1899 / 284 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“. * . |

. . . * . » »: „, , . - * _ da<tén Wik 'z'u elaskeftWAnwalt' m bestellen. ' , - , Vorstand dér Sektion 17 CSU: in Bremen). ' Be !: WWW: “' “' ' ". .

- -_ _ “_“ " __: “_ ] " , WUB." . . ' »“ .. „sz _ _ “_llmtI. Zum-Zwecke „der *öf?<fli<en Zustellung wird dieser . . lieder“: * . Grfaßmäuuer: ' 66) Mi'mderk.ir * Ad. ox M. u. J., Mänben. "W. Kast,

W __ *. 29de 9 “.,nt ' „_ e...!äußwoxxue'rkxgg, „en „Die _Indu irie Aktienge e __ ft ichtenberg zu |.' 33 1) L. Lauer. Z-, 67 . üdekum

' ' ““*" ka- »» „Ke s'";- 1,900, .Baxmütägs“ 9 - :. -Lc_<tenberg bei* Berlin , „vertreten dunh Direktor _ Köln. den' 25. November 1899. _ N 111-5591 MKWW . itxderz“ '. . “rd “*g*,; einen beidem?“ gedachten '- F.;Beeger daselbst 'dkeser vertreten durrh-die Rechts- . ' Goetbling

Kn “WMW?! e deni ku“ ::. 'chte zugeLa éneanalt' zu beftellen.“ Zum Zwecke anwälte Dres. Éebn, Kaemmerer “& Niemeyer, Gericbtsstbreiber- des Königlicßen Landgerichts. 4

* T,!- . IWW r. 6, anzumelden, der d ent!) en Zustellung „wird dieser LluNug der klagt im Urkuydenprozecß «gen den Kaufmann A. - -_--.-- 5 _

Momme)! werden wird, daß keine Klau ekann gemacht. Na 11 evt Heinri uKust Martin Nagel. [59925] Oeffentliche Zu elluug. 6 8 9

A?

. Struckmann, ,_ remen, Vorfi endet. 2 Z Georg, M renten, 1. Stellveßrtreter d. B. 2) J. . Schäfer, M., Bremen. 68) Adelebsen. 3 . Weber, Mi.. Bremen, 2. Stellvertreter d. B. 3 Z' cbelb, M., Bremen. 69) Uslar.--

C. H. Bruns,*M-, B' . 4 . Caffens, Sch.. Emden. 70) Einbeck.

Job- BMI), Zy Stade. 5 Z. Petersen „jr.. Z. Stade. 71) Dassel.

L. Backhaus, .- u. M., Oldenburg. 6) d. Bartels, Z., Oldenburg. 72) Northeim,

Carl Kistner, .. Leb. 7) J. G. Möbius, Z., Bremerhaven. 729.) Nörten.

Was der Klage bekannt em'qebt. _ _ Dransfeld. Z., ransfeld. “MHM“ ** DMW. VWR" .Debne, M.. Adeleb-sen. rz. örtmieam:j “Z.,

. Kerl, M., Uslar. . Z B

Stanke, *. ** . Köpvler, M., Einbeck. hagen, M., Fabeck. ' W M., asset.

RQ

. Sinram, Z.. Matroidendorf. reuter,

"„Frankenberg, M., Northeiät. * , . enig,«“M., Nörley. ' " ?“ . Ahlborn, 3. Hard " eu. -

. Klapyrotb. Z. Northeim. * . Nien4'tedt. D., Nörten. . Senne, M., Moringen.

HSSS

1 .'r., i

u den Gt büätten mehr vor- Karlsen c. den 27. November 1899. frä er)): Hamburg. quexwa 5 jeßt unbekannten _ st Schubma ers Iulius teinbeiser zu Lengerich 7 d 1 N ' "ba 18 9 - 15 10112119th " ,d ““SGtxcéYß, "> L. d icbts “AYFUWÜY lzvxgen- E'ier qum Éeklaßtexi Fxtuitstx“'YtzkeßlöevoUuFäßttgtek: ?TÜZYUAYÜDFZW dra ; E. Kijitber, Z.. UYerlmsbaven. 8) A. BoSrrmann. M., Wilbelmßbaven. HY Märbfmledn' (, il Di Vl D Z [[ ld :.... . ..> es: es ro eko en aner .m ggeueen maungenau e n eenurg. a eaenen ent *remee- . [„, . 9 . , ., eere. m “ee, ., sere. K?NFMÉMJLFZUÉ. , «Y “' .übIernZYYn «1.67 Aktien dxr_,klangnOesellsäsaft. früher zu Lenqe§i<,91,ßt unbekannten AufenthaltS, H " “"" Z > "' WW 1 (HZUYTUKW M SWW“ 75) laustbal. C. Ros<er, M., Clausti Gebhardt. M.. Cl

* 'e

von

) . 95592 T“ > er * |Y B) KI ' )! kr ' e.“. > ." , - 6, 11611 _>! 3 vo'Ü- unter der Beba" tung, daß * klagter als einge- Nicolai, M., St. «qu d ! [ er] is [ ' s endi D;, Liniknßk- 7, :MWÉK - 267“ p ' * trau es “Z; 5,

«.'-S'

