1918 / 173 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[27316] ( Vermögen. Geschäti8abschiusß am 31. Mai 1918. Schulden.

Gturdftúde . . 40 009,— | Stammaltienfapital . . .| 138900 Abschreibung 10 000 | Vorzuasaktienkapital 120 o. Gebäude 127 00, Ovpotbek gz 46 791/42 Abschreibuno 20 000,— Sesecglide Rücklage 52 000 Mastinen 96 00 Sonderrücklaze 1... 81 243 97 i f E P Sonderrüdcklage IL . : 65 000 Abdichreibung 20000 ,— | ; 000 E L R A E ||Unterstägungefafe für Be- E i Pr amte vnd Arbeiter . . , 3 664/52 Pte Eblersieiuagen S M « 2 Dlles x Gläubiger . S 48 37888 ee nel E 6 | Nükitändiger Gewinnantril 525 ou, | Bor: äte

nung: Ginrabme Ausgabe

Setwian

1 851 988,02 . L S 0.00

—} 129 188/72 691 305 51

Gewinn- und Verlustreh-

691 305/51 Sr. Munzel, den 14, Funi 1918.

Zitien- Zuckerfabrik Munzel-Holtensen.

Dex Auffstehtsrat. Der Vorftaud. H. Meineke. C. Bebnsen. C. Bobriten. I. von Hugo. 8: Æ. Flas8bart. N. Hansen. i Geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern überein- stimmend gefunden. Gr. Mungzel, den 15. Funi 1918, Paul Sugh?T1, geridtiih vereidigter Büterrevisor.

[27317]

Aktiva. Wasfiva.

k |d 1000 000|— 323 449/83 8 896/70

1 400|— 100 000'— 30 000/— 19 756/50

6 000

3 799 08 275 616/84

Bilauz per 30 April #918.

# | 7 463/84 222 195!—

163 289/50 14 359 |—

Per Aktienkapitalkonto . Xontokorrentkonto . FraStenkonto . . . j Dividendenkonto , Neservekonto . Speztalrefervekonto Disagiokonto Tasorsteuerkonto Konto Dubiose .. Netngewina . ...

An Kafsekonto Bank?outo M6 Kontokorrenikonto , . i SGrundstïck:koato . . 17 000,— Abschreibung 2611,— Maschinenkonto . 136 262,03 A5schrelbung 32 312,— Gebäudekouto . . . 313 553,61 Abschreibung 22 037,50

Sebäudekonto Beamtenwohnhaus

L 46 789,01 Absch(reibung 2 602,80

Se bäüdekonto Direktorwobnbaus

55 672,30 Abschreibung

3 158,80 Anschlußgl-iskonto 15 183,97 bschreibung

15 182,97 1 Utensilienkonto 6/0 1 VBeleuhtungsainlagekonio .,.. 1

UDISEGTUTONO . . ee e 4 137912780 ffekteakonto E C T 711 200 Bttäiligungékonto . . 32 427,09 | Y \hreibung __12 427,09 |__20 000

1768 918 95 Baalberge, ten 20. Junt 1918.

Der Vocstany. Wilm Grosse.

Gewinu- uud Ver!ustkouto per 30. April 1918.

M [d

291 480/928 Per Gewinnvortrag aus 1917

279 616/844 FHabrifatenkonto . .

567 09776 Baalberge, den 20. Juni 1318,

Chemishe Düngerwerke Bahnhof Baalberge Aktiengesellschaft.

Vorstehende Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung babe 1h geprüft und mit dea ordnunaëmäßiz geführten Seshäftsbüern übereinstimmend gefunden. Ernjit Gerlach, fiaatl. vereid. Bücherrevisor. Vorstehen:er -Geschäftöbericht sowie die Bilanz und Gewinn- und Verlust-- rechnung wurden von uns geprüst und habén wir denselben nih1s hinzuzufügen. Dex Aussi@tsorat der Ch¿mishen Düugeewerke Bahnhof BVaalb?rege Aktieugesellschaft. A, Güldenpfennig, stelly. Vorsigender.

103 L 291 816 11

44 186

92513

11768 918,95

Debet. Kredit.

k s 64 937 27 502 160/49 567 09776

An Generalunkosten . e Reingewinn

[27314]

êfktiva. Val siva.

Bilanz per 21. März 1918. # d | j Aktienkapital 883 180/15} Kreditoren .., 979 906/73] Reservefonds ., Deikrederefonds . ,

E” 1E 839 907,18

Bankguthaben . . : 4327297 |

Kafse Debitoren : Effektenbestand S Vorausbezahlte Versicherung P ¿tente

Mobil N Maschinen und Kraftanlagen

293 079.16 Abschreibung 7 592,37 245 486 Gebäude .

: T1245 820,31 Abschreibung 13 374,61 432 445 70

Fabrikation8anlagen 177 904,12 Nbschreibung 5 105 15

Werklieuge . —. , 19059,47 Abschreibung

Warenbestand , Land Berluslfalto

79

172 798 97

18 487 69

633 660 13 116 225 89 47 338 97

3028 728 Soll Sckwrhingen, den 31. März 1918. NVfaudliexr Werke A.-G. Für den Vorftaud: J. Hildebrandt. PpPPa. Hausen. Getwiun- und Verlustkonto 31. März 1918.

3 028 728 85

Kredit. es # |S Verlusivo: trag 57 071/40 Generalunkosten Abschreibungen i C

Auflösung des Reservefonds 11 . . U 6 Auslösung des Speitalreservesfons. ..... Getoinn aus Zinsen, Verkäufe c... .

