1890 / 80 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[74538] Gasapparat & Gußwerk Mainz.

Generalversammlung Montag, den 21. April 1890, Vormittags 11 Uhr, im Geschäftslokale der Gesellschaft. Gegenstände der Berathuug sind: 1) Btezicbt des Vorstandes und des Aufficbts- ra es. 2) Genehmigung der Jahresrechnung und der Bilanz pro 1889; Ertbeilung der Decharge und Beschlußfaffung über die Verwendung des

Reingewinncs. 3) Statutenmäßige Wahl von AuffichtSratbs- welche an der General-

mitgliedern. _ Dicjenigen Aktionare,

versammlung Theil zu nebxnen wunscben, werden

aufgefordert, ihre Aktien gemaß §. 23 der Statuten

acht Taae zuvor in _ _ . Mainz im (Gejcbaftklokale der EeseÜsÖafx, StLttgéxrt bei der Württembergischen Veruns-

an

anzumelden. Mainz, am 26. März 1890. Der Aufsichtsrats).

[?LÉYische Schifffahrts-Affecuranz- Gesellschaft, in Mannheim.

Wir beehren uns, die Herren Aktionäre unserxr (Gesellschaft zu der am Montag, den 14. April 1890, Vormittags 11 Uhr, tm Saale dxr Mannheimer Handelskammer, (Harmonie- gebäude) 18er. 1). 2, 6 u. 7, stattfindenden ordent- li<en Generalversammluug hierdurch ergebenst einzuladen.

Tagesordnung :

]) Geschäfisberichtdcs Vorstandes. _ .

2) Bericht des AusfiÖtératbes über dre von ihm festgestellte Jabreörechnung und Vortrag des Berichtes der Revifions-Kommisfiyq.

3) Genehmigung der Vilanz__und Feitiexung der Dividende für das Gefchastéjabr 188 .

4) Entlastuyg des AuffichtSratbes und des Vor-

standes. _

5) Wahl laut § 19 der Statuten von 3 M11“ gliedern kes Aufsichtsratkes an Stelle. der statutenmäßig ausscheidenden, jcdock) wieder wählbaren _

Herrn S. J. Darmstadter. , 131. K Diffenéz, , Emil Mayer. '

6) Wahl eines Mitgliedes der REVtfions-Kom- miffion laut §. 34 der Statuten an SteYe des den Bestimmungen dcr St_atuten gemaß ausscheidenden, jedoch wieder tyablbaren

Herrn A. Imhoff als Revisor.

Betreffs der Legitimation 3111 Tbxtlnabme an der Geneneralversammlung, verWeiJen wir auf §. 23 und folgende der Statuten. _

Mannheim, den 19. Marz 1890.

Badische Schifffahrts-Affecnrauz-Gesellschaft. Der Auffichtsrath. K. Diffené.

[74532] Oberhohndorf-NcinSdorfer Kohlen-

eisenbahn.

Die geehrten Aktionärc der Oberhohudorf- Reinsdorfer Kohlcneisenbahn werden hierdurch benachrichtigt, daß die 30. ordentliche General- versammluug Dienstag, den 15. April 8. o., Nachmittag 4 Uhr, im Gastbofe zur grünen Tanne in Zwickau stattfinden wird.

Die Anmcldung zar Tbeilnabme beginnt Nach- mittags é4 Uhr bei dem anwesenden Herrn Notar, unter Vorzeigung der Aktien, oder der na< §. 19 der Statuten gültigen Depositionsséxeine und wird um 4 Uhr mitBeainn der Verhandlungen geschlossen.

Tagesordnung :

1) Vorlegung des Geschäftsberi-btes und des Rechnungßabscbluffes auf das Jahr 1889,

2) sYestßlßußfaffung über Entlastung des Vor-

an es,

3) Beschlußfaffung über Vertheilung des Rein- gewinns,

4) Antrag eines Aktionärs: die Generalversamm- lung wolle bcfcbließen, den Aufsichtsrat!) zu beaufiragen, alljährlich den ungefähren Rein- gewinn des ersten Halbjahres aus dem Er- neuerungsfonds an die Aktiomäre zur Ver- theilung zu bringen und die Erneuerungsfonds vor Vertheilung des Jahresgewinnes um diesen Betrag wieder zu ergänzen.

