1887 / 53 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Ta e

Allgemeine Brauer- und Hopfen-Zeio tung. Offizielles Organ des deutschen Brauerbundes. (Verlag von J. Carl in Nürnberg.) Nr. 25. Inhalt: Ueber den Sti>stoffverlust der Pflanzen dur< Keimung und Wachsthum. Die Umwandlung von Allfopp's Brauerei in eine Aktiengesell\<aft. Aus der Praxis: Hopfenbarz-Trübungen des Bieres. Die Nothwendigkeit der Rekonstruktion zahlreicher Brauereien Rußlands Bierbrauerei im Jahre 1885. Brauerei- und Mäljzerei-Berufsgenossen- schaft. Biertreber-Untersuhungen und Biertreber- Konservirung. Courszettel von Brauerei-Aktien. Verzehrungssteuer und Biersteuer-Rü>vergütung in Oesterrei. Der Sächsische Dampfkessel- Revisions - Verein. Fabrikmäßige Erzeugung flüffiger Kohlensäure. Pilsener Biere. Ein- und Ausfuhr der S{weiz. Zu>er als Zusa zum Kalîmörtel. Ueber die Einwirkung der Schmier- ôle auf Metalle. Bierbrauerei in Berlin. Aastrich für eiserne Spiritus-Reservoire. Aktien- malzfabrif Landsberg. Reinigung alter Korkstopfen. Vermischtes. Hopfenmarkt. Briefkasten. Zur Geschichte des Hopfenbaues im Netedistrikte. Abraham a Sta. Clara über die Bierbrauerei. Trinksprüche. Anzeigen.

Der Deutsche Oekonomist. (W. Christianz, Berlin.) Nr. 218. Inkbalt : Eine Hauptaufgabe der nationallibèralen Partei im neuen Reichstage. Die Fondébörse. Der Geldmarkt. Die deutsche Roheisenvroduktion. Der Handel Königs- berg8s. Die russische Kapital-Rentensteuer und die Aktionäre rufsisher Eisenbahnen. Eisenbahn-Ein-

nahmen. Bayerische Notenbank. Magdeburger S Konmnmerz- und Diskontobank in amburg. Vereinsbank in Hamburg. Allgemeine deutshe Kreditanstalt in Leipzig. Vereinsbank Mühlhausen, Thüringen. Allgemeine Berliner Omnibus-Aktiengesell]<aft. Versicherungswesen : New-Yorker Germania. Lebensversiherungs-Ge-

sellschaft zu Leipzig. Versicherung8anstalten der Bayerischen Hypotheken- und Wechselbank. Nutz- lose Präâmienzahlungen an die Stettiner „Germania“. Die Tontine der Stuttgarter Lebensversiherungs- und Sparbank. Realkredit- und Hypothekenbank- wesen : Die neue Bauordnung für Berlin. Sthle- fische Bodenkredit-Aktienbank in Breslau. Vers ecinsbank in Nürnberg. Brauns<hweig-Hannover- sche Hypothekenbank, Hypothekenbank in Hamburg. Baugefellshaft am kleinen Thiergarten. Grundrenten-Gesellshaft. Inserate.

Das Deutsche Wollen-Gewerbe. (Grün- berg i. Schl.) Nr. 16. JInkbalt: Geographische Verbreitung der Wollenspinnerei und Weberei im Deutschen Neih. Skizzen aus dem Reichslande. Baumwollbrand. Siebtrommel für Slag- maschinen. Farbverfahren für blau, violet und s<warz. Deutsche Patente. Einige ÄAppretur- Effekte auf Garnen und Stoffen. Marktberichte. Inserate.

Der Deutsche Leinen - Industrielle. Wochenschrift für die Flahs-, Hanf- und Iute- Industrie. (Bielefeld, Arnold Bertelsmann.) Nr. 217, Inhalt: Der mechanische Webstuhl. Berufs- genossenschaftlihes. Ueber die anzustrebende neue metrishe Weife und Numerirung der Garne. Aus dem Geschäftsberichte der mechanischen Jute- Spinnerei und Weberei zu Bonn pro 1886. Aus dem Berichte der niederösterreichischen Handels- und Gewerbekammer pro 1885. Technishe Mit- theilungen. Marktberihte. Coursberihte. sragekasten. Anzeigen.

Der Ledermarkt. (Frankfurt a. MI Nx: 17 Inhalt: Wochen-Uebersiht. Vom Berliner Markte. Vom Hamburger Markte. Eine Frage zur öffentlihen Besprehung. Ein neuer Apparat zum Nachweise des Tannins in Rinden, Brüben und

anderen Gerbstoffformen. Allerlei Beactens- werthcs. Neue Firmen-Einträge der deutschen und österreichislhen Handelsregister. Konkurs- Zeitung. Ueber die Wasserarbeit. Die Lage

der Shuhmacher in New-York. Vom englischen Markte, Vom österreihishen Markte.

Süddeutsches Bank- und Handels-Blatt, Organ für Volkswirthschaft, Bank-, Genossenschafts- und Versicherungswesen. (München, Göthestraße 12.) Nr. 9. Inhalt! Direkte und indirekte Steuern. Großfkapital und Privatkapital in England. Die Arbeikerversiherung dur< Privatgesellshaften. Finauzielle, Handels- und Versicherungs-Nach-

richten, Personalien. Büchertish. Cours- tabelle. Firmenregister. Anzeigen.

