1918 / 180 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| Zweite Beilage tem zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staalsanzeiger.

£3 é U Sar! Try 7 i ey Bart ck E T2, - J S ‘L Ï 5 T 5 L i 4 G. ¿0 j A } L) E, Nartali ooiear O E rg itc Dei dae, C. Verzeichuis der appeobleëxtén Fiéxärzte. / Ae 0. B CTlin, Donnerstag, Den [, Uu Gn

Zes, Günther, | Mülbasics f Gi, E E __(Unterelsaë). 7. Fut PeEeusiei, : di ; ACMEERREO S A CRA M M aDA ——

togen, Steg ulmeza. 35 Cedœimmet, S120, ‘Potramtzta (fal. mé, d | Münster t , : :

f Ari ahl L : e D ç äm“, Gugen, é / | i E e E S Sade A

Dèuver, Alte, unburg 27 Sémizt, Péilize, Rarfärube. T | her Clfaß. j (S{luß aus der Ersten Beilage.) E E T Germ, | Absaßverbot unbzrührt. Doch wird ausdrücklich darauf ause

Dia med, E e | DRURSCE Ds s an na gun 2 | Sohannimloh, Aloisius, | Berl, Westfalen. j Seburts- merksam gemacht, daß jeder weitere Ubsaz von Dörrobst,

chroves, erich, SLIIDCTDET, 2 i E 3 | LZmmel, Otto, | Döbetdau, Provinz } Noch: D. Verzeicuis der approbierten Apotheker. Nr. | Namen oder welches von solchen He! stellern erworben wurde, vez boten und

dn, VELEARR, ¿s fe 2 2 “ly O, Slzusenau. | Edlen. Ÿ | ¿Tyr + #1 fba if io odor un del it T bst übe1i hau t

Petezs, Fidhart ) | Sul ck Sèln Müller, Heinri | Essen, Fheirvyrovinz, | | Geb | | Heimatsort. [trapdar ist, wie jeder Handel mit Dörrobst überhaupt.

V S g V A L A - " M 4 y Des aa / m m Ms U ér, Danr y 4 ' h | | / Ö | ; or Nl e

Hantt, Friedrido, Giienberg. 1 | Spiro, Paul, Leip. 5 Vtünnih, Gmii, | Barov, Westfalen. | | R S E Berlin, den 25. Juli 1918. Ï E j

faniow, Gri, Herfort. 2 Springer, Kenatus, Straßéug. ; | Schulze, Axel, | Breiteostela, Schleg« | j Namen | R - YEIL. Jm Grefiherzoatum Sachsen und iu den sächsischen Kriegsgesellshaft für Obstkonserven und Marmeladen.

Hyget, Artur, Magen. 3 is, Sagen, Walidwieie Lot | wtg-Dolftein. | | Veimatéort. Herzogtümein. lein Dr. Lehmann.

Sauerbertng, Dtfar, Vtemel. ringen). | Senftleben, Otto | Gurtau, Ebleßen. | ; Freyberg, Hans, Tlliiedt. L S

Edimeldere, Dito Gent, átt-nizim. i Ferma, War Sa (Siswar- | Thiesmeier, Hugs, | Unterroûsten, Fürstens Ix. J«# Bayeru. Nudzîo, Julius, | Aiyf.

She Ce Ful, tener, L E P evanaei 04a | um Lippe, j Aw pferl, Otto, Ingolstadt. SŸmi1b, Adalbert, Dermabach. Bekanntmachung.

