1918 / 217 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

\W{eîne im Verkebr (¿line dle în den cia dassen be 1E

stände) 596719 565 Reservefonds 1443998 F, fremd er Devisenztentrake. Serlin 17230 G., 173,60 B,., Amsterdam irg M L:

Gelder (Kontokorrenteinlagen und Depesiten) 61 603 620 4, sonstige | 535,50 G., 53650 B. Züri 254,50 G., 255,50 B., Kepenbag do. auf Paris 60,25, n ç bier in Oftiagzrsleben, 18 übr E i : Dearie Valirush, geb, Jatobs, hler, 11913 ( , 2:12 D

Verpflichtungen 103 885 244 #4, usammen 76: 53 627 4. 325.75 G., 326,75 B., Stockholm 368,00 G., 2 vristiant Stockholm, 12, k fv anae p E B.) e mesel auf P abteilung IIL Nr. 18: 54 Taler anberautaten geen tnferzeichneten Gericht vertr¿ten burch den Necht2aawait Haa trage, diz Betiagten als Sesamt!iGuldrer | anleihen vou E28OC 1150 L906 werten

326,75 G., 327,75 B., Konstantinopel 35,00 G., 35,75 B., Mark- | Berlin 45,90, da as Amsterdam E Nt 0. auf {chweizerif è Pläye f Qailzhen3hyzotheë der Witwe Ahrend, widrigenfalls die Todesertiän s ¿n melden, | bier, ksagt gegen thren Shemaun, den | im Webselprozesje kostenpflichtig und vor-| vom 20. Septewber 15S av von

p 67,25, do. auf London 14,03, a auf R T 93,70. E êatbart ne Elisabeth geb. Ahrend, in | wird, An aile welche Aua g, erfolgen Musiker Franz Baïtruscz, unter der läufig vollftrecktar zu vzrurteilen, an vie i den fädtish?en Fassen cn Z2hlungsstatt

M.T.B.} 2206/6 Enalise Konscl8 587 „New York, 11. SAENEN (8 i ; B.) L (Schluß) Die cimersle en. oder Tod ber No sd un Oer SDEN Behauptung, dofi er sie verlassen habe | Klägerin 251,60 M1 nebst 6 9/9 Zinsen seit } angenommen und von der Stadthaupt-

L.T.B.) 22/9 Englische Konfols 985, | Bzrse war bei Beginn sehr fest veranlagt, wobei die Aktien von s 17. Band T Blatt 63: vermögen, ergebt Qs enen zu erteilen] und ihr feinen Unterhalt gewähre, ztit|dem 16. Oktober 1913 und 4 # Wechsel: | kaffz au wur Barzshluvg eingelöft. Ÿ

“l, Erg e Kufforderuvro, \y&á- | dem Antrage, dea Beklagten fostenvfl'cktiz unkosien zu zahlen, Zer mündlichen Ber! Gleigeitig gelangen diefe 2N'néscheine

3

Brasilianer Don 1888 62, Auêrü Err Cort nd Schiffahrts esell’ ft b ) z c o Brasilianer von 1559 Ausrüstungswerten und Schissa9rtêgelellihaften bevorzugt teilurg ITT Nr. 2: 30 Taler Ab : Z 9 F 01, Marl n iy 33tY On L S 2 R R x , M S Varen, 1 Thie? a, . s testens int Mer - at j Cal, s : Âs 114 : : z L: D S S 1 In weiteren Verlauf e E A zu Liquidationen A des Andreas Christoph Raabe in j Anzeige zu megebotstermine deu: Gericht |zu verurteikon: 1) an Flägerin 5850 6] Bandlurg bes ‘Red;18°ireits werden die Be- | fn Berlin bei den Bankhäusern cUmore an? Flo —- } die fich nameatlich auf hohwertige Eij}enbahnafktien und Spezial. sttnger8!eben, Kapveln, der 6 Se d j zu zahlen, 2) an MWägerin eine Unter- | flagten vot das Konigl'chc Amtsgericht inf 1) Deutie2e Bauk, en, den 6, September 1918, bal:ärente von moratlich 20) Æ, be-| Breslau, Shweidniger Stadtzrabea 4, | 2) Bauk füc Hardel unb Inbustrie,

National Nailways of Mexico L | apiere erstreckten. Fest blieben Stcels. Der Sclußverkehr vollzo h Ubteiluag IIT Nr. 3: 40 Faler Nb- Könialiheg 5 | ) g 2) »oni2aies Amtsgerißt. ginnend mit tem 1. Seytembez 1918, zu| Zimmer 166, auf ten 19, Ottobez! 3) 8, BieiSröver.

4

Geld

M

—, Union Pacific —,— sid in schwacher Stimmung. Umgeseßt wurden 388 000 Aktien. eung der Anna Marte Raabe ia Ostia- E A L di Tbl m S t «T t {gu 98 T “en, Und zwar die rückftändigen Be-| 1948, Vormitiags 9 U9r, gelade: 4) Delérüd, Zdidier & so.

o 2 2 e 17 5 2 Tags 5 z v ' L Atfgcgt. 4 v 7 f M E ü » Gri0ben, / E - ¿ E : Darlehen 6, Wefel S F ari s SEO, E Cable Die Gläubiger werden aufgefordert, | Die Arbeiterfrau Auguste Brgenat, ged, bt giofort, die laufenden in viertel-/18 D 1/18. ; z a A Norwegen 100 Krone j S 281 : 3L 0/0 O R r fortber P. fic B uds 57à 40) 7/9, Silber in pátestens in dem auf den 14 Novembee | Vofe, in Gaistaubden hat beantragt ‘ihren Ph Hi@en, am 1, Juni cines d euutber, | Breslau, den 10, September 1918, E E x E En 200 Meonen 188) 38 | 38: 383 è °/o S8, E - A Barren 1014, 3 0/0 Northern : U on E So Verein, Staaten P18, Vormiitags 10 Uhr, vor dem | Ehemann, den it bas 1e B ck März und 1. Zunt eines ledza Jahres Der Gerichts[chreiber 7) Seorg Fromberg L Toy, L “ma it E 6s London, 11. September. (W.T.B.) 24% Englische Konfols 583, Bonds 1929 10613, UAtcilon, O E a Ce 29, Baltimore unterzeichneten Gerihie auberaumten Auf- | 1914 vermißien Wehrmann Karl Be, | 2, 90rau8 zu entrihtenden Raten. Das des Königliche Ami8geri@ta, 8) S. L. Lautsb1rger, : Wien- is / j M Ed 9 9% Argentinier von 1886 —, 49/9 Brasilianer von 1889 61, | und I E QAadian POe 9L L, a SSNANERTE U, Ohio 96, cebotetermine ihre Rechte anzumelten, | g?nat, zuleßt wohnhaft in Galstauden ae zu 1 gegen und zu 2 ohne Sicjer- 37032] U 0 OUOARTDONT INT MEUEMANT,

| 9% Japane n 1899 73, 3909/6 Portugiesen —, 5% Russen | Chicago, Milwaukee u. St. Paul 495, Denver u. Rio Grande widrigenfalls ihre Au9schli-Zung mit ihren A tot zu eiflären, Ber bezeiGnete Ver- linen Qi Na Valsftedbar pu : Zur Festsetzung ves llebernaßmepretses für a E S Hten erfolgen wtrd, nitßte wird aufgefordert pätestens t: “ren. le Ætügerin ladet den Be- E O: Rhten erfolg gerordert, fi spätestens in | lagten zur mündltGen BVerhanblung des P. V. Vresínu, den 6. Septeizber 1918,

5 o —, | Jlinois Central 954, Louisville u. Nashville 112, New Y:4 Central 722, NortoX u. Western 103, Pennsylvania 437 Srglebei, den 31. Kugust 1918, dem auf den £7, Dezembes A918, | 52, Ytestceit3 vor die 17. Zivilkammer des Der Magift at, Si teiiuag U ti L L U me - Ps De agt at, U 02 £11214.

