsgeri@ht,

Eides eim. [26047] Tm 13, Juli 1918 ist im Handels- regtster etrgét: agen:

_D N, B 119 ‘die Firtna: HBelvike «& Co., Bu: uny Vapiechanudlätüg, AUntiquariat und Veelag, Gesellscchaft mit beschGräukter Hafiung héiu. Gegenstand dès Unternehmens : Buch- ünd Papterhandlung, Verlag und ÄAnitiquariat nitt sämtlichen Nebenuwetäén. Stammkapital: 20000 6. Geschzäfts. fühzer: Buchhändler Hermann Helmke und Nechtékonsul-nt Wtihelm Sebrwerdt- fezer tn Hildesheim. Der Gesells{Gaftas vertrag ist am 25. Junt 1918 festgestellt. H.N. B 114 ‘jur - Fiema Danipf- ziegelei Mooëberg G. m. b. H, tin Sarstêëtt i Maurermeister Wilbelm Gebr- dav Sarstedt ist zum Geschäftsführer D,eR. B 113 zur’ Fikina Géselischaft füte Nohoelgelviunuag ‘und Vérwen: tung m. b. ‘H. in Hilvesheinc: Fräu Else Lehmann kat ihr Aint als Gésäfta, C O errat an E Stelle ist (e er Kanfmann Aibert ellzn- s m Ln N08. j E Dr, A 479 zur Æirmx Mölder8 Co. Hildesheim: Die Firma erhäit einen Zusaß. vnd ‘läutet: Mösders Co. Hildesheim, Untéeüehauug für Beton-Eifeubeton und Tiefbauteu, Zemeuiröhßheenu- 'uitd Kuriststéiufabui?

‘Dilesheim. / H-N. A 411 zur ‘Firma Koh *& Der Kaufmann

4000 A (Viertäusead Mark) äuf ‘den

Besell chafter Dr. wed. Nikolaus Sthmitt, | Sanitätsrat in Ladenfels, übzrtcägen. |

Wilhelur Srethe ‘in Hildesheim ist aüs

I Kaufmann Hans Noll

in Di‘des-} tel

‘füuster, West.

In unser Handelöxëgister wurbe heute bet der Firma „Doudrozerie Wiihelu Otto“ ‘in Maiuz etágetragen, daß dir ( a in Maiúz in das Handelaeschäft als pétfönlih haftenter Geselischaster eingêtreten ift. Die nunmehr aus den Kaufleuten Felix Lubwig O'‘to und Hans Noll, beide. in Mainz, be- steherite cffene ‘Hañdel8gescll\{ast hat om 10, Juli 1918; begonnen ‘und wird unter uñverärderter Fitma mit dem Sitze in Mainz fortgefühxt.

Mainz, den 13. Iult 1918. Gr. Amt3gericßt.

Mainz. [25957] In unser Handelsregifter wurde heute die Firma „Vans Natten“ in Mainz und .ais deren - Jnhaber Häns ‘Nartter, Kaufmann in Matz, etngetragen. Mainz, den 13, Fult 1918,

Gr. Armtegettht

Mergentheim. [25958] Bei ‘der Fiuma A. Káyseer in Mer- gerithetm Pandelsrègi)ter Abiellung ic Elüjelfiëmèên Band. 1 Blatt 105 wurde heute etngetragea :

Dém Kaufmänn und "Färber Hugo Ie in Mergérithèim ist Prôklura er-

E v

Dén 15. Juli 1918. i K. Amtsgericht Mergeutheiwm. LUndgerihtsrai Abel.

Worgéentheim. [25959] In däs Haadélsregister Aôteilung für Gesellshafisfirmea Band 1 Blatt 149 würde ‘heute bei der Firma Partin & Cie, in Mergentheim eingetragrn: Die Gesellschaft hat fi infolze Todes des ‘Gesellshafteïs ‘Karl Paitin seitior aufgelöst, das Gesbäft ‘ift mit der bit- h-riarn fiitma auf den baba Gesell- scaftér Karl Paärtin ‘junior, Kauftnann fn “Mergentheim, übérgègärigen, weshalb tie irma in das Negtstér füc Ga ficen überttägen würde 'st. taselbst Vand 1 Vlatt 20. So dl Den 15. Zuli 1918 K. Atntsgeriht Mergentheim. Lañdgeri@tstat ‘Abel,

[260481

Jn uñser Höndéloreglster B ist zu der Glentériihe SMs bels: und Leser sterishe Schiffshris- S 60 E ActigefeWaft zu Ma sgee heute “etnäetragen, baß dem Kit

Theodor Kölven “in Hannober

der Gesellschaft ausge|\chtedèn, Anitsgeriht HilbésHeim.

prokura ‘berártig erteilt tit, báß er geme \{haftlich ‘mit -tevéin anderen Profurife! zur Vettretung ‘befugt ist, und zwa

Oesellschaftern Viktor und Theoder Krämer

in Heilbroon weitergeführt. * b. Abt. für Einzelfirmen :

Zu der Firma Mugust “Pilenutayer, Mühlsteinfabrik tin Korhertiïen :

„Die Handelsntederlassung wurde von Kochertürn nach Jagzftfeld verlegt."

