1942 / 1 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger, Fri, 02 Jan 1942 18:00:00 GMT) scan diff

C

| Meutiger | Voriger

Einner A-G... Stader Lederfabrik Steatit-Magnesia . ® 44, 5/4 a. ber.K. Steinfurt Waggon .|4% * für X Jahr. Eteingutfbr. Coldit Stettiner Brauerei „Elysium“ do. Oderwerke.... * 51 -1/, a. ber. K. do. Celwerke do. Portl. -Cement R. Stock u. Co... Stöhr u.C o. Kamm- garn Stolberg. Kinkkhütte! Gebr. Etollwerk Süddeuts>e KQucker|s/ * 4/1 F a. ber. Kap.

Tempelhofer Feld. Teppich-Wlke. Vln.- Treptow Terrain Rudows Johannisthal do. E üdwesten i. L. Thür. Elektr. u. Gas Thüring. Easge- sellschaft Trium ph-V! erke ..| 7 v. Tuchersche Vrau. Tuchfabri! Aacten. TülUlfabrik KF1öha.. * Auf beri>t. Kap.

Unton Fabri! chem.

Veltag, Velt1. O)en Uu. Keramii... N| 4 Venus-V! erte Vire lérei U. Stri. ; * für 8 Monate Verein. Altenburg. u. Etralsunder Spielkarten ... do. Vauzner Pa- pierfabrii 0 do. Berliner Mörs teiwerfe 6 do. Böhlers E tahl-| werte, A pv. Et. do. Chem. C{ar-| lottenburg, ¡ett :| Pfeitring-W. LC| 4 do. TeuticheN1>els| werle do. Glanzstoffs Fabriten do. Gumbinne1 Maichinen/sabr. .| 0 do. Larzer Ports land-Centent .../ 0

do. WVärk, Tuchf.|8/4 M

* 5%/2%$ a. ker. K.|

| Neutiger | Voriger

.1 136,25b _ .1 /165,25b _ d

162766 | 139%/eb G ‘7 [4+ 170b 182b

100b 00b Gr _

123,5b ‘7 |142,5b 18 # 171b

110b

135b —_ 140b

99b

139,5b

+ Aut berichtigtes Kapital.

T Ä T H T Ä E Ä E T E T Ä ETETE T E EEGT Ä G

Deutsche Anl, Aus1.- Scheine einshließL /, Ablösungsichld.

6% Geljenkir<h. Berg- wert ÆAM 1936...

41,% Fried. Krupp AA -Anleihe 1936.

41%,% Fried. Krupp A -Anleihe 1939...

6% Mitteldtih. Stähl AAM -Unleihe 1936. .

41,% Verein. Stahl AA «Anleihe

Accumulatoren-Fabriì

Ullgem. Elektricitäts- Gejellschaft

Aschaffenburg. Zellstoff

Bayer. Motoren-Wie J. P. Bemberg Julius Berger Tie {bau Berliner Kraft u. Licht Gr. A Berliner Maschinenbau Braunkohle u. Brikett (Bubiag) Bremer Wollkämmerei Buderus C isenwerke

Charlottenburger Was{erwerke

Chem. von Heyden ..

Coritin. Gummiwerke -

Daimler-Benz

Demag

Deutsch-Atlant. Telegr.

Deutsche Contin. Gas Dessau

Deutsche Erdöl

Deutsche Lino1.-Werke

Deutsche Telephon unt Kabel

Deutsche Waffen- und Munition

Min- dest- ab-

schlüsse

5004

8000

65000 3000 83000 2000

3000 3000

3000 8000 2000

3000 3000

2000 2000 300°

2000 2000 3000

3000 8000 2006 ¿000 2000 2000 2000

2000

Ver, Stahlwerke... do. Trikotfab.VolU-|

. Ultramarin- fabrik

Victoria-Werke . C. J. Vogel Draht- u. Kabeswerte „.

Wagner u. Co., Maschinenfabrik, i.: Maschinenfabr Wagner-Dörries Wanderer-Werke . Warstein- u, Hrzgl. és . S<le8w-Holstein. h e: Eisen 5 40eb6 | Wasserwer? Eelsen- + 171b kirchen 8/X do. (m. bes{<ränkt. Div. 5. 1939). .X|6/% Wenderoth pharm.| 6 As Kauf-

166b 148b

.10/245b

138b B

+1716 1836 B

108b

industrie Hamm Wicküler »= Küppers

_gau Terrain i. L. WintershaU

Wollgarnf. Tittel

u. Krüger Len Ikon

* Auf ber. Kap. Hellstofi-V-aldho} . * 3%F a. ber. Kap. Hud>erfabr. Nasten-

2. Banken.

Uligemeine Teutjche | Credit-Anstalt... 4

Badische Van! „...X 6 Bank flir Brau-Ind.| 6% Bayer. Hypotheken-

und V'echselbant . d do. Vereinsbank „.. 5 Lerliner LFandels8-

Gejellschaft : | 6% do. KassensVerein 3% Braunschweig. - Han-

nov. Hypothetenb1t. 5%

148b

Commerz-u,Priv.Bk.

+ Auf berihtigtes Kapital.

