1918 / 173 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S e E E S R E R E C

Direktor Friedri H-lbig ta Charlolt-n-

burg ift zum Verwalter bestelit. Bet} Nr. 14 §76 Omuiag nova, Allgermeiuze | mit de-!

Warex vertrietszciz0!Äafït \{ch:äuïter Dafiuus, ut der Zesellihafterberiaraz } 1918 ift der Gese

ändert. Es werden eia chäiftifGbhrer befieüt: chäfts? ¿brer bes

d „E - G s

L

f pa P D e N

[24ck L'A

erin,

Inu das Handeltregiïter Abieiluna B t beute eingetragen Nr...15 546. Gaivauostogie Secselischaft mit be- sé@ränfter Safiuug. Siz: Verlin G-geovand des Unternehmens f der Betrieb e!ner Fab:k zur Herfellung gal- vanoplasftich-r Niedersläge mitt k yname- elelt.isSen Misinen. Das Stamm- kapital bet ägt 30000 #4. DBeschäfts, fübrer: 1) Kaafmann Ao'ef Frie-länder zu Berlin-S@&öneberg, 2) Chemiker Rus dolf H?-se zu Berlin- Pankow. Di- Ge- fellsGaft ijt etne Geellschaft mit be- \ch:är kter Hatturg. Der Gefells: ve:traa ift am 28 Juri 1918 abg?schlossen, Pie Geschäftsführer vertreten die Gese {haft nur gemeinshazftli, Als eingeiragen wird veröffentlicht: Einlage auf dds Stammfapital wird in hie Gesel schaft eing:bra&t vom GeselliGafter Rudolf Henle ia Berlin, Pankow sein Verfabren, kbitc-fend calyautsG-eleftitsche Ni-ders%läze direkt auf Eisen over andere Metalle z-:m festgeseßt-n Werte von 10000 M4 unt-r Anrechnung auf die Stammeinlage. Oeffeuttich- Geka: ntmaSung-n ber Ses-[l- {aft erfolgen nur durch den Dent‘chen Meicsa: zeiger. Bet Nr. 3673 Der. liter Oel - Sandels -Geselick@aft mit beichräsfter Haftung: Nechtzanw:1t De. Jullus Poecter ift u!cht wehr (Se, tetübcer Fra! Kaufmann Elisabeth Kaniß, ged. Diege, in Charlottenburg ist zum G:\chäftztührer bestellt, Bet Nr. 19274 Brsellschaft {ür chemifckche #0o1z- anfacbcituug it eschrünttre Saf- tung: Der Fabrikbefiz-er Nudelf Golt- {midt in Breslau it auf weitere dre! Monate vom 24. Furt 1918 a5 als G-- \Güftefübrer aus dem AusiŸt:rat ab- georcknet,

WBerlin, 20, Juli 1318,

Königl. Amtsgerit Fecttn-Mitts,

Abteil. 152.

e N74. O Ul.

Fieleseid. [27410?

In unfer Handelsregister Abteiïung A ist beute folaendes cingetragen :

Bei Nr. 176 (Firma Oertmonu & Heyer ia VBielefeiv): Die Prokura le: Kaufïeut- Nudolf Busse, Wilhelm Nagei und Kal Drexhage, säutlih ia Bielefeld, ift erlosczen.

Bei Nr. 223 (Firma Sebr. Spri in Bielefeld): Dem Kaufmann Julius Vovpe ia Béelefe!d ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 636 (Firma Gustao. Nube- mauu iu Vielefelu): Der Kaurmana Gustav Nahemann ist aus der Ges:llschaft auigesdi-den.

Bielefeld, den 12 Zuli 1918,

Foöntalit4 Amtsazrid t,

Ficleseld, [27411}

In unjer Handeltregifier Abteitung 1B ist bei Nr. 117 (Fiima Deutsce Kassa Haubvelsgesellschaft mit beick{zrüsfter Daïtuog in Biciefelv) heute folgendes eingetrag?nu:

Die Firma ist geändert - in „West- fälishe Maschinenfabrik Gerseuich«#t mit besckz: äüukter Dastzug Vielcfeit““,

Bielefeld, den 17. Juli 1918.

Königliches AmisceriLt.

Wietefseld. 2

In unser Handelsregister Abtcilung A ifi heute folgendes eingetragen:

Bet Nr. 77 (Firma Wh, VBittex in Bielefeld): Die Prokura des Jogenteurs Mathias Pfodler ¿zu Bielefeld tit e1- loîhen. Dem Ingenteur Wiih-Im Spi-ker. kôötter ta Bielefeld ift Prokura erteiit in der Weise, daß er rur zusammeu mkt dem

Bresiau.

{t unt-r N-. 5930 die Ftrma Mai G Hz :berta hzute etngetragen toorden,

Eresizw

Nr. 94 ciscie Petroleum « GzielsÄaft. hier, Zweiar i-derlsssung von Sambzurg. heute einzetragen worden: Dur Beschuß der Generalversammlung der Afkitoräre vom 18. Juni 1918 ist der SeseUschaftsverizag a“ grärdert.

Crefeid.

DPAaniie,

[27412] 1

Prokuristen Carl Kobuih zur 2ethnung | 1918

LesWzräuticr Daftiing, .

in biefiger Stadt einge

g?mein-

17778 UTd

um tornehkenita e; 10a ta hr 1444 4th Lin on

Lili

15ck c

in alen mit der o Be,

4x0 A F ck ay § i zusammenhängenden An»

jellsYafti rebis-

von minckefte führen ober eines etnes Pi ckuriten biaderuno oder Weg!

tübrecs ritt f

-

Au

dessen. Unter? des Si

GBeselschaft be-

ir@i 1 400 090 4.

Braunthweig, ten .12. Juli Herzogliches Amtêgerià [27414} Adteilung A fue eimowisz io Breslau und als J::- er Kaufmann Markus Cheimowiß

în unier Handel8regifer D

Vreëlau, 19. Juli 1918, Koaig!. Ämtsgericit. 27415] In vnser Handelsregister Abteitung B ift bei ver ®cautfckch-Umerils-

Greélaw, 20. Juli 1918,

König!. Amtsgericht. d [27417] Ja das Handelsregiier Abteilung B

ili heute het der unter Tr. 250 eiugetra» genen spinnerei 120d Zwirnerei Scse!:schaiït

Sirma Deutsche ESdeigarn-

mit beschräuafktez Paftuug in Seefeib

eingetragen worden: Durch Gescüschaits- beihiuß vom 1. Jult 1918 tfi an Steüe

des aut scheidenden fteilrertretenden Se-

\ckchäftstührers Carl Seyffardi ter Kauf- niann zes in stellvertretenden Sefchüftaführer ernannt.

Ca:l Huenzes in Crefeld zum Grefetid, dea 17. Fult 1918.

Königlich-s Ämtsgericht.

(2746 unser Handeltregtiier #hteilung Ä

Cx

Fn

ifi am 19. Juli 1918 unter Nr. 2033 bte Firma „Nobtri Simfoz“ in Dauzis

und als deren Inhaber der Faufnannu

Nobert Simson ebend1 etnaetragen. T

Königl. Anisgeriht, bi. 10, ju Danzig.