Allgemeine Deutsche Berufsgenossen-

shafts- und Versicherungs - Zeits rift (Karlsruhe.) Nr. 9. Inhalt: Rekursentsc<eidungen des Reichs-Vers.-Amts. Bescheide und Beschlüsse des Neich8-Vers.-Amts. Sciedsgerichtlihe Ent- scheidungen. Versicherungs- Angelegenheiten. Allgetneine Mittheilungen. —— Unfall-Chronik. Als Veilage 4 Seiten Satregister der Jahrgänge 1885 und 86. _Handel8s- und Gewerbe-Zeitung. (Bers- lin C.) Nr. 9, Inhalt: Leitartikel : Der Volks- wohlstand. Amtliche Bekanntmahungen. Reichs- gerihts-Entschcidungen : Nahdru>. Export : În- dustrielles aus Nußland. Bespre<hung gewerblicher Etablissements: Konstruktionsbureau für die <emishe und metallurgis<he Industrie von Weeren, Berlin NW., Dorotheenstr. 70. Interefsantes aus dem Geschäftsleben : Zum Auskunftswesen. Erport nah Italien. Briefkasten. Der statistische Theil enthält Patent-Anmeldungen. Neu ein- getragene Firmen, fowie Konkurse, beide mit An- gabe der Geschäftsbranhe. Silber-Cours. Verloosungen.

Das Rheinschiff. (Verlag der Dr. H. Haas- {en Buchdru>erci in Mannheim). Nr. 9. In- halt: Die gute alte Zeit. Straßburgs Verkehr auf den Wasserstraßen. Die deut\<e Fis herei. Feuilleton: Jn der Meerestiefe. Zollbegleitschein- fristen. Aus dem Jahresberiht der Mannheimer Handelskammer über das Holzgeshäft von 1886, Nachrichten und Original - Correspondenzen.

Friecdri< Geor strirte Gewerbez Stuttgart.) Nr. 5. im Jahre 1886. S(ulen, Schulen. Neue Schiffsverbindu liarden = 0. Ueber Abflufßleit räumen. Gas oder elcktrische Rationelle Zimmerk,eizung. Auêswabl von Eichen über Pflege und Bed spezieller Berücksichti

Demnätst ist in unser Gefells<aftsregister unter Nr. 10 360 die ofene Handelsgesellschaft in Firma: Hermann Heinemann L

mit dem Sigte zu Berlin und sind als deren Gesell- schafter die drei Vorgenannten eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 1. Dezember 1886 begonnen.

g Wie>'s Deutsche ilTu-

(Carl Grüninger in alt: Hamburgs

hulen, ni<hts als ngen. 87 Mil- ungen aus Keller- Beleuchtung ? Wie man bei der bolz vorzugehen hat. Einiges tenung der Transmissionen unter ; igung der Selbstöler. Beshhlagen der Pferde. Patentliste. schiedenes. Vom Büchertishe. A

In unser Firmenregister ist mit

Verlin unter Nr. 17 598 die Firma: Hans Liebenow

(Geschäftslokal: Alexanderstraße Nr. 28) und als

Inhaber der Kaufmann Hans Ernst Adolph Liebenow

zu Berlin eingetragen worden.

Gelöscht ift: Prokurenregister Nr 6502 d Csattlas< zu Berlin für die Schmidt & Zschiesche. Verlin, den 2. März 1887. Königliches Amtsgeridt I. Abtbeilung 561.

dem Sitze zu

H dels - N ift ie Prokura des Mar andels - Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem

Sachen, dem Königreib Württem dem Großherzogthum Hessen werden bezw. Sonnabends (Württemberg) unter

gart und Darmstadt eriteren wöhentli<, die legteren monatli.

berg und

der Rubrik

Bekauntmachung.

veröffentlicht, die beiden N c gr EEEURTEE / In unfer Gesellscaftsregi

ster, wo?elbft unter Nr. 64 die Vergschloßbraucrei Actien-Gesellschaft mit dem Size in Rixdorf bei Berlin cingetragen stebt, Folgendes eingetragen worden:

Das Grundkapital der Gefells{aft ist in Ausfüb- rung des Beschlusses der Generalversammlung vom 20. Januar 1885 um 29s Aktien auf den Inhaber lautend über je 1000 M erböbt, 1196 000 M; die Vermerk (des unt

Aachen. G. Practorius be

Das zu Aachen unter der itebende Handelsges{äft ift ein- gegangen, genannte Firma daher unter Nr. 977 des irmenregisters gels\{t worden.

Aachen, den 28. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht. V. und beträgt jeßt

in dem (früber veröffentlihten) erzeiGneten Geri<ts) vom 2 erzeihnete Erböbung war bisber nur <loïen, aber no© nidt ausgeführt. Der Aufsi{t2rath besteht jeßt, nahdem der Rentier Mever in der Generalversammlung vom 19, Januar 1886 sein Amt niedergelegt bat, und die Banquiers August Julius Mever und Otto Boas ablveriode in der Generalver- Januar 1887

Aachen. selbst eingetragen ift die S. Baumeifter wurde eine Zweigniederla\ung e Aachen, den 28. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. V.

Zu Nr. 4312 des Firmenregist zu Inden bestehende Firma , daß in Langerwehße rrihtet worden ift.

na< Ablauf ibrer

wiedergewählt worden sind, aus dem

Iustizrath Hermann Stadtrath Wilbelm Vantier August Julius Meyer, Bankier Otto Boas Kaufmann Stephan Hopf, zu a., c. und d. zu Berlin, zu zu e. in Nürnberg wobnbaft. Berlin, den 24. Februar 1887. Königliches Amtsgericht II.

Bernburg. Sandelêrihterliche Vekanutmachu Ï biesigen Handelsregister3 ein-

hn zu Bernburg“ Vernburg, den 26. Februar 1887.

Herzeglih AnkbaltisGes Amts8geri(t. v. Brunn.