Voriger

161,4—161,5—— 161,4-161%—-—

106--106 —— —102,75-— 106,78——

——104,76-—

—107 G ——

876-878,25-—879,5 b

170-—170,75—— 149,5——

191,25—191,25 b 160—

1054—— S6

171,25—171,25 b 149,5——

208-208 b vis 2470 Bw 4 —270-271— E E -185,5—

186,75—186—

,| 184,6—185,25——

e S176

+ 165,25-165,25 b + 164 b G—164-164,25—— 197,25—197,75 B-197,5— 202—201,5—— 198,26—

199-192, 25— 201,2ò- 203,75

152-152,5 b B 168 B—167,75—168 B 159,25—

152,75—153—152,75 b 167,75—-168— 160-

f Auf beri<tiçcte¿ Kapital

/

.10/146,5b .1 /118,5b

Brauerei N s _— E Wilmer8df.-Rhein-

191b É H.Wißner Metall. “10/148b

+ 155,5b

30b 1757b 144b o.D.

.1 [215b .10/230b B r —_ .7 |216b

.1 [+4 127,75b

4 .4 110bB r _

Aetlanmin der Bankaktien ist der 1. Januar. Ausnahme: Bank für Brau-Fndustrie 1, Zuli.)

1.7,26b G 188,26b 140,5b a

150b £9,5h G

1436 G —_

6 [142b G

146 B 118,5b

163b 146b

126,75eb G 228,T5b

138b

do. 173,T5b 148 G

215b

218d +1276 B

127,25b G

188b

150%{b

141,26b G

DeutscheAsiatis>he Bk. RA per Et. Deuts>e Vank ... Deutsche Centrals bodenkreditbank Deutsche Effecten- U. Wechselbank —_ Deuts>{.Golddiskont- bank Gruppe B, ..}| 2% Deutsche Hypotheken- ban?! Verlin Deutiche Reichsban!. Deutsche Uberseeische Vank

HaUescherBankverein Hamburger Oyp.-Bk. Handels8bk. in Lübecl

Luxemb. Intern. Bk. _— R. A per St. Me>lenburg:! Dep9oj.- u. V'echselbank. do. Hyp.-u.We<hselb, _— Meklenb.- Strelißsc. Hypothekenbank, j : Mecklenb, Kred.-u Hypoth.-Vank .. N do. div,sber, ab 1. 1.1942 N Meininger Hyp.-Bk,, Niederlausizer Vank, Oldenbg. Landesbank Plauener Vank Ponmm:ersche Vank

RheinisheH yp.-Bank NheinischWeftfälische Bodencreditbank..

E ächsi\che Vant do. Bodencreditans\t, Schleëwig-Holst.Bk., Südd. Bodencreditbk, Ungar. Alg. Creditb. RAM v.St.zu50Pengö *1,5Pengö þ St.350P. Vereinsbk, Hamburg. Westdeuts<he Boden- treditansialt

Aachener Kleinb, x| 4 wes UAït,-G, f, Verkehrs- wesen Alg. Lokalbahn u. Kraftwerke LValtimore andOhio 1.7 Bochum-seGelsens- tirchen Straßenb.| 5 | 6 54 Csakath. - Agram Pr.-A,i.GoldGl1d, Teutsch, Eisenbahns- Vetrieb h

[ Meutiger | Voriger

600b 144,25b G 145,5b 129,5h

145h 134,5b

E8b 142,25b

125b 114,5b G 128,5b

127b G

123b 6 145,5b 124b 127,5b 121,5b G 130,5b

174b 171b 134b G

148b 131,5b

170,75b G 143,5b

3. Verkehr.

E E 717 1.1 /156b

8 |1.1 /216b G

144,26b G 145,25b 29,5 100b 133% 69b 141,6b 124,6b

bahn

Kopenhagener

Pennsylvania Rinteln-Stadts-

walde

#* f, 500 Lire.

do do.

Fortlaufende Notierungen

Deutscher Eisenhandel.

Christian Dierig

Dortmunder Union- Brauerei

Eijenbahn-Verkehrsm. Elektr.-Lieferungsges. - Elektr.-Werk Schlesien Elektr. Licht und Kraft Engelhardt-Brauerei .

J. G. Farbenindustrie

Sclietu d Papier .-- elten u. Guilleaume -

Gej. 1. eleftr. Untern. Ludw. Loewe U. Co. Th. Goldshmidt

Hamburger Elektrizität Harburger Gummi .. Harpener Bergbau .. Hoesch-KölnNeuessen,

e o Hoesch A.-G. . Philipp Holzmann Hotelbetriebs-Gefells<.

JZlse Bergbau Jlse Bergbau, Genuß- schetne

e Gebrüder Junghans .

Kali Chemie ........ Klö>ner-Werke ...«..

Lahmeyer u. Co. E, Leopoldgrube

Mannesmannröhren- werke

Maschinenbau u. Bahn- bedarf A.-G. vorm. Orenstein u. Koppel

Marximilianshütte

Metallgesellshaft ..«-.

