1869 / 80 p. 8 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1422

7074. 7418. 7613. 8008. 8025. 8338. 8383. 8387. 8694. 8797. 8799. 9417. 9841. 9844. 10,008. 10,132. 10,350. 10,630. 11,286. 11,353. 11,367. 11,520. 11,9 . 12,270. 12,275. 12,278. 12,7 . 13,1 . 13,167. 13,236. 13,511. 13,541. 14,287. 14,888. 15,593. 15,618. 15,893. 15,951. 16,145. 16,248. 16,308. 16,407. 16,485. 16,605. 16,823. 16,862. 16,989. 17,091, 17,175. 17,507. 17,664. 17,712. 17,859. 18,038. 18,190. 18,216. 18,323. 18,379. 18,660. YYY. 18,835. 19,139. 19,395. 19,498. 19,799. 19,896. 1 , . , . Dic statutgemäß pro 1869 zu 'amortifirenden 155 Stück Prtorttäts- obligationen nach dem Privilegio vom 28. August 1856 sind durch Ankauf - ci'r. Z. 6 des Privilegii -- beschafft und 111 Gegemvart zweier Notare bereits vernichtet worden, und zwar: Nr. 87. 288. 702. 713. 726. 727. 728. 743. 967. 978. 1658. 1659. 1676. 2285. 2290. 2291. 2292. 2293. 2294. 2523. 2524. 2525. 3029. 3030. 3052. 3053. 3057. 3304. 3305. 3308. 3309. 3310. 3503. 3505. 3506. 3608. 3979. 3980. 4051. 4194. 4638. 5656. 5657. 5658. 5659. 5716. 6484. 6573. 6574. 6575. 6970. 6971. 6972. 7048. 7050. 7051. 7201. 7263. 7620. 7621. 7709. 7710. 7711. 7773. 7795. 7796. 7867. 7884. 8039. 8040. 8041. 8042. 8043. 8044. 8045. 8046. 8047. 8217. 8316. 8317. 8318. 8319. 8788. 8794. 8904. 8905. 8907. 9148. 9257. 9740. 9742. 9743. 9744. 9745. 9747. 9748. 9749. 9771. 9772. 9773. 9774. 9775. 9777. 977 . 9779. 10,158. 10,180. 10,235. 10,294. 10,664. 11,651. 11,653. 12,150. 12,161. 13,191. 13,659. 14,482. 19,009. 19,310. 19,361. 19,363. 19,365. 19,366, 19,Y2. 19,373. 19,374. 19,375. 19,378. 19,379. 19, "0. 19,381. 19,382. 19,383. 19,385. 19,386. 19,387. 19,445. 19,446. 19,447. 19,449. 19,450.'19,451. 19,452. 19,453. 19,455“. Indem wir dies hiermtt zur öffentlichen Kenntnis; bringen, bc- merken wir, daß die Auszahlung des Kapitals geBn Rückgabe der ausgelooften Aktien 81111 14. mit den Coupons Ser. 11. Nr.7--8 und Talons,- der Obligationen 51111 8. mit den Coupons Ser. 117. Nr. 7 bis 10 und Talons am 1. Juli 5. . und der Obligationen 51111 (_>. mit den Coupons Ser. 1. Nr. 5-1 und Talons am 1.0ktober d. I. bei unserer Hauptkaffc htcrselbst erfolgt und von diesen Tagen ab d1e Verzinsung aufhört. _ Die von den im vorigen Jahre ausgeloosten Prioritätsaktien und Obligationen cingclösicn Stücke werden mit den betreffenden Zins- Coupoys, gemäß der Bcstimnnmgen der Nachträge _zu unserm Ge- seüschastsstatutc, m Gegenwart _ztveier Notare verbrannt werden,- Wo- gegen der „Nonnnalbetrag für du nicht eingelösten Stücke bei dem hie- ngen Kömglichcn Stadt: ,und Kreisgßri<te deponirt werden wird. _Zyglctch xnachxn wn' in Gemäßhcit der Nachträge zum Gesell- schaftsnatute hternxtt noch bekannt, daß aus den Verloosungcn früherer Jahre folgeyde Prxoritätöakticn und Obligationen: 1) Priorttätsaktien nach dem Privilegio vom 28. März 1840 resp. 15. Januar 1842: Nr. 7591. 629. 1454. 1797. 2760. 2953. 3517. 3716. 5110. 6497. 6710. 6809. 7132. 7932 9049. 9507. 9816. 11,076. 12,306. 12,882. 14,915. 15,236. 17,299. 17,327. 17,419. 17,718. 17,973. 158. 244. 469. 2262. 2553. 3093. 3288. 4184. 4244. 4605. 6331. 6335. 6680. 8259. 8688. 9549. 9598. 9623.12,182.12,407.12,562. 13,106. 14,542. 14,584. 15,191. * . 15,284. 15,613. 15,668. 15,959. 16,588. 17,475. 17,809. 2, Prtorttatsobltgattonen nach dem Privilegio vom 5. Novem-