[ Die zu Malmedy unter der Collet sCrères bestebende Handelsgesellschaft ist 6 erfolgten Tod des

Aachen. 7. November 188 >ppermann, Theilhabers Heinrih Collet Activa und Passiva sind auf den Theilha Lederfabrikant und Kaufmann zu übergegangen und sett dieser das Ge- unveränderter Firma fort. a< Löschung der Gesellschaft des Gesellschaftsregisters die be- irma unter Nr. 4331 des Firmenregisters

durch den am

R

mand (Gollet, b. in Charlottenburg, \<äft unter Es wurde daber na unter Nr. 1687 zeichnete F eingetragen. Aacheu, den 28. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. Y.

Abtbeilung VIII.

Die E des getragene Firma:

__ Ad. Klä ist erlos$en.

Aachen. Unter Nr. 4330 des Firmen wurde eingetragen die Firma Albert schein, welche ihren Siß in Aachen hat und deren Inhaber der daselbst wohnende Sonnenschein ift. Aachen, den 28. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. V.

Apotheker Albert

Bernburg. Sandelsrichterlihe Vekauntmachung. Fol. 805 des hicsigen Handelsregisters ist auf Verfügung von beute „Leo Cohu in Bernburg“ und als deren Inhaber der Kaufmann Leo Cobn in Bernburg eingetragen worden. Vernburg, am 28. Februar 1887, Herzogli Anhaltishes Amtsgericht. v Brunn

Bekauntmachung. In unser Firmenregister ist 2045 eingetragen : der Steindru>ker Heinri Christophber Schütt zu Ort der Niederlassung: Wandsbek. Firma: S. C. Schütt Altona, den 1. März 1887. Königliches Amtsgericht, Abtheilung Ila.

eute unter Nr.

Vekanntmachung. ng vom beutigen Tage ift in das egister unter Nr. 482, ft unter der Firma:

lei und Thonwaaren:

Zufolge Verfü biesige Handels-Gesellschaftär woselbst die Handelsgesell\< Euskirchener Daupfziege fabrik Herm. Jos. Superyz «& Cie.

Euskirchen, und als deren 1) der Kaufmann Hermann Iosepb; Kaufmann Ioseph bei AaHen, und 3) Iofevbine, Kaufmanns Clemens August zu Eiservey, vermerkt steben,

Baden. Gesellshaftsregister:E Unter O. Z. 58 wurde bruar d. I. in das Gesellshafts Firma Nagel und Men Karl Nagel und Gottlieb Menz, in Baden, bilden welche von jedem Einzelnen vertre e des Ersteren mit Karoline, geb. bestebt das Gemeinschafts aus je 50 Gulden, wel@e jeder Eb meins<aft überläßt und aus as Gleiche ist nah dem Ebev mit Hermine, geb. Kab, der Fall. frauen ift Prokura ertheilt. Vadeu, 26. Februar 1887. Gr. Amtsgericht. Fr. Mallebrein.

: unterm 25. Fe- register eingetragen : z in Vaden.

Büctsenmater

eine offene Handelsgesellschaft,

mit dem Sitze in Gesellschafter : uperß zu Megterni oofen zu EsHrweiler II. geb. Krewel, Wittwe des Schmitz, ohne Gewerbe e Eintragung erfolgt:

Vie sub Nr. 3 genannte GesellsGafterin, Wittwe Clemens Augusi Smit, ift aus der Gesfellshaft auëges<@i unter 1 und Joseph Hupert u ges<äft unter lier Genehmigung der Aus bleibt der 2. L allein zur Vertretung

dem Chevertrag vermögen nur ctheil der Ge- der Errungenschaft. des Leßteren Jeder der Ebe-

am 25. Februar 1887 eden, und führen die 2 genannten Gefellswafter Hermann nd Ioseph Roofen das Handels- unveränderter Firma mit ausdrü>- eschiedenen fort, und Dermann Joseph Hupert, wie früber, der Gesellschaft berechtigt.

den 26s. Februar 1887.

Königlies Amtsgeri®t. II.

Ballenstedät. Vekanutmachung. Auf Fol. 88 rubr. III. des hier geführten G folge Verfügung vom beutigen rag bewirkt worden; Zum Stellvertreter des Kassirers des Dar- lehnsfasseuvereins e. G. ist der Kaufmann V. gerode für eine dreijährige 1, Januar 1890 wieder Vallenstedt, den 26. Fe Herzoglich Anbaltisches Amtsgericht. Heinemann.

shaftsregisters ist zu

Tage folgender Eint Breslan.

I Vekanntmachung. In unser Ge

fells<aftsregister ift bei N < den Tcd des bisberigen Gese aufmanns Carl Großer zu Sprotta [ôsung der lassung zu Bre bestandenen offe in unser Firmenregifter / Ad. Guercfe bier, als Zweigniederlaffung von der cer Firma bestehenden Handel als deren Inhaberin die verwittw Louise Dorcthea Guer>e, Breslau heut eingetragen wo Ferner ist in unser Pro zu Breélau

zu Harzgerode Samuel jun. in Harz- Periode bis zum ewäblt worden.

ruar 1887.

u erfolgte Auf- Sprottau mit einer Zweignieder- élau uater der Firma Ad. Guer>ke esellschaft und

r. 7146 die Firma:

nen Handels

zu Sprottau Sniederlafsung wete Kaufmann geb. Kistenmacher,

Eerlin. Handelsregifter

des Königlichen Amtsgerichts L. Verfügung vom 2, März gende Eintragungen erfolgt : enshaftsregister ift unter Nr. 4, e Genossenschaft in Firma: Credit:-Verein der Friedrichstadt getragene Genossenschaft cingetragen: Das bisherige stellvertreten der Cigarrenfabrikant F Berlin, ift zum ordentlihen Vorst gewählt worden.

zu Berlin.

