1886 / 267 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[38966]

Leipziger BaumWolliveberei.

Wir laden hiermit die Aktionäre unserer Gesellschaft zu einer

Montag, den 29. November dieses Jahres,

Vormittags 111 Uhr, . im Lokal-* der Allgemeinen Deutschen Creditanstalt bier stattfindenden außerordentluhen

Generalversammlung ein. Tagesordnung :

Beschlußfassung in _Gcmäßbeit von Art. 213 f. des HandcngeseHbuchs über einen von der Gesellschaft abge1<loffenen Kaufvertrag.

Die Ersckpeinendcn haben fich durch Vorzeigung 0011 Jurerimsscbeinen oder Dcpofscbcmen der AUgcmcincn Deutschen Creditanstalt bier, in welchen die Hinterlegung der J11Zcrim§s<eine mit Angabe der Nummern bcsckeinigt wird, bei dem Eintritt in die Versammlung als Aktwnare auözuweiscn.

Leipzig, den 6. November 1886.

Leipziger BaumWolltveberei.

Der Aufsichtsrath. B. Limburger.

*.-

[39186]

Bilanz der Bergwerks-(Hesclls<aft Gneisenau zu Altenderne bei Dortmund

per 30. Juni 1886.

zctifn. . l'ussifa. ]) An Conto dcr Stamm-Actio- | 1) Per Acticn-Capital-Conw: nairc . . . . . . . 378 950Z- Stamm-Acticn 2250 000._ 2 . Grubenfelder-Conto 1 180 617 ;75 Prioritäts- 3) , ZertderwÉrbs-Conto . ?ZZZYIYZ Actien 1 800 000._ 4050 000_ 4 ., äude- onto . . . . . * 71"- 2 rioritäts - Actien_-“_i'n_e1'1_-_ 5) ., MYMTUM- und Pumpen- 172 "8“;x7) ) (Youto: 3 s 1,0110. . . . . . . 22.511“); *" '“ "e inen 188485 0) Bahnen-Conto . 149 87961 9110111101619 Z 7 259467 7) - KLffLl-Conw- - - - - - 111714116 Zinsen 1884/85 41 250- 4151967 8) Schachtbau-Conto . . 1 590 319.09 3) Lobn-Conto ___- 6 5,24 57 *)) WYRES 11110 _Gékaéh? 13918512 4) . Diverse Creditoren . 65 440 97 10) . Mobilien- und Utensilien- 1 Conto . . . . . , . 4169165 11) .. MYcrialicn-Conto 46 837j01 12) ., Cana-Conto . . . . . 1 085109 13) Diverse Debitoren . . . 80514656 14) Gründungskosten und VW | waltungskosten während , M' der Bauzeit . 68 94292 * _ 4 163 48521 4 163 485 21

Altcnderne, den 6. Oktober 1886. Der Aufsichtsrath: ' _. _, E. K “0“ 11 i g s , Viszräsident. I. d ' A 11 d r 1111 0 11 t , 5131011171111. Die Mitglieder: Friedr. Grillo. M. Elybacher. J. Cbaudr011. L. (Huinotte. Comte H. dc Mecus. A. Brrart.

Gründnngskosten und Verwaltungskosten

Der Vorstand: E, Toms 0 n.

vobet. während der Bauzeit. ()reclit. __ ___,_____ _ _____________ __ ___ ________ __ „________ ___, . ?> An Gründungs- und Verwaltungs- | Per Zinsen, Commission und Scontt 30 400128 kosten während der Bauzeit, d. l). ., Saldo . . . 68 942192 seit der Konstituirung der Gesell- schaft bis zum 30. Juni cr. 99 343120 __ 99 343120 99 343120

Altenberne, den 6. Oktober 1886. Der Aufsichtsrats): C. K ö n i g s , Vize-Präfidcnt. I. d ' A nd r im 0 n t , Präfidenk. Die Mitglieder: Frie'dr. Grillo. M. Elybacbcr. J. Cbaudryn. L. Gurnotte. Comte H. de Mccus. A. Brtart.

Der Vorstand : E. T 0 m s 0 n.

[38788]

Bilanz der Thode'schen Papierfabrik, Actiengescllschaft zu Hainsberg,

pro 30. Juni 1886.

zotifa. kussjsn.

Jmmobilien . , . . «16 2345 297,61 Acticncapital . . . 146 2700 000,_ Arbeitcr-Wobnkxäuser . . . . . . 29 337,69 Partial-Obligationen . , . . . 840 000,_ Maschincn, Kestel, Utcnfilicn . . „, 1 310 777,58 Rückständige geloostc Obligationen, Neubauten . . . . . . . ., 128 000,62 Coupons u. Dividendenscheine , , 15 777,_ Außenstände . . . . „_ . . . 589 836,70 Erneuerungs- und Reservesonds 166419698 Effecten, Caffe und Wecbjel . . 103199039 Crßyitoren und Cautionen . ., 88 622,75 JnVLnturbeständL . . . . . . . 333 855,34 Cancn für die Arbeiter . . 147 080,09 Brutto-Gcwinn . .. 313 419,11

„11 5 769 005,93 Gewinn“ und Derluß-Conio. Uebertrag (1116 1884/85, incl. Zu-

91 5 769 095,93

FabrikationsMZn an Material 11.

Löhnen, Reparaturanßgaben :c. . „il; 1340113,56 und Abgang „***. . . . . . „716 9594,03 AUgemeine Ragiekosten . . . . . 116 086,52 Brutto-Extrag dcs Papier-Conw . 1 735 968,26 DiScont und Zinsen . . . . . 31664,71 ErträgnjstederLaugenabdampfungs-

Ueberschuf; . . . . . . . . 313 419,11 und Polzs<leifereirAnlagcn . . ., 13 697,07 Zinsen von den Kapital-Anlagen,

Pa<t- und Mietbs-Erträgniffe . 36 709,81

Coursavancc auf Effecten . . . ., 5314,73

«716 1 801 283,90 „46 1 801 283,90 Hainsberg, den 10. November 1886. Thode's<e Papierfabrik, Actiengesellschaft zu Hainsberg.

