1918 / 218 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

M 111152) Vofaunimiaun 5274) uenidittacltunig? ¿ [37084] 37307 [37270] [37138] Köóniosbora® 4 E ; s Unia. (11152) 9: “d e i: [5 S ¿ets s î E i 18 307] . j L ; / F y A 0

enhagea und Dr, WiSmann fn, mann Franz Svluaus autgelteilte Hinter- : wobnbaft enesene Fe E (87261) Volau e no erkehr Das apital der intole yor : r 1017 e Lees Aklioen sind feriigge®-lii Triest o go Mt gfi ackier-/ Die Herren Ai!o-ifre unerer Weft, f : c Z : Blaukenose: id ela Bader an gn | mann Franz Seim autgeficlte Hinker- ; wohnhaft gewe „leis ber 2 omp. | Hiermit werden alle nos n Bee | dieer Mudlofute, f Sah e Pn Verlosung der Kartsbarer | 18d grlaccen bei den Beaugéfenee| Ulirnberger Metall- & TARIEL|cgaft wed'a bic!bard jo ber am Diens: | Aktiengesellschaft sf Bergbau, D) E ats aso N T tr. 634112 vom | #üf.-Negts. 36, für tot crflärt. ¡i ai Eluietbe voa L878 zun j Auétahlung gelangenden Nummern 716 inen Vg E Jahre 1895 gegen Äüdgabte ver quitti-rten Unigeld?- warenfabrik vorm, Gebrfider tag, v2n A Oktober 29153, Vor- Salinen- und Sogolbad-Letrieb. antellefäcine der Cösn-Mirtzaer sen, | 31, Dez De abon M E M Januar EOL9 ia Obe des “Ber 1176 917 200 298 166 207 1010 E i O E bee AO 'VHie non legt ab zur be 1918, [Bing Aktieugesellsaft Miene R Uta O OefelGafIHaie| "Wei ver am 11, Septewbor 1918 ftadtó bahn-Geselis&aft Seriz 8206 Nx. 1680 287, | banden getommen. Ver Inhaver der [ellgeileat, n T9 M At certes reftli gekündigt. Die Bel- L E l ver ersten “tionen gezogen: - den 13. Septerber 1918, Die Herren Litionäre wedea tecmitt j É E AOLES E, NEREUIS Fe | gefundenen notarteli-n Auslosung von Sette 3166 Nr. 158 289 und Seute GÍS i ¡ 2 wird ausazforber O btunen WSit8lebent, Köontglie3 Amtsgerié, wertes re d Anleihe Gör mit derm Siisiow Und 7 10 27 oL 34 120 147 neen Sid Serie I à A E5C0. Deuishe E #O. Ottobes d X j Greievalversamnlung ergeDenit elnge- 195 Teilshuivversh ‘eivunaensunferer

O aka fe 100 A wie 2) an Mauaton ol Uai eldez n zinsung dieser 160 der zweiten Euissioa d 7 Se | Lahe; e pr . 80 2602 über je 100 Taler sew!e 2) an! ® Wonaten ab hut l u melden, ; E E a 1913 aüf. 20 Der 5 s 33 der Rulej 1:13 1395: 321. 393 530 757 915 onti f F C A A Woumitd L Uk 3 reren Gg, j (De a 4 % ulze vom Fehre 19693 a Sen der Wbtigation ‘er H1ms j ivibrigenfalls die Urkunde für kraftlos ex- | (7 125] Oeffzntitche Zufteitung. e O as Beträge der i s<eine ver Ttet:iner au fuaun h E S “600 1E 1729 Continental Gas-Gefeilschaft, Ns O E neen es m „ne Sagebordunng t pUrden fe lgende Stüe At iOne burgisen 2 Prämienanlziße en 1888 | ärt und 7 tigt twoerden wirk. | Der S L Ei L flnntaten Anle!besBeine erfolgt vonz O E ed thrung —- Ci, T668 1896 1927 1988 2086 2359 D447 (37304 L i oLendin A R Deneval- i 1) Wahi b-8 Vorsta: d3 ter GBenergkyer- 2 31 126 221 235 259 260 398 448 pre, “D579 Ny 2 lor 50 aler Ode1 ¿ Stzttin, her tember 1918. O B ¿BDELA, do: F i 7 ere: er N u EL bl R PLS E 3, x8 agb in 2er reMer-Li7n ciße wir gege 00s S f R 9713 994 2 2 Ae Fig! - E y brs : n L A : fawmluag. s La E65 GAE 1086 1992 129 Mart Furanti eine Leisluzr | „erma f ug8- Al A A E a s E LE, e e iikause Eingang f vândigung derfelb:n un der 4 Oa A E O: 2909 Ludwigshafener Walzmühle S der Generak, | 4) Ae. d:rur derx atitel 3, 10, 31, 4011715 1187 14 i 1284 1309 1244 1350 b - L O me c » E E Abn 5 Raa T tet, Doít 4 w, Ç reie evo Lena 2er: eci3e | [5 2 f 5 S 2 ZaS - ri Bôrtaën Coupons az Q. Otto: E 4 - : e: E E . ¿ Z G ; wt L T B De Ï +9 55 der Statuten, ¿ V f E Sf 16 2 wirken tuSbeiond22 29UBe, VVenitens- ! O C LCTEL T, 4/0 4î1, Lé. M e aj Fd j raße Erzgeb reis, Limn e L; B U 2 e 200 VCP S Nr 6 116 150 911 251 258 27 3604. in Ludi # j ve \ 1x teisr ehmen roollett Rnb2n Ï ues B y 1456 1548 1569 64 f e E c L a F a Ä an t 5. S@Bon tin Bonv Píagt agecen | Suden 11 H ; Le S 9 bts Het uiferer Kaffee S<hubsir A ILTL. Ad : _<“ i U Ins g Én &/ ä Veamnmn Ug L H Ot, Haven N) P orlage ber Bilan mit ( F A E g oder Seroinnar (l Ge Cr Wr- 140499 j 22S j anwal S 2E MitaA R E Ftägiih währznd ber Zeit von 9 bis bet ec -. 7 G | 591 568 581 706 880 898 932 1291 1337 ; ! / ih:e Aktizn ober von einer Ban? oder 2 T E Cs 1660 1861 1870-1872 natidein ar x E x : ar y e Chefrzu Lava geb. Peters, früber in | werfttägith Ce A Æt{7 1 Treppe Bod, bezatlt, E Fux O : 5 - c Pa : Einladung aur auseraubenilitzen S MRESEGIE S D r L AINE E und Ve-lustre#r.4-g u ad des Ge- S 9941 1995 9 neueringisdein auszugeben, Das Verbot! T } i QEN L] n Vit 2% V7 Ms ; T Ußr gegen Rüd'gabe der Stüe, e f “Ta ;93 1632 1782 1791 1920 1956 2209 S ae E BGanfkficr oder Von etnem Fertar aus Ee S 0 E E LE S 192 1924 1925 193 t auf dea oben aenannten Ant “nund bor mbar, J SodeSbera, jeßt obne bekaunten Wohn- |1 Uhr geg j Be L Steitin, ven 10. Mai 1918 192 7 9 5 Geuaerslpeefammlitzeg ain Dientt a A E O L R IMaNteberit3 für dad -Mzsteiahr c 9067 9079 N findet auf dex oben genannten Ante la Nai der mi=sbezr WodeSbera, jet 000 Rain e zdihauptfasse Tôsen fol Steitin, be R ° 919 2273 2 395 2442 2447 954 "e mitg am Dienäátag. éftelte Sf Traung8i ine Big sz E: E E Le RHOS 2067 2079 2082 Vis Anwendung. i jäh S e A tod os, s 2E E N E Bankhkuser Die Vorftehexr der Kaufmannschaft, 2 S8 2A A8 e L 2 L Uge tober 1918, Vorwmitiagsl 2 ia S Q B E peren Venehwigung, 2120 2129 2150 N Bua den 16 O 1018 rigen Dearia P11) E tuna bag Be iagíe m em Beugen | gend? Men, Dab lage N E ALUS S AEZ E R aaa 29 I, um Sihungssaale unseres | 7 t R E / Sntaitung für den Vorstand und den 9307 22310 2321 Da L4G ; ¡ 15 (4 E (E007 DeS C eDiiCc D V n Wini DEY ‘Musketler Fos. Boyp:e, 2, Komp. Ez]. Die gekündigten Wer paßiare ei Verlosung vonSPulbverslteibungen 3639 3651 3755 4135 4146 4336 Ai Verwaltungdgebäudes in Lubwtghafen oer bet dee DrCS0BUeE Sis B DCTEen Aufsichtircc.t. 9981 e 9399 2969 2820 2821 2628 2829 2958

