1918 / 176 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ie im Gewzrbebetriebe beg! ünbdeten Forderungen und vorhandenen Vetbindlich- fetten fl:5 auf den Kaufmann Max Rosen- stein niht übergegangen. Dözde, den 22. Suli 1918. Köntglihes Amtsgericht.

Förde. [28129] In unser Handelsregister A ist heute bei der Firma L. Bamberger, Förde, folgendes eingetragen werden : Die Firma it auf die Witwe Kaufmann Ediard Bamberger, Adele geb. Cohen, zu Hörde üteraezangen. DBörde, ten 24, Jult 1918. Köntgliches Amtsgericht.

HSardel8register befr. [28079]

(27589! fahren ift am 19. Jun! 1918 aufzeboben. . in Saméelz eingetragen: Der Kazufmann Die Bes-llichast ift aufgelöst. Die Firma | Rudolf Löhr ist als Geshäftssührer aut- o _ {ist erloschen. gesied:n. An seiner Stelle ift der Kaufs- 1) auf Blatt 7724, betreffend diz j Nr. B 1351. Futernierteuarbeit Ge- | mann Carl Horn zu Haunover um Ge- Firma: Deutsch-Amerikanische Vetèo- | selsGaft mit bes@zräukter «ftung. | \Yäitsführer bestelit. De Prokura des leum Gesellschaft in DreSden, Zweig- |Zu wett-ren GesZöäftsfübrern find be- | Friedr Heinri Cornelius ist erlosen. niederlaffung der in Hamburg unter j stellt 1) Bankter Rudolf Lismann, Fran?-| Hameln, den 13, Iult 1918. nämltcher Firma bestehenden Aktiengesell- | furt a. M., 2) Reis83nwalt Dr. Her- Königliches Amisgerißt, I. schaft: D-r_ Gesellshaftsvertrag vom | mann Pinckernelle in Bern, 3) Kaufmann E Es [27868) 30. Junt 1917 ift in § 12 durch Bes | Georg Polak in Bern, und zwar mit der F Handels egister des biesigen A ts {luß der Generalv sammlung vem | Maßgabe, taß Rudolf Li2mann allein, ets it Tis ape ars rats gas 18. Juni 1918 laut Notariatsprotokolls win die DesGästtahrer Pinkernelle geri@ls H ‘bteilung r Sar HEUYEN : von diefem Tage çeändert worden. _ {und Polak nur gemeinschaftlih zur Ver-| 5, 93, 97 E 2 2) auf Blatt 14224, betreffend die tretung der Gefellschaft und Zeichnung der Zu n A TSensthäcsees Da Gesellschaft Deutsche Kroue, Gesell- | Firma berechtizt sind. Deshast tit zur Forltibrung, urfèr tber schaft mit beschräultez Haftung | Nr. A 7019. Alfred Lehmann. Das | R Mae na den Rvotk fer G ix Sohleushützer- und Metallwaren- | unter dieser Firma bisher in Kar!êruhe aeb in Betrnglis “ib on p A it werke in Dresden: Der Grsellshxfts- | geführte Geschäft ist von dem Inhaber ber Néberdana Ks M tri * des vertrag vom 4. Juki 1917 ift binsichtliS| Kaufmann Hermann Lehmann zu Ludwigs, Geschäfts bearündelen Fo d (A e d der Firma und des Gegenstands des | hafen naŸÿ Fraukfurt a. M. verlegt Ver bim llbkeit en n aer ngea un Unternebmers dvrch Gesellshafterb-\{luß | worden. Zu Ne 4660 Fi n N i L dtB it vom 18. Juli 1918 geändert worden. | Nr. A 5246. Trugtzel & Co. Dle ofene | x; Elle Seid S E erudi: B e U Le G, ift E Das erteilt eidel in Hannover ift Profura ese aft uit beschränkier Safiung, | Handeltgeschäft ift auf den seitberigen : 9 Fi Deutsche Judutteiewrrte. Gegenjtand } Besellshafter ZeiHner Retnhold Sue M N E, L A des Unternehmens ift künftig die Her- | zu Frankfurt a. M. übergegang?n, dez es Vrodu*tet Dis G: i ft ift M Toft. stellung und der Vertrieb von Neuheiten | unter unveränderter Firma als Einzel- Der bisherige G f fs ft : aufm: ; für die Industrte und Volkswirtschaft, | kaufmann fortsetzt. Sarl Ste oa i clo sa E ift N der Erwerb und die Ausnïtung von Pa-| Nr. A 6265. BerharbB!ämlein & Co. Inha Ry ‘Fi n Hannover it alleiniger tenten fowie die Ausnüßvng etcener Pa- | Der zu Fra? kfurt a. M. wohnhafte Kauf- Qu N ® S9 ‘Fl Carl A tente, Muftersbuße und Warenzcihhen der | mann J-lius Eduazrd Fraund ift als per- eyes Det Reuß e M 200: Metall-, Helz- und chemisE2n Branch». | sônlich haftender Gesellshaft-r eingetreten. Hanuover ist in das Sescäft als 3th 3) auf Blait 3855, betreffend die ofene } Die hterdurch begründete ofene Handels- | è aitendet Ges-UfZafter ein N D T Hav delsgesellshafi Cigarettenfabrik | geselsFaft hat mit dem Sz in Frank- Handegesellschaft fit 18, I E Tuma in Dresdeut Die Gefells(aft ist | furt a. M. am 1. Januar 1918 begonnen. | Unia Nr. 4893 die Fi Bab aufgelöt. Die Gesellshafterin Privata | Die Prokura des Eduard Fraund ift er- Bazar Sermaua Bi E l O Mathilde Henriette Else ledige Tuma ist | loschen. Dem Fräul-in Anna Hölter in | Niererlasinra Linden und cle gnhober augeschieden, der Gesellhafter Kaufmann | Frankfurt a. M. ift Einzelprokura erteilt. Kaufinann N Blumenthal L! hon Emil Theodor Lafsé in Dresden führt das | Nr. B 1417. Solzkohien Verkaufs. |" y,ter Nr. 4894 die Firma Gusftzy aae NCeIRNe und die Firma als Ällein- L O E es Gropv Hit Niéderkaffung Danoner rt, aftung. Den Herren Eugen Stegle tn | [5 „7s ch : : 4) auf Blatt 9750, betreffend tie Firma | BudisGhlag bei Sprendlingen und August | ¿19,018 Inhaber Kaufmanu Gustav Gropp Max Martin Frauke in Dresden: | Hof in Fcankfurt a. M. ist Kollektiv- * teil B Der JIahaber Max Martin Fcanke ift ge- | prokura erteilt. Zu Nr. 851 ug A storben. Der Kaufmann Fetedrih Mar Le Ge E,

oder jeder in Gemeinschaft mit elnem Prokuristen. é

Der Vebergaug der im Betriebe des Ges%áfis begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten des früheren Inhabers ist bei dem Erwerbe dcs Geschäfts d'trch die offenz Handeltgesel!chaft ausgeschlofsen. Zivingeubezg, Hesseu, den 18. Juli

1918. Großberzoglihcs Am: 3geriht.

Drosden. : h: 7 In das Haudelsregijter ift heute einge- tragen rosorden :

[23145] We!mar. [93184] Fu unser Handelsregister Abt. B Nr. 48 Bb. 1 ist heute bet der Firma: Friecd- rich Rich!er F Co., Akii:ngesellschaft in Rathenow Zwefgniederlassung in Weimar etngetragen wyrden :

Das Gru«dkapital tit laut Beschluß der Generalv*rsammlung vom 11. Vai 1918 um 300000 #4 erhöht worden. Diese Erböhung des Grundkapitals ift erfolgt, unv es beträgt lezteres nunmehr 1050 0090 4. Die neuen Blizu werden zum Vetrage von 117 vcm Hundert aus- gegeben.