Min- dest- ab- schlüsse

2000 - 8000

2000

2000 3000 2000 3000 8000

83000 3000 8000

3000 3000

3000 2000 3000

3000 3000 3000 3000

2000 2000

3000 83000

2000 2000

3000

3000 3000 3000

Heutiger

219,5—220eb B— {152-—

{ 168—170— 245-248—

289— 167—

197—197,25—197 b

156,5

280,26— 218,6—

195-

-180,76— 186,5— 162,5— {157-156 b

235——

195,75—— 145,5—145——

169,6—169,5 b -15774—158 B—— 1

151,25——

285——

Voriger

217b G— +151-

+168,5—169—

151,5—- 287—

197 G—197—197,25—197b

227,5—

211—211,5—210,5— 194,5 166—-

1812

85 2—358,5b

184,25—

161,5—161,75— + 162-159 b 145,5—

198,6—195,5— 1453-145 ,5—

167,6—169 b

157,75=— 0. D, 171,75—172,75 b

150,25-

Gr. KasselerStraßb. j.: Kasseler Vers fehr8-Gesi. „...N do. Vorz.-Akt, Halbersi.- Blanten-s burger Eisenb... Halle-Hettstedt Hambg.-Am. Pa>et (Hamba.-Am. L.) Ganzer Hoch” it. A. N Hamburg - Südam. Dampfsch. Hannov. Ueberldw. U. Straßenbahnen

„Hansa“ Dampf- S Nici Mek é ilde8heim - Peine Lit. A

König8bg.-Cranz. X Dampfer Li1. Cx

Liegniy - Nawitsch

Vorz. Lit. A, X do. do. St.-A. Lit. B Luxembg. Pr. Hein- ri<,1St.=500Fx.

Magdeburger Sirb. Niederlaus. Eisb. X Norddeuts<. Lloyd Nordh. - Werniger.

1 St. = 50 Dollar

hagen Lit. A. do. Lit. B Rostocker Straßb. X Schipkau - Finster-|

Strausberg - Herzf.| 0 E —_ Südd. Eisenbahn G

West - Sizilianische|11%1114

| Heutiger | Voriger

120,5b

107,75b 106b B 129,6b 1846 156b 135b

8 104,76b

0

6 127,6b Br 7X

5

1 St.= 500 Lire| Lire* |1.1

do.

4. Versicherungen.

RM p. Stü>

Geschäftsjahr: 1. Fanuar, tedo< Albingia: 1. Oktober. &rankona: 1. Zult,

Aachen u. Münchener Feuer. .| Aachener Rückversicherung „Albingia“ Vers. Lit. A

do. Lit. C Allianz u. Stuttg. Ver. Verîs.,

jeyt: Allianz Vers. .....,.. 297,5b , Lebens8v.-Bk., iegt: Allianz Lebens8vers. .…./310b

Rhein. Braunkohle u. Brikett

Rhein. Elektrizitätsw. .

Rheinische Stahlwerke

Rhein.-Westfäl. Elektr.

Rheinmetall-Borsig «-

Rütgerswerke

“Salzdetfurth

Schering a Schlesische Elektrizität und Gas Lit. B .. Schubert u. Salzer Schultheis88-Paßen- hofer, jeßt: Schult- heiss-Brauerei «-.. Eiemens u. Halske .….. Eiemens u. Halske Vorz.-A, «o. Stöhr u. Co., Kammg. Stolberger ZBinfkhütte . Süddeutsche Zu>er «-

Thüringer Gasgesells<.

Vereinigte Stahlwerke

C. J. Vogel, Draht u. Kabel

Wasserw. Gelsenkirchen

Westdeutsche Kaufhof.

Wintershall

Zellstoff Waldhof „.….

Bank für Brau-Jnd. Deutsche Reichsbank. .

A.-G. 1. Verkehrswejen Allgem. Lokalbahn u. Kraftw. ..«-.+.....

Otavi Minen u. Eisenb.

Min- dest- ab-

schlüsse

3000 3000 3000 2000 3000 3000

3000 2000

3000 8000 3000 3500 3500 3000 2000 2000 3000 8000 2000 2000 3000 2000

83000

8000 8000 8000 3000 60 St.

| Heutiger | Voriger

Berl. Hagel-Assec. (70) Einz.,. |124b —_ do. do. Lit. B (265ZEinz.), |42b

Berlin Feuer(voll)(zu 100 RAÆ a 137% Þ Einz.) Colonia, Feuer- u. Unt.-V. Köln leßt: ColoniaKölnVersicherung 100 M-Stüde N Dresdner Allgem Transport 167%4 Einz.) (28%4 Einz.) Frankona Rück- u. Mitversicher. Lit. C u. D Gladbacher Feuer-Versicher. X Hermes Kreditversicher. (voll) (254 Einz.) Magdeburger Feuer-Veri... X do. Hagelveri. (654 Einz.)|78,75b G (32% Einz.)/81b G do. Lebens3-Vers.-Gei do. Nückversich.-Ges. , do. do. (Stücke 100,800) „National!“ AUlg.V.A.G. Stettin Nordstern Allg. Versicherung... do. Lebensversich.-Bank, j.: Nordstern Lebens3ver\.AG., X Schles.Feuer-Vers. (200R.4-St.) do. do. (25 4 Einz.) Stett. Rückversich. (400 N=-St.) (300 RÆ-St.) Thuringia Vers.-Ges. Erfurt S

do. do.

do. do.

do. do.

do. do.

do. do.

do. do. do.

Tranzatlantische Güterver). Union, Hagel-Versich. Weimax!

