1923 / 82 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N D A «“ %

% - S

“e L E EN

f ; . Vaner: Der Kaufmann Die Firma ist in Karl Hartmami s, Hande K t, die Gesellschaft allein u, ver anae ger: hu Aue H org M de Beo beibe A en die G “lsgatt nbard! Bausr ift ‘ins de E: üblenbananftalt E : E Os : L k ; ? e um Ku tigt, i; Nshaft als ihre Cinlagen | Z | d L gf s Mer Getesda! i | n Ee iy Mons g Res Cb m E P aller Art Lande D E RN Segel swalt Gef, P d, in zuzügl, Steuern). Die Ans, abe day i (us Gesellschafter Sugen E A Len zwar die Herren Hans | hat am 1. April 1923 men. ( auögesMeyen S i T R a Siha k ; y r i Der

Barmen, ist derart Gesamtprokura erteilt, | geshlofsen. Der Ehefrau Nathan ink, | Gegenstand des Unternehmens: Der [ nannten als i D B der offenen-Han- | alten Aktionäre z bego

F 1 ‘nat das ter ia: Groß- und Kleinhandel in | Bauer zu f T

A an rotur ugsattien erfolgt zum K Vote der bringt von ihm un z istr 6) und Bruno | shäftsxweig: Groß Sali Gesellschafter in die Königs ermächtigt sind. Bei Nr. 13 810| 111. Am 26. März 1923 die fein. und allen eins{lägigen Zubehörteilen und Pafsiven sowie dem Firmenrechte mit Lr i f J Urje von 100 nei Bretschneider“ in Chem Irmscher BENET e önlih haftender Gesellf

t R G Bp

; ; i insbesondere | per 4 [2486] die neuen Äktien gel N ( - ; eefestr Maschinen, | Nahrungsmiiteln aller Art, in d treten. Gaben. : : Bon : De Geseliia N semhein, inrih Bieser 1. in Ober Hilbersheim. | sowie der Betrieb einer Fahrikations- und | Wirkung ‘vom 1. Juni 1922 gegen Ge- | herigen Bestimmungen des len die i iy betriebene Fabrifgeshäft mit Laibr Ra T A nventar und | Obst, Eiern, Quark, Wild und Geor. Geselliciaft t his 24 März 1923. | “$yn unser Handelsregister Abteilung À ; 7 F eb. Köni t

: » d T M; “bts fi = : : Us M or, Rohmateri L 2 Geschäftsraum: Großmarkthalle j : i Nr. 534 eingetvagen: Firma er: 4 der Händler Heinrich Bieser I. | Reparaturwerkstätte für Gegenstände der | währung von 7490 000 „#& Aktien zum | vertrags ü er Stammakt ealdafte, r, Y - Geg de im Gesamtwerte von Ta t Abt. 16. ift unter Nr. ng : ber K rger, E aus der Ge- | in Ober Bilbars eim. Les ner Gs | gleichen Art. Stammkapital: 10 000 000 | Nennbetrage in die Ge ellschaft ein, wovon | zugsaktien. S E V u aten nene (gtdelte 21s 372 000 S Herr Os „Flolxer 110—111.) betr. die Firma e Franz Doms, Guben. D Cie flgah an walt und Bankier Dr, Para | t iei; Handel mit LandewMrodukien. |Y Paul Barnibky 2018 000 und A{| Amtbgericht Chemniy, Abt, x, F sdinen: / Dia 1 Crenterpresse, | (Weststr. $6) Mas uin, Bait, E L iee Hre Be | Puldo (2467) | großbändler Frana Doms in Guben, E : T " . y L _ ' S » . . . 7 s k Y berg, Sevetienten g, als eesonlid N, Se Raven I Bie Die Firma Major a D’ Rick WalbsBiatt, bride Causky 1721, 000 M ertinlien: Den ersten en N 2920, Gr Bohrmaschinen, 1 Trans- | räte und andere Gegen]tände im Werte nue In unser Handelsregister Wteilung er t e

3 A ufmanms Georg T ; ; i kura erteilt. : % e Motore, Spi 228 000 4. (Die Verzeichnisse der | Pro ura des Kaufmanns t ers Rol Nr. 23 eingetragenen | in Guben ist Pro p a Ua m die & erloschen. G in Brelqu, Der SeseL cha! bsvertzas ist | Aufsichtsrat bilden: 1. Kommerzialrat | Chemnitz. (2461 nisfion, 1 Sémiedefeuer R S Ta Gegenstände Fénnen bei ericht - ein ris in Dresden ist erloschen. Er ist | ist bei der unter Nr E in . Zur etung der Gefell- ingen, den 28. März 1923. am 23. Dezember 1922 fe :