Dur Besluß der ‘Be- eralvzrsamm- lng vom 27. Junt 1918 sind die 88 4, 23 Abjf. 1, 25b 3. Zeile des Gesellsczafts- vertrags geändert worden.

Weimar, den 22. Ivli 1918. Großherzogl. S. Amtsgericht. Äbt. IV.

Wittenburg, Meckl. [28154] Unter Nr. 168 des hiefigen Handels- regtiers ist am heutigen Tage die Firma Ludwig Daedler, Kartofcl-Versand und Gondel mit Landesproduttenr, mit dem Siy in Wittenburg etaget: agea. Sndaber bder Fina i der Händler Ludwig Daerdier in Wittenburg. Wit!eubu12g, de: 29. Juli 1918, (Sroßhertiog!ihes Amtögertcht.

T Gie icin, Br. PoOmern, [28155] n unserem Hzndelsregiiter ift der Yevergang dir Firm E. &chala (bi9- beri:er Juhaber Grnsi Schulz) in #Bafls fein auf den Stub. phil. Bruno Schchu1z in Wolstein eingetragen werden. Die Firma lautet jeyt: S. Schulz (Ju. Bruas LTechu!z). Wgoistein, den 20. Juli 1918. Kön'gliches Aitegeriht,

M erbis., [28156] In unser Handelsreg'ster B Nr. 1 ti Bit der raselbii etrgetragenen Sittien-

Rochlitz, SachseE. Auf Biatt 364 de“ hlesfige4 Hand:lt- registers ift heute die Firma Ernft Vetter ia Roch'it and als deren Inhaber der Buchdruck-reib-siger Carl Friedrih Wil- belm Ernst Vetter daselbst eingetragen worden.

Rettig, am 24. Juli 1918,

König!. Aratzgericht.

m

Gegenftanß des Untern» E e erne Eir'@tung einer meani|hen Met namentli zur Herstellung von Mas Bie ans SHrauben «ller Art sowie dex N c Gesellschaft erfolg-n “im Devtichen } rieb der eigenen Fabrikatiou8erzeu nte, Reichsanzeiger. Geschäftslokal: Maffeis- ; und anderer Artikel der Metallinduftzi, traße 4 „Das Stammkapital beträgt dreite lr Babette Finkenzeller. Siz Mäu- aufend Maik. ge en. Inhaberin: Schäfflersgattin Ba- aim Geschäftsführer ist bestellt M8 bctie Finkenzeller in Vünchen, Weiß- Nano Carl Ferdinand Oito Reich and Wollwarengeschäft, Westendstr. 66. a n Leipzig. t: 11 Veränderuncen bet cingetragenecu A us dem esellshaftsvertrag wird nz Firmen. Gaus gege u : Alle voa der Gesel saft 1) Süddeutsche Licbtspicl - Operu- N en Reichs, 7) . ü : Kgl. Preuß. Staatsanztiger tr. g. „und Siy Müacheu. Geschäftsführer Hans Leipzig, am 25. Jult 1918,

tant Finchn x Industric- uud Vau 9) Mun g - s Königliches Amtsgericht. Abteilung 11 B, 2uschaft mit beschGränkter Daftiung. Lennep. Sis Müncheu. Die Geselschafterver- In unserm Hondelsregi [28132] sammlung vont 28. Juni 1918 hat eine zu der Firma B F “Blo, ster ift beute Nenderung des Gesellsckasttvertrags be- eingetragen : + F Diome zu Lennep shlossen Hienah ist es den Geschäfte- Die Kommanditgesell führern geftattet, für die Gesellshaft mit 90. Juli 1918 um gese Faît „ist am si in eigenem Namen oder als Ver- Handslsg-felfGaft. Der Kaufman Sre Mee O E 10 N ¡mann Irn i;

Pir % Lennep ist aus der Gesel, M iévflügwre Nudqw?st Ee- b'8bert S E Gleichzeitig find der selschaît mit beschränkier Baftung. Fctedzich Siu E Kaufmann Berrd Sig MünŸeheu. Vt: Gesellschafterver- Bel Frier Ak Kavffrau Witwe sammlung vom 11. Juni 1918 hat die geb. Sandmarn, beid A, Marie fegderung des Gesell!chaftsvertrag3 Hin- Ee’ellshaft als" nie Lennep, in die 4d der Firma un» des Stamm- sells fter et E ali) haftende Ge, kapitals beschloss-zn. Das Stammkapital s o L Sie Drofura bis ist erhöht um 150000 „6. Ez beträgt sede SeAA SuledricÞ Blome ist munmchr 300 090 “. Die Firma lau’et Ledueb, den 23, Juli 1918. jeyt: Motoxrpflugwerke München Ge- 3) enschaft mit beschränkter Hafiung.

Königl. Amtscericht. n A M Ge- Liebenwade, c sent mit beschränkter Safiung. In unserm Handelsregister A N Siy München. wWSeshäftsführer Josef unter Nr. 16 etagetragene Ftrma eds Koeppl gelöicht. Neub-stellter Sesckäfts- walder Dampfmühle, Johaunes Hg, führer: Albert Setbens@wang, Rentner

mann, Liebe m 24. in Münden. Ma O N S Bult 1918 5) Kümmerle & Comp. Sih

Herrfetdt, Gereralblreklor in Baden- Nor&enbnm. Bares (rnit Olvehaver, Direkior in Frankfurt a. M. Die Bekayntmahungen

[28165] In u; ser Hantel3regisiec Abt. B 3èr. 14 Seite 59 ist heute zur Firma: Super- vhosphatfabri? Nordenham, Aktien- gesellschaft in Nordenham fclgendes etngetragen wo:den : Direktor Richard Heymaun in Nerden- ham ift aus dem Vorstznde ausgeschieden uúd an seiner Stelle der Direktor Errft Pensch ju Scosdorf b. Greiffenberg in Stleften zum Vorstand bestellt worden. Nozdrenrham, den 19. Juki 1918, Amtsgeriht Butjadingen.

Oberndorf, Neckar. [28139] In das Handels egiit-r, Abt. f. Einzelz firmen, Band I Bl. 257, wurde heute neu eingetragen: Letezrtohlen- & Särte- mit!elwerk Eilt-Obeerrdorf, Roth e& VPaschkis. Havptnt?ederlassung: Sizutt- gurt; Zweigntede:lafsurg: Alt Ober n- dorf. Inhaber der Firma: Hans Pasckit, Kaufmann in St1ttgart. Den 24. Fuli 1918. K, Amtsgericht Oberntorf a. N. Amisritier Vèajer.

fenbach, Waîn. [28140] Wekaunatucshung. G3 wurde ta das Handelèeregifser zu Ne. A /828 eingetragen: De Firma Jeazu Becker „zu Ecbacher Hof“ zu Offen- va e. M. ist geändert werden in: Willi Pfiznex „zun SrHatzer Hofs, Die Inhaberin Jean weder Witwe, Gertrude geb, Daßblhetmer, verstarb am 13 Dezember 1917; das Get ist auf den Gaflwirt Wt Walter Pfigner zu Offer bah a. M. übergegangen. Offeuabah a. M., ven 19. Juli 1918. GroßherzogliYes Amtsgectht.