E a s A U E

26 529/39 | 40 000/— 45 967/52

116 785/19 47 338 97

[eso ole 250 091'68

Sehwehivgen, den 31. März 1918.

Pfaudler Werke A.-G.

Für den Vorsfiaud: J. Hildebrandt. ppa. Hansen. Die vorstehende Bilanz nebst Gewinn- uud Verlustkonto haben wir geprüft“ und mit den Büchern der Ge\eUs{aft überetnstimmenb gefunden. Vexlin, den 28. Junt 1918, DLreuhand-Veeeinigung Aktiengesellschaft. RKahardt: ppa, Philippsthal.

27485]

An Kassakonto

An Vortrag vom 30. Juni 1917

[27315]

Aktievrestzahlungskonto , P eat

Sewinn- u. Nerlustkonto:

An Saldo lt. Hauptbyrcch

Kassenbestand .… .

Guthaben | Warenbestand U s os

jahre —. Die Ge|\chäftsguthaben haben fch im Ges&äftsjahre um Im gleichen Zeitraume haben sich die Am Schlusse des Jahres 1917 hatten summe aufzukommen.

Warenkonto

Baukonto

Mabiliatfonto , Debttorenkonto: _ M Deutsche Außensiände . 18 259,40 Franzó|. Außenstände

Bankkonto i Nickt erbobtnes Darlehen Bauvor schufiTonto : Deutsche Unternehmer Fcanzèf. Unternehmer

GesÆäftäerwerbäkonto Einrihtungéfonto Ef-ftendoato S Í Nceraus bezahlte Vzrsicherungeprämier Gerwinn- und Verlusikonto:

Vortrag aus 1917 1089 034,67 Verlust in 1917/1918 714 442,09

Warentonrto Urkostenkonto Hrpvotbekenzinsen?onto .

Etbbauurfenkonto . . Amortisationskonto .

-

2 589 548/80] ;

1 803 4786/76 5 626 667/79 and Verlustrechnung vou 30. Juni 1918. E pr L

| 1 1089 034/67 Per Vers@icdene .

Vilauz vom 30, Juni T91S.

“b |S 1245/28 46 187/77 - Hypothekenkonto Darlehensfonato 43952598] ; Inftandsezungen) | - Hypothekenzin'enkonto 18 294/69 Erbhauzinsenkorto . 677 45715 Anrveserbeit8gelder :

Kreditorenkonto : Forterungen :

10 688/45 | Konto Dubiosa:

M - |

6 674/19 L 61 396|— 128 055/37

62 348/— 480 578 47|__739 052/03

| | 1828 086!70]]

Vertrag

Etraßburg i. E., den 14, Juli 1918. k 5 Kaufhaus Modera, A. G. in Straßburg i. Els.

Der ftaatlich bestellte Zwaugsverwaiter :

Aktivæ.

verse Debitcren E Saldo Ut. Hauvibvch 352 538,38 GSewitrn für 1917 731,70

Debet.

# s 352 538/58 Gehbälterkonto 1 Patht- u. Mietekonto Handlungsunkost!nkto.

353 083/63 Rofftock, den 1. Januar 1918.

Bilanz per 32. Dezembex D917.

k M

41 250 —!l Aktienkapitalkonto .

60 000|— 972 168/96

351 806/68 |

Per Zinsenkonto . .

Mandel, Wirkliher Seheimer Nat.

Basfiva.

Diverse Kreditoren Fundamente Klofter- tei

14 223/64

[ams

1026 223/64

Aae 352 538,38

731,70

Verlufif aldo

- Gewinn

| ars 1917 351 806 68

353 083/63

Nostocker Terrain-Aktien-Sesellschaft.

Der Vorstand.

[27365)

Heinrich Höôöppner.

Eisenhüttenwerk Thale Aktiengesellschaft.

Unter Bezugnahme auf die im „Netczanzeiger" vom 2. Mai d. I. veröffent-

lichte Bekanntmachung fordern wir hierdurch bie Besiger unserer- Vorzngéaktieu nochmals auf, dieje bis spätesteus zuw 15. Aaguft d. Y.

bei der Sesellsihaststasse in Tyale a. Harz oder in Beriin bei der Vank für Handel aud Juduftrié, der Deutschen Bauk,

der Dresduer Vank, der Naticnalbank f.

DeutfsŸhland,

in Hanuover dei der Vank f. Daudel und Judustrie, Filiale

Saunsver, d?r Dreéduer Bauk,

¡weck8 Abstempelung etmurcihen.'

Filiale Hauvover,

Die nicht zur Abstempelurg eingereihten Vorzugsaktien werden in Kürze im

Börsenhandel niht mehr lieferbar 1er.

Thale a. Sarg, im Jui 1918, Eisenhüttenwerk Thal

e Aktien-G. sellschaft.

Dex Woz stand.

Brennedcke.

[273671

Aftiva.

eh 41/51 6274/2 2 29

bei Banken

Ea, | 6342/96 Mitgliederzugang im

Mitgliederzahl am Schlusse des

Vilauz per 31. Dezember 1917,

Gesckä!tsjahr:

Cramer.

P1isfiva. r d

6000/—

230|—

25/60

: 87/36

od: - Witatiibeläbadie im G ULEN

é guitedera gang îm e t8- Ge|chäfsjahres: 23. [châf

Geschäftsguthaben der wver-

bletbenden Mitglieder , . Neservefonds és Schulden bet Lieferanten . Netngewinn

as um 6000 # vermehrt. ämtlihe Genofsen für 6900 4 Haft-

Naumburg a. Saale, den 23. Iult 1918.

Eiukaufs-Geuofseuschaft VERUT e. G. m P. Dürbeck.

VIETLEREE zu Naumburg a. S.