I T T I N

111118

Kolonialwerte

DeutsGaDstaftaGes, 0 KamerunEb.Ant. LB| 0

Neu GuineaComp...|0|/0

Otavi Minen u. Eb.|* 1St.=1£, RÆv.St $* 0,50 RA

x

Heutigexr

830-— 177=— 188,25—188,75—188,25 b 159,5—159,25—160—— 159-159,5 b

194——

+171,5-178=— 217,5-218,5—218-— #

166,75—167,75—167,6 b

10D t 171-— 146,25—146,5—14634 b

138,5—138,75 b 174-175,76——

+ 126,6 b G—127,25-—

1833,5—134,5 b

155,5—156— —216-—

93b 1058b G 23a

140b

829——

188,6—188,25—— - 158 b G—158-—158,6—-— 158—158,6 1

—- —194—196——

+169—170-— 216,76—217,6 b

166,25—

329,6—829,76-—

+171,5—171'b 14574—146 B

—228,75-— 137,75—188,25 b 173,6—174 B=——

+127,5—127 B-—

133,5 G—133,5 b

152—153,5 G— —216 eb B-—

E S I I P E

summe Girant

in Zloty

A i

be)

e‘

Di N H a M N: m L dts e wed

Neich8- 1nd Staat8anze!ger Ner. 1 vom L. Zaritar 1942. S. 3

Tag Mon. Jahr

200,— 100,— 200,— 86,— 100,— 500,— 100,— 430,09 , 500,— 500,—

J. Frenkiel

F. Maurer W. Kluka mFgnis“

M. Rurnkotwski J. Suer nIgnis“ nJgnis“ nJgnis“ nJgnis“ „Jgnis“ nJgnis“

Sz. Rajs

M. Born ßtejn nJgnis“

nJgnis“ J. Szrencel

E, Strohba<h P. Gerszowski Z. Himmelfarb nJgnis“

P. Najmann

600,—

500,— 200,— 1000,— 100,—

S. Szrencel | „Jgnis“ A. Wajmann

S. Danziger i, Co.

M. Borensztejn aJgnis8“

F. Maurer

F. Maurer

S. Piotrkowska nJgnis"

F. Jerisch

F. Suer

D. Dynin „Jgnis“

H. Wenke

S. Danziger H. Nowicki

L. Berger

B. G. Cgzarno- Br Maitiver Br. Maurer D. R. Ritt

O D. Preminger

A. Jankotoski

31. 10, 1939

6, 12, 1939 10, 12, 1939 15, 12, 1939 15, 12, 1939 15, 12. 1939 18, 12, 1939 30. 12, 1939 10. 1. 1940 17, 1.1940 24, 1.1940 31, 1. 1940 29, 7, 1940 31. 12, 1940 10. 1.1940 10. 1,1940 30. 8, 1939 30. 8, 1939 10. 9, 1939 12. 9, 1939 15, 9, 1939 15, 9,1939

9, 1939 20. 9, 1939 20. 9, 1939 31. 10, 1939

16.

8. 11, 1939 4. 11, 1939 6, 11, 1939 6, 11, 1939 10. 11, 1939 11. 11. 1939 13. 11, 1939

15, 11, 1939 15, 11, 1939 15, 11, 1939 15, 11, 1939 16. 11. 1939 18, 11, 1939 19, 11, 1939 21. 11, 1939 22. 11, 1939 28, 11, 1939 24, 11, 1939 26, 11, 1939 25. 11. 1939

F. Lak3, Lißmannstadt, Zawadzka 14

Jan Nosalski, Lißmannstadt, Grochowa 8

J. H. Flatto, Liÿmannstadt, Magistra>a 36

M. Pinczewski, Lißzmannstadt, Zachodnia 66

L. Krygier, Liÿmannstadt, Brzezinska 35

Br. Szturm, Lißmannstadt, Dabxowska 113

Paul Szulc, Lißmannstadt, HZawadzka 16

Paul Szule, Lißmanrstadt, Zawadzka 16

Paul Szulc, Lißmannstadt, Zawadzka 16

Paul Szulc, Liÿmannstadt, Zawadzka 16

Paul Szule, Lißmannstadt, Zawadzka 16

Paul Szulc, Lißmannstadt, Zawadzka 16

Alter Chaba, Lißmannstadt, Narutowicza 25

M. Bornßtejn, Lißmannstadt, Wierzbowa 18

Reihmaunn Halpern, Liß- mannstadt 6, Sierpnia 102

J. Krause, Andrespol, Post Andrzejow

R..Sobol, Lißmannstadt, Piotrowska 6

Leibusz Weiskohl, Lizmann- stadt, Cegielniana 13

J. M. Landau, Liÿmannstadt, Piotrkowska 20

A. Himmelfarb, Lihmann- stadt, Ogrodowa 3

Gebr. Maurer, Lihmannstadt, Habieniec 6

Ch. Baczynski, Lißmannstadt, Ponocna 8

R. Sobol, Lißmannstadt, Piotrkowska 6

K. Chojnai, Lizmannstadt, Srebrzynska 75

Ch. Koppersztyk, Lißmann- stadt ieg 1 EN . B usztajn u. Sohn, Lihmannstadt, Pilsudskiego 72

