1923 / 292 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Seieheim æ. M., eingekragen . { die Verarbeilung und Verwerfung ber ge- 1 un Kaufmann n Libe>, Richarb f Die Generalversammkl ; S egen and des Untecuehmené i wonnenen ader ankert angeschaffteu | Thouzi.a, Ingenie:: ur, Kaufmanu in | 1922 hat dic E Grundkapitals Suude:siezister Abt A : ; e \ dees de, f ‘av Elie von SB | emrge 9 de Wang wt [62 1 & me Sett gin Ge ama han Mer 7 t Bi S re No Uni von nternehmungen, le u „Fwe4 perton s i l ten zu / - i Ö i : : N j i und isenbahn, die Uebernahme von | der Betrieb / von Wohlfahrtsunter- | sel/<after oder ein persönli batiender | ausm e fte N ggrór pru E E n Drítte Zentr al-ZJandelS8regíste r-Beilage Ce Baan dad 2e L Be 2 lig old 2 Gin 1 0 a fs Glifen fic bid Pia meier B Serra f U R O it ompletter nladungen von JIn- und | dez r t y ru ital zerfällt in 6 auf den | Erhso ist erfolgt. Johann Auslandtr rte d ande in- | der Gewerkschaft sowie die Beteiligung | Inhaber lautende Aktien über je 1 Billion | ist als orstand au ieden. “Vo - j Die ist ine offe D i t\ch R ichs í I Bisch St ts ï ägt illi h: . ili reußi erfshaft. Bor- | we ien i v i ipzig. vertretende omi , 29. 09 j : ; sGäfteführer sind: Kaufmann Friedri stand: Brinkmann, Robert Direktor in | Betrag bar eingezahlt. Die öffentlichen | Vorstandömitèlieb ift. bestellt tee uen pte er M r. 292. Berlin, Gonnabend, den 22. Dezember i 1923 ichenfelder, Spediteur Adolf Schachtel, | Knesebe>, Vorsißender, Trippler jun., Bekanntmachungen der Gesellschaft er- | mann Arthur Straube in Engelsdorf. Lalbbeu. Lamvté D Spediteur Karl Wachsmuth, sämtlich in | Hans, Landwirt in Knesebed>, tell: folaen re<tsgültig dur< einmalige Ver- | Prokura if erteilt dem Dipl.-Kau nf “Bei Nr. 91 L Ha dels [91758 rankfurt a. M. Der Gesellschaftsvertrag | vertretender Vorsitzender, Perbst, Ernst, | öffentlihung im Deutschen Reichsanzeiger, | Werner Hagenberger in Leip ig. iter | ir N B. Landro> Lübbe Milte s it an L Morvadte e E tet, Die B e in R D TRURRE t [un wam f im E q E E: Die Aktien lauten "Moveuikée 1923 ei s n) al l ¿rd dur< mindesten ikesch, ottli ermeister in | Bekanntma vorgeschr ist. Nenn- | £5 : s J Gelchäftöführer over dutch cinen Geschitie lpsen 33, Post Kirchborsien Sch “ibr werte äidgegeben“ Von den uezen haber Direktor Karl Saul * in Bi

E Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrüctungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen iein. “i

q : i . „_ 91768]! / Unter Nr. 741 am 6. Dezember 1923: einer oder mehreren Personen bestehen. | schaftsvertrag ist abgeshlóssen am 12. Des aum- | Gesellsaft behält sih vor, ihre Bekannt- | werte ausgegeben. Von den neuen Aktien | 2 i E A o and i Ame l XXI Firma Fra ar etode, Inhaber: Di eßung der Zabl der Vorstands- : zzmber 1923. Gegenstand des Untero führer in Gemeinschaft mit einem Proku- | burg-Lippe. Der Vorsipende oder not- | machungen außerdem in den dur vom E 10 Stü>k Vorzugsaktien, die mit Sl o, Ls. Sea ft geda “f elsreg ster. o Es D S E Ln Fr N Trt eye Or L m e U L erfolaen | 1ehme"8 is der Eiwerb und die Vers risten vertreten. tuns dessen i rtarier und berechtigt, | Aufsichtsrat jeweilig zu bestimmenden ahigatem Stimmrecht ausgestattet sind. erteilt. Die Hardelésuiden der bisheri Meck. Handelsregister. [91762] | heim Aktiengeselihaft vorm. Benz Abt. Unter Nr. 742 am d. Dezember 1923: durh den von der Generalversammlung | wer1uno sowie die Vermittlung des Ans f & M. den 20, November 1923 | die Gewerkschaft gerihtlih und außer- | Blättern zu veröffentlichen. Die Be- gt Y Leipzig, Abt. 11 B, nhaberin Florentine Landrod, geb. #1 M 11. Dezember 1923 ist eingetragen: | stationärer Motorenbau“ in Mannheim, Firma Bernhard Heinze, rie 7A gewählten Auffichtsrat Die Befkannt- | und Verkaufs von Fmmobitien sowie dis Amtsgericht. Abt. 3 a. S ih zu vertreten. kanntmachungen des Aufsichtsrats sind mit den 18. 1923. Dn von Karl Saul nicht übernom A irma Heinz Ecfholdt jun., Lü- | wurde beute ethaettagen: Dex Geselle ühlhausen, Th nhaber: töbel- machungen eins<ließlid der Berufungen | Beteiligung an ähnlicben Unternehmungen mi I [91739] mtôgeriht Isenhagen, 11. 12. 23. E Tite enlchast und den Woron : Amtsgericht Lübben, Yrbaber: eins Sgane! alte schaftsvertrag ift dur< den Beschluß der fabrikant Bernhard Heinze in Mühl- dir Spre Ler filzen erfolgen ee p ben gelevlid Ar. Sia,

