Startseite | Drucken | English

Service

 

Wie finde ich die alten Drucke in der UB Mannheim?

Ein Großteil der ca. 60.000 Alten Drucke der UB Mannheim sind im Online-Katalog Primo recherchierbar.

 

Benutzung und Reproduktion der Alten Drucke

Die UB Mannheim hat sich zum Ziel gesetzt, in den nächsten Jahren die relevanten historischen Bücher (Erscheinungsdatum vor 1800) zu digitalisieren und in elektronischer Form auf dieser Plattform zu präsentieren. Bitte vergewissern Sie sich vor der Bestellung eines Buches in Primo immer, ob das Buch bereits in elektronischer Form zur Verfügung steht und Sie für Ihre Forschung mit der digitalen Kopie arbeiten können.

Die UB Mannheim bietet gegen eine geringe Gebühr einen Digitalisierungsservice an, der die Drucke über unser Portal frei zugänglich zur Verfügung stellt.

Eine Einsichtnahme in die historischen Bücher ist an den Sonderleseplätzen im Infocenter der UB Mannheim möglich. Eine Ausleihe oder eine Bestellung per Fernleihe ist aus konservatorischen Gründen nicht gestattet.

 

Nutzungsbestimmungen für digitalisierte Werke

Die digitalisierten historischen Bestände der Universitätsbibliothek Mannheim wurden als frei von bekannten urheberrechtlichen Einschränkungen identifiziert, einschließlich aller verwandten Schutzrechte.

Sie dürfen diese Werke kopieren, verändern, verbreiten und aufführen, sogar zu kommerziellen Zwecken, ohne irgendwie um Erlaubnis bitten zu müssen. Weitere Informationen finden Sie hier: Public Domain Mark 1.0.

 

Kostenbeitrag für Digitalisierungs-Aufträge für den persönlichen Gebrauch von Privatkunden

bis 49 Seiten 10 EUR
50 – 149 Seiten 20 EUR
150 – 249 Seiten 30 EUR
250 – 350 Seiten 40 EUR
Mehr als 350 Seiten werden grundsätzlich nicht durchgeführt.

 

Technik

Die Universitätsbibliothek Mannheim bearbeitet und präsentiert ihre Digitalisate mit Hilfe der freien Software Kitodo.

 

Kontakt

Dr. Christian Hänger
Tel.: 0049 (0)0621 181 2954
E-Mail: christian.haenger(at)bib.uni-mannheim.de