Die Direction.

Wm. Otte. Stehle. [39192] Yaupt-Btlanz 30. Zum 1886. zotifa. _ kassisa. Kaffe. . . . . . „M 591.27 Aktienkapital. . . . . . 916 3000000. _ Wechsel . 384 948. 25 Tratten laufend . . 644 899. 55 Effekten . . . . ., 371229. 30 Kreditoren . . ., 790 727. 15 Jmmobilienbesiß . 1352188. 31 Rexerve-Fond . . . . . . 6300._ Maschinen . . . 1312 600.83 Ab <rcibu11gs-C0nto . . . . . 153 827.46 Vorxathe . . . . 646 569. 07 Gewinn zu vertheilen wie folgt: ,Dclntoren . . . . ., 720 249.44 Abschreibungen . . . . . “FC: 69 905. 11 Reservefond . . . . . . ., 5400. _ Tantiémen . . . . . . . 9317.20 60/0 Dividende auf 1 200000 Aktien 11133. 4. . . , . 72 000._ 29/0 Dividende auf 1 800.000 Aktien 111111. 13. . . . . . 36 000. _ 192 622. 31

„11 4788 376.47 - Gewinn- und Uerlusl-Conto.

> 4 788 376. 47

Uxi'kssten. . . . . . . . . „91 80110123 Bruttogewinn . ..,-1 300008. 37 Coursverluste, verlorene Forderun- en xc. . . . . . ., 46484. 81

Gemma . . .. .. . . . : . .. 19262231 „46 300 008. 37 Crimmitschau, den-10. November 1886.

Actienspinnerei und Färbexei H. F. Kürzel zu Crimmitschau. Der Vorfiyende des An fichtsraths. Das Direktorium.

„41 300008. 37

[38802] Die Gcneralversammlung der Actien- Holzschleiferei Harzburg hat am bWtigenx“ Auflösnaner Gesellschaft beschlossen. ie Gläubiger Werden aufgefordert, sich zu melden. Harzburg, 8. Novem er 1 .

b 886 Der Vorstand der thszbHleschleiferei Harzburg.

8) VerschiedeäZBekannmaZUUJen. [39194]

411011. LissaboEZtadt-Jnlci

Die Stadt Lissabon emittirt auf Grtxnd' des Beschlgffes der Stadtbebörde vom 5, * „„ 1886 und auf (Grund der Genehmigung der Kömgltck) Portztgtenschen Regterung vom 7. April 1886! Anleihe im Maximalbetrage von 8244 000 Mtlrcss nom. = 36 640 000 M > D. R.=W, in Abs<nittcn von 90 Milre'ss : 400 Mark und_ von_450 M1lre'1's : 2000 Diese Anleihe soll der Hauptsache nach zur Einxösung _der sanxzntlrchcn alteren höher verzinslj<eu und 60/0) Anleihen der Stadt Liffabon dienen, wahxcnd 111 2111611110 genommen 1st, dcn nach E11" dieses Zwecks verbleibenden Rest (ca. 500 000 Ykllréjs nom. = ca. 2200 000 Mark now,) ff„ schiedene städtische Verbesserungen zu 0er1vc11den. , _ _ f t Die Obligationen, Coupons und Talons werden tn Portugteßscher und DeutschexS (1116 c er igt. __ ,

g Bezüglich dsr Uebérnabme diescr Anleihe nt 0011 de: unterzetcbneten Bank in Gemeinschgß den Herren Merck, Marx & Co. in Lissabon mit dex Stadtwerwaltung Von Lissabon ein Uhr, getroffen wvrdcn, Welches im Wesentlichen Folgendes bestimmt: _ ' *

Die balbjäbrlichyn am 2. Januar und 1. Ju11_ fglltgcn C0u00ns' und die (11110 Obligationen werden 1100!) Wahl des Inhabers bet der stadUscben Kaße m Lxffabzm in Porjugj Währun mit 18/10 rcsp. 9 Milre'is für die Couponskunp 90,101). 450 M111e1s sur dteObligationcn bei den ?Lasscn der Bank für Handel und Jndustme m Berlm, Darmstadt und Frankfurt M Deutscher 2111101111; mit 8 resp. 40 Mark für dte Coupons und 400 resp. 2000 Mark für die Oh tionen ein e 6 t.

gDic Coupons und die vcrlooséen Obligativxxn, tvc1<c i_n Berlin, Dq'rnxstadt und FrankfmU angezaHlt Werden, sollen, 1121 0011 jcder Portugiemchen staatlichen oder stadt11<en Steuer,z1x lösung gelangen, , , '

Die Amortisatton der 2111161112 erfolgt bxnnen 90 quren. Dcr Stadtratk) [Zebalt 116511111 Recht Vor, die Tilgung frühcr zu bcwerksteüigen, mdcm er 01? 9111002111th0 odcr emen Theil 10 nach vorhergegangener sc<6111011atli<cr Kündigung am 1. 'Jul't 1rgend 211116 Jahres zurückzahlt.

Im Monat October jedcn Jahres findet, 111 Ltffgbon dte Ztebung der zur AMOrtif gelangenden Obligationm statt, und zwar in öffentl1<1r Stßung der Cxecuttv-Commijfion 1111 zipalität. Die Rückzahlung erfolgt am 2. Januar jeden Zabrjes. ' , _

Die Nummern der gezogcnen und gekündigten Obligatronen 1ycrden 111 2111er Ltffaboner 32111113, „Deutschen RcichZ-Anzeiger“ und in zwei anderen Deutschen Blattern verHffsntbcht.