N ¡) n. G #2 / : s j ; ; zübed. . 2. die Firma Röh- | ralversammlung vom 18 Zuli 1923 hausen, Th. i ; | den u eichsanzeiger. ie al: O UUO Î p Res aus dem Handelsregister. | T j eL : [91748] | seinem Vorstßenden oder seinem Stell- E ister wurde P aeaen Sr R Iw Lübé> (Zweigniederlassung Er Se 1 und 16 entspreend der ein- i Nr. 232 am 7. Dezember 1923. Gründer, wel>e alle Aktien übernommen | mehrere Geschäftsführer testellt, ist jeder e im Handelsregister A unter Eingetragen in das Handelsregister | vertreter zu unterzeihnen. Die General- Für Gesellschaftsfirmen: *| Lübeck. Handelsregister. [91761 4 Bremen unter . gleicher, Firma _be- | gereichten Niederschrift auf die Bezug In das von dem Kausmann Jhañe Lebenbesg haben, sind: 1 Ernst von Lossow. Major ogin vertretungsbere<tigt. Geschäfts Nr. 190 eingetragene Firma Wilhelm |96t A am 13. Dezember 1923 bei den { versammlungen werden von den persönlich Am 2. 11. 1923 bei der Firma Che- Am 10. Dezember 1923 ift eingetragen 4 Hauptmeder chung) Dffene | genorúimen wirb.“ aeändert. : unter der Firma J. Leben ers betriebene a. D., 2, Mar Himmelreih, Kavfmann, | füb:er: „Grich A Ingenieur in Oker, Höchst a. ., ft dur< Eintritt | Firmen: Nr. 1502, Maria Horn, | haftenden Gesellschaftern oder mindestens mische Fabrik Weilimdorf, A. G“ in 1. die Firma Hermann Spangenbex plógesell schaft, die am 1 Januac| Mannheim, den 17. Dezember 1923, Geschäft ist der Kaufmann Kurt Pinkus / 3, Wilhelm Wollmann, Profesior, 4. $eia- ! Ge!ielgostcia, und Dr. Wäldemar Peters, des Kaufmanns Willi Oker zu Fo ohlenhaudlung, Kiel: Die Firma f einem persönlih haftenden Gesellschafter Weilimdorf: Die Generalversammlun Lübe>. Jnhaber- Hermann Spangen ; begonnen hat. Ferien haftende Bad. Amt3aeriht. B.-G. 4. als persönlih haftender FReleUiQaser eine | rich von Meyerin>, Major a. T: 5 Hans Kontgenfacharzt in VWünchen. Die Bes a, M. als persönlich haftender Gesell- ist erloshen. Nr 1881, Max Witt- | oder dem Aufsichtsrat durch einmalige i 07 April 1923 bal dés Erböbun- berg, Kaufmann, Lübe. 2. die Firm [after: Oscar Röhblig, Ritterhude, getreten, Die Gesellschaft hat am 1, De- Miedanner, Kaufmann. alle in München. A U erfolgen Vburh dew schafter in eine offene Handelsgesellschaft | mer, Kiel: Die Gesellschaft ist aufgelöst. | Bekanntmachung einberufen. Die Be- des Grundkapitals um 5 000 000 S Hans Zander «« Co., Lübe>. Öff Röblig, amburg, Karl Herwig, "r Was [91765] ber 1923 begonnen. Die Mitglieder des ersten Aufsichtörats Deutschen Veichsanzeiger. Geschäftslokalz: umgewandelt, die am 1. Januar 1923 be- | Der bisherige Gesell r Kapitän- | kanntmachung muß mindestens 17 Tage die entsprechende Abänderung des Geiell- DUN eleg ticha -_ Beginn: 10. M Adolf Bakhus, Hamburg, Wil- um Da Le ister B Band XX V1] Bei Nr. 329, Firma M. Creu burg u: sind: 1. Ottmar von Pofchinger-Camp- Herzog-Wilhelm-Str. 27/11. llschaf sgnnen hat. Zur Vertretung der Gesell- | seutnant a D. Max Wittmer ist vor dem Tage der Versammlung im schaftsvertrags beschlossen. Die Erhöhun 923. Persönlich haftende Gejg j friß heodor Boe>, Hambur O2 57 ige da g pa Firma , Manns Henning, Müblhausen, Th. am 28. 0- | hausen, Gutsbesißer und Major a. D.| 2. Warenbeschaffnngs-Gesell schaft aler Gesellschafter für sich allein | alleiniger Juhaber der Firma. Nr. 2303, | Deutschen Reichsanzeiger erfolgen. Bei ift durchgeführt. Das Grundkapital be- | after: Ludwig Zander, Juwelier, uin Herwig, Bremen, sämtli heimer Stadtreklame Gesellibaft mit be, Lember 1923: Nach Auflösung der Ge- | auf Schloß Neueagling bei Murnau, | Wabeg mit beschränkter Haftung. ermächtigt. ] Heinrich Peterseu, Kiel: Die dur | Berechnung dieser Frist sind der Er- frägt jeßt 13 000 000 nder, Kaufmaan Lübeck. 3. die Firn seute. Friedrich Wühelm von bränkter Haftun A M einfa Qaiser- sellschaft ist die Firma erlo en. }2 Otto von Sauen, Gutsbesiver ‘und| Siß München. Der Geseltihasuwoauas

Höchst a. M., den 22. November 1923. Geschäftsübergang erloschene Prokura des | scheinungstag des Blattes und der Tag Am 21. 11. 1923 bei derselben Meran torddeutsche Baustoff-Jndustrie Akti, da, Heinrich Friedri Anguit Bohr- | 10 p a en. Der Gesells chafts. Nr. 122, Firma .J. Gg. Kloeppel | Major a. D. in Murnau - Seeleiten, F GiriGieltes am 11. A er l ee im ie mgs diejem emeut erteilt, Unter Nr 2321 | Gründer der Grlellsdeft ses Ben Lee | Die Generalversammlung vom 4. Sep: | Fe Herstellung und Vert M, Edmune” u RUcIe vertrag der CeselliGaft mit bescbrêntier 1928: Nat Auflösung der Gelells@aft 1 | 2 D In Münzen Mandelölob Major | Genenitand vos Un.ernehmens istver Handel

E diesem erneut erteilt. nter Nr, 23: rut ind, au n deth e, 2 / : „Vertre(Gn mun táv udol i y L : Mah U ; „2 ¿A imilian vo C1 D