emk det parat dne À Jra

¡O

s C

D bi prak juni be ja Do] K S

O0 Ha C A J! m F

J N

dO G! S ] 9) WRBRUASNDO de dO do D ai

L Co DO DD DO O S

do do dO > C -—— (O O0 =Y

S © D

DT

I Aa C0 00 O O)

n DO O O) S Ot N

Co LOD

Go O 00 s Co G

IWOOoN

C Co 05 V DS C2

D D

7

D fs A

Der Gecihtssretver dez A: i i - i reFoinmeanen SvarfaTen E E Y di Rönielibe Serhanbiutt a , ; s Filial zer bet der Dixecti dex l L L i E ae aat O 3 Anven 07> por 4 i Ball, Inf.-Negt. 160 in Bonn, Ehzbru<h| 1) die S dex Stadt Darmstadt, 4929. E ; 2 am NKhetn, 20e Ocer Dei der Divectlon de 9) Beschlußfassung über dle B,rwendung ; U A, ] (Preufiise Staatobany) hier, | O Vollziehung des Suldentilzur gy 80 Stü Serie 111 à 4 500. an Diéscouto-Gesellschaft in Beriin oder | °/ Bes ußfofsung über die Verwendung f Maria Vapajew87l zu Buer, He, 3100 3104 3105 ; ia jau! aris Papajew3il zu Buer, be : K Zuse 55 A e STSS Sn A E A A 2A L 2 « e Ful, ph dav T7 rie ird É c T A f 8 Ati N evghaute , L c 99s DO p e 2 L 95 G2 É 15 TAr J E E 2 b V “i ; 4 ' C ¡0 2 3381 342€ 3427 Berlin W. 62, vertreten di eu Nets, r Inhaber der Urlunde wird chlofsene Ehe 1! {H-tden, die Beklagte sa?! aae, ier, Un Zeug bungen auf deu Juhaber bes £ pro, 1828 208 5 00 9 2 E Zur Tetlnabme an der außerordent- der Bmïfirma L, & E. Wer Beimber, 7) Fetiseßung des Werls ver Aktien. 2106 381 ) ! U 1 U 4 L « Ö 24 E, G au jz Gaber f M Dezember 198, Vormitiags rere, c ten bes Mechtisiretts sicaße 29/30, kai da3 Fu ges Cr Qu Gi H O E R 2E und vericTbzn bie Kotten des Me Z is / 168-Br ë - 25 51157 (S. .27 7x ? 20k F P ix. 1720 68 1724 verl 20 6e, vor dem unterteidhneten Ge 0E Der Flêger Ia} HBirecltiou der Disconts-BL- cs : 4452 4607 4806 4845 4935 5029 5117 i i j 1) Srhöbung tes Grundkapitals um z E Cn ¡4 430 ite Arien Ne. 1720 dîs 1724 ber 2G he, vor dn unterzeihaeten G zur La't zu lug. Der Kläger ladet die| 4) die Di Slts As L Februar LSiS berufen S O E - z Dividendenscheine, b ¿elten E s S und-rung{n von Sruben- und Hüttin- | 7724 4091 4306 4208 4359 1798 47: Waisen, Wetßenfelser Braun?oßsede j, Dinmer 24, anberaunitea Rufgebois- Setsagte zur mündlichen Verhandlung des selisch uft, hier, Bebrentir. 42, Amis | worben, 5183 9234 9249 9299 5395 9817 5861 Tov L gas spüceïtens dea f 5025 000,— dur Angabe neuer anan, E 15s Er S 1737 E O V | : | E(OL 4009 404 4D AT09 U

2100) I E A ENT S bu Nr. 12 809 der Spuifasse der Siadt} 0 vab», mit de Antrage, die am g 9 M iat A [37122] Gufgebot von Asticn S a O ausgeslelit j Setrteben 0aby, mit dear Antrage, Mark grafeustr. 46 3 y Nr, 20 121 159-213 265 282 399 395 Tagetorduunz: bei vem M. Sea isen's<en Vank des Reingewinns. s Die verwitœcte Frau Präsident E i 27/00 M autend, aubgellelt 152 19 1918 por dem SiandeIdeamten zu Mer vit v Bade | a- 1 plo-es der Stadt Darmstadt find p N S T K A 208 35 a0, 0 Meuwahl von wel Aufsihisratomit, [7 Let 7. Schagffhausen' R ne] 6) Neuwahl der Vitglizeder ves Auf-

E Müßlenfels, N ; L (Sodesberz ¡wis<en den Parlelea ge-| 2) die Vrenftisc<he Zontraïgeaossra itehenve flübdttie Schuldvers 424 427 457 513 0 623 267 1622 1684 altedern. Î ists verein #,,G,, Cin «, Nh, ober b: Sra f L x I L K Es v > Ma toftong Lis ne aur bêr E s A , 2 QUE F P L C 1 è PanOnieis O k R . 7 { ; f è à 4 ee. my e D Le 35 35S 3558 35 e 3626 362 anwalt #, Vecendez ta Bezlin-Südenve, | auigefort I ia ou auf d g {für den alleia shalvigen Leil zu ezlären| 3) die Detuische Bauk, hier, & gentinen ZÆulcbeus Buchsiabe N von VeA 3515 3521 3748 4035 4165 4303 | Otdentlihea Beneralveztsammlung ($ 26 Frauk surt S erlegen, 3) Kreditbewtligung für Jteubauten. 2 2 100: 20a E 4192 A 2897 zur Rü>zahlung guf den Je) J0l9 JUAL d ; S der Statuten) {ind die Aktie, obne i TBE f: 9) An- und Verkauf und soatitge NLer- 4294 4301 4: 308 4359 4385 4416

