1923 / 82 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1- >>

veredel. .. .. 3 zum Ltqmdawr bestellt. 4. Auf Blatt 21 103, betr. die F Undo: Teichsraebxr Aktiengesell- iquixderl- ung Leipzig _ , __ ergmederl D' UWWW ., lk, !imndacbki

quien

11-10“-

Mud

Unia. ., boung1 kritag voms

Berlin'.

[0500 S > 20250 Stück zum Ku 20250 Stück zum Kur e von 450 % aus-

gegeben. -

5. Anf_Blatt 12872, betr. Hie Thon-Klmker-Centrale Gesell chost mi_t be_s<rä_nk1er Ha tung in Leipzig: Du; ana 111 - na datum _ erlqschen.

An1tsger1<t Leipzi , Abt. 1113, nm 3, Apri 1923.

[10311th

In unser Haxrdelsxcgister Nr. 138 ist heute eingetragen die Firma „Otto Pucher Aktiengesells<aft Liegniy“. Gegenstand des Unternehmens ist 1. die Uebernahme und Fortführuna des unter der Fm?ma Otto Pucher in Liegniß be- Unternehmens, _sow1e

Weigniederlassung der Firma Otto

ucher in Steinnu a. “HersMlun-g, mdf beems- aÜer Art,

1T160611€U

101111911. Gesellschaft

Vorstand aus durch diese,

buch eingetragen.

Reichsanzeiger. Die Gründer Kran Emma ther, rtlmr, Otto, Herbert'Puchcr sämtlich *in Liegniß, und Johannes DiebaT zu Cottbus; dieselben haben alle Aktien Übernommen. 311 Mitgliedern des Auf- sind bestellt Frau Emma Rechtsan'Walt und

1011612016 ncher, “geb. M01, otar Erich Pucher in Liegni

Kaufmann Cottbus.

Liegniß, den 25. März 1923. * Amtsgericht.

].iexuitx. _

Jn_*unser Handelsregister Abt. 13 Nr. 140 1st beute eingetragen die Firma Koblen- Jm- und Export Gesellschaft 111. b_. H. in Frankfurt a. O. mit einer ZWemniederWssuna in Liegnitz. Gegen- ft_and des Unternehmens ist der Betrieb emer Koblenhandlung. !gpit'al _beträat_ 20 000 .F. Geschäft» iubrer imd, Fräulein Flora Körschen- hausen in Frankfurt a. O., Kauf- mann Franz Schmidt, daselbst. Diplom- kaufmann Hans Street _von Streeruwih. __ Diplomkaufmann Mehmed Ham Bey, dgselbst, Kaufmann Ber- thold Spieß, bter. mit der Berechtigung, d1e Gesellschaft allein zu vertreten. De Gesellsclmftsvertraq ist am 9, Februar 1918 festgestellt; „8 15 deSselben über die Emsetzunn eines Aufsicbtörots ist dur< Besckxluk vom 4. Mai 1921 aufgehoben. Die Bekanntmackmnnen der Gesellschaft erfolqen nur durch den Deutschen Reichs-

Hamburq,

anWiaer.

Li-egniß, den 27. März 1923. Amtsgericht.

[.*ppßtu-Lt.

'In ztnser HandelSreaister Abt. Nr. 40 1s1 am 27. März 1923 die Firma „63. C. l17.-1101101111 Aktiem'eesellscbaft“ mtt dem Stve in Lippstadt einaetragen.

Dc? GeseüsÖnftEvertraa 14. Dezember 1922 festgestellt. Geacnstand und der ZWeck des Unter- nekmens ist die Jorffiibrnna der bisher unter der Firma G. C. Dornkwim mit bes<ränkter Haftung

ge des öfsm-Uichen

U ! ens * t: " "nehm 's Vetr1e1b der__ im

S "1.11. 111.111 aa 11 ge "om . . _ 21. 5. 1921 vorsesebenen chkgelcbafte. Amtögericht Seesen.

ann Otw Tbielo in Nordhausen traZYZSj-rübt Nordhausen." „kakao; " bei de Bank, Akiien &").an (Nr 91

en], tra n': mg'eVor Lande

Friédrikb Werner dels "F" FUF? __ . o r : M'“ und Rich... samtzi< jn Mühlbau :xro_k_ura dera? Url ten_gexn_e "_ i „> zu der Gessusrbaft be - Untér Nr. 88 fu“! smd. Textilien-Verttieb ränkter Ha

ist Ankaqf, Venvqu_una und Verkauf von ,Altmatertal, Mascbtnen nnd indnftricüen Arx some Bemeb Yandelöaes<äften xeglicber Art.

.Stamnxkapital betragt 1G0000 .“. G:. äftsfulner smd .dxr _ eumann und der-Kaufmann Wilks" Mar- Maqdeburg. Der _Gesella- ellschaft m1t be- am 9. Februar 1923 _ _ schäftsführer ,ist zur E1nzelbertretuna berechtigt. Ferner wtrd veröffentlicht: Die Bekanntmachungen der Gesxllscbaft erfolgen im Deutschen Reichs-

agdeburg, den „31. März 1923. Das Amtögcriäyt 4. Abteilung 8.

4. Eugen Foerster-Wkedxmamg in rokuristen smd betelU: „Ehefrau von

eu tadt a, H. Bethe smd ,nur vertretungsbere t_1gt. Ludwigshgsen a. Rh., 31. a'rz1923

Amtsgencbt - Reg1ftergericht.

seb. M in Leipzi triebenen Unternehmens, welches zum

11 bet der

ieye. Gesellschaft mit bes ] Haftung ln Liquidaüon zu Peine (Nr, 24 des Regisers) beute folgendes Außer dem b1sher1gen

rer aukgescbieden un Gegenstande die Fabrikation und“ den udel mit Mu

portgerät hat.

Waffen und 1, „Babxtte Anlagen aller Äktiemriellichaft ist berechtigt. die Herstellung und den Handel von neuen Artikeln aufzunehmen.

Sie kann Re<tsge1<äfte aller-Art__ab- 3 schließen, ianesondere auch Grundstücke, bewegliche nnd unbeWealiche Sachen und und veräu ern. nte und Musterjchu rechte

nzen alter Art fur oder anlaufen oder verkaufen oder sonst beliebig verwerten oder sich an anderen Unternehmungen beteiligen."

Die Gesellschaft kann an Orten des In- oder Anstands 81veig- niederlaffunaen, genturen errichten. Das Grundkapital beträgt 10000000 Mark und ist in 9000 Skück aus den In- haber lautende Stammaktien über ie" 1000 .“ un'!) 1000 Stück auf den Namen la-uienvde Vorzwgs-aktien über den gleichen Betrag zerlegt, Welxve zum NcnnWert ' “3. außgogeben Werdkn. haben je eine Stimme. aktien haben zehnfaches Stimmrecht bei den Wahlen zum Aufsichtsrai, bei Be- schlußfassungen über Aenderungen der Salzungen und über die Auflösung der Gesellschaft.

Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus einem oder mehreren Mitgliedern. Welche vom Vorsitzenden des Aufsichts- rats oder dessen Stellvertreter bestellt

Die Bckannt111a<ungen der Gesell- schaft erfolgen under ihrer Firma im Deutschen ReichZanzeiger.