Wohlgemutß. Kl, elle d.“

W

C- al. Z Au gebot. ,- ek ' gien ?'zyr ablung tragener Miteigentbümer des Pauens Flur 18 Bezirk: Vertrauensmann: _ Stellvertreter: '76) Ilfeld. E. Bornemann, Z., Ilfeld. Luckbaupt, M., Nachlaßpfteaers Bureau-Assistenten Hof 1 Tr.. klagt gegen“ den iscbler Hermann 59 000,-.- nebst 69/0 "insen seit dem" 1- No- Nr.101/83 der Steuergemeinde Len erich verpflichtet 1) Diepholz. . H. Bargeloh. Z., Diepholz. W. 8179)“, M., Diepholz. Eo. Herbote, M. u , . Kornfübrer zu Kolmar i. . werden die BMW, fxüber bier, Magdeburgetstr. 14 5. Robert vember 1899, und ladet den Beklagxen zur münd- sei, ibm seinen Anjbeil an demse ben aufzulaffen, 1a) Wa enfel-d. . Diekmann, Z., Wagenfeld. . * ecker. Ml., Rehden. 77) Elbingerode. H. Fleiner, D., Elbingerode. Hugo Koblrusch, Z., E ingerod'e. __ 11de dnr< Urtbeil "des Kgl. mißgericbts su Bendig wohnhaft (Gesxbäftslokal Büschingftr. 6), lieben Verbandi ng des. Rechtsstreits vordieKammer4 mit “dem Antraae, den Beklagten durcb vorläufig ' 2) Barn. orf. . Scharrelmann, Z., Barnstorf. . TFS, M., Barnstorf. 78) Celle und )W Tornieportb va-Z Celle W Laue Z Cekle Zlinar'X. P- vim 4, März 1898 für tobt erklärten zur Zeit unbekannten Aufenthalts, wegen 60 .,“ für Handelssaxen des Landgerichts zu Hnmbur vollstreckbares Urtbeil für schuldig zu erklären, ihm 33 Lemförde. . Dassel, ., Lemförde. L. Schröder, M., Lemförde. 78 9.) Außenbez. Cxlle. ' '“ ' ' '“ . ' “* Albert Rudolf Schmidt auf efordert, ,päxestens in Lohnrest -- 1213/99 K. 4 - Den Beklagten Altes RatbbaUS), Admiralitätstraße 56, 2. Ste _, seinen .] Antbeil an der erwähnten Parzelle aufzu- 4 Syke._ . Z Siemer, Z., Syke. . Wsrdermann, M., S ke. 79) Winsen (sAller). Ad. Dettmer, M., Winsen a. d. A. G. Bartels. Ml., Winsen a. d. U. im auf den *I!- Okw er 190 Vorsit. lade ich hierdurch zu dem auf den 1'7. Januar immer 91, auf den 19. Januar 1900. lassen- Der Kläger ladet den Béklagtkn zur Münk?" 4a) Heiligenrode- . 5 iüller, Z., eiligenrode. Claws Abrlicb, M., Kir weybe. 80) Wienbau en. W. Homann, Z., Langlingen. Fc. Mohwinkel, M., Waibüngen. 10 uhr. vor dem „unter. eicbne-ten Gericht anbe- 1900, Vormitta 9 10 Uhr., -anberaumten Vormiucxßs 10); Uhr, mit der Aufforderung. lichen Verhandlung des RechtSstreits vor das Könrg- 5) Freudenberg. ug. Hartmann, M., Bassum. H. Rancke, M., Bassum.“ 80a) Veedenbostel. W. Dralle, M., Bexvenboster, 93. Meyer. Z., Eschede. tomaten Aufgebotstermine- [!)-b zu melden, Widrk en“ Termin zur mündli en Verhandlung des Rechts- einen bei em gedachten Gerichte zugelassenen An- liche Amtöaericht zu Tecklenburg auf den 91. Ja- ' 59) Heiligenlob. . Wiechers, M., Heiligenlob. Herm. Xynky, Z., Twistringen. 81) Bergen bei Celle. Z. Hornbostel, Z., Hermannsburg. . C. Köthen, Z., Bergen. [436 der Nachlaß dem F skus verabfolgt weren [mils vor- die 4. Kammer des (Gewerbegericbxs walt zu besiegen. Zum Zwecke der öffentli<en uuar 1900, Vormittags 10 Uhr. um Zwkcke 6) Harpstedt. 1613 ' v

W EWMD

ug. Ranke, M., Harpstadt. Herm. Nadermann, Z., Harpstedt. 82) (Gifhorn. . Riemann, M., Gifhorn. ' ug. Mohrmann, Z., Isenbüttel.

Und bei äter meldende Erbe aÜe Ver- bierselbst, Zimmerstraße 90/91, Zimmer 22, vor. Zustellung wird dieser Außzug der Klage bekannt. der öffentlichen Zustellung wird dieser ' uSzug der 7 Hoya. . Haarde, M., Hoya. F. Schwecke. M., Ubbendorf. 83) Fallersleben. H. Göhner, M., Fallersleben. C. MobxmamtZ Z., Fallersleben. -

Mam des .Erbsckpaflsbesikers wird anerkennen Berlin, den 27. November 1899. ' gema . Klaae bekannt gemacht. 79) Eystrup. . Koovmann, Z., Eystrnp, - F. Isetmann, Ml., Eystrup. Schreibke, ., Rhode. Nu

. Schirmer, Z., Bruchhausen. H. Warningboff, ., Usnzen. 84) Meinersen. H. Könecke, M., Meinersen. u . Isensee, ., Dieckborft. . Neddersen, M., Nienburg. F. Ahrens, Mi., 5 ienburg. 849.) Meine. L. Schulze, Z., Gr. Schwülper. Gu t. Bundes, M., Meine. . Poppe, Z., Schesfinabausen. Fr. Wiese, D., Linßburg. 85) Burgdorf. O. Klauke, Z., Burgdorf. A. Stolte, M., Uetze.

_ . Vus<ardt. M., Liebenau. 7909.15. - 86) Lehrte. A. Röhre, Z., Lehrte. L. Kruse, M., Ilten.

<t en und weder Rechnungs egu 9 noch Ersak der " * Der Gerichtsscbreiber: (11. 8.) Bock. * g _lnxx "den 29. November 1899. - Tecklenburg. den 27. November 1899. 8) Bruchhausen. _ngen, sondern nur Heraungoe des noch Vor- ------ X YUUFT, Gerichxssßbyeiber des Landgerichts. _ Höhle„ 9) Nienburg.

ha "ben wird fordern dürfen. [58956] Oeffentliche Zustellung. Gerichtsfchrerber des Königlichen Amtherichts. 10) S<essingbausem

“Zol'mar i. P., den 23 November 1899- Der Kaufmann Ernst Todtenbausen in Barmen, [59924] Oeffentliche Zustellung. _ - "- 11) Ltebenau. " _ " Königliches Ümtsguicbt. Wettberstraße Nr. 21. vertreten'durch den ReckotS- Der Konfektionär C. Iulius Röthig tn Neu- [59922] Oeffentliäje Zustellung. 12) Wiexen. _ _ Schäfer, Z., Wie en. 7908.11. Y. Gunther, M., Sehnde.

_ “"___"“ anwalt Dr. _jur. Marckboff zu Bochum, klagt gegen aersdorf Sa. klagt egen den Kaufmann Hermann Die Firma KRenstejn & Sejpp in Gießen, ver- 13) Sto xenau. . Könemann, M., tolzenau. L. Voß,„M-, Stolzenau. . ug. Giere, Z., Jmmensen. *

[59938] Bekanntmalbung. den Anstreichermeifter Hermann Hüuiu aus Harpen, Burkhardt. zuleßt n Neßscbkau, jeßt unbekannten treten durch die echiSanwälte Justizrat!) Hirschhorn _ . E. Eßmuller, St.,"Steverberg. 87) Burgwedel. , Hartwig, M., Wertmar. W. Rieckenberg, , Kl. Burgwedel. Auf Antrag des Nachlaßpftegers, Landwittbs z. Zt. unbekanntem Aufenjbalts, we en aarenforde- AufenthaltSorts. aus Waarenliefcrung, mit dem „An- und Mendelsohn in Gießen, klagt gegen den Karl 14) Rehburg. r. Hanning, M., Rehburg. . . Oexker, Z., Mun<ehagen. 879.) Brelingen. Bohm, Z, Berlingen, . orstmann, Elz:-