Höcehsi, Main. [91733] | Walter Klimek, Kiel-Pries, Fried- | drei vorbenannten persönlih haftenden S E N ta has Ves L von Baustoffen aller Art und hiermit (never Hamburg, Heinrich Christian A Mut M eir ie 1e aris drid der bisherige Gesellschafter Kaufmann | Maillot de la Treille, ‘Fabrikbesißer in | Rechnung 1m In- und Ausland. Manet: Veröffentlihung aus dem Handelsregister. richsorterstraße Nr. 7. Junhaber ist | Gesellschaftern: der Konsul Paul Sartori Vrehende Riénbetnca ufi ‘Gesellschafts Verbindung \tehende fte. Gru (m Miemenschneider, S geste gensta Gerhard Kloeppel alleiniger Inhaber der | München, 5. Ludwia von Gerichten, | kapital: 1000 Billionen Mark. n

i i | i iel- i i in | f ) fapttal: 500 Millionen Mark, einge Einzelprokura. Georg Emil Augujl | t die Ausnübung sämtkicher städtischer Firma. Generaldirektor in München, 6. Dr. Adolf | mehrere Geschäftsführer hestellt, sind In das Handelsregister A ist am | der Kaufmann Walter Klimek in Kiel- | in Kiel, der Direktor Paul Hager in vertrags beschlossen. Die Erhöhung ist I A 10 006 A H E, ‘Bremen: Loi “Griauite Reklame- und sonstigen Propaganda- s Abteilun Henle. Privatdozent D. in Ohlstadt, verteetungsbezchtiat. Geschäftsführer : Peter

29. November 1923 unter Nr. 436 die | Pries. 5 ¿ owaldi «&« | Lübe> und der Prokurist Anton Giela L L M fin 16000 Aktien zu je A, BOO t- | Vlettame- b B: s! irma Anton Hilf, Frankfurt a. M. mit Böhutke Au "Offene Eoidcidae ell- j in Lübe>. Die Mei Erfiameraites pen it 20 O DOE ge Grundkapital beträgt | Aftien zu je 20000 4 und 6000 Attella dergestalt, daf er zusammen mit | möglichkeiten. Ferner kann der Betrieb | Unter Nr. 105 am Î. Dezember 1923: | 7. Josevb „Dall‘Armi, Diplomlandwirt | Orschler, Kaufmann, nnd Otto Priller, igniederlassung in Höchst a. M., und | schaft. “Die Gesellschaft hat am 15. No- | der Direktor Heinrih Giesede in Ms jeßt 20 000000 M, 5 L je 30 000 Æ#, sämtlich auf den Juha anderen Prokuristen qur Vertretung {auf ähnliche A ernennen an ehnt Thürrager Sattel-Werkstätten, Aktien- | und Landesökonomieverwalter a. D. in { Geshätsfübrer in München, und Max als deren Jnhaber der Bauunternehmer | vember 1922 begonnen. ersönlih haf- | berg bilden den ersten Aufsichtsrat. Von | Nicht eingetragen: Erstere Erhöhu ist | autend, Die Ausgabe der Aklien e Firma befugt ist. 3. bei der Firma | beim und D eren Jen UaehE: ejellshaft, Spezialfabrik für Fahrrad- | Ohlstadt-Waixr. Geschäftslokal - Belgrad- | Ulrich, caftsfühter in Denaing. Dies Anton Hilf in Frankfurt a. M. eingetragen | tende Gesellschafter sind: aufmann Er- | den mit der Anmeldung der Gesellschaft | erfolgt dur<h Ausgabe von 5000 Stü | folgt um Kurse von 100000 %, gleiraw & Graf, Lübeck: Dem’ Hand- | werden. as n R n Sättel und -Taschen, mit dem Sih in | straße 219. Bekanntuiachungen erfolgen durh dis worden. |[win Howaldt und Ingenieur Wilhelm | eingereichten Schriftstü>en, insbesondere | Stamm- und zugleich Inhaberaktien über | eine Million lark für je 1000 jehilfen Karl Wahren, Lübe>, ist f Gesin os nos: Bek “e Mühlhausen, Th. Der Gesellschaftsvertrag | 2. Matador - Getriebe : Verwer- | Münchener Post. Geschäftslokal: Ligsalzs- Höchst a. M., den 29. November 1923. | Böhnke, beide in Kiel Unter Nr. 2323 | von dem Prüfungsbericht der persönli | ff 1000 -# zum Kurse von 475 %, leßtere | Vorstand: Architekt William D (6Mntprofura erteilt dergestalt, ‘daß er | is schäftsführer e annt- . it am 17. September 1923 festgestellt. tungs8-Aktiengefellschaft. Siß Mün- | straße 16

i © j Stamm- | Lübe>. Aktiengesell r Gesell aftlih mit einem anderen Ge- | mahungen der Gesellschaft erfolgen nur | Gegenstand? de Unternehmens ist die : „1 4, Familiensiedlung Earmisch Gee

Amtsgericht. Abt. 3 a, E R olf C tone Él Ta I E A. e N Inhaberaktien über je 5000 | schaftsvertrag f C 26. Ottober 1 2 ten zur Vertretung der Firma | durh den Deutschen Reichsanzeiger. Fa ade s der Vertrieb von e S balize a S ieüschaltavertrag B sells<aft mit beschraukter Haistung-- FHöchst, Mai [91737] | in Kiel. Unter Nr. 2324 Holftenhaus | von dem Prüfungsbericht der Revisoren zum Kutse von 30000 %. Das errichtet. Besteht der Vorstand ütt it Die Prokura Walter ist annheim den 17. Dezember 1923. | radsätteln und taschen. Borstand ift der | stand des Unternehmens ist die Verwertung | Sib Garmisch. Der Gesellichaftsvertrag Veröff itlich 4 aus be idelsregister. | Goldmann & Schiebler, Kiel. Offene | auch bei der Handelskammer Kiel Einsicht | Unmittelbare Bezugsrecht der Aktionäre ift | mehreren Personen, so wird die Geselien. 4. bei der Firma „Wolkuse Bad. Amtsgericht. B.-G. 4. Kaufmann Walter König in Mühlhausen, | von Patenten aller Art, insbesondere auf 8 abgeichlofen dm: 13. Sepiember 12S Ta ea f ae nte E e Handelsgesells<aft. Die Gesellschaft hat } genommen werden bei beiden Erhöhungen ausgeschlossen. | saft dur zwei Saa A ‘deagat - tFischerei - Gesellschaft mit be- A | Thür, auf: Lebenszeit. 3 Grundkapital dem Gebiete der Getriebe und der Kraft- | Gegenstand des Unternehmens ist der Er«: Brsne Were A M : Da Us O am 1, Dezember 1923 begonnen. Per- Das Amtsgericht Kiel *Für Einzelfirmen: dur ein Vorstandsmitglied in Gemeinntter Haftung, Lübe>: Die Ver- | yx6iningen. [91769] | beträgt 6000 000 4 und if eingeteilt in | antriebe, Grundfapitel. 40 000 000 4, | werb und die Veräußerung von Grunde: glied Chen, fes Profaflr De, W Base |{oni16 baiene Gyelcdbalter sud, di e win) |Balbat Mare mte e S ett t t R L, Via Ler Behr bin Bang Uneweelites f zen Snhale, (atme Wi v9 ente (e WYS Waaten ‘L | fn ier hei tbei te Cre - Le Ds v a a : $ hal F ) E. 7 h, A i ä . . | le n r r s s l A 4 A 4 : ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Die | Kaufleute Robert Goldmann und Gustav | K&nigs1utter. 91752 E T, gte q a Ren der Gefe hi der Firma Max Bieler, Lübe: E beute eingetragen: Bund Beichluß 2 Bd E Lo dée Gerteaert Ver. Sind “iét Befe E. Familienwohnhäusera sowie die Bes