5) Ergänzungswabl für den AufßchtSratb.

Der Gef<äfts57ri<t mit Gewinn- und Verlust- bcrecbnung und Bilanz liegt im Bahnbureau hier- selbst aus.

Gedruckte Exemplare werden von den Zerren Aktionären vom 3. April s.. 6. ab bei erren Eduard Bauermeister, Ferd. Ehrler &. Bauch, C. Wilk). Stengel und der Zwickauer Banx tn Zwickau, sowie bei der Leipziger Bank in Leipzig in Empfang genommen werden können.

Schedewiß, den 27. März 1890. Oberhohudorf-Reiusdorfer Kohleneisenbahu.

C. Kretzschmar, Direktor.

[74444] zetisa.

.“ [H" 86845

34 937,06

405 363142

1016648

549.05

451 884Z46 Gewinn: &

Jnventarium-Conto Synagogenbau-Cvnto . GrurJ-dstück-Conto , . . . Gewinn- und Verlust-Conto Caffenbestand . .

Einnahme.

Bilance ultimo Dezember 1889.

Verluft-Couto.

[74539] Ilseder Hütte.

Die Aktionäre der Ilseder Hütte werden Hier- dUkÖ zu der damit auf Freitag, hen 18. K_pril 5. Je. Mittags 12-1 Uhr, in der Hutten- Nestauratton 311 Gr. Ilsede anbxraumten ordent- lichen Generalversammlnng “Weladen- , . Zur Beratbung und Beschlußianung werden die m §, 22 des Statuts unter Nr. 1, 2, 3 u. 4 ge- nannten Gegenstände gelangen .

'Der Generalversammlung beizuwohnen und darin dte'Recbte ,der Aktionäre auszuüben, fikxd nur die' jetzigen Aktionäre berechtigt, welcbe spatestens am dritten Tage vor der Gaueralrersammlung ihre Aktien bei der "

Dtxekxion der Ilseder Hütte,

oder bei einer der Firmen:

Cpbraim Meyer & Sohn in Hannover,

Naesemann &. Schulß in Cekle,

_JOb. Berenberg=Goßler & Co. in Hamburg nacb Ukrara, Nummer und Betrag angemeldet "„Ud solche vorgezeigt oder den Befiß derselben dureh eine gZanbafte Bescheini ung na<gewiesen babeq, oder die angemeldeten Aßtien resp. Befißbefchemtgungen eine Stunde vor Beginn der Generaldersammlung der Direktion oder dem Aufsichtsraibe vorzeigen.

„Ueber dre Anmeldung wird eine als Etnlaßkarte dienende Bescheinigung ertbeilt.

.Bei. den, obengenannten Firmen und_ [321,de Direktion liegen Exemplare des Gkickéäitsbericbts nebst §Ynlagen vom 4. April an zur Verfügung der Akjiorare.

Hannover, den 27. März 1890.

Der Auffickxtsratb der Aktieu-Gesellsthaft Ilseder HUUQ Gerhard L. Meyer.

[74469] Lübecker Feuerversuherungs Gesellschaft.

Achtzehztte ordentliche Generalversammlung der Aktionare am Freitag, den 18. April1890, Vormittags „11 Uhr, im Ges<äft§bause der Ge- sellschaft zu Lubeck, Königstraße Nc. 5.

Ta esorduuug:

1) Vorlage des es<äftsberi<ts des Vorstandes und des RechnungSabschluffes für das 18. (Ge- schaftsjabr.

2) Ertbeilunq der Decharge an Verwaltungsrat!) und Vorstand.

3) Neuwahlen für den Verwaltungsratk).

4) Wahl de'r Revisoren.

Vom,1. April d.'J. an liegt die JabreSre<nung nebst Bilanz zur Etnücbt für die Aktionäre im Ge- schaffßbause der Gesellsxhaft b7reit.

Lübeck, den 26. Marz 1890.

Der Vemaltnugsrath. H. Krohn, Hermann Lange.

Vorsißender. Hrsfisckxe

[74465]

Ludwigs-Etsenbahn-Gesellschaft.

Jn Gemäßbeit des §. 26 der Statuten beehrt sich der unterzeichnete “Verwaltungsrats die .Herren Aktionäre zur jährlichen ordentlichen General- versammlung auf Samstag, den 26. April l.J., Vormittags 10-1 Uhr, ergebenst einzuladen.