änemar? 100 Kronen 188 S Sl ¿3 : 2 (Chartered 1s De ! , Goldfields 1/1 s A A L s Z T: pat pla D Ÿ E è R , 1 in21 Schweden é 417 2i2 L 5 Na D g8anleibe 95/6, 4 9/9 Kricgganleihe 1033

Beband 00 Gulde 35! 3092 30 3091 United States Steel Corporation 115, Anaconda Copper —, Rio Sehr fesi. Geld auf 24 Std. Durhschnittssaß 52, auf 24 Std. legteg gieben 4 6: gerfl A

E a, i Z : : : : E . i ; 12, September. (W.T.B,) Sich f i : gor ŸaaT P E E n Sen: ciacam Son R ) t, 12, September. [W.T. B) Amiliche Notierungen ] Kopenba ge n, 12, SeÞplen 2, Q. B, twe! bi ;7 Aóteifusg T] Né, 16; 4D TLaleë f werdon auf efordert L 2 : : j E ch Hamhurg 50,55, do. auf Amsterdam 160,25, do. auf London 1558 cu lczen8ypotBe? das Sulzen Friedri | auf den T L ün 1 (patestens ae 196988] Oeffentlithe Zuttelluug. [des Wechsels 4. 4. Breskau, den 7. Juli] Die am L. Oliebar LNEO jélllgen 0E / Hat: 0, Ita Jatobs, hie: 10 201 „fé 60 A sZulder, mit dm An- | Zluzsche!ue der Breslauer Stadt- :

1 & B T

Budapest 100 Kronen 10 B78 57 1 GRE T0 G 48 Bais Obi a ¡g E j L Don 130 t 9/0 Ruffen von 1909 484, Baltimore and Obio