Den 12, Juli 1918.

K. AmtsgeriGt Neckarsulu. Amtsrichter Weber.

Ncustadt O. S. [25985]

In unserem Handelsregister A ist heut bei rer unter Nr. 1 ekagetragenen Fitma Constaut Schueider in Neustadt O. S. als deren jeßtiger Inhaber Oskar Sthnei- der eingetragen worden. Amtsgericht

Neustadt O. S. 12. 7. 1918,

Neutomtschel., [26050]

Ja unser Handelöregister A ist bei der unter Nr. 22 eingetragenen Firma GSe- brüder Maeuuel in Neutozischel am 15, Juli 1918 eingetragen worden, daß alleintger Inhaher der Firma der Kauf- mann Dr. jur. Walter Maennel in Îteu- tomischel isl. Neutomis{e!, den 15. Juli 1918. Königliches Amtsgericht.

Niesky. [25960]

In unser Handelsregister Abteilirg A t heute be Nr. 72 Prinzlic Lippe’sches Dambpfsägewerk in Dau- ban folgendes eirgeiragen worden:

Dem Revterförster Hayn in Dauban is Prokura erteilt worten.

Niesky, den 9. ult 1918.

Köntgliches Amtsgericht.

Niezky. [25361] In uver HLantléregtiter Abteilueg À {s heute ber Nr, 48 Géeöflih Abpe’sche Steiubruchverwaltuvg in te jolgendes ‘eingeiragen worden : „Kurt Graf zue Lippe ist aus der Ge- sellschaft ausgeschieden.“ : Niesky, den 13. Zuli 1918. Königliches Amtsgericht.

Wldenburg, Rote iu. [25962] In dem Handelsregister A ift bet Nr. 70 (Tduard Vöge, Lensahu) ciogelragen palte 5: Die Firma ist erloschen. Oldenburg i. H,, ben 11. Zult 1918, KönigliWes “Amtsgericht.

—————————

irna, j m Handels ers j : getragen Molt Glter für Pirna ist ein

Am 5.. Juki 1918: guf Blatt 266 Städtbeji-k, die Firma Cres, Kirsten Nacf. in Pirug betr. : fol n Pans Willibald Mitschke ist in-

9e Ablebens ausgeschieden. Geitrud

[25211]

Herzogliches Amtsaeri{t, Abt. 2.

Rybnik. [25963] In unserem Handelsregister Abteilung A Nr. 127 i\t die Firma „Josef Szoîitkg“ mit dem Ntederlafsungsort Nieder Rydultau und als thr Inhaber der Käusmann Josef Siottka in Nieder Nydultau eingetragen worden. Amt8gericht Nyvuik, den 8. Zuli 1918,

Saitzwedel [25964] Fn hiesiges Handelsregister A Nr. 50 ist bei der Firma Otto Vrüdèr, Sa1z- wedel, heute eingetragen: Die Prokura der Kaufleute Bernhärd Lipkat und Wil- hem Höfermann ist erloschen. Der Kauf- mann Vtto Brüder ist ausges{chieden. Der Kau!mann Bernhard Lipkat, Salzwedel, ist jet Inhaber der unveränderten Firma. Dex Uebergang der in dem Betriebe be- gründeten Forderungen und Verbkndlich- feiten ist Bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Kaufmann Lipkat ausges{lossen. Salzwedel, den 15. Jult 1918, Köntzliches Amtsgericht.

Schkeuditz. [25965]

Fra hiesigen Handelsregister A Nr. 53 ist heute bei der Firma Schäfer & Kicsch in Schkeuditz folgendes ein- getragen worden :

Der Fabzitbesizer Edgar Kirsch ist aus- geschieden.