art. Geschäftsführer: Kaufmann Erhard

C E E DZ t 4s, “ae

I U , ben, den 4. April 1923. Schnei E ónli Gesellschafter in | Firma Winter'sche x Guben, Amtsgericht ‘ten. tgeftellt und | und Generalkonsul Franz Schneiderhan, | Jn das Handelsregifter i ; er al n di i ehen - werden. als. periönti), hastenver ie hier- | Akti Siy Hamburg, Zweig- Rin scha F M Feder SesexafieE lebitandis Hess. Amtsgericht. ori b Va om Januar trn M, C Aae x nederdan, g DrenE E bis 28. Merz 1925 e, M p Mai 1 m E e Waitvei ges M ericht Wezukit, Abi. E, 0s Hendel : R E eingetreten Tei heft y L UENGe ea ohlhaus, am o. März (2476) amtgt. 1 Br. ae e m I G? geanderi. eder der n er, 0. Ler Xommeraienrat T. | worden : agegen L a ; i en 49, Dari . n en worden: Veiser, Berlin: Die Firma ift geändert | Bingen, Rhein. _ [2439] | führer ist allein berehtigt, die lell- | Georg Heimann, sämtlich in Breslau. Von| 1 auf Blatt 7018, betr. die off T Elo en. m: gi leine Sigoe Ad G Zit hat am Bi S C E Baues 1 od i Dio * Bes ufe der General | Waehenburg, Eer TARE, if in: Michael Beiser Möbelhaus. —| In das hiesige Handelsregister wurde schaft zu vertreten. den mit der Su der Gesellschaft Handeidarlellietast in Firma Floxe,e an 250 000 -# d Í esellshaft erfolgen | Coburg. [2059] | „Tauf Bla Dreéden Der Kaufmann | versammlung vom sb. - Januar 1923 ist| Jn das Handelsregister A Nr. hen=- Bei Nr. 25: Vurghardt æ& | eingetragen: i i Breslau, 24. März 1923. eingereihten Schriftstücken, insbesondere | & Stoy in hemniß: Die Geselliget fanntma unen Ex iger Einträge: a) im Mee register | Sachse E ene in Dresden ist | die Erhöhung des Grundkapitals um | bei der Firma S. S önfeld in Hachen4 Rudolph, Neukölln: Der Kaufmann | 1. Am 20. Mär 1923 bei der Firma Amtsgericht. bon dem Prüfungsbericht des Vorstands, des | ist a Richard Kurt Florenß | im Deutschen L REMN ger, die Firma | Krona ae der Gesellshast G. m. b. H. Lei A ifiéaweig: Großhandel | 4 000000 A dur< Ausgabe von 400 | burg folgendes eingetragen: zfv isl d: Norbert Weihrauh, Berlin-S@öneberg, | Direction der Disconto - Gesell aft, Aufsichtsrats und der Revisoren, kann bei |am 5. November 1922 außgeschiehe 9. auf Blat eider in Chemniß: | Georg A. Bauer Söhne, P ibrer nhaber. ( Schokoladen, inländischen | auf den Fnhaber lautenden Born „Kaufmann Ludwig Gramowsky 1 f ift in die Fed als persönlich Lok Zweigstelle Bingen a. Nh.: Dem Ab- | Breslau. [2449] | dem e Gericht, von dem Prü- | Friedrich Feodor Stoy führt das edi Eugelt. E e en, nachdem das | Major a. D. Spies als éi{ligper n anen L dat amb: Kafsee: | ¿dien uje 10000 A beschlossen. Die | qus der Gesellschaft ausgeschieden. Hi tender Gesellschafter eingetreten. Die teilungsdirektor Dr. Karl Heß in Mainz | In unser Handelsregister Abteilung B tngéberiht der Revisoren au bei der | als Alleininhaber fori; it Die Firma e A die neugegründete | ausgeschieden. ür Kaufmann Karl | Ka Bft E Pillnißec Str. 8.) Ka italerböhuna ist erfolgt. Kaufmann Adolf Schönfekd in Lan * rokuren des Norbert Weihrauh und | ist für die Zweigniederla ung Vingen | ist unter Nr. 1461 die Oderschiffahrt- | hiesigen Handelskammer Einsicht ge-| 2. auf Blatt 6265, betr. die Fin Geschäft als R f & Co Gesellschaft Heino Jhbener in Au neu bestellt; PARats iht Dresden, Abt. Í11 Nach dem Be usse derselben | hyrg und Bankbeamter Hans Schönfeld : urt Rudolph sind erloshen. Bei | a. Rh. Gesamtprokura erteilt dergestalt, | TreuhandgesellsGaft mit beshräntter | nommen werden. Swoboda «& Co. in C emnig: i Eugen Breite Daftin ‘in Chemniß | b) im Gesellschaftsregister Lichtenfels N 3. April 1933. Generalversammlung is die Erhöhung | ¿z Frankfurt a. Main sind als persón- s, Nr. 28 469 Chemische Fabrik „„Rix- daß er berechtigt ist, die Firma in Ge- | Haftung mit dem Sihe in Breslau heute | Breslau, 26. März 1923, Anna Martha Swoboda ift als Sha mit beshrân E g bei der Eyportbrauerei Kloster En L des Grundkapitals um bis zu 40 000 000 | ¡i haftende Gesellschafter in die Gesell4 t dorf“ Hoeckert u. Michalowsfy, | meinschaft mit einem persönlich haftenden | eingetragen worden. Gegenstand des Amtsgericht. iSgelQteben, Der Kaufmann Eni übergegangen 1 è Chemniß, Abt. E G. m. b. $. in Langheim: Die Ver- | 1ynpahorn. | a Mark auf bis zu 64 000 000 4 dur schaft eingetreten. Die Vertretungs- V Neukölln: Die Gesellschaft ist aufgelöst. | Gesellshafter oder mit einem anderen Unternehmens: Die Aufbringung, Ver- E Arno Swoboda in Chemniy ist Inhaber: n 1823 A tretungsbesugnis des Liquidators ist be- | Jn das Handelsregister B Nr. 21 is Ausgabe von 20 000 auf den Fnhaber befugnis des Bankbeamten Hans Schôn- L Liquidator is der bisherige Gesell Pater Prokuristen zu zeichnen. waltung und Verteilung derjenigen Be- | Breslau. [2448] | 3. auf Blatt 6580, betr. die Sim O s f; endet, die Firma erloschen; ec) bei der | x, ver Firma Arbeiterheim Elmshorn, lautenden Stammaktien zu je 1009 M feld ist ausgeschlossen. Die übrigen Ge- 4 Jacob Michalowsky in Frohnau i. M. —| 11. Am 2. ärz 1923 die Firma Karl | träge, die zur Entschädigung von Eigen- | In unser Handelsregister Abteilung B | Ziegelverkaufsftelle Gesellschaft ar [2460] Ce Fabrik, G. m. b. H. _in | Gesellschaft mit beschränkter waltung in | und 2000 auf den Jnhaber lautenden ellschafter vertreten die Gesellschaft f) Bei Nr. 32570 „Adler“ Maschiuen- | Herz in Bingen. Inhaber ist der Kauf- | tümern bestimmt sind, denen Schiffe | Nr. 304 ist bei der Schlesishe Mühlen- | beschränkter aftung in Cen Chemnitz. 8 des Handelsregisters, | Lichtenfels: Liquidation am 10. De- | F[mshorn, heute eingetragen: Die Firma Mtien zu je 10000 H# beschlossen I für si allein. O: D) schreiberei unv Vervielfältigungs- | mann Karl Herz in ingen. Angegebener | oder andere Gegenstände in Gemäßheit | werke Aktiengesellschaft, ier, heute ein- | Einzelprokura ift erteilt dem Disponente Auf Blatt 12 schaft in Firma | zember 1921 beschlossen. Liquidator: ist nach beendigter Liquidation erloschen. | worden. Die Kapitalerhöhung ist bis | 1 Die Prokura des Adolf Schönfeld 1j 4 Anftalt A. «& E. Kieh, Berlin: Die GesGastgzweig: Handel und Vermittlung | des $ 339 des Versailler Friedensvertvags | getragen worden: Dem Walther Kirchner Hermann Vogel in Chemniß; hetr. die Art engee S bete nion | Geschäftsführer August Stöcel, Co- | (lmshorn, den 31. März 1923, zum Betrage von 30 000 000 K erfolgt erloschen.“ ah Mein lautet (ebt: A. Kietz; & Co. | von Wein und Spirituosen. enteignet werden und an Tschehen und | in Breslau ist Gesamtprokura dergestalt | “4. auf Blatt 5912, betr. die irma Werkzengnaf B i Chemnitz ist heute | burg; @) im Gesellschaftsregister Das Amtsgericht. dur< Ausgabe von 20 000 Stammaktien Ha enburg den 3. April 1923. M üro-Vedarf-Ges. Der Kaufmann | Bingen, den 28. März 1923. Polen zur Abgabe gelangen. Stanmmn- | erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem | Dürkoppwerke Aktiengesell chaft (vormals Die 5 N Die ee Ludivigstadt die Bayerishe Schiefex- 46671 [au je 1000 e und von 1000 Stamm- Das Amtsgericht. i Erwin Kieß, Berlin js in die Gesell. “Hess. Amtsgericht. Tapital: 550 000 . Geschäftsführer: | Vorstandsmitglied zur Vertretung der | Zweigniederlassung Chemniß jy eingetragen 0 1923 bat die | industrie Reichenba<h G. m. b. L. Euskirchen. 5 , 2466] aktien zu je 10000 . E V {aft als persönlih haftender Gesfell- ——— Rechtsanwalt Dr. Kurt Krause und | Gesellschaft befugt ist. ; Chemniß (Sih in Bielefeld): Die Pro sammlung vom Gr Laitals um zehn | Sitz Peicenbod, Geschäft er Kau In unser Handelsregister A ist bei 3 Nach dem Beschlusse der General- Wcairertach {2477 H Ia t Se p f M pag e ba ster B ist h le be ; i R S celisbafees ia s i M A ntégeride B Ges p Ha Ut E f galosden, Mlle Mark © Jerfs nd in 5000 | mann Walter S Me E. S E N E A2 Ea Uns N t e ha Fu unser Handelsregister A ist am j ¿E ( ind fortan nur je n das delsregister B ist heute bei | in slau. ellschaftsvertrag i mtsgerid amtproîura ift erteilt Emil ; un : : [l tsvertra om . uskirchen, eingelragen: 1: [die Aenderu Cr Sahun : O : ie offenë Eis) zwei Gesellschafter giemeinschaftlid & „Megina” Gesellschaft mit beschränkter | am 7. Februar 1923 festgestellt... Die Bie d. Er 4 befugt, die Gesct q Stammaktien zu 1000 „6, 900 Stamm- | sells<af A vembe T4 und Firma sind guf Guidi | die Aender? L des Reingewinns), | 31. März 1923 unter Nr. 84 die off h mächtigt. Bei Nr. 38058 Donat aftung in Bitterfeld eingetragen: Fabri- | beiden Geschäftsführer