. b. H. Albtn Große.

166 490/89 [2

6524] Das Geschäftsguthaben der Genossen

etrug Endè 1917 , . 1 7850,— é +1916 « 5500, mithin mehr . A 2350,— Die Haftsummè der Gen: }?n betrug / Ende 1917 . . #4 9500,— e 1916 . 8250,— mithin mebr 1250,— Verlin, den 19. Iu!i 1918, Wirtschafts-Geuosseuschafti deutscher Gasiwirie u. verwandter Gewerbe eingetrageve Genosseustbaft mit be- \schräukter Daftpfkicht. Haule. S@{lüter.

\) Kiederlassung 2c. von Nechisanwälten.

[27354]

, Der Rechtsanwalt Wiihelm Müägde i E ist L L der bet em unterieihneten Gericht. zugelasse Nectsanwiälte heute eitigdtraged. lets

Braunschweig, den 20. Juli 1918. Herzogliches Amtsgericht Riodogshausen. D.r Gerich!svorstand.

au Liste der b

n die Liste der bei dem Kal. s gériht in Köslin iugalafsenen iei, anwälte _ ist der Rehisanwalt Gottfried

Per Akiiezkapita!fento . Jostantsegungékonto (Rücklage für

a. deuisder Aufsichtêratsmitglieder b. fian¡ôf. Auffichtsrat8mitglieder .

deutsœer Warenlteferanten . . . feindliher Warenlteferanten . .

deutscdber Bauunterrehmer fetndliher Bauunternetmzr

a. für veclorene Zaren . N b. für zweifelhafte ausl. Beteiltgung

6000 A vermehrt. | f

2 500 C00 S 2486 004 14 122 393/24 31 537 54 _96 204 39 292 631!

2 000

2 50 R |

402/95

37 939/53

72 684/34

67 015|—

8 726/66

as | | 5 626 667 79 Saben.

Eer on L R 4 t

24 609 94 1803 476 76

4 500.

38 342 43

139 6899 94

auf neue Rechnurg. A

j j

1 828 036 70

Dörfer in Köslin heute worden. Köslin, den 20. Juki 1918. Der Landgectchispräßdent.

[27356) Bekauntmachung.

Der Name des zur Rechtsantvalishaft bei dem K. Oberlande8gerihte München und den Landgerichten Münen T und Mür- ckchen TT zugelaffenen Rechtsanwalts Jufittz- rats Dr. Eugen Drey von Mönten, z. Zt. in Zürich, würde wegen Zurückachme der Zu- lafsung § 21 Advf. 1 Nr. 2 und § 23 der N.-A.-D. beute in den Netsan- walts[listen der genannten Ge:tckte gelöst.

München, den 18. Juli 1918,

K. Vberlandesgeriht Veünchen. Hetnzelmann,

K. Landgeri@t

Mün@en 11.

Federkiel.

eingetragen

von

K. Landgericht

München 1. Dürbig.

10) Verschiedene Bekanntmachungen,

[27357] : Bon der Dresdner Bank, bier, ift der Antrag çceftellt worden, Æ 750000 nene Aktien der Deutsche Kabelwerke Lfktienge- selscha:t in Veriin, Nr. 5251 dis 6000 zu je 1000 Æ, n L an der hiefigen Börse ¡uzulafscu Vexlin, den 23. Fuli 1918. Zulaffuugsstele au dec Börse zu Bexliu. Kopeßtk y.

[2463] Bekanutwacung.

Die Vergishe Meiatlwaren - Ju- dustrie G. m b. H. vorm. Julius Blasberg in Wermelskizechen tit auf- geit. I fordere die Gläubiger der Gesellschaft hierdurch avf, ihre Ar sprütke an dieselbe ianerhalb S Tagea bei mix anzumelden. :

Wermelskirchen, den 10. Fuli 1918,

Der Liquidator: Carl Engels, Bücherrevijor, Ronsdorf.

[26526] n

Die Firma Paul Zürn Baugeschäft

Gesellichaft mit besch: äuïlt,r Hafiung

ist anfgelöst. Die Giäubigex der

Gesellschaft werden aufzefordert, fi bei

dem unterzeihneten Liguidatox zu melden. Paul Zürn.

[27358). Vekanutmachung.

Die VBeriin-Märkisce Haudels- gesellscaft mit beschräukier Hafiung zu Berlin is aufgeiö&. Die Gläu- biger der Gesellschz}ft rocxden aufgeforde1?,

bei thr zu welden.

erli. ben 23. Juli 1918,

Hermann Wittrtner, Liquidator, Charlottenburg, Dernburgstraße 28.

[26076) WVekanutmachung. Mascckiuenbau &ck& Faconudreherti, Gesellschaft mit beschräukter Daftutg in Soliggen ist aufgelöst. Die Slâu- biger der Gesellschaft werben aufge- fordert, sih bei ihr zu melden. Solingen, den 15. Zuni 1918. Der Liquidator vou der Maschineubau ck& Facondreherei Gesellschaft mit beschränkier Haftung in Liquidation. Adolf Moses.

27202! : Durch Beschluß der Gesellschaft von

16. Februar 18 ift die Firma „Nobert

7. Märi Kraft, Herstellung chemisch-techuiscer Erzeugnisse G. m. b. H., Halle a/ V L Lena Be Sltolliez de & ator bestellt. ubig ' t eres we:deu Es, ich bei dem

quidaior zu melden. Robert Kraft, Lodz, Zakatnastr. 92

M 123.