Die Einladung zur Generalversamm- lung ist vom Aufsichtsrat oder vom Vor- stand unter Angabe ihres ZWecks in dem genannten Gesells<aftsblatte zu erlcxsse-n, nnd zWar so, daß zwischen dem Tage der Bekannrmacbunq und dem der Ver- sammlung mindestens 20 Tage liegen. b Die Gründer der Gesellschaft sind: 1. Großkanfmann

.' 1 e:helHre 1ster !; is * sMmek'ea e e e a , 11 g RMsters , sol-

Z'Wde 1.5"... an ' te n. : Aktionäre ber 1922 "rst die Co- rundkapitals der Ge 11- MMonen auf 800 1!- w WMW? '- * Stamma "en zu xe , ' ' ma'ktien- u 1000 .“ und Stam z jeje 10000 .“ maakß __ GeselYckYa ts- -'nGe " eit erno re en ujng beschlossen. Die Kapinzls- ist erfolgt. „Das Gwnhkqpn'a-l ßüjchaft betragt 800 Mkllwnen ist eingeteilt m a) 2380 -Mk. 200-

Inqenéeur PWl eingetragen worden: Wilhelm Ka ngen-iéur Augut Bur ! quidator besie_llt. _ _ _ smd berechtigt, _1ede_r fur steh. d1e Gesell- schat rechlsverbmixb

nemeinscbaftli UZ. krankt. ' 0.

öetsregi ter 13 ist unter

ziegelei und Tonwarenfabrik R. u. Wirficb Gesellschaft mit Haftung in Sommerfeld, Bez,

worden. genstand des Unternehmens Zst dj_e rstellung und der Vertneb von Ztegele1- abrikaten und die Uebernahme und d etrieb des bisher als offene ft nnler der egeler .. und

Sommertejtl ine ist'der In unser Han zu Celle zum N Liquidatoren

* quarot, beide in schaftsVertraa der

Mäkk “2. änktet Haftung Gestujchaft Wit .

des Grundkapitaxs um onen Mark, in emund- Aktien zu je tausend_ Mark undcrtvterund-

e lo en. Die

Jum 1914 ist dur

ei<en Bescblü laut Notari Km 9._Dezen1beß1 1922 in den

Zaeändert jp'orkzm _ orstandsmttglred 1 _miker Dr.-I

Uamleburm- _ _ _ In das Handelskegtster 1ft beute em-

Firma Fritz Barkhausen in M_ deburg nnd als deren Kan mgnn Fuß Bgckhausen daselbst, unter Nr. 3670 dex Abte1lung' 4.

2. Me Fama Otto Mattuschka &- deburg und al_s sellschafter d1e- éatuschka, Pgul Ma_1-_ sämtlich 111

ist bei der e

trag ist am „10. März 19 ZanLtans Les d1;1_nternehméns e rte _ an 2 mit ' _Art und aller dazu. TMM" 1m Zusammenhang

gleiehen ode; verWandten ] nenden Unternehmungen, kgpital beträgj 200000094, Fuhrer__ist der Fabrikbesi r m Muhlha-usen, Th. K Paul Schade_ 111 Mühlhausem Prokura ertetlt. Oeffentliche machunqen der.Gesellschaft erfo[ den Deutschen 'Reichsanzeiger Unter Nr. 89 am 27. März 19., Firma __ H. Elendt, Dampfsagßwerk_ und Kistenfabrik dem SW 111 Muhlhans-en, Tk). Der »- sellschaftsvertraq 111 am 18, Februa 1923 festgestellt. Gegenstand des Unte nehmen?» ist die Uxbernahme und 61111 führung der bisherngen Firma H, Elend __ und Kistenfabrik j Mußlbausen, Tl). Das Grundkapital trägt 10 000 000 .“ und ist in 1000 haberaktien von je 10 000 ..>- zerlegx :. Vorstand besteht aus einer oder m. reren Personen. [Wenden des Aufsichtsrats bezw. vo dessen Stellvertreter bestellt. Die ;, kannrmachungen der Gesellkchast . folgen im Deutschen Reichsanzeiqer, 1" Berufung der Generalv-ersannnlung er folgt durch öffentliche Bekanntmachung.; im Denkschen ReicbéZanzeiger, Die 6111 der der Gesellschaft Heinrich Elendt, Frau Renate Elend geb. Kümmel, Lehrer Gustav Elend Kanfmann Karl Elendt und Fränlei Ella Elendt. sämtli< in Mühlhausen, * Die Gründer haben sämtlich Aktie übernommen. In die Gefellschaft ist da Von den Gründern Gustav Und Ka Elcndt unter der Firma Heinrich Elend Dampfsägemerk vcrbnn mit Kistenfabrik nnd Holzhandlung mi allen Aktiven und Passiv-en sowie 111“ sämtlichen Vetri-ebseinrichmngen, Wake vorräten und Gxundstücken, einqetraq im Grundbuchs 11011 Mühlhausen, Tb Band 83 Blatt 475, Band 41 Blatt .' und Band 80 Blatt 312 Nr. 2 aege ] eine Vergütung von insgesamt 9800 11 Mark eingebracht. Die Mitglieder de Vorstandes sind der Kaufmann Hoi rich Elendt und der Kaufmann Km Elendt, beide in Mühlhausen, Tl). 1. mäß-§ 4 Abs. 2 des «1211161011611 frage?- und Protokolls vom 18. FWU 1923 ist jedes Vorstandsmitglied “bers" tigt, dic Gesellschaftallein zu vertrete Die Mibqlieder des Aufsichtsrats 1111 Lehrer Gustav Elendt, Direktor „2. 0 _ ___g Ztaßh ?ndMJrläuleßn T ___ __ 1 11 an e , . on Mannheim“ 1111 Monnkhe'im, Si-v: Berlin, 521) UH 11 bb n [) wurde heute einZetragen: Gemäß dem bereits durchgefuhrten Beschlusse der Generalversammlung vom 26. F 1923 ist das Grundkapital um 40 000 000 Mark erhöht und beträgt jeßt 70 000 000 Durch Beschluß der General;- versammlung vom 26. Februar 1923 ist der Geiellschaftsvertrag in § 5 (Grund- kapixal, ,Aktieneinteilung) geändert. Die Erhohung des Grundkapitals ist durch Angabe von 40 000 auf lautenden Aktien über 1e 1000 .“ er-

MZF" ann_ eim, den 31. März 1923. Bad: ches Ambsgeröcht. V.-G- 4.

nzitbin auf >) > vertre_i_en

InhabEr der Mark ' WW ["vw-lam. _ _ In unser Handelörxgister “Abt. 13 11 heute unter Nr. 196 du Gxselksckmst m1t beschränkter Haftun _ Kunstgesverbe Gesell <aft_m1t Haftung“ mit dem getragen worden.

enstand des

at rotokolls "chord“n Und leavertretenden und Max 1,

_ be legt der Cbe- A letzterer bis öcb tens 9. tember 1923. n _Fnh_Edwm S " __ __ ener wnd-bekanntge en: _e Aktten lauten auf den In aber. werden zum Nennwerte, r e von 400 % und

VerkankZstélle Co. mit dem „S Laktien deren persönlich Vorzug Kaufleute ' Otto „tu chka und Josef Lederer, unter Nr. 3671 derlel-ben 216-- an-delögesellschaft hat am 1_. Dezember 192 b D1e F1rma Albert Stextin in Ma ;deburg und als. dexen Inhaber der Kau mann Albert Steklm daseibst, unter Nr. 3672 Herselben Abteilung. 4, Dxe Fxrma Wei er & Bausa mit dem S1 8 1n Magde u

Tonwarenfabrjk R, ala u. Wirfich betriebenen Z1egele1- unternehmens. __

Das Stammkapital betragt 4500000

ark. -

Als Ge (bäftsfübrer ist der Direktor ollack in Sommer em Betriebsleiter Kurt Sommerfeld ist

Der_ GMK 17. Marz 1 machungen der _ den Deutschen Netchsan

Somnu-rfeld, den 29. _ Das Amtsger1<t.