S. J, Bor enfgtein, Lißmann- stadt, Wierzbowa 18

Br. Wisniewski, Lizmannstadt, Narutowicza 1

Jan Nosalski, Lißmannstadt, Grochowa 8

Jan Nosalski, Lißmannstadt, Grochowa 8

Wolf Weiskohl u. Co., Lig- manustádt, Piotrkowska 33

Br. Wisniewskti, Lißmannstadt, Narutowizca 1

„Drabina“ wlase. A. Wac- lawikf, Lißmannstadt, Kilinskiego 136

J. Gunberg, Libßmannstadt, Piotrkowska 278

Wolf Wajerowicz, Lizmann- stadt, Poludniowa 9

Br. Rapke, Lißmannstadt, Zwirki 24

Ant. Czlapa, Lißmannstadt, Chelmska 15

mannstadt, Pilsudskiego 72

J. Nowicka, Lißmanns\tadt, Piotrkowska 84

J. T deelD, Lißmannstadt,

Pilsudskiego 18

Gebr. Fryszer, Lißmannstadt, Srodmiejska 3

Otto Zilke, Lißmannstadt, Brukotva 10

Otto Zilke, Liÿmannstadt, Brukowwa 10

Alfa-Radio, Lißmannstadt, Nawrot 1

B. Wolfstal, Liÿmannstadt, Zawadzka 29

St. Fakus2zewski, Lißzmann-

S. J. Blusztajn üund Sohn, Liß-

1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939

20. Juni 12. Zuni 14, Zuli 25. Juli 1. Aug. 2. Aug. 7. März 7. Juni 15. Zuli 15. Zuli 15. Juli 15. Zuli 29, Zuli 4. Zuli 21. Juli 29, Juli 15. Fuli 11. Mai 17. Juni 12. Apr. 15. Zuni 5. Mai

stadt Lißmann- stadt Lihmann- stadt Lißmann- stadt Liÿmann- stadt Lißmann- stadt Liÿmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißtnann- stadt Lißmann- siadt

Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Libmann- stadt Liÿmann- stadt’ Andres- pol Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt

1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939

15. Juli 2. Aug. 2. Zan. 10. Juli

1939 1939 1939 1939

Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt

Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lizmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt

Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann-

Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt

Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lihmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Libmann- stadt Lißmann- stadt

1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939

4. Juli 4, Juli 12. Juli 12. Juli 30. Juni 4, Juli 1. Juli

1939 1939 1939 1939 1939

23. Juni 13. Juni 27. Juli 20. Juli 26, Juli 15. Juli 15, Zuli 5, Juli 26. Juli 26. Juli 15. Juni 24. Juni 14. Juni

Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann-

1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939

7

Bt: tei Adi Âii-

gegen- den Kellner Friß Schäfer, früher in Bad Nauheim, jeyt in den Verein1g- ten Staaten vom Nordamerika, Aufent- halt unbekannt, unter der Behauptung, daß festgestellt wird, daß der Beklagte aus dem Versäumnisurteil vom 21. 9. 1937 C 157/37 des Amtsgerichts Bad Nauheim no< N.Æ 3000,— rü>- Bige Unterhaltsrente schuldet. Zur mündlihen Verhandlung - des Rechts- streits wird der Beklagte vor das Amts- geriht in Bad Nauheim auf Dienstag, den 24, Februar 1942, vormittags 10 Uhr, geladen. Bad Nauheim, 24. Dezember 1941. Amtsgericht.

[39276] Oeffentlihe Zustellung. Armensache d. Kl. Die am 17. 8. 1928 geb. Helga Claus flagt gegen den mit unbekanntem Aufenthalt abwesen- den Konrad Grimm, Kaufmann, zu- leßt wohnhaft in Ludwigsburg, auf Sens der Unterhaltsansprüche und beantragt festzustellen, daß die Klä- Aa aus dem Urteil des Amtsgerichts tuttgart T vom 19. 9. 1928 noh den vollen Unterhalt8anspruh für die Zeit vom 17. 8. 1928 bis 16. 2. 1942 in Höhe von 5670,— A zu fordern hat. Zur mündlihen Verhandlung wird der Be- klagte auf Dienstag, den 3. März 1942, vorm. 9 Uhr, vor das Amts- geriht Ludwigsburg geladen. Ludwigsburg, 19. Dezember 1941. Amt3gericht.

[39278] Bekanntmachung.

Auf Grund der $8 1, 6 der Verord- nung über den Einsaß des jüdischen Vermögens vom 3. Dezember 1938 gebe ih der Fa. Christinen Kohlengewerk- \chaft in Ausfig bzw. deren Reprä- Ms auf, den Betrieb binnen einer

rist von vier Wochen abzuwiceln und die zum Betrieb gehötenden oder Betriebszwe>en dienenden Grundstüte, eingetragen in der Einlagezahl 548 des Katastralgebietes Dux, Parzelle Nr. 757/2 Aer, 497/1, 498, 497/3, 497/4 un- produktiv, ferner in der Einlagezahl 1271; 657/1, 557/3 Aderparzelle, 870 Bauparzelle Sortierhaus, 871 Baupar- elle Schuppen, 872 Bauparzelle Wohn- haus NC. 776 innerhalb der gleichen

¡rist zu veräußern. F< verbinde mit dieser Anordnung die Auflage, daß die Veräußerung zum gemeinen Wert = mäßigen Verkehrswert an die Stadt- lia ew Dux zu erfolgen hat. Sollten ie Betriebsinhaber bzw. Grundstü>s8- eigentümer dieser Anordnung innerhalb der ihnen geseßten Frist niht nach- kommen, so seße ih gemäß $ 2 der Ein- aßverordnung den Rechtsanwalt- Dr.

iede in Ano als Treuhänder zur Herbeiführung der Abwi>klung und Ver- Suftonns des Grundbesißzes ein. Mit der Zustellung der Verfügung übex die Ein- legung des Treuhänders verlieren die Inhaber das Recht, über - die Ver- mogenswerte der Kohlengewerkshaft zu verfügen.

Aussig, den 23, Dezember 1941.

Der RNegierungspräsident. Im Auftrage: Schulla.

[39275] Ladung.