ber 1851:

Nr. 18,563. 18,898. 19,104. 21,131. 21,320. 21,751. 23,279. 25,099. 25,647. 25,649. 25,888. 26,991. 28,145. 32,551. 34,284. 35,910. 36,462. 18,146. 18,225. 18,760. 19,406.

20,531. 24,715. 29,295. 31,810. 32,114.

19,897. 20,289. 33,152. 34,902. bis hierher zyt Einlö_sung nicht präsentirt worden sind. Auch brmgen „tmr „statutenmäßig noch zur Kenntniß, daß die bis 21. Init v. J. em elteferten Prtoritätsaktien und Obligationen in Gegenwart zweter otare verbrannt find. Magdeburg, den 12. März 1869. Direktorium der Magdeburg-Cöthen-Halle-Leipziger Eisenbahngesellschaft.

[1186 Krakau-Oberschlesische Eisenbahn.

' zu Folge dxr Beft1mmungen des Vertrags zwischen der öster- re1<1<en Staatsverwkaltung .und der Krakau-Oberscblefischen Eisen- _bahngcsellscvaft vom 30. Apnl 1850 wird am 15. April d. .die 19. Verloosrxng der gegen dre Stammaktien der Krakau-Oberschleischcn Eisenhahn htyausgegebenen Obligationen, und die 20. Verloosung dcr Priontätsaktteq der genannten Bahn in Wien in dem hiezu bestimm- ten Saale (Smgerstraße, Bankoqebäude) um 10 Uhr Vormittags stattfinden.

Wien, den 29. März 1869. Von der K, K. Direktion der Staatsschuld.

[URL Ryssische 3pr_oz. Anleihe von 1859. _ as Kaiserltcy russischx Hnanz-Ministerium hat mich beauftragt, 511 neuen Coupoysbogen d1e,er Anleihe zu verabreichen.

.Ich ersuche dteInhaber dtefer Obligationen, ihreTalons mit einem geordnetxn Hoppelten Verzeichniß bei meiner Ka ( einzureichen, 11111 101<e mtt emem_Stempe1 versehen zurückzuemp angen. Diese abge- 11MpeltenTalons werde (> gegen die neuen Couponöbogen nach Ein- gang derselben von Petersburg austauschen.

Berlin, 5. Apri 1869.

J. Mart. Magnus, 46. Behrenstraße.

191379 19,384. 19,448.

[1010]

61111109 8091919 (198 91191111118 (19 1'91' 11118898.

beauftragt, (110 am 1./13. 311111 (1. .]. Mlligeu 00". 411102. 9110111518-01111Y111011911

0111 er (1989118911811 70111 7911311111)» 911 9111211168911. U19 0011110118 811,4 in 911 8111110911 7011 9 1118 12 Uhr Normittngz vintureicbsn.

Kvklln, im 111512 1869.

1,161111618801111 & Oo.,-

Iußer-tr. 5].

_„_-.._ .-

W711" 8111 pon8 091

(11111199 80131919 (198 111191111118 (19 191 11118898.

( . ***,-1 ' Wir 8111

[10118 (191 . . . .