Bulgarien 100 Levz g 792 7G 7c : #2 9 98, Da R Konstanti- N j E P Vanadtan Pactfic e —, National Railways of Meriko 7, E EE “a ao O ai ¿ ) Mz A A j L PBennfsvlvania Pacific —,—, Union Pacific —,—, | Reading 863, Southern Pacific 85§, Union Pacific 1224, Anacon &örtgiihes Amisgecicht. Vorutrittags 3% No j t EYEL gee und 100 Plafler e ' M United States Corporation 115, Anaconda Covrer —, Rio | Coppcr Mining 695, United States Steel Corporation 1177, n E E geri ze!chneten Geribt A Königlichen LandgeriGts 1 in Berlin, Barcelona 100 Pefcias 13 E | iato 70, Chartered 16/0, De Beers 162, Goidfelds 13, | pref. 1101. 16376] termine zu melden, widrigenfalls die Todes. | dex 0G g, Sto, Zmmer 26, aus | 1 ste, gez, chI. C. u. Cck2160SiüX| , 84% Bukarester Stadtanleihe celona ( cieias 3 3 | 6 24 Ma eo r: Ps i D: e JA97 [3 Pl Á E genfaus die Todesg- den 410 Deze L Le, C3 N 4 Si E as gf Kandmines 3, 5 9% Kriegsanleihe 85, 4 9/9 Krieg8anleihe 103, Herzoglich8 AmtsgeriWt Schöningen hat | erflärung erfolgen wirb. n alle, wle | an zember 1258, Bor- S [36889] ? on 1S8ES, 3# 9/9 KriegSanleihe 88. : ; : 8wärtigenW 5 te folgendes Aufgebot erlassen : Die | Autkunft über Leben oder Tod dos 2 mittags 10 är, mit der ‘Aufforderung Nummerurergeichuis aria 11 Ce (W. T. B.) 50 N, Kursberibtevonaus8wärtigenWaren mäâr? ten, heute 48e ‘Bimmetitänns Giliei® OAaMl mien ‘u A 4 oder Lod de? Ver- | h dur etnen bei diesem Gerichte zuge- Mi dzr ant 1,/824, Dftober 1216 Ie 1 S E E ¿t wee warte, « OCDIEIDET: (20, 2.1.) 09 Tanz Ide ANn 21 A itwg E “1M J) Le f 22} ericilen betmnmögen racht î A E E 9 ; na R i vem Die Börse zeigte beute keine ganz einheitlihe Haltung. Auf | gg 02 E Alto Liper pool, 11. September (W. T. B) Baumwolle. Umsay F min, Ida gb, Kewpe, früher (n Off- | Aufsorderung, svätestens t Goa, die | lassenen Rechtsanwalt als Prozeßbevoll - Fr pgenen STTRSLUES, dem Kohlen- und Cifenaktienmarkte waren eher Verkäufe überwiegend, | 114 2 o Nuss ( | 39,00, | 2009 Ballen, Einfuhr Ballen, davon Ballen amer len, j'6t in Magdebutg, hat das Auf- | termine bem ‘Gericht Anzeige zu machen, mächtigten vertreten zu lassen. Kinderzahnringe aus Aluminium in Ver-| 216 Osttigationen à 500 Let, währeud für SHhiffabrteaktien und Russishe Werte eini 44 j fanishe Baumwolle, Für September 24,82, für Oktober 24,49, hot ded verloren gegangenen Hyporheken-| WMagnit, den 3. September 1918, | Berlin, den 9. Septeniber 1918, abu ¿uit Gummt entetaneten] Nr. 8 32 251 268 285 309 314 37 stand. Das Geschäft war ruhig. er Schluß war bebauvtet. Dario. 19 Cal R S B.) 5 0/ Französisde Anleihe Teras 24—925, Brasilianische Ec Punkte höher. fulefes vom 94 Oktober 1898 über die für sz Königliches Ami8geriht. j Der Gerichts\{reiber Krkegêbedarf fol auf Anordnung 5 427 768 781 797 858 361 942 978 S0: o Französische ente 64.20, 4 0/9 Span. äußere Anleihe N ew Vork, 11. September. (W. T. B.) (Shluß.) Baumwolle M |! Grundbuche bon Offleben Band 1| des Königlichen Landgerichts 1, des Herzn Präsizeaten am 12, Ofk-[1135 1162 1178 1235 1316 1320 1394 113 Be /0. Franzona R e t s pan. A nleth loko middling 36,45, do. für Sept. 34,90, do. für Oktober 34,70, do latt 40 ta Abteilung Lil unter Ne. 4 (36772) ufgebot, N R [tober 1918, Bormitiag# 313 Uhr, [1445 1499 1506 1565 1611 1680 1712 49/0 Türken unif. 66 O Sat E a5 E für November 34,12, New Orleans loko middling 33,50, Petroleum h Gcund der Schuldurkunde vom| D/r Kaufmann Puul Krumblegel zu 36989] Oeffentliche Üttstelnug. vor dem MNetih3s{ted8geri&t für Kriegs- | 1713 1863 1874 1879 1887 1951 1958 C E E M A E E refined (in Cafes) 18,75, do. Stand. white in New York 15 59 Y, Oltober 1896 eingetrag-re Dar- | Düsseldorf, vertreten dur Retgauwalt | Die Einkaufs. C2ntrale ver Seiseabäadler wirf\chaft in Berlin SW. 61, Gitschiner- | 1976 1978 2149 2221 2227 2256 2370 Kaisers E L E Iede es Veutsden | Y Amsterdam, 12. September. (W. T. B.) Eröffnung | do. in tanks 8,25, do. Credit Balances et Oil City 4,00, Schmalz lbrzhyvo!hek iu 300 4 fveantraat. Der | Ztsttirat Dr. Neeit in Solirgen, hat bes | 12n Groß-Berlin e. G. m. b. H. tas ftraße 97, Il. Obergesoß, verhandelt 2082 2429 2562 2622 2654 2663 2673 bare E T nad iee c Ge An Ver Dorfe - TIOO, COns er Wechsel auf Berlin 31,55, | prime Western 27,20, do. Rohe u. Brothers 28,50, Zuer Zentri, quhaber der Urkunde wird aufgefordert, | Antragt, den vers(ollenen Ernst Keunze | Ltilin, Prenzfauerste. 93/090, Prozeß: | werden. Die frühere Gigentümerin, ver- | 2699 2747 2779 2796 3096 3079 3162 Einzel E Dae H bid anonen p ee ee DeTIlandEsähigteit. | Wechsel auf Wien 17,30, Wechsel auf Shweiz 46,75, Wechsel | fugal 7,28 *), Weizen Winter 2374, Mehl Spring - Wheat clears Ptietens in dem auf Mittwoh, den | Lfgel, zulegt wohnhaft in Rea- bevollmächtigter: Rechianwalt Justizrat | muth Fa. Baul M. Vanbenhoe®, | 2202 3337 3424 3473 3486 3504 3512 r l y Var 0—12 Kronen, bo gingen auf New York 205,25, Wechsel auf London 9,81, Wechfel | loko 94, do. für September 8,50, do. für Dezember 8,95, do. für ; dem unterzelHneten Gericht anb? zeichnete Berschollene wid aufgefordert, agt im Urkundenprozeß in den Kkten | dem Termiv woiry verhandelt un» ent- 63 4220 4362 4369 4370 4412 4ö15 Zusammenhang mit den bevorstehenden neun Steuer bee Lug Mm | auf Paris 37,40. 44 % Niederländische Staatsanleibe 904, | März 9,40. numien Aufgebotstermine scine Rechte | li® svätestens in dem auf den 4. April | 28. P. 44/18 gegen den Kufmann Fra | ieder, o"ch wenn fe richt vertreten ist. 14586 4630 4875 5010 5203 5222 5256 Sul S e n D | ebenden neuen Steuern breit maten. Obl. 8 10 Niederländische N, S. 683, Königl. Niederländische %) Festgeleßt. N elden und diz Urkunde vorzulegen, EQUOD, Mittags 2B Ur, vor: dem Schafhausen, fröberx in Bérltn, Eisé- E fi A. V; 1235/18. 4933/8. D 3 5359 5394 5448 5468 2476 5482 ér la L ARE s Sthe im allgemeinen R Kronen unter dem Petroleum 4934, Holland-Amerika-Linie 4173, Niederländ.-Indische Nio de Janeiro, 10. September. (W. T. B.) Kaffee vidrigénfalls die Kraftloserklärung ‘der | Unterzeichneten Geriht, Zimmer Ne. 14, an- nacheriteaße 103, Jegt unb:fannten Aufent-| Werlin, den 9. September 1918. 0069 9788 5828 5859 5865 5896 5906 Qurse. ‘Sm Sóranken waren Wageonbar oen 2 40 Kronen im | Handelsbank 181, Atifon, Topeka u: Santa Fs 8%, Hod | Zufuhren : In Rio 6900 Sack, in Santos 50000 Sack&. M 1ifunbe erfolgen wird. beraumten Aufgebotstermine zu meiden, | 2218, unter der Bebavptung, daß ihr dec | Reths\ht:dag2riht für Kr!egöwirtjchzft. | 5946 5947 6009 6078 6236 6246 632 E. A 2 ( gbland —, Southern Pacific 79, Southern Railway 233, Uniop G ‘8ER 5 B 3 widrigenfalls di2 Todes-rkläru ol Beklagte aus dem Stheck vom 10, Funi| 5, f 560 6445 6509 6525 6602 6742 6918 E La att ziöland —, Sor fic f j Siöuingeu, den 4. September 1918, A rreärung erfolgen | 1918 die Swecks 5 0 [37033] 960 7020 7025 7073 7276 f SEgen einzelne aue Um Pacific Anacon D184 n: es eel Corp. L! s r, An aue, Wei: Auskunft über Le } 2 ! n 25 000 A Eff os O 00 ¿UZU (UZ0 (05 (2D (324 (34 gig, dagegen lne Brau acific 120, Anaconda 1313, United States Steel Corp. 94 Der Gerichtsschreiber wird, Un alle, welch? Auskunft über Leben | 915 die Schecksumme von 25 000 4 Zur Festsezung des Uebernahmevreises 020 7025 7078 7275 7324 7379 aebit Zinsea und Unkost:n recsulcke, mit |.. ung es wevernaqmepreiles | 7444 7511 7573 7723 7801 7809-7838