- & Z Le : {j : 4 T p ? A d Ip 1) 6 A2, tober AQES bet de B; 7 D, ; f o P uy - ar 1 - x A "s o Toy: Tr Mh s C5 E11 T un? } p G 2E 7 G 1 y j c Tr L L g 4 Q è C 5 i L 5 V L as im Un h e ew T 23 4 I tali A alis

2 10 Tere S Loo I D: Sugle Ler E T rede aigumeveR und die R bor C e 6 183 490 206 635 6s rae dOs 11 E 2000 7196 7211 7329 7290 9/22 7599 | bause Kahu S Co., Frauïfurt a. M. | 9) Äendernng des $ 9 der Sapungen, | „Dillugeu-Saar, den 12, September } 4826 4877 4891 5004 5043 5085 N Oh aier = 200 Mart beantragt. Der} Zrlunde Vorzulegen, widrigenfalls die | S laliGen Landgerichts 16 Bann auf ben | firaße 37/0, 186 183 430 505 632 704 738 ‘830 882 7813 7877 8187 8252 8312 83413 gn | oder bet ber Suddeuts\hen Disfkonto-1 “* 5 trefs Lobe der Grie r SABUNgen, 5114 5130 5163 5197 5209 5210

Inhab:r ber Urkunden wi-d aufgefordert, | Kraftloserklärung der Uckunze erfolgen A $88, BVormittags| 6) die Bank für Haud-l und Fu- 75 1022 119: 8 1334. 7813 7877 8187 L 8343 8353 e n E j betreffs Höhe des Grundlapitale, Dg s ea 2 e 086 9114 7 30 5163 51 2A 1 deen n bim anf den A Mpetl [wlrd and e Johan? eofolmn g, | Degombos TS8, Vormittags | 6) die Bauk ae fe Denises,| Mde n zu 1000, d: 0e 154 1 F O S800 8777 S0 Al 6668 4, | Geselia ast A. S.) dtr Sitderefwen| g) est Oie g, e Actien-Gesellschaft Ler | 235 %%) 52% 529) 28 51% 25% 1919, Vormittag? 4A Ube, vor den algtiches Amtigeridis, F 14/18, [men bei diesem Geridit- zugelassenen | 7) die V BRN e un 195 242 264 294 497 563 589 689 739 Dis 1 Oftober LGA Nen werden Bank in Mavaÿeim oder im Ge-| 4 Abänh:ruvg der I S Dillinger Hüttenwerke. (2/6 5383 538 SddS . 0700- 2088 IAA unterzei<ueten Geiicht, Poñstraß: 13, Ui es Umtigeri<is, S Anwalt als Bro ießh?voumähtigtea veL- laud, hier, 2Urenttir. 2, UR 818 932 1060 1176 1399 1446 170 nur bis t E - erzinit und \Üñftslotal der Beseuscza7t nleber- a. $ 18 scll küuft!g lauten : Vtr L O IEIL 9999 IIEL 90z9 roe e D 9 3lmmer Lr. 45, anperaumten Nafgebots- | 2-927 iche treten zu laffen. Zun Zroc>e der öffent- deren Naffeu, Vesellizaft, #1737 1758 1918 1941 2025 U von diesem P zulecen : 2 Aussic)tsrat bezieht als Vergütung] Weinlig. E. Shletfenbaum. 9876 98987 58 Pt Es Qs p m v an i T: L VMA E n N I 6 Lv E zj Sr [5 E - ai T T L Q ) s B F. D ÆL s E Tas 3 : L f ei L 1 i ¡1 ( ) ) ) i 2 6203 22 E 3 oe otra Ste | SBu (ar Lat fti, V (fes Tant danagt, Oi Na dr 8) Len ee GantE-Usoni@at 12112 Ls L LS 2 P aegemoinen Deutschen Credit: | dn Fg nf m ameln, ien 12 Sep-| ene L den dn 9 28 Bul era E261 E218 0302 G10! Ca 016) S224 en vorzulegen, m:dtig nals ezen S ) u Barlin zen, liat beantiagi, el itioe Lelann aemud C / P L t « 2c 9551 276 8ST 5. ¡D f 4 tember S Bun gc j S inna 3 J D E 4 J NKrafilo?e: lärung exfolgeza uny vamit aub ln ender e allendn 1) bén Morfus Bottas, den 7. Septetuber 1918. 9) S. E Boalkge\@äst, Abt. ENT ¡u 500,— M: Nr. 57 «4 d s fia E Der Vorftaud. bte LTaattemefleuer wird bon der Be- Deutsche Grundcredit - Bank A A 4 bes Rei der Än’p:u< aus den no< midt fäligen | Feranb, q 98 % vil 1854 ta Wa@cn-}(L. S.) Sturm, Re<nunggrat, Gerihts- hiex, Bebrenstr. d Biskontobanx, (142 162 168 273 421 602 811 354 875 v D, di MORE 10 3796 selis<ast getrag:n, 4 : Gotha j let H S 4 Os l ior Sewlnnantelis<inen auf hen JNnh=2? 2e f dorf, 2) dei: na Varia Gteatab, f jhreibec bes Königlichen Landgeri&ts. | 10) die A 17 on 1950 1015 1054 1162 1206 1235 1995 Hainstraße D vai: [37264] : / b. $ 21 Ab’. 1 Sétrel@uag der : U E S Has be E as osten [ôshen wird. Sonüß $ 1019 f. 2.-B,„O ceb. Lobmiäer, geb. 20. März 1857 in oh hiee, Gharloitenftr. e! « 1529 1621 1711 1782 1968 2051 9089 E in Dresden: Fnselbrauerei Lindau Worte: „und die Abänderung ihres | Die Auslosuzg der Prämien für die s neo! Grueuervngsshein und' der wied der Ausftellezio, Weren ne f Ñaagendlngin, 3) Tasimtr Straus, g26. 1137125] Oeffentliche Zuiteilung. 11) Delôrê>k, Schi>l-r & o, 2237 2282 2480 2491 2667 2868 3g bei der Dresdner Bauk, 7 2 Zwe>esg*. am 1. Juri dieses ahres gezogenen nit verfallenen Zinescheine mit einem fclfer Braunkohien-Afticn- Ses: llichaft in | 19. November. 1880 in BRahendor®, Find Der Hantelsagent Car! Julius Stadt- Bankgeschäft, hiex, M zuerstr. 61/62, 2716 2812 2910 9979 bei der Allgemeinen Deutscheu Credit- Aktiengesellschaft. Nfliruberg, den 13, September 1918. 216 Series, enthaltend 4320 Nummern Zu'<lage von 2 9/9 aifv mit 2020 4, i J C ODERTDeET 185 DAMenDOr!, d 12 Vi, Ncause f &s., Bank ze- H D 29 (I). Anftalt, Abteilug Dresden, Einladung e außerordeu! lichen Dev Worstand. unterer Prümieupfaudbriecfe ¿weiter Tur tie Teilihultvershreibung Vom