Friedrich Maas zu SÖüren,“ werden die Erben des runa mit dein Annage auf kosten!?äliige, „vorläufig trage, den Beklagten kofferpflichtig und vorlaufiß Miiller. Sohn des Philipp Müller 111. von Hausen 15) 11_<te. _ Könemann, M„ Uchte. . Muller, Z., Uchte. ' 88) Wittingen, Pflug, Z, Wittingen. eidau, D., Wittingen.

am 29. Juni 1841 verstorbenen Gutsbesitzers Hein- vollstreckbare Veruribeiluna desselben zur Zablnng vollstreckbar zu verurtbeilen, dem Kläger 217 ..,-a bei (Gießen, z. Zt. mit unbekanntem AufenthaltSort ' 16) Sulingen. , Lüdecke, Z., Sulingen. . Heuer 311111. M., Sulingen. 89) Hankensbüttel. Herm. Behn, M., Hankensbüttel. - Warge>e, Z., Steimke.

richPeterömaun von Schüren ufgefordert, spätestens von “375 .,.-4 90 ,x) (in Worten": dxeibundett fünf 45 „_Z, abzü lieb _25 „M - „3 für zurückgesandte abwesend, wegsn falscher Ausfüllung und ungerecbt- 17) Bahrenburg. . Kublmar-n, Z., Varrel. r. Barg, M., Varrel. hr. Bubring, Z., ©:, Ossingen.

in dem auf den 2'7. Se temqber 1900, Vorm. und fiebenzig Mark neunzig Pfennig) y,ebst6Prozent Waaren, nebßt Zinsen zu 6% von 72 «M -- «3 sei? fertigte: BenuLung eines Weckosclblanketts, rechts- 18) Ehrenburg. . Kellermann, M., Wesenstedt. W016, & Wesenstedt. 90) BMU?- F- FSM, M-- Brome. - Schröder, ::)-, Brome.

11Uhr,anderGeri<tss1e ezu Hörde, ZimmerNr. 17, Zinsen von 40,65 .“ seit dem 17. Juni 1898, von 25. April 1896 und von 145 916 45 „4 seit 1. Ma: widriger Einzie ung der Wechsylsumme und dadurch 19) Neustadt a. N. . Reddsrotb, M., Neustadt a. R. ug.Ris<bietbguur.,Z ,Neustadt a.R. 1391) Ahlden. G. Hinße, M., Ahlden. erd. Engelmusen, M., Schwarmßßz,

anberaumtenAuÉgebotöterminefichzumelden,widrigen- 106,65 .“ seit dem 23. September 1898, von 1896 sowie - «44 30 43 Mahnkosten zu zahlen, erfolgter arglistiger Vejmögensscbädigung, event. aus 20) Wunstorf . Bodensieck. M., Wunstorf.

HOOVER

SIMM

> "1

39

“'.-1913113 QM >

W

M M

LZ LZ

. (556an. M.. Fri-zlingxn. 92) Faüingbostel. H. Fedderke, Z., Fallingbostel. Gebrkens, -, Westendorf- . Deke. Z., Rodewald. hr. Wolters, M., Ostenbolz. - JahnZ, M., Bokemabl 7. 93) WalSrode. C. Moltrup, M., Walßrode. _- Menke, D*, WalSrode.

. Knies, Ml., Seestr. 19. * 94) Soltau. L. Wiegels, M. 11. Z., Soltau. Werner, M., Soltau.

ill). Aue, Steinb , Wunstorf. . Ri<ter, M Netbem a. A. falls der Nacbla dem sich meldenden und legitimieren- 44,01 „16 seit dem 24.Januar 1899 und von 184,59.“ und ladet den Beklagten zur mündlichen Verhandlung Auftrag und nützlicher Geschäftsführung. mit dem 208.) Garbsen. . Feldmann _]11111'., Z., Garbsen. M den Erben, in rmangelung deffen aber dem is_kus seit dem 31. Januar 1899 für die dem Beklagten des Rechtsstreits vor das Königliche Amwaericbt zu Antraaex den Beklaaien du„rcb ein eventuell gegen 21) Mandylslob. verabkolüt werden “wird und der sich später me dende in der Zeit vom 17. Juni 1898 bis 27. Mai 1899 Reichenbach auf den 10. Januar 1900. Vor- Sicherheitsleistnna für yorlaufig vollstrcckbar zu er- 22) _"be'a : Verfügungen des Erb <aftsbesißers amu- gejiefexten Waaren, und ladet den Beklagten zur mittags 9 „Uhr. Zum Zwecke der öffentlichen klärendes Urthkil kostenfalliq schuldig zu erkennen, an ' „„ ennen schuldig, Weder Rechnungslegun noch Ersaß mündlickxn Verhandlung des Rechtsstreits vor die Zusteüung wird dieser AUSzug der Klage bekannt die klagerische Firma zu zahlsn 650 „16. - in Buch- ' lb- S<ubma<er,<O., Höliystr. 2. ' _ ili). Gluy, M., Neuenkirchen. der Nußungen, sondem nur Herausga e des noch Zweite Zivilkammer des Königlichen Landgerichts zu gemacht. staben: sechsbmrdert und fünfzig Mark - nebst , 23) G Krebs, M., Vctlchenftr. 31-1, 81. (839le, Ml., Sedanstr. 49. 95) Munster. W111). Bockelmann, Z., Munster. . v. Geiw, M., Michendorf. Vorbandenen fordern kann. Bochum auf den 24. Februar 1900, Vor- Reichenbach, am 28. November 1899. 5 0/0 Zinsen vom Tage dsr Klagezusteuung an, _ - E. Brguse, (Hl., Volgersweg 36. _ __ . Meyxr, Z., Bis ingen. Hörde, den 18. November 1899. mittags 9 Uhr, mit der Aufforderung, einen" Bei Sekretär Nagler, ur-d ladet den Beklagten zur mündlichen Verband- C. Mqur, Ml., Heinrichstr. 7. %) Schneverdingen. Distr. Cubus, Z., Schneverdingen. . Schluter. M., cbtskverdingen. Königliches Amtägericht. dem gkdachten Gerichte zuaelasTenen Anwalt zu be- Gerichtsscbreiber des Königlichen Amtsgerichts. lung des Rechtsstreits vor die Erste Zivilkammer Hr. Haußmayn, T., .Hallcrstr. 25.4. 97) Bevensen. G. Bartels, M., Bevensen. . Stieaer „1111112, M., Bevensen. ----- stellen. Zum Zwecke dxr öffentl chen Zusteüung wild __-- des Großherzoglickoen Landgerichts zu (Gießen auf den 23 a) A. Olfermann, M„ Lisbethstr. 10, Hr. (Gkrtxcxdmg. Kl., Ceüerstr. 8. 111). Sommer, (Y., Wichmannsbm'g, [600151 Bexauutmachuu . dieser AUSzug der Klaae bekannt gemacht- [59918] -Oeffemli<e Zastelluua. , 12. Februar 1900. Vormittags 9 u r. mit K. Beanimen, (Hl., Ceaerstr. 119. 98) Ebftorf. G. Stehr, M., Ebstorf. . ZNeyer, M., bstorf. Durch Ausschlüßurtheil vom 18. November 1899 Bothmm den 24. November 1899. Des Re<t9konsulenten Franz Josef Weißwetler der Aufforderung, einen bei dem gedachten erichte Yk. Poümann, Ml., Wexdxrstr. 14. 99) Ue1zen. L Hunecke, Z., Uelzen. . Behne, M., Uelzen. F E