In unfer Genoff

iurenregifter Nr. 1531 woselbst die hiefig Ee SET

e als Prokurist der ver- mann Louise Dorothea Guer>e, geb. er, zu Breélau, für deren zu Sprottan Zweigniederlassung ¿u Breslan unter der

i Ad. Guercfe bestehende Handelsniederlaffung beute eingetragen

Vreslan, den 23. Februar 1887. Königlies Amtsgericht.

Vekanntmachung. rmenregister ift Nr. 7149 die Firma Sultau Pascha S. Weczerek en Inhaberin die

Mar Guerd>e

wittweten Kauf - Kistenmacher, vermerkt ftebt, de Vorstandsmitglied, Gundlah zu andêmitgliede

Firmenregister ist unter Nr. 6132, esige Handlung in Firma: Hermann Heinemann

vermerkt stebt, eingetragen :

Kaufmann Edmund Blumann und der tann Adolvh Rothstein, sind in das Handel2ge\cäft Hermann Heinemann zu Berlin als gesellshafter eingetreten und es ift die entstandene Handelsgesells<aft, wel<e herige Firma beibehalten hat, unter Nr. 10 360

M woselbft die hi

Breslau. In unser Fi

Beide zu Berlin, des Kaufmanns | hier und als der Kaufmann Weczerek, Sidonie, eingetragen worden.

reslau, den 25. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht.

verwittwete geb. Sauer bier, beute

Wochenbericht. Anzeigen.

Breslau. Vekanntmachung. 5

Ja unser Firmenregister it ba Nr. Tov]

Erlös<en der Firma Breslauer Annoret

Zeitung Max Heinze hier beute eingetraz»

worden. 5 Vreslau, den 25. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Birnbanm. Sefauntmachung. [59a]

In unserm Firmenregister ist die unter Nr eingetragene Firma „Ad. Heingte in Viruban= gelo\<t und dieseibe in der veränderten T „A. Heinze“ unter Nr. 289 und als deren J baber der Kaufmann Hermann Heintze in Birnbzzy beute eingetragen worden.

Das Handelsges<äft ift auf denselben dur& T trag mit der Zwifceninbaberin Wittwe Heizs

Í

wele daëfclbe dur< Erbgang erworben Hatte ¿2

gegangen. E n Virnbaum;, den 28. Februar 1887, Königliches Amtsgericht.

Bochum. Sandelêrcegister [59g

des Königlichen Amtsgerichts zu Vochum

In unserm Gesellschaftsregister ist unter Nr #3 betreffend die Handelsgesell chaft August & Seiz rih Dauber ¿u Bochum, am 1. März 1887 z5, gende Eintragung bewirkt : :

Die Gesellschaft ift in Folge Ausf <eidens vet biéberigen Gesellschafters Heinrib Dauber - Bochum aufgelöst. Die Activa und Pas sind auf den bisherigen Gesellshafter Au Dauber zu Boum übergegangen, wel&er [e Geschäft unter der Firma Aug. Daubez weiterfübrt.

Es ift sodann n selben Tage gter Nr. 5 unsercs Firmenregisters die Firma Aug. Dauz- und als deren Inhaber der Käufmann August D ber zu Bochum neu eingetragen.

[5S50N Brandenburg a. H. Vekanntmachung.

In unferem Firmenregister ist bei der Firma „F. 6.

Walther“ Nr. 888 Natbstebendes vermerk: Das Handelsges{äft ist mit dem Firmenr:és dur< Vertrag auf:

1) den Kaufmann Georg Jsêrael, 2) den Kaufmann Otto Ems,

Beide zu Berlin, Oberwasserstrafe 10 übergegangen. Die Firma ist na< Nr. 212 vet Gesellschaftsregisters Übertragen.

Demnächst ift in unser Gesell <aftsregister x getragen worden :

1) Nr. 244.

(früber Nr. 838 des Firmenregisters ) 2) Firma der Gesellschaft:

F. G. Walther. 3) Sig der Gesellsaft: Vrandeuburg a. H.

4) Redtsverbältnie der Gesell]aft :

Die Gefellshafter sind:

1) der Kaufmann Georg Israel,

2) der Kaufmann Otto Ems,

Beide zu Berlin, Oberwasserstraße 10.

Die Sefellshaft hat am 20. Februar 1887 3s

gonnen.

Vraudenburg a. H., den 22. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht.

Bünde. Handelsregister [59980f des Königlichen Amtsgerichts zu Vünde.

Unter Nr. 225 des Gese icaftêregisters ift di am 26. Februar 1887 unter der Firma Spas & Comp. errichtete, ofene Handel8ge’ell {af zu Vünde am 28. Februar 1887 eingetragen, und fi als Gefells<after vermerkt:

1) der Kaufmann Paul Spagz zu Bünde,

2) der Buchbinder Joseph Goppert zu Bünde.

DarKehmen. VBefanntmachung. [59810 In unfer Register über die Aus}| <{ließung cte Aufhebung der ebelihen Gütergemeinschaft ist urtz

Nr. 41 folgende Eintragung gesehen :

Spalte 1: Nr. 41,

Spalte 2: Der Messingwaarenfabrikant Ernf Ziegler von Darkehmen.

Spalte 3: Hat für feine Ebe mit dem Fräzusein Louise Leidereiter von Bidszuhnen dz: Vertrag vom 30. Oktober 1886 die Gem schaft der Güter und des Erwerbes zuz iblo!sen. Dem gesammten gegenwärti und zukünftigen Vermögen der Braut if die Eigenschaft des Vorbebaltenen beigelegt. Ei getragen zufolge Verfügung vom 22. Febru 1887 am 22. Februar 1887.