; : : EO daft : 5000 4 und 50 Vorzugsaktien | 1922 mit Nachtrag vom 325. Januar Geschä t e (f ; ; bes | Handels@fellschaft in Firma „Rieder ind nur gemein- | Breslan. [2450] | gemeinschaftlih mit einem Vorstandsmi aktien zu e UN G ber | 1923. Gegenstand des Unternehmens | Nierwetberg, Kaufmann in Charlotten- | 7 timmrecht), 24 (Verteilung andelsgeselfsc Sig in Empfingen / Gotthold, in: j ; : é i î ¿ j i il ; ¡ LLDLMI 0 000 é, sämtlih auf den Fnhaber ; ie Verwertun era ie Vrokura der mögens) bes[<lossen wor- | u. Söhne“ mit dem Siß in l D t See n, Le Sslgpen f v weier Gier |araunery D E Rat ri [9 1200 fu L L Pran D U, ede iem ankeen Pfa n F f, 1909, af, fmd au, dene | hie Ua une de Benin e B Seltlhaftzvermägens) besi u T. #4 r I

i; ¡ : ; Z Ö lich haftende anmtmahungen der Gesellshaft erfolgen i 8 in der Steuer Reiber Theodor Nierwetberg und des | n. 2 eingetragen worden. Persön : E _ Kühne && Glanuner, | bestellt. nur im Deutshen Neichs8angeiger. und JInstandsetzungsgesellshaft mit be- | 5, auf Blatt 2289, beir. die Firm Mark beschlossen. Die beschloffene Cre | L erter Sieters Stamm- Ghesrau e, Kaufmann in Euskirchen, Fulda, den 9. März 1983. Gesellschafter derselben sind die Mecha L Offene Handelsgesellschaft seit | Bitterfeld, den 24. März 1923. i