Me en as : C O E E eder in ProzeßbevollinäŸtigter: Halle, verboten, an den Inhaber der ge-.| pon Ziffer 1 und 2, alle zuleht wohnhaft lauder in Bon, / “10 R E Abt. LV zu 200,— (6: Nr, 139 139 in Berl: ETEE NIALEE aeites| [ur fl dab i be E par en P piere cie Leistung ju bewktken, | in Wach-nderf, für tot zu erklären, Die N e Dit E E ü Gieibetiin #4 BenkgesGäft 161 165 347 405 509 512 588 608 661 wi Sve E Generalversaiimlung für Moutag, | [37302] Bekanntmachung, Ubteiluvg, wlrd in öfffenilier Sißung i Pana LOLS ab bel hon Din bee A Das Be: anein A en a La i verw, 'Mergler ‘zulegt in Brüffel i Zt. e Jägerstr. 49/50, i: (684 714 767 777 882 890 901 961 1003 aa in Hamburg: des 7. Okiober 1818, in den G:- Die YAkiionäre unferer G:fcllshaft 1 De. E ha / Deutsche Wank in Berlin

Ï erungîl@eine artzugebrn, Daß Ber A o) pätestens in demn ali S e LONLUDE O p Î de 2 7 S S + h aFt8,Z, C é R i Ri | ; es J B Ï E E E Bot A A Mie S G M rag- | Dienstag, s ü vil L9G, | obne befaanten Aufenthalt, auf Srund der 14) die Mitteldeuishe Creditbauk, j 1172. ; hei Herren L. Behrens « Söhne, |[bäfte1äumen der Inselbrauerei Linrau | werden zu der am 15, Oliobee 1918. | 20 uhr, in unserem Bauklokatle in| Bergi/h-Märtische Bäut, Filiale stellerta fte Bormitiage 10 Uhr D bem untec- 18S 1567 Nr, 2 und 1568 B, G.-B, mit hier, Burgstr. 24, A N » Dr O ferner bei der Stadtkasse Karlsbad S taggidau |. B, um L0 Uhr Vor- Nacuittags 3 Uhr, im HSeschäitolotal, | Woha statifide der! Drusen Bauk, Eiberfeld, ‘Salle S, den 10. Sept N Sn Gori R, Sufgebots- | deim Antrage, bte am 9. September 1895 15) FJarquier Securius, Bank. [kasse Darmstadt jou 1? 8 : ezts<eu eingelóost. mittags, Jakobstr. 7 zu Nürnberg, fstatlfiidenden So:ha, den 14, Sevtepber 1918. Effener E: edi‘-Auftalt in Es}sea

Königliches Lcriageciht. Abtetluna 7, tertiité Al nete widrigenfalls pie jor dem Staodesb:amteu in Frankfurt geschäft, hier, An der Ste<bahn 3/4, } Bauk, O E P B t Von den früheren Obligationen sind noch WabI t Tagesorduung a auferordeutlicien Generaiversamm- Deutsche Grunderedi:-Bauëx. uno Filialen,

e ————— j Cv ertlärana Clan E N ae La, De gefülossene Ghe zu s<eiden, die | 16) die Deuts<ze Effektea- unv] Schickler & Co., der Nationalbank astehende Obligationen ausftändig: ahl von 3 Au!si#tz1atsmitglicdern. iung eingeladen, N, Schaasihauseu’scher Vai k-Vercin Todte erfolaen wird. An alle laud und dem Bank ß Dex V L 4 [35762] TEufgeSOt. welde Auskunft über Leben obec Tod | Beklagte für den allein s@uldigen Teil zu Wechszlbauk in Fraukfurt a. M., für ‘Deutsch R un gen U haus Serie I Nr. 1242 1878 2019 2316 9386. es g LIAUY, Tagetêordauzg! Aufsitirattwak[, 37271] in C81 und

Der Eigentümer N Lang in Beulia, L Nori Solleuen zu ertetlen vermögen es und ir die oe g A 17) die a zu En Day n Baar Sau e af S O Franz Ott. Leopold Hepner. : A der Tis a L A Sintrale Erste Berliner Malzfabrik Aktien- j anes Vany A G. in [us vertreten bur JFush¿rat Dr, Naumann, E N E Ra eng, fyätestone “im streits zur Lask. zu egen. Der ItT| 18) das Bankiaus Hammer & mt / , h: ' 1586 2. 3313 3787 4621 4898. 37508 erjammlurg wird au 2 ver Statuten : ' | B: owie bei der Kafse uns: rex cfell- daseibst, hat das Aufgebot ber 4 Vin tgen M e E, n ladet dle Beklagte zur mündlichen Ver- zu Leipzig, ban? Filiale Darw:stadt und der Serie T Nr. 6 218 739 1296 1300 Cákias d M verwiesen. gesellschast Ueuköln-Berlin. iWaft in Unna-Könige bo, Pfandbriefe der Deutson Grunderedit- | Aufgebotstermine dem Gericht A [handlung des Rechtsstreits vor die exste | 19) die AktiengeseUs<aft für Vaden- | Deutschen Bank, Ztveigstelle Darm 1561 2025 2333 2547 2751 3028 3441| %okomotivfabrik Krauß &Comy. Nürubers, d:a 12, Sept. 1918. Wir beehren uns, die Herren Attionäre | Die Verzinsung d?r ausceiosten Slüetz bank in Sotha, ing XVI, Lit. o) ° S ovb, den 9. Sevtember 1918, Zivi)ammer des Köntalichen Landgerichte uvd Kommuuaikredit in Elsaß. f ftadt, der U S in 4050 5017 5953 6869 7105 8063 8537 Aktiengesellschaft, München. , Der Vorftaud dex nserer Gesellschaft zu der am-Moutag, | bêrt mit dem Fällickeitsterrilne auf; die Eee ( N i “Kbalgliches Amusgericht. Uv As 91 ith Tae aufotee Pie en t a Feeditónur e Sübdeutsäc E dtrat Karlsbad, am 6. April 1918 Wir laden die Herren Aktionäre zu Vereinigte Natur -.Cistverke den 7. Ofiobez 1948, Vormwiitegs Serige 40A Zir sf>eine werden in un Ot 2270 4 20 O df O Í ormittagi V, mit der Qu faß, i adtrar KartSbad, am 6, Apri ati nd S s V É V thr, im Ses<äfis!otale Berit W. 56, | 45319 oebradt. beantragt. Der Anbaber dec Urkunden Ul zung, si dur einen bei dem gedahlen | 90) die tHiteldeuts<Ghe Privatbank, | Beuk ia Maunheîm, dem Bankhaus Der Bürgermeister: Tia Sl e M ON eSflrral Aktiengesellschaft, Nürnberg. A N E A 126 | Rüdiläete Lom 2. Aue 2E wird aufgeforzert, pätestens tin dem auf | (36772) Aufgebot, Geridhte zugelassenen Nettsanwalt als Mktiengesellschast, in Dresden Meek, Finu> @ Co. in Müt@ea und Dr, Josef Pfeifer mp. G Dltobec Tons Bala 4e ubr Ráäus. T Fabian orb entl dien Seneuaiban l 240 0009, den Z. April L919, Bormittagé Der Kaufinann Pau! Keumbiegel zu Prozeßbevolimäcßtigten vertreten zu laffen. und ihre Fitiale in Leipzig, der Württembergischen Vereinsban! M C URER E E im Si Saat des K, b. Notartats fammluag hierdur< etnzuladen, Nüekftärde vom 2 Fauuge A9Ez8e 10 Uhr, vor dem unterzeihneten | Dif-sdorf, vertrete dur) Rechtsanwalt} WVoun, den 5. September 1918. 21) der Sch'efische Bankverein zu! in Stuitgart, [37128] %BVekfanuntmachung. Mü: uns Neuk i G0 a T (07050) Tageëorduuaug1 92 1314 1945 3018 5616 6061 6062 Gexichte, Zlmmer 19, anberaumten Kuf- Justizrat Dr. Noeft tin Solingen, bat be- W: ferkling, Gerichtsschreiber Wreslaërs Die Verzinsung der S@uldyerscreb- Von den 37% igen Stadtanleihe. | Mürchza T eu Me /2, ein. l Spikei brif 1) Vorleaung der Bilanz nebst G-winn- | 6337.

