1908 / 149 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

‘als deren Inhaber der Steinzeugwarenfabrikant Peter Trees 111. in Höhr eingetragen. Grenzhausen, den 20. Juni 1908. Königliches Amtsgeriht Höhr-Grenzhausen.

Gross-Gerau. BVefanntmachuug. [28162] In unser Handelsregistec A wurde eingetragen : 8. bezügl. der Firma A. Horft in Goddelau: Den Kaufleuten Ernst und Otto Horst in Goddelau

ist Einzelprokura erteilt ;

b. neu eingetragen wurde die Firma Martin Berz zu Knopsmühle zu Klein-Gerau, Der Maria geb. Bendec, Chefrau des Martin Berz ist Prokura erteilt. i:

Grof:-Gerau, den 22. Juni 1908.

Großh. Amtsgericht.

Grünberg, Schles. [28163]

In unserm Handeléregister Abteilung A ist bei der dort unter Nr. 242 eingetragenen offenen Handels- gesellschaft in Firma Gebr. Mannizel mit dem Sive in Grünberg heute vermerkt worden, daß die Firma e'loschen ist.

Königliches Amtsgericht Grünberg, 18. 6. 08. Halle, Saale. [28164]

Im Handelsregister Abteilung A Nr. 1957 ist die Firma: Rudolf Toboll zu Halle a. S. und als

nhaber der-Holzhändler Rudolf Toboll daselbst ein- getragen.

Halle a. S., den 19. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Falle, Saale. [28165]

Im Handelsregister Abteilung B Nr. 176, be- reffend die Aktiengesellshaft Anhaltische Kohleu- Werke zu Halle a. S. mit Zwetigniederlassungen in Neppist und Groß-Räschen, ist heute eingetragen:

Der Prokurist, welhem Gesamtprokura erteilt ift, heißt nit Max Schneider, sondern Mox Shmieder, welcher jeßt in Halle a. S. seinen Wohnfiß hat.

Halle a. S., den 20. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 19.

Waltero, Wests. [28166] In unser Handelsregister Abteilung A is} heute unter Nr. 40 die ofene Handel®geselshaft Gebrüder Capitaine in Haltern eingetragen worden. Persönlich hafteade Gesellschafter \ind: 1) Kaufmann Aegidius Capitainè, 2) Kaufmann Wilhelm Capitaine, beide zu Haltern.

Die Gesellschaft hat am 9.“ Juni 1903 begonnen.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Kauf- wann Aegidius Capitaine ermächtigt.

Haltern, den 11. Junt 1908.

ä Königliches Amtsgericht. WMeîdenheim, Brenz. _ K. Awtsgericht Heidenheim a.

In das Handelsregister, firmen, Band ‘1 Blatt 172, wurde beute zu der Firma: „Karl Stänugle, Malzfabrikant in Peideuheim““, eingetragen:

„Das3 Handelsgeshäft bat Karl Stängle, Malz- fabukant hier, von seiner Mutter Agathe Stängle dur Kauf erworben.*®

Den 22.- Iuni 1908.

Landgeribtsrat Wiest. ' ÆMeilbronn. [28273] K. Amtsgericht Heilbronu.

Ina das Handelsregister, Abteilung für Gesellshaft3- firmen, wurde heute eingetragen :

Grom & Holl hier. Dec Gesellshafter Konrad Grom bier ist aus der offenen Handel szesellschaft ausgeschieden; Ingenieur Alexander Stuttmänn hier ist als. neuer Gesellshafter cingetreten.

Den 20. Juni 1908.

Stv. -Artsrichter Ko pp. Weilbronn. [28274] K. Amtsgericht Heilbroun.