Hi'nsichtlick) der Finanzlage der Stadt Lissabon und. der Fund1ruug der gegenwä' Anleihe erklärt das uns von dem Präsidenten der Ltssaboucr Stadtvortvaltung *.. Fernando Pereira Palha übergebene Document Folgendes:

Dic Auseinanderscßung über die Einnahmenund AZSgaben der StadtZVcrwaltung unddje wartungen, welchc fich an die Vergrößerung der Stgdt vom finapz1cllen Gesichtspunkte knüpfen, sowie dieselben in dem gelegentlich der Em1s110n der Y_nletbc 0011 340137091 : 15117200 Mark D. R.-W. im Mai dtcscs Jahres Veröffentlr<tcn ProsPecte außaesv sind, haben keine Veränderung erfahren, 11111 Auönahme ch Punktes, Haß ein Thkil der O[ivaes neuerdings in den Stadtbezirk L1ffabon (111013011111 wordcn 1st_, wodurch fich dM Lissabon um einige Tausend Seelen vergrößert, und 111 Folge „wovon drgselba 1111011 111111111. Theil der Distrikt-Schulden übernmnmen hat. Der Betrqg Dtescs Antbctls stebt noch 01111 fest, kann aber die Summe 0011 500 000 Francs nicht errct<en;

Als Garamic der gegenwärtigen Anleihe überweist dlc Stadtverjvaltung 0011 Liffabon 1) diejenigen 224 000 Milrc'ss : ca. 1008 000 Mark, Welche den'Atztheil der Stadtverwaltnn

dcn Octr01-Emnabmen aus deme- Umfang der Stadt darstellen; von denjenigen 576 000Milre16=c1259 Marx, auf wcl<e die Octroi-Einn geschaxzt find, die fick) in Folge der größerung der Stadt ergeben werden, auf wel< leßterc die Annuität dn Mai 1). Z. emittirten Anleihe mit 140 Milre'fs = ca. 630 7 29 Mark 1001 gewiesen ist, den Rest 0011

R, *K'

2) . . .

435 838 Milre'ss :: ca. 1961271 Mark. Total 659 838 Yk1lre'1'0 = ca, 2 969 2712111311“. Die Annuität der: gegenwärtigen Anleihe beträgt 111 111111111110 339 740 Milre'fs : ca. 1 528 830 Mark. * Dic Subscription auf den fest übernommenen Betrag 0011 26301200- Nominal findet während der üblichen Geschäftsstunden statt

Montag, den 15. November, und Dienséag, den 16. November d.“

und zwar in Deutschland: 111 Berlin bei der Bank für-Handel & Industrie, Ks„ Schü! platz 3, in Darmstadt bei der Bank für Handel & Industrie, in Frankfurt a. NKaän bei der Filiale der Bank für Handel Industrie, in Hamburg bci dcm Bankhanse L. Behrens & Söhne, in Hamburg bei dem Bankhause Ed. Frege & Co., in Köln bei dem A. Schaaffhausen'scl1en Bankverein, . in Köln bei dem Bankhause Sal. Oppenheim jun. & C9- in INünchen bei dem Baukhause Ykerck, Finck & Co.- in Stuttgart bei der Württembergischen Bankanstalt vo Pflaum & Co., in Stuttgart bei der Württembergischen Vereinsbank, , in Halle(Z. Saale bei dem Bankljause Zeising, Arnhold, Hel ) , & o.

und anderen“ in den betreffenden Bekanntmachungen angegebenen Stellen un_ter folgenden „Bedin unge?- 1) Die Subscription erfolgt auf Grund des zu diesem Pro1pcctus gcböngen UMZ'U Formulars, welches von den Subscriptions-Stellen zu „beziehen ist, und kmzn (1116111, 51an jenes Termins geschlossen werden. Die unterzetchnete Bank bezw. 01,6 Subsch Stellen bestimmen nach freiem Ermessen die Höhe der zuzutbeilenden Betrage. 111 2) Der Subscriptionspreis ist festgeseßt auf 801 pCt. für 100 Mark nommal der““- tionen, Welche mit Coupons über die vom 1. Januar 1887 laufenden Zinsen vcrsekßx Der Preis versteht sich abzüglich der Stückzinsen vom Tage der Abyabmslt 31. December 1886, oder falls die Abnahme der Stücke nach diesem Termm “199“ züglich Stückzinsen. , 'b'" 3) TB? der dSubscription muß eine Cautwn von fünf Procent des Nominalbetraßes eg wer en. 4) Die Yutbeilung wird sobald wie möglich nach Schluß der Subscription erfolgen. D 0 5) Die bnabme der zugetbeilten Obligationen kann in beliebigen Tbeilbeträgen vom 1- ex Z. Id. ta? „gegen Zahlung des Betrages (2.) geschehen und muß am 31. IMU“c een e em. , -„ .6) Bei den Deutschen Subscriptions-Stelxen bat die Zahlung in Deuts<er RAM?", zu erfol en. Die ausländischen Subscrtptions-Stellen werden den 1.1mreclynun69c9,ur ständig ?eststellen. ' , 1117" 7) Bis zur Fertigstellung der defimtrven Stücke geben die Subscriptions-Steusn Fal“ scheine aus, Welche kostenfrei gegen die von der Stadt Liffabon ausgefertigten Oblg . in Gemäßheit Weiterer Bekatzntmachung umgetauscht werden. Die von den Deut «> scriptions-SteUen auszuhändtgenden Interimsscheine und Obligationen find mit Reichsstempel versehen. Berlin und Darmstadt, im November 1886.