marft war der Kuréstand qut behauz C : 7029

R i: z vermögen, - ergeht die Aufforderun « 2A : î

E 2E? S E E E CIEE Gf S SIMENCMEE L Z H E L T R Ei N N E Ti H. Wagne x, Ger.-Oberfekretär. tee Ua Rug eB tate R Gali und vorläufig vollftreckbar zu verurteilen, an f & Kóba lu Werdän S i Y 3 8162 8175 8179 8199 8244 6. Erwerbs- und WirtschaftsgenossensHaften. 36981] Aufgebot neige zu machen. die Klägerin 25 000 nebst 69% Zinsen | 3595 pa u Wervaa 1. Sa. entetgneten | 8440 8450 8520 8h48 8581 8733 8794 7. Niederlassung 2c. von NeGtsanwêlten. (209: REVOr. Reusche?d, den 3. September 1918, | [tit dem 8. Juni 1918 und 84,15 # Ua-|(%,2 m und 293,2 m Z'viltahe wid} 37g: 8300 8914 8916 5930 8938 9078 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Bersickerung Der Ubrmaßer Bruno Giesow in Eöntali Ves Aintattn Si |fosten zu zahlen. Diz Klägerin ladet den | n €&, Ottober 1918, WBoruittegs 9079 9130 9226 9288 9409 9507 9510 9 Sa 2 SETIPETUNS . M Srraen 0. Rg. hat als Pfleger beantragt, E R Beklagten zur mündlichen Verhandlung | §1 Uhr, bor dem ReibssHiet8geriht für | 9576 9759 9285 9971 10055 10129 10149 d C va bersGollenen Handlanabgehilfen Ernst | (37033) MAuiforveruvg. des Rechtsstreits vor die“ 5. Kammer für | Krlesswirtshaft in Birlin 8W. 61,1 10159 10214 10354 10412 10506 10598 i f | Qitichinerstraße 97, verhanvelt werden. | 10601 10510 10809 10839 10841 11140

{inz eigeæprei2 für dex anm elner 6 gespalieuen ESinhcitEzeile 50 Pf, ; ; e S vird mus den Anzeigenpreis ein Tenernng2zushlag vonz T6 u, H. 2rhs6zu. 10. Verschiedene Bekanatmachungea. ael a dar gebecren am Der Pfarrer Franz Herzig aus Nas- | Handelssachen des Königlichen Landge GES E E E = z : E 40, Mai 1831 in Bergex a. Rg., Sohn i n Gabriel ita Bol alleiches Uer 29/31 | Der Etgentümer wird Hiervou benad- 4c 56 33 ; 2 115 j { N ters as A2. qus au die näste Militärb:hörde abzu- Bart: ohne SFnurrbart, Kleidung: ver- | steigerungevermer? it am 4. Juli 1917 in | [36973] Zaßlungësperre. ded Tis&lermeiiters Johann Heinrich R A 1A l a gs E riStigt, In dem Termin wird bebe E j; A L e ¡eee E O INLSe | Bedreivuns: Grdbe: 167 m, Geatt: Regis! n°8 afer (Bum ters, M Be L e lo, dex L ‘4, de Ofomndlofatrs a o. F did Mont «und desen Goseas, (den? ga ex auf O ur 8 | Jae Qin M L LA, Vovegtdee iét vertreten sea ollte, G Ven E118 11674 11880 1720 11781 11910 | o A etne, unterseute Fiur febr breites Ge, O | P Ne e Sa oe n oLllemmen, vertreltn Kaoline Daöphte Johanna geb. Peters, | 93. Dejember 1917. in Rasdorf ver- | Auffordecung, |ch durch einen bel diesem | 114 vertreten jein sollte, 12059 12247 12299 12539 12578 12583 ¡a tit, Î tntersegte Fijur, febr breites We- | und \{chwarzz preuß. Hose und Säbel. 16. August 1918. dur@ den ZJust'zrat Boegershausen in Hildes, M ¡leßt wohnhaft in Bergen a. Nag, für tot | #orbznen Witive des Tagelöhners Kretzenz | Gerichte zugelassenen Rechttanwalt als „Berlin, den 10. September 1918, 12594 1291912979. N | Reich?schtedägericht für Kciegswirts Haft, 45 Obligationen à 2500 Let,

Cy "F , , . , , E Französisch-Englishe Anleibe —, Hamburg-Amerika-Linie —. p : oder Tod des BersGolle ivilen j zut ; i E N i ca Herzoglichen Amtsgerichts: Berschollenen zu erteilen dem Antrage, den Beklagten kof?enpflitig Sit n T S 843 7896 7913 7942 7933 8002 8096 Schmid E g e irma f 3 i 8378

i: : S E s 00 T A Dri lt ; / ; Aufgebote, ertut- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. ¡ (2 Ee» Ste a Mt A 0h A E f . Verkaufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. ry e Y 4a 0 s e e: . Verlosung 2c. von Wertpapieren. :

« Kommanditgesellscchaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. : 5 SnHerdem