In das Handelsregister, Abteilung für Gesell- \hafisfirmén, wurde heute eingetragen :

Dampfziegelei Hecilbroun - Neckargavrtach A. G. hier. Der Kaufmann August Maute hier Üt von séinem Vorstandsamt zurü>getreten. Kaufs zmann Ludwig Lichtenberger hier wurde zum Vor- stand beflellt. Gr ist die Firma allein zu zeihnen berehtigt. :

Salzwerk Heilbronn A. G. hier. Dem Lauf- mann August Maute hier wurde Prokura erteilt. Er ift berehtigt, die Firma mit einem Vorstands mitglied oder mit einem Prokuristen zu zeichnen.

Den 22. Juni 1908. f

Sty. Amtsrichter Kopp.

MHeiligenstadt, Eichsfseld. [28168]

Im Handelsregister A Ne. 120 is heute einge- fragen worden, daß di- Firma Johs. Weinrich Na%hf. hier erloschen ist. i

Heiligenftadt, den 23, Juni 1908.

Köatgl. Amtsgericht. Abt. ITT.

örde. L .__ [28170]

In das Handelsregister ist heut: bei der Firma Hörder Bank, Zweiganfstalt der Westfälischen WBauffommandiie Ohm, Hernekamp & Co,, Kommanditgesellschaft auf Aktien zu Hörde, Ehendes eingetragen worden :

ie Firma ist geändert, fi: lautet jeßt: Hörder

Vank, Zweigaustalt der Niederdeutscheu Bauk, Kommanditgesellschaft auf Aktien, zu Dort- mun

Hörde, ten 22. Juni 1908. Königliches Amtsaericht.

of. Haudelöregifter btr. [28171] 1) Königsbräu zum Augustiner Aug. König“ în Wunfiedel: Nunmehriger - Inhaber ist Bler- brauereibesißer Karl König in Wunsiedel. 2) „Schimmel & Cie“ in Sellanger, A.-G. Naîla: Gefellschaft aufgelöit und Firma erlos>en.

3) „Ernst Vogel“ in Sellanger, A.-G. Naila: Schotter-, Pflaster- und Zementsteinwerk des Kauf- manns E n Hof.

of, den 23. Jun : Mes _ Kal. Amtsgeriht.

[28272] Br. Abteilung für Einzel-

Musum. [28284] Eintragung in das Handelsregister. Die Firma Einhorn (Rats) Apotheke, Thomas Peterscu, Husum, mit Zieigniedéerlafsung auf Nordstraud, ist erloschen. : - Neu eingetragen ist: die Firma Einhoru- Rats- Apo1heke mit Zweiguiederlassung auf Nord- firaud Max Kühu. Siy in Husum,“ Zweig- niede:lassung auf Nordftrand. Inhaber : Apotheker Paul Richard Max Kühn, Husum. Husuw, den 19. Juni 1908.- : Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Eserlohn.

In das Handelsrégister Abt. A if heute unter Ne. 208- eingetragenen Firma F. W. Klinke, Iserlohn, eingetragen, daß die offene Handelsgesell- \haft aufgelöst und der bishecige Gesellschafter, Fabrikant Carl Klin>e in Iserlohn, alleiniger In- haber der Firma ist.

Iserlohn, den 20. Juni 1908,

Königliches Amtsgericht.

Kaiserslautern. [28173]

I. In da3 Handelsregister wurde cingetragen die Kommanditgesellshaft unter der Firma „Müller & Co.“ mit dem Sive zu Kusel. Die Gesellschaft hat begonnen am 1. April 1908 und bezw->t den Ankauf und Betri:b von Steinbrüchhen und ver- wandten Unternehmungen sowie den Handel und Vertrieb von Pflastersteinen. Persönlih haftender Gesellschafter ist der Untérnehmer Daniel Müller in Kusel. Beteiligt ist 1 Kommanditist. Der Kauf- mann Georg Raum ‘in Malstatt-Burbah ift als Prokurist bestellt. Í

II. Betreff: die ofene Handelsgesells<haft unter der Firma „Gebrüder Gienanth Eisenberg“ mit dem Sigze zu Eisenberg: Dem Kaufmann Friß Brauer in Eiseakecg is Gesamtprokura mit einem der bereits bestellten Prokuisten erteilt.