Bank für Handel und Industrie.

' 066111.

_V

Dritte Beilage

zum Deutschen Reickxs-Llnzciger nnd Königlich Preußischen Stants-Llnzeiger.

Berlin, Freitag, 01:11 12. November

1828:

„21,0, 267.

[_

“HZZZnhalt pieser BeiZage, in _Mlxher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genoffc11s<asts-, Zeichen- und M11ster-ch1stern, über Patente, K1>_nkurse, Tarif- und Fahrplan-Aendcrungen ver deuchßt Eisenbahnen enthalten smd, erscheint auch in emcm besonderen Blatt unter dem Titel

Central-«Handels-Register für das Deutsche Reich. (31.2171)

Das Ccntrql-Hgn'delß-Register, Für das Deuts<e Rei< kann durch alle Post-Anstalten, für Berlin auch dumb dte Komgltche Expedttwn ch Deutschen Reichs- und Königlich Preußischen Staats-

Anzcjgers, 8117. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Das Ccntral- Handels- Register für das Deutsche Reich erscheint in der Rege'l täglich. _ Das

Abonnement k.krägt 1 «16 50 „11 für 0.16 Vierteljahr. _ Einzelne Nummern kosten 20 „3. _ Inscrttonsprcis für den Raum einer Druckzcxlc 30 „3.

_-

_f „___-„_. „_.-. -

_-

Pbarmaceutische Cenéralballe für Deutschland. (1)1*.Hcrmam1 aßer und Dr. (Ewald Geißlcr, Berlin.) Nr. 45. _ «511 alt: (Zhenxxe und Pharmacie: Bcsvrx<u11g_ dcr ncuestxn Beetrgge zur Prüfung dcs Cb111111j1ulsats. _ Emo ?*ekcmßxkhte Methode zum Nackywms 0011 anckfilbkr m Flmsxg- keiten. _ Zu: Analysqch 5110010113 _. „(5811119515 und BckladonnaNcgcn Keu<h111tcw Bc1rr§1gc zur Kenntnis; des Nabchrthcs Zanger e* ar.“ Pilze. _ MiSccllen: Mcdizm-Mcßfla1chen, _- PlÜcx11<c1cl)tc[. _ Ueber Vorhandensem 11110 Menge „0011 m chhcx löslicher Substanz im Fl1cf3- 11110 “5111111010111“, _- Offene Correfpondenz. _ Anzeigen,

Dcnksck) c Chemiker -Zeit1111g. C211tra10101 für die 011111111118 meis und „öffcz1tliche Gcsnndßctts (Eugen Groffer, Bcrlnz 8117.) N;. 45 _- “;51111011: Lc Chatelier, Glei<gcw1<t 1111 chctmjckykn 51111611lcick)§crscbcinunger1. _ (Coch, neues, 0101116111 1111 Sanmrskit. _ Sabatier, Jhstlung c111c1: Baso zwischen zwci Säurcn, 1116000110116 bet Alkali- <10mat€n. _ Lecoq dc B01§0audr011, Fluorescenz- erschcinungcn 0011 Ja 11an „2.17. _ BercH, Bc- ftimmung dcr absolutcn 21c101tat dcr „7116113011011 dcs Organismns. _ Clans und W111311 , 117-Hepta- 111101'110001001111 und 5“-Pcnta<10111apb111001111011“. _ Rügbcimcr, 511008000108111011110110 11110-H1pp11rjaure. _ Schulze-Stcigcr, neuer stickstoffHalttger Bestand- thei'l der Keimxingc 0011 111111111113 11118118. _ W13- licenus, Cyankalium und 811110119. _ Y,)kcrck-Wolff,

' Eise11<loridrcaftiondcs Hydronavbtßol und ,“Z-Napb-

11101. _ Marquardt, 1101166 Vcrdickungömittck 01.71: V.)?ineralsclxnieröle. _ Beringer, 00lnmctr1s<2 Ble1-

probe. _ Bunte, Nachweis 0011 8801511118200- strömnngcn. _ 0. 0. 511-1110, Skkkk), eme Zuckerrohr-

krankbcit. _ chcr, Pcrsisckw Fayencen. _ Muck, S<10ch1 in Steink0ch 11110 Kokc. _ Wolff, 110110 Form 7369 K'11311110000lt11111ctcrs. _ Schotten, zur Kenntnis; der Gallcnsäurcn. _ R&M, zur ck)cm1s<cn 9111116111"; 013 Embryo. _ Danncnbxrg, Blutflecken und Eiscnrost._F1"111s'gcl_d, BrannMrkcn der_Wcme. _ Horz, Lichtenbeimcr Bier. _ Weignmnn, Pfeffer- untcrsucbung. _ Sendtncr, 0011118118811 11001". __ 230111001106: Hygicne-Kongrcß in 5181011. _ Bexltgcr D70i117'ckt101161111stalt. _ (5521011101011; 0011Ri€<1t0jsc11 mittelst komprimirtcc Luft. _ Petroleum in Birma 11110 Bclytschistan. _ Neue 21111111111111111-Lsgirung. _ NSU? (5111111111106 für Apotheker. _ 5111110111000 Chinin, _,Gelosm. _ SubkutaUe Anwendung von Mor- p[)1un1lösu11gcn._ Alkoholifirtc Weine. _ WilHelmö- 1111011111 (éöiftj'nusMl. _ Umschlag: Personalien. _ Fax111licn11a<ri<tem _ Handelsrcgistcr. _ ,Zsichen- reg11txr, _ Konkurss. _ Patentregister. _Pandels- 1100111151111. _ Gen1111101110111111111119111. _ Vereins- 1111101101101. _ Gesncht. _ ÄNZÜJM.