Sthkeuvit, den 11. Juli 1918,

Kgl. Amtsgericht.

s r E ar o at

BCKWWelm. A

In unser Handeltregkister A ist heute bet Nr. 251 (Firma Fried. Hünnuing- haus zu SPaßliughausen) eingetragen woiden, daß die Firma in „Fried. Hüuztnghaus Wbtl. Holzhandlung ‘Dasßiliagßausén“ geäundect und daß in Geye!sberg eine Zweigniederlassung unter der Firma „Fried. Hünninghaus Abtl. Hámmerwerk Gevelsberg“ ercicktet worden

tit. i | Die dem Betxiebsleiter Hriurich Hallen- berger zu Geveläberg für bie bishertge Firma erteilte Prokura ist auf die Ztveig- niederlassung beschränkt worden. Schwelm, den 11. Jult 1918, S3ntglides Amtsgericht.

Oran, N.-.. [25966] t In das Hanbvelsrrgister Abteilung B t bei der Birma fein Bre A A êumzembdorf einaetragen : n n Gesellschafterbes{hluß vom 95. April 1917 ist das Slammkapital um 40 000 46 herabgeseßt worden und bet: ägt j-t 213 000 A. #ocau. den. 2. Juli 1918,

Amtsgerichts ist heute unter Nr. 292 etns

Fragen worden die offene Hanvbelsgesel- aft:

Meyer ck Ocken“ zu Bavel. Persöalich haftende Gesellschafter sind: 1) Korbmaher Gerhard Otto Conrad

Meyer tn Varel,

2) Malermeister Frust Anton Ocken, daselbst, Die Gesellshaft hat am 15, Junt 1918 begonnen. Zur Vextretung der Gesellschaft

Varvel i. O!dbg., 1918, Juli 7. Amtsgericht. Abt. 11.

Varel, Oldenb. [25794]

In das Handelsregister Akt. B hte- figen Imtsgerißts {t unter Ne. 20 die Geselischaft mit beschGränktec Haftung in Fierma „NebsaUee-Lichtspiele, Gesell- schaft mit beschräunkter Haftnng“ mit den Siz in Warel eingetragen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 22. Junt 1918 abgeschlessen. Gegenstand des Unter-

n:hmens ift: : und der Vetrcießd eines

Der Erwerb Licb!spteltheaters. i Die Gefellschaft ist bere@ttgt, alle mit dem Betriebe eines soldhen Theaters in der Regel verbundenen Geshäfte zu be- treiben, ‘intbesonudere Handel mit Filmen zu tetretben. Dte GesellsGaft ist in erster Unie ge- gründet, um da3 unter dee Bezeichnung ‘Metropol-Theater in Varel zurzeit be- telebene Lichtsptelthèater zu erwerben und dieses Theater welter zu betreiben. Der Zweck der Gesellschaft ist aer hier- mit nicht erschôpft, vtelmehr kzen die Gesellschaft weitere L.chtsyptieltheater er- werben uad betreiben. Das Stammfapital beträgt 20 000 M. Als alleiniger Gesckästsführer ist der befin Hermann Bohlkea in Varel estellt. Varel i. Oldbg., 1918, Fuli 7. Amtsgericht. Abt. 11.

WVolkmarsen. [25973} In unser Handeléregister A Nr. 41 ist heute folgendes etngetragen worden : Firma: ‘Caxl Vernaleïei, Volk- marsen. Inhaber: Cal Vercnaleken in Volkmarsen. Bolkmarsern, den 6, Juli 1918. Köntgliches Amigzéricht. Werl, Bx. ArnmSborg. [26054] Jn unser Haridelörezister Abt. B ist bet ber unter Nr. 8 ekngetrazenen Weseil-

i Köntaliches Amtsgericht.

saft m. d, Hastung J. N. Seife in

In das Handelsregister Abt. A biesigen | Nexk des- Konditorgewerbes und verwandter We- werbe erforderliden Rohstoffe, halb- und eVareler Korb - Judustrie | ganzfertiger Waren sowie der Maschinen,

Geräte und foastigen Bedarfsaitikel. Der Geschäftsbetrieb kann auch auf Ni&t- mitglieder ausgedehnt werden.

{aft erfolgen unter der Firma in der Sthlesishen Bädler- Und Konditor-Zettung. Die Willense:klärung und Zeichnuag des e Borstands erfolgen durch zwei Mitglieder ; sind beide Gesell'hafter ermächtigt. die Zeichnenden ihre Namer8untershrift Éect- fügen. Der Vorffand besteht aus: Wil- eln Nitsche, F Jultus Greuli, sämilich in Brieg. Die Hastsumme für jeden Geschäfttantetl - be- trägt 300 4, die hôGste Zahl der Ge- \chäst8anteile 20. 4 Lite der Genossen tit während der Dicust- flunden jedem gelattet.