Kaiserslautern, 24. Juni 1908.

Kgl. Amtsgericht.

[23172 bei der

Kanth. [27793]

In unser Handelsregister Abteilung B ist unter Nr. 5 heute eingetragen worden: die Schlesische Akkumulatoren Werke Aktiengesellschaft in Kauth, Gegenstand des Unternehmens ist Fabrikation und Vertrieb von Akkumulatoren, Herstellung und Vertzuieb voa Kraftfahrzeugen sowie alle damit zue \ummenbängenden Geschäfte und Beteiligungen an diesen+ Fabrifationsbetrieben fowie Verwertung der Patente. Das Grunktkapital beträgt 1 070 000 6. Vorstand i Fabrikbesißer Eri Kämpfe und Ingenteur Friedrih Rautenberg, beide in Kanth. Der Gesellschaftsvertrag is am 1. November 1937 errihtet und am 7. Dezember 1907 berichtigt und er- gänzt, $ 2 des Vertrages vom 1. November 1907 abgeändert (Verleguag * des E der Geellschaft von Breslau nah Kanth) dur< Beschluß der General- verfammlung vom 15. April 1908. Besteht dec Vorstand aus 2 oder mehreren Mitgliedern, so müssea Willens- erklärungen, um für die Gesellschaft vérbindlih zu sein, von 2 Mitgliedern des Vorstandes oder von einem Mitglied und cinem Prokuristen abgegeben werden. Dle Aktiengesellshaft war im Handels- register B Nr. 317 des Gerichts ihres ursprünglichen Siyes, Breslau, am 24. Dezember 1907 eingetragen worden, und ist nun daselbst gelö\<t. Auf die vom Amtsgeri<t Breslau unterm 24. Dezember 1907 im Deutschen Reichsanzeiger, der Schlesish2n und Breslauer Zeitung erlassene Bekanntmachung der Rechtsverhältnisse der Gesellshaft wrd, abgesehen von der aus Vorstehendem si< ergebenden Aende- rungen, Bezug genommen. Das Register und die dazu eingercihten Schriftstücke könneù in der Gerichts- schreiberei während der Dienststunden eingesehen

werden. Amt2geriht Kanth, 18 Juni 1908. Karlsruhe, Baden. [28175]

Bekanntmachung.

In das Handelsregister B Band 11 O.-Z. 52 Seite 461/2 ist eingetragen: Firma und Siß: Lotteriebank Karlêruhe, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Karlsruhe. Gegenstand des Unternehmens: der Vertrieb von Lotterielosen und die Ucbernahwme ganzer Lotterien. Stamm- kapital: 20000 Æ. Geschäfteführer: Hermann GSöhringer, Kaufmann in Karlsruhe, und Richard Albert Göhringer, Kaufmann in Ettlingen. Der Gesellschaftsvertrag ist am 15. Juni 1908 errichtet worden. Die Gesellschaft wird vertreten dur zwei Geschäftsführer, welhe die Firma der Gesellschaft g'meinschaftlih zu zeihnen haben. Die B. kannt- ‘machungen der Gesell]haft * erfolgen dur den Deutschen Reichsanzeiger und die Karlsruher

eituna.

S aatdeusZ. 23, Juni 1908. Großh. Amtsgericht. TXL. Karlsruhe, Baden, Bekauntmachung.

In das Handelsregister A ist eingetragen:

zu Band 11 D.-Z. 337 zur Firwa G. Braunu- sche Hofbuchdruckerei & Verlag, Karlsruhe: Oberfaktor Oswald Exaer, Karlsruhe, is als Pro- kurist bestellt mit der Berechtigung, die Buchdru>- abteilung zu vertreten.