Se ae E antragt, O n Ar E 60 Baden Lanbgenio, E ee Hn i N R s e f D a E L 654 1) Verkauf des Werds La Aufiösung P auener pibeufa l und Verlustkonto für das: verflossene Uun=*-Köxaigsborn, den 12, September un e Veifunden vorzulegen, wibdrigen- Siegel, zulezt wohnhaft in Ner- 7 22) Ephraim Mey:r & Sohn in armstadt, den 2. i , u „Ne. | | N r , ] g Geläfioi al N “dMâfte- | 1918, s die Kraftloserklärung der Ucfunden ieid, für tot wu exrflären. O Rae Me Sang, 8 E 9 Dex Dr Gla eite 62669 7 R und O L ; A E A Ie, i ar lengesellshast. L GON N betonte Bau bt Der Vortand. exfolgen roirh, : dinete Verschollene wird aufg?fordect, Die efrau eigmann Johann | 23) Leoyoïd Seliamaun zu öin r. n - ïi un S : He L cieuso s Aufl tar S i Gotha, Den 03. Auga O A pat r gs n aaf den L Aipait Stxraten, The0dzr2 geb. Straitnana, in E 28 ß , 5873] N 9 j 19 über 500 é. 9) A A 1 ti: 1s 92 dea Gesell. P AR Sée S E, deu 2) B die Genehmigung [37274] TEE iger Wi a'zabrie e ani Eauetde ct (C N Putt Rh 2A SIRUE E Mt ute 2) Doe R P tan, (970 Nundmachung! "Nee Star wa 1.42039, | 9 Bete do matte E E [pons S U B E ge Ba ae I are |SGioN Thantdbchc U Seugclensqatt [36817] Beet, fa N O UNEE VeEs 49, Que TYEVO V C S c Sun En Bei der am 2. Apri vorgenoi hicruit gekündigt, Jbr N et ist} 9) Aenderurg di8 Arfifels 21, Absay 3! hauses Gebr, Ars bers in Dresden, Warsen- an Sorslland und Aufsihiorat un Tüemsérüe,

Das Æ. Aintsgeriht Traunstein erläßt | berouinten Aufgeboitiermine zu inelben, in Essen, flag gegen thren Ghemann, | 96) Eihbora & Co, ¡ju Vres/au undi on Verlosung der Karlsbader jirmit gekudigt. Ihr Nenawer Ziffer à (Befugnisse des Aujsich16- | hausftr, 20 stat.fiodenden außerordent, Sellfebung der Dividenoe. Lie Herren Altionäre unserer Sese[l- folgendes WMusgzbnte Ten e bie TobeberTläcung exfolgen} feühec in Essen - Altezessen, jet unbe- desseu Biliale in Görliß vom Jahre 1909 inter Beifügung aller Zinss<cine und E N d ¡| 3) Neuwatl ves Aufsicharats. saft werden bieraut zu der am D E E fat A ftorat wird, An aile, ive E über Ai N T u O Ae 27) n C Bankverein e S ic Oblis M pafuggen pot 2. t 1919 gab Q Aber des Artikels 23, Absay 2 tels, epaexsanimiing ergebensi enten Siv Ati Eat E, au 2 Kas a Otiaber Koas E