Ofen back, Main. [28141] Wetagnntmaahnungy.

Fn unser Handelgreaister wurde ein-

getragen zur Firma Natld «& Leo zu

Rotenburg, Fulda, [28149} I Handelsregister A ist am 23. Zuli 1918 bei Nr. 71, offene Handelsgesellschaft A. GVokict & Co. mit dem Sige in Rotz:uburg a. F., folgenter Eintrag be- wirkt wordez: : Die Zweignkederlafsung in Cassel ist aufgehoben.

Rotenburg a. Fulda, 23. Juli 1918,

Königliches Amtsçerihi. Abt. 2.

Salder. [28178] Ina das hiesize Handelsregifer für VYtilengeï U’Pafien it bet dec Aktien- Nüteaä-Zuckerfabri? Burgdorf h-ute eingetragen, a1 Stelle des dur Tod oußge‘chtiedzren Landwirts Farl Kemve in Ofterl'‘ade dec Ackermann Herrmann Liele- fett zu Lesse in den Vorstand gewählt worden ift,

Satde*, den 15. Fu'i 1918

Herzogliches Ämtgerit.

Sehelvenbergs. [28150] Auf Blatt 312 des Hande l“regiiter8 it heute die am 22. Jnt 1918 errichtete ofene HantelégeseUch t „WBolfiner- mlhle“, Douner & Vfeifer în Obere scheibe und weit r eingeirag®n worden, haß die Kaufleute Theodor Walter Donner ia Oberscheibe usd Paul Alfred Pfeifer in Werdau Sesells@ater sind.

Angezebentr Selchäftszwetg: Holz- \l-iferet, Holziloff- und Papvenfabrikation. Scheibenberg, am 23. Zuli 1918,

Königl. Amtsgericht,

U, E O R

7) Genossenschafts- regijter.

AUugSBUTZ&. Bekanntmachung. Fun das Senuossenschaft9register wurde eingetragen :

Am 10. Iuli 1918:

Bei „Darlrheuskassenvzrein Die- dorf, cingetrageve Serofenschafi mit unbesc: ante Dafipflicht“ in Die- porfi An Stelle des verstorbenen Vor- Handmit.liet s Andreas Kraus wurke der Söldner Mathias Svrengler in Diedorf in den Vorftand gewählt.

Am 18. Juli 1918: „Eiiävsche Kleider- und LBeb« wareaversogurg# - Genoffenschaft, eingetragere Gerofscuscheft mit be- fünfter Pafpflich:“. Sig: Aug®- burg. Des Statut rourde am 9./17. Jult 1918 ezrridter. Gegenftand bes Unter- nehmens ist 1) die Förderung der wirt- 'cheftlth-n RBnteressen des Wehbwaren- fietnbandel8, 2) der An- vnd Verkauf von Maren, die der G2znofsens{ast durch die Netchobkleidunatstele zur N-rfügung ge- tellt werden (Betcteb eines Netchekletber- lagrrs).

Vie Zeichnung gesteht in der Weise,

of.

1D, Kalbe in Münchberg :

Am 1. VIT. 1918 is Kawfmann Georg

Kalbskopf dort als Gesellschafter in diese

ofene Hardelsgesellshaft eingetreten. Dof, den 25. Juli 1918. K. Amtsger! t,

[28095]

ZTTZOHOB. [28130}) Ja das Hindelêregister B ist bei der Firma Jtehboer Brotfabri?, G. m. b. D. in Jlehoe eingetragen : _Der Geich&tsführer Lermann C. Kark, Rentner in Igzrhoe, ist verstorben. Der Bäcermeister Aldertu3 Heesh in Itzehoe if als Seschäftsführer abberufen. Suehoe, den 22. Iult 1918. Köntglich-s Amisgeri®t, Abt. I1V.

Landsberg, Warthe. [28131] In d28 Handels-egier A ist unter Nr. 538 die Firma Paul Heiutze in Landéëbe-q a. 28. und a!s deren Ju- haber der Kauf:nann Paul Heintze, daselbst, eingetrager worden. Geschättezweig: Handel Imp3:t und Export mit Erz°-ug- E p E A TeEs a. W., den 24. Ju 18, Amtsgericht.

Nr. A 623. Theodor Mehler. Die ZEENVDEE ENNZSV E e

üahen. Erkbôhung der Etalage eines U

Müller tn Dresden ist Inbadzr. Er haftet niht für die im Betrtebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des früheren Inhabers; es gehe1 auch die im Betriebe begründeten Forderungen niht auf ihn über. Die Firma lautet könftia Max Martin Frauke Nchf. Max Müllex. Dresden. den 23. Juli 1918. Königliches Amtsgericht. Abt. TIL.

Dresden. - [27856] In das Handelsregister ist heute einge- tragen worden : 1) auf Blait 2370, betreffend die ofene Handelsgesellshaft VuschbeŒ «& Heben- Prei in Dresdent Die Gesellshafter riedri Emil Hebenstr-it und Christiane Emilie verw. Buschbeck, geb. Schubert, find aus der Gesellshaft ausgesckieden. auf Blait 14404 die Firma Deutsch - Oesterr. Sandels - Contor Ottomar Wegzwalda ia Dresden Der Kaufmann Ottomar Anton Wegzwalda in Dresden tit Jnhaber. 3) auf Biatt 14304, betrefznd die Firma Vruno Göhler in Dresden: Die Firma lautet künftig: Bruno Göhler Nacyf.

Dresden,, den 25. Juli 1918. SBuiglihes Amtageri%t. Abt. TIT. Eckernförde. [28121]

In das Hanryelsregister B ift bet der Dörphofer Spar- nund Leihkafse Aktiengesellschaft zu Dörphof einge- tragen, daß das Grundkapital um 37000 4 erhöht tit vnd jegt 100000 4 betcägt. Die neuen Aktien find zum Kurse von 110 und 115 0/6 au3gegeben.

Eckexuförde, 24, Jult 1918,

Königlihes Amtsgertcht. Erfurt. [28125]

In unser Handelsregier A unter Nr. 833 ift beute bet der offeren Handels- gesellschaft in Firma Richard Noeller in Sefurt eingetragen worden: Die Ge- sellschxft ift aufgelöst. Die bisherige GesellsGafterin Frau Emma Weberling, geb, Noeller, ist alleintger Fnhaber der Firma.

Erfurt, den 19. Jult 1918.

Köntgliches AmtsgeriHt. Abt, 3.

Erfurt. [28124]

In unser Handelsregister A unter Nr. 1267 if heute bet der offenen Handelsgefellschzaft in Firma Stüeber «& Co in Eëfart eing?tragen worten: Die Gejellschaft ist aufgelöst. Die Firma ift erloschen.

Erfurt. den 20. Juli 1918.

Königliches Amtsgeribt. Abt. 3.

Erfurt. [28123] _In unser Hande-ltregister B unter Nr. 7 ift heute hei der Firma „Landwirtschaît- lie Zerotral - Daxrlehn@kasfse für Deutsch1aud, Filiale Ecfurt“ in Ec- fitré eingetragen worden: Dem De. Fuktusg Schwabe in Berlin is Gefam!prokura erteilt. Er ift ermähtizt, die Gesellschaft in Verbindung mit einem Vorstandsmtt- gliede oder einem Prokurtsten zu vertreten. Erfurt, den 23, Fuli 1918. Königliches Amt3gertck%t. Abt. 3.