¡u Band 1V O.-Z. 69 Firma und Sig: Chaim Grösler, Karlsruhe. Einzelkaufmann Chaim Grözsler, Kaufmann, Karlsruhe.

Karlsruhe, 24. Juni 1908.

i „Großh. Amtsgericht. III.

Karlsruhe, Baden. [28176] Bekanntmachung.

In das Handelsregister B Band Il O.-Z 32 Seite 255/6 is zur Firma Schutter- und Kinzig- thäler Porphyr- Schotter- und Pflasterstein- werke, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Karlsruhe. eingetragen: Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers Hermann Biel ist infolge Ab- lebens desselben" erloschen.

Karlsruhe, 24. Juni-1908

Großh. Amtsgericht. IIL.

Königsberg, Pr. Handelsregister - [28177] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr.

Am 23. Juni 1908 ist eingetragen Abteilung A bei Nr. 1430: In das hier unter der Firma August Stegmann bestehende Handelsges<äft des Kaufmanns August Stegmann ist der Kaufmann Friedri Krause von hier als persörlih haftender Gesellschafter ein- getreten. Die so seit dem 15. Juni 1908 entstandene offene Handelsgesellshaft wird unter unveränderter Firma fortgeführt. R A y Koséhmin. Bekauntmachung. [28178]

In unser Handelsregister -ist heute unter Nr. 132 die Firma L. Jacobson, Koschmin, und als deren Inhaber der Kaufmann Leo Jacobson in Koschmin eingetragen worden. s

Dem Kaufmann Friß Hazmburger in Koshmin ist Prokura erteilt.

Koschmin, den 16. Juni 1908.

Königlibes Amtsgericht.

Kreuzburg, 0.-S. s [28179

Im Handelsregister A Nr. 128 if bei der Firma Johaun Kott, Areugoaes O.-S,, heute eingetragea worden : Die Firma ist erloschen.

[28174]

Amtsgericht Kreuzburg O.-S., 19, Juni 1903.

] | Kreuzburg, 0.-S.

] | und Kassenstellen zu errihten und {ih bei

[28180] Im Handelsregister A Nr. 141 ist bei der Firma Paul Wawrok Na<hfolger, Kreuzburg, O./S., heute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Kreuzburg, O.-S,, 20. Juni 1908. Krossen, Oder. [28182]

In unser Handelsregister A Nr. 113 i bet der offenen Handelsgesellhaft „Gebr. Prüfer“ heute eingetragen, daß die Gefellshaft dur< Tod des Paul Prüfer am 29. Februar 1908 aufgelöst und der Konkursverwalter Hugo Jäni>e in Guben heute zum Liquidator ernannt ist.

Krofsen a. O., 22. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Laasphe. Befguntmachung. [28183]

In unfer Handelsregister Abteilung B it beute bei der Firma Wehn u. Mengel, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, in Laasphe einge- tragen, daß der Gaflwirt und Metzgermeister Her- mann Mengel in Laatphe niht mehr \tellvertretender Geschäftsführer der Gesellschaft ist.

Laasphe, den 23. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht.

Laasphe. Bekanntmachung. [28184]

In unser Handelsregisier Abteilung B ist beute unter Nr. 5 die Firma Ferdinand Imhof & Cie, Gesellschaft mit beschränkter Saftung, mit dem Siß in Laasphe eingetragen.

Der Siy der Gesellschaft und d2r Geschäftsbetrieb sind von Berlin nah Laasphe verlegt. Gegenstand des Unterneh:nens3 ift die Erzeugung von Stahl- ble<hplomben und einschlägigen Stanzartikeln, daneben Puppenfabrikation. Das Stammkapital beträgt 25 000 6. Geschäftsführer ift der Fabrikant Friedrich Treude in Laasphe. Der Gesellschaftsvertrag ist am 1. Dezember 1994 errichtet.