Ztojlberx, ]Ir-xeb. Im hiesigen _Handelsre auf Blatt 639 d1e Frrma .. in Jahnsdorf und als deren Jn_ _ brikbesi er Richard _Max Ku next 1n abnsdor Nr. 341? emgetragen worden. Angegebener Geschafftözwem: von Strumpfwaren und Hande

solchen. _ Sächs. A1n1sger1<t Stollberg, 31.3.1923.

be cbrankxer 013 am em-

,Aktiengesellschaft, hie Abxeilung“ 13 des

_eute emgetragen: . mmlung vom 16. >10 en, das Grundkapita

ku (hafthW

[ . Magdeburger Bank ändert: Die

r unter Nr,. 836 'der andelsre isters,

1923 ist be- durgh AuSgabe anaberaktienzu xe 1000 .,76" um 200000000 «16 zu erhöhen. Erhyhung 1 betragt ]eßt

as Stammka ital beträt Der Ge ells after Pres

brin t in H5 2 MWSY 31.117.111 . e a s rer M: . [) Hollstein zu Potsdam,

s Pre > Die (Hefe _ <äftsführer 0 em ver- anntmacbungen d ells aft erfolgen durch den Deujschen

e1 Sanzeiger. __ den 19. Marz 1923. Zögericht. Abte1lung 1.

naktien zu je Beo. W,). .. (Sva-md vom 11. _ 6 Stammaktien zu_1e 000 SWmmaktien zu je 10 000 .“ „10 000 Vorzu

Die Stammakmen _ Die Vorzugs- okura erte1lt. rbwaren, Metalle

Das Grundkapital nli<e Materia

_ _ 000 „75 (300000 In- hqberaktwn zu_1e 1000 .“). - 1p1rd veröffentl1<t: Von den nßuen smd 100000000 «76 300 %, der Rest von 1 e von 150 % außnegeben. agdeburg, den 3. Äpril 1923. Das A1ntsger1<t 11. Abteilung 8.

"* 3" je Beim. deLquuen

osgt an ein Konsortium, _d der Stammaktien mindestens 685 % u _ Faktien zum Nennbetrage.

tien lauten an den Inhaber.

Amtsgericht

beendeter" L1qu1- esellschast_ erfolgen durch

und 016 deren a tende Gesell "chafker 1216 Kauf- _ obannes Bansa. be1de m Magde urg, unte'r Nr.“3673 der- _ _ D1e offene Handels- 5.1.111-131111 hat am 1, Oktolber 1922 he-

. Die Firma Max Schädlich in de-burg urud als deren Kan mo_nn Max Schädlich 1) Nr, 36-4_dersell)en-A:bt€11ung.

. Bet der F1rn1:a Julius Heyne- mann's Witwe, Emilie Heynemann, Gesellschaft mit b-es<ränktcr Has: _ _unter Nr. 254 1121111119 13:__ DW Vertretun sbefugnis des Ges<a_f1sfubrers ArDhur

Bei Der Firma Nährmitteliverk Gesellschaft mit be-

r.. 655 derselben Abteilung: Durch BL- fter vom 26. Februar ft a_ufgelöst, rer 111 zum Liqui-

ktiengesell- Magds-burg,

u Berlin-

leute 511111 um Kurse von

000000 «zum Schöneberg. -

selben Abteilung. *durcX) jeden Ge

Firma ausgeschieden. Än ihre FelleJßnd die Kanleute Franz, ans un-d __ Böhme, 219 in das Ge <9f1 als person- 11< bafkende Geseu_1_<a11er etrug-etreten. D.. offene Handelsgese

DampfsägeWerk er 1 t heut

ordhausen.

n:!)a-ber der a elbst, unter

bangen. _ I das Handelsregister_ 8 1st am 14, März 1923 bei der Ftrxna Krause & Co. Gefellschaft mit beschrankter Haf- Nr.8 des Registers) eingetragen, Kaufmann Julius Krug als führer abberufen und der Ge- ckyaftsvertrag dnrch Gesellscbgfter- nach Maßgabe der N1edex- 15. August 1922 abgeändert ?lthg-erickxt Nordhausen.

Uaunheim. Zum Handelsregister 13 Band )(11 O. Z. 37, Firma „D. Frenz, Gesellschaft mit beschränktßr Haftung“ in M (101111, ZWeign-ieDerl-assun-g, Sitz: Mainz, Wurde heute eingetragen: Gemäß dem bereits durchgeführten Beschlusse der Ge- sellscbafchersammlun-g vom 13. Februar 1923 ist das Stammkapital um 470 000 Mark erhöht und beträgt jetzt 500 000 02. Durch den Beschluß der Gesellschafter- Wrsannnlung vom 13. Fabrnar 1923 ist der Geseüsckmstsvertrag geändert und Vollständig neugefaßt. reichte Urkunde Wird Vermissen. Jeder Gesellschafter kann die Gesellschaft den übrigen GeseUstbaftern gegenüber mit Frist von sechs Monaten auf den Schluß eines» Geschäftsjahres kündigen. Kündigung ist frühestens zum 30, Sep- tember 1931 zulässig und kann nach er Zeit nur von fünf zu fünf

Wird Vom Vo l'otßäam. Bei der in unserm Handelöreqistex 13 Nr. 146 eingetragenen „Cbem_1s< Werke Michendorf Ak_t1engesells<aft“ m Michendorf 1st beute_e1n_qetragen worden, daß das Vorstandsm1tgl1ed Albert Hesse in Berlin abberufen und D1rekto_r Jo- _ Potsdam allem zur Vertretung bere<t1gt ist. Potsdam, den 29. Marz_1923. Amtögericbt, _Akbteüung 1.

tung, hier,

Großlmndel _ Futtermitteln _ insbesondere die 1110111119 von Gurken, Weißkohl anderen Gemüsearten, sowie die Be- Mptsckmftung der der ofenen Handels- gesellscbaft 111 Firma Liegnitz gehörigen

Wallmoroü. _ In unser Handelsregister Abte1lun it unter Nr. 9 F __ esellschafi 11111 beschrankter Wallmerod, emgetr Gegenstand des

eynemann ist

sind Kaufman 11maRegner

Kommerzienrat * Böttcher,

(Hoorn Karl Dornheim in Lippstadt, . (Hrokkaufmann Ernst Dornheim in

en wvrden. nkernebmenkx ist_ der Erwerb und Betrieb von_ Ste1nbru__ en sowie Handel mit Naturstemzm und a n- li<en in diese Branchen Unschlagenden