Darkehmen, den 22. Februar 1887.

Königliches Amtsgericht.

6008T

Durlach. Nr. 1998. Nah dem Gesells vertrag vom 11. Februar 1887 hat si mit den Siß in Verghauseu eine Genossenschaft gebil)

Tara

unter der Firma: „Ländlicher Kreditverein Berghausen, E. G.““, welte unter O. Z. 19 t diesseitigen Genofsenshaftsregisters unterm Heutigen etngetragen wurde. Der Verein bezwe>t, sein Mitgliedern die zu ihrem Gescäfts- oder Wirth schaftébetriete nöthigen Geldmittel unter gem schaftliber Garantie in verzinelihen Darlcbnez it beschaffen, sowie die Anlage unverzinst liegend Gelder zu erleihtern und auf diese Weise, som dur Herbeiführung sonstiger geeigneter Einrihtur:z1, die Verbältniffe der Mitglieder in sittlicher d materieller Beziehung zu verbessern. Die Zeicnun für den Verein erfolgt in verbintliher Kraft, wam der Firma die Unterschrift vom Vorsteher oder def Stellvertreter und mindestens zwei Beisitzern kir gefügt ist. Die öffentlihen Bekanntmachungen fd vom Vereinsvorsteher zu unterzei<hnen und im badi hen landwirtbs<aftlihen Wochenblatt bekannt machen. Der Vorstand des Vereins besteht aus dem Vereinsvorsteher und vier Beisitern, aus wel leßteren zuglei ein Mitglied zum Stellvertreter de Vorstehers zu wählen ist. Die Mitglieder des Vcr' standes sind: Dorgeaeister Albert Wagner, Ver steher, Bierbrauer

vertreter des Vorstehers, Landwirth Philipp Jak:b Mußgnug, Wirth Karl Hirn, Kaufmann Karl Rude, alle von Berghausen. Als Rechner wurde Lé2z Albert Mainzer von da gewählt,

ilhelm Wagner, zugleih Stzl-

Durlach, 25. Februar 1887. Gr. Amtsgericht.

des Gesellschaftsregisters eingetragen worden.

Diez.

—-

[ ] Greiz. Jm Handelsregister für den Bezirk des unter- zeihneten Amtsgerichts ist beute zufolge Beschlusses vom 23. d.-Mts. verlautbart worden, daß aus der n offenen Handelsgesellschaft hier der Gesellschafter Herr Mar Kühn dur< den Tod aus- geschieden ist und das Handelsges{äft von dem nun- Herrn Kaufmann Magnus z¿ unter unveränderter Firma fortgeseßt

Greiz, am 25. Februar 1887. i Fürstlih Reuß-Pl. RriGt, Abtheilung II.

[60038 eh. Nr. 2009. Zu OD.-Z. 190 des dies- Firmenregisters wurde heute „eingetragen : Käserei Karl Rothengatter in Königs- ba<. Inbaber der Firma: der ledige Fabrikant Karl Rothengatter in Königsbach. i der ledige Kaufmann Robert Rothengatter in bac beitellt. ,

Februar 1887. Gr. Amtsgericht.

Fol. 214 eingetragene

Als Prokurist | „Kühn «& Ufert“

mehr alleinigen Inhaber Ufert in Grei

14d. Bekanutmachuug Jtehoe, den 26. Februar 1887. se ekan ung. Le ge M Handelsregister ist heute Folgendes ingetragen: I Bei Nr. E ume S e e Tealiagan Briß Anger zu Mettmann ist am 25. Februar 1887 in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Garl Bäumer zu Dornap als andel8gesells<hafter eingetreten und es ist die erdur< entstandene Handelsgesellshaft, wel<he die Firma Väumer «& Anger hat, in das Gesellschaftsregister eingetragen. | 9) Unter Nr. 2221 des Gesellschaftsregisters die offene Handelsgesellschaft in Firma Väumer & Anger mit dem Size zu Gesellschafter die ad 1 Genannten. . Die Gesellschaft hat am 25. Februar 1887 begonnen. Elberfeld, den 26. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung F.

Jena. Bekanntmachung. [59998] In unfer Handeléregister is gemäß Beschlusses vom hbertigen Tage bei der auf Fol. 341 einge- tragenen Actienkommanditgesellshaft in Firma:

Sacchsish Thüringische Portland-Cement-

Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S. Zufolge Verfügung vom 23. Februar 1887 sind an demselben Tage folgende Eintragungen erfolgt: In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 296 die Handelsgesellschaft in Firma:

__ „E. Leutert“

vermerkt steht, ist eingetragen:

Die Gesellschaft ist durb den Tod des Fa- brifanten Bernbard Leutert aufgelöst; das Han- del8geschäft ift unter der den Mitgesellschafter Fabrikanten Louis Leutert zu Giebichenstein allein übergegangenz vergl. Fir- menregister Nr. 1572. : 2 Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 1572

E. Leutert

mit dem Sie zu Giebichenstein und als deren Inhaber der Fabrikant Louis Leutert zu Giebichen- stein eingetragen.

In unser GesellsGaftsregister, woselbst unter Nr. 605 die Handelsge*ellshaft in Firma: ; Hallesche Federhalter- Fabrik Reschke «& Leutner

vermerkt stebt, ist eingetragen:

Die Gefellschaft ift in Folge des am 1. Ja- nuar 1887 erfolgten Eintritts einer Komman- ditistta in eine Kommanditgesellschaft umgewan- Der bisherige persönlih haftende Ge- sellshafter Kaufmann Max Reschke aus Halle a. S. ist am 21. Februar 1887 aus der Gesellschaft ausgeschieden. Dem Kaufmann FriedriG Kost zu Halle a. S. ist für die Kommanditgesellshaft Prokura ertheilt, und ist dieselbe unter Nr. 338 unseres Prokuren- registers eingetragen worden.