4;- 1'09. 1'110111918-01111Zat1011911 0111391' (3989118011111 mit 71111". 12. 1 831. 93/10 %; F1“. 001111011 70111 7131- 1'311t5 9 311 9111211168911, um] 2117111“ 7011111111138 7011 . 1118 12 Ulm

eklsn, im UäkB 1869.

Dsomlelsßobn & Oo.,

]äxerstr. 51.

“J“

Verschiedene Bekanntmachungen.

"12011 | Neue (*Jas-Gesellschaft Wilhelm Nolte & Co.Ber11n. Dic Fcrrcn Connnanditistcn der Neuen Gas-(Hesellscyaft Wilhelm Nolte & *0. werden zu der , am Donnerstag, den 29. 9111111 d. J., Nachmittags 6 Uhr, im Lokale der Berliner Handelsgcsellschaft Französis<es1r. 42 stattfin- denden ordentlichen Generalversmnmlung hierdurch eingeladen. Tages - Ordnung: 1) kachttlxses persönlich haftenden Gesellschafters und des Auf- 1 ra . 2) It xilung der Decharge (111 den persönlich haftenden Gesell- 9 er. 3) Antrag des Aufficbtsraths um Erhöhung des Kapitals auf das Doppelte, also ] Mtllion Thaler.

Wegen Ausübung des Stimmrechts wird auf die HZ. 19 und 22 "

des Statuts verwiesen. Die Eintrittskarten resp. Stinnnzctte1 sind in den Tagen vom 22. bis 26. d. Mts., Abends 6 Uhr, 111 unserm Bureau, Haus- voigteiplaß 8, in Empfang _zu nehmen. Der Vorstßende des Auffichtsraths. gez. Fr. Gelpcke.

[[B-Z -Aplerbc>er Aktienvcrein für Bergbau.

fi d t ie diesjährige ordentliche Generalversammlung unsers Vereins 11 e :

am 29. 5. MW., Vormittags 10 Uhr, im Hotel Wencker-Paxmann zu Dortmund

statt. Gegenstände der Tagesordnung sind: 1) Jahresberi<t und Vorlage der Bilanz, 2) Bericht der Revisoren und Decharge- 3) Dotirung des Reservefonds und Nemuneration des Verwal- tungsraths, 4) Wahl zweter Mitglieder des Verwaltungsraths, 5) Wahl der Revtsoren pro 1869. Ferner findet an demselben Tage, Mittags 12 Uhr , ebendaselbsi eine außerordentliche Generalversammlung fiatt. Tagesordnung: Abänderung der Statuten. Die Mitglieder des Vereins laden wir dazu ergebenst ein. Zeche Margaretha bei Aplerbeck, den 5. April 1869. Der Verwaltungsrath.

[1198]

In Gemäßhcit der W. 23 und 34 des Statuts bringen wir dier- '

durch zur öffentlichen Kenntniß- daß in der am 131en März cr. statt- Jehabten ordentlichen Generalvcrsammlung die nach dem Turnus aus (111 Vchalmngsrath ausscheidenden .Herren Kommerzzen-Rath C. R. von Franßius, . S. Mortssohn von neuem ausk 5 Jahre zu Mitgliedern des Verwaliungsraths gk“ wählt worden nd. Demnächst haben wir für den Zeitraum vom 1. April 1869 bis ]. April 1870 die Herren Konnnerzim-Rat Theodor Bischoff, ' John Sprot toddart zu Codtrektion bestellt. Danzig, den 1. April 1869. Der Verwaltungsrax'? der Danziger Privat-Aktimbauk. C, . v. Franßius.

[11971 Bekanntmachung. ' Wir brin en hierdurch zur öffentlichen Kenntniß, daß wir außer den bereits f her errichteten Generalagenturen unserer Bank in Berlin für Berlin 11. die Mark Brandenburg, , Breslau , dre Provjnzen Schießen u. Posen, » Leipzig » Jas Kömgreich Sachsen 11. das Herzogthum Alten- U79- » Cassel » Fl rccfwinz Hessen 11. die Jürßenthümer Lippe 9 k , Hannover annover, das Großherzogthum Oldenburg, das e_rzogthum Braunschweig 11. Bremen, » Güstrow xtdc Großherzogtbümer Mecklenburg u. für Lübeck, Stettin __dte Provinz ommern, Elberfeld » » estfalen, eine weitere Generalagentur in Königsberg 1.Pr. für Ost- 11. Westpreußen crri<tet und deren Verwaltung dem Herrn Subdirektor Theodor Laser zu Königsberg 1. Pr. übertragen haben. Gotha, 31. März 1869. Deutsche Grundfredit-Bank. Jriboes. Landsky.