Flensburg. [27418];

Eiotreguna in das Hande!tregiiter A unter Nr. 392 vom 16. Juli 1918 bet dèr Fiewma Vuthen ck& Söhne in Wieus- bura: „Die Firma ist ta elne ofene Handelsacfehaft umgewandelt. nir der biberigen Ftrma Hutyon & Eöße und dem S'ze in Flénsbueg, Der Fabrikant Osfar Wilhelmi Heinrich Antbon in Flent- bura tit als pzrfönti Baftcader Géesell- chafter cinget:eten, Die Geselis@cft hat am 15. Junt 1918 bégonnen.

D'e Prokura des Kaufmanns Oskar Wilbelm Heinri Anthon in Flentburg tft erloschen. Dem Kufmann Géorg Baide- mar Korsholm in Flen#burg ift Gesamt- profura erteilt dergetalt, baß er mili einem anderen Vrokuristen zulammen die Fuma zu ¿einen tefugt ift.“

Konigliches Amtsgericht Fieusburg. redete, [27419]

Un'‘ere Bekanntmahurg vom 6. Juli n Nr. 161 des Meicanzeigers vom

und Vert-etung der Xicuta bereckcht1igr ift, | 11. Jult 1918 (24587), betreffend Ein-

Bet Nr. 186 (Firma Y, Haier «@& Ko. Vielefelzer Leiuen- und Wüäschesocictät zu WBiclefeid): Der Kaufmann Gustay Nedeeker in Bielefeld ist Inhaber der Firma. Dee U-bergang der tin dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Verbindlichkeiten des aufman1s Albert Hallier in Bielefeld auf ten Kaufmann Gustav Nedecker in Bielefeld ist au8gechlossen.

¡iciefeld, den 17. Fult 1918, Fontglihes Amtögericßt.

Bielefeld. [27413] In unser Handelsregister Abtetlung 4 ift bei Nr. 229 (Firma S. Dreyer fee. in Bielefeld) heute folgendes eingetrazen: Den Kaufleuten I-cques de Boer und Lucian Luca, beide in Bielefeld, ist Gesamt- prokura erteilt,

Bielefeld, den 18. Fuli 1918. Köntgliches Amtsgert@t, Braungchweig. [27224]

In das biesige Handelsregister Band 19 B Seite 412 ist heute uuter Nr. 165 die

Firma Braunschweigische Siedlungs-

tragung der im Haud!lsregister B uuter Nr. 6 eingetragenen Firwa F. Wetse

barg Seselichast mit beschräuktex |

HBafiung zu Smallenberg, wirth dahin beri{tigt :

«Di? Gesellschaft ift rit am 30, Jg- nuar, fondern mit Ablauf des 30. Juni 1918 aufgelö,

Fredeburg, den 22. Juli 1918,

Köatgliches Amiszertckt.

GreSSern main. 27422)

Auf Blatt 474 des hiesigen Handelg- regte, betreffend die Firwa „Wllge- meine Deatiche Credit-Austalt Zweig- stelle GSroßeußain“ SZw'igrteder- lassung der auf Blatt 500 des Haznd-19- regtfiers für den Bezlik des Königlichen Amts3zerichts Leipzig eivrgrtragenen üktten- gefellséait „Allgemeine Deutsch: Credit Austalt in Leipzig“ —, ist heute cin- oft agen worten:

Dec GesfellsGastsvertrag vom 20. Des zember 1899 ift durch Beschluß der Ges

neralb:rfammlung vom 18. April 1918 |

laut Notariatóprotokols von demselben Tage abgeändert worden,

Buy: f an D

artin Schzrödex & Eo.

Luowig Nobrezu.

find nit übernommen

Ne-ckt18anwalt Dr, Albert Hamburg, und Gotifcied Prang, zu Alt Naßblstedt.

Samburacr fälsccinfußr- Gr: haf

Marcus Lissauex.

¿lsHaft wird rechtsv?rbindlich, è in bezug auf die Zeihnuagy :2, vertlretea: a. iocnn ter Vor- us einer Peison beitebt, bur diefe, er Vorstand aus mehreren Mit- orfiebt, catw:der dur groei ftandêmitglieder oder dur cin Vor- zusammen mit cinem P

al 2D Urs

( Lis

¡ Turiften.

Geoßeulain, den 19. Juli 1918, Könlalih:5 Amis8geriht.

ŒaAam Dar Zz.

1918. Jult 18. Die an A. C. H. Hagemann erteilte Yrokura iit eclo'chen.

Prokuri ist ericilt an Carl Louis Alexander Müller.

Seaeraï-Zgeniur Se: Nübenzucter-

Vereine von Sxsf- Britaunien und Deuts@iand, Sefellichaft mit beschräakier Saftung. Die Liqzut- daticn ift beendigt und die Firma eriofhen.

Secuaritos Syrenáasiofwecrfe, Gefel-

sczaît mit besränfier Sattan3z. Dur Bei&luß bom -3. Zuli 13918 ift bie Gesellschaft aufgelöst worden:

L'quidatoren ad . NRobrrt. Pröbsting,

zu Boum, Augusfi- -Büchgzald, zu Lauenburg a. G.; Heturih P3hl, zu Herne, und GSustay Linnmanno, zu F üen; je ¡wet von ihnen Anb geMetii- iha’tiid verizetung#ferc{h!igt. Das Sei@häft Ut pon Serog Sattelna®er, Kaufmann, ¡zu Bergedorf, Üßdernommen worden und wird von ihm uatec unvarä ¿deiter Ficma fortgeseßt.

Die im GesBäfi8betrieße begrünbeten Berbindlichkciten dex früheren Fnhabe.in Worden.

Die an L. Robrañ crteilte Drokura ist erlosen.

Prokura isi crieili an Eduard Aibrecht Sa*telmacher.

Zufemwecrsie us Ma ch!uesfaSri?

vocmiais JGautfset & Zimittns?y}

A. G, Zu Mitglievezn des Vorstands

d bestellt woiden die Bi8herigen Ge- ¡jamtprotuctsien Kri - Heincich Emil

August Lantcw, Ingeniéur, uud Philip Joseph Drécktmann, Kaufmann, beide zu Hamburg.

Jedes der Vorstancksmitglieder ist er-

möBtigt, gemetnscm mitt etnem ankteren Vorstandsmitgliede ober it einem Pro- Tarifen die Firnia der Gesellshafi zu zeinen.

Der dv'shertce Gefamtprokurist X, O,

Frücßtenicht isi jeßt. herechtigt, gemein- sm mit einem Vorstandßmitgliede bie Firma der Geselicha!t zu zeiten. Hamburger Aäseeinsuhr Seseli{a?t mit vcs{Wräutkter Duftung.

Durch Veiluß der Sesellshaft-r vom 16. Juli 1918 t die Seselschift aufgelöst warden. i GSemetinschafili*ze Liquidatoren {sind

Coßen, zu

Deriönlich haftende Gesellschafter: Soit- iried Prang, zu Ait tahlsledt, und Paul Dito Maquardt, zu Hamburg, Fauf- leute. ;

Die Kommanditgesell \Haft bat 9 Koms- mandhttisten und hat am 16. Juli 1918 begonnen. :

Die Sesells@aft. h1t tas GesFäft der avfgelßsten Besellshaft Hamburg-r Käse einfugr Gesellscha: mit bejchränttez Hafiung mit Akitven uad Passiven, und mir dem Nee zur Fortsührurg dex Firma übernommen.

_Die Vertretung der Fommandttgesell- saft erfolgt vurH zwet persönlich haftende Gesjells{after gezneinfam oder durch einen derselben zusammen mit cinem Prokurister.