MCR >23,

. Volkmer, M., Mandelsloh. Gg. Andreas, M., Emilienstr. 7.

““:-YES “('FC-">18

«HHG

HQ

MQ

nd. . Bess, 111 Köln, als Zwangsvexwalter dés Hauses Friedrich zugelassenen Anwalt zu bestellen. Zum Zwecke der 24) A. Seebode, Ml., Haußmannstr. 5. Ug- EJALTS, T. Nordfölderreibe 25- W- SÖMSÜ, Holdenstedt. 1) der Inwobner Auaust Ambrosius aus Salisä). (Gerichtsschreiber des Königlichen Landgerichts. Wilhelmstraße 1 zu Köln, ProzéßbevOUmächtigker: öffentlicbsn ZusteUung wird dieser Aussug der Klage . Fratma'xn, M., Paulstr.,12. 100) Bodenteich. H Rathmann, D., Bodenteich. 78.091;- 2) die unverebelicbte Dienstmagd Ernestine Berndt -_-*«- RachtSanwalT J'tsiizratl) Kyll, Uagt gegen den Kauf- bekannt gemacht. * J. (Gr813-tx1tsin, Kl., N-kolalstr. 37. 101) Weaendorf. H r. Schylz, M., Roscbe. aus Rauschwiv Tochter der verwittweten Gärtner [59976] Oeffentliche Zustellung. mann (Guster) Branken, fxüher x_u Köln, wkgen “Gießen. détn 28. Novcmber 1899. -. Stadt . Wiikk, Hof-Dck.-Mi., Cs<erstr.17. 102) Klenze. F Schirner, M., Bergen a, D. Johanne Ernefiine Berndt, geb. Pietsch, aus Drogel- Die Firma Wm. Merkel in Raschau im Sächsi- Mietbfordekung, misdsm„Nn1kagk, Köqigllckscs Latzd- (118) 1)r_ Hof. GerichtS-Asseffor. _ [Hanuobek _ _ C Rßffeldt. D., Luckow. wi und ihres (Ehemannes Johann Gottlob Berndt, s<9n Erzgebirge - Prozt'ßbevc-UmäÖtigter: Reckow- gericht wou: unter Verkurzung der Einlassungsft'tst. als Gsri<tSs<retber deSGroßberzogli<en Landgerichts. 249) Carl Bohm, M., Hessenstr. 32.4. F-Baßmmm, M.,ercenbauserstr.12. Y-xas, Z.. Trabubn. Für tobt erklärt morden. anwalt 1)r. Klinker zu Eupen - klagt gegen den deu'Beklagten zur Zahlung von 334,15 W nebst "___-_- _ Wilh. Bxunke. T, Strangriede 2. 104) Schnackenburg. C S<ulz Z., Restorf. Glogau, den 18. November 1899. William Porter, obne besonderen Stand und ohne 50/0 Zinsen Vom Tage der KlüJköUsteüuna Ver- [39979] 25) (G. Hainze, M., Braunstr. 10. Max ROTE. Ml, Goetßevlaß 4. 105) Dannenberg. Z Strauß, Z, Dannenberg. Königliches Amtsgericht. bekannten Wybn- und Aufenlbaltsort, früher zu urtkeilen. dcmst'lben dis Küstxkn dss Rechtsstreüs zur Durch rechtskräftiges Urthcil des Königlichen Land- R. Clußmann, Kl, Simonsplaß 1. 106) Hitzacker. „, Schütte, ., Neu-Dößingen. ' ___- Soutbfott, Grafschaft Lancast-r, unter der Bebaup- Last legen und das Unheil, fans gegen Hinier- gerichts, 1]. Zivilkammer, zu Koblenz vom 21.0ktober K. Kynke, T., Langeftr. 53. 107) Dahlenburg. O ; Yüpper, M., Dzahlenvurg. [60021] ,): tung. daß dieser in Gemsin'cbaft mit John William legung von Sicherheit, Mr vorkäufia vollstreckbar 1899 ist zwischen den Eheleuten Käfer Friedrich A. Kyster, Gl., Gr. Duvenstr. 15. 1083 Vlcckede. Z Bick, M., Bl€>ede. . Schütte, Ml., Bleckede. Durch Ausschlußurjbeil des unterzeichneten (Gerichts Gvndxv Coc-mbs, Hotelbesißer in Wittinaton. und erklären. Der Kläger ladet dm Beklagten zur Schriek und Catharina, geb. Wagner, zu Kreuznach 26) W. de Nsuf, M„ Metxxstr. 11. A. RlQ'Sle,*A.. Akazienstr. 9. . 109 Neubaus a. E, Erben, ZZ., Neubaus a. E. . Erben, M., Neubaus a. E. vom 21. November 1899 ist für Recht krkannt: John James Meakin, Thechändler in Manchester, mündlichen Verhandlung des RSÖLSstreits vor die die Gütertrennuna ausgesprockoen. ' Carl Kunß, Ml., Ebbardtstr. 2. 1099) Janßen. J F ., Kaac en. W. _röbl, Ml., Tripkau. Der Kaufmann Josef Krahn aus Pudewiß, zucht an Kostén aus einem gegen diese eingeleitxjen Arrest- Drijte Zivilkammer des Königlichen Landgerichts zu Koblenz. den 24. November 1899. 26 a) E. Remmers,M„Ktrchwknderstr.2311. E. Timcxeus, Kl, Lawssstr- 6- 110) Luneburg. d. Westphal, Z.. üneburg. J apper, M-, Luneburg. in Kostschin aufbaltsam, wird für todt erklärt. Die verfabnn 31 .“ 40 „] verschulde, mit dem Antraae Köln anf den 3. Februar 1900, Vormittags Brennia. Mb) H-Mangel,M.,VabrSUWalderstr.5]-4. HLrn1.Duifert.Gl-.Vahrenwalderstr.82- 111) Fmbsen; Cbr- _ Z., Amelinzdausen. Moab- _ Kosten des Verfahrens sind aus dem Nachlaß des auf kostenfäUige Verurtbcilun -mit vorläufig voll- 9 Uhr, mit der Aufforderung, cinen bkk dem ge- Gsrk<tss<reiber des Königlichen Landgerichts. LW Krull, Z-- Bübkeithdkrstr. 49.4.- 112) Bardowwk. N. J. BardVWkkkS, M.. Bardowick. M- C. Lubning, .. Bardowick. für todt Erklärten zu entnehmen. streckbarer Entscheidung zur Zablunq von ein und 26 0) > A. Gans, Gl., Gr. Packbofstr. 22. . Meyer, Gl.. Osterstr. 86. Z Schulenburg, ., KirchgeUersen.