Der Inhalt dieser Veilage, in welcher díe Bekannt eiheu-, 9. Musterregister, 10. der Urheberrechtsein1ragsrolle sowie 11.

ie ouderen Blatt uuter dem

Zentral-H

i

bfr aud dur die Rónid

abb indnitraße 28, bezogen werden,

S _ Gweite Beilage zum .Deutshen Reichsanzeiger und Königlich

Preuß

Berlin, Donnerstag, den 25. Juli

über

mahungen über 1. Eintragung p.

948,

Konkurse uad 12, die Tarif»

vou Falcntauwälien, 2, Patente, 3, Gebrauchsnniter, 4. aus bem Haubelês, 5.

und Fahrpianbefanituagungea bés Gijcubayueu enthalten fob,

Irr E R E R L E Eh’ C R

p as B 1), e F C A L CIBE dh ezre Verein», 7. Senofieznso ezizriui nebst der Warznzeicmeuvecilas 6

Pütezretziss, 6.

andelsregister für das Deutsche Nei. (x. 17.

das Devtste Rei kann dur alle Postanftaltea, tn Berlin

11 e Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint în der Regel tägli, Der Be3ugadspre ir he Geschäftsstelle des Reihs- und Staatsanzeigers, 8SW, 48, l i ee aag n Mitg E O Ta De els

3 #4 für das Vierteljahr, Einzelne Nummern kosten 29 Vf,

Anzeigenpreis für den Raum einer

gespaltenen Einheitszeile 59 Pf, ußerdem wird auf den Anzeigenpreis etn Teuerunadzuschlag on 20 v. H. erhohen

2) Patente.

Die Ziffern links bedeuten die Klasse, ¡2 Sclußziffer Hinter dem Komma die f / I

a. Anmeldungen.

Jür die angegebenen Gegenstände haben vie Nachgenannten an dem bezeichneten Tage die Erteilung eines Patenies na- af t. S Res l einstweilen gegen unbefugte Benußung

edt.

e. 573. Adam Koks, Aachen, qeterstr. 57. Schubvorrichtung für von Gand geführte L Ur an Zuschneide- necinen. 3,7. 18.

5b, 12. T. 22015. Dr. M. Tornow, grlin-Wilmerödorf, Nestorstr. 54. Vor- idtung für die Hereingewinnung des Mittels im VBraunkoblenbergbau dur Zérämen; Zus. z. Anm. T. 20 944. ß: 5, 18,

10a, 17, H. 73193. Gebr. Hinselmann, (sen. Verfahren zur Regelung des Be- inebes vom Kokéiofen u. dal. 24. 11. 17. 12i, 6, E. 22984. Fa. J. L. Carl (felt, Berlin. Mechanische Chlorkalk- immer. 2. 3. 18. : 12p, 16. H. T1 682. Dr. Paul Hoering, Kerlin, Ahornstr. 2. Verfahren zur Ge- vinnung einer Verbindung von alycerin- vhoëphorsaurem Eisen mit |Milchcasein- alcum. 10. 2. 17. 2 14h, 2. L. 45 664. Albert Lütschen, (sen, Altenessenerstr. 24, Vorrichtung um Ausnußen des Abdampfes einer jprdermasbine. 24.9. 17.

15d, 34. G. 45.313. Greifwerke, vorm. deutsche Bürobedarfs-Gesellschaft, Goslar 1, H, Schablonenblatt für Verfielfälti- angen. 16.6, 17. -. ;

19a, B. K. 58 77. Paul Kirchhoff, Anzig, Marienstr. 21, Nachgiebige Auf- ‘ngung der ‘Traaseile bei Hängebahnen tien zwei Stüßen oder bei Kabel- &bnen, 30, 4. T4. / : Ad, 4. S. 42 594. Splitdorf Electrical Conpany, Newark, V. |St. ‘A.; Vertr.: u Anwälte Dr. N. Wirth, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M., u. Dipl.-Inag. T K Koehnborn, Berlin SW. 68. Elek- ide Doppelmaschine mik zwei dur ‘inen gemeinsamew, offenen Elektro- mgneten beauffcklagten Ankern. 23. 6. 14. Unerifa 17, 4. 14, j e, 5. E. 22 626. C. Eitle, Maschinen- fbrik, Stuttgart, Verfahren und Ein- idtung zum Entleeren wagerechter Gas- ntorten. 2%, 9, 17.

ïe, 2, R 4606. Paul Rohloff, Vrlin, Kopenhagenerstr. 42. _Kapsel- bläse oder Pumpe mit sichelförmigem Ubeitêraum. 14. 6. 18,

e, 7, D. 34533. Ferdinand Dreyer, Vsseldorf, Concordiastr. 56. Säure- Heißluftbad. 27. 5. 18.

2d, 2, B. 83 753, Dr. Albreccht Bethe, mantfurt a, M,, Verlängerte Gartenstr.

Vunstlihe Hand für Spib- und Breit-| 2

treisstelluna. 3, 5. 17.

d, 2, B, 8199. Friedrich C. Bet, Zœuzach b, Winterthur; Vertr.: Dr. S. bamburger, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. Handersaß für Amputierte. 20. 7. 17. Edweiz 2. 4, 17

d, 3, H. 73594. Kurt Hashke, Charlottenburg, Lüßow 3. niegelenk- zemse für Kunslbeine. 2A. 1. 18.

2d, 3. N. 68145. Hermann Kremer, gembura, Holstenwall 20. Künstliches in; Zus. z. Pat. 305 831. 27, 4. 18. als, 1, B, 84 159. Theodor Bisser u. "oa Bisser, geb. Egastein, Ammendorf t Saale, Bett o. dol. mit am Bett- 1] n „federnd befestigter Liegefläche. na 22. H. 73 764. Wilhelm Höcker, har erbaden, S{ckillerpl. 2, Vorrats- fbâlter. 18. 9, 18.