Prokura ist aiteilt an Otto Wiertng und Joh zun (Christian N-nnexr mit der Maßgabe, daß jeder derselben tu Ge- meinscck{aît mit einem periönlih baften- den SBesellshafter zur Vertretung der Gesellschaft unv aub zusammen mit cinem Prek1risten zuv Zeinung der Hitma der A brzechtigt tft,

U z

Niefexrkamy & Nielsen. Bisells@afterx ;

Ludwig (Lou's) Ritefeakamy, Kaufmaun, uwd Chefrau Martha Alma Auguste N geb. Beruhard, beide ju Hcms ura.

Die cffene Handel3gesellshaft hat am 1. Jult 1918 begovnen.

Die Gesellschafterin Nielser {t von der Vertretung ver Gesellschaft aus- gesälofen.

Prokura ist erteilt an Christian Nielfen.

Harmstarf-Tauher- nd Vergurgs-

SesellschGaft mit bescicunkter §af- tuen. Durh Beschluß der Gese]]- s@after vom 4. Mai 1918 find die S5 8 und 15 des Gesellihaftsvertrags gemäß notarieller Beurkundung geändert worden und t u. a. bestimmt worden:

Die Geselliczafi kanu etnen ober zwet Geschäftsführer haben.

Die Beriretungsvefugnis des es Lg p tete E. Müncheaberg ift he- endigt.

Zmol-Vexrsanb vou Vollrath Was.

muh. Die an L. Roth und Dr. W. P. L Dassler erteilten Prokuren sind

erloschen.

In das Ges(äft tit Moriy LUssauer, Kaufmann, zu Hawdburg, als Gesellschafter eingetreten.

Die ofene HandelsgeseU\chaft hat

am 17. Jult 1918 begonnen und segt !

A1brrt Farnulowskny.

B R. ; Eintragungen in bes Hanbel2register.

Erni Siber,

Bust2v Bazthien.

C. Guftav V. Banuthienu.,

Alfved Fritze.

Hattingen, Wur,

beute die DBaitingetæ, und als Schlossermeister Hattingen cingetragen.

heute bei der Fir. Hattingen @. d. Nuÿr, folgendes einge»

das Geschäft unter unveränderter Firma fort.

Die an Moritz Lisfauer erteilte Pro- kura ift erToshen.

Adaif M. Feisverg. Irhafer: Moritz

Adolf Fei2nerg, aufmann, zu Hanbuzg. Bezüglich) des Inhabers ist durch einen Be: merk auf cine am 7. Juli 1904 erfolgte Eintragung in da3 Güter- rechtSregifter bingeviesen worden.

Herzig, Seiuri®s & Ca., Zweigr.ieder-

laîurg der gleihlautenden Firma zu Freivurgz a. E., Gesellschafter: Heine rich H rzig, Kaufmann, zu Hamburg, Carl Beyme, Kausmann, zu Hambuxg, und Ernit Heim ih7, Molkereiverwalter, ¿zu Bilierbeck (Westfalen).

Dee offeuz Hand: lsgese saft Bat am 9. Dfiobzr 1917 begonnen.

Expeort- und Lagerhaus-Seszll]@aft.

Emmi Pesa

Die Zwarg#- veriræltung ift aufgeboben. Amtsgericht in DSambues, Abteilung für das Handeksreg! iter.

27468}

Protura ift erteilt an

Helene Schaefer.

1918, Juli 20-

Zidlerwetzfe vorn. Seizri® Aleuze

AftticugeselsHait Filiale Damburg, Zweigniederlassung der «Firma Adiets weztevarnm, DeinriG Kieyce Aftier- acselschaft, zu Frautfuxt: a, M.

In der Generalzetianmlung der Aktionäre vom 27. Aprik 1918 iti be- \chiossen wo:des, das Gruni?apital ter GesellschGaft um #4 5 000 000,— auf #6 18 000 000,— zu erböben. j

Die E: höhung des Grundkapitals ift erfolgt.

In derselben Generaïvei sammlung isi die Aenderung des § 4 des Sesell- \Safstsvertrages beslofsen und bestimmt worben:

Das Grundkapital der GesellsHafi beträgt 6 18 000 000,—, etageteilt in

. 18 000 auf den Inhapez lautenve Aftten iz je 6 1000,—.

Ferner wid bGefanntgemaßt: Die Au?gabe der neuen Aktien erfolgt zum Kuxse von 280 2/9.

: Das SesZäfst if von Hinrich Corde?, Ingenieur, zu Berlin, izberncmmen worden und wird bon thm unter unve:änderter Firma fortgeseßt, Probera ifi erteilt an Anton Cörijtian Louis Seweigboffer. Das Ge‘häft ist

voa- Carl Gruft Max Bremet, Kauf- marin, ju Hamburg, übernowunmen worden und wird von ibm unter unveränderter Firma fortgefett.

Die im Sescäftöbetrtebe begründeten Vertindlikeitena und Forderungen des srübecrea JIakhabers find nicht über- nommen wyrben.

Inhaber:

Carl Gustav Amandus Banthien, Kauf: maun, zu Hawburg.

Ugo» Deuricho Vartfließ -Löttverz:ke

Æivert Xlement. Diese Firma ijt er- loien. Juli 22,

Senry Bobert, Die an F. Matthtesen

eite!lie Peokura ist durch Tod erlo:cen. Profura ift erteilt an Alfred Henry

Wilhelm MNeimers,

d Prokura ist erteilt an

Cbefrau' Enna Frige, geb. Holst,

F. ScGiium Co. Aus dieser offenen

Handelégesellsaft ift ber Ges. Uschafter Seneraldircktor J. F. Schiickum aus ges{teden.

Die Besebschafi wird von den. vtr- bleitenden Gesellihaftern urter unver, änderter Firma forsgeseßt.

Nicckuncrs Rhederei UlkticngcselsGaft, zu Wremen, mit Zweigntederlafsung zu Semvura. In der Generg!versanm- litng ‘der Afttonäre vori 27. Zuni 1918 ift dfe Lenberung des § 13 des Gesell, schasteverirage? gemäß notarieller Be- urküunduna. bes{chlossen worden.

„Sara“ Metalliczme!z- und Legie- rungêoazstali mit bejchiräuklter Haf, tung. Der Siß tber Gesellshaft ist Hamburs. ,

Der wGesellsWaftkverirag ist 18. Zuki 1918 abgesch{lossen worden.

Gegenstand des Unternebmens t die Herstelu-g und. der Vertrieb vou Pletalllegierurgen und Gleßereiprodu?ten und von Nebenprodukten dieser Fahzi- ation sowie der Hentel mit Metallen und Metallkomyositionen alter Art,

Das Stammkapital der (Sesellschaft bet: ägt 20 000,—. ;

Wenn mchtece Seihäftsführer Her, siellt werden, fo ist jeder allein ver» tretungsberez!igt.

Geschäftsführer ist: Friedri Ezuard B me, . Kaufmann, zu Hamburg.

Ferner wird befanntgema2ht: Die Bekanntmachungen der esellschaft er- folgen im Hamburger Fremdenblatt.

Amtsgericht in Hamburg.

Abteilung füc das Handelsrezister.

