1918 / 178 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Parfümerien, kosmetische Mittel,

Seifen, Wash- und Bleichmittel, Stärke un

Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken- entfernungsmittel, Rostshußzmittel, Puß- und Po- 6

D E Schleif=-

fiermittel (ausgenommen für Leder), mittel.

Sprengstoffe, Zündwaren, Zündhölzer, werks3förper, Geschosse, Munition. Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Pech, Asphalt, Teer, Rohrgewebe, Dachpappe, transportable Schornsteine, Baumaterialien. Rohtabak, Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

K1es,

Teppiche, Maiten, Linoleum, Wachstuch, Deckén,

Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Säe.

22M S

. a a t 79.

F | | l 21/5 1918. Paul Hartmann A.-G., a./Br.. 4/7 1918.

Geschäftsbetrieb: Verbandstoffe.

2 H.

Verbandstoffabriken.

225080.

Fasula.

12/11 1917. Adolf Holzapfel, Yaiterstr. 64. 4/7 1918. Geschäftsbetrieb: Jmpori- Waren:

Kl.

2. Arzneimiitel, chemische Produkte für medizinische und hygienishe Zwecke, pharmazeutishe Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Desinfektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Friseurarbeiien, Puß, tünstlihe Blumen. Chemische Produkte für wissenschaftlihe und pho- tographische Zwecke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmajse für zahnärztliche Zwede, Zahnfüllmittel, mineralishe Rohprodukte.

. Düngemittel.

. Rohe und ieilweise Farbstoffe Farben, Blaitmetalle. Felle, Häute, Därme, Leder, Pelzwaren. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichje, Lederpußmittel, Appretur- und Gerbmitte!, Bohnermasse. Gespinstfasern, Polstermaterial, Packmaterial. Gummi, Gummiersaßzstoffe und Waren daraus für tehnisch2 Zwee.

. Brennmaterialien.

. Wach3, Schmiermittel, Benzin.

en, Nachtlichte, Dochte.

aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Sthild-

Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Bern-

stein, Meershaum, Zelluloid und ähnlichen

Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flechtwaren,

Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und

Friseurzivecke.

Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche,

Automaten, Haus- und Küchengeräte, Stall-,

Garten- und landwirtschaftliche Geräte.

exleish- und Fischwaren, Fleischextrakte, Gemüje.

. Eier, Milch, Butter, Käje, Margarine, Speiseöle und Fette. . Mehl und Vorkost, T

Essig, Senf, Kochsalz.

. Malz, Futtermittel, Eis.

Parfümerien, ko3metishe Mittel, ätherishe Öle,

Seifen, Wash-= und Bleichmittel, Stärke und

Stärkepräparate, Farbzusäße zur-Wäsche, Flecken-

entfernungsmittel, Rostshußmittel, Pub- und Po-

liermiitel (ausgenommen für Leder), Schleif- miitel.

Sprengstoff, Zündhölzer, Feuerwerkskörper, Ge-

ichosse, Munition.

Steine, Kunststeine,

42.

Leipzig-Lindenau,

und Erportgeschäft.

bearbeiteie unedle Metalle.

pati,

eigwaren, Gewürze, Saucen,

| Zement, Kalk, Kies, Gips, Pech, Asphalt, Teer, Holzkonservierungsmittel, Rohrgetebe, Dachpappe, transportable Häuser, Schornsteine, Baumaterialien. ;

Teppiche, Maiten, Linoleum, Wachstuch, Decken, Vorhänge, Fahnen, Zelte, Segel, Sätes

225081. K. 31406,

KOPHAPRA

Kontor pharurazeutisher Präparate Frie- drih Heidemanu, Kaitowiy O.-S. 4/7 1918.

Geschästsbetrieb: Herstellung und Veririeb che- misch-technischer Produfte. Waren: Maschinenöle, Ma- schinenseite und Streckungsmittel für Maschinenöle und fette.

20b.

24/4 1918.