Der Kaufmann Otto Weihbmann zu Halle a. S. bat für sein hierselbst unter der Fr. Weihmann «& h! betriebenes Handel8ges<äft (Firmenregister Nr. 1566) den Kaufleuten

Ernst Mildner und Paul S zu pare f dergestalt Kollektivprokura erthe aue Firma gemeinschaftli< ihre Namen zusetzen. Dies ift unter Nr. 337 unseres Prokurenregisters eingetragen worden.

i é z Halle a. S. 3375 des Firmenregisters Firma Dornap —:

A folgender Vermerk eingetragen worden : uger angenommen

bisherigen Firma auf Dornuap und als deren

sind Mitglieder des Aufsicßtsratks, laut Protekolles vom 14. Dezember 1886.

die Firma: h L Jena, den 23. Februar 1887.

[ surt. Jn unserem Gesellschaftsregister ist: ; n 7 bezügli der unter Nr. 366 Kattowitz. Befanutmahung. [59816] In unser Firmenregister ist das Erlöschen der unter Nr. 138 eingetragenen Firma C. Liedtki zu Kattowitz heut eingetragen worden. Kattowitz, den 19. Februar 1887.

I. vol. II. pag. 124 ingetragenen Handel8gesell\chaft : eingetrag O Uhlig g M i . 4 folgende Eintragung : i E E Gepait ist mit Activis und Passivis auf

die Kaufleute Otto Bayer und Robert Tröbst zu Erfurt übergegangen am 1. Juli 15886 und deshalb hier gelös<t auf Verfügung vom 23. Februar 1887.

Kattowitz. Befanntmachung. : [59817] In unser Firmenregister ist das Erlöschen der unter Nr. 255 eingetragenen pie va Haase u Kattowitz heut eingetragen worden. A B i à Kattowitz, den 25. Februar 1887. [59869] Konkursverfahren. i i Nr. 1674. Ueber das Vermögen des Kaufmann : -ag121 | Wilhelm Mens von Weizen hat das Gr. Königsberg i. Pr. Handelsregister. [59818] Amtsgericht dabier b 1887 | Bormittags $10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Bürgermeister Gäng von Schwaningen wird um Konkursverwalter ernannt. : E G Konkursforderungen sind bis zum 18. März 1887 bei dem Gerichte anzumelden.

dieses Neg.,

TI. vol. II. pag. 136 folgende Eintragung :

Firma der Gesellschaft : Sitz der Gesellschast : 18 de g

rfurt. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft Gesellschafter sind : a. der Kaufmann Otto Bayer, b. der Kaufmann Robert Tröbst, Beide zu Erfurt. Beginn der Gesellschaft : 1. Juli 1886, Eingetragen auf Verfügung vom 23. Februar 1887 am 24. Februar 1887. bewirki worden. Erfurt, den 23. Februar 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

sub Nr. 3005 die Firma W. O. Goerke mit dem Niederla\sung8ort Rothenstein und als deren In- baber der Kaufmann und Fabrikbesißer Wilhelm Otto Goerke zu Rothenstein eingetragen.

fu daß sie der zeih- | Küstrin. Königl. Amtsgericht Küstrin.

Firmen:

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 1570 lung îin Firma: erdinand Huhold

sind gelöst, ad 1 am 21. Februar 1887, ad 2 und

n unserem Einzelfirmenregister , 4 3 am 23. Februar 1887.

Vol. II. . 56 folgende Eintragung: A E A E

Bezeichnung des Firma-Inhabers:

n Bucdru>ereibesitzer Ferdinand Cramer

Ort der Niederlaffung: Erf

Bezeicbnung der Firma: j Je G. Cramer’s Buchdru>erei. eit der Eintragung: 9 Eingetragen auf Verfügung vom 25. Februar 1887 an demselben Tage. e n E Feb gar ‘rfurt, den 25. Februar e Königliches Amtsgericht. Abtheilung F.

die hiesige Hand

rkt steht, ist eingetragen : A E E N ist unter der bisherigen Firma mit dem Zusaß:

M ,„„Juhaber A. Boettcher“‘ Oekonomen

(59862) Konkursverfahren.

August Boettcher zu Halle a. S. übergegangen ; vergl. Nr. 1571 des

i i i Alte ird beute, am Firmenregisters, Wilhelm Wolkewit von Altena wird bc

%. Februar 1887, Vormittags 11 Uhr, das Kon-

Firmenregister unter L kursverfahren eröffnet.

, 1571 die Firma: N “Ferbinauv Suhold Junhaber A. Boettcher mit dem Site zu Halle a. S. und als deren Ju- ekonom August Boettcher hier einge- en worden. L l a. S., den 23, Februar 1887. Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII.

ae batte 6, É 8 Königlichen Amtsgerichts zu Halle a. S. S E Merilgung vom 24. Februar 1887 find an demselben Tage folgende Eintragungen erfolgt: Sn unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 1225 die Firma: N 0 „Brüder Martini““ zu Halle a. S. rkti steht, ist eingetragen : S i M ist dur< Vertrag auf die Kaufleute Arthur Freitag und Heinri Starke hier über- Nr. 640 des Gesellschaftsregisters. Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 640 ee E O irma der Gesellschaft : O Brüder Martini.

der Gesellschaft : i Halle a. S. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann Arthur Freitag, 2) der Kaufmann

Die Gesellschaft eingetragen worden.