: [27469] In urser Handelöregister A Nr. 332 ifi Firma Theovor Waaren, deren Inhaber der Theodor Wurm in

am

Die Firma betreibt cine Maschinen-

fabrik malt Apparatb eifen- FónfletMtöken, L S

HSaitiugen, den 22, Suli 1918, Königliches Amtsgericht,

MWctiirgen, Ruhr.

27470 In uner Handelsregister A Nr. 2A irma Wuria & Hering,

tragen worden: Die Gesell\£a:t in gelöst. Die Firma tit e loih:r R Qutse Haitiugen, den 22. Juli 1913, Königliches Amtegerist. Fer ford. 9719 In di ser Haudel8-egtster 81: N unter Nr. 585 die Firma Sang, 2 ilt berg Serfg:d urd ale n Bold. der Kaufmann Sally Got bberi u Hort heute eingétia jen. Da*eloft Met gitragen: Der Ebefrau Kasfmgs Goldterg, Rosa geb. St:derbs-- at Ba ford. ift Brokurca erieilt. S, E aa Dexsozd, den 19, Xuli 1918. Königlich:s Amits8zeriggt,

erford.

Za unser Dandelsregister ist unter Nr. 586 die Stima Jonas B. Dröge, Speuge und als ¿Ervana, haber der Zizarrenfabrifant Johann S inaun Diöze ¡u Spenge heute einern p,

Herford, den 20. Juli 1913.

eoniglidzes Amtsgerichi,

«Cra.

27425]

Gi S Üt. Aen,

[974927 Aut Nr. 38 urnfer:3 hle Abt. B ift heuie bi der Jeager Milch, vecsorguug, Sesellsaît mit h, schzäufter Haitoug, Jena, cir, fragen: Die Prokura des Fobanzea Gallenbeck in Jena ift eulosGen. T,

Hrâulein E!ftiece Salenbeck zu Jz; mit dem ber:its beiteüten Procuriitn Georg Kühn G-saztp:ofnta cte

Jéeua. vèn 16. Jui 1818,

Großherzogl. S. Amisgeriht. 11,

374981

Bp 20423]

In unserem Handelsregister ijt deute het Nr. 36, woselbst die Handelägesetli2;-5 Josef Nogoffek. uud Grègar Faaia aus Lit Echalkotoit einpetiazen steht folgendes vermerkt wordzn : Der bisherige Sesellshzftez Josef Nogossek tit alletntger Inhaber der Firtna, AmttgeriHt Küpp 1E:7, 1918, :

Leipzig. 27499]

‘Auf Blatt 17130 des Handelöre nfte.z ilt heute dle Firma Lastfraîtiagru Akttieagesellschas: in Leipzig e ng-tragen und wztler folgendes verlauibart worden: Der Gesellshaftsvertrag it am 30, Juni 1918 festaestelit.

Gegeastaud- des Unteinzhmer® ist der Trangport von - Gütern alle: Art mit leichten und {weren Lastfraitwagen sowi? sonslizer Verkehr mit Kraftroagen alt-c Art, beides im Stadt- und Landverkehr, ima besonderen tn Leipzig 17d Üragegend.

Das Grundkbapitel beträgt vrethundert- tausend Dark, n dreizundert Afticn zu tausend Véauk zerfallend. :

Besteht der Vo.stand-- nur. aus einer Perioun, fo gibt drese rechtsverbindlihe Er- Tlärungen für die Gejelliaft alletn ab, Ändernfalls müssen alle Erfiäcungen, die tür die Sefellihafît recktsv;rbindit& sein soilen, von zwzi zur Zeichnung beredtigt n Personen abgegeben werden. Der Auf \vZtstat kann j-dech etn¿elnen Borftandf- mitgliedern die Befugnis- erteilen, die GSejell\haft allein zu virtreten. Er kamn die erteilte Befugnis au@ wteder n'idec rufen. Sind Prokuristen für die Gesill schaft b:ftellt, so: kann der Aufsidtérat bestimmen, daß zur Zeichnung süúr die Geselschufi auch ein WBozrstz-d8mitalicd und ein Prokurist oder ¿wei Prokuristen zusammen ermächtigt sein: sollen.

Zum Vorstand ijt b!stellt-dir Ingenicur Friedri Bandschapp in Chemniy.

Pierúber wird noch folgendes befannt- gegeben: Dér Vorstand: ter ESeseliscoît bejtebt je nach Bestimmung des Auf- Nnátérats aus einer oder mehreren Pir- jquen.

Die Bestellung der Mitglieder des Ver- stands und der Stellvertreter von Wor- itandémitgliedern geshieht durch ben Zuf- fichtérat. g _ Zux Berufung der Generalversamzunlurg ilt, unbeschadet der sonstigen geseßlichen Bestimmungen, der Vortand odcx Buf- fHhtsrát befugt, Die Berufung folgt duc) BekanntmaWGung mit dec Maßgabe, daß für die Hinterlegung der Äftiea tio- deslens zwei Wochen frei b.eiben müsen, Der Tag der Berufung it b'erbet nichk mitiureSnen, : E

Die Bekannt amächungen der Séselschast erfolgen dur den Deuts&hen Ytetchsauzeiger, und zwar dur je einmalige Siatückung, infoweit atlcht das Geseg zwingend ein anderes vvrschreibt. e

Die Aktien lauten auf den Inhaber. Sie werten zum Nennwert ausgegeben.

Erönder sind: Bankier Hans Satt, Rech18anwalt Dr. Felix Wairhcr und die Kaufieute Carl Scholten, Cent Weilt- meyer und Foh. H. Lehmann, fäwtl ch ia Leipzig, sowte der Direktor Ecnft Beer in Beclia. Ske haben sämtliche Aktien übernommen. Mitglieder des ersten Auf- sichißrats fiud : Banklez Richard Wagner, Nechtsanwalt Hermann M: yec J’ Rau manu Wilhelm Biügmann, Fabtan Max Werner und Komweriiemat Pa Franke-Axgustin, sämtli in Leipztg, Von L S eiagereichten riftstüden, inen von dem Prüfaängsberichte bes Vorslands und des Au} sichtsrats kann bet dem unkt" ¿cichneten Geri@te Einficht geno? hripgig, am: 22, Juli 1918

eipgig, am 22, ZU i;

Köutalabes Amtagericht. Abt, B

Leipzig. e [27430] In das Handelsregister kst heute eins tragen worden : Zl,

1) auf Blatt 500, betr. bie e oesellshaft unter der Firma Aug: Deuische Credit Austa!t in L223

Die Generalversaninlung. vom 29 Juni

s at besŸlofsen, das Grundfapitzl / Lubiwwiasbzuvg : 9 ck 1918 N Millionea Veark, ia fünftausenh “(d

um

Akiten zu je cinkausend Mark zerfallen», | 2 uh etahunderifünfanbzwaniic Ì twe

ntthin f Ai Millione Mark zu erhöhen.

Diese 5 090 000 46, ab 1. 3 dividéndeuberechtigien neuen Vi zum Nennweite nebst weitere: zur Verfügung st-henden al bayf in Zridau auf deren Grundkapital omm 5500030 A zum Umtousde im Nerhäitnissz 0:4, alio tn 4108 000 Aken der Vérein8bank in Zwicka#, va

tinsihli vor 1 392000 A Äftien der Vereitisbank in Zwi@au ein Aktienumtau!ch nichi stattzufiaden Hat, geen Wher- tragung des. Berwmögens der Leretnsb:mf ia Zwickau als Ganzes i Wege ligut- dattoosloser Bersbmelzung rah Maf1abe des Verirogs vom 30. Mai 1918 über!äfsen

Die beicklesscue Erhöhung des Grund- fapital4 tf erfoïat,

Dasselbe beträgt nunmehr e!nha1rder!- undfünfüundzwanzig Millionen Mark, in einhungderttausend Akfiten zu je einhundert Taler- {dreihundert Mart), fechsnd\edzig- taufendse@shunrertsünfundfe@zig Aktien zu je €intzusendzweibundeit Mark, eine ktie zA zweitausend Mark und tüönfiehntaufent Altten n je eintiufend Mark zerfallend.