N. 8957.

2250982.

r ev Fl Ug, 2

30/10 1917. #/7 1918. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb mischer Produkte, Eisen- und Stahlwaven en Fabrikation von Spezialartikeln. Waren:

August Neuhoss, Schwelm i. Westf.

che- gros,

ätherische Öle,

Feuer- Gip3,

Holzkonservierungsmittel, Häufer,

35156.

Heidenheim

Waren:

Ki. d 2

Härte- 9e. 13. 20b. 26b. 34. Seifen.

42.

Beizen T ecimisd

12/11 191 Kaiserstr. 64. Geschäftsbe Waren : M. 2. Arzneimi und hyg

Blumen.

Beleuchiu und leitungs-, Chemisch?

. Düngemit . Rohe C E E E Farbj\tosfe Felle, Firnisse,

Gespinstfa Gummi,

für techni Brennmat

2 erzen, N

Fis M

patt, stein, Stoffen,

Maschinen

Garten- u Fleisch- jerven, G und », Kafsee, Honig, M

ditorwaren . Diätetische Parfümeri Seifen,

entfernung liermittel mitdel.

Pech, Asp Nohrgeiveb

Rohtabak,

Vorhänge,

21/3 L948. [abr are!

16a.

G S,

eil /d

Lieferung von

portgeschäst. Wa Bier, Bierersaßzge alfoholfreie Hefeextrakt, Pflan würze, Saucenexiraft, B Hopfen, Treber, Kraftfuttermittel,

22h.

I Oa Geschästsbet ren: Optische Kneifer, skope, Theaterglä teile, Objektive,

i genannte Waren.

Chemische nische Zwedcke. und Grammophonnadeln.

Speijedôle

und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzenvertilgungsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. a. Kopfbedeckungen,

2 + Vent

tographi¡he Zweke, Feuerlöschmittel, Härte- und Lötmittel, Abdruckmasse für zahnärztliche Zwedcke, Zahnfüllmittel, mineralische und

Häute, Därme, Leder, Pelzwaren.

Lederpußmiitel, Bohmermasje.

. Wachs, Leuch: stoffe, Schmiermittel, Benzin.

Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schild-

Bilderrahmen, Friseurzwecke.

Automaten,

und

h. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle Fette. Kaffeesurrogate,

Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. 1. Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Kon-

Wasch- Stärkepräparate, Farbzusäße zur Wäsche, Flecken-

Sprengstoffe, werksfkörper, Steine, Kunststeine, Zement, Kalk, Kies, Gips,

Schornsteine,

Teppiche, Matten, Linoleum, Wachstuch, Decken,

Comprimax

Fa. Oskar Skallex, Berlin. Geschäftsbetrieb:

Sedosit

O München, München. Geschäftsbetrieb:

Getränke,

Saucenwürze,

Rauchtabak, Würste, Nadi. Beschr.

Sind’s die Augen, Geh zw

Brillengläfer,

photographische Papiere, Entwickler, Behälter für vor-

Produkte für medizinîische und hygic-

Lötmüttel, mineralisch: Rohprodukte und Gerbmittel. e Ôle und Feite, und Fette.

Schmicrmittel. 16/5 1918. Fa.

4/7 1918. Geschäftsbetrieb

H. 34526.

225085.

3. 1/9 LOIS: Vessel, Hamburg

Fassulas. 2

7. Wo 4/7 1918

trieb: Amort

Holzapfel, Leipzig-Lindenan,

und Exportgeschäft.

itel, chemishe Produkte für medizinische ienishe Zwecke, pharmazeutishe Drogen

Fra

I

“i Gi j Desinfektionsmiitel,

Frijeurarbeiten, Puß, künstliche | Haus-

nas ng5S=-,

( Heizungs-, Koch-, Kühl-, oden- ilationS8apparate und Geräte, Wasser- Bade- und Klosettanlagen.

Produkte für wissenschaftlich?

23.

und pho-

Rohprodufte.

tel. teilweise

Farben,

bearbeitete unedle Metalle.