S Ns D, Löarlad. Ag, Uen, Se Den Ÿ / Beilein, erner, | llsevom, Pommern, Bed, Herrmaun, Marktsteft. IK,. Ju Brauufshiweig. a f L 2 L ; E

Edaly, Wide, Lambar. A A ape B Bartele, Fri, Wertingen. ¿ert tihit "Gun n » Auf Grund der Verordnung, betreffend die ¿zwangsweise

E, Kart, Das. 22 | 220A E E „Wúrttemberg). 9x. Jn Bayern, Bonmaun, Franz, Oberhausen. R A M anfetude Verwaltung und die Liquidation des inländischen | A D Gerk Srtedeh T L E L¿ E (Loth HBret:ler, Otto Erh. Gmünd. Böhm, Bernhard, ' Viitterteich. Had SFofef ree | Méaerätea Bermögens ausgebürgerter Landesflüchtiger, vom Ster Bee Mergard, Ss (Gin). S ae r Hoa a 2 | Dr. Gbrengut, Leopolb Diinchen. Bromig, Georg, Panberg- Dei Kitt Ladwig Culit (Weslpr ) 12. Juli 1917 (RGBl. S. 603) ift für die folgenden Uater-

Es E S 4 | Gi E. ar Ad l & li : L T9 R (3 Spe 4 2 is Q verwaltung onrhno he Stopvel, Haas, Wiiêrnar. 49 Wegel, Grwér, Stratburg i. E. 3 | Gichborn, Armin, Steiva, S.-Mein, 4d Gs, F lt bof, Lanoe, Carl Hetnich, Wictmoer. nehniungen die Zwangsverwaltung angeordnet worderi.

Strzova, obann, Deuti Tél men. A Sittwer, Grita, Alt Müntiterol. ! Kranta, Karl, Dinkclebánt t G le Trter gle Laubiager, Georg, Chemniß. 299. Liste

eilupta, Ézsz1o j 51 | Wolf T ¿ ü Karl | WntelSDuUg, P , A R tor i Fen Klienberge. z N A E S U O

S Toten. S L. S a (Unter ; B Sees | Wörzburg. V Friedenberger, Georg, Did: Seis M E Cowta Gesamtvermögen: Das im Julande befindliche Bermögen der E R E R v S Es E N aa N M , ¡ A 1 f tn i: . L , P Bud Ie Nett Tomo op anr (A 1 heraß ph T htor y-? (ted - | Sei B O ra, | 3 E Haroe:r, Joseph, walbitett n. 4 Z Fuchs, Heinrich, Zeillenberg Máaternickt” Boleslaus Stolp (Powmern). Witwe Clementine Laura Zchlumberger, ged. Zhterry-PVêieg, zu Q i 1 ' Ltontev . am | y ) - ç ; Hayreuth F Seßlein, Friedri, Marktgraig. Me c [ & „T8 leßt in Mülhausen wohnhaft gewesen. (2wangéverwalter : Notar Lraat, Pfar, O hier, a lon : L Glas, Tbeodor, Dinkel\herden. Meine@e, Hermann, Schdnebecck. Justizrat Salzer in Mülhausen.) Durch die Zwangsverwaltung f y e R ¿l 15 k d ile) chch/ Ul T DEIEARGSOU V

Grbutt23s

N ameéñ oer Detmat8ort.

S A

Mitter,

T LCHADA cu E U R A I L A L A H P: (E: I ZUET:

Er e

41A Bis

Os bO a

00ND S

bank CDIANT A N

Frau 2 ( 2rd e e ç o; 1 | Annwetl-r, Y - | % ei Hetäfelb. l 1 urd Z | E E Ee | B. Verzeihais dex opprodiertea Zahnärgzte. N a Kis M indélbeiai, M B Eta MEOLeH Hobentengen. Oro Wn Betigiben nicht berührt E der Grundbesiß, be:üglih dessen die Anordnung Ualte S ouis A | &, Í / Mtindelbetm. s Varl, Fojep2, mBberg. 2 | Mo s lata R L der Liquidation beantragt ift.

“rem ge a ih Duisb g-Rubrort, | E ; M E (Sroßostheim. Â 6 | yemmanr, Gerhard, nba. Scheibe late AéuErode. Straßburg, den 25. Juli 1918.

S ICSETS, PCINtee, Tor, Paver, Gri Lidroig SBustay Atol, Steinau a. O, 3 | Undner, Friedri Altheim Ÿ Herbect, Adam, Groß Gerau. Er S NASLe Wroß DrEentk A Bit S da S S

Weimann, Frie, : —pacae M | BVDefser, Hottlieb Hutolf Reinhard, Stettin. 4 Bn Due L Meft Grlba@ L Hoischen, Franz, Merl. Swerthalter, SDeor 1, S; N L e110 Ministerium für ‘laß Lothringen. Abteilung des Innern.