Der Seselishaftsveriraz vem 20. De- zember 1899 ist durch Be\{luß der Ke- neralyeisammlung von 29, Funt 1918 Laut Tiotartatèurk::nve von bemselben Tage în § 4 avgäudert word‘. Die Prokura des Friedri Kipp tft erloshen,

Hierüber wird noch bekanntgegeben: Die Liien lauten auf dn Inbaber und werden zum Nennwerte ausgegeben.

2) auf B'att 19797, Heir, die Ftema os, Wunderlich & Co. Gesesl- schaït mit beschvrän?ter Saflung in Leipzig: Das Stammkapital i dur Veshlus der Gesellschafter vom 19, Fe- bruar 1918 auf tmeibunderttause«d Mar? (rhöht worden, Hugo Wunderlit t a!s Ge!häflsfübrex aus81z:sGleben.

3) auf Blatt 11543, betr. die Firma Hexmann Venedig in Leipzige Carl Hermann Benedix is infolge Ab, lebens als Inhaber auge dGteden. Der Kaufmann Karl Hermann Ernft Benedix in Leipzig t Inkaber.

4) auf Blatt 15516, beir. dle Firate Vezrkau#biua ver ers WBeifrn- feiíser Koblenwerke GejellsGaeït mit iejdräufter Saug in Leiozi Prokura des Leo Otto Paulïl Eigen lîeb Nordmarn iît erloschen.

9) auf Blatt 15994, betr: hte. Firma Aftizn-Besellscalt vorn. §. Giadeu- beck & Son, Gildgteßerei in Leipzig, Zwetgntederlassung: Prokura ist ertellt an Emil Strunz in Verle. Ex darf die GeseUsHaft nux ta Gemeioshaft mit einem Vorantêmitaliyde vertret2n.

6) auf Blatt 16 607, betr. die Firma Deutsche Fetiweeke, Vefellfctaft mit bese üufter Sastung in Leipzigt Dex Geschäftsführer Richard Noske hat seinen Wohnsiß in Kamenz.

Bezüglich bieser Firma wird die Be- kanntmahung vom 10, Juli 1918 dahin herichtigt, daß nicht Hermann Gregor, sondern Hermann Gregor Oëcar Franzke ola Geschäftsführer ausgesHtezben ift.

Leipzig. am 22, Auli 1918.

Königl. Amtsgeriht. Abt, T[B, Limburg, Kats. [2743 Vevichtig1u2ug.

Die unter Nr. 187 dés Handel3regzi ers A eingetragene Ficma heißt nichi, wie in der Bekauntmaung vom 6. Junt 1918 \rrtümlich gesagt, Tenwerke Hintermeilingen Gebrüder Scmidt, sontern Toutw:rk- BSintermeiliungen Gebv. Schmivt in Limburg.

Limburg, den 11. Fult 1918,

Köntaliches Amtageri®t,

Lüdonscheid. [27471] In das Hantelsregister B Nr. 22 ift heute bei der Firma Vaxrmer Wanl- verein GSinëberg Fishex & Lo. Kommauditgeselschast auf Ufticæ in Lüdeuschetv, eingetragen worden: Zufolge seiner Wahl in der Gen-ralversaunimlung vom 28, März 1918 ift der Legationsrat Dr. Eduard Freiherr von der Heydt im Haag in die Gesellshaft als persönl! haftender Gesell!Gafter elngetecten. Litvenscheis, den 18. Fult 1913, Köntalihes Amtsgericht.

Lüideonscteid. [27472]

Ín das Handelsregister A Nr. 534 ijt heute die Kirma Grauwackensteinbrüäte Witwe Eugen Tur in Llivensech(teid Und ais deren Fvhavetin die Witioe Kaufmann Eugen Turck in Lüdenscheid Eelngetragen.

Lüdenscheid, ben 20. Zuli 1918.

Königliches Amtsgericht.

E E Bm E E ASL M E V A- L

Luäwigaburg. In das Handeksregisler wurde einge- Iragen: A. Abtetlung für Gesellschafttfirmen : Am 11, Juli 19183: : Bei der Firma El-Wezar Cour bagnie, Nievliupa & Siegel, Zi- sarettensabril in Zusfeuhausent „Die irma {s erloschen.“ i Die Firma Sögèwerke Zuffeuhaufen aier & Niebling;- Sih: HZussems haufen, Offene HantelsgeseUlschoft seit L Juli 1918, Gefellshafter: 1) Nobert Nebling, Kaufmann, 2) Albert Matrr, Sdgewerköbefitzer, beide tn 8uffenhausen. gewerte und Holzhandluia im Großen. j Am 19. Zuli 1918: Bet der Firma Wilheint Malsett- froer vormals Paul Raolfrig Me- sellschaft mit bescräutter

en tom P41, s In Mien De7T S

Ges llschaft den Aktionären der Veretn8-| &

[27432].

Safiung in:

R n „Siam. kapital tit du: Be\luß bec Eefellsbaster vom

G E )18 von 150 000 Ab um

Pi ck44 tas Ul e gel G TURLEII Tre

r in Zuffenhausen :! §2aat en Leo Wolf in So.) ch

) Weis in Zuffenßaufen tit: ertetlt. * 20. Fuli 1918 : In L Cw Lv E ma 5: Sie & T Bftiengei2 ast in

2 L.

Korntoesißeim t westheim uad Dr. Arx Haffner in Stutt-

gart fiad am 10. Juli 1918 vom Auisigt3- 4

c

rat zu weiteren Mitgliedern des Bgziiauds } ¿ desiellt worden mit der Anozdnung, f ltvecr der beiden berechttgt isi, die Gcsell- In

anderen Î zx

-

haft in Gemeinschaft mit etnem Boxstandêmitaliehd oder enen Prokaristen zu verireten.“ B) Abteiluna für Eintelfirmen: Am 17. Futi 1918:

Bei der Firma L. Emig, Luch- uud Perrenkiciderges@chüftinLudwigsburg: «Die Firma ift erloschen,“

Den 20. Fult 1918.

K. Amtliche Ludwigsburg. Bach, GeriGztsassessor. Bg ACHrure.

Bet der Firma Böhmische Elbescchtfahrt, Liftizg- geselisGafi Hier, Zweigntederlassung der in Dresven bestehenden Hauptutezer- lassung, unter Nr. 216 der Abteilung B des Handelsregisters, it ßeute eingeiragen: Dem Chiiïtoyh Martin Fa:l Beer tn Hamburg ift Prokura erteilt. Er lt in Gemeinschaft mit einem anderen Pro- Turtïten und, wenn der Vorstand der Ge- fells@ctt aus mehreren Personen besteht, n Gemctas&aft mit einem Vorstands- mitgliede zur Vertretung der Gesellschaft ber?tigt.