Blaitmetalle.

Lade, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Appretur= und Gerbmitiel,

sern, Polstermaterial, Packmaterial. Gumumiersaßstoffe und Waren daraus [h2 Zwedcke.

erialien.

29/4 1918. gasse 10. 4/7 1918. E Geschäftsbetrieb: Yausgeräten und Ms Möbel.

26e.

ach¿lichte, Dochte.

Elfenbein, Perlmutter, Bern- Zelluloid und ähnlichen Schniß und Flechtwaren, für Konfektions- und

chbein, eerschaum, Drechjler-, Figuren

, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Haus- und Küchengeräte, Stall-, nd landwirtschaftliche Geräte. Fishwaren, Fleischextrakte, Obst, Fruchtsäfte, Gelees.

Kon- emüje,

Tee, Zucder, Sirup; ehl und Vorkost, Teigwaren, Gewürze,

, Hese, Backpulver. Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis kosmetische Mittel, ätherische und Bleichinittel, Stärke

Ludwigsburg 1918. Geschästsbetrieb: Vertrieb von Kaffee-E jaßmitteln. Waren: K -Zusaßmiitel.

Vle,

und

en,

smittel, Rostschußmittel, Puß- und Po- (ausgenommen für Leder), Schleif- Zündwaren, Zündhölzer, Feuer- Geschosse, Munition.

halt, Teer, Holzkonservierungsmittel, e, Dachpappe, transportable Häuser, Baumaierialien.

Tabakfabrikate, Zigarettenpapier.

Fahnen, Zelte, Segel, Säle.

16829.

2250384. S:

4/7 1918. Verbandstosf- und Bandagen Kompressionsapparate.

| 10/5 1918. C. 6. A. 12736.

225085. furt a M T

nußmitteln. Waren:

26h.

Fa. Aktienbrauerei zum Löwenbräu in 4/7 1918.

Brauerei, Restauraiionsbetricb, Restaurationsbetriebsgegenständen, Erx- ren: Bier, Porter, Ale, alkoholfreies iränfke, Limonaden, alfkoholische Extrakte, Hefeerzeugnisse jedweder Art, zensleischerxtrali, Suppenwürze, Speisen- Suppenextrakt, Speisenextrakt, acivaren, Malz, Hopfen, Präparate aus Futtermittel aus Brauereiabfällen, Zigarren, Zigaretten, Schnupf-= und

landwirtschaftlichen Maschinen Pflüge, landwirtschastlihe Maschinen und Goräte.

Geschäftsbetrieb: vorrichéungen für Puß- und Schcheuertücher. und Küchengeräte, Spannvorrichtungen für Ruß- und Scheuertücher.

Karli

9/4 1918. Seinrih Frand Söhne Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Württemberg).

„Waka Te

1918. Geschäftsbetrieb: Vertrieb von Nahrungs- und Ge- Tee.

- a ami b. 4.

Pandur

Gebrüder Eberhardt, Ulm a. D

und Vertrieb und Geräten.

: Herstellung von

1 Waren:

_

H E

ungo

u Elisabety Johnson, geb. Useritr. 23. 4/7 1918

Veririeb von Halter- und Syzun- Waren“ Halter- uns

225088. 8333.

von

insbesondere

Sh. 22626.

225089.

Aekari

Schmidt,

Herstellung und Vertrieb von beln. Waren: Hausgeräte und

Leipzig, Johannis-

E. 12135.

- 22309.

6 y C

2/3 1918. Fa. Juli i 4/7 1918. Fa. Julius Weinmanu,

Geschäftsbetrieb:

Frankfurt a/M

Herstellung und j Lebens- und Genußmiiteln aller Art. wae

tonserven und Fleishwaren (unter Aus ch . did mit Essig eingelegten Konserven). von

2, 225092.

G. 18068,

glar

7/11 Ed.