; : nden 24 4 ¿r icdex Rieder M¿ s i ; ; ; Ö des Grundkapitals i} erfolgt. vorkomme Bei mehreren t8geriht. Abteilung 5. nikex Christian Rieder, Eugen z Ï - Januar 1923. Die unperehel. Kauf- Amtsgericht. E Abtiéaecitt n taa Gejelschafterbe/ Glaß Van Pandelsgeschist ilt Maa v Deaoulind ist S L e ANE Von Geicästsführern wick die Gesellichaft snd, e den 27. März 1923, Das. Ameri in Empingen Las NOE e Tan 4M s Elisabeth Hahn, A ent, A : 15. Januar 1923 is die Vertrebungs- 2 E neten der Kaufmann (Go i R és rden 4 500 000 | durh mindestens zwei Geschöftsführer Das Amtsgericht. Glauchau. / (oes) N Le hat E 1. Mai 1919 be- 2 Lf iu das Geschäft als persönlich haften e | Brackenheim. [2441] | reslau. [2452] | befugnis des Oberingenieurs Bruno Neefe O Ernst Kurt Hug in Chemni en neuen Diarte: von 130 2, 5 000 000 | oder dur< einen Geschäftsführer 9 (2859) | Auf Blatt 924 des Handelsregisters f Gesellschaf : [jf Ne E len Belag Arns | „In das Handelsregister Abt, sür In unser Handelsregister ist heute ein- | Fxloscben Und. Kaufmann Walter Haß in | Seine Prokura ist erloschen. Die Geib Mae MN Kurse von 950 % ausgegeben | Gemeinshaft mit einem Prokuristen | pygmturt, Main. heute die ee Handelsgesellschast | gonnen. lo<, den 31. März 1923. Sor G „len Verlag Arnold | Gisellschaftsfirmen wurde am 28. März geiragen es a ; rlin alleiniger Liquidator. schaft hat am 1. Januar 1923 begonnen; Matk e De ugsre<ht der alten | vertreten Bekanntmachungen éi DeröffenUiGungen Piehler & er in Glauchau A Dae oe s Amtsgericht. L, order „Berlin: Der bisherige Gesell- | 1923 eingetragen bei der Firma Hammer- | "A. teilung A unter Nr. 2296 be; | Breslau, 27 „März 1923. __6. auf Blatt 7894, betr. die Firm (teilw. indir. K g von 1000 % zuzügl. | „Bayerischen Staatsanzeiger“; €) Meißa aus dem Handelsreqi H uhfabrik tvagen worden, Gesellschafter sind 4 M ih abe tee T ute, ift Gr E A D Ehr G e Actien A der offenen Handel elelkhat V. Perl jr Amisgericht. n bene E ETLENUY O P ua ‘Urügábe der Vorzugs: | eintrag an Galeitte E er Offene atn Bru ate änkter Haf- Vau eute L C iehler und Alfre S [2478] e D L E eat 1 | Tiefbohraeräte & aschinenfabrik in ‘oh cgele Es 4 S ————>——= L in emni in Hamburg): Der e : 2, Für | main: Firma F. U. «5 t af . ‘Nie Leauidation | Richter, beide in Glauchau. , i Cre s fter B Nr. 18 cfocrofi, un E Nr. 47 361 Gesell- Brackenheim: Dur Beschluß der außer- 200 ft E: Pasfiven ech M T Breslan, : 12447] | Vorname des rokuristen Berger ist aktien erfol A N Are E Handelsgesellschast Vesantnohls: fd tung iu Liquidation: E E Ae gedenex Geschä A : Handel | Bei der im E p tho I gur Torf-Ifolation Guftav | ordeatlihen Generalversammlung vom ¿ur Fortführung der Firma mit Wirkung | „Dn unser Fanhelaeaiter Abteilung B | „Rudolf“, nicht „Robert“; die neuen Ce jesell[<aftsvertrags über | meinde E Ge D Sotei ist beendet. Die Firma l roduttions- mit Kraftfahrzeugen und Zube L 160g | WrgelHnelan, abers Badexrsleben ist R S T 2 ertin: Die Prokura des Fried- | 2%. März 1923 wurde in Abänderung des | pom 1 Jum 1922 in die B. Perl jr. | ist unter Nr. 1465 die Ostdeutsche | 7. a Blatt 7103, betr. die Firm stimmungen de nd Vorzugsaktien. Diese | die. Mtaes riedrich s i e B 2180. Me rveras. iengesells<haft | Amtsgericht Glauchau, am 27, März 1923. | Aktiengesellschaft in E q h) E Yneidet ; e erloschen... Bei |8 4 4 1 der Sabungen der Gesellschaft | 9 ger Aktiengesellschaft in Brogleu ratrabenwerke Gesellschaft mit be- Otto Schlegel in Chemni: Prokura ktie a ind leichzeitig zum Teil | Wfer, beide în R enstand | 11d B ankfurt a. M. r E e anr ris 83geshiedenen Vor- i geei D | 10000 a Qa 00 00 e deng mud: ggr: de Bana mnd dabe Va | Mi fine vate Get Casei Ee anan Bio dati Y nate f Mee L L! | ffitndinn 1 1 8 ars | eigneten Kanter e M E E j L A L 119 au ur Aus- | ¿g / ovden. ° egel in Chemniß; canderl worben. : s Untex : ie ichen, Bz. Halle. | fta gli h : E Laudelsvertretung, Ta: abe von 1500 neuen auf den Namen Le bteilung B unter Nr. 1462 die | stand des Unternehmens: Die Herstellung , 8. auf Blatt 7938, betr. die Komma Abs. iri R pen S O O Sühn Schen n erloschen. beri< & Co. Ge- S CoudelarcaunT Abteilung B | Anderbe> ist der is O Nr 0 Dioe Sett D O6 lggnden tien im Nennwert von je | B Perl ir, NaSfolger Uftiengesellwaft | un Fr Fertig von Pokstermatraben Handels Veselsbet C Seditit M prrnbelag vorweg eine Vorzugs | Dvahtstiftfabri; Burgkunstadt: Gegen feliccaft wit beschränkier Hafiung: |Nr. 14 ist heute [olgendes eingetragen: | Kühne in Anderbet als Vorftan E Prie - Q D, M zu erhöhen. ie Ausgabe der ; 143 j j / L n. d U -Wejelid S. rmann El i ; E its It e » 2 meinnübige inestätten-Ukt1 * | glied be . E E E Lor desimerteng tezlalih der | Hast Gräsenhajnichen Gogentan dos | Halbersodi, den 34, Mrz 1929. E D T erp s dem notariellen Protokoll | Strobh tfabrikation. Die Gesellschaft ist | ; (TEL.IgEN, f | ausgelont, pie Liquidation beendet, die G A ab Reingewinn : je | der e y ; - | Unternehmens t ung _ De as 3 Ae Arthur Brenni>e, Neukölln, ist Gesamt- L s Tage ersichtli Di revo ist au berechtigt, Zweigniederbassungen | Firma erloschen: Aus dem weiter verfügbaren Veingen landwirts<aftlichen Ersenmiten sowie Uebertragung von Geschäftsanteilen ge u billigen Preisen füx A Furiseo “eeeilts Je wei der Gesamtpro- | Kapitalerhöhung ist erfolt. |beretigt, si an anderen Unternehmungen | 1 au ere g) Beigniederbassu 9. auf Blatt 7093, betr. die Firm F erhalten die Vorzugéakken sodann weitere | Vetrieb von Agenturen; o) im Firmen- | Ueber! cent- | minderbonitteste Familien und Einzel- t (2479) kuristen sind gemeinschaftlid zur Ver-| Ame iGt Br denhei R as A 100. Durs Mark. Geschäftsführer: Kaufleute Max | Kratoswerke Walther Na>en i 6 %, insgesamt also hochstens 18 %. Der register Weismain die F: ma Fohann B 1964. Coreco Continent-Orient- | minderbemi sbesondere den Kreis der Walberstad indelsregister B Nr. 10 tretung der Firma ermächtigt, Bei N Rie Ag oder Auslande zu beteiligen und {olche ins Becker und Sebor beide in Bres- | Grüna b. Chemniß: Einzelprokura ist < dann no< übrigbleibende eingewinn | S) l, Mainroth. Jnyaber: Hugel, Export Co. Gesellschaft mit be- di 'Versicherungêgeseß für An-| Bei der im Prterfabrit Badersleben, Nr. 50850 Firzlaf}f & Nogge ; c Leben zu rufen, au Aktien oder Ge- lau. Der Gesellschaftsvertrag ist ; / iur. Ktel wird aus\{ließlih auf die Stammaktien Johann, Händler in Mainroth (Landes- | 7 Se kter Haftung: Der & 9 Abs. 2| nah dem 2 :rsonen. Zu diesem | verzeichneten Z L Haftuna in Berlin D Lo Naverla “Jm Handelsregister ist am 27 ‘März n e ‘Geleli fast i aud bere s. März 1923 t Die Geschäfte Grüna; Lab cinen Dabre zue ablung der 12 igen produticn / ere r Se 1028, bie 4 bes Gesellschaftsvertrags ist durch | gestellte Mr S eiait für | Gesellschaft mit beschränkter Haftung erun, Pet Nr. 519% Fi E ; œ: À R ; 4 E : : Um). 0 , A O ETAE Schnabel n E omman 1923 bei der Firma Cugen Schönlank, | tigt, Zweignieder], ungen im Inlande 0