Das Stammkapital beträgt 10“

rer smd: 1. Techniker Franz aufmann Georg Schepping,

; W(xmäluuäßvn. _

In das HandelSrcgistcr 11 1st_ am 21.111617. 1923 unter Nr. 847 die Ftrma Leo Wcßner mit dem S hausen und als deren Inhaber der Kans- 11101111 Leo Weßner zu Nordhausen em-

tto Pucher in _ landWirt chaftlicben Betrtcbe, 3. der Ermer!) glei 101" Unter- nehmunge11,sowie die Beteiligung an _ Grundkapital 5000000 .“. VorstandZmi-tglieder der Fabrikbcsitzer Arthur, Otto und Herbert Pucher in L1eg11113. Solange einer dieser drei Vor- Ftandsmitglieder dem Vorstand angcbört, tft jeder von ikmen zur alleinigen Ver- xretzmg de_r Gesellschaft berechtigt. Jm ubmgen Mrd die Gesellschaft, falls der

einer Person besteht, falls der Vorstand aus mehreren Mitgliedern bcstcht, enttveder durch 311101 Vorstandsmitglicder durch e_in Vorstandsmitnliéd und einen Vwknmsten und, Ue1chgü'ltiq, ob der Vorskand aus einer Person oder aus 1110111015211 Mitgliedern besteht, zWer Prokuristen vertreten. Der Gesell- sthastsvcrtrag ist am 19. März 1923 fest- gestellt. Das Grundkapital ist eingeteilt _111 500 Aktien zum Nennbcjrage yon F 10 000 Z“, sie landen auf den Namen

[“ Aktwnarc, 100-gen laufende Numme-r-n und Werden in das zu führende Aktien- Die Berufung der Generalv-Zrsammlnng der Aktionäre er- foxgt__durcl) öffentliche Bekanntmachung. De offentlichen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen rechtsgültig durch emmalige Veröffentlichung im Deuffchen

der Gesellschaft sind die Gebrüder

f luß der Ge (ba Auf die einge- 1_ 23 _ist die b165er1ge G€s<ä ts“ " dator bestellt.

8. D1e_ Firma Schrott schaft m1t “dem Siße in unter Nr. 892 derselben Abteiknng. Gegen- stand des_U11tern0[)_mens ist GSWinnung 11111) Yertne-b v_on C1ns<n1elz1naterial aller Art fur dre E1sm1-[)erstellu ' Ho<- und Kupol-ofen; A-bs __ Zusammenhang. fte; Erwerb gle1<art1ger o_ r ähnlicher Beterligung an ol<en; Ankauf von Wbruchsobjekten und «11196 der aus Ab- Matertalien.

. Großkaufmann Otto Dornheim in Mundsburg, . Großkaufmann Engen Dornheim

. Großkaufmann Fritz Dornheim in andcbnra.

Die fünf Gründer haben sämtliche Aktien übernommen. Die Gründer zu 1 bis 4 bringen auf das von ihnen über- nommene Grundkapital von 9999 000 ganze Fabrikations- Handelsunternebmen der Firma G. C. Dornbeim _GeseUschaft mit beschränkter Hanm-q 2111116061 ein, und z'War mi-t allen Aktiven und Passiven nach dem Stanko? der Bilanz vom 31. Dezembe-r 1921. Den Vorstand bilden:

1. Großkaufma Magdeburg,

l'otßtlam. _ Bei der in unserem Handelsreg1ster_ anker Nr. 1058 emgetragenen Kommankxtt; „Edmund Ste1_n M 201123 em-

esellschaft in ?n Potsdam Die _ Geselchba Liquidatoren smd _d1e Kaufleute _Ado_lf Neuendorff nnd VMR Jyhn, be1de m otsdam, m1t der Befugms,

Wutsgcrickzt Nordhausen.

ngnery, 2. beide in Wallmerod. _ Der (Gesellschaftsvertrag 111 am 7. F1!- bruar 1923 festg_estel_l_t.

chast-sfubrer esellschaft b_ere<t1(11.

as Amtsgericht.

174133311111156311. _ _ In das Handklsre-g1ster_13 1st am “21. März 1923 bei der Forma O Aktien escllsck)»

Ablauf die Jahren er -Mannbeim, den 31. März 1923.

deiscbes Ambs-gerichb. V.-G. 4.

11 aller hier- einzeln zu

10 enden Ge- & Koppel,

Z1vkigniederlaffung _ (Nr. 69 des Registers), fo'lgenDes em-

Mark das ist zur Ver- Demnächst ist in unsexem ' register 13 unter Nr. 197 d1e Ge ellschaft mit beschränkter „,BuchdruckerU Edmu _ _ schaft mit beschränktxr Haftung“ m1t em in Potsdam emgetr-agen. __ aftsverLra 111 am 21./31. Mar 1923

kstgestellt. _

tretung der

Lnt-ernc-hmungen Mannheim.

[ .

Zum Handelsregi ter 13 Band )(1/ O. Z. 16, Firma olorator-Syndikat, Gesellschaft mit beschränkter Haftung m Liquidation“ 111 Mannheßn, Wuvde heute einqetragen: Die Fixina ist erloschen.

annbeim, den 31. Badifthes *Amrs-gcri-ckxt.

Mannheim. Zum, Handelsregister 13 Band )()(11 O. „8, 18, Fi'vma „Actien-Geje'llschast für

1311111111111 in Verlin-Chnrlottanurg ist m FWW dergestalt „Prokura erte1lt, daß er_ er- , in Gemeinschaft mrt emcm rokuristen und, Wenn 'VZrsTand >00?» E1_11_11k)1§1xr?11_t „_>-)*, an in., 1111011. * miteinem Ä Vorst-andsmitgkiede, 1 cha ' 11111110111'ctenden, die GesLÜsÖQst zu ver- Grundkapit-al der Gesell- bereits durch- GeneralVer- . November 1922 um

"76111181".

Nr. 31" ist _ ' Weimar 121

_ Da's Grun kapttal beträgj

09.91.1192 31111111 - , or- an- -

Kaufleute Hermann 513011111 [ 11? er [111 1e

andeere *:1ster Abt, 3_ d. 11

etragen „worden: _D ter_ KREUZ __ He Die Ge ellschaft ist

1111 Otto Dornheim zu Mitgliedern

2. Großkaufmcmn Eugen Dornbei

teinw er- Walter See UKW

nnd Albert _ _Saze 111 Gesamt- pr-o ura 11118111; _em jeder von“ ihnen ist zusammen mtt exnem Vor dankdsmit [jede Be

' Were<11 “c. Der ells<aft ist am 1 . De- Ianuar und 28. M" eklschaft m er oder durch

trieb __eßner B ch druckerei sowie aller dazugehon en Neben- insbesondere emer Bu binderei.

sämtlich m Magdeburg, ordentlichen- Mag-de'bur

S nabe! in Groß Inhabxr er Firmq.

eimZxr, den 29. _März 1923. . Thür. Amtsger1<k

Weißgvxusßok. _ _ [

ndelSregtster Z 111 heuie r 26 eingetra enen _ affxr, Ge ellichat mrt

eingetragen worden,_daß der ermann Franzms _van Wal em 1: auögescbteden und_an

D. , . 1 Berlin, Fennstr. 35,

3, Großkanfmann Fritz Dornheim zu Magdeburg.