In unser Firmenregister, woselbst unter Nr. 1306 O V as Cahn“ in Halle a. S. vermerkt steht, ist eingetragen :

In Eisleben ist

lle a. S., den 24. Februar 1887. Da oriches Amtsgeriht. Abtheilung VII.

zum Konkursverwalter ernannt. bei dem Gerichte anzumelden.

eines anderen Verwalters, sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses und eintretenden Falls über die in $. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf

Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Essen. Unter Nr. 340 des N aftsregisters ist die am

1. Februar 1887 unter der

es ofene Handelsgesellshaft zu Essen am

23. Februar 1887 eingetragen, und sind als Gesell-

Fn Figge zu Schwalefeld,

2) der Kaufmann Albert Figge zu Essen. Bie Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht jedem Gesellschafter zu. | Essen. bea 23 Februar 1887.

Walle a. S.

. Figge u Efen m und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf

\<aster vermerkt: 1) der Kaufmann Fürstenthum Wal

gegangen ; efr.

Gieboldehausen. Befanntmachung. [59811] In das hiesige Handelsregisters ist heute Blatt 73 eingetragen die Firma:

mit dem Niederlassun

und als Inhaber: | . der Tia und Gastwirth Carl Kreiß zu pie s ais Sieboldehausen, den 23. Februar 1584. Prie Amtsgericht. Abtheilung I1II. Meister, Gerichts-Assessor. Ausgefertigt : Gieboldehausen, den 27. Februar 1887. Disse, Gerichts]ekretär, : Gerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts.

cinrih Starke,

at am 21. Februar 1887 be-

; eine Zweigniederlaffung er-

Görlitz. In unser Firmenregister ist bei Nr. 755, ne Zweig

betreffend die hiesige Zweigniederlassu

Jsidor Guttfeld zu Frankfurt a.

getragen worden, daß diese j Dung 0

gehoben und deshalb die Firma hier erloschen ist. Görlitz, den 28.

der Firma

weigniederlassung auf- Vekanntmachung.

ufolge Verfügung vom 26. bés aftsregister b

ebruar 1887 ist in

bruar 1887. n hes der unter Nr. 47

unserem Gesells [

enen Aktiengesellshaft in F ‘0 "0 Metien-Bier-Brauerei Mark“ in Colonne 4 vermerkt : i A s Die Liquidation ist becndigt und die Firma er-

‘den 2. Februar 1887. Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachu Im Handelsregister für den zeihneten Amtsgerichts sind die Heinri<h Schlott, Piehler «& heute gelös{<t worden. Greiz, den 25.

n . Bezirk des

ebruar 1887. Genossenschaftsregister ist

In das hie enossenschafts-Meierei

beute zur Firma Nr. 42

Itzehoe.

der Hufner Jokann Reimers zu Silzen und der Hufnuer Hans Homfeldt daselbst. Die Willenserklärungen des Vorstandes sind fortan von allen fünf Vorstandsmitgliedern zu unterzei<nen.

Königliches Amtsgeri<ht. T1].

Fabrik ; i Prüsffing u. Co. in Göshwitz bei Jena

Rechtéanwalt Dr. Harmening in Jena,

GhringéSdorf,

Großberzogl. S. Amtsgericht, Abth. IV. Dr. A>ermann.

Königliches Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht.

In unser Firmenregister ist am 25. Februar 188

Königsberg i. Pr., den 26 Februar 1887. Königliches Amts8geriht. XII.

[59819] Die in unserem Firmenregister eingetragenen 1) W. Quilit zu Küstrin, Nr. 334,

2) M. Jsenburg zu Küstrin, Nr. 399, 3) E. Saarn zu Küstrin, Nr. 373,

Konkurse. Ueber das Vermögen des Schreinermeisters Der Kaufmann Otto Erlenbe> zu Altena wird

l L N S Konkursforderungen find bis zum 24. März 1887

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl

den 24. März 1887, Nachmittags 4 Uhr, den 9. April 1887, Vormittags 10 Uhr,

î î , î o Q vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 9, Termin anberaumt.

Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige

Sache in Besitz haben oder ¿zur Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, ni<hts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten,

¡e Verpflicht ferlegt, von dem Besitze der auc die Verpflichtung auferlegt, von dem Behit Se und von den Forderungen, für welche ste aus der Sache abgesonderte Befriedigung în „Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 24. März 1887 Anzeige zu mahen.

Königliches Amtsgericht zu Altena.

[59801] Koukursverfahren.

mittags 11} Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. kursverwalter ernannt. bei dem Amtsgericht hier anzumelden.

4. April 1887 bei dem Amtsgerichte hier.

Teupel, Gerichts\{reiber.

[59802]

straße 172.

1887, Mittags 12 Uhr.

10. Juni 1887.

O Beisein Augs, 4: J, Anbérannton Aufenthalts, wird heute, am 1. März 1887, Vor- Der Kaufmann NiecLs< hierselbst wird zum Kon- Konkursforderungen sind bis zum 26. März 1887 Wabl- und allgemeiner Prüfungstermin den Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. März *Sénial. Amtsgeriht Bautzen, am 1. März 1887.