1918. E Geschäftsbetrieb: Jm- uud Exportgeschäft War

Kouserv:erungsmiitel für Lebensmittel, Schuhwari L ei Teile, Nadeln, Fischanze!n, Hufeisen, Huf A &delmetalle, Gold- und Silberwaren, echte und d Schmucckjachen, leonische Waren, Christbaumf@ Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus u, nische Zwecke, Waren aus Holz, Knochen, Sort, & A Schildpait, Fischbein, Elfenbein, Perlmutter, Berit Meerschaum, Zelluloid und ähnlichen Stoffen, Drei” Schiniß- und Fiech¿waren, Bilderrahmen, Fique ler, Konfekiions- und Friseurzwedcke, Rettungs3- ing a lösch-Apparate und Geräte, Bandagen, künstliche V maßen und Augen, physikalische, chemisch: bt geodätische, nautishe, Wäge-, Signal-, Kontro((/ 20 photographische Apparate, -Jastrumente und tai Meßinstrumente, Fleish- und Fischwaren, Fleischeriut Komserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees “Voi mentierwaren, Bänder, Besazartikel, Knöpfe, 'Svitm Stickereien, Stärke, Farbzusäße zur Wäsche, Fledenenl: fermungsmittel, Rostshußzmittel, Puß- und Poliermittef (ausgenommen für Leder), Schleifmiitel, Uhren in

E Glardon,

Vamburg, S 4.

Uhrteile.

225091.

1 —-_vN

e 4/1

Herstellung und rsaß- und -Zu- afsee-Erfah- und

halben Kefscelots mlt 1 Liter kochendem Woesser Obebrü- hen. Wird das Kaffecegetränk gekocht. is! entsprechendwenl- ger „Kornfran&“ zu nehmen.

,_ Heinrich Frank Söhne

Gesellschaften mit be-

——.

F. 16347.

ps L A Ungefähr 15 g =-- 1 gehöusten Eblöffel oder den Inhalt eines

schränkter Heftung

wigsburg

rtiembers)

225093. B. 34817.

F

Bender, G. m. b. H., Frank-

225094. R. 21416.

225086. R. 20949,

Fa. Carl Ruhÿnke, Berlin. 4/7 1918. rieb: ODptifches Spezialgeschäft. Wa- Waren, Lupen, Lesegläser, Brillen, Perspektive, Fernrohre, Mikro- ser, photographische Apparate, Zubehör- Belichtungstabellen, Platten, Films,

Anw. Dr.

1918. Geschäftsbetrieb: Waren : Käse.

C. S«himi

12/4 1918. Dänemark, 30/10 1917. & Restorff, Aktieselskab., Kopenhagen ; Vertr. :

A. Rindom Pat.-

dtlein, Berlin 8W. 11. 5/7

Handel mit Butter und dergl.

26d. 225095.

E f "ad 5 [A arl Ul aA

E, 4

:

15/4 1918. Hermann Müller junr., Herford 1- s Lübberstr. 15. 5/7 1918.

Geschäftsbetrieb: Schokoladenfabrik und B lvarenfabrik. Waren: Schokolade, Schokoladenpu 4 Kakao, Kakaopulver, Kakaobutter, Bonbons, Zuckerwart®- Keks, Kunsthonig.

225096.

Elceo

90/2 1918. Fa. L. C. Oetber, Altona-Bahrenfeld. 5/7 1918. E E ‘Geschäftsbetrieb: Marzipan-, Zuckerwaren- und éonservenfabrik. Waren: Kakao, Kakaobutter, Scho- lade, Zuckerwaren, Backwaren, Marzipan und andere Massen zur Herstellung von Zuerwaret und Baiwaren, Fremes und cremeartige Gemische jür Konditorei und güche, Suppenmakronen und andere Suppenartikel, Ju- pertzucker, Marmeladen und Gelees, kandierte Früchte,