Laasphe, den 23. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. Landau, Pfalz. „Neu eingetragene Firma:

[28285]

Ph. Behret Wwe.,

Olmühle in Bergzabern. Offene Handelsgesell-

schaft seit 23. April 1908. Gesellschafter find:

Nudolf Behret und Philipp Brhret, beide Kurhaus-

teilbaber in Bergzabern.

Laudau, Pfalz, 24. Juni 1908.

K. Amtsgericht.

Leipzig. [28185] In das Handelsregister ist beute eingeträgen worden : 1) auf Blatt 13 675 die Firma Vetouvaugesell-

\<aft Rautenberg «& Co. in Leipzig, Zroeig-

niederlassund der in Berlin unter gleicher Firma

bestehenden Hauptniederlassung. Der Architekt Jo- barnes Rautenberg in Berlin is Inhaber. Prokura ist erteilt dem Ingenieur Willy Eisenbart in Friedenau.

2) auf Biatt 555, betr.- die Firmx C. A. Klemm in Leipzig: Bernhard Oswald Klemm ist infolge Ablebens als Gesellschafter ausgeschieden;

3) auf Blatt 2110, betr. die Firma Aug. Polich in Leipzig: Der Gesellshafrer August Walter Polich hat seinen Wohnsiß in Gauß\(.

Die Prokura des Friedrih Cuno ist erloschen. Die Beschränkung der Prokura des bereits ein-

ermann Theodor Behrens

getragenen Friedrih H kommt in Wegfall;

4) auf Blatt 9109, betr. die Firma Engelmann N in Leipzig: Der ‘Kommanditist ist aus- ge]<teden ;

5) auf Blatt 11 836, betr. die Firma Löwensohn «& Just in Leipzig, Zweigniederlassung: Prokura ist erteilt dem Disponent Otto Poo>, der Korce- spondentin Anna unverehel. Nagel und dem Buc- halter Lothar Schulze, sämtli in Dresden. Sie dürfen die Gesells<haft je nur gemeinschaftliß mit eincm anderen Prokuristen vertreten.

6) auf Blatt 13 165, betr. di: Firma Vereinigte Zwieseler & Pirnaer Farbenglaswerke Aktien- gesells<:fff München, Zweigniederlassung Leipzig in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Kauf- mann Alexander Thomas in München. Ec daf die Gesellschast nur in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitgliede oder einem anderen Prokuristen vertreten ;

7) auf Blatt 13 205, betr. die Firma „Ver- kehrs- & Lombardbank“, Gesellschaft mit be- \<räukter Haftung in Leipzig: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Moritz Theodor Oskar Trôöge ist als Geschäftsführer ausgeschieden. Zum L'quidator ist E der Rechteanwalt Dr. Alfred Richter in

zlpzlu;

8) auf Blatt 13 551, betr. die Firma Hermann Tänzer in Leipzig: Wilhelm Hermann Tänzer ist als Gesellshafter ausgeschieden.

Leipzig, den 24. Suni 1908.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 11 B. Leisnig. [28230]

Auf Blatt 285 des Handelsregisters, die Firma Bruno Reibetauz in Gersdorf betreffend, ist heute eingetragen worden: Die Firma lautet künftig: Brauerei Sersdorf, Bruno Reibetanz Erben. Der bisherige Inhaber Carl Hermann Bruno Reibe- tanz ist infolge Ablebens ausgeschieden. Inhaber sind scine Erben: a. Auguste Laura verw. Reitetanz, E Goldammer, in Gerédorf, b. Arthur Karl Reibetanz, Brauer in Gersdorf, c. Hulda Lina Reibetanz in Gersdorf, d, Richard Arthur Reibetanz, Student in Leipjig, 6. der minderjährige Brauer Hugo Reibetanz in Gersdorf, f die minderjährige Meta Hilma Reibetanz in Eersdorf, die am 21. November 1907 eine ofene Handelsgesellschaft errichtet haben. Die unter a, e, d, 6, f Genannten E ran _der Vertretung dér Gesells<haft aus- eschlossen.

g Leis8aig, 22. Juni 1908. Königliches Amtsgericht.