E R, vg uus O Gn Blumenftein, Margarete Klara Ichanna, Magdeburg-BugFau, - Tas Karl. Silbe / Kerv, Erwin, Pfict. E O Derlin, ° A Dar. A ere E E E Dort ies a] Bôbm, Mar Josef Alcys “Marta, Grottfau. | Pschorr, Joseph Beuaerdach. 4 Knab, (Fnm!l, Unterhoheuried. Wolke Lt Aa Geer Me a. b: Eu - - but: Boge / “hir a2 Brebm, Sbwin Beuno Artur, TSotha. | Strobel, Karl, Aalen. 5 Ko, Martin, : Mehren. ouenwcoer, g, Lingen a. d. Ems, S : | Soifring, Otto, Hamkurg. Dinélage, Ferttnand, Warstein i, Westf, L ' ' : Arab, Sthard, Merteotbeim. %. u Elsaß-Lotéxringen, BVéetanntmachung: Fei Breélau. E i | , C artha. L: I O ; E n : Ï Seiges T is Hermann Markas ai i. Br. D. Verzeihuis der approbierteu Apotheker. E N Kelheim. 1 | Hollerder, Eil, Straßburg i, E. Auf Grund der Verordaungen, betrefsend die zwangs- Gerltughof, Elisabeth i Hagen i. W. - Lang, Luitpold, Kempten. 2 | Storck, Moriy, Pfirt (Obereïjaß). weise Verwaltung englisher Unterneh mungen, Sompierg, Targarete, Bocholt i. Westf, 1 BO PIEReS: Lanzner, Gerhard, Sosnowice, ' F. Verzeihni8 bee füv Befäßigt exflärten vom 2s. November 1914 (3iGBl. S. 487) und vom 10. Fe- Gondzik, Johannes, Nieder Lazisk. Alexander, Alfred, Kontg. Lennarit, Joseph, N, Nahruvgösmttteltzemiter bruar 1916 (RGBl. S. 89) ist für die folgende Unternehmung Buchheim, Wrnft, | Leiputg, wranzow, Ect& Friedrich Wilbelm, Aohen. - Zet S ‘ie ind S D E FAlePh, enberg. p. Ju Preußen h) die Zwangsverwaltung angeordnet worden.

Dangichat, Sri, ibben. Hahn, Waldemar (Srnft, remen. | Arendt, Paul Err ft, ofen. ese, Martin a s N pes i U

Di Dad linen i, V, Hammer, Heinri Ernst Otto, Altora. 4 | Bartetko, Frarz, Josefsdorf. Reiß, heodor, Regen. Krauß, Josef, Oberbettrkngen. i O ; | Sierfe, Werner, Zangerbhütte. | 15 Hansen, Niels, ! Kirkesy. 9 | Bauer, Nudolf, 7 Paffau. Mieguer, Jultus, Mür.chen. 2 | Wr. Krebs, Reinhold, Berlin, ; Erbanteile: Der Erbanteil der englischen Staatsangehörigen Che» 7 | Doebr(ag, Ella, Szondêzen. | 16 Heilborn, Elie, Oppeln. ; | Bau, Sibyll1 Elisabeth Pauline, Ullersdorf. Noedaer, Eri, Dresden. Dr. Wolff, Iohaana, Kattowiß (Vöers 4 k.). frau Walter Wyan, Gertrud geb. Thiele, in Dublin am Nachlaß / V t | | Aachen Nuß, Richard, Gräfensteinberg. 3%. Ju Bayer des am 17. April 1918 verstorbenen Professors Dr. Johannes Schäffner, Stgmund, Landshut. P k L Thie!e in Straßburg (Zwangsverwaiter: Unerstaatssekretär a. D. Schetzkler, Frtß, Käxlsrude, Dr. pbil. Bünz, Rudolf, Altona, Exzellenz Mandel in Straßburg).