Schulze, Z., Wellendorf. Schulz, Z., Klenze. *Hktcky, Z., Lü<ow-

L. Svieß, Ml., Gerberstr. 3. 103) Lüchow. '. . Tbilorv, M.. Schnackenburg.

. Schmidt, M., Dannenberg. mil Busse, M., Hißacker.

Hansen, Z., Dahlenburg.

>GE-

, ' - 4 * _ - i [ dt r > H. Mülle'r, Ml., Nordmannstr. 14. 113) Artlenburg. I. H. Erben, Z., Artlsnburg. H. Schröder, * .,.Artlenburg. Puvewiß YiniézéickygeksoFTlt-ergiékzzt? Z)?)Y'ZtJW ZÜMWLZ VYFaKzlr-ZZ LesSIZecbtesx) Rust. Z-. LUUASUHUJM- L- Sebeele. Z., Kl. Buchholz. 114) olsen. Meyer, Z., olsen. Stellmann. Z. Scharnebeck-

, 27) Langenhagen". _ H. ' streits vor das Königliche Amtsgericht zu Eupen Z) Unfall= und Invaliditäts- xc. Verßchemng. 28) Netben a. L. Koister, M., Graßdorf. Fr.Flobr,Z.,(Hrasdo1-f. 115) insen a. d. L. W. Päßmann, hl., Winsen a,b.L. J. Fidbrock, M., Winsen a. d. L. W.

. Ludw. S [ven er, D., Kir rode. I. * abnke, M., Schwindt. [600131 Bekanntmachung. auf Mittwoch. den 24, Januar 1900, Vor > 0 > 116) Stelle. Gerdau, ., Stelle. W. Kaiser, M., Stelle.

L.

E.

. " t .. o- . * 289.) Wülfel. , W, Spangenberg, M., Wülfel. 1790119. " _ C ,

„ZYYMAZYFZZFUYZJ|J KRZZJZÜM EZY, MMI„1xerhxjese§ZzY,zY'F§r WÜRFEL? [59642] Sachsmlxe Texttl-BerussgenofsLUs<asto 29) Linden 1. H, Köhler, M., Niemeyerstr. 10. 9111». thn, Kl._,Deister1tr. 38.“ 11611) Pattensen. W Hartig, ., Hanstedt. » W. Poppe, Ml., Pattensen. Rei sbank zu Berlin Nr. 1018 640 vom 27. De- gemacht. Unsere Békanntmachung vom 30. Septkmber 1899, be:!r. die Zusammsnseßung dss Vorstands 29 8) Linden 11. Ed. Krohne, D., Davenstedterstr. 36. Nux]. PWM), Kl., Zimmerstr. 43. 117) Egestorf. C

em er 1897 über 1200 .,“ 3 0/4) P andbriefe der Eu er:. den 27. Novsmber 1899. der Sächsischen Textil-Berufszenoffenschaft, wird_ hiermit hinsichtlich der unts-r Nr. 10, 11 und 12 Mb 30) Bavenstedt. F. Ztefentß, M., Bavenstedt. Chr. S<unemanm M., Ricklingen. 118) Harburg. ZOeutschen Hypothekenbank Vedklin mitf Zinss<einkn, p Laue, haltenen Benennungen berichtigt bczw. erganzt wie folgt: , . Dannen'berg, M., Limmer. 11189.) ', Außenbez. Z fällig ain 1. April 1898 ffg, u. Anw. und Gerichtöschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 1). am 1. Oktober 1903 ausstheideud: 309.) Latbwebren- F. Herne, 3. Stemmen. Fr. Hesse. N., Ostermunzel. 1-9) Wilhelmsburg.

Nr. 1016 679 vom 14. Dezember 1897 über 900 „19 „___„___“- " Vorstandsmitglicdcr: deren Ersaßmämter: 31) Wennigsen. . Seemann, M., Wennigsen. 93.111911, M., Yebrden. 1199) Altenwerder. A 33 0/0 preußische Siaatssckpuldscbeine von 1842 mit [599231 Oeffentliihe Zustellung. 10) frei. frei. _ 31111) Barsinghausen. . Gehrke, M., Barsinghausen. Aug. Voß, M, Barsinghausen. 120) Hittfeld.

Zinsscheinea. fällia am 1. Juli 1898 ffg.. u. Anw., 1) Die gw [übrige unvetebelicbte Gertrud Arndt, 11) Reinhold Hoffmann-Neugersdoxf, i. Fa. C. Kommerztenratb Ernst Großmann - Hkrrmann- 32) Eldagsen. r. Flobr, Z-. Eldaasen- N- Turnau, ZZ“ Schulenburg. 1U) Tostedt.

beide aus;;estellt für die verwittwete Frau Post- 2) die roß abrige unverebelichte Elise Arndt, (G. Hoffmann. Btsthofßwerda, 1. Fa- F; G Hexrmann & Sohn. 3:28) Gestorf. . Pohle, M„ (Hestoxf„ Hexm. Diete, „N., Pattensep. 122) Moisburg. . Ot _ M S d s M direktor Buchholz. Ottilie, geb. Hagspibl, Hannover, beide zu Berlin. Bergmannstr. 26, Vertreten durch 12) Hermann Rudolpb-Eibtnstock, i.Fa.Rudolpb Robert Merkel- Mylau :. V , 1 Fa. Hopf & 3.5) Springe. . Lange, ., Hasperde. Hr. Krimmlmg, Ml., Sprmge. 123) Meppen. b. ten, Z., eppen. r. an er , ., eppen.

für kraftlos erklärt worden. Rechtsanwalt Wagner zu Schöneberg, klagen gegen &, Georgi. . Merkel. 33 8) Lauenau.