| S | e; iy 217921 | Firma ift infolge Au e | erfol en Beide Meigoen E erren: Gerichts-| Schiebler, beide in Kiel. Abt, B bei In unserem Handelsregister ist bei der Fi “e ist infolge Aufgabe des Geschäfts es S L Es : ae ad pu [Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma | der Generalv ammlung vom 21. Juli sonen und wird von der Generalversamm- | stellt, sind zwei oder eines mit einem | teiligung an ähnlichen - erne dnnn

. Ruthemener, Kauf- | Nr. 290, Hausverwaltuung Schlos- firma_Roto- und Debego-Werke Kom.- | (hen. ; l | : 7 N Lia s f : ; , Sta ital: 500000 #. Geschà Vi f R tal oge Bn d tis S Sau (107 t Bl M pet e en gt ta Bg Ameri: zut, (8 fo Me M lun mIEE ibi R I H ae Pr R R R I Eng Wi A E und Kaufmann (E. r sind erloscben. - Kiel: i em Fabrikdirektor . Kramer er- y s O M AcSBat t. : te: bei | iht | aweten oder ein Vorstandsmitglied in Ges | mitali di : Ga is<h. Die arnèmachungen €vs V Smtégeriht, Abga Mp, beide in Kiel, sind als Gelcüste- | e Guero glosden, dem Kaufmann | Llobonbues, Wars, [91757] safieret ernannt riner: Ote. )raYheei, andetoregiter, [917601 | inner dee Urfunde Vertg “genonint, | mensch pl den 'rofuristen beredbtigt, | vertretung erteilen Vorstand: Friedrich | folgen durch den Barerischen Stoatäw i E führer ausgesieden; an ihre Stelle ist | teilt if | “beute unter Nr. 13 die Internationale | ipektor John Barg, Architekt Wilteleün 14. Dezember 1923 ist eingetragen | Die Bankbeamten Osfar Hartmann in ichtlih zu vertreten und für dieselbe zu | Mere gonnleur in Frankfurt am | Li Grieß & Co. Zweigniedews Höchst, Main. (91743] der Haus. und Hypothekenmaklex Rudolf Königslutter, den 15. Dezember 1923. | Bank für Montanindustrie und Handel Le „Dülermatier Friedri Faber irma Vornweg «& E P aae vie rum Ee Ferner n Ulbano A E Auffichtsrat für piel fugt, rug e Beta. L Q O lassung München, Dauvliederkeiune Veröffentlichung aus dem Handelsregister. Noedtiche Oel: uis Deeale E : Amtsgericht, C Weihe G eiter inge lin - Wilmersdorf, und Fabrikünt Alber e E E e Bieres Gesellschaft in Gemeinschaft mit - einem | einern Borten mtigliee die Deluguie des Vorstands werden dur< den Auf- | Berlin. Laer: A R Salon ) ï s 2 YE- 7 L S1 s E: os Ung, C 4 \ . - 9 s 1 . f vai. Win lelali Wordhad 2 a: Die [its "Den Rue erar nt: | Kbtanetomwroua. (917591 | an, Speer 192 Ie uter | hrer, Berlin Dies baben sann” Hectcana ey 109 de Bontel | Borsanbanitlies vier “inen antecn fntmbungen etolgn asm Beute | of8 Ld L Gre Bn mate uf tal fan T aueN j : : Dem Kc ' ° ; ; ist di T E e E CINE feinet Herren« u : zu i ihsanzeiger. Di ‘der A ; er Nachri D s 1923 hat die Erböbung ves Grundtrortls | taler in Dele D etrilt Vei | Firma Otio E, Weber Gesclidafe mit | mbmung von Montanindustrie eret (E: | (débrat bilden: Licblerfelde Garrben Mvandten Waren der Konfektions. | Meiningen, den 6 Dejember 1923, Generalver aminung erfolat durth den | see gnungen erfolgen durch den Deut- Slinifer És Knoll. Sih München, um 4 000 000 4 dur Ausaabe von 4000 Schulze «& Co., Gesellschaft mit be. | eschränkter Haftung in Radeb:ul betr., | werb oder Beteiligung von oder an Berg- Gustav Ebert, Gut Springbirs Y Rie is 500 Subaderaktien übdr ic F Ee tand unter Angabe von Zeit, Or ns alle Aktien übernommen haben, find: | Zuhaber: Hans Knoll, E L af den Inbeliee lortrates Abe D L a S V ells ! it be. ist heute eingetragen worden: Der Ge: | werkeigentum, Einrähtung und Bett Sindes Dol, Ca ri> N N ra [91771] Tagesordnung, und zwar durch einmalige | 1 Emil von Reichert, Apotheker, 2. Ger- | händler in Wien. Verlagsgeschäft, Baa y : h | e Kiel: «El Dee E : : : ( . v L , L: O öffentliche Bekanntmachung in den Gesell- : ‘9- Ta straße 1 a, 11 : , find um Kurse von 100 % ausgegeben, | La Q oifen, Unter Nr. 537 Kieler | aegen Sriedrih Guggenhoim ist |von Gruben, Handel mit jolben Obiekten Geora Hopina und Koxful bars Ae in r e | 1 j, Dardelsregistereint |/ aftsblättern. Die Bekanntmachung muß | Zugenieur, “4 Lapnir Miet, Mer | 7, Albert Hirfhmüler. Sit Mien ¿ 4 t s aeribt &R5K i j i râat ei : L Fleim ¿lecmann... R Pir Se wal: U elde f: D r reftór 5 Ea A i “ie J ie, ibt FoPienbroda, ridtüngen. Das Grundkapital beträat eine derih, Lübe®. Von bên m ter And aci ft Per Gefell cbaftövértrag peseilsSalt mit besthrciikiór Haftung nit minde}tens age. dr l aum fd reftor. 5. Fridolin Hochenleitner, Bub- Febeitand in Miccbac Gie Omer jember . am dem Site-in Neu Ulm Der Gefellschafts- | der Generalversammlung niht mit | deg ersten Aufsichtsrats sind: 1. Frig | Seilerwarenfabrik. :