Lengenfeld, Vogtl. [27794]

Auf Blatt 282 des hiesigen Handelsregisters ist heute die Vogtländishe Credit-Anftalt Aktien- gesellschaft, Zweiguiederlafsuug Lengenfeld und weiter folgendes eingetragen worten :

Die Firma ist eine Zweigniederlafsung ‘der Firma „Vogtländische Credit-Auftalt Aktiengesell, schaft“ mit dem Sitze in Falkenstein i. V,

Der Gesellschaftsvertrag ist am 20. Deiember 1905 festgestellt und dur Beschlüsse vom 19. Ss nuar 1906, 3. April 1207 und 21. März 1908 ab, geändert worden.

der Betrieb

Der Gegenstand' tes Unternehmens ift von Bank- und Handelégeschäften aller Art. Die Gesellschaft ist berechtigt, Zveigniederlasungen. Ï el andern Ge- sellihasten und Hande"sfirmen zu beteiligen. M Ea ireitauf ibt zwei Millionen atl, zerfallend in zweitausend q lautende Aktien über je 1000 (6, uf den Inhaber

u Willenserklärungen, insbesondere zur Zeichnung ras die Gesellshaft bedarf es der Mitwirkung zweiter Mitglieder des Vorstandes oder cines Mitgliedes des Vorstandes und eines Prokuristen oder zweter kuristen. Die Zeichnung hat in der Weife zu r folgen, daß die Zeichnenden zu dem dur< Srift, Dru> oder Stempel Ee Ticzatüca Namen der Firma ihre Namensunterschrift hinzufügen.

d Vorstand u bestellt die Bankdirektoren Hugo Friy Carl Lange in Falkenstein und Gustav Wilhelm Ke> in Plauen. ä

Die Prokura für die Zweigniederlassung in Lengen- feld ist erteilt dem Kaufmann Max Wilhelm Steuer- thal in Lengenfeld. Er darf die Gesellshaft nur in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede zeihnen.

Ferner wird noh folger d:s bekannt gegeben:

Der Vorstand besteht aus einem oder mehreren Mitgliedern, deren Wabl dur den Aufsichtsrat er- folgt. Dem Aufsichtsrat steht das Necht zu, Stell- v:rtreter der Vorstandsmitglieder zu ernennen. Die Generalversammlung wird* dur den Vorstand oder dur den Aufsichtsrat wittels öffentlih bekannt zu macender Einladung berufen. Z

Die Einladungen sind zweimal, das erste Mal mindestens drei Wochen vor dem Tage der General- bensammlung zu erlassen und müssen die Tages- ordnung enthalten.

Alle von der Gesells<haft ausgehenden Bekannk- machungen erfolgen in der Regel durh den Deu1sche# Reichsanzeiger und den Vogtländishen Anzetgek- Soweit in dem Gesellshaftsvertrage ni<ts anders bestimmt ist, gilt jede Bekanntmachnng für g: hörlg erlassen, wenn sie einmal dur<h den Reichsanzeiger veröffentliht wird. Die Ausfertigungen des Auf fichtsrats müssen von dem Vorfißenden oder dess Stellvertreter ünterschrieben werden. E

Lengeufeld (Vogtl,), den 18. Juni 1908.

Königlihes Amtsgericht. Leobschütz. [28286)

In unser Handelsregister A ist bei Nr. 17 ei getragen :

Die Firma C. Lyko, Leobschüt, ist ohne di€ Zweigniederlassung in Jüägerndorf auf die Fra! Konditor Emma Lyko, geb. Franz, in Leobs{<üF übergegangen, welhe das Geschäft nunmehr u. tr der Firma C. Lyko fortführen wird. I

Der Ucberaang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Sgulden ist bei dent Erwerbe des Geschäfts dur Frau Lyko auszeslofsen-

Leobschüt, den 20. Juni 1908.