Berlin. den 25. November 1899. den Gutsbesi er Paul Breitkopf xu Hamburg, 1th Leipzig. den 27. November 1899. 34) ameln. . ' . ' Der Vorstand 35) rohnde. . Wehrmann, M., Hastenbeck. SÖapkr, M.. Grobnde. O. Winkeler, Z., erzlakc. KöUiIUMS AMÜSJSÜU ] Abtheilung 84“ YYFÜZZZUJM, UFZWJZF“ F;?FYNZMLZLÜYÜFZF d e r S ä > [ i s > e n T e x t i l - B c r u f s Le 11 o s s.? 1 > a f t. 36) Aerzen, . Grupe, Z., Aerzen. Herm. Grupe, M., Gr. Berkel. 125) Papenburg. R. Sandmann, M-, Papenburg. ;? . avenburg.

kostenvÜiÖtig und vorläufig vollstreckbar zu ver- L Offermann, Vors. 1)r.)'m' ner, Dir. 37) Lauenstein. F. W. Hornrabl, M., Koppenbrügge. W. Hartmann, M.. Lauenstein. . Schnider, ' -, Aschendorf.

[58657] " C Stk; d M W "“'“" L tb Rose Ml Lathen B Albers Z Lathen Dur Ausschlu urtbeil von beute ist der ypc- urtbeilen, an die Kläg-r 300 .,14 nebst 50/9 Jansen - - ra Lk, -, renzen. ““s“-.- a 611- - , -, - - , ., & . tbeken1$ief vom 31. August 1873 über die im «?und- seit der Rechtskraft des Urtbeils zu zahlen, bei Ver- [59128] Bekanntmachung. 38) Bodenwerder- _ Cbr- Pape, Z.. BQd-rnwerder. A- YFZ“ HBF, Voxienswerder- 127) Sögel. Zob- Jansen, M. Sögel- Zb'AéetletkandeslMLlöieFFgel' buche von Leihkau Band 1 Blatt Nr. 12 Ab, meidung der ZwangSvoUstreckuna in das dem Be- Gemäß § 21ng Unfanvexfichemnqsgese es und des § 31 des xegjdjertm Statuts bxjn „. wir 39 t (8 St' 1 M O 5 _ r*Kl i LOZ- 118. 33811- t 128) Bör er H Krömer Z“ Bör er 7909.11. , -, . tbeilung 111 Nr. 16 b. eingelragenen und für die klaaten gehörige, zu-Adlersbof bele ene, im Grund- im Nachstehenden „je Zusammensehuag-der ektjonsvorfjände diesseitiger Berufsgenoffens aft für 0) chmon. C,. R cmer . „Mies orif. A- Ke? , M Pei é yrmon. 129) Lin 6 - 118 Gelsöorxi, M lg Lin en Alb Kro'nemeyer Lingen verebelicbte Koffatb Kahlo, verwittwete Schellbase, buch deskl Königliäoen AmtSaericbts övenick von der die eit vom 1, Oktober 1399 bis 1, Oktober 1900 sowie die Namen der in der Zeit vom 4 ) SUZ- d 'Rxnnelmann, -, P? ??e- d H. 211)" SR M Len “ede 129 ) ngrn- , c Demann M Féereng - WintermannAZÄ Len - Zu)“, 97))" Yß-DKYÜ [[R die vsick!)r iGbLsÖWiZZZ Fl??? ZtadLsFYenickd 21:3an); 2!)2 Yak? YQZR ULRIKE“ 1“ ktober [Fool bis Kl“ OkZober 1901 amtierenden Vertrauensmänuer und deren Stell- 71499.) FUZZI e. * ZW? MIZnnKF'“SG91rs'<e:ffer e. Carl Yfié M' HRenßameln 130)Ib (anbeen ÉOvetberg, M', Emsbü'ren Y Wewel Z. Tmabkren. ae m ]e aer umgt re enen aer run , an a en en e ag en zur mun en r xur 5 e„tj en enntnj __ - - , -, . - _ 5 , . -, - _ 5, . - , „5 , . - 5 , , Erbessld“ für-kraftlos erklärt worden- Verbandlung des Recbtsstreits vor da“? Könialiebe M* ““ Es beJeutené A. = Architekt, V. = Bauunternkbmer, D. = Dachdcckermeister, G1. = Glaser- Y) Exlemi ein- 1 H. Dixtie. MM EdSemiffen. 40 Z' ZcßtndeZ- ZÖOYMKYY 131) B""beim' ' MW“ M'“ BWW" "FMX“ Yk“ JMHY Loburg. den14 November 1899. Amtsgerickzt zn Köpenick auf den 3. Februar1900, meister, Kl, = Klempnermerster, M. = *Naurexmejster, Mbl. = Mühlgnbaumejster, Ml. = Maler- 4 ) H des emU. XL irng, M., Setvcimstr.b ;) . VeßQM" Peinerstrr'4 . 132) Re e 5 1:6 B J Klifmann 3 La e . J Kwade 3, Barbora" KönigliÖss Amtsaerich- 10 Uhr Vormittaaso Zum Zweckedkröffentlickoen „meister. O. = Ofenseßer, Sch. =* Schiffsbauunister, Steini). = Steinbauermeister, St. = Steinseyer- 44) . - .Geren, ., engru e . o ,. ., . , u.n (: . . . , ., . .. Wulle, M.,“Becsenb,ä>.

Zusteüung wird dieser Auszug der Klage bekannt meister, T. = Tapezierer, W. : Weißbinder, Z. = Zimmermeister. TZ), LYNET . Overber „28., Ankum. . Ritter, l., Quakenbrück.

[59906] Oeffentliche Zustellung. gemacht. Die Wilhelm Nied Ehefrau, Susanne, geborene Köpenick. den 27. November 1899. Mitglixkxxnmd der Sektion .] (Sitz in Hannover). Brinker, M„ Fürstenau. . Auf der WMA“ Bramäe.

eripp, u rankfurt a. M., vertreten durch Rechts- Gaedtke, (Gerichtsscbreiber . Sebneitbo ., Stickte

anwalx d kuk)? 3,1; DatrmftaÉ,l§lclegt XJS; ibfreJZEhie- des Königlickxen Amtßgxrichts. Abtheilg. 3. Y Y mann en e auraeur 1 ,em e ru er n ------- ' - » - -

' 3 . 1 o, M.. annover, 2. Stellvertreter d. B. 3) G. Undrsaö. M, Hxnnover- - » . . , . , , B1 5 . 136 Os !: > 1. . 11. J.B.Timmersmann. ., Osnabrück. . Gotthardt, taub., Osnabrück. Darmstadt wohnhaft, jetzt unbekannt wo abwesend, [59919] Bekanntmachuu . ; C BZN“, M.,HBaksingbausen. 4) W. Sack [„ M., Gr. Lafferde. 49) Sillium Oungenstock, „111, Holle Ti) BLUT, H., SW,. 137) nk: ruUU [111 17, Chr. W. Geisler, M.,ZOSnabrück. . Niermann, M.. Odnabtück. ) G. Klapprotb, Z., Northeim. 5) C. Müller, M-, ildesbeim. 50) Bockenem. H. Weigel, Z., Bockenem. . Kungcr, M., Bockenem. 138) Georßmarienbütie. Z; Klinker?) M., Georgmarienbütte. . Bartholomäus. 7 p ) W ) J.