rböhung ist dur<geführt. DasGrund- ¿ Amtsger ti dap E 2 R tor, fiat beirigt nunmebr 16 000000 A. | schaft mit besbrüntter Hastung, gro: aftien und 250 Vormasaftien zu je 1 Mit: | netbuna eingereichten Sreftstüdfen, in li 1995 erriGtet und ‘laut Termin. ‘den Tag ber Beröffentlicbung und | fett? e fden „Hocbenleitner, Bu- S 9 der Sabung ist entsprechen Kiel. Gesellschaft mit beshränkter Haf- : - DIEzL: * [velondere von dem Prüfungsbericht d rotoron bom 4. LDexember | vertrag wurde am. 3. Oktober 1923 ab- i / i ü d A u y E z e E geändert. tung. Der Gesellschaftsvertrag ist E ae A al ister A ift Gr aon R Be T tien at des Vorstands und. Au?sictérats, fann kW im $ ? (Firma der Gesellschaft und geschlossen. - Gegenstand des Unternehmens Ges schaft a S ea Walter Körie Ar A. Witelive it Hlanegg, 2. Frib 1 A E E, ccéatint Höchst a. M,, den 6. Dezember 1923. |97 "Oktobez 1923 festgestellt eng e Sons regi e o 5 n Fi , v eva O P einmtl S ‘iner j dem Geridt Einsicht genominen werdenWenstand des Unternebmens) abaeinoert | if die Vornahme von Verwaltun 8- und | in Ut usen, Th., Frau Amalie König “eran Ge S r zu ünen, 3. Jo- Münk, i g E J aft Sihi Amtsgericht. Abt. 3 g. ftand des Unternehmens ist die Fabrifa- Banvschule Wiegsüb in Wiegsbüß und Person ea aus mehreren Mitaliedern, Suite Bag E e M maten Pape lane] Mien tere Met. De gt s geb. Ha Fer daselbst, Werkmeister Karl | 4 Rudolf P Garhoane B München Die Wineralbersaimiutnne vos us von Dachpappen und Teerprodukten | “sz deren Inhaber der Rittergutsbesiber | die dur< den Aufsichtsrat besteltt bzw. ab- tung, Lübe>t: Die Vertretungsbefugnitigt. Die Bekanntmachunzen der sBäftsführer ift Edwin Hirsch, Kaufmann Karl fel in S e I R München, 5 Paul Rappold, Privatier in | 18. September 1923 hat die Erhöhun

ILof. Handelsregister betr. [91745] | sowie der Handel mit diesen und ver- : : : : : I l | Y : , ( arl ferl in | : : Di L: E N , Kunsimühle Feilißsh< Willi wandten Artikeln. Stammkapital: N Bert Bai Mvclois in Wieg- E E es Vega dihracs Beoha t be a llschaft : v N fta, d As in Usm, Zeitblomstr. 29 Die Gesellschaft | mann b elm Sperhake in Mühlhausen, Elite reie) 10g Slbäftslokal: pes S fia, Zt L AD GeT, R are A A. Def: Des N Se Pee ane Mee E O Amtsgericht Kosel O. S Deutschen Reichsanzeiger. Die Berufung s<äftöführer bestellt iten. A A j Mde wènanint Die Bervfung Ther A N B Cen iee, Es Die Ma een ae SgZIen Von den mit der Anmeldung zu den schaftsvertrags bescblossen. Die Erböbun urt: Kfm. Frdr<. Lou i ¡iß in Flen E D 1 . i samn j Ge- . Mitg! es j ¿ , ) d s i: Plauen. | burg und Peter Pey>e in iel Jeder E anes ige Be E Deutsen MiigerhE Lib: E R reg ab E ais schäftsführer. Jn Ermangelung eines find: Werkmeister Karl König, Kaufmann nertidten Serifti enge sell satten D a E e agte tal D „Vaul Seidel“ in Hos Inhaber: | Geschäftsführer ist allein zur Vertretung | Lahr, Baden, 91754] Moeifganzeiger Die Gründer bex: Weigl stan A ea Ee at mi E geaenteilioen Beschlusses vertritt jeder | Wilhelm Sperhake und Tischlermei ter | Prüfungsberibt des. oda eee A o l ie D006 Ge Lie: Ben. Dp Bhen, E ger iei Der B : ci cirieaa Lahr. andélébíro | [baft sind: 1 Dr.-Ing. h. e. Anton Raky CAdiva. Gaubeldecaisies. [917 Ri eo: "Die Gründer die sämt: Barer Ma Bea In Haßkerl. A H fitüden ing, | htörats und der Revisoren, kann bei 1000 solche zu je 1000 # werden zum: äftszweig: Textilwoarengroßdlg. rtrag is zun is zum utsche nische êbüro e I s M TOMh. L-L E? 13. Dezember 1923 iît eingetrage anzeiger. ' ¿ meldung eingerei<hten ri , ins- ; e : i Vorstandsmitalieti „Nordbayerisches Immo ilien- | 31. Dezember 1926 geschlossen. r- | Eitel & Neumann in Lahr: Die Ge\-U- E Ds, ® a e vi L die Firma Gebr. Hagelftein Gesel n Bree E der Gesellschaft erfolgen dur< den Deut- | besondere dem Prüfungsbericht der Re- Lee E Von Wm Lee Le Fd bei Karl Frit Ne gd Vorl wai tgliedi Büro Georg Deter“ in N Dderer: ee iungen erfolgen nur im Deutschen E f ang gs 0e Eitel ist jeßt Heinrich Moake Berlin - Wilmersdorf. arts mit E Haftung, Lüben L Be Se eme L ien S E fte ilt antes, | 2 a T a E Aen Se Aéüotimen werdén 9 ati -Werk Aktiengesellschaf#: okomotivführer a. D. er. - | Reichsanzeiger. i : sininhaber itma. üs E E *| Travemünde. Gegenstand des Unt gann, Ser a: : i S ashandels- | riht Einsid ] i ; L [rif d elektromedizinischa! ‘0 1: ufi D . Marksc<eider Friß Schulz, Essen, s L : Kubsen, und Adele Rie>kmann, geb. „S f b) Gesellschaften mit beschränkter Haf. | Elekirische un 3 schäftszweig: Immobilienbüro. Das Amtsgericht Kiel, Lahr, 12. Dezember 1923. Fride, Salzgitter, | nebmens: Handel mit Brennmaterialien 4 Dómänenvächter Abe A aer a E A0: Il tunoperitdt r Revisoren kann auch : «2 Haf