,_ Obstkonserven, Fruchtsäfte, Konservierungsmittel ‘ir Lebensmittel, Konservierungslacke, Farben für Kon- hitovei, Pflanzeneiweiß (diätetisches Mittel), getroccknetes gühnereiweiß und andere geirocknete Eiweißsorten, Mar: beln, Mandelgrieß, geschnittene Mandeln, Mandelöl, irsichkerne, Fette für Backzwecke, Rahmgemenge, äthe- che dle, Essenzen für Konditorei, Puddingpulver, gackpulver, Zuer und Zuckerpräparate, Honig, Kunst- jenig- Zuker]irup, Fondani, Zuclerglasuren, Vanille=« ¡ucker, Gewürze. Beschr.

26d.

) 2) 1:4 m

a am t Fl

P. 15058.

17/9 1917. Petzold & Aulhorn Alktiengesellschafst, Iresden-A. 5/7 1918. Geschästsbetrieb: Kakao-, Schokoladen-, Marzipan-, Fonsitüven-, Zuckerwaren-, Bonbon-, Honigkuchen=-, Lebi fuhen- und Biskuitfabrik; Tee- und Chinawarenhand- lng; Vertrieb von Nahrungs- und Genußmitteln ; Jmport- und Exportgeschäft. Waren: Kakaobutter, Ka- faopulver, Kakaoschalen roh und zubereitet als Futter mittel und Kakaoschalentee für menschliche Genußzwectke, Kotaoextrakte, Bonbons, Schokoladen und Schokolade fabritate, Zuckerwaren, frische, cingemachte, getrocknete, gedörrte, kandierte, glasierte Früchte, Kompotts, Fruchte säfte, Fruchtessenzen, Fruchtgelees, Fruchtmarmeladen, Jambs, Weine in genießbarer Hülle aus Schokolade- oder Zuckerwaren, Konfitüren, Beerenweine, Sirupe, Fruchtextrakte, Liköre, Punschessenz, Kognak, Rum, Arrak, Limonaden, Kaffee, Kaffeesurrogate, Kaffeezusäte, Kaffecextrakt, Speisefette, Speiseöle, Parfüms, phar mazeutische und diätetische Präparate, Gewürze, Vanille, Vanillin, Bak- und Konditorwaren, Backpulver, Pud- dingpulver, Marzipan, Mandeln, Mandelzubereitungen und Mandelersaßstoffe für Konditoreizwecke, Honig, kou- densierie Milch, Milchzucker, Malz, Malzextrakt, Malz» zucker, Rohr- und Rübenzucker in jeder Form und Zu- bereitung, Suppeneinlagen, Suppentafeln, Suppen- kräuter, präpariertes Hafermehl und andere präparierte Mehle, präparierte und nicht präparierte Mehle mit Zusaß von Kakao und Schokolade und gequetschter Haser mit und ohne Zusaß von Kakao und Schokolade, Bouillonkapseln, chinesisher, japanisher, indischer und' Ceylon-Tee, medizinisher Tee, Kräutertee, insbesondere russischer Knöterichtee, China- und Japanwaren, näm- lich Vasen, Tassen, Kannen, Nippfiguren und andere als Zierrat bezw. Luxusartiklel dienende Gegenstände aus Porzellan, Glas, Metall, Zelluloid, Plüsch, Samt, Seide, Leder, Rohr, Bast, Holz, Strohgeflecht ; / Ziero muschelu, Puppen, Bijouterien, Alben, Fächer, Schirme, Luxus- und Bunt-Papier, Spielwaren, Christbaum- {chmudck, photographishe und Drutereierzeugnisse.

L. 19617.

225098.

Pätz.

17/4 1918. Leipziger Brotfabrik Gebr. Joachim, Päß & Co., Leipzig-Eutribßsh. 5/7 1918.

26d.

Geschäftsbetrieb: Broifabrik. Waren: Bakwaren, hl.

26e.

225099.

Planktopel

20/3 1918. Hermann Döring, Berlin-Stegliß, Ma-

riendoxferstr. 9. 5/7 1918. f Geschäftsbetrieb: Futtermittelfabrik. Futtermittel.