ibt, Kinn, Nase, Viund: gewöhnli, K geri: rlin-Wed i N \œulî äte ers ä [37039] Stecébrie? aare: blond, Bart : hellblonder Schnurr- | [379471 ais “M T Ge in Berlin betefs der Ren r maihus I torbert, A mlterteng (Ealeene D cqung, ide G genen A L ha N 4A {37034} Sg Ne 126 162. (78 2 16 S014 2703: Stecforief, O Der Fardkler: Siri E Ative val ] E 1 id a et, 1 | deren alleiniger Erbe sei. Es erge o „_den September 1918, | q L 220 162.178 4 106, 294/4550 Gegen hen unten besriebenen Muaketter| Königsberg, den 6. Septimber 1918. | der Werkitett der Ee T 00 daldalteilana, 5 der heutigen n E der è pro M a0 ea 20. Mai 1919, Vormittags | Aufforderung, die eta anderen Persoven Der Gerichts ichreiber Zur Festsegung des Uebernahmepreises | 291 518 532 637 623 634 649 677 755 Hermann Fracz Lucht, geb. 19, 3. 99 Gericht Grf.-Pionizre 18, Nr. 1 wicd gem. § 360 M.-Str.-G.-8, | Nummer dieses Blattes (Kommazdit- | hon 1916 Lit. D Nr S1 n E A e 10 E Peeieg | stehenden Erbrehte biunen zweier 09 nieen Panvgeis T1, Mlle, ebra e MOH enteigñete 340 Ballèn 771 807 898 906 941 958 981 1064 ¿u Pamburg, aus déni Läindæchr-Bez. 111 | TStefbutos für fabnenflüdtig erklärt und das im | gesellsGaftea auf Aftien und Aktiengesell- | 509 R E fr E oer Nr, ) eamten Aus Mouate bei dem unterze!chneten Nach- I E alle, gebrauSte Betreidesäcke = 6523 Stü, | 1158 1175 1182 1193 1245 1259 1344 Paar, melder flcitia it 1 Ae A a Pionier | Nee befindliche Vermögen des Abwesenden aften) befindet 1 etne Bekanntmachung, | Inbaber de Den bea ea e E T aettiade A ngeiant laßgeri@te anzume!ten. E v A Zusteilung. auf Durchfracht mit dem Dampfer Baby?on | 1475 1564 1801 1827 1969 2092 2096 orgen Hul, i die Uutersuhung9haft | „„Btgen den unien beschriebenen Pionie mit Beschlag beleat T in welcher Aktien der Schlumbceraer l ra ¿ Todegerf rfo ‘An Hünfeld, ven 4. September 1918. Der Kaufinaan Jalius Frause zu Berlin, | von Newc.sile nas Triest, sol am | 2389 2584 2591, wegen unerlaubter Entsernuig, Ungebor- | Albert Ernsi Auguii Daus, Pionter-Grf.- Buk g d L 6- & Co. A-G. in Mil erger | steller elne Leistung zu bewirken, ing al, weldje Hustunft über Leden oder Königliches Äntsgericht Tojtanten- Aller 40, klagt gegen: 1) den| 17. Ofiober L988, Wg miitaas Nuwiaieruverzeiuis sam 2c, verhäugt. Es wicd ersvcht, ihn | Bl. 18, weier flübtig ist, ist die | „Bukareft, d. 7. September 1918. ir Traftlos ertlârt wesen 1. Els. |besoudere neue Sind\eine oder einen Er- M e? des Verschollenen zu exteilen vermd en, uf rnst Dür ) Fau “Ubr, vor dem ReibösGiedsgectcht fl er am 1/14, fprii ¡u “verbafien untd in dle Deilitä eh Untersuhungéhaft wegen Fahnenfluht ver- Gericht 1A Sa O dati fâr Feaftlos erklärt werden. neverungss@etn au?zuceben. 84, F. 603. 18, A eei die Aufforderung, spätestens im Auf- (38983) Aufgebot. Dito, grb. Blo fs t fs Kriege time M Gute U L L Dele ie analt ia Altoxa ode: an biz nähe | bängt. Es wird ersucht, thn zy verhaften Dér Getiditébetr: à ‘elle [36613] AKufgebet. Berlin, dea 9, September 1918, ¡tolstermin bem Geci@t Anzeige zu | Der Kaufman Willy Behnert in | Uchtienberg, Lititra e 46, j ‘bt unbekannten | Gitshinerstcaße 97, 11. Obergeschoß, ver} 216 Obligatiouea A 500 Lei, Militärbehör!ezu1n Weitectransporthierh:r n n die nächste Militärbehörde abzu- | N: No lIMAdA i ot Das Fräulein Dr. jur. Martha Ihre | Könlglihes Amisgeribt Berlin-Mitte, nade, Stendal, Südwall 29, hat als Nachlaß- | Aufenthal1s, auf &rund des Möbelleih- | haudelt werten. Der frühere Gtaeutimer, | Nr. 93 133 190 211 318 579 674 707 abuuliefern. O liefern, L “M ' AiSaS Jeridtdtat, in Halle a. S, vertreten dur den ReSts, __ Abt. 84. Vergen a. Rg., den 9. September 1918, | vzecwalter und Nacklaßpfl?ger des am | vertrags vom 8. Nov-mèer 1916 wegen | vermutlß Exours. of. Es. Varrotw, [727 778 799 819 880 905 975 1061 2 ltona, den 10. Stptember 1918, zig N l eer 918. | i L Aba E anwalt Pabst in Halle a. S., hat das | [36975] Zrcfruf. Königliches Amtsgericht. 9. März 1918 in Stendal verstorbenen | 120,— 6 rückständiger Zahlungen auf den | wird hiervon dbenachrichtigt. Fn dent Ter-| 1277 1290 1349 1367 1375 1435 157L eut der Landwehr veltion ältoza, Besreibung: Gre: 106m. G E G Aufgebot des angebli abhazden ges, Die naYbezeihactea Bersicherungs scheine Âa: Kaufmanns Carl Strei jun, aus Stendal }512,— M betragenden und eist fn Höbe | ain wirb erßandelt und ents@icden, au j 1619 1626 1660 1718 1765 1844 1859 L Dees Ae Befchreib: g: Größe: 95 m, Gestalt: (37038] Steckbrie? fommenen Mantels zu ver Aktie Nr. 4239 sind uns als verloren gegangea gemeldet (36982) Aufzevaot. das Aufgebotsverfabren wum Zwecke der | von 191,50 #6 gelilgten Uehertassungs- | wenn er nicht verireten ift, 1862 1892 1977 2022 2050 2124 32136 e „Beschluß. H i C N, ole, Mund: gewöhnlid, Gegen die nastzhend näher bezeldineten | Dtt Buderfabri? Körbiedo.f über 600 4 | worden. Wic fordern dtej?ntgen, in deren Die Erben der im Daember 1915 in | Ausschlichuna von Nalaß ;läubtgern bran- | preis unter Aufrehaung der geleisteten! Berlin, ben 11, SepiemBer 1918. 