è vas Vermögen des Schneidermeisters Neiaburd Müller bier, Brandenburgstraße 54, ist heute, Nachmittags 5 Uhr, von dem Königlichen Amtsgerichte Berlin I. das Konkursverfahren er-

öffnet. E M Verwalter: Kaufmann Fischer, Alte Jacobs Erste Gläubigerversammlung am 25. März

i zei idt bis 10, Juni 1887. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 10, I : E zur Anmeldung der Konkursforderungen bis

s ü 2,

Nat dem Beschlu5 der Generalversammlung ] Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., parterre, Saal 3 vom 12. Februar 1887 bestcht der Vorftand künftig aus 5 Mitgliedern, von denen 3 aus Peifsen, 2 aus Silzen sein müssen; der Vor- sigende muß jedo< in Peissen ansässig sein. ;T ieten D n M I VREIES LEE O Ueber das Vermögen des Fabrikanten Carl E Binger (in Firma C. Binger) hier, Potsdamer- straße 36 und Steglitzerstraße 34, ist beute, Nach- mittags 12} Ubr, von dem Königlichen Amtsgerichte Berlin I. das Konkursverfahren eröffnet.

Verwalter : Kaufmann Rosenbach hier, Wallner- theaterstraße 19. N

betr Gläubigerversammlung am 19. März 1887,

ormittags 11: Uhr. : i : E rrest mit Anzeigevfli®t bis 1. April 1887.

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis

15. April 1887. : 4 Prüfungstermin am 14. Mai 1887, Vor-

i i ’rihtsgebä Neue mittags 113 Uhr, im Gerichtsgebäude, Ne Friedridstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 32.

Berlin, den 1. März 1887.

Berliu, den 28. Februar 1887.

bomas, Gerichtsschreiber

des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 49.

Trzebiatow ski, Gerihts\chreiber

des Königlichen Amtsgerichts I. Abtheilung 48.

a. Ing b. Vaurath Ernst Kobl in Weimar, 9 j

F S 2 N Un, s, Ee das Vermögen des Mittanguétsbenterd d. Banquier G. Callmann in Weimar, . | Hictor von Laffert auf Dammercetz un % Nam ezer ichard Peyeaeih Seile it am 28. Februar 1887, Nachmittags

33 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. _ M Konkursverwalter: Herr Rechtéanwalt Sachse zu Scbwerin.

e . . e .- .

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum

1. April 1887.

Anmeldefrist bis zum

15. April 1887.

Allgemeiner Prüfungstermin am

3. Mai 1887, Vormittag® 10 Uhr.

Erste Gläubigerversammlung

26. März 1887, Vormittags 10 Uhr,

u Boizenburg. : Boizenburg a. Elbe, den 28, Februar 1887,

Großherzogliches Amtsgericht. Veröffentlicht : Freyer, Akt.-Geh.

eute, ain 25. Februar 1887,

Es wird zur Beschlußfassung über die Wahl cines

anderen Verwalters, sowie über die Bestellun eines Gläubigeraus\<u}ses und eintretenden Falls über die in 8. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände und zur Prüfung der angemeldeten For- derungen auf

Sanistag, deu 26. März 1887, "Vormittags ¿10 Uhr,

vor dem unterzei<neten Gericht Termin anberaumt.

Allen Personen, welhe eine zur Konkursmasse ge-

órige Sache in Besig haben oder zur Konkurs- L S \culdig d wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflihtung auferlegt, von dem Besiße der Sahe und von den Forderungen, für welche sie aus der Sathe abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 18 März 1887 Anzeige zu machen.

5 O95 F> SS7 Boundorf, den 25. Februar 1887. Der Gerichtss<reiber des Gr. Amtsgerichts: Kohlen.

[59798] Konkursverfahren.

Nr. 2129, Ueber das Vermögen des Wein-

ändlers Karl Friedrih Scheffelt von Jh- e zur Zeit flüchtig, wurde heute, am 28, e- bruar 1887, Nachmittags 83 Uhr, das Konkursver- fahren eröffnet. Verwalter: Gr. Notar Gallus in Breisah. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24. März 1887, Anmeldefrist bis zum 1. April 1887. Erste Gläubigerversammlung : Donnerstag, 24. März 1887, Vormittags 29 Uhr. All- gemeiner P ) Apri 1887, Vormittags ¿9 Uhr. Breisach, 28. Fe- bruar 1887. Der Gerichtsschreiber Gr. bad. Amts- gerihts: Weiser.

rüfungêtermin: Mittwoch, 13. April

(5987) Konkurs-Eröffnung.

Ueber das Vermögen der Handelsfrau Emilie

Auralie verehel. Wünsch, Juhaberin cines

Tabak- und Cigarrengeschäfts in Chemnitz,

ist am heutigen Tage, Nahmittags ¿4 Uhr, Konkurs

offnet worden. A N ei Weber in Chemnitz Konkursverwalter, Anmeldefrist bis zum 28. März 1887. N Vorläufige Gläubigerversammlung am 19. März 1887, Vormittags 10 Uhr. Prüfung der angemeldeten Forderungen am 21. April 1887, Vormittags 10 Uhr. A Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. April des den 28, Februar 1887. Der Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts:

_Pöpfc.

59805 L U : s, Württ. Amtsgericht Göppingen. Konkurs-Eröffnung. Ueber das Vermögen des Adam Wittlinger, Bauers in Gruibiugen ist heute, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter Amtsnotar Bct von Boll mit dem S m S Pugen, t ain Anmeldefrist bis 25. März 1887. f Wahl- und Prüfungstermin 2. April 1887, Nachmittags 3 Uhr. x, joo Offener Arrest mit Ameigefri\t bis 25, März 1887. Den 28. Februar 1887. Gerichtés{hreiber Minzenmay.

[59800] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Herr- mann Noscenberg von hier wird heute, am 28. Februar 1887, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurte

Fürstl. Reuß.-Pl. Amtsgericht, Abtheilung Il. Mae Peissen (E. G.) eingetragen worden:

ü termin am 8. Juli 1887, Vor- miiacs E Ubr, im Gerichtsgebäude, Neue

verfahren eröffnet.