Prin e:

2e.

| Rausschmeisser

225101. H. 35113

Peptolethin

12/4 1918. Fa. C. F. Hildebrandt, Hamburg. 5/7 8.

O äftsbetrieb: Nährmittelfabrik. Waren:

2. Zubereitungen für hygienishe und medizinische Zwecke, insbesondere Lecithin- und Peptonzube-

Waren:

Fleisch- und Fischwaren, Fleischjaft, Fleisch- lösung und Fleishauszüge, Fleischextrakte, Blu! und Blutzubereitungen für Nährzwecke, Knochen- mehl und Knochenauszüge, Geleezubereitungen für Nährzwecke, Fleishbrühersaßstoffe, pflanzliche und tterische Eiweißstoffe und Eiweißzubereitungen für Nähr- und Würzzwecke, Lecühin, Konserven, Speijegewürze, Gemüseauszüge.

Fettnährmittel.

Müllereiprodukte aus Getreide und Leguminojsen- jamen, Leguminosenpräserven und sonstige hali- bare Suppenzubereitungen, Kaffeeersaßzmittel, Kochsalz und andere Nähr- und Würzsalze.

: Nährkakao, insbesondere Pepton-Kakao, Peptonu- Schokolade, Schokoladensuppenmehl, Peptongebät, Nährhefe, Hefeextrakte.

- Malz und diätetishe Nährmittel aus Malz. Beschr.

P. 15059.

\

225100.

alb Ss Cas E A = D

17/9 1917. Dresden-A. 5/7 1918. Geschäftsbetrieb: Kakao-, Schokoladen-, Marzipan-, Konfitüren-, Zuckerwaren-, Bonbon-, Honigkuchen-, Leb- kuhen- und Biskuitfabrik; Tee- und Chinawarenhand- lung; Vertrieb von Nahrungs- und Genußmitteln; Jmport- und Exportgeschäft. Waren: Kakaobutter, Ka- faopulver, Kakaoschalen roh und zubereitet als Futter mittel und Kakaoschalentee für menschliche Genußzwee, Kakaoextrakte, Bonbons, Schokoladen und Schokolade» fabrikate, Zukerwaren, frische, eingemachte, getrocknete, gedörrte, kandierte, glasierte Früchte, Kompotts, Fruchte säste, Fruchtessenzen, Fruchtgelees, Fruchtmarmeladen, Jambs, Weine in genießbarer Hülle aus Schokoladea oder Zukerwaren, Konfitüren, Beerenweine, Sirupe, Fruchtextrakte, Litöre, Punschessenz, Kognak, Rum, Arrak, Limonaden, Kaffee, Kaffeesurrogate, Kaffcezusäße, Kaffeeextrakt, Speisefette, Speiseöle, Parfüms, phau- mazeutische und diätetishe Präparate, Gewürze, Vanille, Vanillin, Back- und Konditorwaren, Backpulver, Pud- dingpulver, Marzipan, Mandeln, Mandelzubereitungen und Mandelersaßstoffe für Konditoreizweccke, Honig, kon- densierte Milch, Milchzucker, Malz, Malzextrakt, Malz- zuer, Rohr- und Rübenzucker in jeder Form und Zu- bereitung, Suppeneinlagen, Suppentafeln, Suppen- fräuter, präpariertes Hafermehl und andere präparierte Mehle, präparierte und nicht präparierte Mehle mit Zusaß von Kakao und Schokolade und gequetschber Haser mit und ohne Zusaß von Kakao \ und Schokolade, Bouillonkapselu, chinesisher, japanischer, indisher und Ceylon-Tte, medizinischer Tee, Kräutertee, insbesondere russischer Knöterichtee, China- und Fapanwaren, näm- lich Vasen, Tassen, Kannen, Nippfiguren und andere als Zierrat bezw. Luxusartikel dienende Gegenstände aus Porzellan, Glas, Metall, Zelluloid, Plüsch, Samt, Seide, Leder, Rohr, Bast, Holz, Strohgeflecht; Zier- muscheln, Puppen, Bijouterien, Alben, Fächer, Schirme, Luxus- und Bunt-Papier, Zigarettenpapier, Spielwaren, Christbaumshmuck, photographische und Dructereierzeug-

225102. K. 31394.

im Denken frei Der Wahrheit treu!