2214 2217 2315 2374 2413 2414 2435 éo fil Mbamisbewdki, urtell e E | Pernctbea G Dillus, Besondere! Mia i |eantcazt. Der Inhaber der Urkunde wird | Besig sih diese Versiherurgsscheine etwa F 2: Soar verstorbenen Witwe Elisabeth | tragt. Diz Natlaßalsubiger werden daher | Zahlungea auf slne Fordern; ben Metchoschiedszerich! für EKriegswirtschaft, | 2438 2455 2473 2502 2574 2727 2749 | „Abamshewski, ¡urzeit in Brom- | KenmeiBen: Gesicht sehr mager, Zähne: 1) "Musfetier Emil Si iy, | aufgefordert, spätestens in dem auf ben | befindea hierdurch auf i 1b M Sttathmann, geborene Böttner, näm!ich | aufgefordert, ihre Forderungen grgen den 249,90 #4 Ir kassospesen, Transporte und j G Ia a 12866 S105 3187 3231 3234 3322 R der Rufen tbatebe N R A A A E Ectzahn. | p), R 70, M O. A L. April 1949, Mittags 12 Uhr, | zwei Moaaten U BN T ba )) der Apotheker Adolf Strathmaun in | Nachlaß des verstorben:n Kaufmanns | GebrauWsyerçütung mit dem Antrage, Ra cli E „(3350 3586 3611 3614 3721 3750 3757 E E A E E C C E E E 2 O O a R Ne 45 : Di 7, ruf ter, tcobnbaf ne setne Recht 3 7 2 7 “l : , s 7c0 « TTottenpfliht} rläuß, üstre@ba : C A : tals 42 379 4967 4655 470 ge S at e Van ide | eto a o jY g rgen nmWBcemen, | Mh see 1 Gi Ehen #0 anbnten unh e Uifante rocgulezen, [nbi (fiet unt dart Nuzudletgengn f bnens, in tainy Melralle 15 | mittogs A8 Uge, dee dem néteca 0 erurte len hen 200, M pebfl C vom | Pius Durst & fert L Gute Setdlencic 2721 4790 4921 4907 004 0026 5088 quuar 1918 hat d: eiGemililär- | geb, am 29, 12 93 zu Hannover, von | Be ihne GAR E vidrigenfaDs die Kraftlogerkläruug der | ersezt werden. ©) der Sutspäßter inst Hutïo nineten Ser anderaumten ufgebois, | Hundert Zinsen seit dem 1. G O R E R DE 9067 5126 5200 5367 5460 5490 5503 8 Mai 1018 ab R ger Sipung bom Deruf ÆKrafifahrer, Siatur: 1,63, Mund: lank, Kin, 900 Div Mus C Ürfuude erfolgen wird. l ny VolkéversiYerunzss-in Nr, 146 571, M Seba in Sadsen haben beaotragt, | termine bet diesem Gerit anzumelden. [z4 zahlen oder folg!nde Segenstände : T ndezgarn wird am 8 Oktober 15506 5517 5539 5549 5625 5669 5698 ‘als militärische Nicbter: Ybecst 4 e, Ale! dem aa blond, Rugen: | lich; Haare warz; barttos, 10 Mer durg, Wn August 1918, [ausgestellt am 4. März 1911 auf Wiiter L verscollenen M P ie Aamettnug S e Qegeie ube Tes a O E dem R fi Su, E e . Pestel, Otersilevtnant z. D, Limpy | 24, Sprate: bth, Gesihtsrarbe: ge-| 2) Musketier 4 öniglies Amtögeriht. Abt, 1. aafe in Hammermühfe. : » gevorea am 12. Aagu | ein [standes und des Grunde3 der Forderung | stuh!, einen Wachstutish, ein Ruhebett, | ir ages sBiedagerit ur Kriegs-| 6513 6531 6549 6578 6657 6662 6880 Dèasor 4. D. Wotan d De Lem, | sand, Geficht: normal, welcher flühtig tf |12 Kone Rer Lerrsgeidgel Holtigex, [38817] 2) Voltivrideruagéscpein Nr. 176 285 [f fifiuct an dee Der, mutegt wohn: | ju enthasten; uefundfiche Beweioie fiat ¡met Nachtspinhen m. Marm, eine WalG- | ae 97. vorhacvelt werter Genet | 6768 6826 7104 7138 7169 7186 7222 la juriftls@e Vtichter: Neibomiltiär- | fit rogrsuuugohaft wegen Fobnen- | 1898 zu Mülhausen i, Elt., ledi, von|“ Du g t3geriht g ¿gt | W8geftelt am 19. Januar 1918 auf Erna F 1/1 Sörtis, für tot zu erklären, Der | ia U-[chri't ober in Abshrift beizufügen, | toil:tte m, Pl, cin Paxcelbrett, eire wird hiervon benariligi, In vem (1213 1462 7557 7598 7619 7649 7705 erihtörätz Mütlberger, Kleb-rger, Hilts, | (Ut verhängt, Gs wird ersucht, ihn zu | Beruf Bäter, wohnhaft in WMülhaus atgeridt Traun’tein erläßt | Soese in Elbin teGnete Verscholl-ue wtrd aufgefordert, | Die Nachlafgläubiger, welHe H nibt | Flurgarderobe an den Kläaer heraus- N E SO e 898 8029 8273 8283 8304 8367 q 7 [75] vIUic «L ULDETAET, ZUi8t §rager;, Hiifs- verhaften nb tin di & 8 i z P , 2 uißau eau folgendes Aufgebot: c ç 3 BA g. v sid) \yät tz or F] j H 5 2d + Ï o } y be d : 4+ Q Terrain wird verhandelt und entsckteden c F O CDL Pete Ö L Sricadgerid edt Race E ung [ Verhastez und in die n sie Parine- oder | i. Els, Rebhöruerstr. 23, D A De G 3) Bolk'sversihherungésGein Nr. 175 286, 19 pâtestens tn bem auf den K, Upeil melden, können, unbesckade des Noch f, Vor | zugeben un noch ro:tiere 98, e jut werden, au wenn sie nicht verxet 2 0996 8999 8626 8679 8713 Prudck, S Aa e A pv E GN 1,65 m; Statu? | tional und Shiftungsre Bonne e C am 19. Januar 1918 auf Lucia S Gecivt T Postiat N 8 Bec abtalfsen ub Auilacen berü tigt Pebtgstres 18 derben: die Belle B S sein follie i : E Bas n E fa ves A E | ; Ee Ke Be ih d Fnfy t er ? afif r: ven. | mtitescn g; nn, S 2 Kis 8 5 h w 2 ags i TTE; Ae 7e 2. . , :a D 1 j 1 [44 4s is l b è eti L I C Has Ö M) Ee 9164 9228 24 931 46 Besblefea Die ur ceilifäranwalisGaft | " in.