Mal a Stiftun ; oder Zod des Bex ollenen zu erte ¿Cl f y L100, Lobe . Wo, M em ° 2u Im a. Nh. M : K ei der 18217G7e zu erdeben, j 7 pr i Senezalversazimiun icilzurehtner titent L ta 2T in Budapett fis 2 Do Di enen j Vermögen, die Dufforderung, îpu- j1rage auf Ehescheidung. Die Klägerin 28) die Bevliucc Hausbefigzerbauk, 1s Sid Serie I à 4 2000, Die früher auëgeloñen Steine A Sar < Muuifel 13 Absaß 2 FRRaopinng: j 1 brabsibliger ‘werben ersucht “bte Ati ThamsdrüE far dea iAbnigea Oesterr. - Uncar. ralforsul Baron terens tum Aufgröotóienaine bem Geridht e ven a P A LUNO Der R Posititr, 14 1. die N Nr. 25 73 96 158 437 536 851 1098 R R Nr. 3. sind bis heute des Oel Wouad die Ki V 090 n le B aber bezw. ihre Depotscheine der Neihéar? ortextlichen Grueraiversammlung g: Albert voa Stiphasi Bien ertihtete | Anzeige zu muer, O udaung des Ne>téstreits vor die fünite eftvexzeichni}se, die die net} 1109 1177 1370 1805 1925 1931 2120 mot eingelöit meldung in der Weise zu erfolgea hat die Modalitäten der Akitenausgate| darüber bia späteftens Dounerêtaa, | mäß 88 14 und 15 anferxes Statuts; er- und diesen bec:beuve Sbw-udienflifiucg| Neæzsche1p n 9% Srpleinber 1318, } Zivilkammer des Königlichen Landaerichts | «11er bereits gekündigten aber v-< rüd- | 5993 96 7 9898. Nos2dborf, den 11. September 1918, ; O fe Modalitlien de i eden 3, Oktober A018, tat Nbenft cinaciahza ; zugunten der Söbae von Fabrikarbcltern, KoniglitWzes Amitgerldt. in Gssen auf den 25, November 1918, ständigen Stücke ver Berliner Stadtan- “ad Stü Serie 11 à 4 10900, Der Värgermeisterz Staas, Es 5 ie i Sa M de Sem 46 bei der Geselichaftskasse, Boris : _Tage3azBnzugt welhz Medtz!n. itudieren, das Aufgekg! E C Bormiitag® 9 Uhr, mit der Aufforde- lethen enthalten und über die Verlosungs- Nr. 420 564 632 862 1051 1194 128 A / L Mit i 4e - G apangen, i oige Sénehini- W. 96, Frans0fide Str 336, odex | 1) Vorlegung des Ges4äitsber|Gts, der des angebli verloren gegangenen, av? deu [7128 | G N canbidgen Yat | fung, fich N O e esem GeriHte | zeiten und adzuliefernden Zinsscheine Zuf 41294 1400 1802 1815 1830 1942 22 M Ebinizaa E IG H ERE } * Münter den 13. Septeraber 1918. | 9) Wehlee A Q bter, bei dem Banfhause C. Sa&lestuger-| Bilan nd Gezinn- und Verlust- Namen des Hosrats Dr. Alb- 1% | ,, Dhrislian au s “Juni zugelassenen Aa al _Prozeßde- Gui geben, werden in der äm citen Hälfte 2632 2718 2921 3209 3473 3545 3548 E | 4; j Der Vorsitzende des Auffichtsrats Diejenigen Aktionäre die Y an der Vetier ü Co, Comnmnanditarfetl. reSnurg über tas Des>ä}tejahr Stephani lautenden, von dex bayer R774 Oa E DIGCA eborene Mar- vollmnädittgten derizeten ¿u lassea. des Véonais Januar 1919 in unseren 3706 4124 4140 4742 4920 5033 5544 P O 4 200g Ls d A Dr. C. ‘v. Linde, Beneralversamm lur, Heieilt A Wollen . haft auf tza, Berlin P. 8, 1917/18 und Bes<!uß über die (nts Handel8bankfitiale Traunstein am 18, Ok: } e, he Aba n e Sre al S, B den L S Utaje jur O 5560 5611 5657 5666 5670 n D) woinmandi ge Lis I0E Bua haben ihre Aftten oer chen ortnungf- b L A Ls {fi & T fins des Vorstants urd des Auf- tober 10 üver hintericgte, in ettiem Ae E 4 N f A LTAHI Ves ind die tue ti E O e i 2A, den 11. O Pienber 1818, 36 Stück Serie III à M i A y 137305] E E Î L R bot ei vem Ban? ause N. DSelft E B, ichiérais sozie übzr die Verteilun hange verieldvete Wertpaviere 6u3gesellt-n Willtanbinler Wobnbire a “Me tot zu Königlichen Landgerichts. Magiitrat, Nr. 54 90 298 350 694 1105 128 i ten auf Mitten 1. Wenersber Kirschbaum & Cie N TZAN ungd A e Vexlin N W., 7, Unter den Linde? 52, des Reingewinns. 5 Depositeuscbeines Nr. 200 beantragt, erklären, Die beceitbnete Verschollene wird | [371391 L O Neide, 1596 1613 1615 1655 1746 1977 206 M eau et Lei 19S E ir W leaung fpütestens am Montag, den [iu biuterlegen, L 2) Neuwahl von Aufsicßtsratsmitigliedern. Inhaber bic/2s Depofitenschzines r; i S udtestenó tz dent auf Bur Fefischung d28 Nebernot:meyreises 2281 2361 2443 2557 2562 2657 315 Aktien-Geselischaft für affeii Y 30. Depteuber L938, während derx Neu! slu-BVexlin, den 12, September Shams8brüŒ, den 11. September 1918,

Le

t

25. April 4919, Vorm, 9 Un! 2 | Dienvtan, bea 2, Faal 1919, Bob, | fü: die als Kriegsbedarf entclgueten, in | p00 Besauuiatunx: 1898 ‘1960 E E HMengeje! dia! els. Fahrradtheile Solingen. übten E E Ea dea, Oitozzar Shwargfkepff, Sigungesaale des K. Amtsgerichts Traun- j ags 20 he: Md e Ra R Ie t N M Am 2, Januac 1919 kommen die nac- 8D e [07132] Die Herren Aktionäre unserer Geseli- Rene, „oder bei E edes N. Dorn, Vorfivender. Der Eeshäfisdertc t Uegt jur E!nsl@t- steia anberaumten Aufzebotäterzalne feine Fr n alo Wid taenfalts Vie odd, d 10 A l n Us Sin, stehend bezeichneten, zur Tilgung aus- | Die vorgenannten Obligationen werdet Wie bringen hiermtt zur Kenntni, daß ! schaft werden hierdur< zu der am Diens- Ne lbs Ga E el —— : nahme in un’: reu Ges[äsislofale in O Dei D me en VR In | Seläzung crfolten ird, M Ae Va N U 4918, Vormittags L141 Uhr, Aeires u dom Ee Beine des nur bis L. Oktober 1918 verjinf M E M m U AE S IaRS Ini G0 ere G L E E Berlin, odér bel bem Bankf ne O U La vabeiy| Zbamabrü> aus

VeU en) Oteiejen , i nals 5 c L s oa ape D Q ¿ M ß en L Â 1 O E s . [4A L NBEG. 9 e F M res h S R F P R * TÉIG 1 EXTABE 4 E i A q if nagen wird. N A E en B U N Ee L Bee M "Gi Briegs “L Ausg, 1 Nr. 80 8 2000 und von ven E Gesellschaft augges<ieden ist, lokel in Sozingen fattfindenden Sedeni- Deby, Arnhold, : Dréêdeu, Le aua Sebuit, Attiengese schaf ppe: [37266]

S Ani NEREENO, Gens E ugen Ge straße 1 I, Jergef 40D, verhandelt „VETs 85 500 el Der gemeine „Vaterländische“ und „Rhezauia“, j eingeladen. hiatetiegen und dagegen Eintritiséarten tobee ADES, Vormittags AK ür, = ib L Uj u Ur},

As T | Reuttingen, ben d Sebrebe tig 10 2 r umefzunte Eigentümer , 102 / 500 t Na 8duer Vank in Leipzig, Vereinigte Verficherungs-Gefel- Tagesorduung: , [uit elaem Vermerk über die Stimmenzahl | {09 Sigungsziwmer der Herren Justizräte| Brenue, Yangarter & Cie.,

[37275] Bevric6tigung. a ia Ste Den 9, September 1918, f wird Hiervon benadritizt, Fn dem "16 00 ei der Dresduer s<afteu Alciez-Geseusehaft. 1) Geshäftsberi@t des Vorstands sowie } in Emvfarg zu nehmen. Dres. Bondi, Dresden, Jchznn Georgen- Aktien-Gesellschafi Haspe i. W

Im Rei3anz. 215 v, 11. 9. 18 muß | Der Meiver Tónig!. Amisgerichts: | Terrain wird verannbelt zub ents@ichen in Verlin: T Nr Nr er d auen i. V., den 10, Septembex 1918. ; as i a, (E rinen Zis L A O aube e ZiS wenn ‘er at Uittbctea if [@icden, 127 506 bei der Dresbiter Vank, [37303]. Bozlage dex Bilanz und der Sewinn-] P e V x Allee 9 I, slalfiadenden außezordeat- Di- Herren Aktioudre der iéabrit sein der 43 °%/% Dts. Neibe S E ETlls : z Eisenbahnbedaxf, Vreane, Haugarter weisuag Nr. 5084 über 20 009 „6. Butoxs Daslena@i tp i Neihsschicdsgeridt für rizgdvte4jchaft,