A 2. M. 60394. Hermann Mord- E, Kiel, Lercenstr. 13. Vorrichtung A shrittweisen Heben und Senken von auten. 19. 10. 16

, 9. L. 43 652, Hermann Liebscher, pemburg, Beim Strohhause 43. Ver- le ur Herstellua \ch{miedeeiserner, tender oder Kühlkörper zu ver- Mg tr Rohrreihen. 283. 11. 15.

Verl 6. A. 29898, Heinri Ascinger, 9 M Friedridstr. 4. Holzdrehbank. 7 :

1, 5 V tq : r 9 «B. 00 457, Joseph Willemann, B, Werd : Vorric-

e L erderstr. 3. e A Knauen Ausmessen der Riemen- H. 5 1g Transmissionsscheiben u. dgl. Lm, 14 Viet % 0, 36 865, Dorr Eugene Felt, Bag V. St. A.; Vertr.: R. H. Korn, m di uw, Berliù SW. 11. Recen- b, 9 11, 7, 18, Amerika 12. 7. 12. '=° H. 7. Erich Hilbert,

Dex Gegenstand der ‘Anmeldung | Th

Hannover, Weinstr. 17. Sc{ußhülse für Streichholzshachteln. 28. 11. 17.

45c, 10. H. 74110, Heinri Hermann, Hannover, Lutherstr. 26, u. Hugo: Ruste- meyer, Gut Dassel b. Celle. Mascine zum Ausheben von Quecken, Kartoffeln u Dal. 2. 1. 48:

45e, 12. R. 40421. Emil Reuter jr. Seckenburg, Ostpr. Getreidereinigungs- und Sortiervorrihtung. 16. 4. 14. 45f, 17. G. 45590, Richard Groscbopp, "um 1 Erzgeb. Baumfällmaschine. Q 16

46e, 6. H. 73754. Ytto Hartmann, Berlin, Hussitenstr. 42. Vergaser. 15.22.18. 4d, 20. B. £4528. Franz Brunner, Stockerau b. Wien; Vertr.: Dr. G. Döll- ner, M. Seiler u. E. Maemecke, Pat.- Amnuälte, Berlin SW. 61. Riemenrüder. P A

47e, 1. Sd. 49823. Sckweinfurter Präcistons-Kugel-Lager-Werke Fihtel & Sas, Schweinfurt. Scmiervorrihtung für Scheibenkugellager. 3. 4. 16.

4Th, 5. L. 45 696. Artur Leffler, Djurs- holm, Sckwed.; Vertr.: M. Abraham- sohn, Pat.-Anw., Berlin SW. 47. Stalt- werk-Wedcselgetriebe. 8. 10, 17. Schwe- den 25. 9, 16.

49a, 2. Sch. 52676. Hermann Scchbu- berth, Chemniß, Scillerstr.“ 24. Drehb- bank mit zwei Planscbeiben. 28. 2. 18. 49a, 21. T. 21029. Titania-Werk, G. m. b. H., Berlin-Schöneberg. Ein- rihtung zum Einspannen von Dornen, Werkzeugen u. dgl. in Werkzeugmaschinen mit hobler Spindel. 18. 9. 16.

49a, 23. N. 16 629. Martin Marx Neu- burger, München, Herzog Heinrichstr. 7. Radartig ausgebildetes Drebherz. 19.12.16. 52a, 38, G. 45204. Peter Graben, Bielefeld, u. Heinrich Vehmeier, Lemgo. Fadenabtrenn- und Fadenklemmvorrich- tung für 'Sipezial-Nähmaschinen. 19. 5. 17. 52a, 55. U. 5633. United Shoe Machi- nery Company, Paterson u. Bocosston, Mass, V. St. A.; Vertr.: K. Hallbauer

Berlin SW. 61. Antrieb für Schuhwerk- nähmaschinen. 9. 6. 14.

53g, 4. H. 72379, Kurt Hornbogen, Klogßsche b. Dresden, Goethestr. 6. Ver- fahren zur Herstellung eines Futtermittels aus Radesamen. 30. 6. 17.

54b, 4. B, 841. Conrad Burkardt, Eberstadt b. D. Bodenvers{luß . für mehrfahe PRapiersäde. 16. 7. 17.

55c, 2. N. 45234, Dr. Otto Ruff, Breslau, Uferzeile 10. Verfahren zur I von leimfestem Papier. 59b, 4, K. 64 235. Dipl.-Jng. Michael Knörlein, Wilhelméhaven, Deichstr. 7. Von Drucklufiturbine getriebene Kreisel- pumpe. 6. 6, 17.

63e, 11. S. 51592, Johann Carl Schulmayer, Amsterdam; Vertr.: Wessel, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. L L SO für Kraftfahrzeuge.

k s Cs

63d, 10. S. 46 264, Hedwig J. Smollich, geb. Pyl, Berlin-Stegliß, Schiöneberger- straße 12, Rad mit abgefederter Nabe. Ma

GZ3e, 3. C. 27177. Carosserie Schebera G. m. b, H., Berlin-Tempelhof. Holz- S für Fahrzeugräder.

64b, 28. H. 73695. Gustav Helms, Arnstadt. Scherenartiaer Dosenöffner Ms Mete und fenkre{tem Messer. 10

7TIla, 18. K. 65 123, G. Klingqmann & Co., Berlin, u. Julius Rebbein, Alt Glienide. Befestigung von Sohlen am Schuhwerk. 3. 12. 17.