Allgemeine Brauer- und Hopch'Zsi' tung. Offiziech Organ des deutschen Brauer- 51111018 2c. (Verlag 0011 J. Carl 111 Nürnlöcrg.) 911“, 133. _ Inhalt: Bcobucßkungen über dieKultnr dcs Hopfcns 1111 Jahre 1885. _ szcß anf Grund 028 MW Axtien_gcs<es._ Eine deutsche Bikrexport- :HMNWIÜLUUHM. __ Braustcucr-Dcfmndationcn UTZ DLUMÖM Reiche 1011511110 066 Etatsjabrcs 1385/56. __Braucrei- und Mälzcrei-Bcrufögcnoffen- Waff- _ Jkt der Haustrunk dcr Braucrsicn als ein TUM! dcs 80111186 311 bktrachtcn? _ Bürgerliches 8101150113 111 Ingolstadt. _ Bsrliner Weißbier- brauerepAkttengc)cllsckmst, 001111. Carl Landré. _ Leber ©Lrste-, .Hopfcn- und Bierpreise 1111 001111111 Jaßrßnndcrt. _ Englands Bier- Und Alc-Ausfubr. "„Bebandlung der Kcllcr. _ Sterblichkeit der

51111111121 vcrscbixdener Bernfsartcn. _ Bcrlirzer ._Vmßbtcrbraueret, vorm. (Gcrtcke. _ V1c10r1a-

BMM?!- thiengescllschafk in Berlin. _ Aktien- brmler? Mélßycx Felsenkeller in Meißen. _ Barm- Jecker 811111810 111 Hamburg. _ Hopfchrkebr am “51112111331- Nurnberg. _ Der Strike der Schäffler- thlllfkn 111 München. _ Dividenk:n-Feststellnngcn- Llescbtes. _ Hopfcnmarkt. _ Gcrstcnmarkf. * Anzetgen.

„Bangcwcrks-Zeitung, (Verlag der Expedi- ZWU (dcr Baugerverks-Zeimng [B. FeliscH] in Berlin.) Tr. 90.'_ Inhalt: (Gleiche Innungen desselben Ge- ;perbes 111 demsexben Bezirk. _ Soziales. _ Lo- ales ,und Vern11s<tcs. _ Vricf- und Fragekastcn. * Emgesandk _ Bau-Submissions-Anzeiger. _

azrklhcncht des Berlmcr Baumarkt. _ Anzeigen. BUWAL: Anzetgcn.

JUYUstric-Blättcr. Wochenschrift für ge- ZUWUWL Erfindungen und Fortschritte in Gcrverbe, „“What und Gexundbeitspflege. Herauögegcbcn "[,Dk- E. Iaco sen (R. Gacrtuer's Verlag, “ZM 5107-- Schönebcrgerstr. 26.) Nr. 45. _ n „W: Ueber den Bau der Wohnungen insanitärer “FLZUUJ- _ Dix Aer'a der Ueberproduktion. (Schluß.) , d e erWölfferßlt_rc1t10n.ÉSc17111ß.Zx_ Die Bakterien Ils der Krankhettsbcgri . _ bronik der Ver- eakcthungen von LebenSmitteln 2c. _ Zinkstaub- P ilonen". _ Ersa für Senfteig. _ Beitrag zur is?? erprufung„ _ ergoldung von Schrift auf 9111?- “Lersnen Tafeln. _ Glanzlack Wr Sebubzeug. _ ierüche zum Konsexviren von 11 , Fleisch und T? _ Ueber Patmabildung. _ okosnnßbutter. Eias Bespanne'n von Tapetenthüren. _ Labcffenz. nd AUÜUß, dex bttteren Mittel auf die Verdauung s11m1latton der Eiweißkörper. _ Erkennnng

von in dünncn S<i<ten auf Mctallgcgenständcn 1111- gclagcrtcm Silber, Nickel und Zinn. _ Angriff kkk Bleiröbrcn bei Wasserleitunxxcn. _ De11ts>7Rci<I- Yatentc. _ Ucbcrtragsn von PboWgrapbicn auf Skide. _ Ueberlichj'ctc Gclatincplatten. _ Aufbe- wahren_11n11111gé;011111cr Pbotograwbicn. _ 1110915160711 0011 Ei1c11gcgcnständcn mit Messing. _ Lignit.

Handels- und GeWerkc-Zcitang. (Vcrlin 117.) Nr. 45. _ Inhalt: An unskre Leser. _ Lkit- artik11: Dic Ucherproduktiou. _ Rci<6111i<16-E111- s(Osidungcn: Haftpflichfgcch. _ Wc sclrecbt. _ S<e11kung§0erträc10 _ (3111111: Der Berlincc (Exp:;rt 11a<_Nor*0-Amcrika im Fiskaljaßr 1885/86. _ Dcr dc1tt!<c*Ex1)0rt 1100) Italien. _ Das twpische Asxika. _ Skatistik: Brcmcr Schiffslistc, 5110021111311 1886. _ DamwfkessclExplosionen. _ (530110100 und (1110112 1011d1virt[)sck)aftlic1)e Produkte. _ Jntcrcffantcs (1116 dem (HcsÖäftslcbcn: Dc1111<cs Hm1dol§ar<iv._ Ein [andwirtbschaftlichs JusornmtionI-Burcau in Warschau. _ Das Salicyl „3111? 3101021011000 denk- schcn Biers in Paris. _ Dcr HandelSverfeHr mit R11s51011d._ Zam Vcrsicbexungökvcscn: Abgeküxzte chsnSVersicbcr11-1g. _ Die 011111117011. Lebensvcrsicbc- rungs-Gcscllscbnfkcn. _ Brisfkastcn. _ Zur Be- acbtnng: 0015011110001 141'911811113._ NcUcTHicr- falle. _ Dcr statistischu Theil 111111511: Pakent- 21110161011110011. _ Nen cingstragene Firmxn, s0wic Konknrsk, b1:ide mit Angabe dcr (Hksck)äst00ra11<c. _ Vcr100s1111gen. _ ““Silber-(501110. _ Subtniss'wmkn.