L A AR o F ; : E und BVerlustreGnung. . ; Ploueuer Spitenfabrik lichen Geueralveriammlung eingeladen. bei der Allgem bten DolifGei Crediv M. Lagçoncisen-Walwek | 5) Bertht bes Auisiblôrats über die Altiongeseilichaft, Tagrsordaung: & Cie., Qliien- Gere

Anstalt. Abteilung Dresden, 4. Mannustaedt & Cie. Aktien- Fa Aae, und der Gewinn- F Cis d n, 1) Grhöhung des Aftteufapita?s um is n E S de a E

s F 2 i j . . un ure , . 2: 30( 0, bhur@ A; B ct 24 L VEC (

E C I bei der Dresdner U, gesellschaft zu Troisdorf. «{ 3) Beschluß über die Genehmigung der | —— 4 n “Aktien, Beldlußfen L tag, den 19. Oftiober 1918, Vor-

GSriénnung#dlenst, Wp. 797/18 e:dolene: Aber Wezilandt, geboren 166 590 bei E 1 Bank in Hai Der inladunz zur Dauptversamn- Bilauz uud Erteilung der Entlastung. [37267] / j daß diese ¡um Nennioerte au?gegeben ! B'tlag® Ukt Uhr, im Dom-Hotel {n

[37276] Mbhaudeu getomnment jam 2. tober 1839, zulegi roohnhaft in 167 500 bei der Norddeutschen lung unserer Aktionäre auf den 10. Ok- 4) Wahlen zum Avuffichts:at. Eisenwareufabrik St. German wirden sollen unter Aus\hiuß dea | Sn hatlfindenden zweuzigsten ordent-

A K #44 0 I N B00 Mlt: iz 20t 115 orf k Hezein f (R y bur t ¿ o 967 f Z | . . . ats T je - n Ei è N S Ut e 4 t ita { Hohenlohe - Aftien Nr. 19 005, 79 7841 Plögi., für ol zu erÂi Der bezei 4) ZBerlosung A, von 171 590 „, hej des’ Filiale ver Dresdner Bauk ee d. S. hzben wir beritigend no>& 9) Abänderung des Geselischaftsverirags vorm. Cannepin, Aktien-Gesell- geietliden direlten Bezugsre<!s der | Wen Geurvalversummlung eingeladen,

vSsaßun- De R A Berit, den 12. September 1918, 38 500 Berli#z, den 13. 9, 18 : A g, vertreten dur ben Nehtianwa!lt 1 S0 Der Doltreiyräfldent. Loteiling TV, 2 E L : e Ee S eL dens G P E E S S S L, ear tirte Cr r E a S E V. S990 De S P LCISEN L r Ori L n ein oeidurg, Bat beantragt, ven REALHDEGE" TVN D LERTOGO R M G I TLLSILGTE S A RLEIETREEN E 163 500

5E dex je 1000 nete Versch29:ne wird aufgcfozbe 7 P : Erhöhung ter Kufsichts- ! X uo T : Lar S3 awRug t

u. 45 505 übdex je 1000 „6, nete GBerolene wird aufgefozbert, d : 174 00 S îagra, daß dieselbe ait um 10 Uhr a) $ 10: Erhöhung ter Äufsich 3 j : i: Akiionäre, jedo mit ter Vextr ft, 5 Js Et Werlín, d¿n 13. 9, 18, ipôteslens in dem auf den L, April EVLA 4 M 175 500 in D 3 & Söhne, Borwitrags, sonzern um L2è Ube ratttantieme yon 8 9/9 auf 109/. schaft in St. German bei Meß fung d:r Sei B 4 1) Berit ves Vorstands und des Auf Der Polizeiytästdent. Abteilung T9. |[LGL9, Vormitiags 10 Whr, vor deut 29€ papieren. 178, 500 bei den Herren L, Fevren Warburg Mittags fiat: fi adet. b) $ 12: Die Frist ¿ur Einladung Lothri ) jungen Akten tun Nennwerte ben sichtsrats übe: bas vez:flossene Ges E n 7 / l bei den Herren M. M. Droisborf. cen 12 September 1918. zu den Genera?versamwlurgen von ; (fo JTTgen), biiherigen Äftionä:en dergestalt zum [Gästéjahr und Vorleo:mng der Bilanz «& Co., Der Vorfiand. 23 Lagen whd in eine fol<e oa] Saemêstag, deo 5. Order 1958, Beivge anzubieten, daß auf j: 20 alte nebst Gewtnn- und DBerlustre<hnung,