S

VITI. Jm GBroßherzogtum Sachsen und in deu sáähsischea §Perzogtitmerxn.

! Bel, Paul, | Berlin. HeFer, ris, Stortbausen.

E i D n B E E A

Es

n T O s O D D h 2 E d

E

E

(6 d | S. | engstenberg, Bruno Max Kurt, Straßburg f. If, Deders, Franz Maria Foilan Hubert, ck S, Wie | eo 18 Herita, (Srnft Alfces Nax, Kolmar (Posen) s | Bolten, Wilhelm Hubert, Geventch. Grein-G&umer Emmy | Mllnbütten, I | Hopve, Werner Bernhard Ernft, Bernstadt i. Schl. 9 | Brabänder, Albre@t Seocg, Brilon. 1 ) 3 Mona ' Wüuther, Karl, / | Merseburg. Zrmann, Frans Friedrich Feodor, | enber E L Lo a u g M 0D, Me Sn V ea Be Straßburg, den 27. Juli 1918. , u x | 51e : | Zampert, Leont Gharlotte, Dresden. | Chauvezl, Paul Ludwtg Heinrich, er Salzbrunn. Zchö ler, Aifred, ünchen, fnr, Karola, enr . O D e Ari N A 2 | vier A ori Ms Levi, Salli, : Alsfeld. | Depta, Robert Fohann, Neifse, h S Aa ed Otio, Heidelberg. Dr. phil. Heintch, Kurt, Noßwig. Ministerium für Elsaß-Lothringen. Abteilung des Junnern. Havner, Hermarn Sélüchtern. 3 | Mayer, Ernst, Fürfeld( Rheinhessen), 3 | Dreesba®, Kacl Franz, Cöln. M Sd;öórk, Wilhelm, Uffenheim. 9 | Kletnetdam, Max, Waänsen. Idar 1% | Hermann, Wtiheim, De. phil. Schiltigheim. 24 Mojes, Kurt, Berlin. 4 | Emmel, Karl Erich Ernst, Hamburg. : Stach-lhausen, Azolf, Zerbst. Dr. phil. Schlee, Heturig, Grlangen, | Hlllartt V, 7 oos ' | Saalfeld. | 25 | Perser, Kâte, Berlin. 9 | Friebel, Nicard Otto Karl Ernst Louts, Brauns{hweig. Sta'"ffer, Albext, Cppstetn. HEX Königreich Sacbsez | Hollaencez, Peter Paul, Naumburg a. S. 26 | Slieren, Franz Unton Werner, | Rheydt. ) | Friedmann, Frit, : Neiffe. 2 | Stodert, Ludwig, München. - Im Königreid . i S Quickborn. | Sthhliger, Maria Antonie Hubectine, | Boun. | Xund, Evuard Karl Maria, Cöln. i Thormann, Richard, Halterstadt. | Prellius, Werner Frtiedrih Emil, | Parchim i. Med. Die von heute ab zur Ausgabe gelangenden Nummern 100,

Jahn, Jobannes, 101 und 102 des „Reichs-Gesegoölatts“ enthaiten:

E

Ä (Smil G ; | Schnaut, Konrad Wecner Karl, | Marburg. | Hageraei!ter, Arnold Friedri Helmuth, | Warlow. A Tichauer, Natban, ‘Myzlowiy. | D Macgarete B s Thiel, Maghalene ¿sda tlara,_ | Yreslau. Saa Mes Ca Dirscha i E N aa L da, Gau! M E i | Knorr, Ka : 5 i | Boifert, Gerb 1rd Alfred osef Herraann, | Breslau. | Herzberg, Aified Gmil, u. N : 8 Lobmiller, Cazl, QpeNt l )0 unter: R RELOIE ahe A 31 | Welling, wann, Brenkhausen( Weftf.), Hirschfeld, Jakob Ludwig Peter, Breslau. D ur. Ju Kbaigreih ag M % 2 | Dr. Nußbling, Karl, Cllivangen. Mr T die Steuerflucht, vom 26. Juli Ries Malrber, Erfurt, 32 | Willede, Emil &runo Gustav, Neustadt, O. Schles. 2 | Hotes, Erust Wilbelm, Crefeld. M Bavmgarten, Friß Eduard, Sudan ugung S Ax Qidii Nr. 6409 das Geseß gegen die nut, , Yangenstraß, Karl, lienburg a. Harz. 33 | Wir, Franz Peter, E olger, E H Max, S igbbera b DA Y é Darbenbere Wilketue Hestcrih Karl Dan i Dr. Krämer, Geoxo, j | Berlin 1918; 26 | Neue Weren Mleveri@l 34 | Wolpe Hildegard Mariha Rosa Q Jalowieuky Oito Eugen Myslowig N Dilla, Walter Hermann Friedri, | Königsbütte. Dr. Stoll, Oito, E tuttgart. Nummer 101 urler ¿ y H | Bade, Sacen a aua | Susanne, Heppenheim. Jabn, Paul Hermaan Zosef Maria, | 48ba§. 4 Faust, Josepb Otto, Bad Kösen. V1. Ju Sesseu. ir. 6410 das Geseß über die Errichtung eines Reichss 4 | Keinhoto, Paul, Gddern. Ix. Ju Bayern, Rarplósfi, Wladiolaus Zohannes, | Lissa (Posen). Bee Sn U RS M, e 1 | Dr. Lepper, Wühelm, | Reidjelsleim i. W. | fingnzhofs upd übér de Relchsgussiht für Zolle und Steuern, / : vom 26. à C L

hig Sea l dor Emil, Gleiwiß. ergs, Johaxnnes Jultus O: kar, ( : SEvanis Haber, Bai E L Rees Kemper, Bernhard, Oelde t Westf. Hammer, Bodo Heinrich, 86 (TouNB). VIE. Ju Mecklenburg-Schwerin. Nr. 6411 das Geseß üver eine außerordent!ihe Kriegs- | Singerhof, Egon, Gelsenktrchen. ; reist, ‘Richard Königssutter, R 2 Moximilian Johannes G 4 Drrlie lpeR Maximiligo, S 1 | Feerßer, Gustav, : Trier. abgabe für das Rechaungs8jahr 1918 vom 26. Juli 1918; 36 | Su e: Ba I S 4 | Dr. rer. pol. Gulmaun, Friedri, Grdmannrode. 3l | Knotk, Weóra Karl Mar, Breslau. l Dulgich, Moriß Erich, Aueiboh i. V. 2 | Wirg, Ludwig, G Nummer 102 unter 35 Tir L r 1 i Doe 5 Ste Aieph, Mita den 32 | Kopetki, Bruno Kari, Nußdorf. Joppen, Frkedr!ch Hermann Joseph, UdDLes (Elsaß). VEEL. Ja Braurschioeig. Nr. 6412 das Geseg, betreffend Aenderung des Gesetzes, / S Tv IONE L, MATI, TOIETE 33 | Krieger, Alfons Georg, Monttoie. Kul-0z0, Deter Ichann, A M Wos: 1 | Dr. Unga, Eugen, | Hamburg, betreffend cine mit den Post- uno Telegraphenaebühren zu er-

1% | Bey, Wilhelm, orn Jäger, Paul, Kaiserslautern. 2. l Heinri Meufelrwit. 6 | Wehle, Marl, Boda b. Kamenz. Laus, Georg, Caffel. cauvehut, Josef, Weißenburg(Weftpr.) Eidect,’ Haro Seen, O Zittau. : X. Ju Elsaß-Lothringen, hebende außerozr dentlichhe Neichsabgabe, vom 21. Juni 1916

A « Lau , Ge tryd Del L [t , . T ç , (= pr E GRUE 4 h

s | Wiescand, Pen Bal ) | Sünars, Zoe Dingen || Lene, Wilkelm Knt eo, | Waertob, | 17 | Suiue Bac dat | Besper l | De: Eialer Paul E | Wohlrabe, Wühelm, Halle a. S. Gla “aur f Darwmfiabt 37 | Leántcki, Edmuad Zoignieto, Lissewo. N Schmidt, Julius Paul Emtl, oru R fladt (Eics- | provinz). Berlín W. 9, den 31. Juli 1918.