Euskirchen. [28078] In das Handelsregister B ist bet dex

Firmx Vfeifer & Laugeu G. m.|\

b, H. eingetragen: Der Gegenstand des Unternehmens ift dahin erwettert, daß aud) bie Werke an eine andere Ftrma verpatet werden können. Die 88 19 bis 22 des Gesellschofteveritraçs {ind auf- gehoben, 88 2 und 16 abgeändert worden. Euskirchen. ten 3 JFult 1918, Köntgliches Amtsgerict.

Frankfuri, Wainm. [27862] Veröffentliung?nu aus dem Haudelsregißer.

Firma ift erlos@en. Nr. A 2948. Ludwig Dreoll, Dem Kaufmann Adolf Herms zu Frankfurt a. M. ist Pro?ura erteilt. Nr. B 1240. Saaseustein uud Vogler. S E ga des Georg Winkler ist rloshen. Nr. A 7020. Verlag Johÿs. Lüne- burg. Unter dieser Firma betretbt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kaufmarn Johannes Lüneburg zu Fraukfurt a. M. ein Hand-lsgeschäît als Einzelkaufmann. Nr. A 1272. F. A, Seiler in Dessau. Dke Zweigniederlaffung Frankfurt a. M. ift aufgeho*en. Nr. A 7009. Mitteldentsche Kühler- fabrik Teves & Breaur. Dem Hand- lungêgehiifen Friedrich Will zu Frankfurt a. M. ift Prokura erteilt.

Nr. B 1086. Einugärtuer & Co. Gesellschaft mit beschräuktec Haftung. Die Sesellschaft i dur Bes{luß der Besellschofter vom 27, Juni 1918 auf- gelôst. Zum Liquidator ift der zu Frank- furt a. M. wobnbafte GesellsGafter Kauf- mann Jznas Eingärtner bestellt.

Nr. B 1245. Deutsche Haudels- bauk, Aktiengesellschaft. Die dur die Generalversammlung vom 30. Juni 1917 bes{lossne Erhöhung d-s Grund- kapitals um 250 0C0 ist durch Ausaabe neuer auf den Betrieb laut:ndec Aktien zum Nennbetrag von je 1000 4 durch- geführt worden. Das Grundkapital be- trägt jeßt 500 000 „4.

Nr. A 109. Georg Brumbach. Dem Fräulein Ynna Hohmann tn Frankfurt a M. ist Etnzelprokuxa erteilt.

Nr. A 624. A. Merxzbach. Dem Kaufmarn Karï Stegmund Weil in Frank- furt a. M. tit Gesamtprokura derart er- teilt, daß derselbe in Gemetushaft mit je einem der bestellten Geszmtprokuristen Georg Vonnesen und Stegfrted Ehrlich zur Vertretung der Gese-l\Daft berechtigt ist, Die Prokura des Dito Steiner isi erlosher.

Nr. B 136. Frauïlfurter Asb-#- werke Wlliengeselschaft. Die Ge- famipro?ura des Theodor Dorsiling und Edmund Bausewein ist exlosHen, Frankfurt a. M., den 24. Iuli 1918,

Königl. Amis8geri%t, Abt. 16.

Meggen, Westf. [28172] In unfer Havdelsregister ift heute bei der unter A 886 eingetragenen Firma Johaun Lordes, Maf{chiuenfabrik, Dagen i/W.,, folgendes eingetragen worden : Das Beschäft i nach dem am 3. Mai 1918 e2fofgten Tode des bish-rigen Fn- habers Johann Cordez auf d!:n Kaukf- mann Bernhard Cortes in Bielefeld als Alletninhaber unter unveränderter Firma übergegangen. Hageu i. W., den 8, Zuli 1918. Königlicßes Amtsgericht,

Fiagen, Westf. [28173] In unser Handelsregister ift heur- bet der unter B 132 eingesrzgenen Firma Vesuder & Srämbs, Gesellschaft mit beschränkter Saftzung zu Hagen i. W., folgeudes ecirgetragen worden : Dur Beschluß der Gesellschaflerver- ammlung vom 8. Juli 1918 {t das Stammkapit:l mit Wirkung vom 1. Juli 1918 um 10 090,— 6 erhöht; es beträat jegt 140 000,— 6. Der Hütteningenteur Heinrih HeLer zu Hagen i, W. ift zum roeiteren Geschäftsführer bestellt. Feder Geoschafteführer t zur ZAbnung und Vertretung der Vefells®Gof1 befugt. Dagev i. W., den 24. Juli 1918, Könltglt@es Amttgericht.

EEG O. [28174] ÎÍn das Handelsregtster B Nr. 34 ift

Nr. A 2579. Paul Apitsch Nacchf. Gebrüder Eroß. Das Konkursver-

schaft für bau: Nah dem VBeshßluß der Akttonärversammlung vom 24, April 1918 bildet den Gegenstand des Unter- nehmens: Ausfübrung aller Arten von Arbeiten, insbesondere von Beton- und Eisenbetonbautzn (Montercbauten) sowte Herstellung und Veririeb von Baustoffen und anderen Waren. Die G:\elschast fann si an anderen Unie:n?-hmungen in jeder Art, auch durch Uebzrnabme von Aktien und Aatet\Geicen beteiligen. Durch Beschluß der Aktionärversamtnlung vom 24. April 1918 ist weiter aach Junhalt der Niederschrift die Sazung, Titel [—VY des alten Gesellschaftsvertrags geäudert und dur etne Neufassung ersczt, Di: se Aenderung betrifft Uebershrisien, Aug- drücke, SFreibweise, Wortlaut, Sinrelhung von Abätzen on vielen Stellen und fecger: den Beginn der Gesellichaft 3), die Gesellshaftsbekanntmahungen 4), neue Aktien 7), Zwiichen)cheine (§2 8), Zahlungs\äumnis bei Afiten 9), Aftienaushändigung 10), deren Er- neuerung fowie die von iSewinngrteil- und Erneuerung#\ckeinen 11), erstes Geschäftsjahr (§_ 13), Aahresrehavng, Abschreibungen, Sonderrücklagean 14), Gewinnverteilung 15), Gewinnanteile verfall 16), Verwaltungs\tellen 17), Vorstand, (Anzahl dex Mitglieder, Er- nennungsform, Stellvertreter, Austellung, 8 18), E-nennung ven Prokuristen und Bevollmächtigten § 12 neu, Anstellunçs- verträge § 13 neu, Geschäftsfübrung S 19, Vertretung der Geselischaft § 20, Beschränkung S8 16 neu, Aufstdterat, Wakl des ersten, jährlther Wechsel, Wahl- dauer, Beröffentlihuug § 21, Borstg S 22, dessen Neuwahl § 18 neu, Etn- verufung § 23, Beschiußfassung, au durch Nundlauf\{reiben, Beschlußbeu-kon. dung § 24, Pflichten, Ausrwets § 26, Zuständigkeit § 27, Aktionärrersammlung (Gegenstand der ordentli%en Einberufung, Ladungsérist, Aenderung der Tages- ordnung § 28), Alktienhinterlegungs- frist, Ausweis der Hinterlegung, Nück- gabe § 29, Vertretung, Vollma#ts- aültigkeit, Stimmrehtsfortfall § 30, Vor- si § 31, Sonbderbescklußfähigkeit § 32, Jttedershrift § 33, Auflö!uvg der Wesell- {ast § 34. Die GeseuUschaft wird ver- treten von demjenigen Vorstand8mitglted selbitändig, das bier ermächtigt isi, oder gemeinscafilich von zwei Borstand3mii- gliedern (ordentlichen obe» stellvertretenden) oder, wenn der Vorstand aus mebreren Mitgliedern besteht, gemelnschaft'ich von einem Vorstandsmitglied (ordentlichen oder ste vertretenden) und einem Prokurtiten. Uater Nr. 1058 die Æicma Frauen- feidung und Kunstzewrrbe Ge- selsc@aft mit besckcräukt2e Haf- tung mit Siß in Haanuover. Gegen- stand des Unternehmens t: Förderung des guten Geschmadcks in Kleid 10g und häuglicher Einrichtung und Herstellung und Bakauf von Kletzung2stücken und Wegen!tänven Häuflider EinciGtungen aller Art. Geschäftsführer it Fräuleta Irma Westphal in Hannover. Dag Stammkapital beträat 32000 A. Der Besellshastsvertrag ist am 13. Funt 1918 ercihtet. Sind mehrere Geschäftäführer vorhanden, so wird. die Gesellihaft dur ¡wei Ges(äfteführer oder duuch einen Ge- \chäfis{ührer und einen Prokucisten ver- treten. Bekanntmachungen ter Zesellshaft erfolgen nux durch den Deutschen Reicþ8- anzeiger.