der Gesellschaft werden dur einen oder | 10. auf Blatt 6053, betr. * ege cinem Jahre zur Zahlung der 12 F!1geR

mehrere Geschäftsführer eel, Sind Pvis L Cle in Firma

Vorzu De V ugs ñ Beschlu m 14. 923 ichen. Z Rech alle eine | Baderskeben, ist heute eingetragen: / 0TÍ ESDiHI nde Au die C ord ak len Amtsgericht. t P ne 3 Wing 1 s e ne und vemde e nung eir mehrere Geschäftsführer bestells, so wird in C emniß: Dex Gesellschafter t aus, Y ist der Reingewinn der

i 3 lversamms- j ; , ; Mittel : ate. Sie kann | Dur Beschluß der Generg iczaft, Berlin: Prokuristin ist Frieda hier, eingetragen, daß die Prokura des und Auslande zu errichten und be tehende reditges<äf

Kaufmanns Hugo Sondorf, hier, er- ausyuheben. rundTapital: 10 Mib-

- | Oktober 1922 ist der $ 4 zni Tabakverarbeituug- und Verwer Me be des Gesellschaftszwe>es | lung vom 25. 2 dae: Niéder- Fischer, geb. Levin, Berkin. Bei |; ; ? ; fran ab die Gesellschaft d i ftsfühver dri l Voigt ist am 8. Nov folgenden Jahre in erfter Linie zur Na$- | imalaïcen. i [2462] l mit beschränktex | nah Maßga ) verwerten. | der Sahung nah Maßgabe Se E Ee e e Le E E O V 7 ans ded dai SIANES O E E ils Bunte B f oute du pen D m T «Ae Bad Seffinte Be beldiei tert L Ee | Sa ente eff det gleiden | frift, inem notariellen rototal Berlin: Die Firma lautet fortan: Braunschweig [2442] rstandsmitglieder: Kaufmann Paul | bindung mit einem von euihast | ist als per önlich haftende Gesellschafterin Vorzugsdì blung steht dem: FAnbaber | N? ist heute L bruar 1923 ist das Stammkapital u oder einem verwandten Zwe>k kann sie | vom 25. ae Biörustad & Justiz Film - Kom- Sm Handelsregifter ist am 28 Mrz Bar ißky und Kaufmann Adolf Tausky, | bestellten Prokuristen vertreten, doh kann | Stelle des Verstorbenen eingetreten Recht auf On ) eh L A r auf | Sander, Dinslaken, und pr ren 1900000 6 auf 1000000 M erhöht si beteiligen, eigene Bauten ausführen | Halberstadt, den 3. 4M E pagnie Filmfabrikation. JeBt | 1923 bet der Firma Optische Maschinen- Gde i 9 eslau. Der Gesellschaftsvertrag | die Gefellschaft au einem oder mehreren | Frau Helene Laura, verw. Voigt geb. desjenigen Dividendenscei E ‘zanis die | haber der Kaufmann Gerhar V Sarban: o endli alle dem Gesellschaftszive> Das Amtsgericht. Abt. 6. E G L cri¿nk f L 5 | n Dresiau, Ver ertrag Gefchäftsfü di Befugnis ur ; 04 das Jahr lautet, aus dessen Erträgni Dinslaken, Hedwigstraße Nr. 50, ein- z ilmgefellschaft [und “fie betreiben. Das 2 I o PR Emen (8 S E, 185 Q Bait S ea fe Wait 0 tet. de, SOG (h a V a, tar d Ten L dsatigien trag |"BBAS Ta 27 ma 10, besGefiee Posta fn Ente (Sia A S L d” amor n u «m Verschel sowie fünf Kommanditisten sind | ersammlung vom 2 ¿ember 1022 ist | des Aufsichtsrats aus einer oder mehreren | eilen. Die Kaufleu E un | S E Byems i ildet den Reingewinn. Von “’ Mntgeridt / Kouzern, Müuchen, : | standsmitglieder sind: Direktor n 023 die Firma E aus der Gesellschaft ausgesieden. A beschlossen: Abänderung des $ 11 des Ge- Personen und wird vom Aufsichtsrat zu | Sally Sabor sind befugt, die O das Handelsgeschäft ist aks persönli Vebershuß bil C ers 5 «; an die geseb- R niederlassung in Frankfurt a. M.: Fi> in Berlin-Friedenau und Rehts- | wurde am 26, Marg A EE j Stodbolm, in die Gejellsdast ale pecsón: | (L SN{ vertrags und Erböbung des | notariellem Protokoll gavählt, Der Auf- | ein jeder allein zu verfreten. Die Be- | daftender Gesellsdaster eingetreten tee F icsem sind ne "bis sie die in & 23 dieses 2469) | Isidor Fett ist als Geschäftsführer auf | “iuvalt Dr. Otts Kömper in Berlin- | L, Beim Co. in Hamborn eingetragen. Stockholm, in die Gesellschaft als persön- Rd Einla um 2 Millionen Mark | sichtsrat kann auch stellvertretende Vox- kannn der Gesellschaft erfolgen | Kaufmann Albin Richard Höppner in lie Mücklage, bis gef mmté Höhe er- | Vors=ten. delsreaister Abteilung B | geschieden. Skit. Der Gesellschaftsvertrag ist am F haftende E unt bos lih haftender Gesellshafter eingetreten. dur< Ausgabe von 2000 Stü>X Inhaber- S Ee lieder, insbesondere au< für | nur im Deutschen Reichsanzeiger. Chemniy. Die Geselischaft hat am Gese B Ls fen e a Meri | In unser Pa dent ‘eime 3 Wis „| B 1807. Aktiengesellschaft für | 7 Aueust 1922 festgestellt. Die Gele ijender Samuel erna s E. S gy Dei Nr, 97215 N. Heller & | tien über je 1000 fowie Vawandlung Endes, Vorfiandsmitglieder elen Breslau, 27. März 1923. 1. Januar 1923 Beeanen, S langt hat, au Vie Woron Saktien zu ver- B unter Nr. F dita ftalt fol ndes ein- | Holzhandel und Holzbearbeitung: i wivd gemeiusam von gwei Vox- | frau Händler Tobias D in, ee Da A Sohn, Verliu-Halensee: Die Firma | der Stammaktien Nr. 1 bis 100 in Vor- | treter aus dem Kreise seiner Mitgkeder Amtsgericht. 