204 Ca 23/41. Die Firma Leo- Werke G. m. b. H. in Dresden, Prozeß- bevollmächtigter Rehtsanwalt Dr. Beda, das., Klägerin, ladet den Beklagten, den fr heren kaufm. Direktor Boris (Bei- nus) Ras, zuleßt in Moskau, z. Zt. unbekannten Aufenthalts, zu dem auf den 20. Februar 1942, vorm. 9 Uhr, vor dem Arbeitsgeriht Leipzig, Beethoven- straße 2, Saal 10, bestimmten Verhand- lungstermin. Die Ladungsfrist ist auf wei Wochen festgeseßt worden.

Leipzig, den 23, Dezember 1941.

Das Arbeitsgericht.

[39277] Bekanntmachung.

Die am 11. Fuli 1933 geborene - Brk- gitte Ernst, vertreten dur< das Kreis- jugendamt in Waldenburg (Sles.), hat

‘Serie B Nr.

I]

[39053 Abhanden gekommen: Dt. Central« bodenkredit A. G., Berlin, 4°/ Kom- munal-Oblig, Em. 22 Serie 70 Nr« 31 906 zu 500 KA und Serie 74 Nr. 47 324—28 zu 100 RA + Cps3, per 1. 10. 1942 u. ffff. Berlin, 2. Januar 1942, (Wp. 5/42.) Kriminalpolizeileitstelle (K. P. St.)4

[39054] : 5

Erneuert wird die Sperre über 514 % SJnternationale f des Deutschen Reiches von 1930 (Young- Anleihe) zertif. + 1. 6. 1936 u. 1}. Nr, A 42493 zu 1000 ss, Schweizer Tranche (Bescheinigung Nr. 207 458) und 6 & Preußen-Bonds per 1952 (zertif.) + 15. 10. 1934 n. ff. Nr. 8270 zu 1000 $ (Bescheinigung Nv. 131 179).

Berlin, 2. Fanuar 1942. e 2/42.) Kriminalpolizeileitstelle (K. P. St.).

[39055] 4 Abhanden gekommen: Konversion3- fasse für deutshe Auslandsschulden, Berlin, 3 % K A-Schuldv. zu 1000 A, 1112/13, 5924/25 T7584, Serie C 14/18 mit Coupons ab 1. 7. 1941 u. ffff. Verlin, 2. Januar 1942. D. 4/42.) Krimina!polizeileitstelle (K. P. St.).

39056

i Abhanden gekommen: 10 St. Glad-

baher Rükversicherungs-Aktiewm A. G.

M. Gladbach zu 100 K Nr. 808/12. Berlin, 2. Januar 1942. (Wp. 8/42.)

Kriminalpolizeileitstelle (K. P.St.).

6, Auslosung usw. von Wertpapieren

[39422] VBekauntmachung.

Der Reichswirtshaftsminister hat dem Provinzialverband der Provinz Schleswig-Holstein dur<h Erlaß vom 27, 9. 1941 (IV. Kred. 36 737/41) die Genehmigung erteilt, auf den Fnhaber [lautende Schuldverschreibungen im Ge- samtbetrag von f Æ 16 800 000,— (in Worten: Reichsmark se<hzehnmillionen=- achthunderttausend) zum Umtausch gegen die gekündigten 44 % Jnhaber- \chuldvershreibungen des Provinzial- verbandes von 1926, 1928, 1929 und 1930 auszugeben. O

Die Anleihe wird mit 4 % jährli verzinst und vom 1. 4. 1942 an mit jährli 1% % zuzüglih der durch die fortschreitende Tilgung ersparten Binsen dur< Ankauf oder Auskojung getilgt. Verstärkte Tilgung oder Ge- samtkündigung bleibt vorbehalten.

Kiel, am 23. Dezember 1941.

Der Obéerpräsident

der Provinz Schleswig-Holstein (Verwaltung des Provinziakverbandes), J. V.: Dr. Schow, Landeshauptmann.

[39421]

Am 16. 12. 1941 wurden folg. Ge- nußrechte zur Fürstl. Fsenburg_ u. Büdingen - Birstein'shen Part. Obl, Anl. v. 1887 ausgelost:

Lit. A 88, 355, 897, 932, 957, 1069, 1081, 1104, 1382, 1422, 1486. Lit. B 1502, 1559, 3274, 2033, 2437, 2586, 2502, 2680, 2704, 3067, 3257, 3398, 3468. Lit. C 3570, 3669, 3672, 3846, 3879, 3979, 4019, 4540, 4567, 4704, 4i86,. 4797, 4967, 5230, 6443. Lit. D 6142, 6305, 6366, 6432, 6462, 6680, 6915, 7070, 7191, 7332, 7343, Tö29, 7609.

Virftein, den 29. Dezember 1941.

Fürst von Jsenburgische Rentkammer.

gesellschaften

[39470] Laeis-Werke Aktiengesellschaft, Trier.

stadt, Pierac>kiego 6

„Wloknianka“, Lißmannstadt, Srodmiejska 3

Jan Jugiel, Lißmannstadt, Czestochowska 74

Windish Marry, Lißmannstadt, Zeromskiego- 125

Br. Szturm, Lißmannstadt, Dabrowska 113

„Drabina“, Lißmannstadt, Kilinskiego 123

S. J. BVorenstejn, Lizmann- stadt, Wierzbowa 18

Ewald Hartwig, Kajetanowo

Wroblewska, Chojny, HZgodna 28

Henr. Lubawski, Lißmann- stadt, Targowa 25

Henr. Lubawski, Lißmannstadt, . Targowa 25

stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Liymann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- stadt Aleksan- drow Lißmann- stadt Lißmann- stadt Lißmann- adt

l gewannen 4, Schering, Schultheiss und Dortmunder Union 1, alzdetfurth 11/2, Wintershall 14 und Demag 214 %.