Daunuover, den 19. Zuli 19183.

Köntyliches Amt2geriht, 12,

Sra. [28128] Ina unser Handelsregister A Nr. 24 ist henie fei der Firma A, Jonas, Bpler- beck, folgendes etngetragen worden: Die

het der Firma Sameluer Vierbrauerci, Gesellschaft mit beschräulter Haftung,

Fiema ift auf den Kaufmann Max Rosen.

beschränkier DSaftung

Letpzig. Gc darf die GesellsSaft nur in

vertreten,

Lefmzig.

ide new und SchGraubenfav:il e, seuschaft wit b. \chrän?ter Dafi

Leipzig-(Stötterit, A eingetragen lautbart worden:

Leipzig.

tragen worden :

1) auf Blatt 4993, betr, die RNheinii-Westfä:ischer Lloyd Trans- vort - Vexrsicheruugs - Attiea - Vesell-

Beschluz der Gencralvec-sammlung voni 14, Mai 1918 außer Kraft gesetzt worden.

1918 M R neue Satzung, (Segenstand des Unternehmens ist: 1) die

Art, der mjt ibnen bcförd:rten Personen und Güter, jedes damit verbundenen, tn Gld \chäubaren Interess23, der Lagerung von Waren und jeder damit :nsammen- hängenden Gefahr; 2) die Gewährung von Rückversicherung tn allen Versich-- rungSzweige". Die Gesellschaft ist re- rechtigt, Bersicherungsunteruehmen und Unternehmen, deren Gegenftand mit dem Zwoecke ber Gesellsch:ft in wirth2filicem Zufammeohange steht, zu erwerben oder sih an sol@en u beteiligen. Alle die Ge- sellschaft verpflihtenden Erklärungen müfsen von einem Mitgliede des Vorstandes oder von zwei Prokuriten oder von einem Pro- kuristen und einem Handlungsbevollmäcth- tigten abgegeben werden. Zum Mitgliede des Vorstondes ki der Direkter Herma-n S#Suoy in München G'advah bestellt. Prokara ift ertetlt dem Oberbeamten Paul Förster ia München-Sladbach, Ex darf die Gesellschaft nur ia Gemeinschaft mit etnem anderen Prokuriffen oder etnem HandlkungsbevollmäYtigten vertreten Hierüber wird noch Hbefkanntgeg-berr= Der Vorstaud besteht, naH Bestimmung des Auisi#tsrats, aus etnem oder mehreren Mitgliedern (Direktoc, stellvertretenden Direktoren),

2) auf Blatt 7699, betr. die Firma Fr. Oscar Hempel in Leipzigt Die Ftrma lautet künftig: Oscar Hempel. 3) auf Blatt 14 849, betr. die Firma Pebr. Sob-lmann in Leipzig: Na G L haben die HejeWch1ster die Fortsezung der Gesell- {ch2ft beschilossen. s |

4) avf Blatt 15 360, betr. die Firma Metallfeuïtez-Fabrilk Wesrli{chzafi mit beichräsftecr Paftung in Leipzige Oswald Leutert ist als Geschä!tsfübrer ausgesHieden.

9) auf Bleti 15 904, betr. die Firma Trausport -Comptoie der crhcin.- wesif. Eisen-Judustrie A. Kinkel in Leipzig, Zwetgntederlafsung : Das H ndelsgeschäfr wird als Hauptnicder- lafîuug fortgeführt.

6) auf Biatt 16 374, betr. die Firma Ascher Fuchs in Leipzige Die an- geordnete Zwangsberwaltung ist aufgebodben. 7) auf Blatt 16 780, betr. die Fixma Heinri Kellermann tin Leipzigt Pro- fura ift erteilt an Klara Frieda ledige Zimmermann in Leipzia,

8) auf Blait 17 039, betr. die Firma Douervapierfabrik Gesellschaft mit | E in Lcipzig: Prokara iît erteilt dem Kaufmann Leonard Joscf Marta Hubert SP§lormer in

GSemeivshaft mit einem Geschäftsführer

Leipzig, am 24. Juli 1918, Königl. Amtsgericht. Abt, I[ B,

)Zi 28175 Auf Blatt 17132 deg Banveticina

die Fi-ma Sächsische Ma-

Wasserturmstr. 22 a) und welter folgendes vers

Dor Gesell\@aitövertrag ift am 18. Juli

stein, Aplerbeck, übergegangen,

1918 erridtet worden,

[27920] In das Handelsregistec ift heute einge-

Firma

schaft in Leipzig, Zweigniederlassung : Das Statut vom 6, Mai 1910 O

An seine Stelle Uitt die am 14. Wai Der BVeisicherung von Trarsportikttteln j-der

wenn mehere bestellt find, Geschäftoführer gemeinsam oder Ge)cchätaführec in Gemetoschaft mik

Lirbenwa'de, den 24. FXuli 1918, Königliches Amisgeriht,

LüDbecK, Sardel8xegister. [28134

Am 22. Juli 1918 ist eirgeiragin: 1) bei der Firma J. D. Grönstedt ckÆ §o, LlibeËt Der unvereh-lUchten Dora Dittmanun in Lübeck ist Prokura

erteilt;

2) bei der Firma Chr. Oltmann in Lübeck:t Der Ehefrau Paula Röun- dahl, ge». Stolz, in Lübeck i Prokura erteilt. Die Prokura des Ludwtg Schlot- feldt ift erloschen.

Lübeck. Das Amtsgeri@t. Abt. 2, Lübeck. SPanubel8register. [28135]

Firwa H. Bollmaun «& Sohn. Lübe, Offene Handlsgesellshaft. Persönlich haftende Ses-Ulschaftecr: Hetnrih Wilhelm Friedrich Bollmann und Hans Friedrich SBerrg Gaul Heinrih Bollmann, Kaufleute in Lub-ck Die G2iellschaft har am 5. Fe- bruar 198 begonnen.

LäbeckŒ. Das Amtsgeriht. Abt. 11.

eian. [23082] Im Handel2regisler des unterz“ichaeten Krat8garibts ift heute auf Blatt 269, die Firma Köhler & Kaitun in Meißen betreffend, cingetragen worden, daß der Inhaber dexr Firma, der Svediteur Errst Louis Geißler, seit dem 15. Dezember 1912 in Meißen wohnt. Meißeu, am 24. Fult 1918. Königliches Amtsgericht.