m ——, T ————-

Erktennuag8dtenii. Wp, 799/18, unterzeiGntten Gert anberzutten Auf E 180 500 37119 E E ebotétermine zu mciha idr | [37262] _ Vekauztmachuug, 188 aan A I A e f Dodesecklärung erscïgea _wixd alle, Die dieéjähriae Tilgung von Schuld. 189 500 T A OREE, As 7 OR Bomm, (wele Auskbunst üher Leben oder Cob vers><reibangea des Preußischen C 500 Debbin S i 1019 A io Narstene, | des Verschollenen „iu erteilen vermögen, | Markgraftæzwgs _Oberlo»fis vom 590 Q A I 2000 4% H ergeht die Ausforderung, spätestens tw Fahre 1913 mit 32500 #6 ift dur< I. Nu8g. A, 5000 n Qa bato s A s 0s V Anjgebotstermine vem Geridit Anzetge zu Unkaitf erfolgt. V. Ausg. B, 1000 fiBérunassVáin füe fraftlos ertl&ä:en und maden, L e Q Görüit, den 12. September 1918, . 15 1000 einen neuen ousllelen Lassen, wenn sh | BmÞ¿öwen, den 28, Zuli 1918 f Deut ide E nd 7 200 h S L L A nonigliczes Amiggertt. Z 2 | ar 1 ren “mia! j ; 2 j ire Ichz? nit ingerhu!s zweier Mouate Det) N R U E Oberlaufy, 200 nachstehende Obligationen au ständig: M 1e grrdogen, Und zroar : 99 267 { ancefübrten Stcllen oder 2) Beschlußfassung übzr die Verteilung Faber Ho tien spätcsteus 5 Tage vor der Inbaber des Versiczerungs>etas bet miziT73647 j ; " « #200 , Serie I Nr. 317 330 331 383 413 990 024,99 79 102 160 173 199 ane! Diéroato- des Neingenctins Entlaît d sa Ebzirages. Wonterz e fas mn:loet S 1 Noutner August Fuchs in Crefeld A SUOEE d np 200 , {1619 1672 2072 2972 2879 1 M (0e 294 315 320 321 354 403 424 452] bi ber 2 Dae R E Ma Nate an nee M do 9) Sur Ausübung des StimmreSts sind Dinttéseauna L D a Tag dos eite Kos h Siu Vai i ai L O A0 L - Die Inbaber diefer Anlelh, r Serte 11 No 10 917 995/998 408 64 9 478 538 579 635 638 672 680 695 G:\fenseyafst în Verlin oder us ; ritands. ur Aktionäre bere<tigt, die ihre Aktien | Viuterlrgung und der Generalver- Stetti, den 5, Septembeer 1918, ijl am 14, August 1918 verstorben. [371351 fgef r Anlethesheine werden Serie II Nr. 10 217 225 228 5 295 99 6 & fhausen’s<Gew} 3) Wahl zum Aufsichtörat (Art. 29 der | "t n OTEON De Ire : 2 |fammluzg uicht 7 DomtmersSe Namens dex Weben fordere Ih eventuelle | L94109 fordert, dieselben vom L, m 3 9 73 3281 3368 (19 744 755 784 792 819 857 862 900 | bet tem M. c<aaffhaus : n oder notariellen HÖinterlegungtshein big |!2nmluzg uicht mitgerechnet, bei der Pomme: oe Namens DeL (WLVEN fordere id eventuelle ‘D Stüde à 500 6 und 9 Stüe 104 b. m 4 Januar (53 770 898 912 1138 2973 & 41 ) 3 3 2 - Æ G i Dl oder Statuten). h S M RERRLOELUUS| if L ) Bei licpast F/ 18st ad bet d inzial-Lébent zliherungsainstalt, j Gläubiger auf, ihre Ansprüche bei mir|., 24 E Ba e iht fälligen 325 1 87 : “o 931 942 959 977. Vaukverein K. S. ta Cöln hs issen | 7 Oktober L918 bei der Gejellséhafe| Bescllicpast selust oder bet dem Bank- Pcovin/\al-Leber8v ‘zfichecungsanstalt, | Gläubiger auf, ihre Ansprüche bei rair à £0090 „(6 unjerer 5/0 Sypothefen- | Zines 0 mnt den no< nicht fälligen 3384 3461 8769 3862 4083 4141 Ole P bet dem Bankhaufe vou der H ydt,} Gemäß Art. 27 der Statut-n müssen Pr s in Dresde, | hause Sal, Oppenheim jr. & Cie. in Der Lande8kauptmann j geltend zu ma-n. t aute!lfmeine kommen am 20, Sepide, | êatt A e nweisungen behufs Ér- 4365 4471 4731 5062 5261 558% | g97 1919 pdjabluvg ecjolgt ab L, Märg| bet dem Bankhause ® in ESlocxfeld | die Altionäre, welche der Geaeralversamrm, | er der Vresduer Vank in Decsdeu T ösn binterlegt Eaden. Stat Af D R A Gd * Alla a Ti dee ifersie P M EIN L As : S »fi N - 49 hei der W Vaukf, Filiale Kersten «>@& Cöhne in Elocrfe Y V L EREELTCLDET (0mm binterlegen. Edin hinterlegt «aden. S?aît der Aktiea dex Provinz Pommern : ¡ Gellentirckew 2, Kalserslu, 77, 2928. Mittags 12 He, t "h, Pes 0g „des Nennwertes der hiesigen Serie 111 Nr. 394 553 611 644 95 er Sremer Vauf, ; lung beiwohuen wollcn, ihre Alti-ntitey ( binterleg ; > kônnen au von der Reichsbank _Sarnow, Car! Liuden. | <äftalofal des * Herrn Fusiizrats Hes | eokommunalkasse vorzulegen. 1103 1153 3176 3326 3338 3501 r reEduter Bauk, hierselbft, gegen Boer , in, Hius- | spätestens L T x der Veriarm Sebnitz, den 12, September 1918, stellte Depolscheine biete, (OOLRnE aute A iei tian Qa t n Zusitzrats He>,| Die Verzinsung wird mit de 1560: ag : 51 5559 56d Einli ferun d tot li und der! bei dem Variner Vanklverein, Hiu vtestens age vor der Verjsanim- S A ; geilillte Depoisczeine hinte:legt werden. [371161 Ms fugen E a See U A atte Pr., Paradepïay 6, zur us A eingestellt. mit dem 31. Des, 4289 4360 4817 4868 49%1 9 A "1m gehörigen Aliisdeiiteine ils, Mies S G9. în Solinzen A vere p Pal Zus Mo Ra E Papierfabrik Sebniß, Dúspe L gn 12. September 1918, Sva Zoe Diargarcte Sir ta M OeD. I Ut Zuélwluturteill von » SoCP- L j. n tes z . c ; een Roh ts 618, aben. n Ke - N r 2 5 s j Wer L RtLEAL, a in “Ilir nberg ift dur id aut : tember 19/8 ist der am s. Mat 1890 zu Roentlgêbezrger Buhr Geselischaft “Ber Kreis enber 1918, } Siadtrat Karl2bad, am 6, April i S E Es ÿ ‘Solingen, den 13. September 1918. | Bayk von Mey in Mes hinte-!egen. Aktiengescllshaft, Emil Fieiheer vou Oppenheim, das Lehen des verstorbenen Herren Harte * Bimiumneiburs geboträe, zuleut in Helita S. m. b. S. des Kreises Usedom - I sKin dn T Tee wp 9 : 28, A Gerdes / Dex Uufsictérai. i Dev Vorftaud bey SBejelischaft, V. I oft h Borüyeutec, . « : : ÿ 9 45A De a .

in Prag: Tagsten umgewandelt Nochmiitags 3 Use, auf dem Sitze der a j önnen. | 2) Geneßmigung der Bilanx u » E Ko; Vi @ -Bauk, 14 Tagen umgewandelt, e P R 2 Aktien 3 nrue bezogen werden können. E eur an Und Gs bei der Böhmischen Escompte-Va C, 8 15: Dinter dem Wort , Vilanz" | Gesellschafi ordentliche Sentraiver- Fesiscbung Dai mg Mibtibie teijung der Entiasiung des Vorstands

in Wien: Gere & Deppen-Hansamühle wird eingerüd! „na kaufmännischen | sawuunung.

izunmge ire: L und des Aufsicht3:ats Behimmungen. Enaifp:theude Ab, und es Aufsichtsrats. bs i änderung des $ 3 des C aftê| 2) BeiWwßfafsung über die Verwendung der am 27. August ds. As. stait-| Zur Teiinahme an der Generalversamm-| 1) Votlaze ter Bilanz nebst Gewinn- Lie IO des F 3 des Gesellschaft des Reivgewians. Tung sind diejentgen Aktionäre berehtigt, nb BerlustreGnung sür das Geschäfts, 2) Einfübrunz einer festen Vergütung | Q) Wahlen 1m Aufsichterat.

i 0s e T2 Es: i F | “compi C O j Aktiengesellschaft, Bremen. Grundfäß'n“. TageSorbuunget ferner in Karlsbad bei der Stadikassé Bei , 4 / es T , / & Ct 1414 v5 Love E ¿o E Cic Verlosungen sind noth Uuieiße vom Jahre 1914 sizd folgende | wel>e ihre Aktien späteiteus eiue Woche jabr 1917/1918 jowte Bericht deg an den Aussihtsrat. Entsprechende! „Stinaberetigt sind diejentgen Aktio-

Lfandenen Ausloofung u-serer 4 F °/0 igen

vorher an den in $ 13 unseres Statuts Aussichtsrats und des Vorstands, Sbänbe;ung des $ 14 bes Gesell, | näre, welh? gemäß $ 21 des Statuts ihre