Gegenstände der Verhandlung:

]) Erstattung des Jahresberichtes über Bau und Betrieb im Jahre 1889.

2) Erstattung des Berichtes der Revisoren, sowie Cribeilung der Entlastung über die revidirten Rechnungen.

3) Vertheilung der der Generalversammlung zur Verfügung stehender] Beträge, insbesondere

eststellung der Divtdende. '

4) ntrag des Verwaltungsrathes auf Ermächti-

ung zur Erbauung und Uebernahme_ des

etriebes von Nebenbahnen und Ermachti- gmxg lzur Aufbringung der erforderlichen Geld- mi te .

5) Wahl von Mitgliedern des Verwaltun s- ratbes, Ersaßmänner des Verwaltungsrat es und der Revisoren. _ _

Diejenigen Herren Akitonare, welche a_n der Generalversammlung Tbetl zu nehmen wunschen, haben nach Maßgabe des §. 11. der Statuten lhre Aktien zur Konstatirung der ihnen zukommendeq Stimmenzahl am 11. und 12. April [. I. bx: einer der unten bezeichneten Anmeldestellen u_nter Ver- fügung eines nach Nummern geordneten, 111 äuplo ausgefertigten und unterzeichneten Ngmmernverzeicb- nisses, zu welchem die Formulare bez derx Anmelde- steuen erhoben werden können, zu _prasxntiren. , Das eine der eingereichten Exemplare wtrd ibney mitVe- s<einigung der geschehenen Anmeldung zuruckgegeberz. Ge en Rücklieferung desselben können am 24. Avnl [. Z. die betreffenden Eintrittskarten und der Ge- schäftsbericht des Verwaltungsratbes erhoben werden.

Die Eintrittskarte wird zugleich das Mal der Versammlung bezeichnen und diexit als Legtttmattyn zur freien Fahrt auf sämmtltcher) Strecken der Hesfischen Ludwigsbahn am 26. April [. I.

Die Anmeldungen finden statt: ,

in Mainz auf dem Sekretanaie des Verwal-

tungsratbes, in Darmstadt bei der Bank fur Handel und Jndufttie, _ ' in Berlin bei der Bank fur Handel und Industrie. Mainz, den 24. März 1890. Der Vermaltungkrath.

['n-181711.

„74 --_Z

Actien-Conto 48 000!- Creditores 20 38446

Hypotheken-Contbk 383500!-

451 884746" Ausgab .

!

„“'-8

Eiynabme ars Mietben und der Reli-

gionsskbule . . . . 22139-

22 139;-

«>>- 1-3 485720 12000- 337054 1 91126

22 139 -

Unkosten-Conw. . . insen für Hypotheken ynagogen-Verwaltung .

„Saldo . . . . .

Thiergarteu Sym!J

Louis

[74424]

Geueral-Abskhlnß am 31. Dezember 1 .

nebst. Geueral-Gevirnt- jmd BerlnYC-mto.

Allgemeine Gas-Actien-Gesellschaft zstzoMagbel-urg.

1m-14_

.“ “.I

457 75 Per Vortrag aus 1888 . . . . 1590 35 . ntereffen-Conto . . . . . . . 39559 77 . onti der 13 Anstalten und des 9179286 Stadtgescbäfts . . . . . . . 3519 70

. 155113

292034 33 Geueral-Bilanz-Conto.

An Bureau-Utenfilien-Conto .

Effecten-Conto . . . . . . General-Unkosten-Conto . . . . Amortisat.- u. Emeuerungsfonds-Cto. Beamtenpenfionsfonds-Conto . . . General-Bilanx-Conw . .

])ebet.

752146

19882 70

Per Capital-Conto . Amortisations- u. fonds-Conto . . . . Reservefonds-Conto . . . . . Dividenden-Conti pro 1882-1888 Cautions- und Depofiten-Cre- ditoren-Conto . . . . . Bcamtenpensionsfonds-Conto

Conto*Correnf7Conto . . . . General-Gewinn- u. Verlust-Cto.

An aupikaffe des Ceniralbureaus .

ureau-Utensilien-Conto . . . . Ma azin-Conto . We sel-Conto Effecten-Conto . . . . . . Cautions- und Depcfiten-Conto Conto-Corrent-Conto . . Jnteressen-Conto. . . . . . Conti der 12 Anstalten und des

Stadtgescbäfts .