Mörs. [28137] In unser Handel3registex B ift heute bet dex unt-r Nr. 18 eincetraaenen Firma Moerser Dampfzirgelei, Gesellschaft wit veschräu?ter Hafiurg in Mörs- Vim, folg:ndes eingetragen wo:d2n : „Dtr bisherige Geschäftsführer Dietrich Heckrath ist auszesckteden und au dessen Stelle der Bür2ov5isteher Theodor Nagel in Essen, Piloiy‘traße 11, bestellt.“ Möès, den 19, Jult 1918.

Königl. Amtsgericht. /

Müihausemnr, Eis. [28138] Daudelsregister.

Gs wre heut! eing*tragen bet der Firma Vischer «& Cie. ia Basel wit Zwetgnkederlafsuna in St. Ludwig (De- \ [ls{hafisregister Band 1V Nr. 51): Der Kaufmann Karl Vish?er-Visczer in Basel, vessen Prokura erloschen ist, ist als pyer- sönlich haftender Gesellschafter cingetretn, Dée Prokura des Albert Kiefer ijt er- loschen.

Mülhausen, den 24. Juli 1918,

Kaiserlizes Amtsgericht.

München. [27884] Bekanntmachung. Hautelsregister. I. 9eu eingetragene Firmen.

1) Contineatal Vodega Co. Sesell- haft mt beschränk!,xr Hastung. Zweigniederlassung München. Paup!- niederlassung Frarkfuxt a. M. Gesell schaft mit beshränfter Haftung, Der Gesells&ajt3verirag ist am 27. April 1918 abgeschlossen. Gegenstand d2s Unter- nebmens ist dex Betrizb einer Weinhand- lung und eines Wetnausschaukes nebst Nebenge\chäften in der Art der bishersgen Bodeagageschäfte, insbesondere Uebernahme des Geschäfts der zwang?weise liquidierken „The Continental Bodega Soma ¿zu Brüssel, fowie der Betrieb E hiermit zusammenhängenden oder der Ge- sellih2ft vienltch er‘einenden eschäft. Stamalkapital: 1000000 6, Die 8 tretung der Gejellschaft du:ch die Ge: \chäüftaführer erfolqt, wean nur tin Zf-

chaftarüh: a pur diesen allein, \ch2ftofüh:er bestellt ist, dur n

dur einen etnent

È Prokuristen, Geschäftsführer:

Albert

Am 23. Julti 1918 ift eirgetragen d!e'

" Weiterer Prokurist: Johannes Hüttner,

Fommandit!sten und Ausscheiden dieses sowie Neuetntcitt etnes anderen Kom- manditisten. Prokuristin: Elsa Otermater.

6) Antou Schuribexr. Siy München, Marie Schneider als Inhaberin gel öf{@t. Nunmehriger Inbaßer: Ka1fmann Aaton Schnetder junior tn München. Verbind- lihteiten find nit übernommen iTT. Vshung einer eingetrogeocn F“ ma.

The Loutineutal Brde-a Conm- vauy. Zwetgnteberlassung Mäunrheu der gleihnamig-n Aktiongesellshast mit dem Sitz tn Veüssel. Z veigutederlassurg auf- gehoben.

München, 20. Juli 1918.

K. Awt3gericht.

Fit chen. [27715] Veïanutmachung. Pandelôregiter. I. Neu eingetragene Firmen.

1) Gürther Wagrer. Zweignkieder- l«furg München. Hauptntederlassurg Hauuover. Inhaber: K. Kommerzken- rat Senator Fr! Be!'ndorff, Kaufmann in Hannover. Peekuristen: Dr. Wilhelm Akt, Adolf Hartmann, Dr. pbil. Friedrich Meister, Max Weiszeiber, Dito Nowa- lowotki, Dr. vhil. Hans Simon, j- Ge- samtvrokura mit ein-m anderen Prokuristen. Geschäftslokal: Seidlftr. 28.

2) Münchener Harzprodukten - Fa- bri? Derwann Vutzeit Siß Müueheu. nbaber: Kaufmann Hermann Gutzeit tin München. Harzproduktenfabrik , Thal- kichnersfir. 131.

11. Veränderungen bei etngetragenen Firmen.

1) Providentia (östercreic:ische) alle gemeire Versicherunasgesell!chaft in Wien Zweiantederlafsurg Wüinchen- Bo: stzyd#mitclicd Direktor C:arnund Ritter von Piotrowski - Ginwill gelöcht. Nen- bestelites Vorstandsmitglicd (Dt-efkto:): Erniît Hoppe, Direktor tn Wien. Weitere Prokuristen: Heinrich Kron-nthal:x und Hr, Rickard. Wagner, je Geiam1prokura mit etnem Vorssan2mitgliede.

2) Neinlicht Fubu#trie Gesellscha?t wit bes%rAufter Hastung. Siß Müiu- hen. Peokira des Heinrich Fanry ges lôsæt, ten bestellter Prokurist: Christon Riedel, Gesamiprokura mit einem Ge- {äftsfübrer

3) Lebensmittelversoraungsgaese!l- chast Müunhes, Ges: llschaft unit br- {chrärter Saftusg. Sis München.

Gesamtyrokura mit einem FGeshäfisführer.

4) Füddeuitsche VBeodeucreditbank. Siy Müachen. Prokura des Ferdinand Fruhm1mn gelöst.

5) Friedrih Hofmaun Apothz:kerx. Siy Seefe!d. Marie Hofmarn ais Ins baverin ge! oh. Nunmehrige Indaberin: Ar1tenwitwe Fanny Koerber in Seefel".

6) Bayeri(che MReklame-Vexrtriets- gefenshaft mir besch: äukier Haftung. Siy Münctheu. Geschäftsführer: Sto-

mund Felftle uud Prokura des Rudolf

GSrogesmann gelöscht.

7) Layerisw-e Röckversicherungs®-

bank Kftiengesellschast. Siy München.

%te Generaly-csaomlung vom 13 April 1918 bat bie Grbôßhung des Q N

U Ts dôhung ist erfolgt und der Geselljhatis, Grundkapital beträt nunmehr 2000000 46. Die neuen auf Namen lautenden Aktien zu je 1000 4 wecden zum Betrage von

um 1000000 6 be'chsofsen.

vertrag deme-ntsyrechend geändert

110 9% ausgegeben.

8) Nicverhayrische Mérabdau Gee:

fast mit beschräukier Haftung.

München. Prolura des Dr. Mox pon

Bo ge!ö\cht. TIT, sungen etagetragener Firmen. 1) Josef Fraufe, Siß München. 2) Veatrix Waither. Siy München

Off-nvback a. M unter A/2(2: Der persöalid hazftead? Belellshafter Raufmarn Auguít Noïd zu Darmstadt verstarb am 20. März 1918. An d-en Stelle ist Kaufmann Johann August Nold zu Darm- fta’t als pers8ulih hzfiender GBeseliswaft-r mit Vertretungsbefugnis in das Geschäft einoetreten. Offenvach a. M., den 19. Jult 1918, Großherzogliches Amtsgericht. Ofenbaci, Main, [28142} Beklanntraachung. In unser Handel3egiiter wurdo“ zu Nummer 4./966 cingetraaen: Die Firma Loh»-ber «& Juugmarn ¿1 Offerba# a M ift, tr foloe aûtliher Uebereinkunft, auf e‘ôst und erloschen, Offenbach «a. M., den 19. Auli 1918. Großherzogliches Amtsgericht. Pforzheim...

[28143]

Hande s8reagistexeinirag. Die Fiuma L Manz in Pforzheine wurde in: Lorenz Womnz geändert. Gr. Umtegeriht Pforzheim.