Magdeburg. den 22, Fuli 1918. Föntglihes Amtsgeriht A. Abteilang 8

Me mie On, [27435] Unter Nr. 290 des Handelsregisters Aht, A wurde heute die Fiuna „Wariha Soudheimer“ in Meiningemw und Fel. PVeéartla Sonbheimzer datelbita!s Fnhabertu eingetragen. Weeintinigen, den 19. Juli 1918. Herzogliches Amtsgeriht. Abt. 1. [27473]

MEoltort.

In unser Handelsregifter ist am 10. Zuli 1918 eingetragen : i

Abt. A Nr. 103: Otto Neimers, Meidorf, ein Hanbelégeschäft mit Landes- Yrodutten tn WMelborf.

Meldorf, den 10. Fuli 1918,

Königliches Amtsgericht. 2,

Mogil&o. [27430] Ín unserem Handelsregister A ist bet dec unter Nr. 34 eingetragenen Firma osef Jarecli“ iz Magilao heute eingetragen word:n, daß die Firma er- loschen ist. ‘Mogilno, den 17: Fuli- 1918, Söntglides ZrntönertGt,

Mosbach, Eauden. [27437] Zum Handeltzegtüer A, keir. bie Fiuma ¡„Svugrd Düiher & Str. in Ngiaster- hauses wurde einzetrogen: Der Müller Kark. Friedri Frei it auf 1. Juli 1918 au? der Gesellscaft ausgeschieden. Mosbach, den 18. Jult 1918. Sr. Amtsgericht,

Neuss : p [27474]

In unser Handelsregiiier Abteilung A Nr. 2 ist bei dér Firma V. Thomas Ka, Ewald Wortizanun eingetragen worben:

Die Firma kgutet jet: 8. Thomas Nachf. Wtlheln S@Glebusckch zu Neuf.

Neuft, den 17. Juli 1918.

Köntgliches Amt3aeri@t.

Nenss. [27475]

Ia unser Handelöregister B ift heute unier Nr. 159 die Gesellshaft mit be- {chränkter Haftung unter der Firma Metaltu@? Niever: ein, Gesell, (uft mit vescräuki ee Paftung‘! und mit dem Sitte in Neuß eingetragen worden.

Gegenstand des Unterachmeus. is der Betrieb einer Swelz- und Deftillations-

anlage, der Handel mit Metallen und

ähnlichen Erzeuanissen und den dazu ge, hörigen Nohbtiteffen, sowie Geihäfte alle: Art, dle hiermit in uumitielbarem oder witielbarem Zusammerbange stehen.

Das Stanunkapital beträgt 30 000. 4.

Seschäftzführer ist def Lirektor Philipp Pe!ers tn Neuß. Bei Bestellung mehrerer Geschäftsführer ift, falls nichts anderes bestimmt ist, jeder für si alletn zur Ver- tretung der Ge!ellshaft berechtigt.

Die drei Gesellscafter bringen in dic Gesells@aft ein etne bei Nievenhcim im Kretse Neuß befindliße Schmeiz- uad Destillattonsaulage nebst. den zugehörigen Gebäuden, Desen, Maschinen, Ge;âät- \chasten und Ulenfilien tw Gesamtwerte von 22 500 6. An diesem Einbringen ist jeder der drei Gesellschaster mii einem Wertbetrage von 7500 é beteiligt, so daß von jeder St¿nimenlage mit 10000 „6 ein Teilbetrag von 7500 {6 hierhur ge- det tit.

Deffentliche Bekannimachuugen der Ge- fellshaft exfolgen nur im Reich?anzeiger.

Neuf, den 18. Iult 1918.

Königliches ÄUmtagericht. M OrdOM. [27439]

Fn bas Hlesige Handelêregisier B ist zu tex Flteyra Norder Wank, - Aktiezn- aefellsait n Marte —- He. B 6 ingetragen, daß ber Vaulkdireltox

cie 6

It) S300 009 erbo! tj

f REILDIE ZLTI

¿ Exporr Svpuil

I 2 N32 . f U R

J ISrauctin. 2

„Christof Stgle ta Korn- | Sinzelpuokura

i ote,

| RONESBUFrZz, | Nr. 96 Nabsolerr tan Neudêvnurg fol. cades f ei der M per Qlaty p P V LCHI ¿e [27433] f [5 90U g „Neue Deutich- f

, Westorrian n Norden yerttorßben und der

R

[A E Ae GAEUG A e 4 “Pfei - ¡Ka-rmann Zöilbelzt Gilliger tin Westgasts tain Boritar.demitglied beitelt ist. |

M } de y! O1gQ Un X I L10409 +2 C

uy N58 h 2/0

weitrea tir A Ht beute

not » 42 aus d. S IRE 2 ¿getragen die Firma Qsnuubrli@er a

hebe in O8nabrücf; arn Hermann Weder

erteilt.

S snabrück. den 19, Juli 1918. Königliches Arntsgeriht. VTL.

; [27441]

Im hiesigen Handelsregister A ist unter

Ar. 10 zu der. Fima S, Veagoefeid in

W022 heute cingetragen: Die Firma ift

¿ erloschen,

Vos, den 6. Juli 1918.

Königliches Amtegecribt,

[27442] „n das Hank elsbregister A ist unter bet der Firma Emil Gos i n: Inhaber der Firma ist jezt Kaufmann Wilhelm Fedderien tn

ngelragen:

Neuvsbiutrg, den 10. Juli 1918, Föntglic2es Armtsgerticßt, 2.

SAIZAR ZOTE. [27443]

Im Hanbdelsregtster Abt. A Nr. 174 wurde die Firma „Christine Caite, Salzungeu“ mit dem Siß in Salzaugen und mit der Handelsfrau Chuiitine Cotte daselbt als Zuhaber etngetragen.

Geschäfl8zweig: Kurz, Weilß- Wehwarenge äft.

Salzungen, den 17. Zuli 1918.

Herzogliches Amtögeriht. Abt. IL.

Su ZWwedel. [27476] «än hiesiges Handel?register A Nr. 150 ist heute bet ber Firma SDeermana Bacha- ray in Salzwedel folgendes etngetragen : Der Ghefrau tes Kaufmanns Hermann Bacharach, Bertha geb. Neustadt, in Salz- webdel, ift. P:ofura exteilt. Die Prokura des Kaufmanns Max Nabusch in Salz- roedel lit erlosŸzu, Salzivebvel, den 22. Fuli 1918, Königliches Amit, -

SCHÖ Rg eus [27444]

Im Handeksregisiez für den Hiesizen Amtsgericbißbezirk Band 11 Bs=att 29 tf bei dèr Mftieu Zuckexfabrik Treudel- bus zu SDrenvelbusch b. Helmstedt heute folgendes ctagetragen:

An Stelle des aus dem Vorstand aus- geschiedenen Inspektors Bosse in Trendek- busch ist ver Inspektor William Heuex in Trendelbusch und au Stelle des aus dem Borsiand auSgesGtevenen AdmtinUitrators

und

Taeger in Harbke t der Administrator Borstand

August Pieit. ia Harbk? in den gewählt.

SHöuinge=, den 16. Fult 1918. Herzoglies Amtsgericht. SÄeger, [27445]

Ja unser Handelsregisier A t uaterx Jir. 381 heute die Firma Rudolf Beer in Siegen eingetragen worden. Alleiniger

Inhaber ist der Kiufmaun Nudolf Bectex |

zu Siegen, Der Ehefrau Kaufmann Nu- dolf Becker, Helene geb. SHhulte, in Stegen ist Prokura erteilt. GSiegew, den 17. Fuli 1918. Königliw?es Amtsgericht.