Die Mitglitxder des Aufsichtsrats sind:

Kommerzienrat Georg

beim in Lippstadt,

Gxoßkaufmann Ernst Dornheim in

Koln,

Justizrat Urban de Weldige. Rechts- anWalt und Notar in Paderborn. Max Koepchen - '

. Großkanfmann Fritz' Bübring_ 1n__

Die mit der Amneldunq ein ereichten Schriftstücke. insbesondere der bericht des Vorstands, des AnfsichtZrats un-d der Revisoren, ' unterzeichneten Gericht. der Prüfungs- bericht der Revisoren kann auch bei der Handelstammer i_n Bixlefeld eingesehen Amthencht Lrppstadt.

Das Skammkapi_tal 000 „46, . Ge <äfts ührer smd euen orff _ und _ Poxsdam, _ Jeder G ü rer ist für s1< allem zur Ver- er Gesellschaft berechtigt. D Bekanntmachungen, _ Ge llsxh erfolgen nur durch den Deutschen Re1<s-

1721131. März 1923. Amtsgericht, Abteikung 1.

St. (:"-(xu;- * Jm [116110

11 eingefra en worden 11

Ha tung in- Oberwesel. _ egenstand des Unternehmens: Bekrteb einer Wein- nnd Spirituosengroßbandlung. Stammkapttal: 600000 016 Gesebäftsfübrer sind: mann m Oberwesel, 2. Leo M

Ella MW

, mmlunn vom -. 136 Millionen Mark auf 272 Millionen Mark erhöht 11n-Z'.demgxmäß H 5 des

Karl Dorn- . .

V1klor John M Schriftstücken, insbesondere “dem Vr1"1_ fungsberichte der Revisoren, _kaxm be dem unterzeichneten Gericht Emßcbt _g nommen Werden. Der Prüfungsbemch der Revisoren kann (11111) Handelskmnmer,

zemBer 1922 1923 festg

andert Worden. _"er olgt durch AUS- x'rkk auf den- I

stellsclestertragé-s bei der unter

Die Erhöhung ,.Glasfabrik Me

(1110 von 16000 __ autcnden' Vorzugsaktien uber je 1000 _ Mark zum Kare „yon 100 % und von (;> auf den Inhaber neuen „Stammaktien zum Kuxse Von 110 %,“,und 3100: 30000 _Stück über je 1000 ..>-__ und 18 000 Stuck nber je 5000 .“.

richts Nordhausen.

_ orst-an-dzsmitglie em Vorstandßmrtglted mit xinem Proku- _ _ Ferner W111) veröffent- l1<t: Der Vorstand bestsbt'aus mehreren Personen und W115 durch die. General- bestellt und abberufen. Bekanntma un 12er Gesxllschaft e etchsanzetger; eben o . ie Erntbernfung “der Generalversammlung, un'd nnt emer Frtst von 18 Tagen. ' r _& Oppler Kommandit- _ kt1en*zu Berlm hat in die sellschaft umgebracht den' ihr gehörigen. _ Maqdeburg-Crac Bqnd 19 Blatt 622 emaéxragenen Grun - de_stß nebst den darauf errtcbteben Bankieh- ke1ten und den_1 dazu gehörigen" nnd de_r BetmebSeinricbtung "na e1_nger_e1<1e1_1 Ve _ fur dtese Emlaae smd ihr Aktien um Be- 1 000000 .;- zum Du: übrigen 35000000 urn Kurse_von 240 % runder, dre sämtliche

Bankdirektor

Sondersba-usen. kisten vertreden.

120 Millionen

Versammlu

de . , Amthericht Mühlbaulen, Tl).

. . 932516] 1211 Handelsregistex _13 r. 22 _ Ftrma 5„Hurg- “m1t beschrankter

crner Brümmer 1x!- __ _ ortal 1, als Gescba tsfubrer getreten 11" mtsgeri<t Weißwa er, den 30. 3. 192

im Deutschen Usugkau.

In unser Handelsregister 4 st olgen-de Firmen eingetragen: 3 _a 7. 3. 1923 Nr. 256: „Friedrtch 11-81 Nachfolger Max Kaßner“ in Mudkall- Inhaber ist der. Kaufmann Max Kaßlxk da'selb t. h) am 31, 3. 1923 Nr. 21172 Webel“ i-n Maßk- delSmann Hu

den Inhaber

Wer], 132. zrngbore. In unserem Hand0_lSr Nr. 40 ist am 23. Mgrz daß das unter der Firma Westönnen _bestebende Handelögesch Landrmrt' und Fabx1kanten

Kerkboff zu WesZönnen uberge qngen st. Der Erwerber. fnbrt das Ges aft unter unveränderter Fama fort. _ Werl,- 23. März 1923. Das Amtögencbt.

"Luton" ' das H drs ' ' e regt [2518] _ 111 rggunq m _ an Handelsxegister 13 ist bei der des AWAY“)? WYÉU' emgetragenen -

irma S<wé1

1.111.341. auf 01.91- 1113811101111.

In das Handelsregkster 11 Wurde Heute bet der Firma Gebr. Mnarius in_Gau Alneleim folgenöes "eingetragen:

' In das unter der_ Firma Gebr. Abe- ngrjus zu Gau Alqeshe-km mit ZWeiq- mederlassunq in Adlxrsbof betriebene Handelsgefchäft ,ist Dr. Richard Abena- nus, Chemiker in Berxin-Niederschdnes Weide, als persön'licb haftender Gesell- 1<after eingetreten uiid ist die Ftrma am 1. Juli 1922 in eine offene Handels; Mscllscbaft__ _umgejvqndelt Wurden. [ellskhafter ünd: Dr. Heinrich Avenarins-- Herborn, Fabrikant in Gau Algeßhe1m, nnd Dr. “Rikhqrd Avenarius, Chemiker 111 Berlin-NiederWöneWeide. Dem «Kauf- Wnn Hans Hoyer in Gau Almsbetm ist . meelprokura, dem _ sepb Wolff in Gau Alq'eZbeim und dem Kaufmann Franz Sommer, daselbst, Ge- samtprokura, alle für Gau Maesbeim Und Adlerßbok, erteilt. Die Prokura des Geora Linck und des Joseph Feser in Gau Alqeßbeim ist erloschen. _ Ober Ingelheim, den 24. März 1923. Am-thericht.

1. Möriß Mayer,

„UM ber Han 1“ Nr. 258:

chäft und Juha

mer Arno Hebe Am-tZ-gericht- MuSka-u.

Handelö-regi-ster mna Meller Vo kskbank,

Grund apika 11111 2000 000 .“ er "ht ist. Amtsgxrichx Melle, 24. 3. .

In unser s l. Der Gesellschaftsvertrag ist am 9. März

1923 abgeschlossen worden. tret'ung der Gesellschaft soll" jeder Ge- schäftsfübker berechttg't ein,

Das Amther1 t.

huüvojggbakou, 12116111. ' Handelöregister.