Bei ruhigem Geschäft \hlossen die Aktienmärkte im großen und ganzen behauptet. Man handelte s{hließli< Vereinigte Stahl- werke mit 1467s und Farben mit 197. Holzmann mußten gegen erste Notiz 1% hergeben.

Am Kassamarkt lagen Banken überwiegend fester. Jm ein- zelnen gewannen u. a. Dresdner Bank und Commerzbank , R Bankverein und Lübe>er Commerzbank 14 und Berliner S eiE 1b Salo Eni h Bure waren 1 s : : » ereinsbank un eswig-Holsteinishe Bank mit 14 % na Ler E E Nheinslay! blieben unverändert. Am | Pause, Asiatenbank kamen 30 2.4 höher zur Notiz. Von Hypo-

raunkohlenaktienmarkt gewannen heinebraun 1 und Leopold- thekenbanken wurden Deutsche Hyp., Meininger Hyp., Rheinische Gre 14%. Bei den Kaliwerten sind Salzdetfurth mit + 114%, Hyp. und Westboden um % und "Hambur ir Hyp. um % % ei den Kabel- und Drahtwerten Gee mit +7 2A % zu er- | heraufgesezt. Am Schi fahrtsaktienmarkt ¿ibttélan sih Hamburg wähnen. Chemische Papiere Ee die Fro gen U NEEn Süd mit + 2 % nah Pause dur feste Haltung aus. Leicht ge- | und wertet wurden. Rütgers büßten, indessen 1% ein, Von Elettro- | bessert waren au< Hansa mit + 4 %, Geringfügig <wächer | % und Oberhessen sowie Pommern um 1%. Am Markt der cie r n AEG 14, Accumulatoren 11/2, Licht Kraft 2 | lagen Hapag und Nordlloyd. Von Bahnen notierten Halle- | Reichsanleihen notierte die 34er % % höher. Leicht befestigt und Gesfürel 3 %. Versorgungswerte veränderten si nur un- | Hettstedt und Liegniz-Rawitsh 2 % höher. Unter den Kolonial- | warén au< 38er Reichsschäge Folge 1V und 40er Folge V. 36er bed s wähnen sind RWE mit + 1 %. Autoaktien lagen anteilen verzeihneten Neuguinea bei Geldrepartierung eine | Reichsbahnshäße gewannen 0,35 und die 4 %ige Reichsbahn- ut beb 1 t T Anteile von Maschinenbaufabriken hatten | 19 %ige Kurssteigerung. Gut falten waren Otavi mit 23/4 NA. | anleihe von 1940 0,15 %. Die 4 %igen Reichspostshäge kamen gu. Ur g t p A uheben sind no< von Metallwerten | Shantung mußten 2 % hergeben. Am Kassamarkt der Fndustrie- | % % niedriger an. JFndustrieobligationen lagen nicht einheitlich. Dei Elsen ( Sl 4 21/2 %, von Gummi- und Lineleum- | Papiere war die Haltung bei fester Grundstimmung nit ein- Der Privatdiskontsay stellte sich wieder auf 2% 9% in der P en Gunmi sowie don Textilwerten -Dierig mit je heitlich. E ot nah E N : E Mitte.

: j 4 ; i . T. monatelanger ;

p %. S2 für O A 2 %, während Holzmann im Raid und Hamen ide L. G. g Gebr. Böhler u « Am U! Ne B es O für Blankotagesgeld um gleichen Ausmaße nahgaben. und Görliger Waggon 36% % höher zur Notiz, während Bremer % höher, und zwar auf 24—2% %. : /

Jm Verlauf blieb die Haltung an . den Aktienmärkten fest. | Vulkan 54, Rhein. Spiegel 71/2, Zeiß Zkon 6 und Schönbusch Bei der amtlichen Berliner Devisennotierung traten keine Man handelte Vereinigte Stahlwerke mit 1461/2, Farben weiter- | Brauerei 13 % einbüßten, wobei vereinzelt Repartierungen er- | Veränderungen ein. - hin mit 197 und Reichsbankanteile 1 % höher mit 1346. Wald- | forderlih waren.

Steuergutscheine I nannte man % % höher mit 107. Steuer- gu [geme Il wurden in allen Fälligkeiten zu Vortagskursen notiert.

__JIm variablen Rentenverkehr wurde die Reichsaltbesi anleihe mit 16114 nah anfänglih 161,40 bewertet (Vortag 161%).

Am Kassarentenmarkt blieben Pfandbriefe, in denen mehr Notierungen erfolgten, unverändert. Auch Stadtanleihen hatten keine nennenswerten Veränderungen aufzuweisen. Gemeindeum- shuldung wurde um 4 % auf 102% heraufgeseßt. Dekosama 1 und Il gewannen !/2 bzw. % %, während II[l1 um 4 97 nachgab, Länderanleihen lagen nicht einheitlih; genannt seien 28er Preu- ßen mit + % und 28er Braunschweig sowie 29er Hessen mit 4 %. Von Provinzanleihen ermäßigten si<h 26er Branden- burg um 28 %. Unter den en lagen Rhein-

provinz 1/2: s{<hwächer. Andererseits befestigten sih Ostpreußen est alen um !+ und nah Pause SClegwig Hol tein um