97/4 1918. Fa. Max Krause, Berlin. 5/7 1918. Geschästsbetrieb: Papierausstattungssabrik. Waren:

Kl. 97. Papier, Pappe, Karton, Papier- und Papp- waren, Roh- und Halbstoffe zur Papierfabrika- tion, Tapeten. Photographische und Druckereierzeugnisse, Spiel- farten, Schilder, Buchstaben, Drustöcke, Kunst- gegenstände. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Villard- und Signierkreide, Bureau- und Kontor- geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel.

225103.

a

G.

16846.

oder Ärgere dich nicht!

15/4 1918. J. W. Spear & Söhne, Nürnberg-Doos. 5/7 1918.

Geschäftsbetrieb: Luxuspapiertwaren- und Spiele- fabrik und Exportgeschäft für Waren aller Art. Waren: Pappschachteln, Packmaterial, Papier, Pappe, Karton, Papier- und Pappwaren, Drutckerzeugnisse, Spielkar(ien, Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellierwaren, Lehr- mittel, Kindershußwaffen, Spiele, Spielwaren, Turn-

Petzold & Aulhorn Aktiengesellschast, |__ 30.

31/1

Geschäftsbetrieb: Reklame- und Neuigkeiten-Ver-

trieb und Kunstverlag. N / waren, photographishe und Druckereierzeugnisse, Schil» der, Buchstaben, Druckstöke, Kunstgegenstände. Beschr.

27.

2/5

1918.

Kl. 4.

30.

veitungen, Konservierungsmittel für Lebensmittel.

und Sportgeräte.

8/51918. Poensgen & Heyer, Letmathe, Westf. Geschäftsbetrieb: fabrik. Waren: Papier, Visit-, Post- und Britefkarten, Karton, Papiler- umd Pappwaren, Brief» umschläge.

Geschäftsbetrieb: warenfabrikalion mnd Exportzeichäft. Waren: N S

34d. 9e.

e.

N

. Strumpfhalter.

G Nadeln, Fischangeln, Nadelbüchsen, Gürtelhalter,

ck. Verzinnte Waren. , Kleineisenwaren, Drahtwaren, Blechwaren, Blech=

225104. K. 31179.

9/4 6/7 19

Waren Erzeugn

Geschäftsbetrieb:

6225106.

Peulsches=

(NVARCHENPORZEIIAN

1918. Martin Wiegand, München, Orffstr. 3 18. und Bildhauerei.

Kunstmalerei funstkeramifchen

: Kunstporzellan und sonstige isse.

30.

20/3

B F

Kl.

S O

1918. Fa. Fritz Krielke, Berlin-Schöneberg. d.

Waren: Papierwaren, Papp-

225105. 15258.

B.

5/7 1918. Papier-

40.

225108.

1918. William Prym G.

m. b. H., Stolberg /Rheinland. 6/7

Metall- O 4

Zu

Ld P à s

3d. Korfeits,

225107. W. 21805.

Schrapnell

1917. Waldes & Ko., Dresden. 6/7 1918.

Geschästsbetrieb: Metallwarenfabrik, Fmport- und Exportgeschäft. W

C

Krawatten, Hosenträger, Handschuhe, Schweißblätter.

Beleuchtungs-, Heizungs-, Koch-, Kühl-, Trocken- Apparate und -Geräte.

Toilettegeräte.

9c. Nadeln, Fischangeln. . Hufnägel. . Briles- und

Musterklammern, Schlösser, Ketten, Reit- und Fahrgeschirrbeschläge, Haken und Ösen. Schirme, Stöcke, Reisegeräte.