12. auf Blatt 7073, betr, die Firma dividende auf Divibende auf die Stamm- | stelle Essener Kreditanftalt folge Der Siß der Gesellschaft ist nah Mücke- Ludaintialiekerit oder von einem Vov- | born, Offene Hande O 9a be» N lautet fortan: N. Heller und Soehne. | „saktien. Die Erhöhung ist in Höhe bestellen Sielivertre lente Vorstandsmit- Sächsische Jmmobikien - Gesellschast en E ite * weitere 6 % Divi- | 9etragen q Beschlufses der General- | Merlau in Oberhessen verlegt. . |standsmitgliede und einem Prokuristen | Gesellschaft A L: der Gesell schaft i Siß jebt: Verlin (Ortsteil Char- | hon 1000000 auógeführt. Das Grund- | glieder haben die gleichen Vertretungs- | Bühl, Baden. 4 B T | mit beschränkter T A bren E zugs? tien zu gewähren, | „Auf Grund des ‘8. 2, 1923 ist das| B 2629. Yemis<e YOuteie vertreten. z E D Ge llschafter in Gemein V Geuee uro): Die Kaufleute Maurycy | fabital beträgt 2000 000 6, eingeteilt in | besuerässe wie bie obentiben Vort 20: Dar regislereintrag Abt. A Band Il | Nah Einstellung des Konkuxsverfahrer® dende aue Tomo Len Pn s Per N N00) 000. 46 eiLólt (M -Gefells<haft mit beschränk: |"* Gräfenhainichen, den 14. März 1928. sind nur deide Gese t Heller und Horacy Heller, beide Chav- 2090 Aktien zu je 1000 M. 8 4 des Ge- | mitglieder. Die Vor bandsmitglieder Paul O.-Z. 27 Firma Jakob , Auto- | haben die selhafter am 14. eee 1923 dem Aufsichtsrat die 1h n S Grundkapital e 000 000 4. 8 4 des | ter ftnng: Die Prokura des Jn- Das Amtsgericht. haft ermächtigt. 5Ÿ! Hirtibóen V lottenburg, sind in die Gesellshaft als sellshaftsvertrags ist entsprehend ab- | Baruitzky und Ado Tausky sind ein | centrale in Bühl —: Dem Kaufmann | die Fortseßung der sellfchaft beschlossen; Gesel a die: ibnen und Tre jeßt (Grundkapit ist | genieurs Adolf Schul ist egi, Der Z 4 Amtsgevich y R persönlich haftende Gesellschafter ein- | geändert. Der Kaufmann Gerhard Died | jeder befugt, die Geselkshaft allein und Posef Brommer in Bühl ist Prokura er-| 13. auf Blatt 4908, betr. die Firma und einzelnen e Gewinnanteile zu | Sesellscha Ire g r A n rau Wilhelmine Höffle, geb. Reich, Wu | Geausece. E 12490] getrelen. Bei Nr. 61422 L. I- | haus, hier ist zum Vorstandsmiiglied be- felb tändi U vertreten. Die Bekannt- | teilt. Z Moßig ««& m in Siegmar: Die tragsmäßig asteeneo, steht zur Ver- | eändert. s bet von je 6000 kfurt a. M. ist Gesamtprokura dev | Fp unserem Handelsregisler B ift heute | xrambursg. vasHanveksregister. Berlin: Bem Gusiav Selig Berlirs | felt setner wird veröffentlicht: Die | madungen der N Ee 1e Der Gerittsshräiter bes: Aintówe neven Otto M bio 1-0 Sa ae UA f \ mmlung und, ¡s | en Ion Stü der neuen Aktien zum | art erteilt, daß sie in Gemeinschaft mit | 5 „der unter Nr. 6 eingetragenen Kar- Sietrag t Nee 1923 : Berlin: Dem Gustav Selig, Berlin- | neuen Aktien find zum Kurse von 150 % Deutschen Reichsangeiger, und zwar so- | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. | neuen Otto Mo ia 7 bec. bie 8 au e Genn alversammlung nbi [A O E 1000 46 ausgegeben. | einem Geschäftsführer oder einem anderen toffelverwertung, Gesellschaft mit be- : Di: Or kura ist erteilt Halensee, ist Einzelprokura erteilt. Eine ausgegeben. Jede Vorzugsaktie hat | weit nit eine mehrfache Veröffentlichung 14. auf Blatt 7307, betr. die Firma soweit die N bi als n Ler Dil E e ér, 1028 * | Gefamtprokuristen zeihnunasberechtigt ift. ränkter Haftung, Granfee, eingetragen, | Heef<h «& Que, E Kommanditeinlage 1 erhöht. Bei | 99 Stimmen, sofern es si{< um Be vorgeschrieben ist, dur< einmalige An- | Büli1, Baden. [2453] | Otto Moßig in Siegmar: Die Firma ean ees beschließt, wenden. | Dorsten, den 28. ¿ 1949. B 1498. Aktiengesellschaft für bak die Vertretungsbefugnis des Liqui-} an Hans Walter ‘W. Schapka - 29 915 ¿ \nen, F L 4.90 euen 11, Î 5 , : ‘t ; | dende auf die Stammaktien zu verwenden. ¿ Das Amtsgericht. ierban Abáeilung | 20 Se t. Die Prokura des V. G. W. Schap Pr Spreu ee Ie | Mane ver el Bein e Ler Bot G S Lee M [e N tig Mt, 4 Bm L | f Moden, waien Lee Probe E Joe a0 B Smet Mie uug | Frandtrt a. Bier Des ieder Vor | diges und die Prm, euolggy f | q er E find Georg Mühring und Robert Rother, | Aufsibtörets Lanbelt Bie mit tr Ac | wer cesterwtlteo Ipone ter ejelsénfl bändler în Bibel. Gefen: Weie | R Bie Mor edt M be dene arf pie Bormuedeftien nici nus Dr Em ndelsregister ift „benié ein- flanbmitelie Regierungabamneister Dr.