PoSeR. [28144] Gn unser Hank eler!gi#er Abt-ilung A. ist unter Nr. 2271 die Firma Luaktwika Przybylska mit dem Skive in Poseuw und als ihr Jahaber die Kaufmanréfrau Ladwifa Priybylska, grb. Milde, in Vosen ei gstragen. Dem Kaufmann Kasimir Przybyfekìi in Posen tht sür dicse yirma YProfu-a ag Juli 1918 osen, tei 3. ZU / N | Köntglißes Amtsgericht.

P osene [28145] Fa unser Handelsregister Abteilung A. ist beute etncetragen, daß bie daselbst unter Nr. 2218 eingetrag"ne offene Handels- geszllschast Kühne «& Siggel in PBojeu aufgelöt ist. Das eschäft wind bon dem früheren G-sellschaftec Kaufmann Fr'ß Kühne in P5osea fortgesezt. Die Firma ist geändert und lautet jeyt: Frtiz Kühne. Posen. den 4. Jult 1918. Königlikes Amtsgericht.

Posen. : [28146] Fu unser De ist heute jcle erdes etractragen tworden : Y 1) In Abteilung A bei der unter Nr. 974 eingetr=gen-n offenen Havdel89esellschast Goldwarenfabrix Nic. Vorniß n Pojeu, daß die Gefellsha}t auig-lôst unb die Fiuma erloschen ist. 9) Fn Abteilung B bri der unter Nr. 238 eingetragenen Veseßshaft mit besmthräuf- tex Daftung Ceutrala Drzewua in Posen. daß auf Grund des Beschlusses der Sesellshafterversammlung v-wm 28. Mai 1918 das Stammkapital um 300 000 6 erhöht ist und jeut 400000 6 bitcgi. Posen, ven 12. Juli 1918. Kövigliches Amtsgericht.

I oSOM. [28147] Fn unser Hand-lsregister Abteilung A ist bet der unter Nr. 1183 etngetragenen offenen ar delsge\Usckaft M, Hoffmann & K°. Paris eingetragen m ordea, doß die Geseli- \hait aufgelöst und der haehertge Gefell schafter Bauunternehmer Stan töiaus Hoff- mann in Posen alleiniger Inhaber der irma if. " Voten, den 11. Juli 1918. Königliches Amtsgerit. Regensburg. [28083] | "r A Louts ei n das Handelsregister wurde h»f f offfenen Handelsg-seltichaft! „Joseph Goautsch“, Zwelgntederlaffung in Res ens- barg, eingetragen: Dem Kaufmann Franz Knothe in München wurde Prokura erteilt, Rege»sburg, den 29. Iuli 1918,

bei Nr. 26, wofelbst die frühere Gefell- haft mit brschränkter Haftung in Firma F. N

Schwelm, [28179] In uner gHaundelsr-gister B ift beure

Hünuivrghaus in Gevels- berg eincelragen ist, vermeiti worden,

Se{hwelm, den 22. SFuli 1918, Königliches Arntägericht.

Sehwerte, Ruhr. [28180) In nr. ser Handelzregisiexr Abteilung A unter Nr. 105 tit heute die Firma Paul Veenne Nochf, Schwerte und als deren Inhaber die Witwe des Wirts Fritz Becker, Maria geb. Böttcher, zu Schwerte eingetragen worden. Schwerte, den 15 Juli 1918. Königliches Amtsgericht.

SÄPgera. [28084] Jn unser Handelsregitter A ist »nter Mr. 3382 heute die #tima H. Schmeck, Viotohaus in Siegem etngetcagen worden. Alleinia?r Fnhaber ist der Kauf- mann Pavl Echméck in Si-gen. Der Ebefrau Kausmann Paul Schmeck, Ela geb. Jung, tin Sirgen {t Prokura erteilt. Siegen, den 22. Juli 1918.

Königliches Amtsgericht.

SIOg@ns. i [28085] Fa nnser Handelsregifter A. ift bet der vnter Nr. 228 einget!azeuen Firma Kal Dreslex in Weidenau heute folgendes etngetragen worden: Dke Firma ist auf den Ka1ifmnann Walter Dretler în W- ivenau üb?rg- gange". Stegen, den 22. Zult 1918. Königlihes Amts, ertht.

S(endal. [28036] #n unjer Haudeltregister Abt-ilung A it heute bet der unter Nr. 398 etnge- tragenen Firma Ad. Süßmilch jun. Korvwareufabrik Vangerhütte eiu- getrazen: Die Firma lautet jeßt: Viitte!l« due Dolzhearbettungeweke Avolf Süßmilch jun. T=tnge- hütte. Der Be'rieb ist ete Korbwarenfabri?, cine Möbelfabrik und ein Dawpfsägewerk. Stendal, den 23. Zuli 1915. Königliches Awtsgericht.

Stralsuwir d, [28151] unfer Hantelsreaister Abt. A ift bei Nr. 367 Gebrüder Wotscike die fcl te Auflôsurg der Gesellichaft und das Ez!ô\ Len der Fi ma einget!agen. Unter Nr 421 daselvit ift die *tirma Seievrih Wotschke kn Straisuvd und als deren Inhzber der Kaufmann F'ted- rh W=-tsck: daselbt, die der Frou Ottilie Wotschke, geb. Kemming, in Stral- fund ertciste Prokura etngetragen. Steralisuud, den 20. Junt 1918. Königliches Amt3geriht.

Teterow. [28153] In unsec Hand-!sregister ist beute diz Firma „Franz Niehusen“/ in Teterow und als deren Inhaber der Kartoffei- händler Franz Niehusea in Teterow etn- getragen. Tetexow, den 24. Juli 1918. Großherzogliches Amtsgerit.

Viotheo. 7281811

In das Hendelsregister Abteilung A ift heute unter Nr. 126 die Firma Petex Vaulus & Sohu Weineinkaufs- ge\chäft in Rüdesheim a. Rhein mit ¿weigniederlaffung in Vlotho a. d, Weser und als deren Inhaber der Wei«kom- missionär Peter Paulus fenior und der Kaufwann Peter Paulus juntor, bzide in Nüdethetm a. Rh'in, etngetragen.

Dem Kaufma: n Josef Gö»de in Wotbo a, d, Weser ist Prokura für die Zwetg- niederlassung in Blotho erteilt.

grselisckchaft Veruterove folgendes eingetragen: Dur HBesiuß 25, Febcuar 1918 i ta Abänderung des 8 3 des Gesellihafisvert:ags beïhlofsen, das E um 10 §50 000 # zu j ; erbôhen. daß die Firma erloschen ift, Das Geunbfkapital beträgt 146 850 000 „é. lavt-ade- Aktien werden zum Nennbetrage von je 1000 44 aus8gegebeu.

Zerbst,

kanische i AktiengeseUscha«ft in Hamburg, Zweig- r-i der!aîfsung Roßlau Dur General- versammlungsbeshluß vom 18. Junt 1918

Deutste Kaliwerke

dr Seneraloersammliurg vom

Diese Erh3hung it dur ch eführt. jegt alfo Die auf dea Inbaber

Weorbts, den 16. Juli 1918. Köntalißes Amt3gericht.

[28159] Betrifft die Firma: Deu(sc(-Amert- Peroleum - Ges: lïchaît

ist § 12 de- Sagzunz geän“e"t, Zerbst, den 25. Jali 1918. Herzo„l'chcs Amtszericht.