1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939 1939

30, 11, 1939 30. 11, 1939 30. 11, 1939 30, 11, 1939 8, 12, 1939 4, 12, 1939 8. 9, 1939 8, 12, 1939 2. 10. 1939 T. 10. 1939

17. Juni 24. Juni 22. Juni 2, Aug. 20. Zuli 4. Juli 4. Juli 19, Nov. 18, Zuli 18, Juli

Lißmann- | Hermann Wenski, geboren am 283. 11. |zu der am 23, Januar 1942, stadt bit. 15 Uhr, in unserem Verwaltungs3- Lißmann- gebäude stattfindenden ordentlichen stadt Hauptversammlung mit nachstehender Lißmann- Tagesordnung ein.

stadt Tagesordnung: ; Lißmann- 1, Vorlage des A Co für stadt das schäftsjahr 1939/40 mit Lißmann- ind Dertustre sowie der Gewinn-

L. Szewelen H. Wruske nJgnis“

I. Suer

F. Jarisch

M. Borenstejn H. Weinert St. Wroblewski Lubawski Lubawski

Berliner Börse vom 31. Dezember

Am Fahresultimo war die Grundstimmung im Aktienverkehr etwas fester. Die Umsätze blieben zwar weiterhin klein, jedoch stand der Ag e geringes E gegenüber. Höher eröffneten namentli< Montanwerte und Esektroaktien, wobei be- merkenswert ist, daß in den beiden Siemenswerten die Notierung vorerst ausgeseßt wurde. :

Am Montanmarkt stellten si< Vereinigte Stahlwerke um 4, Klö>ner und Buderus je um %, Mannesmann um 1 und Har-

stadt Ber den früheren Polizeiwahtmeister | - Hiermit. laden. wix unsere Aktionäre

905 in Breslau, zuleßt wohnhaft ge- wesen in Prag 11, S 28 . bei Frau Bengl, von dort seit 4, 10. 1933 mit unbekanntem Ziel -abgemeldet, auch Jeßt no< unbekannten. Aufenthalts, Klage erhoben mit dem Antrage zu er- kennen: 1. Es wird festgestellt, daß der Beklagte der O für die Zeit vom 11. Juli 1933 bis 11. Januar 1942 2040,— R in Worten: zweitausend- vierzig Reihsmark rü>ständige Un- terhaltsrente shuldet; 2. der Beklagte hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. e oar, zu dem der Beklagte hiermit geladen wird, steht am 25. März 1942, 914. Uhr, Zim- mer 36, an. aldenburg (Schles), den 15. Dezember 1941. Amtsgericht.

stadt . und Verlustrehnung.

. Beschlußfassung über die Verwen- dung des Reingewinns,

. Beschlußfassung über die Entlastung des Vorstandes und des Aufsichts» rates.

. Wahlen zum Aufsichtsrat Ae TPUNg gemaß ausscheidende Mits

ieder.

5, Wahl des Abshlußprüfers für das

Geschäftsjahr 1940/41,

Zur Teilnahme an der Hauptver- sammlung sind diejenigen Aktionäre be- xechtigt, die spätestens am 19. Ja: nuar 1942 ihre Aktien unter Ein- reihung eines Nummernverzeihnisses hinterlegen bei:

unserer Gesellschaftskasse, Trier,

der Deutschen Bank, Filiale Trier,

der Deutschen Bank, Filiale Köln, einem Notar oder

einer zur Entgegennahme der Aktien befugten Wertvapiersammelbauk.

Cs Werds S refelischaf aeis-Werke Aktiengese ft.

Der Vorstand.

Lißmann- stadt

Aleksan- drow

Chojny

416,— 1000,—

Lißmann- stadt

Lißmann- stadt

4 C. 572/41. 5.Verlust-u.Fundsachen

Bayerisch : yerische Hypotheken: und __ Wechsel-Bank. : Gemäß $ 8367 HGB. erneuern wir hiermit die Sperre hinsichtlih - des 41/2/6 %igen Pfandbriefes unserer Bank Reihe 6 Buchst. B Nr. 21 627 zu A 100,—. München, den 2, Januar 1942, Die Vankdirektion.

Lißmannstadt, den 1. Dezember 1941. Das Amtsgericht.

er in Lemberg, Obozotwa 4, jeyt un- Gans Ge Een ver- elannten Aufenthalts, auf Aufhebung | kreten zu la]jen. der Ehe aus $ 37 des Ehegesehes. Die Gleiwiß, den 19, Dezember 1941.

Klägerin ladet den Beklagten zur Der Urkundsbeamte mündlichen Verhandlung des Redts- der Geschäftsstelle des Landgerichts.

streits vor die Zivilkammer des Land- gerihts in Gleiwiß, Zimmer 1428, auf den 23. April 1942, 9 Uhr, mit der Aufforderung, \si< dur< einen bei diesem Gericht zugelassenen Rechts-

4. Oeffentliche Zustellungen

[88827] Oeffentliche Zustellung.

á R 321/41. Die Kontoristin Angela Kaswiner, en YZawodny, in Petrowit, Joaimsti mächtigter: Rechtsanwalt

[39272] Oeffentlihe Zustellung. Der Alfred Friedri<h He>mann in Marbuktg/Lahn, vertreten dur< das

oahimski in Gleiwiß, klagt gegen den Stadtjugendamt Marbuxg/Lahn, klagt L

Kaufmann Osias olf Kaswiner,