: ; : V Si 1ER: Be -Kunstbaumwollfabrik Schwarzen: Bad. Amtsgericht. z Die Gründer haben sämtli Aktien über; j Benzin, tewnischen Oelen und Fen taten o nenvächter Adolf ei der Handelskammer hierselbst ein- R ie ma S

Mariellem

tung ufw. y 5 Wat rn l F , bah a. S. N. Mölter & Co.“ | Kiel, [91750] manns Leo Wild in Memmingen ist | gesehen werden. 1. Otto Shwögler Gesellschaft mit , prokurist: Adam Beimler, Gesamts

weigniederlassung in Schwarzenbach a. S., | Eingetragen in das Handelsregister | Leipzig. [91756] | is der Kaufmann Osfar Gertich in Salz- | ler Art. Stammkapital: 2000 BilliceM Kaufmann Otto Lohrmann, , : : ; | Der Ge è i tretung8beretigten Vorstandêmitaliede. | d : ó : ; n Ds e : Ft SEA autma l Memmingen, den 17 Dezember 1923. | Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung | Der Gesellschaftsvertrag ist abgeschlossen | tretung8beretigten Vorsta Dl LeD A A) then E Deni | Q 12, Semer wnd f Lea 1 | 3 Nosmeite Malctines Ubi Franz Trehel Haßfurt; ferner sind no< Vie, esellschaft Werft E : Ki [ Geicütan ab rgy besch Zubie “Daf: schaft erfolgt, wenn der Vorstand aus einer | Na M aaf olf M lde Von, den mit der Anmeldung R G S 1923: Alleiniger Geschäftsführer “und Ge- | Gegenstand des Unternehmens ist der An- gee ce aci anan lofcbt E E drei weitere Kommanditisten aufgenommen; (Zweigniederlafung): Dem Dr tung Zweigniederlassung Leipzig in Person besteht, tag an agg s ee ü ellschaft E beschränfis E A gen luBelanbere Meseritz [91772] U uer Ce e an S N Brennftofsen Mitaleuins “Mle s illiee Barsicaie Hana : Xaver Wee, ist: i i ; tir Mi D in Qtor tft | Rote ; Ó a mebreren onen bestebt, ent- y L ; | / Y / » ; ; ee ers Cohn der Kaufmann Ma ‘fien, infbe| | eber» ee S0 «R bigui I ade

t: Fabrikant Ludwig Trehel, A E e MeuGeR in A Sevdia (CPlagwik, ag fon: avg ée weder dur< zwei Vorstandsmitglieder oder T Der s E oR ist t Aufsichtörats r r ist eute unier Nr 11 die Gejellkbat mi Wallach. Dem Handlungögehilfen Theodor ahme and L TeleteS. dos „isher Ktibountt Ei L Getéllo: b T E. in L a Prokura erteilt, daß er ermächtigt ist, |der Firma Gebrüder Rosto> Gesellschaft Proferifien A Ml O) elun schaft endigt mit dem 31. Dezember 198 men werden. Der Prüfungsbericht Fe ama N haftung in o ien S E EhE Mete en. h. München bestebenten. von Kane L schaft mit beschränkter Haftung. Sihs! E Sim, Bec, s oge ai) E, mit einem Vorstandêmitgliede oder mit | mit beschränkter Haftung bestehenden | is ih die Herren Dr. Rafy, Sievers | Wenn zu diesem Zeitpunkt eine KürdiauWSNvsoren kann au bei .der Handels- R : E ‘Stle C Me » D. E : Karl und Max Wanderer betriebenen Be- | München: Geschäfisführer „Dams Hoea weig: Fa e erlage t E. r | einem Profuristen die Geschaft zu ver- | Hauptniederlassung und weiter eingetragen | und Schulz gewählt. Die mit der An- | Unter Einhaltung einer KündigungöiMer eingesehen werden. dal Sts ib in eri eingetragen S äfts. Stammkapital: 100 000 000 4. | stetter gelöst: neu bestellter i Dad ee r e inteeUE rnberg. E E en Es T gy oren: 2E E mecien ist am meldung eingereibten Schri i E emem E e Mud E | Amtsgericht Lübee>k. Der Gesellschaftsvertrag ist am | München. I. Neueinträge. [91464] s mehrere Geschäftsführer testellt, E Me R BUR: C R a M i Deutsche Werke Aktiengesell chaf stand des eet, if der Vertzieb Ras lei S S Se BEUS fünf Zahre willen: In Sleidher ei tolle (91764) | 17. März 1923 aba. s<lossen worden. 1 Cie Es ben. Fabrik stes Perrin dderetlcat Besbfts, schränkter Haftung. Sis Münchenz Jae’: uten. [91746] | Werk Friedrichsort (Zweignieder: | der bineustrie- der Gebrüder Rosto> fönnen während der Dienststunden auf der | mird es bei jedesmaliaem Ablauf d Handelsregister B Band X11 Semenltqu des Unternebmens ist die „Vayern““ Aktiengesellschaft. Sit | führer: Franz Xaver Karl und Max Prokura des Franz Schlaoeubaufer aelöf<t,

nommen. Zum Vorstand der Gesellschaft | fowie die Tätigung von Handelögeschäft: bilden Bücherrevifor Wilhelm | erloschen Bei Nr, 69, Firma Max Wallach u. | beschränkter Haftung. Siß Münckén. | prokura mit einem nicht allein verm)