]. Neu eingetragene Firmen: _Eingetragen wurde am 29.

] dte Gesellschaft mit be cbrankter

sellschaft mit

[ttetxm Bekuge _ olzhanDluW“

Als Entßelt

ndu riebeda eschränkter Haftung inNeusladt a. H. Geschäftsführer md: 1, Josef Prest stadt a. H., 2.

Kaufmann in Hagenbach. schaftsvertrag ist am 26. Januar 1923 er-, Gegenstand des Unternehmens _ist d Verkanf von Industne- msbes'ondexe . Oelen und Fetten.

ewc'Brt woxden.

ausgegeben. Aktien übernommen

In un-xer

111 Neuenkivcben. ei wa Grund des Beschlusses : yom 1. Februar 1923 ist das Grau:? 04111411 um 234 Millionen El Mark erhoht WoW.. Das Grund- 234096000 .“. *

elle, 28, 3. 23.

„__-.___.-

Uümbaugeu, 'l'biik. Jn unser Handeeregister ist ein- Kaufmann Walter ge aa ,

Abt. „& bei Nr. 607 am 23. März 1923: u das von der WM des .Ka' Otttlie geb. Zip el, als _ _ verstorbenen Inhabers unter der mea Eduard Svea in Mühl. haulen, Th., Weiter betriebene Gäcbäft 1st der Kaufmann T_mil Steg in Mb!- hausen, Tb., als persönüch haftender Ge- sellschafter eingetreten hat am 1. JUN 1922 begonnen und wird Firma Weiter- _ Zur Vertretung der Gesell- schuß 111 nur der Kaufmann Emil Steg ernÖachFeat'ZZL “7 W

_e1 r. . . irma eqel und Abbt. Mickübausen, Tb.. am 23. März 1923: De_m Betriebsleiter Georg Wunderlich in MZ1bll1ausen„ Th., ist Prokura erteilt.

N . . F F . Swpban. LederWerke, Aktien s 11 t in- Mühlhausen. ne : 1<af

. [2499] ter 711 heute .Forabaugen. _ _ andeTZregüter 4 111-011 bei der Fi-cma Glöckner zu Nordhausen (Nr.. 64 d“

Registers _ eingetragen. daß sen“ in du's

Seesen. . _ . a) die offene [mes & Eickmann, ftende Gesenstbafixr

1>ma11n m

MMW gesellschaft _?R

11 >10 er - md aus se schaft aus- r der

ajer, Kaufmann Baumgärtner, F _ plex Kommandit- gesell-schat a-uf Akt1en, 11) du offene an-

_ in Firmg Carl

oti'handelßgeseklscbaft mit bei ränkter bung (1) d1e Kaufleute Mbeki __ Geora' qunduö. s) Seelewxnd, 8) Hermann

versammlu See_sener Bank, Akt1enbank, Zweigniederla ung_ 1923“ folgendes ungetragen: D Vorstandönn

Eickmann ist aus dem

tienoeFellscbaft' in

Das Stamm- _ en, am 23. F

Ges Uschaste ' * 713 MM e rm. emge re e

begründe]: offene "Handels“ sellschaft hat am JaNovemb-er 19

] Göckner in' Nordhausen ist Prora" e*cdeHlj. -Am1sqe*r1-*1' t Nordb '

itten und Ludwtq Süd. Dte Gesell 923 begann bei der Komm inenfahxik_ Franz O er person-l1

kapital beträgt hemiker. .Dr. Jo-

Amtsgertch vertretende

bedarfsgegenständen Motorxnbetriebsfto au>1 dte _Uebernabtne Von Vertretungen Ftrmen gl__e1<er Branche. Das b Stammkapital betrant_1 200000 016. Sind zwei oder mxhr Geschäftsführer heftell ed__er allem vertxetunngere<t1gt. _ cbaftslokal befmdet fich Karolmen-

nen Firmen: utterftadt:

orstand aus- okura des

Weich. zu c f ift'erloschen. Die

Zeanzten __Ekni"! Wo_ we1gn1e er a ung 1n gehoben. Athgeticht See en.

a de Gefe b Ymmanditis

1<tsrat bilden: dem Gescha und der

ag, 2. Kau

ann Paul Oppler, 3. Kauf- mann Erns

_ Wohlgemuth. erlm, 4, Direktor Artur Bvandenburg a. H

Worükauseu.

61 1: €" 9719-0000» 11 e r1z a t m Nordbau en (Nr. 92 d“ 11, daß durch B“

ämtlkrcb in

_ ., 5. Bankier Kurt ,.6. D1rekwr Artur Vlan>,'7. Kon- l Gustav Bomke, '

duard Ste

Alleinerbin 543.056!!-

[ 1 er 13 ist un: fol ndes e

andelSre 2.31 Braunschweimscbx _ we1gn1edxrlaffung ist Braun- des Unternehmens ege des öffenilichen und des Real-

tYaékgesev

._ [ ] das HandelSveqister N

HALLER _e_?_)_k_1i'_.a_512_ be_i__ der Zffene_1_1_ M ge t n . irma eopo

So, _ Ohligs: Durch Aus- s<et_den der Fabrikanten Ernst Maus in Obltas nnd Leopold Sommer in Wald 101,19 Gesellschaft aufgelöst. _Der bis- .berme Gesellschafter Hubert Piel. Fabri- kant in Merscheid, ist alleiniger Inhaber

Abt. 4 Nr,'25 bei der“ :'(-irma Carl Erdlenbruch, Brotfabrik und Fourage- in Ohligs.

“_m Carl Erdlénbrncb. Mebl-. Ge- tre1de- und Futtxrmittelbandlung 'in

eränderungen bei eingetr August Herget in Dem Gastwirt ' Wilhelm Magin Mutterstadt 111 Einzelprokura erteilt. 2. Rheinland KohlenhandelsgeseU: schaft mit beschränkter „Haftung in Ludloiqöhafen a. Rh., Hauptnieder- 1assung 111 Oberhausen, Rheinland: Der uptmxderxassung ist nach H

Dux b1sber1ge Hauptnieder- Zwei nieder“

Eintragungen in

.-R. 3 . , _ . “2. vom 9. 3. 1923 bei der Firma Sand- am 28. Märk. 1923. [

stein Industrie Bymmem Kraushaar & Co. 1x1 chaft ist aufgelost.

8_. Direktor _ _ . General-dnektor Klemkkzern'e, 10. Bankier Friedrich August Neubauer, 11_ Kaufmann Albert Theuer- kauf, zu 5 W 11 in Magdeburg. §I_-lnm1103nng eingereichten msbesondere d _ 611 des Vorstands, des Auf- 1<tSrats un_d der Nev1soren,'kann bei 50111 unterzx1<neten Prufunaxbemcbt der Revisoren auch bei der *b1es1nen Hmdelskammer Einsicht ge- nommen wgrden. Fama S<r_ot<- und Maschinen- Hcmkechesellscbaft 'm1t beschränkter Haf- tnnn 111 Maudebura mit dem S'ß

e i ters) einget

August 1922 das StannnkapZ 166000 .“ aus 366 000 .“ erbo 6 ver Savung n

uptntederla ung

Die Gejéüschast mmer & Co. in

unveränderter Witten.