Waren aus Fischbein, Perlmutter, Zelluloid und ähmlihen Stoffen, Kragenstüßen, Bilderrahmen. Automaten, Haus- und Küchengeräte, Treib- riemenverbinder.

Druckereierzeugnisse.

Posaméentierwaren, Bänder, Besazartitel, Knöpfe, Druckknöpfe, Spißen, Stickereien. Uhren und Uhrteile.

P. 15346.

Strumpfhalier.

Lampenbestandteile. /

Toilettegeräte, Haarpfeile, Loclkenwickler.

Nadeln, Fischangeln, Nadelbüchsen, Gürtelhalter, Kleiderhalter.

Verzinnte Waren.

Kleineisentwwaren, Drahtwaren, Blechwaren, Blech- ornamente, mechanisch bearbeitete Fassonmetall- teile, Beschläge, Türschlösser-Bestandteile. Tür- \childer, Gurthalterschuhe, Splinte, Briestlammern, Musterklammern, Haken und Augen, Schlingen, Korseit- und Doppelösen, Ketten, Teppichstiste, Reißbrettstifte, Shuhösen und Agraffen, Schuh- fnopfbefestiger, Schnallen, Taillenbandschließen, Taillen- und Korsettstäbe, Taillen- und Korsett- {chließen, Taillenverschlüsse, Rockverschlüsje,

225109.

2/5 1918. William Prym G. m. b. H,, Stolberg/Rheinland. 6/7 1918.

Geschäftsbetrieb: fation und Exportgeschäft.

Metallwarenfabrika- Waren:

Lampenbestandteile. : Toilettegeräte, Haarpfeile, Lockenwickler.

Kleiderhalter.

ornamente, mechanisch bearbeitete Fassonmetall= teile, Beschläge, Türschlösser-Bestandteile. “Tür=- schilder, Gurthaltershuhe, Splinte, Briefklammern, Musterklammern, Haken und Augen, Schlingen, Korsett- und Doppelösen, Ketten, Teppichstifte, Reißbrettstifte, Schuhösen und Agraffen, Schuh- fnopfbefestiger, Schnallen, Taillenbandschließen, Taillen- und Korsettstäbe, Taillen- und Korsett- s{hließen, Taillenverschlüsse, Rodckverschlüsse,

40.

Schuh- und Handschuhknöpfer, Ringe, Skripturen- haken, Karabinerhaken, Falousie - Garnituren, Klemmerhalier, Rockhenkel, Fingerhüte. Aluminiumtvaren, echte und unechte fachen.

Zelluloidwaren, Beinpfriemen. . Maßstäbe.

Niemenverbinder.

Mundharmonikas.

Kartonnagen.

Druckereierzeugnisse. Posamentierwaren, Bänder, Besagzartikel, Knöpfe, Spitzen, Stickereien, Kleiderraffer, Kragenstütßen. Schreibfedern, Federhalter VBleististe, Feders büchsen. i

Uhren und Uhrenbestandteile.

Schmudck-

P. 15347.

Schuh- und Handschuhknöpfer, Ringe, Skripturen=- haken, Karabinerhaken, Falousie - Garnituren,. Klemmerhalter, Rockhenkel, Fingerhüte. Aluminiumwaren, echte und unechte jachen.

. Zelluloidwaren, Beinpfriemen.

. Maßstäbe. Riemenverbinder. Mundharmonikas. Kartonnagen. Druckereierzeugmisse. Posamentierwaren, Bänder, Bejahartikel, Kuöpfe, Spiyen, Stickereien, Kleiderraffer, Kragenftügßen. Schreibfedern, Federhalier Bleistifte, Feder- büchsen. Uhren und Uhrenbestandteile.

Schmuck-

RE

I

U: M A E

A P

F

. SUR E E E S

ck

E

E U

L ————— Mrs