Schleicher, ., Harburg. . C. Hagemann, B., Harburg,

br. Ahlers, Z. Egestorf. Z. Lübberstedt, M., Salzhausen. . Diedri<9, M., Harburg. . Theil, Z.. Wilhelmsburg. W. Zeyn, M., Wilhelmsburg. . Meyer, Z., Altenwerder. A. Schwartau, Ml., Altenwerder. . Meyer, M., ittfeld. Z chblburÖ.t Z. Jesteburg. . Behrens, Z., ostedt. . Duxn, ., Kampen.

Meyer, Z., Moisburg. W. Knuttel, M. Moisburg.

, Mayr, Steinb., Harburg.

YVES

EQO

H . esse, ., Lauena . . Hupe, M., Vakede. erm. Meyering, M._u. Z., Haren. . Yattentidt, M.. .meeln. F Ricke, Z-, Hameln. 124) Haselünne. G. Ludden, Ml., Haselünne. Z Dulle, M., Ha elunne.

QS

599-

H- _ C. Henke, M., Kl. Algermissen. H. Gisle, Z., Gr. Algermissen. 133) Bersenbrück. Herm. KÜS, Zq Versen ruck. J. Borchard, M., Satstedt. F. Bodenburg, Z, Emmerke. _ ' .. : Aug. Block, M., Jngeln. 1339) Quakenbrück. H.Hildebrandtzuur., „Quakenbrück, Ersakmanvsr: 47) Gr. Düngen. H. Schmidt, M., Salzdetfurth. Frz- Amelung. M.. Gr- Düngen- 134) Fürstenau. Bernb- Frist Mb, Menan- r.

>

M

Brandes, A. u. Z., Hannover, Vorsißender. 1) A. Rieslx, A., Hannover. 47 Mo , ber , ö ner, M., Mori ber _ A. Müller, Z-, Morißberg. 135) Bramsche. W. Hoilenbeck, M., ramsche. Timm, Gl, Hannover, 1. Stellvertreter 5. V. 2) H. Henmes, M., Hannover. 48)8)Hobej:egßgeléen. ÉnYcker, Z., ScheÜeTten? H- Hartmann, M- HVHLUSJJSULU-

“61

HSM

3- VW . Lückemeyer, M., 251) . Rehling, Z., Vebrte. W . Wrampelmeyer, Ml. Vomcüe. . Lindemann, Mbl. Meile. . FiuM, MLM * ont. ! ann ., Veffmdnf. . les<. Ml., Noack. . . ; . ortmann, ' ., ilter- &Könemann,Gl. u. [„U _ . Pues, M.. Glandorf.

wegen böslicher Verlaffun und Ehebruchs, mit dem In Sachen dks Schweizers obann Moser in 9.096. 6) G. Großmann, [-- Hannover. ' xdema<er, M, Gr. Nbüden. 1389.) Stb edebausen. - Stroba M., S<ledebausem F;“.21'131k' 1132333633123? 1.1"3233333 3239337333333?WFL«3313319339352; - ».. N.,... 3- H......Ö , . > Z) 3 9312615513“ ,x,- M SoTtau. 51) G...... L. Hoffmeister, D., G...... ausuerlegen, event. den Beklagten kostenfällig zur früher in Münchsn, Nymphenburgetstr. 42/11 K. (L., 9) H LBBZ FlimmÄrStchMsZ-W öna ru ' 9) C' Buortcjßard'ß n-ZildeWeim. - W derbersteklung chebelichenLebens zu verurtbeilen, mm unbekannten Aufenthalts, Bella te, wegen Forde- ' n g, ' ,. ,i d, 52) Elze. F" Schmidt, Z" Elze. und lades den Beklagten zur mündlichen Verhandlung rung zu 975 «46, wurde die öffentli e Zustellung der Vorstand der Sektion " (S“) in M "Ee")' ä , - bes Re<tsftreits vor die 1. Zivilkammer des _Groß- Klage bewilligt und ist zur Verhandlun über *Mitzlieder. !!)-istakm nner. 53) Alfeld. Edm. Lampe, M., Alfeld. kenya Wen)?“ YUM FU Darmstadt auf Donnerz- diese Klage die öffentlichß Sjßung der 1], ammer [L G. Ed, Köni»), .UÖ, Linden, Vökfivkndkk- 1) C. KkaUse, Z., 11 en.

ZH

4 Anfrage, die Ehe der treittbeile vom Bande zu Groß-Dablum bei Schöppenstadt in Braunschweia, Z 7 8

. Srwartfeger, Z., (Gronau. 139) aste. * . Möller, M. ste. „Lücke M., Eberholzen. 140) ssen. „Focke, Ml., (& en. J. MarahreUS, M., Nordstemmen. 141) Melle. ug. Bücker, M., Melle.

- rote, M., Marienbagen.

itz Levnbof, Z., Alfeld. 1419) quenkirchen. ?. Böhmer, Z., Neuenkiraben.

IDEE

MW

"*!

r. NöUe, M., Duimgen. 142)- Iburg. Meyer, M., Iburg.

. Kropp, D., Re e. 1429.) Oesede. * ReinerSmann. Ml., Oesede. . Weiberg, M., amspringe. 143) Dissen. H. Ka9mann, M., Dissen.

. Wolter, M., Kl. Freven,

O'

W

nd , en .M 1900 i s 9 , " " 2 M. Schütte, ., Minden, 1. Stalloartreter d. B. 2) W. Ritter, Ml., Minden. . 538) Wrisbergbolxen. Ernst_Ras<e, M., Weftfeld. Fist, der Auffotderzung, 'eiéexobxiu F?r!“ gedälYTern ?:)rmHaÉXrltT-ssatéT tFest! K1L7éndk$reiért3akrvkui1$310é 3 E- LMSM. ., Minden, 2. Steuvertceter d. B. 3 G. Srpv, M., Minden. 54) Lamspringß Fr. Schelper, Zq Lamspringe.