- | Gransee, D Arnisgerhi. Weben & Schaer, Uns der Nommandib eide Serin. Dei Ir. öneberg; | meldung eingereihten Sgriftstüde können | die Unterschrift eines Vorstandsmitgliedes | händler în Bühl. äftszweig: Wein- . auf. Bla , Vvetr. die j Reingewinn der folgenden Jahre wowden: e , Matthias Koenen 1 [t- 1023 ausgeschieden. mar F. Kolbe, Berlin-Schöneberg: bein Gericht eingesehen werden oder, falls Prokuristen bestellt 84 die | und Spirituosenhandel. Altonaer Fishhalle Arßt «& Hoff so ist der ingew die elwa | tragen x die Akbier- | stande ansgeschieden. Das rige ste : (2475]| am 1. Januar : diesem -ofurist i ihc ; i ; ; l e : : 1 es x c i ib. ist erteilt unächst zur Nachzahlung auf die 1. auf Blatt 17 625, betr. die italied rungs- | Groaecnhaim. Dahn Die fb wird bon die Sbönberg, ei Ne. 63958 Grop-| Amtégrei#t Beaunscbneig, | Umbérshrist gneier Prokuristen beigefügt | Bl, den 2d E em Ravfmann Dermann Paul Prelle: n F rieftartige 12 %ide Vorzugtbiyidende der hant Ktienge(ellihast in Dretben: Fu | und, Varrat a, D. BroAng, Maljer | Hn das Handeleregiser is Feute eine ric rfs offene Handelbgefcitnf Damvf-Färbercei und chemische U en über d V riefen S Chemniß; i orzugßatiten zu E aber. ade ank 2 nd bestellt die | Nakonz ist zum ordentlichen Vorstands- | getragen 1 : iner Webstuhb- ordgescit. Wi ist Flíe““ Kai - | Braunschweig. [2445] | gungen über den Empfang von Briefe ie Firma auf Nachzahlung steht dem Inhabe Mitgliedern des Vorstands sind beste aon etr. die Firma Großenhainex i okura des C. H. H. Wi fer & Go., Berlin-Weißensce: Der | Im Handelöregister ist am 28. Mäw | der, sonstigen Poststilcten auch Wert: Bm andelsregister Abt. ‘A unter | H: Winkler ia Cheanib: Fra Hera jonigen Dividendenscheines 41, der auf die | Direktoren Dr, Gurt Nitthausen „und | miglin Nele av Internationale | und Masdinen-Fabrik, Aktiengesellschast | „Die P Gesellschafter Wilhelm A. Schroeder ist E a e L IOA, Qujelh deégleichen. E e E e Ä: Nr "382 bei der firma Kurt Winkler, | Johanne Olga Winkler f alé In As ahr ag le : essen Crirägnis die Lo Liter He in S Sonata Fi Haudels- und Verwertung8-Aktien- it Großenhain) Prokura t E de Gans K e i T e Ne Pen aus der Gesellschaft ausgeschieden. | [Yast mi » Besen e urAlaf Lo | igungsscheine genügt au< die Unter- | Bunzlau, is heute eingetragen worden, | ausgeschieden. Der Kaufmann i ag Rg E, iß, Abt. E 2 Mitalied des Vorstands sellschaft: Die Generalversammlung rei berechtigt, die Ge- Ode de Gelös{t sind: Nr. 45 193 Emil Fenske | geiragen: Dur Gesellshafierbes{luß vom chcift - eines Prokur: ften ober eines | daß die Firma erloschen ist. riedrih Hellmuth Winkler in Chemni Amtsgericht Bend, 3 R niht mehr P Ne betr. die Kom- | der Aktionäre vom 9. März 1923 hat die e Er ist berehtig it ermann aen, ift erteilt an Inhaber Johannes Fenske, Berlin. | 29. Februar 1923 ist das Stammkapital aa igen Bevollmächtigten. Alle Bekannk Amtsgericht Bunzlau, 22. 3. 1923. ist Inhaber. i en 28. Para s 2. auf Blatt e - Kaufhaus | Erhöhung des Grundkapitals Um | sellschaft nux in Gemeinschaft m ge Byraumo Bvanent, ra i Nr. 52583 Walter Canmniyer, Ber- | um 480 000 #4 auf 500 000 „4 erhöht. in: Getidoctdana uit Urkunden U E E eiter ist auf den Blättern 5631, iti N Nefideng - K Haftung | 16 000 000 4 dur A von 16 000 | Vorftandsmitgliede zu vertreten. brüder | Kurt Peyser. De voni Biilkiki- lin. Nr, 56863 Felix Bauchwitz, | Amtsgericht Braunschweig welche vom Aufsichtsrat gu vollgiehen find, | Vnnnlan 2458] | 6427 und 5007, betr. die Firmen Chew' Chemnitz. 107] | Gesel Ma M e ie Gesellschaft ift | Inhaberaktien zu je 1000 # beschlossen. | Blatt 359, betr. die Firma Gebrüder | Die Prokura des Dr. va Verlin. N R ; i i T è Ai ‘nißer Deuntal-Depot Matthe®« Auf L 8816 des Handelsregisters | & Co. in Dresden: Die : Beschluß ist durchgeführt. on ille, Tuchfabrik, schast fein ift erl. N. i Berlin, den 22. März 1929. Braumschweig. [2444] Der lia Sdilée-vetine unier Un Ta ai drliher V G Panl Heinrih Görbert in Chemniß ‘wi ifi Bul Bincétettn reien die Firma aufgelöst. Die inan 1 E ofene | bens méeei Attiet 7000 zum Kurse von tem br Direktor l Senmann F Nhrtttelfabrik ehuss Amtsgericht Berlin-Mitte, Abteilung 90. ; F Pandelaregifter ist m 29. Hes schriebenen oder mechanisch h r en | Meyer Minna Nes, au, pre Mee L Be iden, dic! Slohrer & La Sei Pt M e E cet piifng Löscher « | 140 % und ju g P eimbad Æ : She n ist ee «& n E offene “a l —— el der Firma Paul Tönn ier, : ; i: agen worden: Die Fiema i äntki nug in ' G L worden. s N haft worden; Bingen, Rhein [2438] | eingetragen: Den Bankbeamüen ‘Waliber Nachfol; 2 MetienceU Saft tragen Tie a S Dane Klinori erl ist. ufgabe des esctatis en. | (Zwitruer Ste 154), Der Gesell\chafts- Co. s e ‘Dresden; Der fr nun 30 000 000 6. geschieden. 3. Auf Blatt 22, betr. die Pw von ‘Miheim Band m E In das hiesige Handelsregister wurde if Ger und Ther L e Ba, Sineralwersmnilun en werden von dem "Pmdügeridt Bunzlau, 27. 