Ma be _ ist. & iner ist nunmehr a Gustav von N M' 111 ist zum Weitere"

Angericht Nordhausen.

Sebriftstücke rüfUngsberi

gesehenen Bankgeschä te.

wéi best'nnmt. Amtögert t Seesen.

kein in Mann 1 Geschäftsführer

Amts ' ts >81?le itten: Die

berhausen wird ung. Durch Bcs<[1:ß__dkr Gksell (Baster- versammlung Vom 2, Mnrz 1923 wurde der cbaftsvértrag in 2 - Siß der- ck)c1ft - geänderk.

. D und Holz : Berger & Preuß '

“1.1“? .. .. » . un er e e 1 e Nr. 27 am Y. 2. 11923 See ener Bank, 11 Staats

a_ls PMW" en. Km“ Gebr. kavilas _nacb dem Inbalke 17“ NM"

Komo ichri

"1.3.1119. .!

131.11 312311“

iliale - der

Worübauzeo. In das Handelsregister „4 ist 0"

Braunschwei i

.N437:e) WR:.QA dixFirma 1v.-Ing. Heinrich Kl"? Ingenteurbüw,

Witten Yet; SFK? aber der Zivil- 1 meur 111111 0

dTrRFirma Siegfried Yärtner in Witten: Das Geschäft ist unter unperandexter Firma an den Kan mann Julms Sende- mann in 230M-

in Witten, (1) bei

111 " gegqngem

Kolmjksteät. [2529

nadels "1er Abt. B Nr, In unserYYa „Ößllxnirsteywr Draht- GP s<a$t 11111 beschmnkjer Haf-

tung“ ben e UYtragen:

riedricb [ler, Max Tennenbaum

u Geo Küter dals Gchäs- Fbrer auIeschiäsxen. 11 ihrer Sdekxle 12115

aul Ebsb Fabrikbkfißer, Wolmirstth,

nn, Berlin,

Ge rern best llt. Der Gesell- schaft 11er in 4eAbi, 1 dahin ge-

s äftsfü er bestellt smd du beide mYnkschaftlicb vertreten. (BÜHNE; der meralversam-mlung vom 9.__Marz 923.) Wolmirstedt, den 21. Marz 1923. Das Amtsgencht.

[2530] In unser Hanwelsregister Abteiluwg „4.

ist bei der unter Nr. 78 ein 2110 611011

irma C. F. 21001? Nachfolger, 2113, _eute

0112 Augnte Böhme Zeiss, it aus der

ax

schaft hat am 1. Ja- W 1922 begxonnen. Zur Vertrktung der Gesells<af1 111110 die Kanflentk Franz und Böhme, und 311301 xeder fur 11 aklein, erma<t1gt. __ Zciß, den 28. Marz 1023.

Das An1tsgert<t.

Zittau. __ 125.31] In das b1esige Handelsrngkcr 111 em- geircoge

n: 1. (km 27. 3. 1923 auf Blatt 15475011. die Fimna . Christop!) & C0. 111 3111011: Die Geke schaft 1st aufgelost und 1310 Firma erloschen. 2, 11111 28. 3. 1923 auf Blat? 5-1, byir. Die Firma E. ??. Könißer 1-11 Z1tk-au: Ge-

" sathrokura it erteilt dem Kaufmann

Bruno Dietrich in ittau._ _ 3. (1111231011 970, 011. 1712 FWW. Lud- wig Wille & Co. in 3111-1111: De_r Knuf- mann Lukdkwig Jakob Fr1xdr1< W162 xun. in___5_3_?_ip_?ig ist 4le «HMH _b_c11ct_€ndc_r (_Be- se 0 er in ie e ,a emgere en. Er ist zur_Vertvekun-g der Gesellschaft nicht berechtrgt. _ _ 4. auf Blatt 1302, 5911. “W J1r1na Pbamnazeuti-scbe und chennsche Jndustrnx Geselechaft mit besceranktcxr Hgfiung m itta-11;_A-u.gust_P13-w1t«on 1st__ mcht mehr schäftßÜbrer. Zum G01<afésfubrer 111 Wolf“ 31671111 "111 Zrlbau bestellt.

Julius Linke, T0boel-werke' "111 ZiTTau: Die

irana i_st erloschen. 6. an

wird veröf-entlichk: Angegabener

] (HäftMvei-g: Groß- und Kleinbandel mit TObst, Genvi'use, Südfrükbtcn und Landes- prodnkten. Geschäft-Zraum: Bre1teS1r. 33.

7. Auf Blatt 1610 die Firma Alfred Kaufmnnn Arxbur Alfred “Bobert wird W011n<gema<k W11g€gebencr

cbäftsraum: riedricbstraße 4. * [2171110110ka ? itbau, den 29. März 1923.

getragen wordcx: * _ _ _ 1. auf_ Blat 649 _betr. 1212 111110 W11-

helm T1_<auer m Yttau: Ge

it erte1lt dem _

immermann in Ztttau. _ _

2. auf Blatt 1611 die 1rma MLY

& Co. Elektrizitätsgesells ft Mk 2

Lehränkter Haftung in tttau. Gegenstand

Herstellung elektris Anlagen, d1e B teiliguY an äbnli en Unternehmungen. Das ta

Der GeYeUÉthsvertrag i am 10; März r

1923 a 1) en worden. De_r enieur FF icbel in iktau_1t znm &)escbäfisfübrer bestxllt. _ ls m 1 em-

die Zi auer Mornenzeüung. Geschafts raum.- Amalien traße 14.

5311)! . ndelSrei er 13 Nr. 4 ii bei der _Im ÉGW- 91T?» Elektrizixä

1rma _ _ _

kuhn, F?rbig, Aktiengesellscbaft zu Zorbrg, e1n- Bom te e ragen: _

'Die Firma ist g 1 Das Grundkcupital 1tum14000.46

erébt und beträat 1<t 13 000 .“,

923: und weitere 268000 .“ erhöht werden. in. Die Erhöhungen sind durchgefuhrt. Qing G'“ Nack) d Besch! de Generaldersamm ' m em u e r -

lung vom 17. 8. 1 ist der Gesellschafts-

Grundkapital beträgt iebt 536000 .“.

vertr binstcbtlicb der Höhe des Grun

am" “27. März Kaufleuim , Ferdinand Eisenhardt,

8. März 1 unter, Nr.“ 846 die Otto Thielo it dem Sitze in hausen und a“ dem Inhaber

e_ignieder a un Seesen,

Ol)“ s,“ " W v . q geandert or en uns ist Brauncbweia- Egenstand des

1- HU Arthur Preuß ist als Vorstands- _ _ . Umkßgericht Obligs.

_ _ „011113596010, unter Nr. 893 der elben' Ab- m1tgl1ed ausgeschieden. ' * s

1617111111.“ Genxnst-Md des" Unl'ernebmens dam ist M der Gesells

in Lippstadt be-

: Der «andert. tefen zu Crxngel- Zcfxtrb1g, den 31. Mär 1923. ft auögelchwden.