Zeits<rift für Maschinenban und S<losscrci. (Berlin ()., Spandaucrstraßc 17.) Nr. 21. _ Inhalt: Etwas über 0.16 8010111. _ Sébmicdceisemws 0511111111113. _ Der SÖnchl der Steinwblkn und seins Einwirkung «Uf dic Damyf- k0"sc[. _ SÖnsUbobrxnasÖinc. _ Der 5111511110101: ..Victoria" (Schluß.) _ VorsickÜsknaßrcgcl zUr Ver- 111'11111113 dcs Zerwringcns 0011 Sckywnngrädcrn. _ Schraubgkwinda mit Kugelgslcnk. _ Vom Kochwpf 5111: Da1110f111as<111e. (Fortsetznng) _ Tochnisclw An- fragen und Bcantw0rtm1gc11. _ Technisckxs: Inter- essant fiir unsere Heizung:“«tecbnikck. Wafferkcjtunncn ausPapicr. Um Drabt 11111111111103r ans gcf<)1110[zc- 11cm Stahl 9615111161161]. Vorfahren ©1116 511 11171101- 0111. Haltbarcr (5,5010- 00erSilberbw115c-Ansfrick) für

Roheisen. Zur Erzielung 111103 (1111111 Trinkwassers in PUMPÖUUUWU. _ Ausstellu11gswcsc11. _ Unfall- vérsichcrung. _ 52111118111011118. _ BczugSqucllcn- Vcrmittcsnng. _ Literatur. _ Vrieskastcn._S1tb- missiow-Kakcndcr. _ Marktberichte. _ Patent- Amnclduugcn. _ Patcnt-ErtHcilungcn. _ Injsratc.

Deutsche Töpfcr-Zeitung. (Panl LUD-

10ig, RcudniH-Lkipzig.) 10. Jahrgang. Nr. 45. _ Inhalt: Dcutsclycs Fabrikat im Auslande, _ In das Mcrkbucl). _ Altdeutsche Oefen (Schluß). _ Das Kaolin und die Jetunsc» der Chinkssn _ Vcr- 111is<tcs: Fabrikatwn 0011 Verziertcn Zicgcw. Bc- 1cidigu1111 durcb Postkartc. Damvfzicgslci der Hcrrcn Gebr. Skbülein in München. Zur Vcachtuna 1111“ (HesÖäftsleutc. _ Patcnt-Nackprikhtcn. _ 51101116 Ha11del§501111ng. _ Gcrickslichc Entschcidnngcn. _ Submis'fionskalcndcr. _ Frage- und Antw0rkkastex1. _ Reda111011sbrie'fkasten. _ Annoncen. _ Bczngs- quellen-Nackywciser.

1111111011795 (3011111111 119.110 110171017 01111 1132111011131" (43, 1111101" Jb., 13011111 ZW.). F0. 96. _ 111118113: 190188 01“ 1.118 10713011 (11110011: 81111 121111011. *1'18110, 1118 119.11 111111181137, (1011117111-81718800111111010181 "1'1'08037 RGZocjabjMZ, 100 8110511118011 1119.11 8138811131111“) 8011711308, (310111111113- 01111 t110 130118 1211110111011 810) _ (7101111011 '1'10110 111; 1101118 (11011, 1111011111817, 009.1, 011, 811901", 0118111100], "1“8111'110. (181110116, 13.111111, 13091, 1191111011100,11011, 810, 11111105 11111] 1111111811188). _ (4011111111 11060 111110911 ( 8110111, 1301111173], 095-111, '1'111118, Jaya, Zingaxmrs, 13111211, 111111011 ZtaWI, &0.) _ (1011111111 0010111111 11111178. _

1711111000. _ 1311110101160 111111 0011811101“ 4111101111- 11101118. _ 8110111001001; of 1170 pÜZLZ (1110115011711 19011008. _ 1907711. 1111118011108, 811118 01111 „1611011011 (1113971011) 81011111 1'1118511111J 111111 811011- (211011111111; 111101111105). _ 011110113 “1013108.

Handels - Negtster.

Die andclsregisterciytréxge aus dem Königreich Sach en, dem Kömgrctcb Württemberg und dem Großherzoxzthum"Hessen Werden Dienstags, Hezw, Sonnabends (Wurttemberg) unter der Rubrik Leipzig, resp. St_uttgart und Darmstadt veröffentltcht, die beiden ersteren wö<entli<, dic leßteren mgnatlich. !!01'1111. Handelséegister ' 39361 ) des Königlichen Amtsgerichts ]. zu Berlin. Zufol e Verfügung_ vom 10. November 1886 ist am sel en, Tage 111 unser GescllschaftSregistcr Folgendes emgctragen: _ Spalte 1. Laufende Nummer: 10211

Spalte 2. Firma der GeseUscbaft: “l'ho Ooutiueuml ÜOÜOXU (3011111111132 Spalte 3. Sky der Gesellschaft:

Brüssel

mit Zweigniederlaffung zu Berlin.