Dk 4s hiesige Handelsregister B ist | lassung): Die gl tinen Albin Ubl- | Fleiscindustrie- und Handels-Aktiengesell- Gerichtsschreiberei eingesehen werden, von | !titeren fünf Jahren gehandhabt. D - Firma „Industrielle Kredit- a Rleinwohnungsbaus im Kreise Mese: München. Der Gesellschaftsverträg ‘ist | Wanderer Kaufieute in München. Deese ag ne mit bester

unter Nr, 23 die Gewerkschaft „Preußische | mann und Franz Müller sind erloschen. | saft in Elmshorn und der M TINE» : : Geschäftsführer Hagelstein, Mach Wet x; é : G Ma bel ¡ losen am 21. November 1923. | sind allein vertretung&berehtig*. Die Be- D l 4 an? Gewerkschaft Bauler 1", jurif fbe Das Amtsgericht Kiel. werke Rosto Gebrüder Friedrich Söhne del V Ie Dodcttiace R Deede sind berechtigt, ieder allein die GMihe n rankter aftung" in L ao 209 Ssuininkapital beträgt l Sen N demie D, kanntmachungen erfolgen durch der Deut- | Haftung. Siz München: Geschäfts« “ige W Sea AEEAE, alftiengesells<aft in Elmshorn, der Ein- nommen werden sellschaft zu vertreten. Die BekanWSira des Stefan Hoch ist erloschen. | Die Gescäftsfübrer sind: 1. Kreisbau- | Hersteluna und der Vertrieb von | sen Reichsanzeiger. Die GeselzÞafter | führer Paul Born gelöscht. L L Mühlenbah, Reg.-Bez, Koblenz, ein- | ICie1. [91749] | kauf von Rohmaterialien für die ge- Amtsgerit Liebenbura (Harz) machungen der Gesells<aft erfolaen Wi Ludwig Schwehm, ddesbeim. ist | meister ul Zöllner, 2 Gewerberat | bemischen Waren aller Art,“ namentlich | Karl und Wanderer bringen zu gieichen | 7. Coto-Diesel-Motorenugefellschaft geren. es: a) die Ausbeutung des | Eingetragen in das Handelsregister | nannten Firmen, der Vertrieb sonstiger 8. Dezember 1923 L Deutschen Reichsanzeiger; 2, bei Sra derart erteilt, daß er gemeinsam | Viktor Wichert, beide aus ‘Meserib, von Zelluloid, dem Zelluloid verwandten Plfteanteilen in die Gesellschaft ein und | mit (beschränkte Haftung. Si er Gewerkschaft verliehenen Berzwerks- | Abt, B am 13. Dezember 1923 unter Lebensmittel, Import und Export von 2 : Firma Sennuiug Thorugren Gem Geschäftsführer zur Firmen- Bekanntmachungen der Gesellschaft, die | und Zelluloid ähnlichen Erzeugnissen, sowie | leßtere übernimmt das den Gesellschaftern Münen: Geschäftsführer Friedrid Ro eigentums in den Gemeinden Mühlenbach, | Nr. 538; d A4 ‘¿Fahrzeug und | Waren jeglicher Art, Finanzierung von T EE: saft mit beschränkter Haftung, binn bere<tigt ist vom Geseh oder vom Registergeriht vor- | von Laken aller Art, 2. der Handel mit | Karl und Wanderer in offener Hande18. gelöfcht i Zermühlen und Kelberg im Kreise | Motoren - Gesellschaft, Commandit: Unternehmungen, \{ließli< kaufmännische | Lippstaat. : {91451] | Dur Gesellschafterbes{<lüuk vom 15. nnheim, den 17. Dezember 1923. | geschrieben werden, werden in der ,Mese- | diesen und anderen Érzeugnissen des Ju | gesellschaft gebörige, unter der Firma Olio, 8 Süddeutsche Futter - Saatbaus Adenau, b) die Mutung und der Erwerb | gesellschaft auf Aktien, Kiel. Kom- | Geschäfte jeder Art. Die Gesellschaft ist | In unser Handelsregister Abt. B Nr. 17 | vember 1923 ist ‘das Stammfkavitzsi 7 Bad. Amtsgericht. B.-G. 4. rißèr Kreiszeitung“ für den " Kreis | und Auslandes, 3. die Errichtung nd der | Sebwò ler in München betriebene Hola- | Gesellschaft mit beschrünkter Haf» anderer Bergwerke sowie die Beteiligung | manditgesellshaft auf Aktien Der Ge- | bis zum 31. Dezember 1926 eingegangen. | ist beute bei der Aftiengesells<aft Deutsche | 4 999 999 500 000 # auf fünf Bille tit dis eseriß veréffentlicbt Erwerb von anderen Unternehmungen des und Kohblenhandlungsgeschäft mit allen | tung. Siß München: Die Gesellschafters an anderen Bergwerken, insbesondere | sellshaftsvertrag ist am 10. November | Von diesem Tage an steht jedem fell: Bank Berlin mit der Zweigniederlassung | Mark erhöht worde. Entsprechend Mnnheim. [91767] Amtsgeribt Meseri In- und Auslandes, wie . auch die Be: Aktiven und Passiven, mit .den sämtlichen versammlung vom 21. November 1923 bag dur<h (Erwerb von Kuren, c) die Her- | 1923 festgestellt. Gegenstand des Unter- | schafter das Re t ju „die Gesellshaft mit | in Lippstadt unter der Firma Deutsche | Grhöhung des Stammkapitals ist $ y Handelsregister B Band XIV den 12. Dezember 1 teiligung in jeder Form an Unter- | Büroeinrichtungsgegenständen, Betriebs. | die Erhöhung des Stammkapitals vow stelinds von Anlagen und der Betrieb von | nehmens is die Fabrikation und der Ver- echsmonatiger Fris! für den Sbluß eines | Bank Zweigstelle Lippstadt eingetragen j und ferner $ 6 des Gesellschaft M) 6, Firma „Uniomverke Aktien- / nehmungen, welche zr Erreihuna und | geräten und Fuhtpark, dann imt den Bau- | 30 000 000 Æ um 10000000 M und die Internehmungen, welhe die Ausbeutung | trieb von «Fama“-Kleinautos, „Leifa"- Beschäftézahres aufzukündigen. Das | worden, daß der Bankier Elkan Heine- | abaeändert worden. Sind mehrere Schaft M 1\cinenfabriken“ in Mann- : 773 Förderung des Gesellschaftszwedes geeignet Priden, Bürogebäuden und Schuppen an | Abändexuna des Gesellschaftsvertrags die der zu a und b bezeihneten Bergwerke und Motorradwagen „Leifa“ - Motorrädern, | Stammkapital beträgt zwanzig Millionen mann aus dem Vorstand auêgeschieden ift. schäftsführer bestellt, so wirt die (i i wurde heute eingetragen: Das Moden Westf. 