3. 100. Amisgeriht Chemniß. Abt. E. E ist Ps, n Lib ur a L Me O E ima James Wheeie S qu M L O aa osfens O sellschaft a efi nd, R, au Hamburg, eingetragen: h Gesamtprokura in der Weise erteilt, | Hussichirat oder dem Vorftaude nah geschlossen. Gegenstan Y ill ist aus der Gesells i —_ ri ausmann Ludwig er ar; ph {haft hat am t i daß jeder in Gemeinshaft mit einem i ; 2459 ist tellung und der Vertrieb von | Hill i L i: ist a Carl Bret- Die offene Otio Lauble in Bingen, Die, Witwe andern g Prokuristen die Firma vertreken | Jann tmachun ins n Na eiger unser s Bat 5997 ded eldreziftent, “Jn Tas Handelsregister ift heute ein Elie ind Wirtizaren sowie der Grpart Die G cllscasi ist @ E rose | Dose Per00. Bexnstein > Dette. | \ÿntider fe folge Todes angeschieden, | 15, Fehra e e de Otto Lauble ist ‘jeßt die Ehefrau des | kann. Amtsgerich: BraunsYweig. Mitteilung der Tagosordnumng einberufen. : irma Car n } getragen worden: und Import von Fi “roi harti das lôgeschäft als Allein Offene Z 5 Der Gesellschaft und Forderungen {ink il in Bi i tel ie Bebanntmachun indestens <aft in C t 8809 die Firma Euget ll t befugt, sich an gleichartigen | führt das Han ih bruar 19828. B iónlih b Gesell- PBret<ueider in Gro Berbindli Sanne E P cel, Ge Braunsch 4 2446] 18 Teee den Tag bi Gberalong und A g rg Wol ves Weae Bretsä e «& Es F Gesenschaft A iy pi en oder deren ._ Die Firma a Fünflig: Arno ‘hafter find E hiesi Houfleute Kurt Hibri das ret {äft unter g nicht übernommen mer isi Garidels ft is auf die Ehefrau Ernst Pfeil, | Jm Handelsregisler ist am 29. März | den der Generalversammlung nit | lung vom 19. März 1923 u. a. die | mit beschränkter Haftung in Chemniß Vertretung zu übernehmen. Das Stamm- \cher. Blatt 15 426, betr. bie offene Sh Bernstein und [l Dette. erigen Firma al alleiniger Jnhaber | eas Gebriider, nao uth argareta geb. Finger, in Bingen als | 1923 eingetragen die Firma Hermann | nitgerehnet, vor anberaumten | Erhöhung des Grundkap um neun hnstr. 32 und Charlotterstr, 24). Der kapital beträgt se<hshunderttausend. Mark. | 4. auf ellschafi Walter «& Barth | A 10001. David Virubaum. Jn- orì. Auf Blatt 379, betr. die Fizma f ist n bisherige Gesel Alleininhaberin überge an d : Ottmer, hier. Jnhaber: Zivilingenieur Termine mit Angabe des e>s Colon, Millionen a 1 agg M a. 4000 am 19. Februas saertete L E U f ug R pa Ma Die Kaufmannsw ilwe aber a Kaufmann Davtd Birn- arl Slowak in Sensen: iti E neris erhard Wolfgam Pbeinisdies Cigarncnhans Elly Serra | Bere Polke hein Pg enmam | Bei der Be bie machung ent- | aktien zu 5000-6 und 50 E pen. Wettew einen Geschäftsführer und einen Pro- Rosalie Maler, ge, Zahn BeMchefi | A 10002, Alfred Kuno. Inhaber e N S Lneat Aae az Bingen: Die Witwe Sally Strauß, | (Bohlweg 34/85.) Amtsgericht Braun- | haltenden L EN als Lag der ey u 10 vit E auf den r der untor der „Cugen E Gristen Fmeinsha e i eie RcSR i ausge Ser Bent, ist der Kaufmann Al L » e ain, j Köpe&e & Hellueaun, in Bi i Gründe Gese lautend. mithin auf jtmipehy neider“ iu „betrie aufs * Twald führt . Fr. G \ (2085) | erloschen. L: ptotben, Das Gebt C i fin ») Bon erwmmen, baben, böbung des Grundtepitais ‘is resolat. edern My M (¿ire ÿans Slohier qud Bruno Toni Pandeltgelchäft und bie Firma als Ali fene Pee Tae 2 Gafter | _ In unser Handelsregifter bteilung À | N. A. vgs M Sebalei Nathan Fink in Bingen und die Gilb g fog kil m Bes E Lan D) desen Ler Rze o M Pry M ae Ju u | ls C E : Im scher und Fräu, | haber iei, Borth, geb, Frec, ind die Witwe Frieda Rosenzwe a E. | Y egroje, Müh tenbauanfiolt Guben, ein- |" Joachim : Strauß, ohne Beruf, daselbst, über- | ist un T. e @-Lloyd- | fra je Schneider ger i i ; : in Dreéden. L lf Noseu- | getcagen: Dex Ingenieur San E ciois : Olio Get i i ul Barnißbky, | den neuen n werden 4 500 000 Dn bon ihnen darf die Gesellshaft nur ge- | in ndels- | Kaufmann Abraham genannt Adolf Roseu- G a Otio Anhaber : andels es nscaft it L en E Baldscbribt Geleit i d Raa i olf "Taue e) Men tan: Mark zum Kurse von 130 % und un fe meinschaftli<h mit einem h rer | 5. auf Blait 20 094 bie estens j Berlin. Die ist vbn der | aus der the en A, Salomon, Kaufmann, zu Hauburg 192: “Begomidn. Die Cdith Strauß ist | beschränkter Haftung mit dem Sihe in Sea Fürst, sämtlich in Groslau. Von 4 000 000 zum Kurse von 950 % aus- E g Sabsay F bertreten. Die Bekanntm ven e s m S U Lu Kaufleute Wilbelm Mertrerung der Gesellschafd ausgeschlossen. ! Gefellschaft : von der Vertretung der Gesellschafi aus-| Breslau hende eingoëragen worden. | diesen böingen au a, o und d Qo lgegeben (deikv;. indis, dax von ihnen Vesell haft erfolgen im Deutshen Ne hafter