Erneuerungs-

Magdeburg. im Februar 890. Allgemeine Gas-ActietLtZGtekxellschaft zu Magdeburg. L

C. Korn, gerichtlich vereidigter Bücher-Revisor.

Die Dividende für das Geschäftsjahr 1889 ist auf viereinhalb Procent = Dreizehn Mark 50, Pfennig pro Arti ZstgesetÉ wvrden und kann vom 1. April er. ab bei den Herren errn . gegen Auslieferung des Dividendenscheines erhoben werden. geordnetes Nummern-Verzeichnis; mit Namensunterschrift des Besißers beizufügen. Magdeburg, den 25. März 1890. Allgemeine Gaß=Actie2uzoCYZsells<aft zu Magdeburg. e e.

schaft aus folgenden 6 Mitgliedery: Herrn Gehei'm-Ratb R. Kleffel, Vorsißender, Bankier L. Schieß, Stellvertreter deSielben, Stadtrat!) A. Kalkow, Kaufmann W. Zuckschtverdt, Rentier A. S<üßler, Kaufmann Gustav Neuschafer, iämmtlicb in Magdeburg. Magdeburg, den 25. März 1890. _ Allgemeine Gas-ActieuÖGxsbkllschast zu Magdeburg. e e.

„kf: 3000000 396227 180478

155113 3846573Z77

267630 35

29203633 Groult.

41 00

36 80

2137 50

57398 85 35909 82 19307 54

Allgemeine Gas-Actien-Gesellschast zu Magdeburg.

90

e. - Vorstehendes Generaleewian- und Yerluu-Conio und General-Vilanz-Conto ist von mir geprüft und mit den ordnungsmaßrg gefuhrten Bachern der Gesellicbaft übereinstimmend gefunden.

: Zn>s<werdt &, Benchel hier,

Blci<röder in Berlin und, soweit deren Mittel reichen. auch bei unseren Anstaltskassen Den Dididendenfcbeinen ist ein arithmetiscb

Nach der in der heutigen Generalversammlung gemäß §. 16 des revidirieu Statuts erfol ten Neuwahl und der darauf nach §. 19 erfolgten Neuconstituirung besteht der Auffichtörath unserer Ge eu-

[74462 !

zotlY Rneral-Bilauz pro 30. September-1889x

Per ActieneCapital-Conto: Vorzugs-Actien bin:.4. . . . Jnvaliden- und Arbeiter-Unter- stüßungsfonds-Conw Tegel . . Ynterstüßungsfonds-Contv Gaar- en . . . . . . . . . . Depot-Conw . Creditoren-Conw :

An- und Ratenzah-

. «467978346

4. Berlin und Tegel.

An Grundstück-Conto . . Gebäüde-Contv Maschinen- u.Uten- filien-Conto. . ModelLe-Conto. . * Werkzeug-Conw . 19748266 Mobilien-Conto . 11093j79 Jett» "' Wagen“ 3156x78 lungen ono . . . . . .- - - Patent-Conto . . 21486Z66 Nocb ntcbtbezahlte Neubau-Conto. . 886549 3303418 Re<nun9en . . „W, _§_ Accepten-Conio . . 13- Gaarden. GratificatioW-Conto Grundstück-Conto. Dividenden-Conto . . Gebäude-Conto . Spezial-Reserve-Conto Maschinen U.Uten- Reservefonds-Conto. . . . filien-Conto. . . Extra-Reserve- und Garantie- Bollwerk- u. Hel- fonds-Conto . . . . . .. linge-Conto. . . Hypotheken-Conto Tegel Werft-Cisxnbabn- „zz. 6

Conto . . . . Grundscbuldbrief- Mobilien-Conto . Conto . . . . Werkzeug-Conto . Cautiran-Conto

Debitorcn-Conto: gewahrte Avalc Außenstände. Solaxvecbsel (ils Caffa-Conto Caution. . . . 35

Effecten.anw„ (80117ng und Verlust-Conto: Indentur-Conto Reingewinn . . . . Cautions-Conto : hinterlegte Aval- we<sel «jk 1303900 Documenten-Cto, : eigen. Grundschuld- brief und eigeneHv- . potbek „442400000 1 * |

[ _ ? 11531611'301 General-Gewiun- und Verlust-Conto pro 30. September 1889.