„Schöneberg, Haoptste, 19 wOB I; Baate Lion; daes s Be Bestenavelt hat für etne vom verstorbenen 4) Vollepe, ebezungssStta Nr. 175 287, M Tfnbetgleraine L ted anberaumten | ju werden, von dem Erb:n nur insoweit | Königliche Amtsgericht Berlin-Mitte, Ab-| gerin, bea 11. September 1918. 9607 9638 9690 9711 9730 9754 as ie Bescsw*rde tjt gegen- [370461 L ift Haftbefehl wegen FahnenfluWt er- Sn 0A agar. Generalkonsul Baron | cusgetell: am 19 Januar 1918 ‘auf Erl Ufgebotstermine zu melden, widrigenfalls | Befciediguung verlangen, als #ch nat | teilung 13, zu Beilin, Neue Friedrick- eichidie sgeridt für Kriegswirtschaft, | 9765 10013 10037 10103 10244 10296 o Sun M N ie RAdS S aeg: | lassen. Es wird ersub), fie festtunebne s N A in Wien ezrihteie | Saeïe tin Elbing. die Todeterklärung erfolgen wird. An | Befriedigung der nicht au8g:ilofsenzn | ftraße 15, 1. Sto, Zimmer 155/157, (36991 10297 10392 10396 10407 10416 10534 Won Selim des dio, See bos (Sol, p6 Se DO, Se ha O O 0e O O cer E Sttipendienstiftung 9) Bolkêver:fi derungs\ch2in Nr. 175 288, alle, welcße Auskunft über Leben oder Tod | Gläubiger no ein Uevershuß ergibt. Die | auf den 15, Novembee 1918, Vor- „Zur Festfegung des Uebernahmepreises | 10621 10708 10714 10764 10815 10919 8 CL be Glaba: |ginies, Sofia A po 5 (Mga oe de rew Dam ata (pee Mee len, vas asgrfol (gu gat (ee 1918 auf Ba F go o e ert Fe | Ou Que gf S E „Ver | miag8 96 Uhr, d E (L als Rg AR f moge 2 M [100% 1100 1108 1008 10188 12 Für ben Zie Ms E O Moni Bs v 1Bhe: 1 7E oforn. S L A PEUIZTER, Ausgebot gar!te Haefe i : co D uTföorderunz, svêtesten u | emc ; Ugen Die e Wille z/DE ), Se ? o Corr, 02 V C, 2 739 2 [2 292 11296 1135 L138 43: i 2 (8) 3342. Dr. S Gulie A Mund, nase: aew, ‘u: U e : | Vr.-Sl.Quu., den 8, Stptember 1918, Nai R Ger Mgen, aus dea] 6) ‘Volkiversicherwatein Ne. 176 594, F fzebolotermine beit Gert Anzeige | biger, denen dèr Grbe unbeschcänkt ha'tet, | Der Gerihtssreiber des Köaiglichen Amts- +66 9/12 dromgegerbte Ri-geoledee 1, [11611 11902 12030 12037 12069 12076 : Metegogei trat bload, Augen: braun, Stiefellänge 28 Sericht etner Landwehrbrigade. Stephani aud D r e auëgesielt am 27. April 1918 auf Kurt A A a He ee gerihts Berlta-Mitt-. Abteilung 13. L au O oe 1SA0E 12182 12207 12273 12285 12291 S Melle 5 welchos U C N r e Von der bayer. | Rieß rit, den 15. Au ; endal, den L. Zuguil 1918, E S mitte E Vor vem Netdeidiede- | 12325 12449 12472 12508 12552 12 [27043] Steckbetef, Untersuhungobast s Fohnenslaci E E R R S E S E S E E tober 1910 übe: birgt M E “Dreöden, den 10. September 1918. Königliches Amtsgericht. Königliches Azutsgericht. (36987) Oeffentliche Zustellung. gericht für _Kriegwiri\chaft in Berlin 12667 12706 12868 12877 7a vom Pionier Gese g orert Boknvichfen | verhängt, G8 wird ersucht, ihn zu pec- fig [bange verielaeie Werlpapicre ausgestellten | "ania! Actiengeselschaft für ranken» bd (86818) i e, [Séfau A ONES T EO ee D aobelt werben, Dis fäbeven Wee | vie 100 U M t TAUO De da t, H E cue abungdesi| Mlnrnfienien anen e Q Ee a L i e fu fart i e | Tbutersloftor€ Namantaud Bebnélde | timer feindliibe Staatsongebécine wen (694 56e dd 123 a Lis 22 209 808 b , v GIRCTT uQUngSBali Uatarretanÿait cin} tein. i E F r 6 imon Cs N . 3 ) uo! [s E Se s ; E s U T O S Ic A E 5 E wegen unerlaubter Entfernung vecbkeah Gericht dex Inspektionder Keaftfabrirupbia, | A ß ZAusgebote ers A n Mons Depositenscheines wird auf- (Únte schriften.) Der SHubmacher Andreas Friedr!ch Lanper f | G f 5 Edua d Kats genanvit, 2) seine Ghefcau Ida Romani} hiervon benachrihtigt. In dem Termin | 1033 1091 1105 1151 12929 1410 1463 E3 wird ersucht, ibn zu verbaften und ar. Via Sb Lp L 29 p gefordert, spätesiens în dem guf Freitag A Wiese in Süderb vertreten duc | (árte Matrose Sufiav Eduard Kast, ach Schzueider genanut, beide fräboer ta | wird verhandelt und entschieden, aud wena | 1470 1504 1639 1671 1673 1775 1826 die vâchfte Mllitärbebörde abliefern. | n eere-BauPiffit, 19, iu: und undîg 25. April 1919, Vorm, 9 Uhr, im | (36979) Aufgeboi. tedttannali Dr. Schmidt in Kappeln, | geboren am 4. Mérz 1982, aus 4 8! | Bredlau, ießt ub-fanuten Aufenth its, | fe nit vertreten find [1893 1971 1985 1997 2074 2143 2205 idi e | [37044] Etrckbrief. L 1 MMYCH, |Stgungesaale des Æ Amisgeris Traun, | Dec Landwirt Riuktet Be@ in Oflingert- F iat panta4 den versWollenen Stemann | 3j. Djember 1913 festgestellt, [uf Gruab ber Behauptung, daß ih: die| Berkin, den 11, September 1918 2332 2517 2520 247 2554 31, Dezember 1915 teitg Beklagten als Aus)teller und Akzeptanten | ReiL8schiedsgericht für Kriegsrvirtschaft. Nummeruvzrzcihnis