Amtsgeri

7) Genosjenschafis- _ register.

znaki)!!!" . 2398] o, _ säufthaftöregfftereintxäge. 1. bet „Bauqenossenszhaft des Verke personals Augsburg Sud, e. G SW_Aunguxg: Aus dem Vorßand aul- es<1eden= Müller, Valentin. Neues Vor- andömitalied: Brunow. Andrms, Werk- stättenvorsteher, _A_ pro Geschäftsanleü 1

2. bei „Bau-Genoffenscha

mg. 1 auf 1000 .“ e _ _fi der nge- nenkabr-tk Augöbu rk Augsburg, e. . H.“, Sitz Augsburg: Vertrewnqs- 1115 der Liquidatorenbeendet. Fama

3. bei „Lieserunqs- _& EinkaufßgenvffM-

rme1ster e. G. b iv Augsburg: _ Yer GLs<äftsanveile pro Genosse 111 nun:

000. 4. bei ..S<wäbi che Kleider- und Web- warenversorgun _ . b. .“ S1ß_Augsburg: des Unternehmens ist nun: 1. der gemem- same Einkauf der zum Betwae des Web- warenkleinbandels erforderltkhanalb- und Ganzfabrikate und deren _Abgahe an die gen1e11n111131ge minderbemijtelten __ völkerung mit Textilten _aller Art. Hochst- zabl der Geschäftsanteüe pro Genosse nun: 500. Veröffentl1<un<zsblaxx 111 „nm die „NLU6 Augsburger _Ze1tun . 5 „Z-wemmcderla ung Zentral-Darlebenskafse e. G. . H. Augsburn in Augsburg“: In der Mncralversammlung vym 17. >) 1923 wurde das Statut geändert. __ _ stand des Unternkbmens 111 111111, fur 1312 Mitgäsdcr, cblossenen G?110ff€11s<011011 nnd de_ren 1111110de, als Bank- und GeldnanUÖ- stelle zu wirken. _ __ 6. bei „MolkersmenosssnsÖchk (2151111111. H.“, Sitz Erp-ff111g:In der GenCral-Wrsannnlnng Vom 6, 111, 1923 wurde die Auflösung der GL110ff€11s<afk 2101115010120: 2. 0301161“,

2111669011161 Augsburg, 31. 3. 1923.

Urijon. _ _ _ In 1111101; Mnos1en<<gjisreg1stcr Nr. 13 ist bei dem KonsumVLrem ., . H. in Almo: unter 011116er 6011112 eingstragen:

Durch Bksckylnß “der GkneraWLrsamm- lung vom 11. März 1923 111 an St_ekle des Fabrikarbeitkrs H€111r1< €))?0naer1ng- Hansen der Kaufmann Alfrsd «1171111101? 11! dsn Vorstand chvä*blt__1vorde1_1.

Bril-on, den 29. Marz _1923.

Das Amksgemckyt.

"rigen det Ma ürn-berg A G.

_ sells at h_at einen odex ; Yi GeschäHtsfübrer 1111 10:15, wenn zum r

olgen-des e1 etvagen wvnden: D1e Wüwe s

W6011s<€11 m

e. G. 111. u.

AXÖLZWWVQU'

(3116111111121. In das Rmchsgenoff etragen worden:

Credit- & Consmnverein zu Hac- thau i. E., eingetragene Genossen- schaft mit beschränkter Haftpflicht. Durch Besckylnß der außer- Generalversammlunq "Vom 18. März1923 ist u. a. der Geschäftsanteil auf 20000 „76 erhöht worden, ebenso d f Geschäftsanteil Ltd? bisher 2000 „16, §§ 9 und 27 des

) 2. Auf Blatt 35, betr. den Consum- verein für Leukersdorf und Um- » gegend, eingetragene Genossens aft mit beschränkter Ha pflicht, m kersdorf: Die Genossen <c_1 ZWecks Verschmelzung 1111 _ meinen Consumberem für Cbemmß und H. 111 Cbemmß. Zu Liqur-

* ] 5. auf Blatk 1378, betr. die Firma ens<astsrcgistsr ist

Blatt_ 1609 die Firma Gustav Scholze mit demSiß in Z1tta-u u-nkd dexn Kaufmann Hermann (Hustgv Scholze 1n _ Zittau als nbaber. Als 111<t emgetraaen 1n Hartbau:

ordentlichen

23-th mit dem Sitz in Ziktau und dem Zikfäu als ancöber. Als nicht eingetragen

schäftssweig: Gwßban'del mit Tabak-

waren und Kleinbandel mik Wein. Ge- ist an qeulöst

Umgegend, c._ G Es findet Lt dakoren find

idation stalt. __ __ _esteÜt: der Geschaftsqurer Carl Biener m Cbemniß, der Geschafts- fübver Max Roder und der Bergarbetter Emil Tostmann _ könnxn die Genossenschaft nur a e dre: gemem chaftlick) vertreten.

3. uf Blatt 42, betr. den Konsum- verein 'Siegm-ar und Umgebung, eingetragene Genossens<ast uzii be- schränkter Ha pflicht,“ in S1egmar: Durch1 __Be l_uß er Gxnexalversammlung vom . - schäftsanteil' au 15 000.46 _erböht wor__den„ umme r emen Gesch ft >16, §§ 44 und 46

[alt 43, beit. den Credit-

verein für Handel und Gewerbe

>> * KAJMYW Haflpslicht, m e t er

!. hemniß: Durch Beschluß der außer-

Generalversammlung vo_m

Zittau. _ _ [2532] In das Handeeremster 1st beute em-

amtprokura in Leukersdor .

etriebSlei cr Gustav

es Unterm? mens it die_ Vornahme elektrotechnis er Unternehmungen aller Art, insbesondere der Handel_m1t_ Elektro- material sowie dix; Fabrckatuzn und Reparatur von elektr1s<en Mas<1n_en, d1e ebenso-die Hat FntUleinTs isber - mmkapital beträt 600000 „xs. ““ “" '

Chenmitz, Genossen-

getragen wird vero entl1<t: Bekannt-

machun en der Gekka chaft erfolae'n d,!!kck) ordentltchen

12. März 1923 ist 1106 Status 11. a. m SHZYZÜ al;)g_eä_nder_1__eworden Fesl zu er no en auf 2000 -

9 Santeile Wes Ge-

. Auf Blatt 51, betr. die Spar- und Einkaufscenoffenschas und Schankwirte flir Chemnitz und ragen Genossen-

Amtögericht Zi an, den 31. März 1923.

[2533] der Gas"

Umgegend, ei cha t mit be! ränkter Durch Bes lu der Gene- 2_9_; §o:;ember 1922 der Dantes! .“ YF worden,

1n bemni : ralversamm an ist das Sta

v_1_m 15§)_.4__§Öc_1_u_f 1 ___n _ e en o 1e a umme emen

antexl, unh jedes Mitglied muß 10 schäfTSanmle erwerben.

6. Auf Blat! 55, betr. den Konsum- verein Klassenbaäj nv Umgegenb. d- eingetragene Geno enszha “psx: ' m

. na den Be cblüffen der General- [2528] ver amm UWom 5. 7. und 17. 10. 1922 agung in daSHandelßwgisier-R des so das ndkap1tak um 134000 Witten vom_ 22. 1_rm:a Soed1 mm Gebr.

ehränkiee

urch Bes lu Generalver amm ung_vom ist der Ge chkftsantnl

mf10W0-“ev-