Prtvatbank zu Gotha.

Monats-Uebcrsicht für März 1869.

d B. (: t 1 11 a. Thi Geprä tes Gel .................................. r. KaffenéAnweisungen und fremde Banknoten ..... Wechsel-Beftände ................. _, Lombard-Bestände .............. , ................. , Staatspapiere und Effekten .............. . ....... 22,639. Guthaben in Rechnung und verschiedxne Aktiva . » ],089-461.

11 8 8 1 1/ 8. Eingczahltes Aktim-Kapital ..................... . Thlr. 1,400,000. Noten im Un11auf ............................... » 1,299,400. Depofithapttalten .............................. » 1331470. Guthaben in Rechnun .......................... » 1,108,551. Gotha, den 31. ärz 1869. Direktion der Privatbank zu Gotha. Kühn. Jockusch.

[1203]

441,185. 11,474. 2,109 31. 26 ,630.

.' 15.] .cc-915)?

p_- tx") ....

Braun) chwetgtsche Bank. GeschäftSüberficht ultimo März 1869. _! Kaffen.Be UNd ............................... Thlr. 1,185,830 Lombard- estand ............................ , 1,346,818. Plaß.We<se[-Bcfiand ......................... , 1,9901367. Auswärt. Wechsel-Beftand .................. ; 1,567,535. Conto-Corrent-Saldo gegen Sicherheit ...... . , 881,14]. Banknoten-Circulation ....................... , 3,494,240. Braunschweig, den 31. März 1869. Die Direktion. Urbick).

[1213]

Benndorf.

Direkter Tarif für MeLl-Scndungen nach Cöpen >.

Vom 1. April er. ab tritt em ermäßigter Ver- bandsmrix fT(In: Mehl-Sendungen in _Wagenladungen ; von min ( ens 100 Centnern auf nnen Frachtbrief

“..-_.!- von Stationen der Oberschlefischen Eisenbahn und M

Wilhelmdbabn nach Cöpeniek in Kraft.

Exp quckexemÉÉarexes Jedschytm TSarifZ ksnxliclßei uztsßrer Güter. etwnzu pent zu“ s. ro 111 (“111 u „a en. Berlin, den 16. März 1869. p z Königliche Direktion der Riedns<lefis<-Märfis<en Eisenbahn-

Direkter oftdeutsch-russis<er , Güterverkehr.

In) dtrekten oüdeutscb-rusfischen Güterverkehr wer- den „du Artikel Paraffin und Stearin (unver- arbettet) ab 1. Avril 01". zumTarifsaße der ermäßigten

; Klaffe 11. „*.. befördert. Berlin, den 27. März 1869. Königliche Direktton der Niederf<lefis<-Märkis<en Eisenbahn.

Direfjter Tarif fürKatksendungen vonOber- s<lesten nach-der Schlesischen Gebirngabn. Unter Bezugnahme auf unsere Bekanntmachung 110111 4. Dezember 1867 bringen wir hiermit zur öffent- ., nchen Kenn1n1ß; daß der am 1. Dezember e'zä. (“13 -. FY Koblfyrt emgexührte gemeinschaftliche Tarif f r Kalk- sxndungcn von Ztattoncn 5er Oberschlcfisthen Eisenbahnen nach Sta- twnxn derzchlcnsMn GebagÉbahn, da derselbe für die Stationen Schtldau 118 Wathenburg nach der Eröffnung der Strecke Ditteröbach- Altwgsser fortax1 mcht mehr zur Anwendung kommen kann, hinsicht- lich dteser Statwnen auch formell hiermit aufgehoben wird. Berlin, den 31. Mär 1869. Königliche Direktion cr Rieders<lefis<-Märkis<m Eisenbahn.