) . (he :UYTaffenen Anwalt'zu bestellen. Zum Vormittags 9 Uhr. bestimmt, wou Beklagte 4) Tb- U? 1119, 3, Bielefeld. J G. Kozlowsky, 3.- Bielefeld.

t . * ö 5) M. Benibner, M., Bielefeld. P. Bjerrin , 3. Bielefeld. 55 Goslau L. («j,7,>e_ D., (Goslar. _ Rißau, Z, Goslar. ' dY-Zelaadeer bekZYYYFYé-Mung wird dieser Außzug Mt dKFsYYLLFdFJUZaYFLYYtethtHlexeffeFeeritü 3:17?) 6) 79099. 6) B. Kruse, Z)?- Paderborn. 56) Salzgitter. A. Pfannschmidt. Z , Salzgitter. . Dornieden, M., Ringelbetm. Sektion [] (MUMM

) 7 W. Lan e, Kl., 5 ter. 7) ' - Brandt, M-, erford. ' Laage, M'“ Liedenbur ' Bezirk: Vertrauensmann: "MW:

. TDUWÜMMXGYZWY XX. JYZYLJY zZesleleexäenéer klägeri <e Anwalt wird 8) W. S chamidt, Hesmold. 8) L Sit1emann, _, Dxtmold. . 56 a) Schladen. C_ Weigel, Z-, Schladen. . Stolle, M., Flachstö beim. 1) Minden. 5. Heumann, Ml., Minden. F. Brink, Steinb MM.“,

. Öeticbtsscbreibek des Gr'oßbenoa eben Landgerichts. ] Bena'gte ist schuldig, an Kläger 975 .“ Haupt. 9) A. Hüting, Z., Bückeburg. 9) (8. Hutmg, Hof-Z., Buckeburg. 57) Vienenburg. F. Knop, D., Vienenburg. . Müller, KLÖVienenvurg. 2) etersbaaen. _. Rodxnbeck, M. > Z., Lahde. . “bai: :Üuvaße.

. * „_+-_- fache, ferner 30/9 Zinsen aus 925 .“ vom 21. Ok- Vorstand der Sektion lll (Sia in Braun chweig). Z . Wüstefeld, ., Zerftevt. 3) rtum. . al;: :, Z., Har m. _ Yb. e: _ m. L.,“... ,.

„15997811 tober 1898 und- aus 59 «16 vom 12. Dezember1898 Mitglieder: . rsaFmänner: , 58) Osterode. G. Neuse, Z., Osterode. . Mohrmann, Z., stetode. 39.) Hausberge. . Scalfirmamk, 32.1? D - WdßMx, _ übe Zustellung einer Kla e. bis um Taae der KlagSzusteUnng, von diesem Zeit- 1) 2115. Nieß, Z., Braunschweig, Vorsiyender. 1) Chr. Ebbecke, M., ' raunsTbWEig- _ 59) EM?- F. Rtefling, M., Ejpte. . Aug. Rieflknz- ..Wéchte. ?) LOFWFUW' - L M;?! y“2übß“>e,wnbausm'

Nr.“ 14 819. Der Wu, dermelstet ebastian pun ! ab 50/0 31:16 aus 975 „14 zu bezaklen.“ 2) I. Fröhlich, M.. Braunschweig, ]. Steüvertreter 2) Ö- Making, Hof““O" Braunschweig. ' ; * * W Motiv“ '“ ersYc-usen. 6) N bye e. ' Lorenkorß.,M : J R bd _, zu “Wiesenthal. roxeßbevollmäaptiater: 11. Bella te bat die Kosten des Reäbtsstreiis zu d. B. u. Seba meister. 3) W- Heise, Hof M- Braunschweig. - 60) Herzberg. A' Kßrber, Z“ Herzberg. C' immleÉ M““ Herz erg. 7; ex. „Bungy M ' u. d" a eu. M.Max“ Op enbeimer, klagt gegen seine, tragen, bezie ungßweise zu exstaticn. 3) Tb. Göcke. Kreis- ., Braunschweig, 2. Stellvex- 4) C. H- Dakmgkk, ÖV) M., Braunschweig. ; 6091) Lauterberg. C. ngrabe, M.. Lauterber . Y - W- arl, Zy LAUTUbk-kß- for * ' Kernatßrt'M ** or '

A

F.

W

WHM cc:.»

'

***-€ «>

(«*-LIS“ QSS'Q

.. . „:.-1.1. «..-4... _....» ..»m».„-.-««-«.- «»...» _ * . -_ _ * “* .

., . „;,-...:; ..,... ,- =

HQ

W

aufkircb, früher zu Berlin, 111. Das Urtbeil wird ohne, eventu ll ar en treter d. B. u. stellvertr. Scha meister. 5) Fr. Pac , Kreis", (Zeesen. ' 61) Duderstadt. I. tto Funk., 3," Dudersta t. r. Gtobecker. M.. Mingerode. 8) nger. 8, unter der Behauptung. daß Sicherheitsleistung für vorläufig vonstreahärern rt. 4)Herm.Pape,M1., Braunscbtveig, ßSchriftführer. 6) E. Ulti ,“Kreis- ., Hasselfelde. ) Bömcke- & Ne elröden- . 9) Bünde-

" * ibn seit dem ,Spätiabr 1895 verlassen habe Miinämt- am 27. November 1899. 5 r. rabmann Kreis-M. Gandersheim. 7) H. Ritierbufcb, Kreis-M., olzmindcn. . 62) Gieboldehausen. Ad, Schlick, M, Krebcck. Linmkubl. M., indau a. H. 10) Löhne. - .

' '- ' ', ü , _ _ , , . 151. 63) Göttingen. E. Kra t, M.. Göttingen. Astboff, 3, Göttingen. 109.) Vlotho. ! nr., M.. lotbo. * _*

kn weigere zu iöm zur >xukebren mit dem Gerichtöschererei des . K Landgerichts München 1. 6; FL Ziügsze, KÜZZBZTFJJF Y „rZLZYYDÜFMTYÄZIMÉU * 64) Bovenden. YuB LL! e, ., Bovenden. Waldmann,s§., Bovenden. 11) [le. YZ 39 H“ 1. DZ, _ . , - . au _ - 5

age,;- das ehelithe Leben mit dem Kläger fort- ammer für Handelssachen. 7 Aug. Ru , .. . . _ , „_ __ ,]se„ , V ha), ., idlnd. 12) ert . .Liene .,Bor _ WW W *" "'m *" die 'WYWWW "“> D“ “" Ob“ S“._._.___k"*“r' (“J“) E"““'"“""“ 8) H' W““"""- MWD“- HÜMÜ'U' "&“ Friedland . MI,?) 3. LemJbraTtseIt. _ 13) Bieleeld. Z. Savinv'eWaun, MEW

65) Gr.-S<neen. mika! _urückzukc'bren. Der äger ladet die 9) 79.09.13. _

. >

- „».... -„-4-gmmWy*„-W«MM -..-..-.-.,.*-.--.-..-......-.-»..