SÄGgOW. [27446]

In unser Handelsregister A ist unter Nr. 380 heute die Firma Johannes Kircheiseu in Siegen eingetragen worten. Alletaiger Inhaber tis der Architekt Zo- hannes Kir@Weisen ta Sticgen,

Stegen, den 17. Fuli 1918. Köntgliches Amtgeutckt. Wettin. [27447]

In das Handeléregister B .ist beute bei Nr. 206 (Firma „Stettiner Electrici- täts - Geselischaft mit besciränkter Daftung** in Stettin) eingetragen: Durcz Beschluß der Gelells§afterversammlung voni 13. Jult 1918 ifi dos Stamtmnkaypiial um 10000 6 erbobt und beträgt fortan 40 000 . Dur Beschluß vom selben Tage ist § 13 des Gesellschaftsvertrages, betreffend die Verteilung ves WMetns gewinns, abgeändert,

Steitin, den 22. Juli 1918. Königliches Amisaeriht, Abt. 5, Stralau d. [27399]

In unser Handelsregister Abt. A isi bet Nr. 176 Karl Schewe Nacif. vorm, L. Berbst in Stxalsunuds als neuer Jahaber ver Kausmann Bernhard Ghlers în Stralsund eingetragen,

Siraltund, den 17. Jult 1918.

Königlihes An!tögericht.

Suhl. [27477]

In unser Handelsregister A ist beute unter Nr. 248 eingetragen :

Das bisher von dem Spediteur Ernsi Kerner in Suhl unter der Firma Crust Kernex betriebene Speditions- und Möbelitran8po:tgeschäst ist vom 15. Iunt 1918 ab auf die Herren Richard Kerner vnd Franz Kerrer îin Suhl übergegangen und wird von diefen unter der Firma Erust Kerner als ofene Hantelsgesel- {aft fortgeführt. Die Aktiven und SchHukden, abzesehen yoa den in Streit befangenen Ansprüchen der Firma Otto in Ellrich von 64 4 und der Stadt- g?meinde Sußl auf Schadenerfaßz in Höhe von 46 #, sind mit Wirkung vom 15 - Junt 1918 auf die neuen Firrzuen- inhaber üßergegungen,

Sun, Nen D, Jult 1918,

aron tglies Amtsgericht,

i 6

Littmann EGcust Weber zu Dat ae ire E o E Ó nd { ingetragen: „Der Landwirt Aber! Wilkens N s eignet 441 UuUSs Ballsiedt- it bur Tod aus xa Weber zu Osnabrü@ ist}? 28 1e E L OUL 0d au anb autgelGtrbena, an frinec

Tacnel.

In unfer Handelsr-gister Abteilung A ! | ; df Ne, 110 | b-i Ne. 80 Deuische Evangelische V:cr-

ute eingelrag?:n, Du2 Die unter

7 1012 7104

i VOCHGLERO. [2/479] |" an

-” Man E eid i E N Tenge iTSregliier D-1

in Spalte 39 ift folgender Vermerk d2rn 1597» ) Stelle ist dec Landwirt Nichacd Brennecke in Älyesse ¿um Borstandsmitg!ieh besteilt.“ Vechelbe, den 17. Fult 1918, Herzogli Amtzgezictt,

TYiihelmsaarvons,

In das hiesige Handelsregistec retung A Nr. 46 ist heute zu der Firma D, Rapzx’'s Natzf. in Wilhelm:s- havea folgzades eingetragen :

Neurr Inhaber der Firma ift Kauf- mana Auaust Nackebrandt tin Wilhelms haven. Die Prokura desselben ist er- losen.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begtünvetzn Forderungen und Verbindlichkeiten ist bet dem Geweibe des GBeschäfis durch den Kaufmann Angust Rackebrandt cusgehlefsen.

Whelmsßhäneu, den 20. Juli 1918.

Köntgllhes Amtsgericht. Woilsonbüittei.

[27453]

[27454] _Vurch Beschluß der Generalzer)gmm- sung vom 17. Junt 1918 ist der Vertrag übec die Vebertcagung des Vermögens der AktieugeseliGwas Thiederhall zu Thiede als Ganzes an die Aktienges:U- \chafi Alkaliwerke Wonnenberg zu Hannoszer vom 18. Nat 1918 genehmigt.

Wolfeubüttel, den 17. Fult 1918,

Herzogl. Amtsgericht. Wurzen 127455)

Auf dem die Aktiengesellschast Älgz- aemein- Deutsche Credit - Hustalt Ebitale Wurzen in Wurzez betreffenden Blatie 337 des hiesigen Hanvelsxegatsters ilt beute einget:azen worten:

Der Sejsellsäaftsyerireg vom 20. De- zember 1899 ist dur Se&luß ber Ge- neralverfammlutig vom 18. Sp;il 1918 laut Notartatéprotofolls von demselben Tage abgeändzrt worben.

Die Geselischaft wird rechtsverbtn®lic, insvesoudere in bezug auf die Zeichnung der Firma, vertreten: a, wenn der Nor- stand aus einer Perfen besteht, dur diese, b, wenn dex Borsiand aus mehreren Mit- gliedern besteht, eatwebder dur zet Vors- sftandsmitglleder oder vurch ein Borstands- mttalied ¡usammen mit etneu. P:okuristen.

L 3xyzen, den 19. Fuli 1918,

Das Fnigliche Amtsgericht. ©) (Senossensars-

PHMA A L F B, fu S y

By

ten

Artorn. [20377] In das Genossenschaftsregister ist bet der unter Nr. 5 eingetragenen Senossen- haft SleêtriziiälSter? Bretlebca 12nd Umgegeud eingrtrageue Gensfsznu- schaft mit beschränltexr Daftpflicht in Wreiteben folg:nbes eingetragen worden : S 29 des Stetuts ist dabin geändert, daß das Gesäfisjahr mit dem 1. Suli beginnt und dem 30. Junt endet. § 33 des Statuts ift geändert. Urtecu, den 20. Fuli 1918 Königlihes Amtgertt,

ASchafonbaurg. {27379] Wekauatuagthung. Verbroeuäsgensosseustiait Aichafcu- burg, eingetragene Seuoßenscaft mit beschräüukier DSaftuflicht in Wichaffen- bateg. Die Vorstandsmitglieder Chriitian Gu! efeld, Anton Marquart und Georg Sch:sig find ausgeschieden; an deren Stelle sind Heinrich Nix, K. Gerichts- vollzießer, Anton Heigel, K, Bahnver- walter, uud Sebald Kuhn, K. Eisenbahn- sekretär, \ämtltde in Uschaffenburg, tn den

Borftand eingetreten. Aschaffenburg, den 18. Juli 1918, Köoönial. Amisgericht.

ASchafllenturg. [27378]) Bekanutztahung. Darleheustafseuvrreina Großofst- heim, eingetragzuez Genossenschaft mit avndveschräufier Safpfli*t in Groß. sftheim. Das Boritandsmitgited Hugo Straub ist au#geschieden; füz ihn ist der Lehrer Franz Klee|ptes in Großostheim in den Borstand eingetreten. : Üsctaffenburg, den 19, Juli 1918. Königl, Ämtsgericht.