Zwickan, #a2t:mS0m. 28157] Im Hanvelsregister ist heute eingetragen worden : 2a. auf Blaît 862, vie Flrma F' iemann «& Wol, G. m. b. 9. in Zwickau, betzcffénd: Der Ges. llshaftsvertcrag ift durh B \Sluß bd e Gisellshafier vom 9. Juli 1918 laut Notariat8prot: kolls von dieiem Tag abg änrert n ordev. b: auf Blau 2193 die Firma Gustav Scherzer in Zw'éau uvd als ihr Ir- h ber der Kaumann Gustav Schtrzer da- ielbst. A- geazbener Geichäftszweio : Groß- handel mitt Kleidersioffen und Sette. Zwickait, den 20. Jult 1918. Königliches Amtsgericht. Zwiekna, Sacks®rm. Auf Blatt 2194 des Ha" delsregljers ist beute die Firma Kar1of:lversorgung {Gese0schaî mi: veschräutier Dafutug Zwickau in Zwickau sowie weiter fol- g ndes eingetragen u orden: Der ZeseU- \ Haftôvertrag lit aa 26. Junt 1918 und am 22. Zult 1918 abgeschlossen wordev. Gezenj!and des Unternehmens tit die Versorgung der Stadt Zwickau mit Speis-- 1nd Saatkarteffeln, tasb-fondere die Abrahme und Hecassh. fung ber demn Kommunalrecbande der Stadt Zwicau zu- gewiesenen Kartoffeln, Lazeruyg derfelb-n, Hnsaam!ung von Vorräten für Herb, Winter, Frühj1hr und Sommer, Ver- teilung dex Kartoffeln can die Klein- hén*ler im Nakmen der jeweils bestehenden NVerscrgungszueglung und Betrieb aller na dem Grmessen d-s Nates der Stadt Zwidf11 hiermit in Verbindung stehenven Geschsfte. Dos Stammkapital beträgt 901 000 #. Z1 Geschäfisführern find bestellt dle Kartoffeihä-dler Friedri Her- mann NRoite uyd Reinboly Renz \omte der Ratsbaumetlster Adolf Kanz, 'ämtlih in wia, Die Gesells§2ft wird dur zwet Geschäftsführer vertr: ter. ZiutX213, den 25. Juli 1918, Königliches Amts8zerickt,

ZAiugenDEÖOrg, LesSSONn,

Wily Nothamel Nachf. u. Ca.“ fort\ührt.

1) Kaufmann Albert Reif in Offenbach

May in F:arfsunt a. M.

(23158) f

[28087]

„Maichiueufabeik Wicke ubach, W161 MNothamel‘“, Das untcr dieser Firma in WBickenbach betriebene Handelsg-\{chäft ift aaf cine am 17. Juli 1918 begonnene Handelsgesellschaft mit bem Siß in Vicker- bah übergegangen, welWze es unter der Firma „Maschiueufabrik Vickenbach, A. Neif Gejellshafter fiad

2) Shlofser Heinr! Bahbsel:-r in Frank- fort a. V.West und 3) Schlosser Karl

Der Gefellsdafier A'bert Reif !t für

daß die Zelthnenden der Firma der Ges nofensaït ibre Namensunterschrift zu- tügen. Erklärungen der Genofsens@aft sfird vur bann réchtsverbindlih, weng 2 BVorstand8mitglieder gezeicknet haben. Bekanntmachungen cer Genoffenschaft erfolgen unter ter Firma ber Genossen» haft im Deutishzn yt:ichs8anzeiger und in der München-Augkbuarger Abendzeityng und Knd mir Ausnahme der die Be- rufung derDencraly-riamml[ung* treffenden Aut shreiburg gezeihnet dur 2 Bor- \tandèmitglie-er. Die Haftfumme beträct ‘r jeden Seschäftsanteii 500 # fünss hundert Mark. Die Höchstzahl der Ge- \cäftganteile, auf welche? si d-r einzelne Senofe beteistgen tann, ift auf 30 (dreißia) festgeseet. Fm übrigen wird auf den In- halt des bet den Akten b findlihen Statuts Bezug genommen. Di? Mitglie:er des Vorstands sind: 1) Ecrst Koyevfsketin, Kaufmann, l. G'schäftsführer, 2) Hans Hai“, Kaufmann, 2. Se'chäfrsführer, 3) Carl zittier, Kaufrmaarn, 3. Geschöfte- fúhrer, sämt'ih in Uucsburg. Die Ein« t der Liste der Genoffen ist während u Diensistunden des Ger1chis jedem ge- taitet. Augsburg. am 23. Juli 1918,

K. Amtogericht.

Angustusburg, ErZzob. [28061] Auf Blait 22 des hiesigen Genossen - \chazftsregister8, den Bauverein, eiuge- tzogene Gevossenschbaît mit be- {räukter HBaftpflicht e. G. m. b. D. in Exrdwmaar sdorf betreffend, ist boute eingetragen worden, daß Fuiy Herrmann aus dem Vorfiande aufg schieden und der Sparkafsenkassiczer Arthur Soldbach in Erdmann9do1f zum Vor- sta"damitgltede besleilt worden ift. Aagustusburg, den 18. Juli 1918, Köntultches Amisgericht. MRoecknum. [28160] Fn unjer Benofenschaftsregister t zit der unter Nr. 12 eivgetrageneu Elek- crizität8genofsensccha# Geißler, e. G. m. b. ©. in Kspi. Beéum folgendes eingetragen : An Stelle des Lehrers Laukemper in Beckum Kspl. ist der Amtmann Eicken- \s&eidt in Beckuna ia den Vorstand ges treten. WSecfum, den 24. Iult 1918. §Wöntglihes Amtsgert@zt.

#eIlgard, Poraaunte. 128183]

In uÑrsezem Genosserschaftsreatste: t

bet Nr. 13, ländliche Spar- und Dar-

iehnsfassze Sied?ow, e. S. m. b. D.,

heute in Spal!te 6 folaendes:

zu a: Der § 16 Abs. 2 der Satungen

ift dahin «eändert, daß ver Vorstand aus

nunm-br 4 Mitaliedern- bestebt,

zu f: Als 4. Vorstardsmitglied ist

Yastor Scheel in Stedkow gewählt wordeu,

igetragen worben.

Beigard, den 22. Iult 1918. Köntglihß:s Umtsztricht,

MRWeuthen, O. S. [28161]

In das Genossenschaftsregister wurde heute dite dur Statut vom 1. Mai 1918 errichtete Schneiver-Rohfioff-Sruofen- saft zu Veuthen O/S, eingetragene Genofssensch«zft mit beschränkter Hafi- pflicht eingetragen. Gegenftand des Unter- nehmens tit ver Ginkauf vou Rohmatertalien für das Schneiderbaydwerk und der Ver- lauf desselben an Mitglieder und die An- nabme von Arbeiten und die Vergebung , | derselben an die Mitglteder. Die ton der Genossenschaft ausgehenden Bikannt- machungen era?hen unter der voa mîn- destens zwet Vorftandêmitgliedern unter zeichneten Firma der (Benossen@aft in der Beuthe uer Zettung. Beim EGinçeben dieses

j Bloths, den 20. Kuli 1918,

Münczega, 24. Juli 1918. K, Amtsgericht,

l Kgl. Amtsgericht Regenöburg,

i Königliches Amtsgericht.

eraühtigt, die Beïellsafîter Hotnrtch Bah

i allein zur Veitretung der GeseUschaft

„Blattes oder Verweigerung der Aufriabme

seler und Karl May nur gemeinschafili@ tritt aa ihrer SteUe derx Deutshe Neichgs