: Í 38 | Luz, Armin Osfar Karl, Berlin-Lchterfelde. Y Sneider, Eduard, Feld) E Kaiserliches Posizeitung8amt. Krüer.

| Stattelmann, Alfred, Brunatal, : ç ; x . lohn Ju Elsas-Lothriugeu. ; : L, Zoleph, Rüthen. : Vciagdibe S Bp Albert, Sa (Doiin,) 4 Shrage, Frledrih Hermoanv, Pen V. (i Bekanntmachung B Av, Erfin Baug 16 | S A, Wüczburg. Mala, Si Aa Bresl G daru ua ‘Sahse). |-über die Herstellung und den Absay von Dörrobst. | Berahoff, Wilhelm, öln. _ I. Jm Königreih Sachsen. 3 | Neiß, ris, l Ses Avdiénen; V Stöber, Wilhelm Cut, Schatslädt (Prov. Auf Grund des § 3 der Verordnung über die Verarbeitung Königreich Preußen. Burger, Paul, St. Kreuz (Ober- | Ahnert, Felix Arthur, Chemntg. Jèteder|tadt, Karl Josef, Siegburg. M Sa@scn). von Gemüse und Obst vom 23. Januar 1918 (Reichs-Geseßbl. s elsaß). Baerwolf, Fciz Erich, Gotha. Dad Gusiav Leo, Bombay (Indien). Ñ Topp, Theodor Ernft,

| Buttenwteser, Samuel, Straßbura i. E. l R ; j S Voermer, Walther, ‘theydt (Nheinlond), Böttcher, Arthur Ernt Max Erich, Angelroda. Pai

berlin, Jafob, Pfaffenhotea (Unter- eljaß).

Frande, Bernhaib, Wetda (Sachsen- Weimar). Hammes, Josef, Trter.

Der4, Alice, St. Johann - Saar- brüden. Jacquelot, Etmunbd, Niederteug (Loth-

B E E Gn n R

L

E

R

asen t, Viktor ‘lugust Sulmi N ( MUUNA (Seh). S. 46) geben wir E A A Ai Jus Au Finanzministerium. fon Gat S ulmierzyce. 4 V. Jn Wüzxttemberg. von Obyt für die Herstellung von Dörrobst unsere Genehmigung E A N O Peperkorn, Karl ! s \ A ; ip G Dg 8 Die Stelle cines RNegierungslandmessers ei der Gopert, Paul Seocg, Pegensdorf. Pie c L arl Hermann Hamm Gieil, Nobert, Sul¡\chuneld in nicht erteilen weiden. Die Herstellung von Dörrobst aus Obst, Hôniglichen Regierung in Magdeburg 1} zu. beleben:

Hube, Heurtelte Yinna Hildegard, etpzig. tetsch, Georg Albert Josef, Lubliniß O. Schles. | Boyern. welches von anderen erwörben ist, ist damit mittelbar verboten und Rodstrob, Wilhelm Nadolf August, Breslau. A h a M Briedeid, Ratibor. j Täzerhuker, Frärnz, Tultlingen. E nah § 9 Ziffer 3 der Bekanntmachung vom 23. Januar 0 Scha, Alfreo Sriedrid, Ponsfowo. Ritter p p 5 Rich 9 Rel Derlin, j Oeser, Hans, Ohlau in SSlesien. | 1918 bestraft. Es ist dabei gleichgültia, ob das Obst zur | Ministerium der geistlichen und Unterri cht8s S U Dort O Ae ten, Noperz, SEdirian Zosef, e: 4 Btegenspeck, Wilhelm, Al E D.-A. Herstellung von Dörrobst im eignen Betriebe oder unter angelegenheiten. Wied, Richard, : Kichheim u. Teck. Josenthal, Heinrih Alfred Louis, Bodenfelde. d î Abschluß eines Lohnvertrages im Betriebe anderer erworben Der Maler Professor Paul Baum ist zum ordentlichen Wilke, Walter Franz Martin, Lipke (Brandenburg) Rösch, Bruno Oskar Karl, Breslau. Ÿ 2e B Moden, ck ; werden soll. 0 ] 4 \ x n der Ee 4 in Cassel ernannt worden. | 5% | Rudolph, Johannes Heturich Georg, | Oppeln. N Dreyfus, Paul, Sulzb2d, Kreis Ausgenommen von diesem Verbot sind nur Döcrbetriebe, | Lehrer a | Kaufho!h, Nicharh AidIeS (reuñen ) da i 1V. Ju Württemberg. , Nunte, Anton Heinrich, | Niedermarsberg. Ÿ Saarbrü n. Ant | die von der Geschäftsstelle der Neichsstelle für Gemüse und A : i Klerleta, Josef, Winyen (Unterl- 6), n “B A Salt, Le i Sue Ant Seen Bayer. M R VeSü Stani Ÿ Obst im Einvernehmen mit uns Aufträge zur Trocknung von Me T anbe Und Geer be. Koler, Anton, E A (NRhein- Bosch, Ferdinand, Ravensburg. Seiffert, Dans Jo lef ‘Kal, on, Miehowty. 3 Graff, Rar, ; Dad Phrthejm, Pal, S Peer fie A Aa Ou e E unserer L A Ee Arto « L PwaA rge 0 ti : : , Peathilde, ‘München. ¡ Y ite, d, éß. h Jta D . ichen e 1 ( : a öbler, Mor, Berlin. Jäger, O E Saarnea, O.-A. Spielen Rur Kir Josef i v D O Berekastel (Rhein- Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, daß das Verbot waltüng der Gewerbeinspektion Prenzlau beauftragt worden. Foblhepp, Finulf, Sembeim (Baden). : Gerabronn. Sprakel, Bernard Heinri Hubert, Greven. N j p/ovio). des Erwerbes von Obst zur Herstellung von Dörrobst sih auf Dem Gewerbeassessor Schwarz in Schwelm ist eine plan- Kahn Jul g Obersi E "2 9 | Peper, Wilhelm Adolf, Karata, Nicaragua, Staper, Bruno Osfar, Danzig. M Kettelhack, Eduard, Borken (Westfalen). | sämtliche Hersteller von Dörrobst bezieht. Von dem Verbot ä “Sil es iter lle verliehen wordin. A M RIBD) (Oldenburg ahe E Mittelamerika. 4 | Schilling, Bruno Paul Kurt, Thorn-Moder. Q Krefeler, Karl, Hildesheim. nicht betroffen werden nur diejenigea nit gewerbsmäßigen | mäßige Hilfsarbeiterstelle vet liehe f Lanter, Georq, Homniartingen (Loth Schäfer, Paul, D Stube ede Frlibis: Kur Se N Laufer, Ftig. V Billiroe Amt ersteller, die jährlich niht mehr als 20 Doppelzentner | ; ingen) Stetner, Ott s A Edle Cd arl, En f j Offenvura. örrobst herstellen. ; Unfenmweier, Eugen, Un (Württem- ( Wolfarih, Arela, Weilecahn, O.-A, SAwebes, Mee Marsetenenberg, Ÿ Muntenbet, Ran Diren (Ctfeinlayd). E 127 grund O Sf A e Beate A e ra). Mergentheim. Tränkner, Ludwia Hermann, Dresden. 