7a, 27. W. 49 732. Karl Wache, Groß Zshatwiß b. Dresden. Gummilauf- platten an Schuhabsäßen; Zus. z. Pat. 201 O8. 3,9. 17

71a, 28. H. 73230. Vaul A. Hampel, Berlin, Bülowstr. 106. Drehbarer metallener Absaßrina. 1. 12. 17.

71b, 11. S. 51299, Max Scropp, München, Kaiserstr. 18. Sohlenschoner aus Wellblech. 18. 4. 17.

TAec, 1. H. 72896. Hartmann & Braun Akt.-Ges., Frankfurt a. M. Anordnuns5 zur Uebertraoung von Richtungékon- mandos auf Fluazeuaen. 82. 10. 17. 76d, 12. K. 63820. Fa. Albert Aug. Knapp u. Huao Knapp, Pfullingen. Swpulendorm . 10. 3. 17. S 77h, 2. L. 30877, Luftschiff8antricb G. m. b. H., Berlin. 'Starres Lufts{iff mit als Laufgang ausgebildetem Kiel. 9. 9. 10.

7h, 9. B. 84775. Heinrich Bauer, Carbidwerk Freyung v. W., Niederbayern. Einhol- und Ablaufvorrichtung für Sce- flanazeune. 22. 10. 17.

C. | 24e: 206 959.

flugzeug mit einem oder mehreren Flügel- DOaren Hl 714

STe, 15. K. 65 774. Eugen Kreiß, Ham- burg, Langereihe 29. Verfahren zum Fördern von flebrigem, badendem oder thmierendem Massengut mittels Förder- Une. 14 3.08:

SLe, 17. B. 84981, Nudolf Bergmans, Berlin-Wilmersdorf, Lauenburgerstr. 6. Düse bei Saugluftförderern für Schütt- aut 22 U T7.

S2, 11. D. 33776. Heinri Dieß, Melrichstadt, Bayern. Antrieb für Schleudern. 2. 10. 17.

b. Zurücknahme vou Anmeldungen.

Wegew Nichtzahlung der vor der Er- teilung zu entrichtenden Gebühr gelten fol- gende Anmeldungen als zurückgenommen. Ac. L. 45583. Sicherungs\topsel mit mehreren umschaltbaren Sch{melzeinsähßen.

T s .

80b. M. 37658. Verfahren zur Her- «stellung von Kunststeinformlingen aus ZBementfasevstoffmörtel unter Trockenver- mahlung. 31. 1. 18.

‘Das Datum bedeutet den Tag der Be- kanntmachung der Anmeldung im Reichs- anzeiger. Die Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nicht eingetreten.

e. Versagung.

Auf die nadlstebend bezeibnete, im Reichsanzeiger an dem angegebenen Tage bekannt gemachte Anmeldung ist ein Patent versagt. Die Wirkung des einst- weiligen Schußes gilt als nit einge- treten. ; 8e. St. 30272. Anlage zum Erzeugen von Drukshußgas. 11. 6. 17.

d. Aenderungen in der Person des Inhabers,

Eingetragene Inhaber der folgenden Patente sind nunmehr die nabbenannten Zersonen.

13D. 299 807, 300426. 65f. 304 402. Sc@kmidt\{he Heißdampf-Gesellschaft m. b. H., Cassel-Wilhelmshöhe. i 21a. 300 852. Dr. Georg Seibt, Berlin- Scböneberg, Hauptstr. 9.

49a. 226 738. A. Monforts, Maschinen- fabrik, M.-Gladbacb. ; O

77h. 305 383, Maschinenfabrik Augs- burg-Nürnberg A.-G,, Nürnberg.

e. Löschungen.

a. Infolge Nichtzahlung der Gebühren. Va: 0229 a: 202 L Tes: 245 888. Sa: 2278, 10g: 270573 279 817. 120: 216 092. 15a: 264 657. 15e: 163845, 17d: 2681355, 226: 274 363. 21d: 271 266, 23a: 255 693. 290: 235097, 27b: 229514. 25c: 173 017 254 937. Bc: 249 986. 42b: 7273 723. 442i: 45a: 208292. 46h: 212 680 258 954. 46d: 177144. 47g: 272 629 288 716. 496g: 275 264. 531: 168978. 55e: 255 224. G3e: 270 783 277 987 288 709 291 609. GSa: 266 010 2744 319. G8b: 287 546. 72D: 161 869 227 537 266 256. SLe: 150 197 232 180 246 997. b. Infolge Verzichts. Fc: 298 180. 17D: 273139. 19d: 222 519, 1c: 268 343, 21d: 284 444. 2Tg: 278 060, 34f: 288475. 49a: 291 598. c. Infolge Ablaufs der geseßlichen Dauer.

120: 169 18. 2R1f: 161 808 164 311. 21g: 152261. 22a: 167257. 37e: 168 528, 4Zm: 155 445 157 591 160 251" 181 478 222 456. 49f: 152242, 50c: 157 409, GO: 161 942 163273. 72e: 150895 156 853, S2a: 155 364.

f. Aushebung einer Löschung.

Die Ws{ung wird aufgehoben von 42a. 283 862. Berlin, den %. Juli 1918, Kaiserliches Patentanit. De B. DUnbhafe. [27369]

4) Handelsregister.

Aachen. [27403] In das Handelsregtster wurde beute bei der Firma P. M. Goerts tin Machen eingetragen: Der Gesellshafter Anton Goe:ßz ift durch Tod aus der Gesellschaft

u. Dipl.-Jng. A. Bohr, Pat.-Anwälte, | Pers

188 448 34f: 242 376, 37a: 39v: 201 966. 174 753 190 £27. 251 748, 4Gce:

| aus81e\Gieden.