Beförderung von baarem Gelbe, Papier- gelde und geldwerthen Papieren. _ _ Nachdem dur<_das Gesch vom 2. November 1807, “[ betreffend das Pomxesm dcs Norddeuächm Buadxé, * _ 7' - der PoßÉwaUg Weh des Geldes aufgehohen, (| _ “-.-'__ für die cfördcnmg von baamn Geske, Pame: elde und geldme Papieren im Lokalverkehr drk dieffeitigm Eisen 851: ein Spezialtakif feßgeüellt, welcher wm 15. d. M. ab in Kraft met. Drucke emplare dieses Tarifs find auf unferm Stakionen Berli)» FraKflfourt- kiegnjs, Görlis und Breölau käuflich zu ?>, 'Sgr. pro Truck zu (1 en. Berlin, den 2. April 1869. _ __ Königliche Direkrion der Rieders<1eßs<-Märk11<m Etxmbahn.

[12081

E i n n a h m e. 1) rämien-C'm-nahme pro 1868, abzüglich der ifiorni, und war: 3.) reservkrte rämie zur Deckung der Verluste bis zu 3 pCt... Thlr. 5427. 25. 6. „_ b baar er oben ........... . _ 12, ämien- eserve aus 1867 . . 21. 3 (häden-Rescrve aus 1867 .. . 15. ? Vereinna mtc Zinsen...;... 24, Beitrag er Lokal-Verbande R1 den Verwaltungskosten .. . 19. 6) eberschuß an Nebenkosten .. _. 25. 7) Nicht vertheilte Tantieme aus 1866/1867 ................... ' .23. 8) Reservefonds aus 1867 ..... * . . 23.

! “__"IoThtr. 5427. “. 6. . 16. -

Bilanz.

21 c t i v a.

1) Kassabeftand incl. Effekten und Guthaben bei _ _ der Kreis-Sparkaffe ;, ........... Thlr. 1251. 21. 2“ Guthaben bei den Vernehmen x 284 5„ 3 Guthaben bei den Agenten ................... ; 4 Werth des Inventartums ........... . ......... , 166. 9_ 5 Werth der Bestände an Papier, Dru<1a<cn U.. : 246. 4.

Thlr. 4891. 10.

Nordhausen, den 12 März 1869.

1. 9. 2942 29. 6. Z. 7 _)"

Central-Vie verficherungs-Verein zu Nordhausen.

echnungs-Absthluß Zw 1888. Die laufende Verficherungssumme betrug 1111, » tze

mber 1868

1) Schäden "md gezahlt: 3) dura; Verrechnung auf

Thlr. 4101024- A u S g a 5 ?.

reservirte Prämie ....... Thlr. 3545. 4. -. . 5) baar aus 1867 .......... 15. haar aus 1868 .......... 282“ .

2,- den Lofal-Verbänden an Di-

vidende zurückgewährt. . . . . . . . 3) Prämien - Reserve für no * laufende Verficherungen ...... 4) Schäden- Reserve fur anße- meldete und noch nicht :- zahüe Schäden ............... 5) Sämmtliche Errichans- und Verwaltungsfostenx inkl. Gc- hälter, Agmmr-Proviüonenrc. 6; Verluüe.

........ --!-t'ok

“TM. 5427. 2.5.

P a )' 1' i r* 8. 1) Prämim-Rcscrvc ..................... 2, SÖädm-chcr*5e.. . __.,.... 4? diverse Crediwrcw.-.

Z.Öe_1n:1>» TWIST.

Die Uebereinstimmung des vorliegenden NcÖUUULÖ-AbsCHluseÖ dcs CmrraL-Vicvrcr'McngsVe-rcins 1.1.1 RM.:(MYM mn TM BW „77.

des gedachten Vereins bescheinigen wir bicrdurck; auf Gran

Nordhausen, den 24. März 1829 , . . c;“ e 1 1 s a r (.

vorgenommcncr 2311151115.

Hesse,.