Königliches Amtsgericht. ; Mannheim. Sandel8regifter. [28186]

Zum Handelsregister B Band 11 O.-Z. 8, Se (SVesellschaft der Spiegelmanufakturen 199 chemischen Fabriken von Saint wob Chauny und Cirey“ in Mannheim-Waldho als Zwelgn'ederlafsung mit dem Haupisigze in Paris wurde heute eingetragen: He-ctor Antonin Fr Si Mathias Biver ist dur Tod aus dem Const d’administration ausgeshi?den; Hen1y Marie De Benoit Cochin in Paris ist als Mit ¡lied des Consell - d’administration bestellt. i

Mauunheim, 12. Junt 1908. Gr. Amtsgericht. I.

E LDIATEN: E S [27800] e Firma „Hofapotheker P. Stange“ in Meiningen, Nr. “101 ves Sandeloregie Bb A, ist heute gelöst worden.

Meiningen, den 20. Junt 1908.

Herzogl. Amtsgericht. Abt. L. 255 Meiningen. E [28187] „Unter Ne. 82 des Handelsregisters Abt, A ift zur Firma „D. Elsbach, Baumtwvollenwarenman!-

factur en gros“ in rae worden : Wallidorf heute einge

Durch Verlegung der Nic der], Coburg ist die Firma im diesseitigen Gerihtebe it erlosh:1- engen, L h: Juni 190». # -

erzogl. Amtsgericht. L elnen: O A Im Handelsregister des ten Au s Drei find Que au Blatt 577 t ina L on - Bergbau [l t - & Klimpel in Meifßea Betreff anne S trans N Pen) j Meisiner è Firma lautet lünftig: Löthgin-Me Ton-Bergbaugesell schast Sancbe «& Co. 0 das Handelsgeschäft ist eingetreten der Kaufman Max Hâäkle in Dresden, Die Gesellschaft ist 2 19. Juni 1908 errihtet worden. Dec Kaufma Hugo Alfors Janeßky in Meißen und der Kauf mann Mox Hähle in Dresden dürfen die Gesell] nur gemeins{aftli< vertreten. E Meißen, am 23. Juni 1908. d Königliches Amtsgericht.

Memmingen. Bekfanntmahung. [2818 Die bisher von dem Buchdru>ereibesizer 18 SlaWter in Krumbach untcr der Firma Ha i Schlachter dortselbst betriebene Buchdruckerei S Zeitungsverlag wird nunmehr von dem Buchdru>l besißer Karl Ziegler in Krumbach unter der geänter 4 Firma „Hans Schlachter’she Buchdrucket® Inhaber Karl Ziegler“ fortgeführt. Memmingen, den 23. Junt 1908. Kgl. Amtsgericht. 9 90) : Memmingen. Handelsregistereintrag. [281 ent 1) Fuma Krämer ot Weimersheimer, s, Handelsgesellschaft in Jchenhausen, Die Gelt® sait ift aufgelöst, die Firma erloschen. its 2) Firma Wilhelm Wageunhäuser in. Ot : Feuren. Die Firma ist erloschen. Memmingen, den 23. Juni 1908. Kgl. Amtsgericht. Metz. Handelsregister Met. Im Gesellschaftsregister Band V unter liáaf wurde heute eingetragen die ofene Handelsgese! L l- er N T aneepauS L Ps 2 ransportgesells&aft Pierra Ne Die Geschast hat am 6. Januar 1908 begonnt s Persönlich haftende Gesellshafter sind: Nicolaus Pierra, Kazufnann in Meh, 2) Eugen Koch, Kaufmann in Meß. Mey, den 20. Juni 1908. Kaiserliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur: (t Direktor Dr. Tyrol in Charlottenbu?9

lin- Verlag der Expedition (I. V.: Koye) in Hes

i Buchdru>erei und Bea P ri g uta He

Pros *-