Aachen, den 16. Juli 1918,

7h, 10. N. 15 480. Heinri Neubart, Berlin, Gitschinerstr, 107, Schwingen-

Kgl. Amtsgericht. 5.

Amberg. Belarntmatung. [27493] Im Handelsregist!-r wurde beut- als nunmehrtce Jnbaberia der Firma Aaua Vapþp, Schuhwarengeschäft in Amberg, eingetragen: Avelzunde Glonecker, Buch- haltezin tn Amberg. Amterg, den 12. Fuli 1918.

K. Amisgeriht. RegistergeriZt, &schafenbaorg.

[27405] VBeranntmaGung. „Sebrüder Solinger“ in Asch Fn burg. Inhaber der unter dieier Firma betriebenen Herrenkleiderfabrik ift nunmehr ver Kleidersabrikant Siegfried Soling-r ta A chaffendv rg. Dem Kletder fabrikanten Lerpold Solinger ta Aschaffenburz it Prok ra erteilt. Nschasfenburg, den 18. Juli 1918,

K. Amtsgericht. Straße 39/40.

Wün Berg. [27434]

Im Handeisregister rourde heute eings- tragen die Firma „Ferdinand {trautke““, Sth: Vanmberg: Inhober: Ferdinand Franke, Fifigfabrifant alla, Kapuziner- straße 32. Prokuristin: Emilie Franke, Man des Inhabers Ferdinand Franke allda. Vamberg, den 17. Juli 1918,

K. Amtg9gericht.

Ori, [27408] Saudelsregißer des Nöuigl. fins; geridts Berlim-Mitte. Mbteil. A. In unser Handelsregister {st heute eingetragen worde» : Nr. 47 570. ELa Notheuberg in Verlin-Wilmersdazf, Inhaber: Ella Notbe»kerg gacb ZFoësl, Berlin-Wilmer8dorf. Prokurist is Mortt Rothebeg, Berlin - Wilmersdorf. Nr. 47 571. Cari Reich &ck& Co. in Charlottenburg. Offene Handelsgesei, schaft, weiche am 17. Juli 1918 begennen hat. Gesellschafter find die Kaufleute

Carl Neis, Berlin, und Jmmar Fizted- laender, Chariottenburg, Zur V-rtretung der Sesellscaft sind hetd?- Gesellschafter nu? zemetnichastli§ ermähtigt. Nr. 47572. Walter Sttegert in Chzæxlottenbuzg. Inhsber: Walter Sitegert, Kaufmaur, Charlottenburg. (As nicht et«getragen wird bekannt aemacht: Gesckäftszwetg: Import und Export von Waren aller Art Ine Vertretung für Handel und Induîtrie,) Nr. 47573. HDeineict leberal in Berlin. Fababer: Heinri Ueberall, Ka:fmann, Berlin-Sch{hönebers. (Al3 nit eingetragen wicd befaunt ge- wat: Geshäfislokal: Wiihelwstr. 98.) Bei Nr. 38313 Saudberg & Kastellan in VBeeliar Die Geseüshaft it aufgelöst. Der bish&ige Gese], schafter Siegfried Sandberg ift alleiniger Inhaber der Firma. Dte Firma lautet jogt: Siegfried Saudberg. Bet Nr. 11312 Maurer & Bracht in #Sevlinm: Prokurist if Eugen Barfus, Beilin-Tempelbof. Berichtigung. Die unter Nr. 47533 e!ngetcaaene Firma (Levin) beiôt ribtig: Georg Levin. Fn- haber isi Seorg L- vin, Fabrikant, Berlin. Vexlin, 17. Jult 1918,

manditgef: llschaft,

tender

aVetaiger Inhaber der Firma. sells®aft iii aufgelöst. Bei Nr. 45 258 Tarl Edzards, Werlix:t Inbaber jeyt: Paul Vehtendt, Kautmann, Berlin-Lichten- bera. Bt Nr. 47 291 Deutsce tlein- mövel Scitvarz «& To., Verlinz Der diSherize Gesell!{after Willy Aronson ist

—_ _———— S

minderjährige Charlotte Möller, Verltn,

în ungeteilter Erbengemz ein\Haft, Sezrlia, 18, Juït 1918. Königl. Ymiszerit Bexlkn« Mitte, Abteil, 88.

ZBOFIR, [27406]

In das Dandelsregisier A des unter- zeichneten Gerichts ti heute eingetragen wörden: Mr. 47576. Abolf Ader-

zaun, Berlin-Wilmersdorf. Inhaber:

Adolf Adermann, Architekt, ebenda. Pro- kurist ist: Helene Ackermann, geb. Matschke, Berlia - Biilmersdorf. N 496 Ifidor Gutfeid, Berlin, Inhaber: Zldoc Sutteid genannt Bernsttin, Kaufs mann, ebend, Als nicht etrgetragen wtrd bekannt cema#t: Geschiftszweia: Damen- butgeschäft. Geschäfrélokal: Warschauerx Nr. 47578. Paul Drözemüller & Co., Berlin. Kom- welde am 1. Jult begornen hat. Pasönlih haf-

GeselisHafter: WVavl Dröges üller, Kaufmaan, Chazlottenburg. Zoei Kommaaditisten sind beteiligt. Prefkurtst ist: Martin Bernhardt, Zehler-