Spalte 4. Rcchtsvcrhältniffe dcr Gcseslsohaft:

ch Gefülljclxast ist eine Akticn-Gesellscbakt, deren Dauer W 30 Jabrk, 00111 17. 210111 1883 (10 ge- 161171101, bcmcncn ist. Sie ist am leßtgcdachxcn Tag? durch

1) den Wschsclmakfer Félix Vcromer 511 Brüssel,

2) den 1111100101111 Wbert William Barry f HerrselÖt 511 80110011, , 3) Un Kaufmann Charscs John Franch

(531711105111 zu 801111011,

4) D!? Hankclsgcscüschast Herrscht & Campbell „111 80110011,

5) 0211 Rentner Henry Armstwng Ni<01s011 zu London,

6) den Cigcntbümcr Frédéric Sthart Camp'kc'll 511 London,

7) 0011 Publicist 88011010 Alexander Chnffaing

zn stlch,

8) den 23015111111116-(5310111211 Franxxois 230116 zu

chsch 11001111 10010811. _

Dic chcllschast [1.11 511111Gcge11sfandc den Verkauf 11611111 11.1111 101110111 in Bclgien als auch 1111111611 Stäöfcn dcs c11ropäis<2n Festlandes), 811 Z'1'08 und 011 (181.011, dar Weine, 531111111116 und Getränke jcdsn 1111011111110 11110 1101110111110) 0.1 1001111112011 11111“ 1101111- aicsixsckxn Weine. Sie wird 11121" dcm 5101111116111 Ge- schäfte 511111 ertric'bc' 0011 Weinen und Spirinwscn (1111011011 und betreiben, Welck)? unter 0001 Namen „Bodega“ 0161111110110; sio 1011 (11111), 0er neben- sächlich, dcn H011081 mit Cigarren und Cigarkcttcn 11110111 dürfen.

Sie soll Geschäfte dcrsclbcn Art übcrxtcbmen, bc- trcibcn 11110 k0111111a11diki1'011 und Gesellschaften 311 ihrem Betriebe begründcn dürfsn. Sie soll sci) 81101111) 11111 011171111 ä1111li<cn Gesellschaften Vcr- s<mclzc11 11110 die 111 0011 gcsclls<01111<011 Bedürf- niffkn erforderliÖ-sn J1111110bilic11 0110115811 dürfen.

Das Grundkapita1 dcr Gcscllsckmff 130111101 _1200000 Fra11cs 11110 ist 111 2400 Aktien 1111er je 500 Francs cingcchilf. Dic Aktikn [anten auf jeden anabcr, 1075 können die Bcfixxcr 0011

0011071051101 Aktien die 11111s<réib1111g derselben in Nmnen-Aktien 02.111s0111k0611. _ Bckannt- 1110150111320 Seitens der Gc1ckls<aft c1101<1011

durch den .Monitxnr Belge.“ Die 010011111100 Gc- neralversam111l111111 dxr Aktionäre 11111 00119111518- 100118110111(&cscllsWstLfiYc zu Brüffä jcdcs Jahr am ersten Montage 0136 Monat;? April um 3 1151 Nachmittags zusammcxé.

Die (Gefchäftc der (Gesellschaft Mrdsn 0011 einem Verwaltungsrats) geführt, 10811901" 0118 ci11e111Dirckt0r und 3 Vcrwalkungé'ätch bestebt. Der Direktor 01111111 die Gcséllsclyaft 111151) außen 11110 zeichnet die Firma.

(51011107; dcr 001111111011 00111 12. 2111111111 1886, 11110) Welch dcr Gescllsckyaft die Erlaubnis; zum Ge- s<ä1tsbktricbc 1111 Königreich Preußen crtHsilk worden, ist die Gcsclischnft verpflicßtct, in Berlin eine Haupfnicdcrlaffung mit einem (05171075110- lokal 11110 11111111 dort 0011115111110" General- BcvollmäclsigtEn zu bkgkünden und 0011 diesem Okto 0118 regelmäßig iHrc Vcrträgc mit Preußischen Untertbancn abz11s<licßcm sowic (111€!) 10111311 1111er (1118 ihren Geschäften 11111 solchen cntstcbcnden Vcr- bi11dl1<keitcn bei 0111 Gerichtcn jcncs Ortes als Be- klautc Recht zu 1115111611.

Die Befugnis; 311111 (811001110 0011 Grund-Eigcntßum 111 Prsußen wird Erst 011111) besondere, in jedem 011156111811 Faklc 11a<511su<cndc landcchrrlickxe Er- [aubniß erkangt. _

General-B100011xéi(1)tigtcr für das Königrctcs) PrensZCn ist der 6111111111111" Robcrt 9101511116 zu Berlin. Das bissige Gcscßäftslokak befindet sich Friedricbstraßc, Ecke der TUTittclstraßc, im Banquicr Stcrnbcrg'schen Hause.

Zufolge Verfügung 00:11 11. Novcmbcr 1886 find am selben TME 101991100 Eintragungen erfolgt: Zn unser Firmcjxrcgistcr 111 unter Nr. 7779, 100- sclbst die hiesige Handlung 111 Firma: Kaufmann & Co. vermerkt stebt, eingetragen:

Die Firma ist durÖ Vertrag auf den Kauf- mann Max Blumeufcldt zn Berlin Über: gegangen.

Vergleich Nr. 17 325 des Firmenregistch.

Demnächst ist in unser Firmenregister unter Nr. 17 325 die Firma: Kaufmann & Co. mit dem Sitze zu Berlin und als deren Jnßakcr der Kaufmann Max Blumenfeldt zu Berlin einge- tragen 10010211.

In unser Gcscslsäxaftsrcgistcr ist eingetragen: Spalte 1. Laufende Nummer:

Spalte 2. 10215"

Firma der Gesellschaft: Geo. vagfcldt & Co. Spalte 3. S1!) der Ge1ells<aft: Netv-York

mit Zweigniedcrlaffung in Berlin. Spalte, 4. Re<tsver0ältniffe der Gesellschaft: Dte Gesellschafter sind: _ 1) der Kaufmann Gcorg Borgfcldt zu New-

01 , 2) der TLKcaufmatm Joseph Kahle zu New- ., N 3) L?ck Kaufmann Mareen Kahle zu New- - or . Dic GesellscHaft hat am 1. Januar 1881 he-

gonnen. Das bie e Ge ätslokal befindet sich Ritterstraße Nr. YF. s< f _ .