E A D Org. [274838]

Jm DSHenossensHaftiäregister wurde beute eingetragen bet der Firma „Dazleßens- kassesvereiz (Flldoif, cingetragene Genossenschaft mit unbeshrüätktex: Daf pflicht“ in Unterelldorf, A.-G, Seßlach: Avam Eiermann ift aus dem Borsiand ausgeschGieden und für ihn be- ellt: Hetari Finzel, Landwirt und Mülier tin ObterePdorf 20.

WBan1bexy, den 22. Fult 1918.

K. Amtsgert{t.

Borlin. [27380]

In das Genossenschastöreg!fter tit beute bei Nr. 610 Berliner Bauk, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Hzftyflicht eingetragen: Elite Sleimer, aeb. Mauec- bos, {t aus dem Vorstand ge schteden. Dia Mauerhoff, geb. Voigt, in Berlin stzumi Vorstan8mitgliedegiwätlt. Berlin,

i 15. Juli 1918. “Köntgliches Urt

ett Berlin-Mittc, Abteilung 88,

[27478] æonn.

ir 2 E t 4 in Zuel i

j I 5720 DEL 1, i g O D f 12 G 7 (T y oûn e G 4 8 T j + Btiteuzuterfabrif Vecheive Blatt 40! ck

Ds t

RMUtow, Ez. AKÖóslia.

Darszstzdt.

DüsSsSeildortf.

\haftsregiste13 \caft „Neurather Bau- und FSþpar- verein, cingetrageus sWeansfsenfihaft mit beschzäukter Dufipflicht zu Neus- rath brei Unteecrrath““ ist heute folgendes

[27381] Fn unser ZBenofseasbaft3xregisier tit heute

anSgrie i At eingetcagene Wes ens ast mit beschräatfitc SBaft-

Gt in Voure folgeades eingetragen hen 1, 3,-28 bes Statuts 3. Dezember 1917 find geändert. Der 5ig der GenossensFaft ist jeßt Sodesberg.

L

Die Bekanntmahur gen aüen auch in der

rift „Kreuz und K-raft* erfolgen. Bgoun, den 19. Jult 1918. Königliches Amtsgericht. 9.

Bmotircp. L;

der Bekanntma u2g

5H #3 Ü gl ch

L Jult 1918, ‘betreffend diz Firmg Ei

Toufeverein Boitropeec L2bensmitte!- händ!er e. G. m. §. S uend v:rmerkt: erfolgen in der Hanvelsrundschau tin Berlins Bsttrop, den 11. Fult 1918. Amtsgericht.

wird Herihtis

Die Bekanntmachungen

___ [27457] In das Senossen'chzft3register {ft bet

Nr, 31, Wank Ladowy, Solfs- baut, 5 am 15. Zuli 1918 eingeiragen : u»d ÄÂdele y. Sikortf: find aus dern Vor- stand der Landroirt Stanidïaus Peplinskt aus G:08 Pomeiske ua» der Besizer Binzent bd. Wantcch Rekowski aus Damsdorf ge- wählt.

E, G. m. nx, H. tin Vüitow,

Foharn

ausg?\hieden und an thre Stelle

Königliches Amtsgerißt Bütow.

[27487] Ja unser Genossenschaftsregister rourde

heure hinfi§htlih der Firma Lanbwirt- schafilie LDentealgenosseusczaft, ei- getragene Genofssensaft schrantter Dastyflicht in Darn:istadt eingetragen;

mit Hhe-

„Secrg M6b3, Landwirt in Gett-znau,

ist in den Vorstaad gewählt."

2oarmstadt, den 3. Juli 1918. Sroßh. Amtsgericht Darmstadt. I.

[27458] Bei der unter Nr. 49 - de8 Benossea- eingetrazenen GBenosseus

nahagetragen worden: SJosef- Sander ift durch Tod ais Vorstandsmitglied auêge- schieden. Zum Vorstandsmitglied tf be- itellt: S{hlofser Iosef Zell in Difselderf. Düsseldorf, den 15. Zult 1918. Königliches Amtsgericht.

Everswaïde, [273832]

In unser Genossenschaftsregisier ift heute bei vex urter Nr. 28 eingetragenen Des vosseusGait mit besHräuktexr Haft- vflicht, Fonsum- wid Spargeusofen- schaft fr Everstualdeunz Umgegend, vermerkt worden, daß der Sterectypeur Philipp Zopf aus dem Vorstande aug- geschtieden und an setne Stelle der Metall- arbeiter Wilhelm Naumann tn- Eberk- walde zum siellvertretenden Vorstandemwits- glied bestellt ist.

Ebcrêöwalde, den 18. Fukli 1918,

Königl. Amtsgericht.

Eibensicek. [27383]

Auf Blatt 7 des Genossenscaftsregistert, be!r. die Wewerbebankt EGibenuftoÆ, eiu- getragene Senoïeuschaft mit be- schränkter Haftpflicht ia ECiveustoct, ist heute esngetragen- werden :

Der Kaufmann Bernhard LWscher in Sibenstock ist nichi mehr Mitglied des Vorstands. Der Buchbindermeifier Carl Sroës in -Cibenstock ist Mitglicd des Vortands.

Eibeustöck, den 20. Juli 13918,

Königliches Amtsgericßt.

Giftork. [27385]

Ín bas hiefige Genofsenschastsregisicr ist utter Nr. 25 heute folgendes eingt- tragen: Spav- und Darlehus?êafse, ein- grteagene Genofseufchaft mit 12be- sdchräufktee Daftvflicht in Groß Scchwülper. Gegenstanddes Unternehmens uit der Betrieb einer Spar- und Dar- lehnekafse auf gemein. \chaftlihe Neuung zweck8 Förderung des Erwerbes oder der Wirtschaft der Mitglieder. Mitglieder des Borsiands sind: Gastwirt Friedri Knop in ESreß Shwülper, Gemetndevor- steher Hetari Chmanu in Kl. Swülper und Gaftwirt uad Landwirt Wilhelm Caggeling in Groß S{wülper, Statuten vom 10. Juni 1918. Die Bekannt- machungen der Genossens{aft ezfolgen unter deren Firma mit der Unterzeihnung von ¿wei Vorfsandsmitgltedern dur die Aller- zeitung und, falls diese eingeht, bis die Seneralveriammlung ein anderes Blatt befiimmt, durh den Deutshen NReichs- anzeiger. Das Geschäft8jabr fällt mit dem Kalenderj2hr zusammen. - Das erste Ge- s¡@äftéjahr beginnt mit dem Tage dexr ge- rihilizen Eintragung der Seaofsenscaft ¿nd endigt mit dem SFluüsse des be- treffenden Kalenderjahrs. Die Willens- extlärung. und Zeichnung für die Genossen- \chaft muß durch zwei Vorstondemitaglieder erfolgen, wenn sie Dittten gegenüber Hechts- ervtntlidteit baben soll. Die Zeichnung gesGieht in dec Weile, daß die Zeik nenden thre Namensunte:fchrift der Genossenfchatt beifügen. Die Etusicht der Liste: der Ge- nossen tsi in den Dienststunden des Gexich1s jedem gestat{et,

Gifhorn, den 17. Juli 1918.

Königliches Amtsgericht.

Ga r. {27384] in das hiesige Geanofenschzf srea!fter tit unier- Nr, 26 heute fajgentes- einge»

iragen: Landtwoirtschafilicze Vezugs-