Crefeld.

heute unter Nummer 50 die Genofsen- schaft unter der Kirma Kleider - Vex- sorgungs - Genossenschaft Dandelsrammerbezier®e Crefeld, M. Sladiah und Neuß f Geposseuschaft wit beschränkter Paft- eflichi în Krefeld etngetragen worden, Das Sîiatut ist am 11. Juli 1918 fest- gestellt.

Fôrderiug dex wirtsWaftlichen Interessen des Webrwarenkleinhandels, 2) der An- und Verkauf von Waren, die der Bes nossenschaft durch die Netchsbekleidungs- stelle zur (Betrieb eines Reichskletdrxlazers.)

zahl der Bes@äftsanteile 10.

haft erfolgen unter der Fkrma, gezeiWnet von 2 Vorstandsmitg!iedern, tim Deutschen Netihsanzéiger.

A, Meyer, Crefeld, Kaufinann Fultus Lenneberg, Rheydt, K Sæ{üßler, Crefeld.

Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen durch mindesiens 2 Mitglieder ; die Zelhnung geschieht, indem 2 Vitalteter fr Flima thre Namensuntershcift bet- ügen.

Die Einficht der Liste vex G-nossen tft während dexr Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

erkauf d:r zum Betriebe des Bäer-,

Die Bekanntmachungen der Genossen-

5f{chnung gesteht, indem die

ricdrich Hoffmann und

Die Einficht tin die

Amtsgericht Brieg, den 11. Jult 1918.

[26032] Fn unser GVenossensHaftsregister ift

fz die

etugeiragene

Gegénstand des Unterreßmens ifi: 1) die

Verfügung geftellt werden. le Hastsumme beträgt 1000 46. Höhst- Die Bekanntmachungen der Gèncossen-

Vorstandsmitglieder find: Kauftnann

Kauftnann Heinrich

Srefeld, den 12. Juli 1918.

Schmiedemeister Gustav Adolf König in Rratdorf.

Dresven, ben 15. Jult 1918. Königliches Amtsgericht. Abt. T1.

FEiSenborg, S-A. [26031] Im Genossenschaftsregister ist bet Nr. 2, betreffend de-n Kousum- und Produk- tiv-Vercin zu Eisenberg und Unt- gegend, c. G, m. b. §. in Eiseaberg, S,-A,, eingetragen worden : Der Ge|chäftsanteil ist auf 50 4 er- höht .durch Beschluß der Gencralversamm- lung vom 16. März 1918. Herzogl. Amtsgeri®&t. Abt. 3.

Freiburg, Breisgam. [26033] In das Genofssenshafisregister Band L D,-Z. 8 wurde etvgetragen: Spar- und Darleheuskasse, eiunge- ragene Geuofseushafi mit unube- schräukter Daftpflißt in Esbriugen betr.: An Stelle des verstorbenen Josef Kiefer t Landwirt Fraaz Walk in Ebringen al3 Vorstandsmitglied neubeftellt. Freiburg, 10. Juli 1918.

Großh. Amtsgertcht.

Fürth, Bayern. [26034] GSenofenschaftsLegistereintrag. eLBerk- und Nohstoffgenosseuichaft der freien Schmiedeinnuug Bueg- farrubackch, eingetragene Senvossen- saft mit beschräukter Haîtuflicht“, Burgfarrubah. Durch Beschluß der Genéraly:rsawmiung vom 30. Junt 1918 ist die Gencssenschaft aufgelöst. Liquida- toren sind: Fischer Johaun, Schmked- metster, und Hautsch Andreas, Gemelnde-

seëretäàr, betde tn Burgfarrnbach. Die Firma führt den Zusaß: iu Liquidation. Fürth, den 16. Fuli 1918. K. Amtegericht, Registergericht.

Fürti, COdlenwald. [25910] Vekannutmachung.

In unser Genoffenschaftsregister wurde heute eingetragen :

Statut vom 9. Mai 1918 der Wüäuer- lien VezugE- und LUbsatgenossen- \chaft e. G. m. b.‘H. mit dem- Siye zu Krumbäh i. dw. Gegeustand des Unternèhmens ist:

2 gemetnsdaftlier Antfauf Iandwirt- s{afili@er Bédarfaa:iikel,

b. aemeins{haftlicher Vetkauf landwlrt- sÆa’tliher Grieugeisse.

Dle von der Genofsens{baft ausgehenden öffentlihen Bikauntmachungen erfolgen unter der Firma der Venofsenshaft, ge-

Köntgliches Amtsgericht.

zeichnet von zwei Vostandsmitgliedern,

E E LIIRI Is