4 1 | Rößler, Hans, Jaden-Baden, C DEE Le L i V aa L S l de der hiesigen ag 4 peaul, S V. Ju Gaden. Tischer, Erast Friedrich Helmut, Breslau. f 2 | S1adtmüller, H:rmann, Landstuh (Neir pfasz). | tember 1917 („Neichsanzeiger“ 212 vom 6. September 1917) Ani L F Fig G, : E Me Oele P N A) pla U (Braunschweig) S. ibe l e, E E a A V turgeGhnp- q Ziundy, Ludwig, SEAT A GEMI On) rank, a E A e Sao 1918/19 ist von heute ab bei dem Oberpvedell im Universitätsgebäude qn. i ; rühauf, Gretchen, arlsruhe. ütt j L, ¿ erarveilung + erien E O A L A für 70 „4 zu haben. Martln, Friedrich, Van (Unter 3 | Kern, Wernharo, Mainz. M 2 | von Varhmin, Eberhard Wilhelm Emil, Godesberg. h Adolvb, Avgust YL, Au Gessen Wagtenborn. Wegen der in Betracht kommenden Ausnahmen gilt das in sür A S A E S An Mathets, Karl, Schwalbah (Rhein- apaver, Zolepb, Q rPurg, Wegeagumen, Heincich Hermann, A A Engling, Ewals Seeburg. Absap 2 Gesagte Es wird gusdrüdlih darauf hingewiesen, Der Rektor der Königlichen Friedrih-Wilhelms-Unioersität provinz). » | Morath, Joseph, Faulenfirst. Wegener, Karl Crih Gustav, Börnecke (Braun- i Kindenberg Ernst Gs{wege. daß damit au allen Erzeugern von Obst und diesen gleich zu Der Pektor der König U E R Eee N : Mehner, Arubdt, Döbeln (Könkgreich von Scheuk, Oito, Heidelberg, Weidner, Bernhard Rudo \hweig). 4 | Otto, August, Düsseldorf. erahtenden Personen, wie Pächtern, Ersteigerern von Obst- S m Sadsen). VL. Ju Mecklenburg-Schwerin. Weingarten, Cbiifian, a Malenberd- À Weinmann, Otto, Darmstadt. nußungen, die gewerbsmäßige Verarbeitung ihres eigenen G A Stropgurd j J Gumperß, geb. Pessel, Karoline, Wien. Wetsede, Paul Karl Wilhelm, Ottweiler. y Weißenfels, Reinhcld, Tann: Obstes zu Dörrobst durchaus untersagt wird. Med! D , Straßburg t. G. 2 | Krohn, Otto, Herzhorn. Weßmüller, Hermann Johannes, Mülheim (Ruhr)- 4 ume burg-Sck{werin. Auf Grund des § 2 der bereits erwähnten Verordnung Bekanntmaqghung. iede Paul Tier Spfio (Unterelsaß). 3 | Lehmkuhi, Martha, Oldenburg. Styrum. 3 j VIE. Ju Meckleuburg-Sch / vom 23. Januar 1918 versagen wir hiermit \{hließlich jeglih:m Dem Invaliden Ewald Karls, hier, Brüderstraße 26, wobn- Pfister A6 aller, Wossesnhelm (Unter: Schulte, Frit, Eslohe. Wienßzzek, Alois Johann, Laband. f Harleff, Eri®§, ä Verden. Absatz von Dörrobft aus der Ernte 1918 dur den Erzeuger haft E Wh D Mefaung M N t M Ee ti S R elsaß) V, Essasß.Lothxingeu. Witte, Richard Gustav Arnold, Neuenktirhen, Nügen« / Visfiman», Heinrich, Gr: liß, O. S. | ebenso wie durch den Handel (Groß- und Kleinhandel) unsere der Verordnung des Bundesrats vom 23. September 1915, betreffend O' lay, Alter, Frelenfleinau 1 eon, Sarwiain, ler beim, Zeitler, Gottfried, | Neuwied. \ 3 R Sol Gag es fes, : D Genehmigung, s Nur wer f Me darstellt ¿08 , 20 E, die Gernhaltung unzuverlässiger Personen vom Handel, jeden Handel ç i (Pessen). Knitte/, Geor Altwete: (Oberelsaß). A ; O ; r, s 9 ç L Tan : au. zentner Dörrodst nihtgewerbsmäßig herxstellt ¿evi von diejem | mit Nahrungs- und Genußmitteln und |o nitigen Gegens« Raue, Frit, Stroßburg |, E, 3 | Thieme, Wilhelu, Rappoltdwellee us i (Schluß in der Zweiten Beilage) 0 1, 0Y | Radete, Bruno, Schlochau ! Roos, Vetar, Hageuau, (Obereliaß).

s O I NUE N