1918

dorfeWest. Nr. 47 579. E. ®, &rug-

maun & Co, Berlia. Offene Han- dTegetellsGafît, welde am 1. Juli 1918 begonnen hat. G sellihafter: Erafl Georg Brugmann, Kaufmann, -Berlin-Schöne- berg, Eduard Kuccbe, Kwufmann, Be! [in- Stegliß, Nr. 47 580. Elekt-omecha- niïde Werksart „£Bieland“ Sox- cèrzewicz & Vo!dt, Charioitenburg. Offene Hanrdel2geselshafr, weihe aa lo, Mat 1918 begonnen hat. Gesell- hafter: Kgl. Maschinenmeister a. O. Dito Boldr, Charlottenburg; Ingenieur Franz Goncerzewici, Berlin, Zur Ver- treting der Gesellschaft find beide BWesell- schafter nur geweinschafilich ermäYiigt. Bei Nr. 11744 Saoiel Janson Paul Lauge und Geztrud Lauge, Verlintr Die &eseU!'chGaft ift aufge öst. Die Firma st erloiden. Bet Nr. 18.185 J, Isler, Verlizt Der bisherige Gesell- |&aftexr Ephraim Brock ist alleiniger Jy- haber der Firma. Die Ges-Ul'chaft ift aufgelöst. Profurift ist: Jacob Saler, Berlin, Bei Nr. 32509 Vetrliner Reformdbetten Favrik Fischer & We- defi, Beriinc Ver bi2herige Ges-Uichafter Dèax Wedeil ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft t aufgelöt. Bet Nr. 42045 Ntlantic-Film. Aarhus

Albert Fleizer, Berlin 1 Die Gesell- haft tsi aufgelöst. losen. Bei Nr. 42662 Falkvrer «&

Die Kirma ift er-

Stow, Berlin: Die Geiellschafterin

Nesa Bütow beißt j-ttinfo!ge Verheiraturg „Rosa Bytem“,— Bei Nr. 43904 Seuud- land L Fels, Verlinz Dir bisherige

Sesell'chzfter Wiihelm ESrundland ijt

Die Bes

Königl. Amtsgeri#t Berlin - Mitte, | einiger Inbaber der Firma, Die Gesell-

Abteil, 86, all M

Ori. [27257] Hande!3register des Nöntgl. Linité- gerichts Verlin-Witte. Abteil. À. In unser Haodelsr2zgister ift Heute etn- getragen worden: Nr. 47574. Orient Agenta Vaumblatt &@ Freun in Berlin. Offene Handelsgesellschaft, wel? cm 18. Jani 19(8 begonnen hat, Gesellschafter find: Ludwig Baumblatt,

Kaufmann, Berlin-Shöneh»rg, und Her- | eingetragen Textilose Vesellsczaft mit besHränkier Daftuzng : shaft-rvzrsammlüng vom 1. Jult 1918 ift der Geselisaftsvertrag abgeändert. uod Eileastififsabrik } F11ma lautet jegt: Fadrikeuverwaltuug Gesellschast mit Beshvänktex Haftung.

bert Freund, Kaufmarn, Charlottenburg. Zur Bertreîung der GescllsGaft fied dir beiden Gesellshaster nur gemeinsha!tkih ermäditigt. Nr. 47575. SSechtoëid- niere Holz Moreno Wdanuia in Verlin. JInhaber: Moreno Adanta, Kaufmann, Be:lin. Bet Nr. 47555 Schweißrxeei Norden Max Miïnla in Verlinz TIzxhaber ist jeßt: Heinri Kramer, Kaufmann, Berlin-Tempelho®. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und VerbiodliGkeiten ift bei dem Ccwerbe des Geschäf1s dur Heinrich Kramer ausges{losseo. Bei N-. 47 523 Movert Paunfia & Co. Meoderue Friedofsfunst in Berliatr Zur NVer- treiung der Gesellschaft ist fortan etn jeder der Besellshafter selbständig berechitat Bei Nx. 42956 Philippsohrn & Lescbziner Zuschauecide - Maschinen tin Bexlint Vie Sfellschaît ist aufael3it. Die bisherige Gefelishatterin Frau Olga Leschiiner, geb. Israel, ist aüetnige In- haberin der Firma. Bet Nr. 21 007? V. Ramana Fuhaber Nichard Müller tn Berxlintr Inhaber jeyt: 1) Martha Müller, geb Saalfeld, Verlin, 2) die

Berin.

Berwaltung von Bermözensweiten

geselliœatt,

chaft it aufgelöst. GelösHt: Nr. 8040 Hagen NackWflyr. George

Zutraun, Berlin. Nr. 12182 Fiichaord Habeclond jr., Veriin. Nr. 46013. Fal'ob Engel, Verlin.

Verlim, 18. Juli 1918. Königl. Amtsgericht Berlin-Mitte. Nbteil. 90,

ä i [27407] In unser Handelsregister B ist heute worden: WBeti Nr. 9396

Durch Beschluß der Gel|ell- Die

Gegenstand des Unternehmens ist jeßt: Fabriken und anderen des Konzerns der Natronzelstoff- und Papierfabriken Aktien- ferner die Ausbeutung und Verwertung von Verfabren, die fich mit der Hecstelluing von Zellsticf zum Zwecke der Papierb-reitung befassen, sowte ferner die Herfellung und der Ver'rieb aller Erzeugnisse aus Z-llulose. Zw-ck der s'escUshaft it außerdim die Erwerbung ähnlicher Verfahren scwie die Erwerbung, Betetligung und Firan;iczung von mit d'r Ausübung folcher Verfabren befaßien Fabriken v»d anderer Unternehmungen, serner der H2ndel mt solhen und äbn- lien Produften. Bet Nr. 10514 Sauvi- ‘ov Desinfektions - Geseliczaft mit besGräafier Haftung Durch Anord- nung des Ministers für Hantel urd Ge- werbe vom 15, Juli 1918 ift das Unter- nehmen in Zwangsverwaltung genommen,