.“. [3 84 sk 97023410 1331344311 '

64292925 - 12480497

144124850, 32710261

33270554 57510483 7085 88

1044061 8582708

. 00000.- 2261921 . 1300400."- 63204708

4131501 578101 45 - M61

5966271

» 4 4

Uebel.

„% 5500000

4988056 207061

587245 118232

11531611 Orea“.

_kauira.

8

16672 34

400

1901 J

569 3435 35407

01

aki:

An General-Unkostcn-Conto. “5 , Gebäude-Reparatur-Conto . . . . . Werkzeug-Repakatur-Conto . . . . . Mas<inen- u. Uienfilien-Reparatur-Clo. . Versuchs-Conto . . . . . .

Absckoreibimgcn: Werkzeug-Conto . . .

Gebäude-Conw. . . . . . . Maschinen- u. Utensilien-Conto .

„46 149647 67 Per Vortrag aus 1888 13763 52 Coursdifferenzen 61819Z62 Zinsenüberschuß . 3693967 verfallene Cou ons .

1881|03 amortisirte kamm- WJ prioritätSactien . eingegangene Miethen 35350 54 u„Pacbten . . 24043 55 (Gewinn an verloosten

45087 801 Effecten . . . . 813238 Fabrikations-Conto . 2083398 78920- 2272322 297846

Modelle-Conto . Mobilien-Conto . . . Pferde- 11. Wagen-Conts Patent-(Eonto . . . . . . BollivexF- u. Heüinge-Conto . Werftenenbabn-Conto . . 787é32 Conto-Corrent-Conto . 705§05 123240 50

Saldo Reingewinn . . . . . 7263044 1 459922545

Berlin, den 30. September 1889.

Der Vorstand. _ _Vorsteberxde Bilanz nebstGewinn- maßtg gefuhrten Buchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden. Die Revisious-Commisfiou: August Wolff, C. F. W. Adolph!-

Der Auffi<tsrath.

ygeu Gesellschaft.

nger.

gerichtlich vereidigte Bücherrevisoren.

“>

1249 8 3417 9

8000 14137

32 433067

8 79 98 35

459922

45

Schiff und Maschinenbau Actien Gesellschaft „Germania“.

und Verlust-Conio haben wir geprüft und mit den ordnungs-

M 80.

, Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger nnd Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Freitag, den 28. März

1Z90-

wangsvollstreckungen, Aufxcbote,

erkäufe, Verpachtungen,

Y Z. Steckbriefe und Untersuchungs-Sanen. ?. Jerdingungen 2c.

Verloosung, Zinßzahlung :c. von öffentlichen Papieren.

orladungen u. dergl.

Ocffentlichev Anzeiger.

. Kommandit-Gesélcllxckxaften auf Aktien u. Aktim-Ges61l[<._ n

. Berufs-Gknoffc often.

. Enverbs- und Wirtbfcbafts-Genoffens aft n. . Wochcn-Ausweise dcr dcutschcn ZettcllYnkxn.

5 Kommaud't-G 11 au? Aktien U. 51165!“- 82751173). [74466] . Erste Deutsthe Fein = Jute - (Harn-

Spinnerei _ Actieu Geseusthaft.

„Gemaß §. 28 und folg. uns. Statuts laden wir die Herren Actwnaire zur ordentlichen General- versammluug auf Sonnabend, den 26.211117" er., Abends 6 Uhr, in unser Geschäftslokal, Pots- damer Str. 119, ein.

„Zur Tbeilnabme an dex Generalvcrsammlung find diejenigen Herxen Actionatre bere<tigt, welche ihre Actien ,oder aber dieselben lautenden Depoticbeine der Reichsbank resp. Dérmstädter Bank, Disconto- Gesellssbaft, Handelsgesellfcbaft oder Deutschen Bank bei der Gesellschaftskaffe mit einem doppelten Num- mernverzeicbniß der Actien, bis zum Tage vor der Generalversammlung, Abends 6 Uhr, deponirt baden.

TIeIordmmg : 1) Voxlage des escbäftsberichtes und der Bilanz,

sowie Decbar e-(Fttbeilung. 2) Wahl eines uf1i<tsratbsmitgliedes. 3) Aenderunß des §. 5 der Statuten. Berlin, den „6. März 1890. Der Ausfichtörath. W. Schroeder.