)

Eine Pexsonaldeschreitung kanu nit ae- : M LE : geben D, E Der unten best-bene Bizefeltroebek Pr Magi, eraumten Aufgebotstermine feine | leber, vertreten dur den Rechtsanwalt dinand Wiese, zulegt wohahaft ia September 1918 ere ee e S IOR L e Pa Van 5 | slellungenu. dergl, (Bit, LehSte uemedken wte | Pra fubris in Aeubattenleter le F Kalau tel wte i Ln qo | Romtd, den 4 Sine 1815. der am L/L8. Cliovee 1917 Bertcht, Pioniere 18. 2. Ul, ged, ¿U Lindau (Bay.) am : : i B s A U, wdtigenfalls 9 gentümer dex im Grundbuge ten, Der ! s d tr abetaaR ks dde Hauen N etAaogene! Os z ia E 3. 11. 92, ,-A. daselbst, von Becuf | [32919] Zivaugsverfteigerung. e! Kraftlose: klärung erfolgen wid, |Ostiagereleben Baud T Blatt 14 und 63 M aufgefordert, A S E (37036) Os ffeniliche Zustellung, 221 Öbligotionea K ‘500 ‘Lei [37011] Stedbrief, E gegen den Pafibefehl| Im Wege der Zwangévollitrekung son} rfunfteiz, den 7, September 1918, |verzelhneten Erundstücke gemäß § 1170 ¡8 März 1919, Vormittags LO Uhr, | August: Martha verehel. Leuner, a-b, Nr. 28 34 46 54 146 156 280 380 Gezen den uvtn bezelneten Pionier | wegen Mbnensluht und Betrugs erlassen | der Bestandteil 1 des in Hermsdorf be. K. Aaitsgericht. B.-G.-B, das Aufgebot zur Ausschließung F bor? dem untecz-rchneten G:richt anbe- | Laueræaun, in Neustavt Sa,, Badegasse 1, 382 424 542 592 609 658 816 822 911 Seora Vogel tom Pionier-(Sriaßz, GBa!k, 18, lit, is flüh2lg. WS8 wir» erfut, thn | legenen, im Grundbu(e von Hermsdorf | [36974] fu Pr der Gläubiger bezügli folgender Hypo- taumten Aufgebotst ine u melden )rozeßbevollmättizier : MNechisanwalt : 926 952 1009 1023 1103 1218 12606 der flüdhtig ift, ift die Üntersuungshaft festzunehmen und a die nädite Miitär- Band 92 Blatt 675 zur Zeit der Ein- Auf A „Das #gssperre. theken beantragt : Vidrigenfallg d Todeserklà zu l r Bei fiincat Scy*ert în Bautzen, tagt . 1495 1599 1617 1752 1755 1823 1834 wegen uneclaußtir Eat'eruung vergängt. | behörbe abzuliefern und nah hier Nachiicht tragung des Versteigerungsvertaerks auf | Cl d Aiad des Franz Wiewiorra in 1. Band I Blatt 14: vird, An alle E Musk E ‘gen thren Eÿeman, den Orahtspianer | [37020] Harty T-üllcr NohrungLmiltelfabriken zu Kelle, 2939 2193 2234 9936 9257 9340 2357 Es witd ersucht, {hn ¡u verhaften und an [u geber. Kaifer stellt sich als angebli | den Namen dec Gröfin Alexandrine voz Reichs N eger, 70, wid be) 1) Abteilung TIT Nr. 2, 7, 8, 11: M teben ober Tod: dés Ne m E Paul And-eas Leuner, fiüh-r in Neu- 45/0 hyrothekarise Anleihe vom Jahre 1909. 2461 2466 2553 2619 2621 2687 280: die nächste Militärbehörde abzuliefern. vecwunde? vom Felde zurü@zekehrt bet | Wesdehlen, geb. Gräfin Pourta!ds etn, treffs D Raa O E EUNO in Berlin be- | 200 Taler, 200 Taler, 350 Taler und F tellen vermögen u N ae A Fau Sa,, j! unbekannten Auferithalts, Det der in Gegenwart eines Köatglihen Notars vorgenommenen neunten | 5839 2887 2889 2972 3093 3103 I Beschreibung... Größe: 1,62 m, Gestalt; Crfaßtruppentetilen vor, läßt fh Urlaub | getragenen Grundstücks am 14. Oktober Schuldve Ege 6d abhanden gekommenen | 250 Taler Darlehnshyvotheken der Ehe- pätestens in À p s M : Se: it dem Antrage d'e Gbe der Parteten | Verlosung meiner zu N030% rückzzh!bareu 42% Teil shuldvershreibungen 39240 3272 3226 22% 2389 34 9 9104 \{lank, Kiny, Nafe, Wund: gewöhnli, | geben und s@windelt Verpfl-g2ce!der für | L918, Voeutmnitca ë LOZ 1H, dur das By ershreibung der 5 prozeaiiaen An, frau Katkartre Dorothee Brefsel, geb, ibi Anzei E ufgebotstermine dew Ge- s & 1568 brzw. 8 1567 Abs. 2 B.G.-B, | sind folgende Nummera gezogen trorden : 3562 3587 2596 DRIE 3633 2 3901 Lade: 2, Bart: Hbellblondex ven R ves e s n elen Ea t, an der Gerihisitelle Nr. 1 217 585 ba T 217 299 en, 1916 L E Oer n Alleringerslebev, Taler Kappe!a ber 4 Wavtcialer 1918, t scheiden. Die Kläzerin ladet den Be- 539 5 P Âos AOR U E E aa E Ls O 471 472 487 524} 3756 3806 3939 4063 4070 1101 UA S&nurrbart. einem Falle bat «c f bet einer In ufirfe- runnenvla / t j - d 7 (le = f j 7 r je ; 5 t il : ; aler, e a f F A ; I Gaud]un des Od. o 2d 2 D 09 32 8: iu 12 é ü, 444 496 4508 FoR Q ge - Köaigsbezrg, den 6. Sept, 1918, fiimx als S&lofser anstellen lassen und | steigert werd G 1 C4 ders N a O 621 üter 1000 , von eins. 200 Taler olt l Darlehenshypo- Knlalithes Amtsgerit. N epiastreits V Bend Bioilkammer Dit ne: C0 728 721 732 748 752 770 782 791 796 zu je # 500. 4801 4842 4858 s. 4901 1926 4929 exit. Ec}, Ptontere 18, ea Daß rausaesWwindelt und ist tags | buhz liegt in Hermsdorf, Melandthon- | über {e 800 e eg 279 Und 4 326 380 | thek der Gebrüder Andreas Friedrich und 06377] Mufgeb des Köntalichen Land.erit# 11 Bauten pie Midiabluna dieser Teilsuldver schreibungen ertolat mit einem Ausshlag | 5066 5292 5355 d421 5475 2228 5566 [37042] ‘Etedbeicn_ N O iat S618 L en Un DARUE E E Po aum und | Inhaber als dén oe get C QUOEtEn Oi Ann Heinrich Peter Krohae in E Hufner Das A Bin sen in Nics- | auf den 18S. Novz21ber bes Ao O e E bzw. (6 515 für jede Teilshuldverschreibung an 5707 5782 5802 7 5869 5879 2890 4, Gd u ravurg, den 28. Zugufi . aufgzrten und besteht aus dem Treonstück | teller ej ait ntrage ingersLeben, tau hat i; f )»- | mittags ¿10 Uhr, mit der Aufforde- | e 43a: s i ; 5902 5913 5919 5929 5942 6105 Gegen den Piont:r Hermann Va- Gerict b. ft. 7. Inr.- Brig, fartenblatt 1 Parzelle 2092/194 2c. von 5 exr eine Leistung zu bewirken ins-| 3) Abteil ITI Nr. 13: 135 Taler wesen 4 seiner C'genschaft als Ab- |miitag® nex bet diesem Gericite Bankhause A. Spiegelberg in Sounoder 9 6156 6177 6s 24s C102 G7 trautki vom Vion, - Ecs, - Batl, 18, Der Gerl®tsberr: 92 qm Größe, verzeichnet in der Gebäude: besondere neue Zinsscheine oder einen Er- | Atfindun des F ted ¡G Ch istoph Christian hollet Vfleger beant:agt: a. den ver- | rung, H dur Biécuvilt als Prozef;- | Und an meiner Nafse in Celle, 6149 6156 6177 6250 6284 6308 6343 welcher flüchtig isl, ift die Untersuchungs NogTk, Seneralinator. iteuerrolle des Gemeindebezirks D ) d rf |SbeagolWein auszugchen, Kempe in Ofti ge al b 2 wollenen (reors Möller, þ, den vere | zugelassenen Veiganwa? lassen t Nit dem 1, Januar 1919 hö-t die Verzinsung auf 0693 6818 duo A 1074 E N haft wz:gen unezrTaubier Entfernung Vex Beschreibung: Größe: 1 m 68 cw, [unter Nr. 418 mit einem Abel orf} Werliu, den 10, September 1918 4 Abteilun L N46: Taler ‘en Dhomas Hermann * Möller, | bevollmächtigten vertretea zu | ; Celle, den 11, Septemb ; : 6683 6818 6982 7027? 7078 7097 7145 m u ubter 4 leshreibung: Größe: 8 cem, ; ! j 111 Mr. 14: 135 Ta derntutlia 1, i 2n 10. September 1918. ele, den epiember 1918, 93 7985 7475 7 Eo 9RNO. B hängt. Es wird ersucht, ihn zu verhalten ! Statur: miitelkrästiz, Haare: schwarz, | Nugungswert von 2250 4. Der C Königliches Amitgeridt Berlin-Mitte, | Ab ndung des Feiedrich Heinrich Christoph dig vil Sertehio E Bauten, e Gerichidlchreiber | Farcy Trüller. 7891 S091 8057 066 S178 §219 8316 » 19 Kempe in Ostingers[eben, fären, Die bezeichneten Verschollenen des Köuigliihen Landgerichts. —— 8432 8483 8944 8659 8700 8740 8757