91773) erscheinen. Grundkapital: 100 000 000 6, er Velgradstraße 15 und Leopold tr. 18, aemäß und fonst nach Inbalt der eine die Verwertung ier Erzeugnisse be- | „Albertus“ - Rohölmotoren sowie der | Mark. Zum Sescdastetührer ist bestellt | Lippstadt, den 6. Dezember 1923, \<aft dur zwei Geschäftsführer acdfapital ift pemäß dem bereits dur<-| n L aeletenister ist am J. De- | eingeteilt in 80 000 Znbaberstamimaktien unter Fugtüntetegung der dieser Urkunde | gereichten Versammlungsniederschrift des weden fowie die Weterligung an solchen | Handel mit Motoren aller Art und | der Fabrikant Carl Rosto> in [méborn. Das Amitsgericht. jam vertreten. Friedri Wilbeim (P WMrten Beschlusse der Generalversamm- | Xmber d v L ugust gs 1n | 20 000 Jnhabervorzugsaktien zu je 1000 beigehe teten Bilanz per 31, Maa 1923 | sloïsen. Das Stammkapital beträgt nus Anlagen oder Unternehmungen, d) die Be- | Zubehörteilen der Fahrzeugbrande. Es | Prokura ist erteilt dem Kaufmann Paul Kaufmann, Lübe>, ift zum weiteren M vom 7 Zun! 1923 um 25 000 000 M“ E “ed ‘Que r Fer Fanfmann Mark, zum Nennbetrag auszugeben, lebtere und mit dem Recht der KFirmenfortf dung. 40 000 000 A nußung und Verwertung der selbstge- | ist der Gesellschaft au< erlaubt auf | Noediger in Updig Weiter wird be- | Lippstadt. [91452] | shäftéführer bestellt worden: 3. bei Mit und beträgt jeßt 36 000 000 A, ren Á an e Mi U j Wo mit S fadem Stimmre<t in den steuer- Der Reinwert dieser Sacheinlage wir 9 L. Spielmann, Veselltchast É wonnenen oder sonst erworbenen Berg- | anderem Gebiete liegende Vertriebérechte fannige ben: Die Veröffentlichungen dec| Jn unser Handelsregister Abt. B | Firma Georg Wentorf Au 0M den neuen auf den Inhaber lautenden | etragen. Amtsgeri men 1, | freien Fällen und Vorre<ten bei der Liqui- | insgesamt auf 5 000 000 «& veranslagt. | beschräukter Haftung. Sit D werkserzeugnisse in robem oder verfeinerten | auszunußen und Schußrete auszubeuten. | Gesellschaft erfolgen im Hamburger | Nr. 49 ist beute bei der Firma Bärtels & | Lübe: Wilhelm Timke. KaufmWStmaktien je über 1000 M4, werden E dation. Sind mehrere Vorstandsmitglieder Hiervon werden auf die eingelegten | Die Gesell schafterversammlung dom T. Se oder sonst verändertem Zustande und der | Verboten ist der Firma, soweit Fahrzeuge | Fremdenblatt. Co., Gesellschaft mit besbränkter Haftung, | Lübe>, hat Prokura. Die Prokura M Stü zum Kurse von 101 %,| Mühlhausen, Thür, [90430] | bestellt, sind zwei oder eines mit einem Grundstücke 483 794 ausgeschieden. | zember 1923. bat die enderung des G Handel mit derartigen Bergwerkserzeug- | in Frage kommen, die ebernahme von Amtsgericht Leipzig, Abt. I B, Lippstadt, folgendes eingetragen: Dittmer ist erloscben; 4, bei der #1 EStüt zum Nennbetrage ausgegeben. | Jn das Handelöregister i} eingetragen: | Prokuristen vextretungsberechtigt, doch us diese Sacheinlage sind von den | sellschaftsvertraas nad Inbalt E ets nissen sowie die Beteiligung an Unter- | Vertretungen in Konkurrenzfabrikaten, da- am 18. Dezember 1923, Der Kaufmann Beibaib Bärtels und | Elektro-Motoren-Reparatur-Werk Wi Beschluß der Generalversammlung Sateilng A: ann der Autsihkdrat einzelnen Vorstands» Stammeinlagen der Gesellchafter Franz | gereichten rsammlungên iederschrift nehmungen, welche eine solche Benußung | gegen ist der Handel mit gebraucten | Wilhelm Bärtels baben Heinrih Schümann, Lübe>: Die Pr ! Juni 1923 i der Mere lOattn Unter Nr. 740 am 28, November 1923: | mitgliedecn e: Pms der Ulleinver- Xaver Karl und Max Wanderer sblossen. Geschäftsfübre Hremana Spie oder Verwertung bezwe>en, e) der Er- | Fahrzeugen erlaubt. Das Grundkapital | Leipzig. [91755] | Geschäftsführer - niedergeleat. Alleiniger | K ra ist erloshen; 5. bei R in $ 3 Absap 1 (Grundkapital, | Firma Gebr, Selle, Mühlhgusen, Th. tretung erteilen. orstandsmitglieder: 2500000 # getilgt. Geschäftslokal: | mann und Do oel ¡etmaun aa werb und die Ausnukung sonstiger berge | beträgt 6 Billionen jermark. Die | Au Blatt 22 456 des eldregisters, Gesckctiefübre: ist nunmehr der Kaufmann | Fi Al: Swar « Go., L einteilung) rt, nhaber : JInstrumentenmacher aul Selle erdinand Müller, Fabrikant in urnau, | Belgradstr. 15. schieden; neu deste S idt: Dea lHer E auf ne von Boden- | persönlih haftenden sellschafter sind | betr. die Firma Sächsish-Mährische | Heinri Weis zu Lippstadt. E E ist aufgeyo Bein H gr 19, E C ¡De e' daselb schaft ‘hat Josef Mee a A in Dun n, eier G eLOe0 Pimdtilion, daru b: ey in München, andteilen gerichteten j ü ü i i Sade Lübeck. ; . B-G. 4. ndelsgesellschaft, u ' : 2 g re<tsame, die | der „Pauhbmann a, D., Kaufmann Arnold | Holzinduftrie-Aktieu-Gesellschaft in| Lippstadt, den 6 1923, / mtsgeriht. B,-G Tanpelgoelen val | R. S. Beritt Tae axói Saulen, d ben, Der Gesell, i felschast mit

ie Gesel

[l den D lug Pebernahme von Uusbeutungsverträgen, | Th ing in Kiel, Heinrich Hinb, Ingenieur | Engelsdorf ist heute eingetragen worden: Das Ämtsgericht. begonnen, n nen.