[74430]

Frankenstein Silberberger Chaussee.

Die für das Jahr 1889 festgesetzte Dividende von 1,75 „78 pro Actie über 25 Thaler kann in der Zett vom 9. bis 16. April 5. I. bei un- serer Kaffe hicrselbst (Lands<afts-Kalkulator Conscbak) erhoben werden.

Frankenstein, den 26. März 1890.

Die Direction.

[74185]

S_üzlesWig-HolsteinistheMarsthbahn- Gesellschaft.

Wir machen hiermit bekaynt, daß dex Verwal- iungsbericbt und die vom Aussicbt-Iratb revidirte Bi- lanz nebst der Gewinn- und Verlustrechnung unserer Gesellsxbaft pro 1889 vom 6. bis 21. Avril d. I. zur Emsixbt der fick) legitimirenden Aktionäre in unserexn btesigen Geschäftslokal ausliegt. Gluckftadt, den 24. März 1890, Die Direktion.

[74520] . Nahmaschinenfabrik u. Eivengießerei

vorm. Seidel & Naumann.

Zu dex am _24. April 8. o., Nachmittags 4 U_br, tm Ge1<äftlokale der Gesellschaft bierfelbst stattnndendcn vierten ordentlichen Generalver- sammlung werden die Herren Aktionäre hiermit ergebenst eingeladen.

Tagesordnung :

:. Vortrag des Geschäftébericdts des Vorstandes,

wie des Beri<ts des Aufsichtsraibes über die vorgelegte Jahresrechnung und Bilanz.

11. Beschlußfassung über dieselbe und über Cr- tbeilung der Decbarge an den Vorstand.

0. Besxkolußfassung über Vertheilung des Rein- aewtnnes.

ä., Neuwahl des Attfsicthratbes.

Aktionäre, welche an dieser Generalversammlung tbeilnebmen woÜen. haben ihre Aktien entWeder bei dem Bankhause Hch. Wm. Baffenge & Co. hier- selbst oder bei der Gesellschaftskaffe zu deponiren, oder vor der Generaldersammlung dem die Präsenz- ltste führenden Notar vorzulegen.

Dreödeu, den 26. März 1890.

Der Vorstand. Kommerzien-Rath B r u n 0 N a u m a n n.

[74431] Chemische Fabrik vorm. Beyerlein & Schmidt.

Altenburg. Gewiun= uud Verlnst-Couw

Verlust.

(vom 15. November 1888 bis 31._ Dezember 1889).

__Gewinn.

.“. --.3 34 134 40 2 056 81 60 259 03 24 517 56 6 909 30 1 157 08 1 600 47

Kohlen-Conto . Affecuranz-Conto Lobn-Conto . . . . . General Unkosten-Contv . . Kerde-Unterbaltungs-Conto . . as<inen-Unterbaltungs-Conto . Reparaturen-Conto . . . Zinsen-Conto . . . . Waaren-Conto, Einkäufe . . Dotixung des Reserve-Fonds Tanxidmen und Gratificationen . . Dividende 99/0 = .“ 90 pro Actie. Vortrag auf 1890 . . . . . . . Abschreibungen auf Gebäude, Ma- s<men, Inventar :c. . . .

932 432 96 3 339-05

8 597 65 54 000 - 844 26

28 638 E 1 171 424713

„*aus-!.

12 937 49 '

Bilanz 31. Dezember 1882;

.“ 48 Waaren-Contv, Verkäufe 1 171 424 13

' 1 171 424113 ka8817a_._

„14 H 72 264 10 252 200 - 138 013 24 . 103 518 25 . 8 436 42 12 263 56 3 500 - 314 070 20 526 40

8 954 92

3 492 20 61 462 94

Grundstücks-Conto Gebäude-Conto . Maschinen-Conto. . . Neubau-Conto. . . . . Fabrikinventar-Conto . . ferde- und Gefchirr-Conto . atent- und Verfahren-Conto aarenbeftände . . Affecuranz-Conio . Caffa-Conto . Wechsel-Conto. . Debitoren-Conto .

auf

978 702 273

Die auf 99/11 = „76 90 pro Actie festgesetzte Dividende für 1889 kann von Zwickauer Bank in

Auslieferung des Dividendenscheins Nr. 1 bei der

Actien-Capital-Cokio . . Hypotheken-Conto . . Creditvren-Conto . . . . . Gewinn- und Verlust-Contv . Abschreibungen

. Maschinen . Inventar. . . . Pferde

. Patente .

Reingewinn . . . .

Reserve-Fonds . . . . . . . aniidmeu und Gratificationen . Dividendepro1889 . . . . . Vortrag auf 1890. . . . . .

8 43

..“ 600 000-- 125 000

'03

Gebäude . . M- 7800.- . 15 334.80

937.38

3 065.89 1 500 _

und Geschirre . .

3 339 05 8 597 65 54 000 - 844 26

978 702 23

__ heute ab gegen wickau i/Q, Dresdner Bankverein

in Dresden, Allgemeine Deutsche Credit Anstalt, ngke &. Co., Alten urg SM., und bei unserer Gesell-

schaftskaffe in Altenburg erhoben werden. Altenburg S./A., den 24. März 1890.

C emi e abrik vorm. Be erleiu & S midi. 11 W F Schmid xy >

[74425] Hamburg-SüdamerikanisYei [Damzpfs<ifffahrts-Gese_Us<aft.

debjtoros.

a "L. . Oroajten'oo.

«“

9 570 000 13 307 75 160

2 001 257 934 456 175 200 000 974 360

An diverse Dampfer . . Materialien-Contv . Bank-Conto Caffa-Conto . . . Diverse Debitores . Effecten-Conto Depot-Conto . . diverse Neubauten .

“11 548940 den 31. Dezember

Hamburß,

C a r [ L a e is; , Vorfivender des VerwaltungSratbc-s.

.“ 3 750 000 1 944 000 1 500 000 46 005 175 000 1 461 087 995 568

100 000 - 73 119 976 774 527 385

11 548 940 '

Per Acfien-Conto . . . . . . . Erste 4 % Vorre<ts-Anleibe . Zweixe 4% Vorrechts-Anleibe . anttdme-Conto . . . . . . Re[erve Conto . . . . . Reerve-Assccuranz-Conto. . . endentenReien . . . . . . onto fur eubauten und Re- psFratUÉmt' . . . . . . aage-ono . . . . . iYiverse Creditores . . . Dividenden-Conto . . .

1889. ' amburg-Südamerikanische Dampfsckjifxafßlzr?Gesellschaft.

.Bernitt,

Bureau-Cbef.

186 92127 _

[74434]

. Verschiedene Bekanntmachungen.

Allgemeine Deutsche Yandels-Gesellschaft.

Die für das Geschäftsjahr 1889 'auf 10 % festgeseßte Dividende wird gegen Einlieferung des Coupons Nr. 1 der convertlrten Aktien mit.“ 100,'- pro Stück vom 1. April:, 6.

ab an meiner Kaffe eingelöst. Berlin, 25. März 1890.

[73361]

“Julius .Samelson.

Deutsche Dampfschiffs-Nhederei zu Hamburg.

(EinHa

Es wird hiermit die er

lung auf neue Actien). e Einzahlung von 25 0/0 per 1. April d. J. angescbrieben unZ

Werden die betreffenden Herren Actionaire aufgefordert, diese Einxablung von „kk 250.- pro Actie vom

1. Avril ab bis spätestens 3. April d. I.

zu leisten.

an unser Giro-Conto bei der Norddeutschen Bank

Die Ausgabe der Interimsstheiue wird an einem später bekannt :: cbeudcn Ta : erfolgen, 97an Etnlieferuyg der Bescheinigung über das für die neuen Actien ausgeübzte Bezugsrecht. Dre ferneren Einzahlungen werden wie folgt stattfinden: 25 % am 1. Juli d. J., ' 25 9/0 am 1. Oktober d. J. und die letzten 25 0/0 am 2. Januar 1891.

Hamburg, 15. Februar 1890.

Der AuffichWrath.

F. E. Schmidt, Vorfisender.

[74208]

])ebet.

Gemiun- und Vcrlust-Conto

des Vorsc'huß- und Spar-Vereins in Lübeck“

für das Jahr 1889.

(:reäjt.

An Unkosten-Conto: a.. Gehalte und Bureaukosten b. Dr'ucksaÖen . . . . . . 6. Heizung, Beleuchtung, Ge- richtskosten, Inserate und diverse Kosten . . .

ä. Steuerabgabe

. Gewinn im Jahre 1889 . .

Der Gewinn wird wie fong v'ertßeil't:* . 516

40/0 „gewöhnliche Dividende . Tanttdme an den Vorstand . an den Reservesonds für Wertb- papiere . . . . . . . . Laut Beschluß der Generalver- sammlung vom 22. März 1890:„ Abschrift auf das Geschaftsbaus . . . . 69/0 Superdividende . . . . Uebertrag auf das Dividenden- Reserve-Conto . . .

M 63851. 71

. „44 13247. 15 - ,

' 14400. - [[

„14 „_Z 526. 13

2577. 88

3027. 30 46"

71

*-

8137375 3883. 96

500. _-

27330. -

83230 174

Bilanz des Vorschuß- und Spar-Vereins in Lübeck am Schlusse des Jahres 1889.

Per Zinsen-Conio .

Provisions-Conio .

Gewinn auf verkaufte Wertbpapiere

„44 [4 7758540 176081

3883796 . !

8323017

An Vorsäouß-Conto: gegen Deröt .“ 582070. 50 . Bürg- s<aft 492471. _ , Devöt aufGiro- Conti) 148574. 10 fändposten-Conw . ertbpaviere-Conto . Guthaben bei Banken Zinsen-Conto . . . Mobilien-Conio Caffa-Conto . . , Geschäftshaus-Conio .

1223115 2474850' 2002066

247074;

6037105151

„sé *I

Per Aciien-Conio . . . . Quittungsbücher-Conio : Einzahlungen . .

bis zum 31. Dezember 1889 vorgetragene Zinsen . Giro-Conto: Einzahlunaen . . . . xuzüglicb Debitorcs . . . bis zum 31. Dezbr. 1889 vergütete Zinsen abzügl. Defortzinsen . . . Unkosten-Conto: Die Geschäftsunkosten be- trugen1889 . . . .

„66

werden . Res erve-Conto : Vortra von 1888 . „sé znzügli 4% zu berech- nende Zinsen . . .

13

14

„16 4917825.

1959

.“ 304195. 8574.

5360.

51 70

29 10

56

19378. 46 davon Kosten, die im Jahre 1890 bezahlt,

83200. 3328.

Reserve-Conto für Weribpapiexoe;5

Vortra von 1888 . . „> zuzügli 4% zu berech- nende Zinsen . . . . Dividenden-Reservc-Conto : Vortrag von1888 . . „74 zuzüglich 4% zu berech" nende Zinsen Dividenden-Conto :

unabgefordcrte Dividende von 1888 .

Gewinn- und Verlust-Cvnto:

89. 40 . 56

65267. 2610.

Geschäftsgewinn in diesem Jahre .

Der Vorstand des Vorschuß- und Spar-Vereins in Lübeck. [74438] Wittener gemeinnüßige Bau-Aktien-Gesells<ast.

Rechnungs-Abschluß am 30. Dezember 1889.

67 68

6037105

,“- is 240000“-

5049785"

38 63851

Guthahen. Immobilien: Grundsiucke . . . . .

“Gebc'zude . . . . . . Mobiliar und Gerathe . , . Debitoren und Kaufgelderreste . Uebertrags-Conto . . . . . Effekten-Conw . . . . . Coupon-Zinsen-Conto . Caffa-Conto. . . . . .

Laut Beschluß der Hauptversammlung vom 24. März er. ist 'der Gewinnantbeil auf

96699 76 63999 28

.z- «5 , Schulden. 9369 35 Aktien-Kapital

50- Hypdthekenscbuld Dtmdendenreste . Reservefonds . Gewinn- und

Reingewinn. . .

770 - 4000 »

80 - 7765 1_3

182733 52

540 St. Aktien 5. 300 ask

Vérlést-kao' .

* Prozent

festgeseßt und kann vom 1. April cr. ab bei unferzn Vorstandsmitgliede, Herrn Cbr. FMK. in Empfang

genommen werden.

Gleichzeitig wird zur öffenjlicben Kenntniß gebracht, da

für 1889 in unserm Geschäftsitmmer zur Einst

Witten, den 25, März 1890.

IR offen lic'gen. Der Vtotand.

ß Jahresbericht Up,? NLÖUUngsabschlgß