Vom „Central-Handelö-RZZÜer für dasm-ÉÖZÜ'ÜÜ; “Rci<"*'_1Uerden heut die Nrn. 26711. und 267 13. ausgegeben.

Dem Samuel Hccht zu Hannover ist für die vox- genannte Handelsgescllsclmft ProkUra crtbcilt und ut dieselbe untxr Nr. 6856 des Prokurcnrcgisters einge- tragkn 10010811.

Ferner ist _dcm Fcrdi_nand Hecht zu Berlin für die vorgenannte Handclsgcjelljckyast Prokura crihcilt und ist dieselbe unter Nr. 6857 128 Prokurenrcgisters eingetragen worden.

Die (Gesellschafter der hierselbst unter der Firma:

Krotoschiner & Co. am 1. Nxvcmber 1886 0291011021611 offcncy Handels- gesekls<ask (Geschäftslcykal: Höchstestraße Nr. 19) sind der Kaufmann Max Krotosäüncr'und der Kaufmann August Tepper, Bcide zu Berlin. Zur Vertretung dcr (8611111111011 11110 die beiden Gesellschafter n11r in Gc1neix1s<a1t mit einander berechtigt. Dies ist unter 911.10 216 des GescUschasts- registers cingctragcn worden.

F'Die Gcscllsckzastkr dcr hiersclbft unter der 111110: Berliner Holz=Jalousie-Manufactur Chr. Steen & Schultze 01111. November 1886 begründeten offcnen Handels- aeselksckyast (Gcscßästßlokal: Tcmpxlbofer Ufer Nr. 21) sind der 7370111111111 Jürasn Christian Steen und der Kaufmann 2111111111 Rudolf SÖnch, Beide zu Berlin. Dies ist unter Nr. 10 217 des Gesch<aft§registers eingekragen worden.

In Unser FirmeUrcgister sind jc mit dem SiiZc 511 Berlin

unter Nr. 17 324 die Firma:

Albert Daher Nachf. (Gcs<äst§loka[: Oraniénstraßs Nr. 9) 1111?) als deren Inhaber der Kaufmann Max Richard Car[ Meßmer zu Berlin,

unter Nr. 17 323 die Firma:

J. Rosum's Möbcl=Fabrik (Gcsckxäftslokal: Zimmerstraße Nr. 23) und als deren Inhaberin Frau Kaufmann Rosum, Ida, Karoline ErncstiUC, geborene Schneider, zu Berlin,

einaefcagen 10010011.

Dom Emil Franz Gottfricd Rosum 311231311111 ist für Tie 1115111200016? Ftrma Prokura crtbcilt nnd ist dieselbe unter Nr. 6858 010 Prokurcnrcgisters ein- getragen 10010211.

Dic Hanchgcsellschaft in Firma:

N. Schäffer Hat für 151 mit dem Sißc zu Breslau und einer Z111cigniederlaffung zu Bcrsin 0111111111010 Handels- gesthäft (GescUschastöregistec Nr. 9962) dem Max Schäffer 311 Berlin Prokura ertbeilt und ist die- selbe unter Nr. 6859 des Prokurcnrcgisterß ein- getragen worden.

Berlin, den 11. Novcmbcr 1886.

Königliches AWMF??? ]. Abtheilung 561. ., 1 a.

[39318] 1311390111011. In das Handels-GcseUs<)aftsrcgister ist [111110 unter Nr, 1248 die 311" Diiffc1d011 bestehends Firma Edm. Qucncl & Cie. und als deren zur 381151111119 11111) Vertretung der Firma berechtigte Inhaber 1) Kaufumnn Eduard Léuckztcnbcrg z11_Rk)eydt, 2) 5100111101111 Edmund Qnanl zu Düsjeldorf cinnctmgen 10010111. Düsseldorf, den 5. Novembcr 1886. Königliches Amtsgericht. 71.

[39319] bü88011101'1'. In das „Handels- (5111111610) Re- gister ist Heute die c71111111 „Rheinische Parfümerie:

Waarcnfabrik, nbabcrin Emilie Becher“ zu Düsseldorf, und als dercn Inhaberin die Par-

fümeriervaarcn-Hä11dlcri11 Emilie Becher hicrsclbst eingetragen worden. Düsseldorf, den 5. November 1886. Königliches Amtsgericht. 71.

kurse. Bekanntmachung. . [39320]

Für die Unter Nr. 218 unseres Ftrmcnrcgtsters eingetragene Firma: ,

Paul Werner 311 Forst i./L.

Hat der Inhaber derselben, Kaufmann Paul Werner, seiner (Ehegattin Maric, geborenen Gürtlcr, zu Forst Prokura ertbeilt, welche heut unter_ Nr. 64 des Proknrenrcgistcrs eingetragen worden rst. _

Forst, den 8. November 1886._

Königliches Amtsgcrrcht.

[39321] krankenborx. Die Einträge in das Handels- und (choffcnsckyaftSre tster dcs unterzeichneten (Ge- richts Werden im _abrx 1887 im Deutschen Reichs- und_ Preuß1s<en Staats-Anzei er, in der zu Kaßcl erscheinenden Hesfischen V Torgen- zcithg und 111 dem btcfigcn Kreisblatt veröffentlicht war 611.

Frankenberg, _5. „November 1886, Köntglt<es Amtögericht. Ducke.

(,'-10117110. Bekanntmachun . [39322]

In unseremGesells<a skegister it unter laufender Nr. 113 heut folgende intragung bewirkt: